Whirlpool 1200 2 grand prix Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

3de05030.fm5 Page 1 Monday, September 17, 2001 3:34 PM
DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
NEDERLANDS
Bedienungsanleitung
Instructions for use
Notice d'emploi
Gebruiksaanwijzing
Seite 3
Page 20
Page 38
Pagina 56
1

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Whirlpool 1200 2 grand prix

  • Seite 1 3de05030.fm5 Page 1 Monday, September 17, 2001 3:34 PM DEUTSCH Bedienungsanleitung Seite 3 ENGLISH Instructions for use Page 20 FRANÇAIS Notice d’emploi Page 38 NEDERLANDS Gebruiksaanwijzing Pagina 56...
  • Seite 2 3de05030.fm5 Page 2 Monday, September 17, 2001 3:34 PM...
  • Seite 3: Herausnehmen Der Fremdkörperfalle

    3de05030.fm5 Page 3 Monday, September 17, 2001 3:34 PM BEDIENUNGSANLEITUNG VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ERSTER WASCHGANG ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE BESCHREIBUNG DER WASCHMASCHINE KINDERSICHERUNG VORBEREITUNG ZUM WASCHEN WASCHMITTEL UND WASCHHILFSMITTEL WASCHPROGRAMME HERAUSNEHMEN DER FREMDKÖRPERFALLE RESTWASSERENTLEERUNG REINIGUNG UND PFLEGE ERST EINMAL SELBST PRÜFEN KUNDENDIENST TRANSPORT/UMZUG AUFSTELLUNG...
  • Seite 4: Vor Inbetriebnahme Des Gerätes

    3de05030.fm5 Page 4 Monday, September 17, 2001 3:34 PM VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES 1.Auspacken 6.Elektrische Anschlüsse • Nach dem Auspacken prüfen, ob die Waschmaschine • Alle elektrischen Anschlüsse müssen von einem beschädigt ist. Im Zweifelsfall die Waschmaschine Fachmann und unter Beachtung der nicht in Betrieb nehmen.
  • Seite 5: Erster Waschgang

    3de05030.fm5 Page 5 Monday, September 17, 2001 3:34 PM ERSTER WASCHGANG Es wird empfohlen, den ersten Waschgang ohne Wäsche durchzuführen. Dadurch werden eventuelle Prüfwasserreste vom Testlauf beim Hersteller ausgespült. 1.Wasserhahn öffnen. 2.Einfülltür schließen. 3.Geben Sie eine kleine Menge Waschmittel (ca. 30 ml) in die Waschmittelkammer 4.Wählen Sie ein kurzes Waschprogramm (siehe Programmübersicht).
  • Seite 6: Beschreibung Der Waschmaschine

    3de05030.fm5 Page 6 Monday, September 17, 2001 3:34 PM BESCHREIBUNG DER WASCHMASCHINE 1. Arbeitsplatte 2. Bedienfeld 3. Waschmittelkasten 4. Service- Aufkleber (Türinnenseite) 5. Einfülltür 6. Türgriff • Innenliegende Öffnungstaste drücken und Tür aufziehen • Mit leichtem Schwung schließen (Tür rastet hörbar ein) 7.
  • Seite 7: Vorbereitung Zum Waschen

    3de05030.fm5 Page 7 Monday, September 17, 2001 3:34 PM VORBEREITUNG ZUM WASCHEN Wäsche sortieren Flecken behandeln 1.Wäsche sortieren nach... • Blut, Milch, Ei usw. werden in der Regel bereits • Gewebeart/Pflegekennzeichen gut durch die automatische Enzym-Phase im Baumwolle, Mischfasern, Pflegeleicht, Wolle, Programm gelöst.
  • Seite 8 3de05030.fm5 Page 8 Monday, September 17, 2001 3:34 PM Dosierung Hinweise: Überdosierung führt zu extremer Schaumbildung. Die Dosierempfehlung auf Waschmittelpackung Reinigungswirkung wird verschlechtert. beachten. Sie richten sich nach: Die Schaumerkennung des Geräts verhindert bei • Verschmutzung. extremer Schaumbildung das Schleudern. •...
  • Seite 9 3de05030.fm5 Page 9 Monday, September 17, 2001 3:34 PM WASCHPROGRAMME Programm wählen: 1.Netzstecker einstecken. 2.Wasserhahn öffnen. 3.Den Programmwahlschalter auf das gewünschte Programm stellen. 4.Wählen Sie die Zusatzfunktionen (falls gewünscht) und drücken Sie die entsprechende Taste. Die dazugehörenden Lämpchen leuchten auf. Durch nochmaliges Drücken der Taste kann die Zusatzfunktion wieder ausgeschaltet werden.
  • Seite 10 3de05030.fm5 Page 10 Monday, September 17, 2001 3:34 PM Starvorwahl (falls vorhanden) Wählen Sie das Programm und die Temperatur, die Zusatzfunktionen und die Schleuderdrehzahl. Wenn Sie die Taste “Startvorwahl” drücken, leuchtet die entsprechende Anzeige auf. Die Taste “Startvorwahl” wiederholt drücken, bis die gewünschte Stundenzahl erreicht ist. Ist die maximale Stundenzahl für die Startvorwahl erreicht, so bewirkt ein erneutes Drücken den Neubeginn von Null an.
  • Seite 11: Restwasserentleerung

    3de05030.fm5 Page 11 Monday, September 17, 2001 3:34 PM HERAUSNEHMEN DER FREMDKÖRPERFALLE 1. Gerät ausschalten und Netzstecker ziehen. 2. Den farbigen Einsatz aus dem Waschmittelkasten entfernen und damit die Abdeckung der Fremdkörperfalle öffnen. 3. Behälter unterstellen. 4. Fremdkörperfalle ganz langsam gegen den Uhrzeigersinn bis zur senkrechten Stellung des Griffs lösen, aber nicht herausdrehen.
  • Seite 12: Reinigung Und Pflege

    3de05030.fm5 Page 12 Monday, September 17, 2001 3:34 PM REINIGUNG UND PFLEGE Gehäuse und Bedienfeld Fremdkörperfalle • Die Fremdkörperfalle regelmäßig, mindestens • Mit handelsüblichen Haushaltsreinigern pflegen zwei- bis dreimal im Jahr, kontrollieren bzw. (keine Scheuerpulver oder Lösungsmittel reinigen (siehe “Herausnehmen der verwenden).
  • Seite 13 3de05030.fm5 Page 13 Monday, September 17, 2001 3:34 PM Siebe im Wasseranschluss Von Zeit zu Zeit kontrollieren und reinigen. Für Geräte mit einem geraden Zulaufschlauch “A” 1.Wasserhahn schließen. 2.Wasserstoppschlauch vom Wasserhahn abschrauben. 3.Innenliegendes Sieb reinigen. 4.Zulaufschlauch wieder an den Wasserhahn anschrauben. 5.Zulaufschlauch von der Waschmaschine abschrauben.
  • Seite 14: Erst Einmal Selbst Prüfen

    3de05030.fm5 Page 14 Monday, September 17, 2001 3:34 PM ERST EINMAL SELBST PRÜFEN Wasch- und Waschhilfsmittel werden nicht Dieses Gerät ist mit automatischen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die Störungen richtig eingespült. frühzeitig erkennen und angemessen reagieren. Prüfen Sie, ob: Diese Störungen sind häufig so geringfügig, dass •...
  • Seite 15 3de05030.fm5 Page 15 Monday, September 17, 2001 3:34 PM a. Störung im Wasserzulauf (keine oder nicht c. Störung an einem elektrischen Bauteil ausreichende Wasserversorgung) Die Digitalanzeige zeigt “F4” bis “F15” an. Die “Wasserhahn”-Anzeige leuchtet oder die • Gerät ausschalten. Ein Programm wählen und die Digitalanzeige zeigt “FH”...
  • Seite 16 3de05030.fm5 Page 16 Monday, September 17, 2001 3:34 PM KUNDENDIENST Bevor Sie den Kundendienst rufen: Nennen Sie: 1.Erst prüfen, ob Sie die Störung selbst beheben • Art der Störung. können (siehe “Erst einmal selbst prüfen”). • Das Gerätemodell. 2.Programmstart wiederholen, um zu sehen, ob •...
  • Seite 17 3de05030.fm5 Page 17 Monday, September 17, 2001 3:34 PM AUFSTELLUNG Transportsicherung entfernen 1.Die vier Schrauben mit dem mitgelieferten Schraubenschlüssel lockern. 2.Von Hand herausdrehen. 3.Schraube festhalten und durch die größere Öffnung entfernen. 4.Frei gewordene Löcher mit den beigelegten Kunststoffkappen verschließen. Dazu die Kappen in Pfeilrichtung in die große Öffnung einsetzen und in die schmale Nut bis zur Rastung einschieben.
  • Seite 18 3de05030.fm5 Page 18 Monday, September 17, 2001 3:34 PM Arbeitsplatte für Einbaumodelle Das Gerät darf nur unter einer durchgehenden Arbeitsplatte eingebaut werden. Das Gerät darf nur mit der Zwischenabdeckung des Unterbausets UBS betrieben werden. Diese ist im Fachhandel oder beim Kundendienst erhältlich. 1.Netzstecker ziehen.
  • Seite 19 3de05030.fm5 Page 19 Monday, September 17, 2001 3:34 PM Wasserablaufschlauch anschließen Das Abpumpsystem ist je nach Modell unterschiedlich: Äußerer Ablaufschlauch 1a.Ablaufschlauch aus der linken Befestigung lösen. Achtung: Lösen Sie den Ablaufschlauchanschluss NICHT auf der rechten Seite. Innerer Ablaufschlauch 1b.Schlauch vollständig aus der Halterung ziehen. Öffnung mit der beiliegenden Kappe schließen.