Herunterladen Diese Seite drucken

CAMPAGNOLO ergopower ultra-shift Technisches Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für CAMPAGNOLO ergopower ultra-shift

  Inhaltszusammenfassung für CAMPAGNOLO ergopower ultra-shift

  • Seite 1: Inhaltsverzeichnis

    INDEX ERGOPOWER ULTRA-SHIFT / ERGOPOWER ESCAPE ERGOPOWER FLAT BAR ULTRA-TORQUE KETTENRADGARNITUR LAGERSCHALEN FÜR OVERSIZE-RAHMEN KETTENRADGARNITUR FÜR TRIPLE-ANTRIEBSSYSTEM INNENLAGER FÜR TRIPLE-ANTRIEBSSYSTEM 11S / 10S UMWERFER 11S / 10S SCHALTWERKE BREMSEN 11S / 10S RITZEL 11S / 10S KETTE SATTELSTÜTZE NABEN PRO-FIT PLUS PEDALE...
  • Seite 2 TECHNISCHES HANDBUCH WICHTIGER HINWEIS ZU PRODUKTLEISTUNG UND SICHERHEIT Die Komponenten der 10S / 11s- Campagnolo ® -Antriebssysteme sowie die Bremssysteme, Felgen, Pedale und alle anderen Campagnolo ® -Produkte wurden als ein einziges integriertes System entwickelt. Damit die SICHERHEIT, LEISTUNG, HALTBARKEIT, und FUNKTIONSTÜCHTIGKEIT , empfehlen wir Ihnen, ausschließlich die von Campagnolo S.r.l.
  • Seite 3: Ergopower Ultra-Shift Ergopower Escape

    Campagnolo HÜLLEN DER HÜLLEN BREMSZUG ERGOPOWER DOPPELT TRIPLE SCHALTZUG UMWERFER DER BREMSEN 1 HOCH 2 HOCH Campagnolo Ø 4.1 ultra- Ø 4.9 Ø 1.2 Ø 1.6 ULTRA-SHIFT 1 HERUNTER 2 HERUNTER low friction Campagnolo 1 HOCH 2 HOCH Ø 4.5 Ø...
  • Seite 4 • Positionieren Sie den oberen Teil des Brems-Schalthebels nicht am geraden NEIN! Teil des Lenkers (Abb. 1). Positionieren Sie den Brems-Schalthebel im gebogenen Teil des Lenkers mit R = 65-75 und Durchmesser = 23,8 – 24,2 (bei ovalen Lenkern gilt jeweils das größte Maß), um eine effizientere Befe- stigung zu garantieren (Abb.
  • Seite 5 ERGOPOWER - MONTAGEANLEITUNG FÜR ULTRA-SHIFT ERGOPOWER • Heben Sie das Griffgummi (A - Abb. 1) soweit an, dass die �������������� schraube (B - Abb. 1) erreichbar wird. �������������� • Lösen Sie die im oberen Teil des Griffkörpers befin- dliche Schraube (B - Abb. 1) so weit, dass Sie die Befestigungsschelle (C - Fig.
  • Seite 6 ERGOPOWER Beachten Sie, dass der Pfeil auf der Klemmschelle zum oberen Teil des Schalthebels hin gerichtet ist (C - Abb. 4). • Wenn das Griffgummi vollständig abgenommen wurde, befeuchten Sie es an der Innenseite leicht mit Alkohol, damit es leichter am Ergopower™ installiert werden kann.
  • Seite 7 4,1 mm, während die Hüllen der Bremszüge (B - Abb. 9) einen Durchmesser von 5 mm aufweisen. Hinweis Verwenden Sie die 4,1 mm KabelZug ausschließlich mit Ergopower Ultra-Shift Brems-Schalthebeln. • Je nach Rahmen, kann es ggf. erforderlich sein, die Hülle des Ø 4,1 mm ��������...
  • Seite 8 ERGOPOWER • Die Hülle für das Schaltzug (bzw. den Umwerfer) (A - Abb. 12) wird in den äußeren Schlitz des Schalthebels eingeführt, die Hülle für den Bremszug (B - Abb. 12) ist im inneren Schlitz des Ergopower ™ -Schalthebels einzusetzen. R = 50 mm •...
  • Seite 9 ERGOPOWER • Schneiden Sie die Zughülle (am Rahmen) so ab, dass sie bis zu dem am Rahmen vorbereiteten Zuganschlag aus Metall reicht (C - Abb. 17). • Stellen Sie sicher, dass der Zug leicht und flüssig in der Hülle gleitet. •...
  • Seite 10 ERGOPOWER • Stellen Sie den Schalthebel durch wiederholtes Drücken des Fingerhebels (A - Abb. 21) auf die Position des kleinsten Ritzels. Setzen Sie den Umwerferzug (Länge 1600 mm - ø 1,2 mm) im unteren Teil des Brems-Schalthebels ein (B - Abb. 22). •...
  • Seite 11 ERGOPOWER 4.4 - JUSTIERUNG DER ZUGSPANNUNG • Die Zugspannung des Schaltzugs kann sowohl durch die Stellschraube am Zuganschlag (Abb.25 – nicht in der Packung enthalten), wie auch mittels der Justierschraube am Schaltwerk (F - Abb. 26) reguliert werden. • Das Justieren der Spannung des Umwerfers erfolgt durch die Stellschraube am Zuganschlag ( Abb.
  • Seite 12 ERGOPOWER - MONTAGEANLEITUNG FÜR ERGOPOWER ESCAPE • Heben Sie das Griffgummi (A - Abb. 1) soweit an, dass die �������������� Befestigungsschraube (B - Abb.1) erreichbar wird. �������������� • Lösen Sie die am oberen Teil des Griffkörpers befindliche Befestigungsschraube mit 5 mm-Innensechskant (B - Abb. 1) gerade so weit, dass die Klemmschelle (C - Abb.
  • Seite 13 ERGOPOWER - zudem so ausgerichtet ist, dass die aerodynamischen Eigenschaften des Rennrads nicht beeinträchtigt werden (Abb. 4). ��� NEIN Hinweis Der Abstand zwischen dem Schalthebel und dem Lenker muß so sein, daß sowohl die Erreichbarkeit des Bremshebels als auch ein ausreichender Hebelweg gewährleistet ist, um eine ausreichende Bremsleistung zu erzielen (Abb.
  • Seite 14 Verletzungen verursachen. • Die Zughüllen für Schaltwerk bzw. Umwerfer sind an der Hälfte ohne “Campagnolo ® ” Schriftzüge, an deren Enden die Endkappen bereits vormontiert wurden, mit einem Spezialschmierstoff vor- gefettet. An diesem Ende wird die jeweilige Hülle in die vorgese- hene Bohrung im Inneren des Ergopower™-Griffkörpers einge-...
  • Seite 15 ERGOPOWER • Nachdem Sie die Hülle in der für Ihren Bedarf richtigen Länge zugeschnitten haben, bringen Sie die Endkappe an und setzen sie dann die Hülle in den am Rahmen vorge- sehenen Zuganschlag ein (C - Abb. 14). • Führen Sie nun den Zug durch die Hülle. •FührenSiedenZugdurchdenrechtenSchlitzderZugführung- splatte, die sich unter dem Tretlagergehäuse befindet (D �...
  • Seite 16 ERGOPOWER • Stellen Sie die Kette auf den kleinsten Zahnkranz und auf das kleinste Ritzel, indem Sie mehrmals den Fingerhebel A (Abb. 23) am linken bzw. am rechten Schalthebel drücken. • Stellen Sie die Zugspannung so ein, dass die Kette mit 3 �...
  • Seite 17: Ergopower Flat Bar

    ALLE CAMPAGNOLO BREMSEN CALIPER-BREMSEN HINWEIS Die Ergopower-Schalthebel für FB sind ausschließlich mit Umwerfern für FB von Campagnolo kompatibel und dürfen nur mit diesen gebraucht werden. Hinweis Die Ergopower-Schalthebel für FB sind ausschließlich mit Dual Pivot Bremsen oder differenzierten Bremsen von Campagnolo kompatibel und dürfen nur mit diesen gebraucht werden.
  • Seite 18 ERGOPOWER - POSITIONIERUNG AM LENKER CONTROL DIMENSION REQUIRED CONSTRUCTION CONTROL INSTALLATION IN THE STRAIGHT SECTION DIMENSIONS OF THE HANDLEBAR Min. Ø M Min. straight L min. min. knob L min. max. 56,5 73,4 C2 + R min 22 ÷ 22,4 Min.
  • Seite 19 ERGOPOWER - MONTAGE • Nehmen Sie vor der Installation die kleine Abdeckkappe (A - Abb. 4) von den beiden Schalthebeln ab. • Stellen Sie den rechten Schalthebel durch wiederholtes Drücken des Fingerhebels 3 (B - Abb. 5) auf die Position für das kleinste Ritzel (Position 1 an der Anzeige) und führen Sie das Schaltzug (2.000 mm lang - ø...
  • Seite 20 Zug und zerdrückter Hülle zu vermeiden. • Die Zughüllen für Schaltwerk und Umwerfer sind in der Hälfte ohne „Campagnolo“-Schriftzug, an deren Ende die Endkappe jeweils bereits vormontiert ist, mit einem Spezialschmierstoff vorgefettet. Dieses Ende der jeweiligen Hülle wird in den Sitz am Ergopower-FB-Hebel eingesetzt;...
  • Seite 21 ERGOPOWER • Schneiden Sie die Hülle so ab, dass sie bis zu dem am Rahmen befindlichen Zuganschlag (C - Abb. 11) reicht. • Nachdem Sie die Hülle bei der für Ihren Bedarf richtigen Länge zugeschnitten haben, bringen Sie die Endkappe �...
  • Seite 22 ERGOPOWER 4.1.3 - VORDERRADBREMSZUG UND HÜLLE SX - ANT. DX - POST. • Führen Sie den Bremszug (Originallänge 800 mm - ø 1.6 mm) in das größere Loch in der Hülse am Bremshebel des linken Ergopower-FB-Schalthebels ein und achten Sie dabei darauf, dass sich der Nippels und Zugs richtig in seinem Sitz befindet (Abb.
  • Seite 23: Ultra-Torque Kettenradgarnitur

    KETTENRADGARNITUR ULTRA-TORQUE KETTENRADGARNITUR - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN DESCRIZIONE 52/39 52/39 STANDARD KETTENRADGARNITUR 53/39 53/39 LOCHKREISDURCHMESSER 135 mm 135 mm 50/34 CT. KETTENRADGARNITUR 50/34 50/36 110 mm 110 mm LOCHKREISDURCHMESSER = 56.5 mm) = 56.5 mm) Kurbelarmradius Kurbelarmradius KETTENLINIE 43,5 43,5 MINDESTLÄNGE HINTERBAU 405 mm 405 mm PEDALGEWINDE...
  • Seite 24 Verletzungen verursachen. HINWEIS Q-factor: 145,5 mm (Nennwert). - ANSCHLUSS AM RAHMEN 3.1 - KOMPATIBILITÄT MIT TRETLAGERGEHÄUSEN • Die Campagnolo ® Ultra Torque ™ Kettenradgarnitur ist mit folgenden Tretlagergehäusen kompatibel: X (mm) (Fig. 3) ITA-Gewinde 69,2 ÷ 70,8 BSA-Gewinde 67,2 ÷...
  • Seite 25 KETTENRADGARNITUR 3.2 - AUSSENMASSE FÜR ULTRA-TORQUE KETTENRADGARNITUREN (ABB. 4)
  • Seite 26 Werkzeug (nicht in der Packung enthalten) ausgeführt werden: - Campagnolo ® UT-BB040 / Campagnolo ® UT-BB041 - Campagnolo ® UT-BB050 / Campagnolo ® UT-BB051 - Campagnolo ® UT- BB110 - Campagnolo ® UT-BB130 - Drehmomentschlüssel mit 10mm Inbus- oder 17mm Sechskanteinsatz - Torx T30 (nur für carbon kettengarnitur).
  • Seite 27 KETTENRADGARNITUR Entfernen Sie das überschüssige Loctite mit einem weichen, saugfähigen Lappen (Abb. 9). Verwenden Sie niemals Werkzeug zum Festziehen der Lagerschale. • Wiederholen Sie die beiden letzten Punkte mit der anderen Lagerschale. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Gewindesicherung Loctite ® 222 anärob, d.h.
  • Seite 28 • Setzen Sie die linke Tretkurbel in das Tretlagergehäuse ein (Abb. 14). • Stellen Sie sicher, dass die Tretkurbeln richtig ausgerichtet sind (Abb. 15). • Schrauben Sie mit Hilfe des Campagnolo- Werkzeugs UT-BB110 zentrale Befestigungsschraube (B – Abb. 16) in die Achshälfte der Tretkurbel ein, bis er durch das...
  • Seite 29: Lagerschalen Für Oversize-Rahmen

    LAGERSCHALEN LAGERSCHALEN FÜR OVERSIZE-RAHMEN - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN LAGERSCHALEN LINKE RECHTE ULTRA-TORQUE OS-FIT 86,5X41 86,5X41 für 86,5x41 ULTRA-TORQUE OS-FIT 68X42 68X42 für BB30 - KOMPATIBILITÄT LAGERSCHALEN ULTRA - TORQUE KETTENRADGARNITUR ULTRA-TORQUE OS-FIT 10S / 11S für 86,5x41 ULTRA-TORQUE OS-FIT 10S / 11S für BB30 HINWEIS Die Lagerschalen ULTRA-TORQUE OS FIT wurden ausschließlich für die Montage aller Ultra-Torque...
  • Seite 30 LAGERSCHALEN - ANSCHLUSS AM RAHMEN 3.1 - TRETLAGERGEHÄUSE L = 86.5 MM X Ø 41 MM (ABB. 1) Min. Länge mit Ø 41 L = 10,5 Min. Längenbereich mit Toleranz L = 5 Min. Länge mit Ø 41 L = 10,5 Min.
  • Seite 31 LAGERSCHALEN - MONTAGE 4.1 - WERKZEUG Verwenden Sie zum Montieren der Campagnolo-Lagerschalen AUSSCHLIESSLICH das Campagnolo®-Werkzeug UT-BB140. 4.2 - MONTAGE DER LAGERSCHALEN • Positionieren Sie beide Lagerschalen auf das Tretlager, bis Sie spüren, wie der Widerstand an der Lagerschale zunimmt und der O-Ring in Gehäuse verschwindet (Abb.
  • Seite 32: Kettenradgarnitur Für Triple-Antriebssystem

    (für Rohr ø 28,6 mm) 115,5 mm COMP. TRIPLE 10s Kettenradgarnitur 47,5 mm (für Rohr ø 32 mm und ø 35 mm) - KOMPATIBILITÄT • Die Campagnolo ® Kettenradgarnitur ist mit folgenden Tretlagergehäusen kompatibel:. KETTE UMWERFER BREMS-SCHALTHEBEL Dreifach-Kettenradgarnitur 10S für Dreifach KRG...
  • Seite 33 Solche Spannungen könnten zu vorzeitigem Versagen führen und Unfälle mit körperlichen oder sogar lebensgefährlichen Verletzungen verursa- chen. - ANSCHLUSS AM RAHMEN 3.1 - KOMPATIBILITÄT MIT TRETLAGERGEHÄUSEN • Die Campagnolo ® Kettenradgarnitur ist mit folgenden Tretlagergehäusen kom- patibel: X (mm) (Fig. 3) ITA-Gewinde 69,2 ÷ 70,8 BSA-Gewinde 67,2 ÷...
  • Seite 34 KETTENRADGARNITUR 3.2 - AUSSENMASSE FÜR TRIPLE-KETTENRADGARNITUREN (ABB. 4)
  • Seite 35 Alle Montagevorgänge am Innenlager sowie die Einstellung und Wartung der Kettenradgarnitur können mit folgendem Werkzeug ausgeführt werden : 5 mm und 8 mm Inbusschlüssel - Schlüssel zur Fixierung der Kettenblattmutter bei der Montage Campagnolo® UT-FC040 - Drehmomentenschlüssel mit 5 mm und 8 mm Inbuseinsatz. 4.2 - MONTAGE DER KETTENRADGARNITUR...
  • Seite 36: Innenlager Für Triple-Antriebssystem

    • Vor der Montage ist zu überprüfen, dass Das Gewinde des Innenlagers mit dem Tretlagergehäuse kompatibel ist. - ANSCHLUSS AM RAHMEN 3.1 - KOMPATIBILITÄT MIT TRETLAGERGEHÄUSEN • Die Campagnolo ® Innenlager ist mit folgenden Tretlagergehäusen kompatibel: X (mm) (Abb. 2) ITA-GEWINDE 69,2 ÷ 70,8 BSA-GEWINDE 67,2 ÷...
  • Seite 37 - Italienisches Gewinde: 36x24 tpi - Englisches Gewinde: 1,370x24 tpi • Das Gewinde (A - Abb. 3) des Tretlagergehäuses mit folgendem vorgesehenen Campagnolo ® - Werkzeug nachschneiden: - UT-BB040 (Italienisches Gewinde - 36x24 tpi) - UT-BB041 (Englisches Gewinde - 1,370x24 tpi) Campagnolo ®...
  • Seite 38 Tretlagergehäuse festschrauben. Filetto italiano ITA-GEWINDE • Jetzt die rechte Lagerschale (B - Abb. 9) unter Zuhilfenahme des Campagnolo ® -Werkzeugs UT-BB100 und eines Drehmomentschlüssels mit 24-mm-Einsatz bei einem Anzugsmoment von 70 N.m - 51,63 lb.ft ganz festziehen. • Das gleiche auch für die linke Lagerschale machen.
  • Seite 39: 10S Umwerfer

    61° - 66° - KOMPATIBILITÄT KETTENRADGARNITUR BREMS-SCHALTHEBEL KETTE 11s Umwerfer für zweifach KRG CT + Standard 11S Ergopower ULTRA-SHIFT 11S 10s Umwerfer für zweifach KRG CT + Standard Ergopower ULTRA-SHIFT 10S 10s Umwerfer für dreifach KRG Dreifach Ergopower ULTRA-SHIFT 10S ACHTUNG! Abweichungen von den in der Tabelle aufgeführten Kombinationen können Funktionsstörungen des Kettenantriebs bzw.
  • Seite 40 UMWERFER - ANSCHLUSS AM RAHMEN ÜBERARBEITUNG 05/2009 3.1 - ANLÖTVERSION (*) ONE OF TWO DIMENSION MUST BE RESPECTED...
  • Seite 41 UMWERFER Maß L zentrale Positionierung des Anlötsockels Kompatibel Kettenblätter 140 mm 45,46,47,48,49,50,51 142 mm 46,47,48,49,50,51,52 144 mm 47,48,49,50,51,52,53 146 mm 48,49,50,51,52,53,54 148 mm 49,50,51,52,53,54,55 150 mm 50,51,52,53,54,55,56 152 mm 51,52,53,54,55,56,57 3.2 - VERSION MIT BEFESTIGUNGSSCHELLE WARNUNG äußere Kettenblattgrösse L1 mm Bitte den Rahmen in dem mit L1 bezeichneten Bereich frei lassen.
  • Seite 42 3.3 - DIMENSIONIERUNG DER KETTENSTREBEN...
  • Seite 43 UMWERFER - MONTAGE 4.1 - WERKZEUGE Alle Montagevorgänge sowie die Einstellung und Wartung des Umwerfers können mit folgendem Werkzeug ausgeführt wer- den nicht mit der Packung geliefert. - Drehmomentschlüssel - Phillips Kreuzschlitz-Schraubendreher - 5-mm-Inbusschlüssel. 4.2 - VORBEREITUNG ZU MONTAGE •Kontrollieren, ob die Zugführungsplatte am Rahmen vorhanden ist (Abb.
  • Seite 44 UMWERFER • Die Kette montieren und sie auf das kleinste Kettenblatt und auf das größte Ritzel positionieren. • Die Schraube für den inneren Endanschlag (B - Abb. 2/Abb. 3 ) so einstellen, dass die Innenseite des Umwerferkäfigs 0,5 mm von der Innenseite der Kette entfernt ist (Abb.
  • Seite 45 Wenn die Kette nicht vom großen auf das kleine Kettenblatt abstei- • Der Zug ist zu stark gespannt: die am Rahmenanschluss vorgesehe- ne Einstellschraube (C - Abb. 9) am Kabelstopper (um jeweils 1/4 Umdrehung) anziehen. • Die Einstellung des Endanschlags ist falsch: Die Schraube (A - Abb.
  • Seite 46: 10S Schaltwerke

    • Die 11s-Schaltwerke sind ausschließlich mit Campagnolo 11s-Ergopower-Brems-Schalthebeln kompatibel. Die 11s-Schaltwerke von Campagnolo sind nur mit den 11s-Antriebsketten kompatibel. • • Zweifach-Kettenradgarnitur (52-39 oder 53-39) oder CT (50-34) + Schaltwerk mit kurzem Schaltkäfig: alle Campagnolo ® -11s Ritzelpakete. 2.2 - KOMPATIBILITÄT UND ANGABEN VON 10S-SCHALTKOMBINATIONEN ACHTUNG! •...
  • Seite 47 - ANSCHLUSS AM RAHMEN 3.1 - MINDESTLÄNGE HINTERBAU L = 405 mm MIN. (Fig. 1) 3.2 - ANGABEN FÜR DIE AUSFALLENDEN ACHTUNG! Campagnolo ® Schaltwerke wurden für einenEinsatzmitRahmenausfallenden entwickelt, die den in Abbildung 2 dargestellten Spezifikationenentspre chen. Für Ihre Sicherheit und für die...
  • Seite 48 Die Montage auf den Rahmen, die Justage und vom Rahmen) Wartung des Schaltwerks kann mit dem folgenden Werkzeug durchgeführt werden. Campagnolo ® Werkzeug UT-VS030 (Nur für die Montage auf den Rahmen) Drehmomentschlüssel. 4.2 - VORBEREITUNG DES RAHMENS • Überprüfen Sie, ob am Tretlagergehäuse die Kabelführung (Abb.4) montiert ist.
  • Seite 49 SCHALTWERKE • Überprüfen Sie die Ausrichtung des rechten Ausfallendes und richten Sie dieses, falls notwen- dig, mit dem Campagnolo ® Werkzeug UT-VS030 (Abb. 6) nach. UT-VS030 |LA-LB| e |LC-LD| ≤ 6mm 4.3 - MONTAGE UND EINSTELLUNG DES SCHALTWERKS ÜBERARBEITUNG 05/2009 •...
  • Seite 50 NEIN! sch eingestelltes Schaltwerk zu Unfällen und schweren Verletzungen führen kann. ATTENTION Use ONLY original Campagnolo casing end (internal diameter 4.3 mm - Fig. 14). Check that no abnormal folds have been created by forcing the cable. Stellen Sie die Schraube (H – Abb. 13) ein und positionieren Sie die Schaltkäfig wie in Abb.
  • Seite 51: Bremsen

    BREMSEN BREMSEN - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ÜBERARBEITUNG 05/2009 BREMSEN VORNE HINTEN SUPER RECORD SKELETON* dual pivot mono pivot RECORD SKELETON* dual pivot mono pivot CHORUS SKELETON* dual pivot mono pivot ATHENA SKELETON* dual pivot mono pivot CENTAUR SKELETON* dual pivot mono pivot VELOCE SKELETON* dual pivot mono pivot...
  • Seite 52 - ANSCHLUSS AM RAHMEN “B” VORNE: 352 - 361 mm “B” HINTEN: 350 - 359 mm Hinweis: Das Maß “B” nimmt Änderung des Maßes “A” in einem Verhältnis von ca. 1:30 ab: Wenn die Achse um 20 mm (in Bezug auf den Nominalwert) versetzt wird, nimmt demnach...
  • Seite 53 BREMSEN - MONTAGE 4.1 - WERKZEUGE Das Anbringen der Bremsen am Rahmen, ihre Einstellung und Wartung, kann mit den folgenden Schlüsseln (in der Verpackung nicht enthalten) durchgeführt werden: 5 mm Inbusschlüssel - 2 mm Inbusschlüssel - Drehmomentschlüssel - Torx T25 - 15 mm Schraubenschlüssel.
  • Seite 54 FRENI • Bei den herkömmlichen Bremsschuhträgern (die nicht mit einer Umlaufeinstellung ausgestattet sind) stellen Sie die Bremsschuhe so ein, dass sie sich auf der Höhe in der Mitte der Bremsoberfläche der Felge befinden. • Bei in alle Richtungen drehbaren Bremsschuhträgern mitUmlaufgelenk(Abb.6):StellenSiedieBremsschuhe so ein, dass sie sich auf der Höhe in der Mitte der Bremsoberfläche der Felgen befinden und waagere-...
  • Seite 55 Funken, Wärmequellen oder Verbrennungsquellen verwenden. • Überprüfen, dass der Abstand zwischen den Bremsschuhen und der Felge, wie in Abb. 8 auf Seite 35 dargestellt, ungefähr 1 mm beträgt. • Zum Austausch von Bremsbelägen, Zügen und Hüllen nur original Campagnolo ® Ersatzteile benutzen.
  • Seite 56: 10S Ritzel

    RITZEL 11S/10S RITZEL - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN KLEINSTES RITZEL GRÖSSTES RITZEL ANZUGSMOMENT 40 Nm 50 Nm - KOMPATIBILITÄT DISTANZRINGE KETTE VERSCHLUSSRING HINTERE NABE 40 ±0,1 40,2 +0,15 -0,05 1,8 +0,15 1,8 +0,15 1,4 +0,1 0,8 +0,1 RITZEL...
  • Seite 57 RITZEL - DIMENSIONIERUNG DES AUSFALLENDES Z 11 30 mm Z 12 30 mm Z 13 32 mm - MONTAGE DER 11S RITZEL ÜBERARBEITUNG 05/2009 • Die Ritzel sind vormontiert und in der richtigen Phasenstellung auf dem Kunststoffträger befesti- gt (A - Fig. 2). Der Verschlussring G (Abb.
  • Seite 58 RITZEL DISTANZRINGE F = 2,2 mm G = 2,3 mm 11 -23 11A-1° 12A-2° G 16A-17A-18A* 19A-21A-23A* 11A-1° 12A-2° G 16A-17A-19B* 21B-23B-25B* 11 -25 * vormontiert DISTANZRINGE F = 2,2 mm G = 2,3 mm 12 - 25 12A-1° 17A-18A-19A* 21A-23A-25A* 12 - 27 12A-1°...
  • Seite 59 RITZEL • Ziehen Sie den Verschlussring mithilfe des Werkzeugs UT-BB080 mit 40Nm - 29,5 lb.ft fest. Hinweis - Verwenden Sie jeweils die speziellen Verschlussringe für Ritzelpakete, die mit 11-er Ritzeln beginnen oder für 40 N.m - 29.5 lb.ft Ritzelpakete, die mit 12-er Ritzeln beginnen. -KontrollierenSie,dassdievormontierteUnterlegscheibe vorhanden ist.
  • Seite 60 RITZEL CENTAUR ™ DISTANZRINGE G = 2,55 mm M = 3,05 mm N = 2,4 mm O = 2,55 mm Q = 2,4 mm * vormontiert 11 -23 11A-1° 12A-2° 21A-23A* 11 -25 11A-1° 12A-2° 23G-25G* 12 - 25 12A-1° 23A-25A* 13 - 26 13A-1°...
  • Seite 61 Z = 11 kompatibel. Die Ritzelpakete ab Z = 11 50 N.m - 36.9 lb.ft werden mit einer eigenen Verschlusshülse geliefert. HINWEIS • Nur original Campagnolo ® 10 Speed Ritzel und Distanzringe verwenden. • das 10 Speed 12A Ritzel gibt es in zwei Ausführun- gen: UT-BB080 - die eine davon mit gezahnter Oberfläche für die...
  • Seite 62: 10S Kette

    10S-VERSCHLUSSSTIFTE WERKZEUG UT-CN300 CAMPY UT-CN200 ACHTUNG! Die Verwendung von anderen Ritzeln und Kettenblättern als von "Campagnolo ® " kann die Antriebskette beschädi- gen. Eine beschädigte Kette kann sich plötzlich öffnen und so Unfälle mit körperlichen oder sogar lebensgefährlichen Verletzungen verursachen.
  • Seite 63 Schutzbrille, wenn Sie das Werkzeug Campagnolo ® UT-CN300 verwenden. ACHTUNG! Alle Vorgänge zum Schließen und Öffnen der Campagnolo Ketten 11S dürfen nur unter Verwendung des Werkzeugs Campagnolo ® UT-CN300 (nicht in der Packung enthal- ten) ausgeführt werden. Die Anwendung von anderen Werkzeuge kann zu Beschädigungen an der Kette führen...
  • Seite 64 KETTE 3.2.1 - ZUM ÖFFNEN DER KETTE • Das Werkzeug UT-CN300 wie in (X) Abb. 2 gezei- gt positionieren. - Das Kettenglied, das geöffnet werden soll, in das Werkzeug UT-CN300 (Abb.2) einsetzen und dabei darauf achten, dass am Ende ein Innenglied zu liegen kommt.
  • Seite 65 KETTE • Kontrollieren Sie, dass die konische Spitze des Außenseite Lato esterno Schiebers (F) (Abb. 9) genau auf die Mitte des della catena. der Kette Verschlussniets (E) (Abb. 9) ausgerichtet ist. • Schrauben Sie das Werkzeug (Abb. 10) unter gleichmäßigem Kraftaufwand ein, bis der Verschlussniet (E) die gesamte Kettenbreite ausfüllt.
  • Seite 66 KETTE • Setzen Sie das Kettenglied, das verschlossen werden soll, beidseitig in den vorgeformten Sitz ein (Abb. 16). • Sperren Sie das Kettenglied mit der entsprechenden Sperrvorrichtung (Z - Abb. 17). • Kontrollieren Sie, dass die konische Spitze des Außenseite Lato esterno Schiebers genau auf die des Ultra-link CN-RE500 der Kette...
  • Seite 67 - MONTAGE DER 10S KETTE 4.1 - WERKZEUGE ACHTUNG! Alle Vorgänge zum Schließen und Öffnen der Campagnolo Ketten 10s dürfen nur unter Verwendung des Werkzeugs Campagnolo ® UT-CN200 (nicht in der Packung enthalten (Abb. 1)) ausgeführt werden. Die Anwendung von anderen Werkzeuge kann zu Beschädigungen an der Kette führen und/oder ein...
  • Seite 68 KETTE 4.2.1 - ZUM ÖFFNEN DER KETTE UT-CN200 - Das Kettenglied, das geöffnet werden soll, in das Werkzeug UT-CN200 (Abb. 2) einsetzen und dabei darauf achten, dass am Ende ein Innenglied zu lie- gen kommt - Das Kettenglied mit der speziellen Sperrvorrrichtung (A) (Abb.
  • Seite 69 KETTE • Das Werkzeug UT-CN200 losschrauben, dann das Kettenglied, das geschlossen werden soll, in den vor- UT-CN200 geformten Sitz im Werkzeug einsetzen (Abb. 9). • Das betreffende Kettenglied mit der Sperrvorrichtung (A) (Abb. 10) blockieren. • Prüfen, dass die konische Spitze des Schiebers (F) Außenseite Lato esterno della catena.
  • Seite 70 KETTE • Den Führungsstift (D) aus dem Kettenglied herausziehen (Abb. 14). Lato esterno Außenseite della catena. der Kette • Das leichte Vorstehen (X) des Verschlussniets (E) aus dem Kettenglied (an der Außenseite der Kette) (Abb. 15) ist ganz normal und stört die normale Gleitbewegung der Kette nicht.
  • Seite 71: Sattelstütze

    SATTELSTÜTZE SATTELSTÜTZE - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN DURCHMESSER LÄNGE 250 mm 27,2 mm SATTELSTÜTZROHR DURCHMESSER LÄNGE 350 mm 31,6 mm SATTELSTÜTZROHR DURCHMESSER LÄNGE 350 mm 32,4 mm SATTELSTÜTZROHR - KOMPATIBILITÄT ACHTUNG! Ab dem Produktprogramm für 2004 wird an allen Sattelstützen der Verzahnungsabstand auf dem Sattelstützkopf und entsprechend an der unteren Klemmplatte von 1 mm auf 0,5 mm reduziert.
  • Seite 72 SATTELSTÜTZE 4.1 - MONTAGE DES SATTELS • Die Sattelstütze wird bereits fertig montiert geliefert. Für die Montage des Sattels die Befestigungsschraube (3 - Abb. 1) mit einem 5-mm-Inbusschlüssel (7 - Abb. 2) soweit lösen, bis sich die obere Klemmung (2 - Abb. 1) abnehmen lässt. Die Schraube (3 - Abb.
  • Seite 73 Anschlag einzuschieben, da beim Herausziehen die Gefahr besteht, es zu verkratzen. • Sie sollten vorzugsweise die mit der Sattelstütze mitgelieferte Campagnolo ® Befestigungsschelle (8 - Abb. 3) benutzen, sofern diese mit dem Fahrradrahmen kompatibel ist. Positionieren Sie die Schelle (8 - Abb. 3) so am oberen Ende des Rahmen-Sitzrohrs (9 - Abb.
  • Seite 74: Naben

    NABEN NABEN ÜBERARBEITUNG 05/2009 - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN/ ANSCHLUSS AN RAHMEN 1.1 - ANGABEN FÜR DIE VORDERRADNABEN ZUR DIMENSIONIERUNG DER VORDERRADGABEL (ABB. 1 - ABB.2) 36 HOLE 10.8 15.6...
  • Seite 75 NABEN 1.2 - ANGABEN FÜR DIE HINTERRADNABEN ZUR DIMENSIONIERUNG DES HINTERBAUS (ABB. 3) 1.3 - KOMPATIBILITÄT MIT 10S-/11S-RITZELPAKETEN (ABB. 3) 56.7 36 hole 42.25 ±0.3...
  • Seite 76: Pro-Fit Plus Pedale

    GEWINDE - KOMPATIBILITÄT ACHTUNG! Verwenden Sie nur die Schrauben, die mit Campagnolo ® Pro-Fit PLUS ™ -Schuhplatten geliefert werden (Abb. 1). Verwenden Sie NIEMALS irgendwelche anderen Schrauben. SI! OK! JA! Das Verwenden von anderen Schrauben könnte die Wirkung beim Einklinken und Auslösen der Schuhplatten beeinträchtigen und Unfälle mit körperlichen und sogar...
  • Seite 77 4.1 - MONTAGE DER PEDALE AUF DIE TRETKURBELN Bei Campagnolo ® Pro·Fit PLUS ™ -Pedalen sind die Achsen mit einem 9/16" x 20 TPI Gewinde versehen. Die rechte Pedalachse ist mit dem Buchstaben„R“ und die linke mit dem Buchstaben„L” gekennzeichnet. Bei der Montage des rechten Pedals auf die Kurbel wird die Achse im Uhrzeigersinn gedreht, während sie bei der Montage des linken Pedals gegen den Uhrzeigersinn...
  • Seite 78 ACHTUNG! Benutzen Sie immer Rückstrahler an den Pedalen, damit Sie besser zu sehen sind und damit das Unfallrisiko herabgesetzt wird. Hierzu ist ein Satz Campagnolo Rückstrahler (PD-RE108) zum Anbringen an den Pedalen erhältlich. Für nähere Informationen wenden Sie sich an den nächstgelegenen Campagnolo-Händler.
  • Seite 79 TECHNISCHES HANDBUCH NOTIZEN...
  • Seite 80 Service Center: Tel.: +39-0444-225605 E-mail: service@campagnolo.com Die Campagnolo S.r.l. behält sich das Recht vor, den Inhalt des beiliegenden Handbuchs ohne vorherige Bekanntmachung zu ändern. Die jeweils dem aktuellsten Stand entsprechende Ausgabe finden Sie unter www.campagnolo.com. Unsere Web-Site erhält außerdem Informationen über weitere Campagnolo ® Produkte sowie den gängigen Ersatzteilekatalog.

Diese Anleitung auch für:

Ergopower escapeErgopower flat bar