Lenovo IdeaCentre B750 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Machine type: 10144/F0AA
Version 1.0
2013.09
31505647
Lenovo
IdeaCentre B7 Series
Bedienungsanleitung

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Lenovo IdeaCentre B750

  • Seite 1 Machine type: 10144/F0AA Lenovo IdeaCentre B7 Series Bedienungsanleitung Version 1.0 2013.09 31505647...
  • Seite 2: Wichtige Sicherheitsinformationen

    Achtung: Diese Hinweise weisen auf eine mögliche Beschädigung von Programmen, Einheiten oder Daten hin. Hinweis: Diese Hinweise weisen auf eine wichtige Information hin. © Copyright Lenovo 2013. Alle Rechte vorbehalten. HINWEIS ZU LIMITIERTEN UND EINGESCHRÄNKTEN RECHTEN: Wenn Produkte, Daten, Computersoftware oder Dienstleistungen im Rahmen eines General Services Administration „GSA“-Vertrags geliefert werden, unterliegen die...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Herunterfahren des Computers ..............12 Wechseln zwischen Apps .................13 Schließen einer App .................13 Öffnen anderer Systemprogramme ............13 Windows-Hilfe und Support ..............13 Verwendung von Rescue System ........... 15 OneKey Recovery ..................16 Treiber- und Anwendungs-Installation ............17 Verwendung der Software ............19 Lenovo Support ..................20 Inhalt...
  • Seite 5 Fehlerbehebung und Bestätigung der Konfiguration ... 21 Anzeigeprobleme beheben ...............22 Audioprobleme beheben ................23 Softwarefehler beheben ................24 Probleme an optischen Laufwerken und Festplatten beheben ....25 Besondere Hinweise zur Fehlerbehebung unter Windows ......26 Windows-Hilfe und Support ..............26 BIOS Setup Utility ..................27 Durchführung täglicher Wartungs-Tasks ...........28 Handbuch zum Austauschen von Hardware......
  • Seite 6: Verwendung Der Computer-Hardware

    Verwendung der Computer- Hardware Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen:  Einführung in die Computer-Hardware  Informationen zu den Computeranschlüssen Hinweis: Die Beschreibungen in diesem Kapitel können je nach Computermodell und Konfigurationen von Ihrem Computer abweichen. Bedienungsanleitung...
  • Seite 7: Vorderansicht Des Computers

    Vorderansicht des Computers Achtung: Verdecken Sie nicht die Lüftungsschlitze am Computer. Blockierte Entlüftungsschlitze können Überhitzung verursachen. Integrierte Mikrofone (2) Kamera-LED-Anzeige Integrierte Kamera Eingebauter IR-Empfänger Festplattenanzeige Bluetooth-Statusanzeige Wlan-Statusanzeige Leiser Lauter Helligkeit reduzieren Helligkeit erhöhen Taste Novo Vision PC-Modus/HDMI-In Schalter Monitor EIN/AUS Nur funktionsbereit bei Modellen, die mit einem IR-Empfängermodul ausgestattet sind.
  • Seite 8: Ansicht Des Computers Von Links Und Von Rechts

    Ansicht des Computers von links und von rechts USB 3.0-Anschlüsse Kopfhöreranschluss Mikrofonanschluss USB 3.0-Anschlüsse Speicherkartenleser Taste zum Auswerfen des optischen Laufwerks Netzschalter Bedienungsanleitung...
  • Seite 9: Rückansicht Des Computers

    Rückansicht des Computers Achtung: Verdecken Sie nicht die Lüftungsschlitze am Computer. Blockierte Lüftungsschlitze können Temperaturfehler verursachen. TV-Tuner-Anschluss Ethernet-Anschluss (nur ausgewählte Modelle) HDMI-in-Anschluss HDMI-OUT-Anschluss USB 3.0-Anschlüsse (2) USB 2.0-Anschlüsse (2) Netzanschluss Luftschlitze Bedienungsanleitung...
  • Seite 10: Installation Des Computerfußes

    Installation des Computerfußes Hinweis: Legen Sie für diese Prozedur den Computer mit der Vorderseite nach unten auf eine weiche, flache Unterlage. Lenovo empfiehlt die Verwendung einer Decke, eines Handtuchs oder eines anderen weichen Stoffs, um den Bildschirm vor Kratzern und anderen Beschädigungen zu schützen.
  • Seite 11: Computerstandfuß

    Computerstandfuß Verwenden Sie den Standfuß, um die Anzeige beliebig auszurichten. Kann um 5º nach vorn und um 25º nach hinten gedreht werden. Anleitung zu den grundlegenden Anschlüssen Hinweis: Ihr Computer verfügt möglicherweise nicht über alle in diesem Abschnitt beschriebenen Anschlüsse. Anschluss Beschreibung Mikrofon...
  • Seite 12: Computer Anschließen

    HDMI-Anschluss Verbindet den HDMI-Anschluss auf Ihrer Anzeige oder dem TV. TV-Tuner-Anschluss Für den Anschluss einer externen Antenne, um (optional) Programme mit der optionalen TV-Tuner-Karte zu betrachten. Hinweis: Wenn Ihr Computer über eine Funktastatur oder -maus verfügt, schließen Sie diese Geräte entsprechend der zugehörigen Anleitung an. Computer anschließen Anschließen des Netzkabels Stecken Sie das Stromkabel in eine Steckdose.
  • Seite 13: Wichtige Informationen Zur Verwendung Des Computers

    Wichtige Informationen zur Verwendung des Computers Drücken Sie auf den Netzschalter an der Seite dieses Computers, um den Computer einzuschalten. Halten Sie den Computer beim Transport fest in beiden Händen. Bedienungsanleitung...
  • Seite 14: Verbindung Zum Internet

    Verbindung zum Internet Um sich mit dem Internet verbinden zu können, benötigen Sie einen Vertrag mit einem Internetdienstanbieter (ISP) und einige Hardware. Die IPS und ISP- Angebote variieren je nach Land. Kontaktieren Sie Ihren ISP zu den in Ihrem Land verfügbaren Angeboten. Ihr Computer wurde so entwickelt, dass er ein drahtloses (nur ausgewählte Modelle) oder Kabelnetzwerk unterstützt, um Ihren Computer mit anderen Geräten zu verbinden.
  • Seite 15: Kabel-Tastatur (Nur Ausgewählte Modelle)

    Kabel-Tastatur (nur ausgewählte Modelle) LVT —— Drücken Sie nach dem Starten von Windows diese Taste, um LVT (Lenovo Vantage Technology), die vorinstallierte Heim-PC-Software von Lenovo, zu starten. Abgesehen von den eigenen Funktionen des Programms können Sie mit LVT weitere, mit Windows kompatible Software starten, die speziell für die Ausführung auf diesem Computermodell konfiguriert...
  • Seite 16: Verwendung Von Windows 8.1

    Verwendung von Windows 8.1 Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen:  Umschalten zwischen den Haupt-Oberflächen von Windows 8.1  Die Charms-Leiste  Herunterfahren des Computers  Wechseln zwischen Apps  Schließen einer App  Öffnen anderer Systemprogramme  Windows-Hilfe und Support Achtung: Das Betriebssystem Windows 8.1 wird von der Microsoft Corporation bereitgestellt.
  • Seite 17: Umschalten Zwischen Den Haupt-Oberflächen Von Windows 8.1

    Umschalten zwischen den Haupt- Oberflächen von Windows 8.1 Windows 8.1 beinhaltet zwei Haupt-Benutzeroberflächen: den Startbildschirm und den Windows Desktop. Um vom Startbildschirm zum Windows Desktop umzuschalten, gehen Sie wie folgt vor: • Wählen Sie die Kachel des Desktops auf dem Startbildschirm •...
  • Seite 18: Wechseln Zwischen Apps

    Wechseln zwischen Apps Manchmal möchten Sie zurück zu einer App, die Sie soeben benutzt haben, oder schnell zwischen kürzlich verwendeten Apps wechseln. Wechseln zwischen Apps: Bewegen Sie den Mauszeiger zur linken oberen Ecke und klicken Sie, um die nächste App aufzurufen. (Wenn Ihr Computer über einen Touch-Bildschirm verfügt, wischen Sie von der linken Ecke des Bildschirms aus, um die nächste App aufzurufen.) Schließen einer App Gehen Sie zum Schließen einer App wie folgt vor:...
  • Seite 19 Bedienungsanleitung...
  • Seite 20: Verwendung Von Rescue System

    Verwendung von Rescue System Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen:  OneKey Recovery  Treiber- und Anwendungs-Installation Achtung: Bei der Verwendung von OneKey Recovery gehen Daten verloren. • Sie können C: wiederherstellen Das Laufwerk im Computer auf die werkstellige Standardeinstellung oder zum letzten Systemsicherungsstatus mittels OneKey Recovery.
  • Seite 21: Onekey Recovery

    Zustand wiederherzustellen. Detaillierte Vorgehensweise 1. Drücken Sie wiederholt die Taste F2, sobald Sie den Computer eingeschaltet haben, bis Lenovo Rescue System geöffnet wird, und wählen Sie dann OneKey Recovery. Hinweis: System Recovery überschreibt alle auf Laufwerk C: gespeicherten Daten Laufwerk.
  • Seite 22: Treiber- Und Anwendungs-Installation

    Methode 1: Automatische Installation Drücken Sie wiederholt die Taste F2, sobald Sie den Computer eingeschaltet haben, bis Lenovo Rescue System geöffnet wird, und wählen Sie dann Treiber- und Anwendungs-Installation. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Lenovo Treiber- und Anwendungs-Installation zu installieren.
  • Seite 23 Bedienungsanleitung...
  • Seite 24: Verwendung Der Software

    Verwendung der Software Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen:  Software-Anleitung Hinweis: Die Schnittstelle und Funktionalität dieser Funktionen ist abhängig davon, welche Software mit dem Computermodell mitgeliefert wurde, das Sie erworben haben. Bedienungsanleitung...
  • Seite 25: Lenovo Support

    Garantiedaten Ihres Computers abrufen und die Hilfe- und Supportinformationen lesen. Um dieses Programm zu öffnen, gehen Sie wie folgt vor: Klicken Sie auf das Lenovo Support Symbol auf dem Start- oder Suchbildschirm. Die Hauptfunktionen dieses Programms sind unten aufgelistet. (Dieses Programm unterstützt online-Aktualisierungen. Die unten dargestellten Funktionen dienen nur als Referenz.
  • Seite 26: Fehlerbehebung Und Bestätigung Der Konfiguration

    Fehlerbehebung und Bestätigung der Konfiguration Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen:  Fehlerbehebung und Problemlösung Bedienungsanleitung...
  • Seite 27: Anzeigeprobleme Beheben

    2. Ziehen Sie das Stromkabel heraus, stecken Sie es dann erneut fest ein und starten Sie den Computer neu. Tritt der Fehler weiterhin auf, wenden Sie sich an den Lenovo Kundendienst. Fehler: Sie müssen die Einstellungen für die Eigenschaften der Anzeige ändern.
  • Seite 28: Audioprobleme Beheben

    Störung erzeugen könnten. 2. Entfernen Sie alle störenden Geräte aus der Nähe des Computers. 3. Tritt der Fehler weiterhin auf, wenden Sie sich bitte an den Lenovo Service. Audioprobleme beheben Fehler: Aus den integrierten Lautsprechern erfolgt keine Tonwiedergabe.
  • Seite 29: Softwarefehler Beheben

    Softwarefehler beheben Fehler: Sie können ein aktives Programm nicht auf normalem Wege beenden. Fehlerbehebung und Problemlösung: 1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg, Alt und Entf und wählen Sie die Option Task-Manager aus dem erscheinenden Dialogfeld. 2. Wählen Sie das fehlerhafte Programm aus und klicken Sie auf Task beenden. Fehler: Sie müssen ein Programm installieren oder deinstallieren.
  • Seite 30: Probleme An Optischen Laufwerken Und Festplatten Beheben

    Ressourcenmanager des Betriebssystems angezeigt wird. Ist dies nicht der Fall, starten Sie den Computer neu. Wird weiterhin kein Symbol angezeigt, wenden Sie sich bitte an den Lenovo Service. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort. 2. Stellen Sie sicher, dass die CD/DVD ordnungsgemäß in das Laufwerk eingelegt wurde.
  • Seite 31: Besondere Hinweise Zur Fehlerbehebung Unter Windows

    Die unter Windows angezeigte Kapazität der Festplatte kann gemäß dem folgenden Beispiel berechnet werden: Die Sollkapazität der Festplatte beträgt 40 GB, während die tatsächliche Kapazität 40 x 1000 x 1000 x 1000/(1024 x 1024 x 1024) = 37 GB beträgt. Wenn die Servicepartition mit 3 GB - 3 x 1000 x 1000 x 1000/ (1024 x 1024 x 1024) = 2,79 GB subtrahiert wird, erhalten Sie die Festplattenkapazität, die im System angezeigt wird.
  • Seite 32: Bios Setup Utility

    BIOS Setup Utility Was ist die BIOS Setup Utility? Die BIOS Setup Utility ist eine ROM-basierte Software. Sie gibt grundlegende Computerinformationen weiter und bietet Optionen zum Einrichten von Boot- Geräten, Sicherheit, dem Hardware-Modus und anderen Voreinstellungen. Wie starte ich die BIOS Setup Utility? So starten Sie die BIOS Setup Utility: 1.
  • Seite 33: Durchführung Täglicher Wartungs-Tasks

    Durchführung täglicher Wartungs-Tasks Computerkomponenten reinigen Da viele Computerkomponenten aus hoch entwickelten integrierten Platinen bestehen, ist es sehr wichtig, die Umgebung des Computers in regelmäßigen Abständen zu reinigen, um die Ansammlung von Staub zu verhindern. Zum Reinigen der Computerkomponenten benötigen Sie die folgenden Utensilien: einen Staubsauger, ein weiches Baumwolltuch, klares (möglichst destilliertes) Wasser und Wattestäbchen.
  • Seite 34: Handbuch Zum Austauschen Von Hardware

    Handbuch zum Austauschen von Hardware Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen: Entfernen des Standfußes  Entfernen der Computerabdeckung  Installation einer B-CAS Karte  Austausch eines Speichermoduls  Austausch eines optischen Laufwerks  Austausch der Festplatte  Austausch der Tastatur und der Maus ...
  • Seite 35: Übersicht

    Dieses Handbuch enthält nicht die Vorgehensweisen für alle Komponenten. Es wird davon ausgegangen, dass der Kundendienst Kabel, Schalter und bestimmte mechanische Komponenten ohne schrittweise Anleitung austauschen kann. Hinweis: Verwenden Sie nur von Lenovo® zur Verfügung gestellte Komponenten. Die Beschreibung der TV-Tuner-Karte in diesem Handbuch gilt nur für Computermodelle, in denen eine TV-Tuner-Karte eingebaut ist.
  • Seite 36 Fehlerbehebungsinformationen • Teileinformationen • Links zu anderen nützlichen Informationsquellen Diese Informationen finden Sie unter der folgenden Adresse: http://support.lenovo.com Erforderliche Werkzeuge Zum Zerlegen des Computers benötigen Sie die folgenden Werkzeuge: • Erdungsarmband und leitfähige Unterlage zum Verhindern von elektrostatischer Entladung •...
  • Seite 37 Umgang mit aufladungsempfindlichen Einheiten Statische Aufladung ist harmlos für den Menschen, kann jedoch Computerkomponenten stark beschädigen. Öffnen Sie beim Austauschen von Komponenten die antistatische Schutzhülle mit der neuen Komponente erst, nachdem Sie die fehlerhafte Komponente aus dem Computer entfernt haben und zum Installieren der neuen Komponente bereit sind. Treffen Sie beim Umgang mit Computerkomponenten die folgenden Sicherheitsvorkehrungen, um Schäden durch statische Aufladung zu vermeiden: •...
  • Seite 38: Austausch Von Hardware

    Lieferumfang Ihres Computers enthalten war, oder im Hardware Maintenance Manual (HMM) des Computers. Das Handbuch Sicherheit und Garantie bzw. das HMM finden Sie auch auf der Support-Website unter: http://support.lenovo.com Hinweis: Verwenden Sie nur von Lenovo zur Verfügung gestellte Komponenten. Allgemeine Informationen Anweisungen vor der Zerlegung Gehen Sie vor dem Zerlegen wie folgt vor: 1.
  • Seite 39 öffnen. Hinweis: Legen Sie für diese Prozedur den Computer mit der Vorderseite nach unten auf eine weiche, flache Unterlage. Lenovo empfiehlt die Verwendung einer Decke, eines Handtuchs oder eines anderen weichen Stoffs, um den Bildschirm vor Kratzern und anderen Beschädigungen zu schützen.
  • Seite 40 öffnen. Hinweis: Legen Sie für diese Prozedur den Computer mit der Vorderseite nach unten auf eine weiche, flache Unterlage. Lenovo empfiehlt die Verwendung einer Decke, eines Handtuchs oder eines anderen weichen Stoffs, um den Bildschirm vor Kratzern und anderen Beschädigungen zu schützen.
  • Seite 41 Installation einer B-CAS Karte Achtung: Sie müssen eine B-CAS Karte im Computer installieren, ehe Sie die TV-Funktionen nutzen können. Folgen Sie den Schritten unten, um die B-CAS Karte zu installieren. Hinweise: Gehen Sie vor Installation der B-CAS Karte wie folgt vor: •...
  • Seite 42 öffnen. Hinweis: Legen Sie für diese Prozedur den Computer mit der Vorderseite nach unten auf eine weiche, flache Unterlage. Lenovo empfiehlt die Verwendung einer Decke, eines Handtuchs oder eines anderen weichen Stoffs, um den Bildschirm vor Kratzern und anderen Beschädigungen zu schützen.
  • Seite 43 Hinweis: Legen Sie für diese Prozedur den Computer mit der Vorderseite nach unten auf eine weiche, flache Unterlage. Lenovo empfiehlt die Verwendung einer Decke, eines Handtuchs oder eines anderen weichen Stoffs, um den Bildschirm vor Kratzern und anderen Beschädigungen zu schützen.
  • Seite 44 5. Schieben Sie den Stift nach unten, der das optische Laufwerk im Gehäuse verriegelt, und verwenden Sie dann den Schraubendreher, um das Laufwerk herauszuschieben. 6. Schieben Sie einen kleinen Eisenstift (Büroklammer) in die kleine Öffnung auf der Abdeckung des optischen Laufwerks, so dass die Platte wie abgebildet herausspringt.
  • Seite 45 7. Lösen Sie die beiden Schrauben, die das optische Laufwerk an der Metallhalterung fixieren. 8. Verwenden Sie einen kleinen Schlitzschraubendreher, um die Stifte zu drücken und herauszuschieben, die die Abdeckung an der Platte sichern. 9. Trennen Sie die Abdeckung des defekten optischen Laufwerks. 10.
  • Seite 46 Gehen Sie zum Austauschen der Festplatte wie folgt vor: Hinweis: Legen Sie für diese Prozedur den Computer mit der Vorderseite nach unten auf eine weiche, flache Unterlage. Lenovo empfiehlt die Verwendung einer Decke, eines Handtuchs oder eines anderen weichen Stoffs, um den Bildschirm vor Kratzern und anderen Beschädigungen zu schützen.
  • Seite 47 3. Schieben Sie die Stifte und lösen Sie die Festplatte aus der Halterung. 4. Lösen Sie die beiden Schrauben, die die Abschirmung der Festplatte sichern, und entfernen Sie dann die Abschirmung. 5. Installieren Sie die neue Festplatte wie folgt: (1). Bringen Sie die Abschirmung an der neuen Festplatte an und sichern Sie diese mit den beiden Schrauben an der Festplatte.
  • Seite 48 Lieferumfang Ihres Computers enthalten war, oder im Hardware Maintenance Manual (HMM) des Computers. Das Handbuch Sicherheit und Garantie bzw. das HMM finden Sie auch auf der Support-Website unter: http://support.lenovo.com Austausch des Netzkabels: 1. Entnehmen Sie alle Datenträger (Disks, CDs oder Speicherkarten) aus den Laufwerken, bevor Sie das Betriebssystem herunterfahren, und schalten Sie alle angeschlossenen Geräte und den Computer aus.
  • Seite 49 Bedienungsanleitung...
  • Seite 50: Anhang

    Lesen Sie sorgfältig alle Dokumente, die im Lieferumfang Ihres Computers enthalten sind, bevor Sie das Produkt installieren und zum ersten Mal verwenden. Lenovo ist nicht verantwortlich für Verluste, sofern nicht durch die Installation und den Betrieb durch professionelle Servicemitarbeiter von Lenovo durchgeführt. Sie tragen die Verantwortung, wenn Sie das Produkt nicht gemäß...
  • Seite 51: Markenzeichen

    Markenzeichen Lenovo und das Lenovo Logo, IdeaCentre und das IdeaCentre Logo sind Marken von Lenovo in den Vereinigten Staaten, in anderen Ländern oder in beiden. Microsoft, Windows und Windows Vista sind Marken der Microsoft- Unternehmensgruppe. Intel Inside ist ein Markenzeichen der Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.
  • Seite 52: Energy-Star-Statement

    Weitere Informationen über ENERGY STAR finden Sie unter: http://www.energystar.gov. Lenovo fordert Sie dazu auf, die effiziente Nutzung von Energie zu einem integralen Bestandteil Ihres Alltags zu machen. Um Sie in diesem Bestreben zu unterstützen, hat Lenovo, falls Ihr Computer für eine bestimmte Zeitdauer nicht benutzt wird, die folgenden voreingestellten Power-Management-Funktionen aktiviert: ENERGY STAR Power-Management-Funktionen mittels dem Betriebssystem.
  • Seite 53: Aktivieren Des Erp Compliance-Modus

    Um den Computer von einem Ruhezustand oder System-Standby-Modus zu wecken, drücken Sie eine beliebige Taste auf Ihrer Tastatur. Für weitere Informationen zu diesen Einstellungen beziehen Sie sich auf Ihre Windows-Hilfe und Support-Informationssystem. Aktivieren des ErP Compliance-Modus Sie können den Compliance-Modus für die energy-related products directive (energiebezogene Produktvorschrift, ErP) im Menü...

Diese Anleitung auch für:

0144/f0aa