Herunterladen Diese Seite drucken

Bauknecht SPIW312A3BK Gebrauchsanweisung

Split-klimagerät
Vorschau ausblenden

Werbung

Gebrauchsanweisung
Instructions for use

Werbung

Fehlerbehebung

loading

  Verwandte Anleitungen für Bauknecht SPIW312A3BK

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Bauknecht SPIW312A3BK

  • Seite 1 Gebrauchsanweisung Instructions for use...
  • Seite 3 SPIW309A2BK SPIW312A3BK DEUTSCH Bedienungsanleitung Seite 4 ENGLISH Instructions for use Page 20 - 3 -...
  • Seite 4: Diese Müssen Durchgelesen Und Beachtet Werden

    SICHERHEITSHINWEISE DIESE MÜSSEN DURCHGELESEN UND BEACHTET WERDEN • Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung auf docs.bauknecht.eu runter oder rufen Sie die Telefonnummer auf dem Garantieheft an. • Diese Sicherheitsanweisungen vor dem Gebrauch durchlesen. Diese Anweisungen zum Nachschlagen leicht zugänglich aufbewahren. • In diesen Anweisungen sowie auf dem Gerät selbst werden wichtige Sicherheitshinweise angegeben, die durchgelesen und stets beachtet werden müssen.
  • Seite 5: Hinweise Zur Elektrik

    SICHERHEITSHINWEISE HINWEISE ZUR ELEKTRIK • Die Netzspannung muss der Nennspannung des Geräts entsprechen, und für den Geräteanschluss ist ein separater Stromkreis einzurichten. Der Querschnitt des Netzanschlusskabels muss diese Anforderungen erfüllen. Ein mehrpoliger Schalter muss gemäß den Sicherheitsvorschriften in das ortsfeste •...
  • Seite 6: Konformitätserklärung

    Sie auf dem Typenschild. SICHERHEITSHINWEISE FÜR WARTUNGEN/KUNDENDIENST VON GERÄTEN MIT SPEZIELLEN KÜHLMITTELN • Laden Sie das vollständige Handbuch für detaillierte Installations-, Wartungs- und Reparaturmethoden auf docs.bauknecht.eu herunter • Benutzen Sie ausschließlich die vom Hersteller empfohlenen Mittel zur Beschleunigung des Auftauprozesses oder zur Reinigung.
  • Seite 7 SICHERHEITSHINWEISE 6. Informationen für Wartungen/Kundendienst. 6-1 Bereichsprüfungen Vor dem Beginn von Arbeiten an Systemen, die entzündliche Kältemittel enthalten, sind Sicherheitsprüfungen erforderlich, um sicherzustellen, dass das Risiko einer Entzündung minimiert ist. Bei Reparaturen am Kühlsystem müssen folgende Vorsichtsmaßnahmen vor Beginn der Arbeiten am System getroffen werden. 6-2 Vorgehensweise Alle Arbeiten müssen innerhalb einer kontrollierten Vorgehensweise durchgeführt werden, um das Risiko des Vorhandenseins von entzündlichem Gas oder Dampf...
  • Seite 8 SICHERHEITSHINWEISE Fragen die technische Abteilung des Herstellers. Die folgenden Prüfungen müssen bei Installationen durchgeführt werden, die entzündliche Kältemittel nutzen: - Die Befüllungsgröße ist gemäß der Größe des Raums, in dem die Teile installiert sind, welche Kältemittel enthalten; - Die Belüftungsaggregate und Auslässe funktionieren einwandfrei und sind nicht verstopft/blockiert;...
  • Seite 9 SICHERHEITSHINWEISE an, ohne sicherzustellen, dass dies nicht die zulässige Spannung und die zulässige Stromstärke für die in Betrieb befindliche Anlage/Ausrüstung überschreitet. Eigen-/ berührungssichere Komponenten sind die einzigen Typen, an denen mit Strom bei Anwesenheit einer entzündlichen Atmosphäre gearbeitet werden kann. Die Testapparatur muss auf den korrekten Bemessungswert eingestellt sein.
  • Seite 10 SICHERHEITSHINWEISE dürfen weder Druckluft noch Sauerstoff eingesetzt werden. Das „Spülen“ wird erzielt, indem der Unterdruck im System mit OFN aufgebrochen und das System so lange befüllt wird, bis der Arbeitsdruck erreicht ist. Dann muss in die Atmosphäre entlüftet werden, und abschließend wieder der Unterdruck hergestellt werden.
  • Seite 11 SICHERHEITSHINWEISE i. Überschreiten Sie den maximalen Arbeitsdruck der Zylinder niemals, nicht einmal kurzzeitig. j. Wenn die Zylinder korrekt befüllt sind und der Vorgang abgeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass die Zylinder und die Ausrüstung sofort aus dem Bereich entfernt werden und dass alle Trennventile der Ausrüstung geschlossen sind.
  • Seite 12: Beschreibung Des Geräts

    Beschreibung des Geräts Inneneinheit Frontblende Lufteintritt Display Notbedienungspanel Luftauslass Vertikale Luftleitlamelle Horizontale Luftleitlamelle Luftfilter Fernbedienung Lufteintritt Außeneinheit Leitungen und Stromkabel Ablaufschlauch Hinweis: In den Betriebsarten KÜHLEN und ENTFEUCHTEN fließt Kondenswasser aus. Luftauslass Die Abbildungen der Bedienungsanleitung zeigen ein Gerät in Standardausführung,. das sich in Größe und Design von Ihrem Gerät unterscheiden kann.
  • Seite 13: Benutzerschnittstelle

    Benutzerschnittstelle Temperaturanzeige (1) Zeigt die Solltemperatur an. Falls die Angabe „FC“ erscheint, muss der Filter gereinigt werden. Wi-Fi Anzeige (2) Sie blinkt schnell (3 Hz), wenn eine Verbindung zum Router hergestellt wird oder die Verbindung zum Router unterbrochen wird. Sie blinkt langsam (1,5 Hz), wenn sie mit dem Router, aber nicht mit der Cloud verbunden ist. Sie leuchtet beständig, wenn das Wi-Fi vollständig verbunden ist.
  • Seite 14 Fernbedienung Einlegen der Batterien in die Fernbedienung Verwenden der Fernbedienung zur Steuerung des Gerätes 1. Drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand in die Vertiefung der Batteriefach-Abdeckung und • Richten Sie die Fernbedienung zur Bedienung des schieben Sie die Abdeckung in Pfeilrichtung, um sie Geräts auf das Empfangsteil der Inneneinheit aus, abzunehmen (siehe Bild).
  • Seite 15 Fernbedienung Beschreibung der Funktionen der Tasten (P1-04) 1. ON/OFF TASTE (Ein/Aus) 2. TASTE MODE (Betriebsart) Startet oder stoppt das Gerät durch Dient zur Wahl des Betriebsmodus. Drücken dieser Taste. In der Reihenfolge Kühlen, Heizen 3. TASTE FAN (Lüfter) oder Ventilator. 8.
  • Seite 16 Pflege Säubern der Frontabdeckung der Inneneinheit 1. Trennen des Geräts vom Stromnetz Schalten Sie das Gerät aus, bevor Sie es vom Stromnetz trennen. 2. Abnehmen der Frontabdeckung Klappen Sie die Frontabdeckung in Pfeilrichtung hoch (Abb. A). Abb. A Ziehen Sie die Frontabdeckung dann mit einem Ruck aus den seitlichen Schlitzen (Abb. B). 3.
  • Seite 17 Installationsanweisung Aufstellungszeichnung Für weitere Informationen gehen Sie auf : Abstand zur Decke sollte Abstand zur Wand sollte docs.bauknecht.eu über 200 mm sein über 50 mm sein Abstand zur Wand sollte Inneneinheit über 50 mm sein HINWEIS: Die obige Abbildung ist nur Abstand zum Fußboden sollte...
  • Seite 18: Fehlersuche

    Fehlersuche Funktionsstörungen haben oft geringfügige Ursachen - überprüfen Sie das Gerät daher bitte erst anhand der folgenden Tabelle, bevor Sie den Kundendienst anrufen. So sparen Sie evtl. Zeit und vermeiden unnötige Kosten. Störung Ursache • Hat der Schutzschalter ausgelöst oder ist die Sicherung durchgebrannt? •...
  • Seite 19 • Die Servicenummer finden Sie auch im Garantie- Handbuch, • Ihre vollständige Anschrift, • Ihre Telefonnummer. Hinweis: Sie können das komplette Handbuch für Ihr Gerät von der Internetseite herunterladen. Dazu den folgenden Link verwenden: docs.bauknecht.eu und den QR Code benutzen. - 19 -...
  • Seite 20: Permitted Use

    SAFETY INSTRUCTIONS IMPORTANT TO BE READ AND OBSERVED • Download the complete instruction manual on docs.bauknecht.eu or call the phone number shown on the warranty booklet. • Before using the appliance, read these safety instructions. Keep them nearby for future reference.
  • Seite 21: Electrical Warnings

    SAFETY INSTRUCTIONS • When moving or relocating the air conditioner, consult experienced service technicians for disconnection and reinstallation of the unit. • The appliance shall not be installed in the laundry. ELECTRICAL WARNINGS • The power supply must be of rated voltage with special circuitry for the appliance. The diameter of the power cord must comply with requirements.
  • Seite 22: Declarations Of Conformity

    SAFETY INSTRUCTIONS FOR SERVICING APPLIANCE WITH SPESIFIC REFRIGERANT • Download the complete manual for detailed installation, servicing, maintenance and reparing methods on docs.bauknecht.eu • Do not use means to accelerate the defrosting process or to clean, other than those recommended by the manufacturer.
  • Seite 23 SAFETY INSTRUCTIONS equipment permitted to be stored together will be by local regulations. 6. Information on servicing. 6-1 Checks to the area Prior to beginning work on system containing flammable refrigerants, safety checks are necessary to ensure that the risk of ignition is minimized. For repair to the refrigerating system the following precautions shall be complied with prior to conducting work on the system.
  • Seite 24 SAFETY INSTRUCTIONS - The ventilation machinery and outlets are operating adequately and are not obstructed; - If an indirect refrigerating circuit is being used, the secondary circuit shall be checked for the presence of refrigerant; - Marking to the equipment continues to be visible and legible. Markings and signs that are illegible shall be corrected;...
  • Seite 25 SAFETY INSTRUCTIONS 9. Cabling Check that cabling will not be subject to wear, corrosion, excessive pressure, vibration, sharp edges or any other adverse environmental effects.The check shall also take into account the effects of aging or continual vibration from sources such as compressors or fans. 10.Detection of flammable refrigerants Under no circumstances shall potential sources of ignition be used in the searching for or detection of refrigerant leaks.
  • Seite 26 SAFETY INSTRUCTIONS pump is not close to any ignition sources and there is the vacuum in the system with OFN and continuing ventilation available. 13.Charging procedures In addition to conventional charging procedures, the following requirements shall be followed: - Ensure that contamination of different refrigerants does not occur when using charging equipment.
  • Seite 27 SAFETY INSTRUCTIONS equipment stating the equipment contains flammable refrigerant. 16.Recovery When removing refrigerant from a system, either for servicing or decommissioning, it is recommended good practice that all refrigerants are removed safely. When transferring refrigerant into cylinders, ensure that only appropriate refrigerant recovery cylinders are employed.
  • Seite 28: Product Description

    Product description Indoor unit Front Panel Air Intake Display Panel Emergency Panel Air Outlet Vertical Adjustment Louver Horizontal Adjustment Louver Air Filter Remote Controller Air Intake Outdoor unit Pipes and Power Connection Cord Drain Hose Note: Condensate water drainsat COOLING or DRY operation. Air Outlet The figures in this manual are based on the external view of a standard model.
  • Seite 29: User Interface

    User Interface Temperature indicator (1) Displays set temperature. It shows “FC” as a reminder to clean the filter. Wi-Fi indicator (2) It blinks fast (3 Hz) when it’s connecting to router or lose connection to router. It blinks slowly (1.5 Hz) when it’s connected to router but not connected to cloud. It turns to be solid when the Wi-Fi is fully connected.
  • Seite 30: Remote Controller

    Remote controller Insert the batteries into RC Use RC to control the appliance 1. Insert a pin and gently press down on the battery • To operate the appliance by remote control, point the cover and push in the direction of the arrow to remote control at the receiving device on the indoor remove, as shown.
  • Seite 31 Remote controller Function description of buttons (P1-04) 1. ON/OFF BUTTON 2. MODE BUTTON Starts or Stops the appliance by Used to select the operation mode. pressing this button. In sequence Cooling, hearing or fan. 3. FAN BUTTON 8. SLEEP BUTTON Used to select fan speed in sequence Used to select the sleep mode in auto, high, medium or low.
  • Seite 32: Maintenance

    Maintenance Clean front panel of Indoor Unit 1. Disconnect from the power supply Turn off the appliance first before disconnecting from power supply. 2. Remove the front panel Open the front panel as shown by the arrow (Fig. A). Fig.A Pull the slots at the side of the front panel with force to take out the front panel (Fig.
  • Seite 33: Installation Instruction

    Installation instruction Installation diagram To get detail installation information, Distance from ceiling Distance from wall please go to: docs.bauknecht.eu should be over 200mm should be over 50mm Distance from the wall Indoor unit should be over 50mm NOTE: The figure is only a simple...
  • Seite 34: Troubleshooting

    Troubleshooting Operation problems are often due to minor causes, please check and refer to the following chart before contacting the service. This may save time and unnecessary expenses. Trouble Analysis • Is the protection device or fuse blown? • Please wait for 3 minutes and start again, protection device may be preventing unit to work. Does not run •...
  • Seite 35: After-Sales Service

    • The service number can also be found in the warranty booklet; • your full address; • your telephone number. Note: if you want the full manual for your appliance, please help to download it from websit throught below link: docs.bauknecht.eu using QR code. - 35 -...
  • Seite 36 Importer company Whirlpool EMEA S.p.A. Socio Unico Via Carlo Pisacane, 1 - 20016 Pero (MI) - Italy 400011082095 11/17...

Diese Anleitung auch für:

Spiw309a2bk