JVC KM-H2500E Anleitung

Multi format digital production switcher
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
MULTI FORMAT DIGITAL PRODUCTION
SWITCHER
KM-H2500E/U
KM-H3000E/U
Wir bedanken uns, dass Sie dieses JVC Produkt gewählt haben.
Um die bestmögliche Performance zu erreichen, lesen Sie bitte
die Anleitung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen.
Für den Kundengebrauch:
Geben Sie die Modell- und die Seriennummer Ihrer Einheit ein.
Bewahren Sie diese Daten für die Zukunft auf.
Modell:
Seriennummer:
ANLEITUNG
Dieses Bild zeigt den
KM-H3000E/U Multi Format
Digital Production Switcher

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für JVC KM-H2500E

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für JVC KM-H2500E

  • Seite 1 Dieses Bild zeigt den KM-H3000E/U Multi Format Digital Production Switcher Wir bedanken uns, dass Sie dieses JVC Produkt gewählt haben. Um die bestmögliche Performance zu erreichen, lesen Sie bitte die Anleitung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen.
  • Seite 2 Wichtige Rechts- und Sicherheitshinweise Bevor Sie dieses Produkt oder das dazugehörige Equipment verwenden, lesen Sie die unten aufgelisteten "Wichtigen Sicherheitshinweise" durch, um sowohl Verletzungsgefahr als auch Beschädigungen des Produktes zu vermeiden. Die Produkte können spezielles Equipment und/oder die Durchführung von Installationsschritten erfordern, damit bestimmte Zulassungsanforderungen erfüllt werden.
  • Seite 3 Hinweis – Änderungen oder Modifikationen an Benutzer ggf. geeignete Maßnahmen ergreifen diesem Equipment, welche nicht ausdrücklich durch muss. JVC genehmigt sind, können das Nutzungsrecht des Benutzers auf dieses Equipment erlöschen lassen. VORSICHT – In der Umgebung starker Hinweis – Das Typenschild (mit Seriennummer) elektromagnetischer Wellen oder Magnetfelder, wie befindet sich an diesem Gerät.
  • Seite 4 Normen zur elektromagnetischen Verträglichkeit und Elektronikgeräten. elektrischen Sicherheit. Europäische Vertretung der Victor Company of Japan, Limited: JVC Technical Services Europe GmbH Dieses Symbol weist darauf hin, dass der Umweltschutzzeitraum gemäß Postfach 10 05 04 chinesischer RoHS-Richtlinie 10 Jahre beträgt. Wenn alle...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Einleitung Fortgeschrittene Bedienung Über dieses Handbuch ...........1 Übergangslimit ............ 31 Dokumentationsbegriffe ........1 Ändern der Wipe (Verwischungs)-Funktion ..31 Übersicht Steuerkonsole ........1 Ändern von DVE-Übergängen ......32 Übersicht über die hinteren Anschlüsse Gebrauch des Speichersystems......33 der Steuerkonsole...........2 Speicher-AI und Abruf der Vorschau....35 Menüsystem ............3 Rücksetzoptionen..........
  • Seite 7: Einleitung

    Switcher-Qualitäten mit einem einfach Die folgenden Abkürzungen werden im ganzen zu bedienenden und mobilen Design. Sie können mit Handbuch durchgehend verwendet: anderen professionellen JVC Produkten eingesetzt werden, um professionell wirkende Sendungen zu • AUX (Auxiliary) schaffen. • DVE (Digitale Videoeffekte) •...
  • Seite 8: Übersicht Über Die Hinteren Anschlüsse Der Steuerkonsole

    Menü- und Speichersteuerungstasten 11. Shortcut-Tasten für Schlüsselübergang • Drücken Sie MENU (MENÜ), um in das • Führt einen Übergang des ausgewählten Menüsystem zu gelangen. Drücken Sie eine Schlüssels durch. der Muster-Auswahltasten, um das 12. Positionierer entsprechende Menü auszuwählen. • Benutzen Sie den Positionierer, um Wipes •...
  • Seite 9: Menüsystem

    Upgrade-Taste Menünavigation • Benutzen Sie diese, um Software-Upgrades Einige Menüs haben mehrere Seiten. Wenn die über den USB-Port durchzuführen. NEXT-Taste aufleuchtet, gibt es mehrere Menüseiten. Drücken Sie NEXT, um zur nächsten Menüseite zu Ethernet-Port wechseln. Drücken und halten Sie NEXT und •...
  • Seite 10: Tasten

    So bringen Sie Switcher-Tasteneinlagen an: Tasten Ziehen Sie mit festem Griff die Kappe (1) vom Schalter (2) und von der Oberfläche der Die Tasten leuchten auf, um eine von vier Steuerkonsole ab. Einstellungen anzuzeigen: • Beleuchtung – Wenn eine Taste auf der Konsole in der Farbe der Konsolenbeleuchtung leuchtet, befindet sie sich im Ruhezustand.
  • Seite 11: Umschalten

    Helligkeit Umschalten Die Helligkeit wirkt sich auf die Brillanz des Videosignals aus. Eine größere Helligkeit bewirkt Durch Umschalten können Sie auf die eine brillantere Farbe, während eine geringere Sekundärquellen für jede Quellentaste zugreifen. Helligkeit eine dunklere Farbe bewirkt. So schalten Sie einen Bus um und greifen auf die Farbton Sekundärquellen zu: Der Farbton steuert die Schattierung der Farbe (rot,...
  • Seite 13: Konfiguration

    Konfiguration Dieses Kapitel beschreibt die Konfiguration Ihres • 720p auf 50 oder 59,94 Hz Switchers gemäß Ihren Anforderungen. Es werden • 1080i auf 50 oder 59,94 Hz Einstellungs- und Hinweis: Switcher-Personalisierungsoptionen behandelt. • Um im Menü Platz zu sparen, wird 59,94 Hz als 60 Hz angezeigt.
  • Seite 14: Formatkonvertierung Und Frame-Sync

    16:9 Formatkonvertierung und Frame-Sync Der Switcher besitzt vier Input-Formatkonvertierer-/Framesynchronisierer-(FC FS-)Kanäle, die für folgende Zwecke verwendet werden können: • Konvertierung eingehender Videosignale in das 16:9 aktuelle Switcher-Videoformat. Die Formatkonvertierer können Videoinput von zahlreichen Formaten in das aktuelle Switcher-Videoformat konvertieren. • Korrektur von falsch getimten oder driftenden Eingangssignalen in jedem der unterstützten Abbildung 7 Konvertierung des Bildseitenverhältnisses –...
  • Seite 15 FCFS-Kanäle haben separate Einstellungen für Tabelle 1 Formatkonvertierungen für Input-Modus unterschiedliche Switcher-Videoformate. So können Switcher- Zulässige Input-Formate Sie zwischen Switcher-Videoformaten wechseln, Videoformat ohne FCFS-Kanalkonfigurationen zu verlieren. 1080i / 59,94 Hz 480i, 720p / 59,94 Hz Hinweis: 1080i / 50Hz 576i, 720p / 50 Hz •...
  • Seite 16: Output-Referenz-Sync

    Drücken Sie den Confrm (Bestätigen)-Knopf, Bildseitenverhältnis einzustellen. Sie können aus um die Änderung zu übernehmen und das folgenden Optionen wählen: FCFS-Menü zu verlassen. Drücken Sie den • Full — Das Videosignal wird Cancel (Abbrechen)-Knopf, um zur weiteren unverhältnismäßig skaliert, um die Anzeige Bearbeitung zum FCFS-Menü...
  • Seite 17 Unterschiedliche Anwendungen erfordern Output-Referenzformate zu konfigurieren. Sie unterschiedliche Output-Referenzformate und können aus folgenden Optionen wählen: Verzögerungseinstellungen. Wenden Sie sich für • V – Konfiguriert vertikale Verzögerung Unterstützung bei der Konfiguration dieser (Zeilen). Einstellungen an einen Werksingenieur. • H – Konfiguriert horizontale Verzögerung So stellen Sie den Output-Referenz-Sync ein: (Pixel).
  • Seite 18: Bildseitenverhältnis

    Hinweis: • Das Bildseitenverhältnis ist auf 16:9 eingestellt, wenn der Betrieb im Videoformat 720p oder 1080i erfolgt. Zusätzliche Daten Zusätzliche Daten sind Informationen wie Untertitel oder integriertes Audio. Der Switcher kann Drücken Sie NEXT. konfiguriert werden, um diese Daten weiterzuleiten oder sie aus dem Output-Video zu streichen.
  • Seite 19: Input Bnc-Konfiguration

    Drücken Sie den Input-Knopf, um das Drücken Sie MENU. Input-Menü anzuzeigen. Drücken Sie die SYSTEM-Wipe-Mustertaste. Verwenden Sie den linken Knopf, um den zu Drücken Sie NEXT, bis Anclry angezeigt wird. konfigurierenden Input auszuwählen. Verwenden Sie den Anclry-Knopf, um die Verwenden Sie den Alpha-Knopf, um den Parameter für zusätzliche Daten auszuwählen.
  • Seite 20: Clean Feed

    So konfigurieren Sie den analogen Output: So konfigurieren Sie Clean Feed: Drücken Sie MENU. Drücken Sie MENU. Drücken Sie die SYSTEM-Wipe-Mustertaste. Drücken Sie die SYSTEM-Wipe-Mustertaste. Drücken Sie den Analog Out-Knopf, um das Verwenden Sie den CLEAN-Knopf, um Analog Out-Menü anzuzeigen. auszuwählen, wo im Output-Stream der Clean Feed abgeleitet wird.
  • Seite 21: Den Switcher Personalisieren

    So konfigurieren Sie eine DHCP IP-Adresse für Drücken Sie den Confrm-Knopf, um die Ihren Switcher: Änderung zu bestätigen. Drücken Sie den Cancel-Knopf, um die Änderung zu verwerfen und zur vorherigen Einstellung zurückzukehren. 10 11 12 Stellen Sie sicher, dass Ihr Switcher über den Drücken Sie NEXT, bis IPAddr angezeigt wird.
  • Seite 22 So stellen Sie den Aux-Bus-Speicherabruf ein: Verwenden Sie den SAT (SÄTTIGUNG)-Knopf, um die Sättigung der Konsolenbeleuchtung anzupassen. Verwenden Sie den LUM (HELLIGKEIT)-Knopf, um die Helligkeit der Konsolenbeleuchtung anzupassen. Hinweis: • Es ist nicht empfehlenswert, die Farbe der Konsolenbeleuchtung auf rot zu setzen. Rot weist darauf hin, dass eine Quelle on-air ist.
  • Seite 23 So laden Sie ein personalisiertes Farbschema der Drücken Sie den rechten Knopf, um das Konsolenbeleuchtung: Energiesparverhalten des Switchers einzustellen. Sie können aus folgenden Optionen wählen: • PwrSve (Energiesparmodus) – Alle Tasten und die Menüanzeige werden ausgeschaltet. Der Switcher spart so viel Energie wie möglich ohne Einfluss auf on-air Video.
  • Seite 24 So stellen Sie die Geschwindigkeit für Schlüsseln gemeinsam genutzt wird. Sie können zweimaliges Drücken Ihres Switchers ein: aus folgenden Optionen wählen: • KEY1 – Der Chromaschlüssel ist auf Schlüssel 1 festgelegt. Nur Schlüssel 1 kann einen Chromaschlüssel anzeigen. • KEY2 – Der Chromaschlüssel ist auf Schlüssel 2 festgelegt.
  • Seite 25 Drücken Sie den DVE1-Knopf, um den Modus Festhalten von DVE-Ressourcen zur gemeinsamen Nutzung für die erste Durch das Festhalten einer DVE-Ressource für einen DVE-Ressource auszuwählen. neuen Schlüssel oder Übergang werden die Verwenden Sie den DVE2-Knopf, um zu wählen, DVE-Ressourcen in Reihenfolge der Verfügbarkeit wie die zweite DVE-Ressource zwischen von den folgenden Quellen genommen: Schlüsseln und dem Übergangsbereich...
  • Seite 26 Verwenden Sie die FldSwt-Taste Zurücksetzen des Bereichs des nächsten (FrmSwt-Taste, wenn Sie ein Videoformat mit Übergangs progressiver Abtastung verwenden), um Sie können den Zustand des Bereichs des nächsten auszuwählen, wann Übergänge ausgelöst Übergangs nach dem Durchführen eines Übergangs werden. Sie können aus folgenden Optionen auswählen.
  • Seite 27 Verwenden Sie den Resume-Knopf, um die Übergangsrichtung festzulegen, die beim erneuten Start eines unterbrochenen Übergangs verwendet wird. Sie können aus folgenden Optionen wählen: • Fwd (Vorwärts) – Der Übergang wird wir ursprünglich eingestellt beendet. • Rev (Rückwärts) – Der Übergang wird umgekehrt, und der Switcher kehrt in den on-air Zustand zurück, in dem er sich vor dem Start des Übergangs befand.
  • Seite 29: Grundfunktionen

    Grundfunktionen Dieses Kapitel beschreibt die allgemeine Funktion Wählen Sie den gewünschten Übergangstyp: Ihres Switchers. Durch grundlegende Informationen • Drücken Sie DISS (AUFLÖSEN), um einen sollen Sie schnell mit der Arbeit mit dem Gerät auflösenden Übergang auszuwählen. vertraut gemacht werden. • Drücken Sie WIPE (VERWISCHEN), um einen Verwischungsübergang auszuwählen.
  • Seite 30: Konfiguration Der Auto-Trans-Rate

    So schneiden Sie auf den Program-Bus: Verwischungsübergänge Sie können aus einer Anzahl von vordefinierten Mustern wählen und die Dauer eines Verwischungsübergangs steuern. So führen Sie einen Verwischungsübergang aus: Wählen Sie die Quelle, die Sie on-air nehmen möchten, indem Sie eine Quellentaste auf dem Program-Bus drücken.
  • Seite 31: Unterbrechen Eines Übergangs

    Für weitere Informationen über... Bereiten Sie einen Übergang durch die Nutzung von DVE als Übergangstyp vor, führen Sie • Vorbereitung von Übergängen siehe Abschnitt jedoch den Übergang nicht aus. "Überblick über die Übergänge" auf Seite 23 Wählen Sie den DVE-Effekt, den Sie für den •...
  • Seite 32: Schlüsselübergänge

    der Fill Video-Schlüssel ist auf dem zweiten Input › KEY 2 SEL – Wählt Schlüssel 2 aus. verfügbar (Zeichensatz- und grafische Systeme › KEY 3 SEL – Wählt Schlüssel 3 aus (nur KM-H liefern gewöhnlich Fill und Alpha auf getrennten 3000).
  • Seite 33: Dedizierte Schlüsselübergänge

    Führen Sie den Übergang mit einer der Hinweis: folgenden Methoden aus: • Wenn ein Schlüssel on-air ist, leuchtet die entsprechende dedizierte • Drücken Sie CUT, um die gewählte Quelle Schlüsselübergangstaste rot. unmittelbar on-air zu schneiden (gewählter Übergangstyp wird ignoriert). Für weitere Informationen über... •...
  • Seite 34: Dve-Schlüssel

    So legen Sie einen Chromaschlüssel an: DVE-Schlüssel Der DVE-Schlüssel ermöglicht die Anwendung digitaler Videoeffekte auf ein Bild. Zu diesen Effekten gehören: • Skalierung • Beschnitt • Bildseitenverhältnis • Position • Rahmen Wählen Sie den zu verwendenden Schlüssel. So legen Sie einen DVE-Schlüssel an: Wenn Sie Schlüssel 1 nicht verwenden, drücken Sie CHR KEY zur Einstellung des gewählten Schlüssels als Chromaschlüssel.
  • Seite 35: Matt-Funktionen

    Für weitere Informationen über... MATTE-Taste auf dem gewünschten Aux-Bus, um eine Mattfarbe für diesen Bus zu wählen. • Auswahl von Schlüsseln siehe Abschnitt "Auswahl von Schlüsseln" auf Seite 26. Für weitere Informationen über... • gemeinsame DVE-Ressourcennutzung siehe • Zugriff auf einen Aux-Bus siehe Abschnitt Abschnitt "Gemeinsame Ressourcennutzung"...
  • Seite 36: Schwarz Abblenden

    Verwenden Sie die Mustertasten zur Auswahl Drücken Sie NEXT, bis der gewünschte des gewünschten Musters. Modifizierer angezeigt wird. Hinweis: Passen Sie den gewünschten Parameter durch Drehung des entsprechenden Knopfes an. • Falls der Verlauf ausgeschaltet ist, erscheint das Muster nicht. Hinweis: •...
  • Seite 37: Fortgeschrittene Bedienung

    Fortgeschrittene Bedienung Dieses Kapitel beschreibt fortgeschrittene Initiieren Sie einen Übergang durch Drücken von Bedienungskonzepte für Ihren Switcher. Behandelt AUTO TRANS (AUTO-ÜBERGANG). werden fortgeschrittene Themen und Informationen Wenn der Übergang das definierte Limit erreicht zur Anpassung grundlegender Konzepte an Ihre hat, wird er anhalten. Anforderungen.
  • Seite 38: Ändern Von Dve-Übergängen

    Verwenden Sie den Dirctn (Richtung)-Knopf, um Hinweis: die Richtung der Verwischung einzustellen. Sie • Sie können ein Muster über die Mustertasten können aus folgenden Optionen wählen: auswählen. Dabei wird auch das Wipe-Menü • Fwd (Vorwärts) – Verwischung läuft in die angezeigt.
  • Seite 39: Gebrauch Des Speichersystems

    So wählen Sie einen DVD-Effekt für einen Einstellungen für später zu speichern, ohne die Übergang: Einstellungen erneut vornehmen zu müssen. Auswahl eines Speicherzugriffsmodus Das Speichersystem lässt sich auf zwei Weisen aufrufen: • Direktzugriffsmodus – Durch Drücken von zwei Tasten (eine für die Bank und eine für den Speicherbereich) können Sie auf jeden der 100 Speicher zugreifen.
  • Seite 40 Hinweis: Drücken Sie die STORE-Taste. Wählen Sie wie folgt den Speicherbereich, den • Beim Abrufen eines Speicherregisters, für das ein Sie speichern möchten: neues Bild aus einem USB-Laufwerk in einen Media-Store-Kanal geladen werden muss, kann • Wenn Sie sich im Bankmodus befinden, das aktuell geladene Bild für ein paar Frames wählen Sie eine Mustertaste, um das angezeigt werden, bis das neue Bild geladen ist.
  • Seite 41: Speicher-Ai Und Abruf Der Vorschau

    Abruf der Vorschau Aus Speicher-AI und Abruf der Vorschau • Szenario 1 › Input 3 wird auf den Program-Bus abgerufen Der Switcher kann so eingestellt werden, dass ein (on-air Bild wird sofort auf Input 3 geschnitten). Speicherabruf keine Auswirkungen auf die on-air Bilder hat.
  • Seite 42: Rücksetzoptionen

    • Szenario 2 Ihr Switcher hat bei Lieferung die folgenden Standardeinstellungen: › Input 3 wird auf den Preset-Bus abgerufen (on-air Bild ist nicht betroffen). Tabelle 8 Switcher-Standardeinstellungen › Input 4 wird auf Schlüssel 1 abgerufen (on-air Element Standardwert Bild ist nicht betroffen). Selected Source (all buses) Black ›...
  • Seite 43 So konfigurieren Sie benutzerdefinierte Drücken Sie den Dfault RState-Knopf, um die Standardeinstellungen: benutzerdefinierten Standardeinstellungen auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen. Drücken Sie den Confrm-Knopf, um die Änderung zu bestätigen. Drücken Sie den Cancel-Knopf, um die Änderung abzubrechen und zur vorherigen Einstellung zurückzukehren. Zurücksetzen des Switchers Beim Zurücksetzen des Switchers werden die benutzerdefinierten Standardeinstellungen...
  • Seite 44: Usb-Speicher

    So setzen Sie Verwischungen zurück: Wiederherstellung der Werkseinstellungen Drücken und halten Sie WIPE. Sie können Ihren Switcher auf die standardmäßigen Werkseinstellungen wiederherstellen. Dies kann Drücken Sie die RESET-Wipe-Mustertaste. hilfreich sein, wenn Sie Probleme mit Ihrem Switcher So setzen Sie Auflösungen zurück: beheben möchten.
  • Seite 45 So speichern Sie Speicherregister auf einem 10. Drücken Sie den Confrm-Knopf, um den USB-Laufwerk: Speichervorgang durchzuführen. Drücken Sie den Cancel-Knopf, um den Speichervorgang abzubrechen. Hinweis: • Sie müssen Speicherbänke bzw. -register nicht in denselben Speicherbänken oder -registern auf dem USB-Laufwerk speichern. •...
  • Seite 46: Software-Upgrades

    Bei Auswahl von Indiv oder Bank wählen Sie Kopieren Sie eine Software-Upgrade-Datei auf wie folgt die Speicherbank bzw. das ein USB-Laufwerk. Speicherregister für den Ladevorgang: Setzen Sie das USB-Laufwerk mit der • Bei Auswahl von Indiv verwenden Sie den Software-Upgrade-Datei in den USB-Port ein. Local-Knopf zur Auswahl des Drücken Sie MENU.
  • Seite 47: Fortgeschrittenes Schlüsselverfahren

    Abschließen eines Software-Upgrades Drehen Sie den Transp-Knopf, bis der gewünschte Effekt erreicht ist. Nach Abschluss des Software-Upgrades zeigt das Für weitere Informationen über... Menü die Meldung an, dass das Software-Upgrade erfolgreich war. Die Upgrade-LED an der Rückseite • Auswahl von Schlüsseln siehe Abschnitt "Auswahl des Switchers geht aus, und der Switcher führt einen von Schlüsseln"...
  • Seite 48 Wählen Sie den zu ändernden Schlüssel. Wählen Sie den zu ändernden Schlüssel. Falls erforderlich, drücken Sie KEY 1, KEY 2 Falls erforderlich, drücken Sie KEY 1, KEY 2 oder KEY 3, um den Schlüssel dem nächsten oder KEY 3, um den Schlüssel dem nächsten Übergang hinzuzufügen und ihn im Übergang hinzuzufügen und ihn im Vorschaumonitor anzeigen zu lassen.
  • Seite 49 Der Spill-Effekt ermöglicht die Steuerung von Wählen Sie den zu ändernden Schlüssel (dieser Chromaschlüssel-Spill, wo die Background-Farbe muss als DVE-Schlüssel eingestellt sein). (die zu entfernende Farbe) auf das Schlüsselobjekt Verwenden Sie den X Pos-Knopf oder den überfließt. Positionierer, um die horizontale Position des So passen Sie Edge, Shadow, Gain und Spill an: Schlüsselbilds zu steuern.
  • Seite 50: Aux-Busse

    • Vertikaler Beschnitt (VCrop) – Drücken Sie So ändern Sie das Erscheinungsbild eines den VCrop-Knopf, um das vertikale Split-Schlüssels: Beschnittverhalten zu ändern. Sie können aus folgenden Optionen wählen: › VCrop – Verwenden Sie den VCrop-Knopf, um das Bild sowohl von oben als auch von unten zu beschneiden.
  • Seite 51: Physische Speichereinheiten

    So greifen Sie auf die Aux-Busse auf dem Diese Spezialquellen befinden sich auf den ersten KM-H2500 zu: vier Tasten auf dem Preset-Bus. So wählen Sie eine Spezialquelle für einen Aux-Bus: Drücken Sie AUX SEL, um das Aux-Menü anzuzeigen. Wählen Sie den Aux-Bus, auf dem Sie eine Wählen Sie durch Drücken der entsprechenden Quelle auswählen möchten.
  • Seite 52: General Purpose Interface (Gpi)

    Für weitere Informationen über... Auslöser • Port-Positionen siehe Abschnitt "Übersicht über Recall Memory 8 die hinteren Anschlüsse der Steuerkonsole" auf Seite 2 Recall Memory 9 Ground General Purpose Interface (GPI) Nur die Speicherregister von Speicherbank 0 können mit einem GPI-Auslöser abgerufen werden. Der Switcher hat 24 GPI-Inputs, die zur Auslösung von Speicherabrufen, Übergängen und Für weitere Informationen über...
  • Seite 53: Media-Store

    Media-Store Dieses Kapitel beschreibt die Funktionsweise des Für weitere Informationen über... Media-Store. Ihr Switcher besitzt 2 Media-Store-Kanäle, • Assoziieren von Alpha-Kanal-Inputs mit über die Sie 2 Bilder oder Animationen (bestehend aus Video-Inputs siehe Abschnitt "Input einer Sequenz von Bildern) gleichzeitig on-air BNC-Konfiguration"...
  • Seite 54: Zum Verständnis Von Mediennummern

    drücken Sie anschließend den linken Knopf. So sperren oder entsperren Sie Ort- und Unterverzeichnisse werden folgendermaßen Bankwerte: angezeigt: • <Verzeichnisname> Um zu einem Hauptverzeichnis zurückzukehren, wählen Sie <..>. 10. Verwenden Sie den linken Knopf, um die zu ladende Bild- oder Animationsdatei zu wählen, und drücken Sie den linken Knopf, um sie in den gewählten Media-Store-Kanal zu laden.
  • Seite 55: Ändern Von Media-Store-Bildattributen

    So laden Sie ein Bild oder eine Animation nach Verwenden Sie die Wipe-Muster-Tasten zur Mediennummer mit einer gesperrten Place- und Eingabe der Mediennummer entsprechend dem Bank-Nummer: zu ladenden Bild. Geben Sie nur den entsperrten Teil der Mediennummer ein (ist der Place-Wert gesperrt, geben Sie keinen Place-Wert ein).
  • Seite 56: Animationssteuerung

    So ändern Sie ein Bild zwischen "shaped" und Verwenden Sie den Value-Knopf, um eine neue "unshaped": Mediennummer zu wählen. Es werden nur verfügbare Mediennummern angezeigt. Animationssteuerung Sie können eine Animation manuell oder automatisch abspielen und ebenfalls das Verhalten der Animationswiedergabe steuern. So spielen Sie eine Animation manuell ab: Drücken und halten Sie SHIFT auf einem beliebigen Bus.
  • Seite 57: Speichern Und Zurücksetzen Von Attributen

    So speichern Sie Attribute für ein Bild: Drücken und halten Sie SHIFT auf einem beliebigen Bus. Wenn Sie den Program- oder on-air Key-Bus verwenden, beeinflussen Sie on-air Bilder. Drücken Sie MEDIA 1 oder MEDIA 2, um einen Media-Store-Kanal mit einer geladenen Animation zu wählen.
  • Seite 59: Spezifikationen

    Spezifikationen Maße Videoformate • Breite: 15,85 Zoll Nordamerikanische Version • Tiefe: 10,64 Zoll • 480i (4:3 und 16:9) auf 59,94 Hz • Höhe: 3,5 Zoll • 720p auf 50 (Standard), 59,94 Hz • 1080i auf 50, 59,94 Hz (Standard) Gewicht: Europäische Version •...
  • Seite 60: Fehlermeldungen

    Upgrades Ihres Switchers haben, Switcher kann ohne das PMC-Upgrade wenden Sie sich für Unterstützung an den verwendet werden, kann aber technischen Support von JVC. unerwartetes Verhalten aufweisen. Unterstützte Befehle des GVG100 Protokolls Die folgende Tabelle zeigt die GVG100-unterstützten Befehle und Steuerungen.
  • Seite 61 Tabelle 10 GVG100-unterstützte Befehle Name MLE/Keyer Länge Byte-Code Daten/Bemerkungen <wipe> Gültige Wipes sind 0-9 entsprechend den Nummern Write Wipe Pattern der Wipe-Muster-Tasten. Eine ungültige Wipe-Nummer gibt einen Protokollfehler aus. Read Transition Mode — <mode> Letzte 5 verwendete Bit; Bit 0: Schlüssel 1, Write Transition Mode 1: Schlüssel 2, 3: bkgd, 4: Schlüssel 3, 5: Schlüssel 4...
  • Seite 62 Tabelle 11 GVG100-unterstützte analoge Steuerungen Name MLE/Keyer Byte-Code Bemerkungen Key Clip Keyer 0x0A Key Gain Keyer 0x0B Vert. Position 0x11 Horz. Position 0x12 0x14 Schlüssel-Matt-Funktionen nicht Key Matte Fill Hue unterstützt Pattern Size 0x15 Chroma Key Hue Keyer 0x17 Write nicht unterstützt Keyer 0x18 Schlüssel-Matt-Funktionen nicht...
  • Seite 63 Tabelle 12 GVG100-unterstützte Lampen Name MLE/Keyer Byte-Code Bemerkungen Dissolve Trans 0x0F 0x10-0x19 Ausschalten (OFF) bewirkt einen Preset Bus 0-9 Protokollfehler. 0x1A Ausschalten (OFF) bewirkt einen Preset Bus On Air Protokollfehler. 0x1B Immer ein. Ausschalten (OFF) bewirkt Aspect On einen Protokollfehler. 0x1C Immer ein.
  • Seite 64 Tabelle 12 GVG100-unterstützte Lampen Name MLE/Keyer Byte-Code Bemerkungen Keyer 0x4C Ausschalten (OFF) bewirkt einen Key Selfkey Protokollfehler. Keyer 0x4D Ausschalten (OFF) bewirkt einen Key Autokey Protokollfehler. Keyer 0x4E Ausschalten (OFF) bewirkt einen Key Chromakey Protokollfehler. — 0x4F Editor-Steuerung ist immer aktiviert. Editor Enable Ausschalten (OFF) bewirkt einen Protokollfehler.
  • Seite 65 Tabelle 13 GVG100-unterstützte Tasten Name MLE/Keyer Byte-Code Bemerkungen 0x4A Key Selfkey Keyer 0x4C Key Autokey Keyer 0x4D Key Chromakey Keyer 0x4E Editor Enable — 0x4F Editor-Steuerung ist immer aktiviert.
  • Seite 66 Victor Company of Japan, Limited...

Diese Anleitung auch für:

Km-h3000eKm-h2500uKm-h3000u

Inhaltsverzeichnis