Schwaiger ZHS 14 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Verfügbare Sprachen
ZHS 14
BEDIENUNGSANLEITUNG
SOLARBETRIEBENE
AUSSENSIRENE
USER MANUAL
SOLAR-POWERED
OUTDOOR SIREN

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Schwaiger ZHS 14

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Schwaiger ZHS 14

  • Seite 1 ZHS 14 BEDIENUNGSANLEITUNG SOLARBETRIEBENE AUSSENSIRENE USER MANUAL SOLAR-POWERED OUTDOOR SIREN...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    SOLARBETRIEBENE AUSSENSIRENE – MANUAL Schnellstart ..........................2 Produktbeschreibung......................2 Installationsanleitung ......................3 Verhalten im Z-Wave Netzwerk .....................4 Das Gerät bedienen ......................4 Node Information Frame......................4 Assoziationen ........................5 Konfigurationsparameter .......................5 Befehlsklassen ........................7 Technische Daten ........................7 Begriffserklärung Z-Wave ......................8 Entsorgungsrichtlinien ......................8 Support ..........................8 Schnellstart Dieses Gerät ist ein Z-Wave Aktor. Das Gerät ist bereits vorgeladen. Sollte dennoch nicht ausreichend Energie für den Betrieb vorhanden sein, legen Sie die Sirene bitte für 10 Minu- ten in die Sonne, um sie weiter aufzuladen.
  • Seite 3: Installationsanleitung

    Dank des großflächigen Solarmoduls kann das Gerät an jeder beliebigen Stelle außerhalb von Gebäuden sowohl im direkten als auch indirekten Sonnenlicht installiert werden. Die Sirene ist wartungsfrei und wassergeschützt (IP56). Der durchschnittliche Tagesertrag an Sonnenenergie reicht aus, um das Gerät 40-50 Tage lang zu betreiben (ohne, dass die akustischen und optischen Signale der Sirene ausgelöst werden).
  • Seite 4: Verhalten Im Z-Wave Netzwerk

    Nach der Inklusion wird das Gehäuse mit den 6 mitgelieferten Schrauben geschlossen. Zum Schluss wird die Sirene in die Montageplatte eingehängt. Achtung: Sobald die Sirene in die Montageplatte eingehängt wird, ist der Manipulations- schutz aktiv. Die Sirene darf dann nicht mehr entfernt werden. Das genaue Verhalten des Gerätes in diesem Fall kann über den Konfigurationsparameter 1 (Untermenüpunkt) festge- legt werden.
  • Seite 5: Assoziationen

    Assoziationen Z-Wave Geräte können andere Geräte direkt steuern. Diese direkte Steuerung wird als As- soziation bezeichnet. In den steuernden Geräten muss dazu die Geräte-ID des zu steu- ernden Gerätes hinterlegt werden. Dies erfolgt in sogenannten Assoziationsgruppen. Eine Assoziationsgruppe ist immer an ein Ereignis im steuernden Gerät gebunden (Tastendruck oder Auslösen eines Sensors).
  • Seite 6 Ungefragt Temperatur-Bericht senden (Parameter Nummer 3, Größe 1) Grenzwert für ungefragten Temperatur-Bericht 10 = 1°C Wert Beschreibung 0-255 In 0.1°C (Standardeinstellung 10) Ungefragt Temperatur-Bericht senden nach N Wake Ups (Aufwachzeit des Geräts) (Parameter Nummer 4, Größe 2) Ist der Wert gesetzt, wird der Temperature-Bericht nach N Anzahl von Wake Ups (Wake Up aller 4 Minuten) gesendet.
  • Seite 7: Befehlsklassen

    Befehlsklassen Unterstützte Befehlsklassen BASIC (Grundeinstellung) Version 1 DEVICE RESET LOCALLY (Lokaler Geräte-Reset) Version 1 Z-WAVE PLUS INFORMATION Version 2 MANUFACTURER SPECIFIC (Herstellerspezifikation) Version 2 POWERLEVEL Version 1 FIRMWARE UPDATE META DATA Version 3 BATTERY Version 1 VERSION Version 2 SECURITY (Sicherheit) Version 1 BINARY SWITCH (Binärschalter) Version 1...
  • Seite 8: Begriffserklärung Z-Wave

    E-Mail unter: homeautomation@schwaiger.de Vereinfachte Konformitätserklärung nach RED-Richtlinie Hiermit erklärt die Firma Schwaiger GmbH, dass der beschriebene Funkanlagentyp ZHS14 der Richtlinie 2014/53/EU und den weiteren für das Produkt zutreffenden Richtlinien ent- spricht. Der vollständige Text der EU-Konformitätserklärung ist unter der folgenden Interne-...
  • Seite 9: Quick Start

    SOLAR POWERED OUTDOOR SIREN – MANUAL Quick Start ..........................9 Product Description .......................9 Installation Guidelines ......................10 Behavior within the Z-Wave Network ..................10 Operating the Device ......................11 Node Information Frame......................11 Associations ........................11 Configuration Parameters....................11 Command Classes ......................13 Technical Data ........................14 Explanation of Z-Wave specific Terms.................14 Disposal Guidelines ......................15 Support ..........................15 Quick Start...
  • Seite 10: Installation Guidelines

    Installation Guidelines The siren can be placed on every location outside the home. Thanks to rating IP56 the location does not even need to be dry but please make sure it is placed high enough so that children do not accidently remove it. The device is self-protected against tamper and theft. In a first step the mounting plate (ill.
  • Seite 11: Operating The Device

    Operating the Device The siren can be turned on and off using wireless commands. To protect this communica- tion from misuse is strongly recommended to operate the siren in secure communication mode. The secure communication is activated on default during inclusion unless explicitly suppressed.
  • Seite 12 Siren triggering mode (submenu / Parameter Number 1, Size 1) Sets the tamper triggering mode when removed from the holder Value Description The Siren triggers automatically when it's removed from the holder. Must be turned off, using the button or from the controller (Default) The Siren triggers automatically when it's removed from the holder and turns off, when placed back on the holder Siren doesn't trigger at all, when removed from the holder.
  • Seite 13: Command Classes

    Added Auto OFF (submenu / Parameter Number 6, Size 1) If the value is set, the siren will be switched off automatically after a defined alarm time. Value Description No auto off 1-15 Minutes (Default 0 minutes) Please note: In Germany, maximum time allowed for the alarm is 15 minutes! Command Classes Supported command classes...
  • Seite 14: Technical Data

    Technische Daten IP Rating IP 56 Battery Type 1 * Solar/ Storage battery: 7.4 V, 2,300 mA Frequency 868.42 MHz (SRD Band) Wireless Range Up to 100 m outside, on average up to 20 m inside buil- dings Explorer Frame Support Device Type Slave with routing capabilities Generic Device Class...
  • Seite 15: Disposal Guidelines

    EC Declaration of Conformity Hereby the Schwaiger GmbH that the radio system type ZHS14 of Directive 2014/53 / EU and the other, applicable to this product directives and regulations equivalent. The full text of the EU Declaration of Conformity is available at the following Internet address:...
  • Seite 16 MANUFACUTRER’S INFORMATION Dear customer, Should you require any technical support and not be able to get it at your specialist dealer’s, please contact our technical support team. Schwaiger GmbH Würzburger Straße 17 90579 Langenzenn Hotline: +49 (0) 9101 702-199 www.schwaiger.de homeautomation@schwaiger.de...