Jura IMPRESSA M30 Bedienungsanleitung

Espresso-vollautomat; kaffee-vollautomat
Vorschau ausblenden

Werbung

IMPRESSA M30
IMPRESSA Scala
IMPRESSA Scala Vario
IMPRESSA X30
Bedienungsanleitung
11/99

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Jura IMPRESSA M30

  • Seite 1 IMPRESSA M30 IMPRESSA Scala IMPRESSA Scala Vario IMPRESSA X30 Bedienungsanleitung 11/99...
  • Seite 2: Jura Impressa M30

    Deutsch ......................6 – 17 Legende : Jura Elektroapparate AG, CH-4626 Niederbuchsiten, Internet http://www.juraworld.com = Hinweis...
  • Seite 3 Fig. 1 Fig. 2 Fig. 3 Fig. 4 Fig. 5 Fig. 6 Fig. 7 Fig. 8 Fig. 9...
  • Seite 4 Bedienungselemente Jura Impressa M30 1. Tropfschale/Restwasserbehälter 2. Tropfgitter 3. Drehknopf Wassermenge 4. Bezugstaste 2 Tassen 5. Bezugstaste 1 Tasse 6. Wahltaste Pulverkaffee 7. Spültaste 8. Betriebstaste EIN/AUS 9. Symbolfeld mit Kontrolllampen 10. Wassertank mit Tragegriff 11. Abdeckung Bohnenbehälter mit Aromaschutzdeckel 12.
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Jura Impressa M30 1. Gerätebeschreibung ........Seite 6 10. Gerät ausschalten.........Seite 11 1.1 Symbole bedeuten........Seite 6 11. Wartung und Pflege ........Seite 11 2. Sicherheitsvorschriften .........Seite 6 11.1 Wasser füllen ........Seite 11 2.1 Warnhinweise ........Seite 6 11.2 Trester leeren ........Seite 11 2.2 Vorsichtsmassnahmen ......Seite 7...
  • Seite 6: Gerätebeschreibung

    Wichtige Hinweise für die Benutzerin/den Benutzer 1.1 Die Symbole bedeuten KAFFEE BEREIT Herzlichen Dank für den Kauf dieses Jura-Produktes. KAFFEE STARK Bevor Sie Ihr neues Gerät in Betrieb nehmen, lesen Sie bitte diese PULVERKAFFEE Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie sie auf, um GERÄT SPÜLEN...
  • Seite 7: Vorsichtsmassnahmen

    Nie ein defektes Gerät oder ein Gerät mit schadhafter Zuleitung 3.2 Kontrolle Elektro-Sicherung in Betrieb nehmen. Das Gerät ist für eine Stromstärke von 10 Ampère bemessen. Kon- Tauchen Sie das Gerät nicht ins Wasser. trollieren Sie, ob die Elektrosicherung entsprechend ausgelegt ist. 2.2 Vorsichtsmassnahmen 3.3 Wassertank füllen Das Gerät nie Witterungseinflüssen (Regen, Schnee, Frost) aus-...
  • Seite 8: Einstellung Mahlwerk

    3.6 Einstellung Mahlwerk Stufe 1 Die Kontrolllampe blinkt. Sie haben die Möglichkeit, das Mahlwerk dem Röstgrad Ihres Die Kontrolllampe leuchtet. Kaffees anzupassen. Wir empfehlen Ihnen für; deutscher Wasserhärtegrad 1 – 7° eine helle Röstung eine feinere Einstellung franz. Wasserhärtegrad 1,79 – 12,53° eine dunkle Röstung eine gröbere Einstellung Öffnen Sie die Abdeckung des Bohnenbehälters (11).
  • Seite 9: Verstellbare Abschaltautomatik

    3.8 Verstellbare Abschaltautomatik Die Kontrolllampe und das Lämpchen in der Wahltaste Sie können die von Jura eingestellte Abschaltautomatik von 2 Dampf (14) blinken. Stunden verändern. Dazu bietet Ihnen das Gerät 3 Stufen an: Stellen Sie eine leere Tasse unter das schwenkbare Auslaufrohr (17).
  • Seite 10: Einstellung Wassermenge

    6. Einstellung Wassermenge Füllen Sie nun 1 oder 2 gestrichene Dosierlöffel vorgemahlenes Kaffeepulver in den Einfülltrichter für vorgemahlenes Kaffee- Die Wassermenge kann mit dem Drehknopf Wassermenge (3) pulver (12), (Fig. 2). stufenlos dosiert werden. Die kleine Tasse bedeutet wenig Wasser Stellen Sie 1 Tasse bzw.
  • Seite 11: Rückstellen Auf Kaffeebereitschaft

    Die max. Bezugsdauer beträgt ca. 8 Minuten. Systembedingt Nachdem das Spülwasser in die Tasse gelaufen ist, schaltet sich tritt beim Aufschäumen zunächst etwas Wasser aus, das vor das Gerät ab. Schütten Sie das Spülwasser weg. dem eigentlichen Dampfbezug abgelassen werden kann. Das gute Ergebnis, z.B.
  • Seite 12: Gerät Reinigen

    Wir empfehlen Ihnen, die Entkalkung (wie unter Punkt 13 beschrieben) innerhalb der nächsten Tage durchzuführen. Die Kon- 11.9 Regelmässiger Service trolllampe erlischt erst nach der Durchführung des kompletten Regelmässige Inspektionen im Jura Service verlängern die Haltbar- Entkalkungsvorganges. keit und Zuverlässigkeit. Bewahren Sie die Originalverpackung als Transportschutz auf.
  • Seite 13: System Entleeren

    Drücken Sie die Wahltaste (14) für ca. 3 Sek. Nach kurzer Zeit tritt Dampf aus. Werfen Sie jetzt eine Jura-Reinigungstablette in den Einfülltrich- ter für vorgemahlenes Kaffeepulver (12), (Fig. 9) und drücken Beziehen Sie solange Dampf, bis der Dampfbezug automatisch Sie die Spültaste...
  • Seite 14 . Sie können weiterhin Kaffee oder Heisswasser Stellen Sie den Dampf-/Heisswasser Drehknopf (15) auf Position beziehen und das Entkalkungsprogramm später durchführen. Verwenden Sie ausschliesslich Jura-Entkalkungstabletten. Die Kontrolllampe blinkt. Sie erhalten diese bei Ihrem Fachhändler. Führen Sie die Entkalkung nur dann durch, wenn das Gerät Der Entkalkungsvorgang wird fortgesetzt.
  • Seite 15: Entsorgung

    Sie können die Tassen mit Heisswasser oder Dampf vorwärmen. Das Produkt ist zwecks sachgerechter Entsorgung dem Fachhändler, Je kleiner die Kaffeemenge ist, desto wichtiger ist das Vorwärmen. der Servicestelle oder der Firma Jura zurückzugeben. Zucker und Rahm 15. Tipps, wenn der Kaffee nicht heiss genug ist Durch Umrühren in der Tasse entweicht Wärme.
  • Seite 16: Probleme

    – Aufschäumhilfe verstopft – Aufschäumhilfe reinigen – Aufschäumhilfe in falscher Position – Bezug von Dampf (siehe Kapitel 8) Konnten die Meldungen und Probleme trotzdem nicht behoben werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler oder direkt an die Firma Jura Elektroapparate AG.
  • Seite 17: Rechtliche Hinweise

    Die Bedienungsanleitung enthält Informationen, die durch Copy- Sicherung: 10 A right geschützt sind. Fotokopieren oder Uebersetzen in eine andere Gewicht: 15 kg Sprache ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch Jura Masse (BxTxH): 41x47x39cm Elektroapparate AG nicht zulässig. Wassertank: 5,7 liter...