Herunterladen Diese Seite drucken

Hitachi DZ-HS303E Bedienungsanleitung

Multiformat + dvd brenner nutzt 8cm dvd-ram / -r / -rw / + rw disc medien
Vorschau ausblenden

Werbung

DZ-HS303E/DZ-HS301E/DZ-HS300E
DZ-HS303E(UK)/DZ-HS301E(UK)/DZ-HS300E(UK)
DZ-HS303E
Instruction manual
To obtain the best performance and ensure years of
trouble-free use, please read this instruction
manual completely.
Mode d'emploi
Des performances optimales et un fonctionnement
à long terme seront assurés en appliquant les
présentes instructions après avoir entièrement lu
ce mode d'emploi.
DVDCAM PC Software Support Centre
URL http://dvdcam-pc.support.hitachi.ca/
Support Centre phone numbers for software provided:
Telefonnummern des Support-Centers für die mitgelieferte Software:
Numéros de téléphone de l'Assistance Clientèle pour le logiciel fourni :
PIXELA CORPORATION
UK, Germany, France and Spain: 800-1532-4865 (Toll-free)
Other countries: +44-1489-564-764
Languages available: English, French, German, Spanish
URL: http://www.pixela.co.jp/oem/hitachi/e/index.html
DZ-HS300E
Bedienungsanleitung
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung
aufmerksam durch, um durch richtige Bedienung
jahrelangen und störungsfreien Betrieb zu
gewährleisten.
DZ-HS301E

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Hitachi DZ-HS303E

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Hitachi DZ-HS303E

  • Seite 1 DZ-HS303E/DZ-HS301E/DZ-HS300E DZ-HS303E(UK)/DZ-HS301E(UK)/DZ-HS300E(UK) DZ-HS303E DZ-HS301E DZ-HS300E Instruction manual Bedienungsanleitung To obtain the best performance and ensure years of Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung trouble-free use, please read this instruction aufmerksam durch, um durch richtige Bedienung manual completely. jahrelangen und störungsfreien Betrieb zu gewährleisten.
  • Seite 2: Wichtige Informationen

    Wichtige Informationen Für Ihre Sicherheit Mit dem Stromschalter können Sie den DVD-Camcorder ein- und ausschalten, wodurch Datum/Zeit unbeeinflusst bleiben. Falls der DVD-Camcorder für längere Zeit unbeaufsichtigt verbleibt, schalten Sie ihn vorher unbedingt aus. WARNUNG: UM FEUER- UND STROMSCHLAGGEFAHR ZU VERMEIDEN, SETZEN SIE DIESEN DVD-CAMCORDER NIEMALS REGEN ODER FEUCHTIGKEIT AUS.
  • Seite 3 Information for users applicable in European Union countries This symbol on the product or on its packaging means that your electrical and electronic equipment should be disposed at the end of life separately from your household wastes. There are separate collection systems for recycling in EU. For more information, please contact the local authority or the dealer where you purchased the product.
  • Seite 4: Wichtige Sicherheitsinstruktionen

    WICHTIGE SICHERHEITSINSTRUKTIONEN Zusätzlich zu der Beachtung aller Details hinsichtlich der Qualitätsstandards während der Herstellung Ihres Videoproduktes, ist auch die Sicherheit ein wichtiger Faktor der Konstruktion jedes Gerätes. Aber für die Sicherheit sind auch Sie verantwortlich. Diese Seite führt wichtige Sicherheitsmaßnahmen auf, die Ihnen bei der richtigen Verwendung des DVD- Camcorders und seines Zubehörs helfen werden.
  • Seite 5: Vorsichtsmaßregeln Für Die Festplatte (Hdd)

    (einschließlich Reparaturen an anderen Komponenten als der Festplatte). Vorsichtsmaßregeln bei der Verwendung • Hitachi erstellt keine Kompensation für jegliche Schäden, wenn eine Aufnahme auf Grund eines Defekts des DVD-Camcorders, der Disc oder der Karte nicht normal ausgeführt bzw. nicht normal wiedergegeben werden kann. Hitachi ist auch nicht verantwortlich für das von Ihnen aufgezeichnete Bild- und Tonmaterial.
  • Seite 6 Behandeln Sie die Flüssigkristallanzeige (LCD) sorgfältig: • Das LC-Display ist ein sehr empfindliches Anzeigegerät. Drücken Sie niemals unter Kraftanwendung gegen seine Oberfläche, schlagen Sie nicht dagegen oder beschädigen Sie es nicht mit spitzen Gegenständen. • Falls Sie gegen die Oberfläche des LC-Displays drücken, kann es zu einer ungleichmäßigen Anzeige kommen.
  • Seite 7 • Ein Reinigen des DVD-Objektivs ist nicht erforderlich, wenn Sie diesen DVD-Camcorder auf normale Weise verwenden. • Die Verwendung von 8-cm-CD-Objektivreiniger könnte zu Fehlbetrieb dieses DVD-Camcorders führen. • Falls Sie das Objektiv reinigen müssen, verwenden Sie ein Hitachi Maxell Reinigungsmittel, das exklusive für 8-cm-DVD-Discs bestimmt ist. Vermeiden Sie Feuchtigkeitskondensation: •...
  • Seite 8 Verwenden Sie den DVD-Camcorder niemals ununterbrochen für längere Zeit: • Dieser DVD-Camcorder darf nicht kontinuierlich für längere Zeit als Überwachungskamera/ Monitor eingesetzt werden. Falls Sie diesen DVD-Camcorder kontinuierlich für längere Zeit verwenden, kann die Temperatur im Inneren des DVD-Camcorders den zulässigen Grenzwert übersteigen, sodass der Aufnahme/Wiedergabebetrieb langsam werden kann oder Störungen auftreten können.
  • Seite 9: Vorsichtsmaßregeln Bei Der Lagerung

    Vorsichtsmaßregeln bei der Lagerung Belassen Sie den DVD-Camcorder niemals für längere Zeit an einem Ort mit hoher Temperatur: • Die Temperatur in einem geschlossenen Fahrzeug oder Kofferraum steigt sehr hoch an, wenn das Fahrzeug im Sommer im prallen Sonnenlicht abgestellt ist. Falls Sie den DVD-Camcorder an einem solchen Ort belassen, kann es zu Fehlbetrieb bzw.
  • Seite 10: Reinigung

    REINIGUNG Stellen Sie unbedingt den Stromschalter auf “OFF”, bevor Sie den DVD-Camcorder reinigen. ●Reinigen des LCD-Bildschirms ●Reinigung des DVD-Camcorder- und des Kameraobjektivs Gehäuses Verwenden Sie ein trockenes, weiches Tuch, um Wischen Sie das Gehäuse des DVD-Camcorders allen Schmutz abzuwischen. Bei der Reinigung nicht ab, wenn Fremdmaterial wie etwa Sand des LCD-Bildschirms achten Sie darauf, dass daran anhaftet, und verwenden Sie keine groben...
  • Seite 11: Reinigung Der Disc

    Hände geraten. Der Anwender ist für die auf Disc oder Speicherkarte aufgezeichneten Daten verantwortlich. • Hitachi übernimmt keine Verantwortung für unbefugte Verbreitung persönlicher Daten. Bitte zuerst durchlesen Als Bedienerführung haben wir die folgenden fünf Kapitel in diese Anleitung eingeschlossen.
  • Seite 12: Inhaltsverzeichnis

    Markierungen, um die Funktionen und Operationen gemäß der verwendeten Festplatte/Disc zu unterscheiden. ●Illustrationen in dieser Anleitung Obwohl das externe Aussehen des DZ-HS303E / HS301E / HS300E unterschiedlich ist, ist die Bedienungsmethode identisch für diese Modelle. Die Illustrationen des Modells DZ-HS303E werden für die Erläuterung in diesem Text verwendet.
  • Seite 13: Einleitung

    ® ® ® ® ® Microsoft , Windows , Windows Me, Windows 2000 Professional und Windows XP sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. ® ® ® Intel , Pentium Processor und Celeron Processor sind eingetragene Marken der Intel Corporation. Macintosh ist eine Marke von Apple Computer, Inc. ®...
  • Seite 14: Inhaltsverzeichnis

    Kompensation für Gegenlicht ......58 RESTLADUNGSANZEIGE DES AKKUS .... 33 Verwendung der Vollautomatik-Funktion ..59 EFFIZIENTE VERWENDUNG DES AKKUS ..33 Integriertes Blitzlicht (nur für DZ-HS303E) ..59 Ein- und Ausschalten des DVD-Camcorders... 34 Einstellung der Kamerafunktionen ....61 Betrachten von Bildern ........35...
  • Seite 15 WAHL DES AUFNAHMEMODUS PASSEND ZUM ÜBERSPIELEN ALLER AUF FESTPLATTE MOTIV AUFGENOMMENEN SZENEN (ALLE (UMSCHALTEN DER PROGRAMMIERTEN ÜBERSPIELEN)..........83 BELICHTUNGSAUTOMATIK (AE))....61 WÄHLEN VON AUF FESTPLATTE AUFNAHME DUNKLER OBJEKTE UNTER AUFGENOMMENEN SZENEN UND VERWENDUNG DER ÜBERSPIELEN (SZENENWAHL LCD-MONITORLEUCHTE........ 62 ÜBERSPIELEN)..........84 EINSTELLUNG DER FARBE Szene ..............
  • Seite 16 AUSWÄHLEN VON SZENEN UNTER VERWENDUNG DER DISC IN DEM IM PC VERWENDUNG DES UNTERMENÜS FÜR DIE EINGEBAUTEN DVD-LAUFWERK ....124 BEARBEITUNG (PLAYLIST EDITIEREN)..103 VOR DEM TERMINIEREN DER PC- ARRANGIEREN DER REIHENFOLGE DER VERBINDUNG (ABZIEHEN DES PC- SZENEN (VERSCHIEBEN) ......104 VERBINDUNGSKABELS)/UMSTELLEN DES STROMSCHALTERS ........
  • Seite 17: Überprüfen Des Mitgelieferten Zubehörs

    Wenn der DVD-Camcorder von einer Netzdose Dient für den Anschluss des Netz/Ladegerätes an eine Netzdose. mit Strom versorgt werden soll, verwenden Sie für DZ-HS303E, DZ-HS301E für DZ-HS303E (UK), DZ-HS301E (UK) dieses Kabel, um den DVD-Camcorder und und DZ-HS300E und DZ-HS300E(UK) das Netz/Ladegerät zu verbinden.
  • Seite 18: Bezeichnung Der Bedienelemente

    Bezeichnung der Bedienelemente (An der Innenseite der Abdeckung) 1 Blitzlicht (nur für DZ-HS303E) (Seite 59) 8 Sonnenblende (nur für DZ-HS303E/HS300E) 2 Lichtempfangssensor (Seite 55) (nur für DZ-HS303E) Nehmen Sie immer die Sonnenblende ab, Dieser Sensor steuert die von dem integrierten wenn Sie die optionale erhältliche...
  • Seite 19 15 Sucher (Seite 35) 22 Akku-Auswurftaste (BATTERY EJECT) (Seite 31) 16 Dioptrienregler (Seite 35) Drücken Sie diese Taste, wenn Sie den Akku Mit diesem Regler können Sie das im Sucher entfernen möchten. erscheinenden Bild in Abhängigkeit von Ihrem Sehvermögen scharf einstellen. 23 Anbauplattform für Akku (Seite 31) (Ziehen Sie den Sucher heraus.) 24 Aufnahmetaste (REC) (Seite 44)
  • Seite 20 32 33 34 38 39 28 Vollautomatik-Taste (Seite 59) 39 QUICK MENU-Taste (Seite 52) Zum Umschalten des DVD-Camcorders auf Anzeige nur der Funktionen, die Sie häufig Vollautomatik. verwenden (einfache Menüs). 29 Scharfeinstelltaste (FOCUS) (Seite 56) 40 Finalisieren-Taste (FINALIZE) (Seite 109) Drücken Sie diese Taste, um zwischen Drücken Sie diese taste, um die bespielte manueller Scharfeinstellung und automatischer...
  • Seite 21 PHOTO DISPLAY DIGITAL ZOOM MENU ZOOM SELECT DELETE DISC NAVIGATION 45 PHOTO-Taste (Seite 45) 53 ZOOM T-Taste (Seite 54) 46 Aufnahmetaste (REC) (Seite 44) 54 Digitalzoomtaste (DIGITAL ZOOM) (Seite 54) 47 Menütaste (MENU) (Seite 36, 52, 87) 55 ZOOM W-Taste (Seite 54) 48 Auswahl-Taste (SELECT) (Seite 79, 94) 56 Rückwärtssprungtaste (Seite 76) 49 Rückwärtssuchtaste (Seite 75)
  • Seite 22: Einstellungen

    Einstellungen Dieser Abschnitt erläutert die Vorbereitungen für die Aufnahme – das Setup für den DVD- Camcorder und den Akku. Demonstrationsfunktion Dieser DVD-Camcorder ist mit einer Demonstrationsfunktion ausgerüstet. Die Vorgabe zum Zeitpunkt des Kaufes ist “Automatisch”, d.h. die Demonstration startet automatisch etwa 10 Minuten nachdem der DVD-Camcorders eingeschaltet, an das Netz-/Ladegerät angeschlossen, eingeschaltet und ohne Bedienung gelassen wird.
  • Seite 23: Anbringen Des Objektivdeckels

    ANBRINGEN DES OBJEKTIVDECKELS Bringen Sie das kürzere Ende des Drücken Sie die beiden Seiten des Objektivdeckelriemens an dem Objektivdeckels nach innen, und bringen Sie Objektivdeckel an. diesen am Objektiv an. Bringen Sie das längere Ende des Objektivdeckelriemens an der Öse des DVD- Kürzeres Ende Camcorders an.
  • Seite 24: Entfernen Der Batterie Aus Der Fernbedienung

    Sie die Batterie heraus. Warnung Hinweis • HALTEN SIE DIE BATTERIE AUSSERHALB DER • Ersetzen Sie die Batterie nur durch eine Hitachi REICHWEITE VON KINDERN UND HAUSTIEREN. Maxell, Sony, Panasonic, Sanyo, Toshiba CR2032 • FALLS DIE BATTERIE VERSCHLUCKT WIRD, oder Duracell DL2032 Batterie.
  • Seite 25: Festplatte/Dvd/Karten

    Festplatte/DVD/Karten Die folgende Liste führt das Speichermedium (Discs und Karten), das auf diesem DVD-Camcorder verwendet werden kann, und die damit verfügbaren Funktionen auf: Medium DVD-RW DVD-RW SD-Spei- Funktion DVD- (VR- (VF- DVD-R cher- Modus) Modus) karte Zur Aufnahme von Video ●...
  • Seite 26: Festplatte, Discs

    Verpackung entfernt werden, wobei jedoch äußerste Vorsicht geboten ist, um die nackte Disc nicht zu verschmutzen oder zu zerkratzen. • Es wird empfohlen, dass Sie einseitige Discs des Hitachi Maxell HG Typs verwenden, da diese kompatibel mit diesem DVD-Camcorder sind. Wenn Sie eine doppelseitige Disc des HG Typs verwenden, ist äußerste Vorsicht bei der Handhabung geboten.
  • Seite 27: Hinweise Zur Finalisierung

    Aufnahme kann auf dieser Disc ausgeführt werden, d.h. die Disc kann auch nicht finalisiert werden. • Setzen Sie keine DVD-RW/DVD-R ein, die auf einem DVD-Recorder eines anderen Herstellers als Hitachi bespielt und nicht finalisiert wurde, in diesen DVD-Camcorder ein: Dadurch wird die Disc unbrauchbar gemacht.
  • Seite 28: Beispiele Für Discs, Die In Diesem Dvd-Camcorder Nicht Verwendet Werden Können

    BEISPIELE FÜR DISCS, DIE IN DIESEM DVD-CAMCORDER NICHT VERWENDET WERDEN KÖNNEN: • CD • DVD-R DL (doppelschichtig) • CD-R • DVD-RW DL (doppelschichtig) • CD-RW • +R DL (doppelschichtig) • CD-ROM • +RW DL (doppelschichtig) • DVD-ROM • +R • DVD-Video •...
  • Seite 29: Vorbereitungen Für Stromversorgung

    Vorbereitungen für Stromversorgung VERWENDUNG DES DVD-CAMCORDERS MIT DEM NETZ-/LADEGERÄT Es wird empfohlen, dass Sie das Netz-/Ladegerät für die Stromversorgung des DVD-Camcorders vom Netz verwenden, wenn Sie die Einstellungen ausführen, Bilder wiedergeben oder bearbeiten bzw. den DVD-Camcorder in Räumen verwenden. Hinweis Verwenden Sie nur das vorgeschriebene Netz-/Ladegerät (DZ-ACS3(E)) für die Stromversorgung des DVD- Camcorders vom Netz.
  • Seite 30: Vorbereitung Des Akkus

    Vorbereitung des Akkus Der Akku DZ-BP14S, der für den DZ-HS303E mitgeliefert ist oder der Akku DZ-BP07PW für den DZ- HS301E/HS300E wurde beim Gerätekauf nicht geladen: Laden Sie daher den Akku auf, bevor Sie den DVD-Camcorder verwenden. Hinweis • Verwenden Sie nur die Akkus DZ-BP14S, DZ-BP07PW (nicht verfügbar für DZ-HS303E), DZ-BP14SW (Option) oder DZ-BP7SW (Option, nicht verfügbar für DZ-HS303E) für diesen DVD-Camcorder: Die Verwendung eines...
  • Seite 31: Anbringen Des Akkus Am Dvd-Camcorder

    Hinweis Siehe “Störungsbeseitigung” auf Seite 146, wenn die CHARGE-Kontrollleuchte blinkt. ●Referenz für die erforderliche Akku-Ladedauer (bei ca. 25ºC): DZ-BP14S (mitgeliefert mit DZ-HS303E)/DZ-BP14SW (Option): Ca. 165 Minuten DZ-BP07PW (mitgeliefert mit DZ-HS301E/HS300E)/DZ-BP7SW (optional, nicht angeboten für DZ-HS303E): Ca. 90 Minuten Die erforderliche Ladedauer variiert in Abhängigkeit von dem Restpegel des Akkus.
  • Seite 32 ●Kontinuierliche Aufnahmedauer mit vollständig aufgeladenem Akku (ohne Zoomoperation usw.) Als Referenz für die kontinuierliche Verwendungsdauer des DVD-Camcorders mit vollständig aufgeladenem Akku siehe folgende Liste: Mit DZ-BP14S (mitgeliefert mit DZ-HS303E)/DZ-BP14SW (Option) DZ-HS303E DZ-HS301E DZ-HS300E Videomodus Bei Verwendung ca. 125 ca. 105 ca.
  • Seite 33: Restladungsanzeige Des Akkus

    RESTLADUNGSANZEIGE DES AKKUS Wenn Sie die Akku für die Stromversorgung des DVD-Camcorders verwenden, erscheint die Restladungsanzeige des Akkus im Sucher oder am LCD-Bildschirm, wie es nachfolgend dargestellt ist: Vollständig aufgeladen Fast entladen Weißer Teil zeigt Restladungspegel an (Blinkt) EFFIZIENTE VERWENDUNG DES AKKUS •...
  • Seite 34: Ein- Und Ausschalten Des Dvd-Camcorders

    Ein- und Ausschalten des DVD-Camcorders Während Sie die graue Taste rechts von dem Hinweis Stromschalter gedrückt halten, stellen Sie den • Sobald Sie den DVD-Camcorder eingeschaltet haben, um die Disc zu erkennen, können Sie sofort mit der Schalter entsprechend der gewünschten Aufnahme oder Wiedergabe beginnen, indem Sie den Aufnahmefunktion ein.
  • Seite 35: Betrachten Von Bildern

    Betrachten von Bildern BETRACHTEN EINES BILDAUSSCHNITTES AUF DEM LCD-MONITORBILDSCHIRM 180º Falls Sie den LCD-Monitor öffnen, können Sie den Bildausschnitt am LCD-Bildschirm betrachten. Öffnen Sie den LCD-Monitor. 90º Der LCD-Monitor weist eine Stelle auf, an der Sie Ihren Finger einhaken können. Haken Sie den Finger an dieser Stelle ein, und öffnen Sie Haken Sie Ihren den Monitor.
  • Seite 36: Einstellung Von Datum Und Zeit

    1<>2/5 Einstellung von Datum und Zeit Stellen Sie das aktuelle Datum und die Zeit richtig ein, damit das Datum und die Zeit bei der Aufnahme richtig aufgezeichnet werden können. Der folgende Vorgang kann auch verwendet werden, um das bereits eingestellte Datum bzw. die bereits eingestellte Zeit zu berichtigen.
  • Seite 37: Anfängliche Einstellungen

    1<>2/5 Anfängliche Einstellungen Drücken Sie die MENU-Taste, und verwenden Sie dann die Tasten f / e / d / c / A zum Aufruf der Menüanzeige “Grund Konfiguration”. Einzelheiten zur Bedienung siehe Seite 52. Drücken Sie die MENU-Taste, um die Einstellung zu verlassen. EIN- UND AUSSCHALTEN DES SIGNALTONS (SIGNALTON) Wählen Sie “Ein”...
  • Seite 38: Rückstellung Aller Menüeinstellungen Auf Ihre Vorgaben (Grundwerte)

    RÜCKSTELLUNG ALLER MENÜEINSTELLUNGEN AUF IHRE VORGABEN (GRUNDWERTE) Sie können alle Einstellungen des Kameramenüs auf ihre Vorgaben (anfängliche Einstellungen im Werk (Seite 154)) zurückstellen. (Achten Sie jedoch darauf, dass das Datum/die Zeit nicht zurückgestellt werden.) Wählen Sie Falls Sie sicher sind, G r u n d K o n f i g u r a t i o n Auf Grundwer te zurückst.
  • Seite 39: Lcd/Evf-Einstellungen

    1<>2/5 LCD/EVF-Einstellungen ANPASSUNG DER HELLIGKEIT DES LCD-BILDSCHIRMS (LCD- HELLIGKEIT) UND SUCHERS (EVF-HELLIGKEIT) Drücken Sie die A-Taste, um die Drücken Sie die MENU-Taste, verwenden Sie die Tasten f/e/d/c/A zur Wahl Einstellung zu beenden. von “LCD/EVF Einstellen” in der Menüanzeige “LCD/EVF Einst.”, und wählen Hinweis Sie danach "LCD Helligkeit"...
  • Seite 40: Anpassung Der Farbdichte (Farbpegel)

    ANPASSUNG DER FARBDICHTE (FARBPEGEL) Sie können die Farbdichte der LCD-Monitoranzeige und des Suchers einstellen. Drücken Sie die A-Taste, um die Drücken Sie die LCD / EVF E i n s t e l l u n g e n MENU-Taste, Einstellung zu beenden.
  • Seite 41: Einsetzen Und Entfernen Einer Disc

    1<>2/ Einsetzen und Entfernen einer Disc Stellen Sie den Stromschalter auf die Position Beim Entnehmen der Disc: “DVD” oder “OFF”. Während Sie die Mitte des Drehtellers niederdrücken, erfassen Sie das Wenn der Stromschalter auf “HDD” oder Abtastobjektiv an seinen Kanten und “SD”...
  • Seite 42 Hinweis • Falls die Abdeckung des Disceinsetzblocks geöffnet ist, dann blinkt die ACCESS/PC-Kontrollleuchte, sobald ein Bild auf dem LCD-Monitorbildschirm angezeigt wird. In diesem Fall wird der DVD-Camcorder nicht ausgeschaltet, auch wenn Sie den Stromschalter auf “OFF” stellen. Falls die Abdeckung für eine Weile geöffnet belassen wird, dann schaltet der DVD-Camcorder automatisch aus. •...
  • Seite 43: Einsetzen Und Entfernen Einer Karte

    Einsetzen und Entfernen einer Karte Öffnen Sie den LCD-Monitor. Schalten Sie den DVD-Camcorder aus. Öffnen Sie die Abdeckung des Karteneinsetzblocks. Einsetzen der Karte: Setzen Sie die Karte mit den Kontaktstiften nach innen gerichtet ein, bis diese einrastet. Entfernen der Karte: Drücken Sie an der Mitte der Kartenkante.
  • Seite 44: Videoaufnahme

    • Die minimale Zeitdauer für eine Videoaufnahme ist Wenn Sie den Sucher verwenden, schließen etwa drei Sekunden. Sie den LCD-Monitor, bevor Sie den Sucher • Hitachi übernimmt keine Verantwortung für Video- herausziehen. oder Audiomaterial, das auf Grund eines Defektes nicht aufgezeichnet oder bearbeitetet werden kann.
  • Seite 45: Aufnahme Von Standbildern

    Aufnahme von Standbildern Drücken Sie die PHOTO/SELECT-Taste halb Hinweis nieder. Die Aufnahme von Standbildern ist auf einer Karte möglich. Der DVD-Camcorder führt die Scharfeinstellung des Motivs in der Mitte des PHOTO/SELECT- Bildschirms automatisch aus, worauf die Taste “m”-Kontrollleuchte mit der Farbe Purpurrot aufleuchtet (der Fokus wird nicht geändert, wenn Sie die manuelle Scharfeinstellung wählen).
  • Seite 46: Schneller Neustart Der Aufnahme (Sleep/ Restart-Taste)

    1<>2/5 Schneller Neustart der Aufnahme (SLEEP/ RESTART-Taste) Wenn Sie die SLEEP/RESTART-Taste im Aufnahmepausezustand drücken, anstelle den DVD- Camcorder auszuschalten, wird der Zustand, in dem Aufnahme möglich ist, in ca. einer Sekunde wieder hergestellt. Einstellen auf Schlaf-/Neustart- Hinweis Bereischaftszustand: • Wenn Sie die REC- oder PHOTO/SELECT-Taste im Schlaf-/Neustart-Bereitschaftsstatus gedrückt wird, Drücken Sie die SLEEP/RESTART-Taste in dem wird der Schlaf-/Neustart-Bereitschaftsstatus...
  • Seite 47: On-Screen-Informationen

    1<>2/5 On-Screen-Informationen Verschiedene Arten von Informationen erscheinen während der Aufnahme im Sucher oder auf dem LCD-Bildschirm. DISPLAY INFORMATIONSANZEIGE WÄHREND DER AUFNAHME Für Einzelheiten siehe nächste Seite. e 2. Programmierte p 7. Mikrofonfilter Belichtungsautomatik (AE) j 3. Weißabgleich 8. Video-Blitzgerät n 4. EIS 9.
  • Seite 48 Aufnahmemodus (Seite 44, 45) Selbstauslöser (nur im Standbild- Aufnahmemodus) (Seite 68) : Video (HDD/DVD) Keine Anzeige : Selbstauslöser ausgeschaltet : Standbild (Karte) : Selbstauslöser eingeschaltet Programmierte Belichtungsautomatik (Countdown von 10 Sekunden) (Programme AE) (nur im Video- Aufnahmestatus Aufnahmemodus) (Seite 61) : Während der Aufnahme Keine Anzeige : Automatik : Während der Aufnahmepause...
  • Seite 49 Sie können die Lautstärke während der Wiedergabe einstellen. Wird bei der Aufnahme von Videos auf dem DZ-HS303E/HS301E angezeigt. Auf dem DZ-HS301E/HS300E nicht angezeigt. Wenn keine Disc oder Karte in den DVD-Camcorder eingesetzt ist, wenn die Disc noch nicht initialisiert wurde, wenn eine schreibgeschützte Disc oder eine verriegelte Karte bzw.
  • Seite 50 ●Umschalten des Informationsanzeigemodus Sie können den Anzeigemodus der On-Screen-Informationen umschalten: Drücken Sie die DISPLAY-Taste. Es wird zwischen dem vollständigen Anzeigemodus und dem minimalen Anzeigemodus umgeschaltet. DISPLAY • Vollständiger Anzeigemodus: Alle Arten von Informationen werden angezeigt. • Minimaler Anzeigemodus: Der Aufnahmemodus (siehe 1 auf Seite 47) und der Aufnahmestatus (siehe 10 auf Seite 47) erscheinen.
  • Seite 51 ●Interpretieren der auf dem LCD-Bildschirm angezeigten Symbole, wenn die Aufnahme bei in gleicher Richtung mit dem Objektiv ausgerichtetem LCD-Monitor ausgeführt wird: Bildschirm- Anzeige- Beschreibung symbol • Status in dem Aufnahme auf Festplatte nicht möglich ist. • Es wurde versucht, ein Foto auf Festplatte aufzunehmen. •...
  • Seite 52: Kontrolle Des Ablaufs Des Menüs

    Kontrolle des Ablaufs des Menüs Die beiden folgenden On-Screen-Menümodi stehen mit diesem DVD-Camcorder zur Verfügung: • Volles Menü: Anzeige aller Menüeinträge für Experten • Quick Menü: Anzeige nur der grundlegenden Menüeinträge für Beginner ●Bedienung des Menüs Das Volle Menü erscheint, wenn Sie die MENU-Taste drücken. Sie können die f/e/d/c -Tasten an dem DVD-Camcorder verwenden, um die verschiedenen Einstelloptionen in Vollmenü...
  • Seite 53 L CD / EVF E i n s t . EVF D i s p l a y A u t o *1: Wird nicht angezeigt, wenn sich der DZ-HS303E/ HS301E “SD”-Status befindet. *2: Wird nicht in dem “SD”-Status angezeigt.
  • Seite 54: Zoomen

    25-fach vergrößerung auf dem DZ- Drücken Sie die MENU-Taste, um die HS300E überschritten). Einstellung zu beenden. Sie können beim DZ-HS303E auf die 500-fache Vergrößerung einzoomen, beim DZ-HS301E auf Durch die Betätigung des Zoomhebels wird die 800-fache und beim DZ-HS300E auf die eine Digitalzoom-Ablaufleiste angezeigt.
  • Seite 55: Aufnahme Von Objekten Mit Stärkerem Weitwinkel- Oder Telefoto-Effekt

    Filterdurchmesser und der folgenden Gewindesteigung, um Objekte mit stärkerem Telefoto- oder Weitwinkeleffekt aufzunehmen: Filterdurchmesser: 37 mm für DZ-HS303E; 30,5 mm für DZ-HS301E; 34 mm für DZ-HS300E Gewindesteigung: 0.75 mm für DZ-HS303E; 0.5 mm für DZ-HS301E/HS300E Falls Sie den als Option erhältlichen Telefoto-Objektivvorsatz DZ-TL1 oder den Weitwinkel- Objektivvorsatz DZ-WL1 angebracht haben, verwenden Sie den optionalen Übergangsring: DZ-...
  • Seite 56: Manuelle Scharfeinstellung Eines Objekts

    1<>2/5 Manuelle Scharfeinstellung eines Objekts Der DVD-Camcorder nimmt die Scharfeinstellung des Objektes normalerweise automatisch vor (Autofokus). Sie können in Abhängigkeit von den Aufnahmebedingungen die Scharfeinstellung auch manuell ausführen. SCHARFEINSTELLUNG WÄHREND DER AUFNAHME Der DVD-Camcorder nimmt die Scharfeinstellung des Objektes normalerweise automatisch vor (Autofokus), wobei Sie jedoch in Abhängigkeit von den Aufnahmebedingungen die Scharfeinstellung auch manuell ausführen können (manueller Fokus).
  • Seite 57 Die folgenden Objekte können vielleicht nicht automatisch scharf eingestellt werden, sodass Sie die manuelle Scharfeinstellung verwenden sollten (siehe Seite 56): Objekte, die Objekte mit Bildausschnitte, sich nicht in geringer bei welchen der Mitte des Helligkeitsva- nahe und ferne Bildschirms riation, wie Objekte befinden z.B.
  • Seite 58: Einstellung Der Helligkeit Des Aufzunehmenden Bildes (Belichtung)

    1<>2/5 Einstellung der Helligkeit des aufzunehmenden Bildes (Belichtung) Der DVD-Camcorder stellt die Belichtung normalerweise automatisch ein. Sie können in Abhängigkeit von den Aufnahmebedingungen die Belichtung auch manuell einstellen. Drücken Sie die EXPOSURE-Taste während der Aufnahme. Die Belichtungseinstellleiste erscheint am EXPOSURE Bildschirm.
  • Seite 59: Verwendung Der Vollautomatik-Funktion

    Wenn Sie Fotos an einem dunklen Ort aufnehmen, oder das Objekt von hinten beleuchtet ist, dann nutzt der DZ-HS303E das integrierte Video-Blitzlicht für die automatische Aufhellung. Das Video- Blitzgerät kann auch auf “Ein” gestellt werden, sodass die Kontrollleuchte Licht emittiert; Sie können aber natürlich auch das Blitzlicht auf “Aus”...
  • Seite 60 Video-Blitzgeräts. kommen. • Wenn das optionale Video-Blitzlicht DZ-FLH3 an dem * Nicht verfügbar für DZ-HS301E/HS300E. DZ-HS303E angebracht wird, dann arbeitet das in den DZ-HS303E integrierte Video-Blitzlicht nicht. Hinweis • Achten Sie darauf, dass die Einstellung des integrierten Video-Blitzgeräts auch nach dem Ausschalten des DVD-Camcorders nicht ändert.
  • Seite 61: Einstellung Der Kamerafunktionen

    1<>2/5 Einstellung der Kamerafunktionen Bevor Sie • Siehe Seite 52 für Informationen darüber, wie die Einstellung beginnen auszuführen ist. WAHL DES AUFNAHMEMODUS PASSEND ZUM MOTIV (UMSCHALTEN DER PROGRAMMIERTEN BELICHTUNGSAUTOMATIK (AE)) Dieser DVD-Camcorder stellt des Status des Objektes und der Umgebungssituation automatisch fest und zeichnet das optimale Bild auf: Falls Sie einen Aufnahmemodus passend zu den Aufnahmebedingungen wählen, werden klarere Bilder aufgezeichnet.
  • Seite 62: Aufnahme Dunkler Objekte Unter Verwendung Der Lcd-Monitorleuchte

    AUFNAHME DUNKLER OBJEKTE UNTER VERWENDUNG DER LCD- MONITORLEUCHTE Wenn Program AE auf “Low Light” gestellt ist, können Sie die Leuchte des LCD-Monitors verwenden, um ein Objekt aufzunehmen. Drücken Sie die MENU-Taste, verwenden Sie Hinweis die f/e/d/c-Tasten für die Wahl • Verwenden Sie den Sucher, um das aufzunehmende Bild zu kontrollieren.
  • Seite 63 Drücken Sie die MENU-Taste, verwenden Sie Hinweis die f/e/d/c-Tasten für die Wahl • Der Weißabgleichmodus kann unter Verwendung der On-Screen-Informationen ausgeführt werden. von “W.Abgleich” in der Menüanzeige • Auch wenn der DVD-Camcorder ausgeschaltet wird, “Kamera Funktion Einst.”, und drücken Sie verbleibt die Weißabgleicheinstellung in dem danach die A-Taste.
  • Seite 64: Verwendung Der Elektronischen Bild-Stabilisierung (Eis)

    VERWENDUNG DER ELEKTRONISCHEN BILD-STABILISIERUNG (EIS) Wenn Sie das Zoom (siehe Seite 54) für die Aufnahme einer vergrößerten Szene verwenden, berichtigt diese die Unschärfe im aufgezeichneten Bild. Drücken Sie die MENU-Taste, verwenden Sie • Nachdem Sie eine Aufnahme mit ausgeschalteter elektronischer Bildstabilisierung ausgeführt haben, die f/e/d/c-Tasten für die Wahl wird empfohlen, dass Sie diese wieder einschalten, von “EIS”...
  • Seite 65: Einstellung Der Aufnahmefunktionen

    Einstellung der Aufnahmefunktionen 1<>2/ UMSCHALTEN DES VIDEOQUALITÄTSMODUS (VIDEO-MODUS) Wählen Sie die Videoqualität aus “XTRA”, “FINE” oder “STD”. Es wird empfohlen, dass Sie kritische Aufnahmen in dem “XTRA”- oder “FINE”-Modus ausführen sollen. Drücken Sie die MENU-Taste, verwenden Sie Hinweis die f/e/d/c/A Tasten für die •...
  • Seite 66: Einstellung Des Breitbildmodus (16:9-Modus)

    Breitbildmodus auf "Ein" und "Aus" gestellt ist. “16:9 Ein” spezifiziert. “16:9 Aus” spezifiziert. (Seitenverhältnis 16:9) (Seitenverhältnis 4:3) Bei Verwendung von DZ-HS303E Bei Verwendung von DZ-HS301E/HS300E Drücken Sie die MENU-Taste, verwenden Sie Wählen Sie “Ein”, und drücken Sie danach die f/e/d/c-Tasten für die Wahl die A-Taste.
  • Seite 67 Ein mit “16:9 Ein” aufgezeichnetes Bild erscheint wie folgt: Anzeige auf dem Anzeige im Sucher LCD-Monitorbildschirm Ein mit “16:9 Aus” aufgezeichnetes Bild erscheint wie folgt: Anzeige auf dem Anzeige im Sucher LCD-Monitorbildschirm Hinweis • Achten Sie darauf, dass die Einstellung “16:9” auch nach dem Ausschalten des DVD-Camcorders nicht ändert. •...
  • Seite 68: Umschalten Der Qualität Von Standbildern (Qualität)

    UMSCHALTEN DER QUALITÄT VON STANDBILDERN (QUALITÄT) Sie können die Standbildqualität umschalten. Es wird empfohlen, dass Sie die Einstellung “FINE” verwenden, wenn Sie wichtige Bilder aufnehmen (Seite 159 “Grosse und qualität der fotos”). Drücken Sie die MENU-Taste, verwenden Sie Drücken Sie die MENU-Taste, um die die f/e/d/c/A-Tasten für die Einstellung zu beenden.
  • Seite 69: Ein- Oder Ausschalten Des On-Screen- Display-Ausgangs (Osd-Ausgang)

    1<>2/5 EIN- ODER AUSSCHALTEN DES ON-SCREEN-DISPLAY-AUSGANGS (OSD- AUSGANG) Falls Sie diesen DVD-Camcorder an einen Fernseher anschließen, um die Bilder auf dem Fernsehbildschirm zu betrachten, dann können Sie die On-Screen-Informationen (angezeigt im Sucher oder auf dem LCD-Monitor) vom Fernsehbildschirm ausschalten. Drücken Sie die MENU-Taste, verwenden Sie Hinweis die f/e/d/c/A-Tasten für die •...
  • Seite 70: Verwendung Eines Externen Mikrofons

    1<>2/ Verwendung eines externen Mikrofons Schließen Sie ein (im Fachhandel erhältliches) externes Mikrofon an die Buchse für externes Mikrofon dieses DVD-Camcorders an. Dadurch kann besserer Ton aufgezeichnet werden. Schalten Sie den Schalter an dem externen Mikrofon ein, und beginnen Sie mit der Aufnahme. Für Einzelheiten über das externe Mikrofon siehe Seite 155 auf “Technische Daten”.
  • Seite 71: Discnavigation

    Discnavigation 1<>2/5 Verwendung der Discnavigation STARTEN ODER BEENDEN DER DISCNAVIGATION Die Discnavigation ist ein Werkzeug für die Bearbeitung von Szenen, die auf diesem DVD- Camcorder aufgezeichnet wurden. Hier erfolgt eine Erläuterung der Ausdrücke “Szene” und “Programm”, sodass Sie die Discnavigationsfunktion optimal verwenden können. Die Anzeigen in dieser Bedienungsanleitung beruhen auf den Anzeigen, die bei der Verwendung der Festplatte erscheinen: Manche Einträge erscheinen nicht, wenn Sie eine DVD-RAM/DVD-RW/ DVD-R/+RW oder eine Karte verwenden, wobei die Bedienung jedoch gleich ist.
  • Seite 72 PHOTO WÄHLEN Kartentyp *1 Icon, gezeigt auf einem Foto, das auf einer DVD-RAM mit Hitachi DVD-Camcorder, der vor DZ-HS303E/ HS301E/HS300E vermarktet wurde, aufgenommen wurde. DZ-HS303E/HS301E/HS300E kann nicht Fotos auf einer DVD-RAM aufzeichnen. *2 Die Bedienerführung variiert in Abhängigkeit von dem aktuellen Status des DVD-Camcorders.
  • Seite 73: Wiedergabe Von Einer Discnavigationsanzeige

    WIEDERGABE VON EINER DISCNAVIGATIONSANZEIGE Drücken Sie die A-Taste. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Verwenden Sie die f/e/d/c-Tasten, Die Wiedergabe beginnt ab der gewählten um die gewünschte Szene zu wählen. Szene. Die gewählte Szene wird eingerahmt: Dies Hinweis wird als ein “Cursor” bezeichnet. Drücken Sie die d- oder c-Taste, um den Cursor an die vorhergehende oder nächste Szene zu verschieben.
  • Seite 74: Wiedergabe

    • Setzen Sie eine auf diesem DVD-Camcorder bespielte Disc oder Karte Bevor Sie ein, um die darauf enthaltenen Szenen abzuspielen. (Seite 44, 45). beginnen • Schalten Sie den DVD-Camcorder ein (Seite 34). 1<>2/5 WIEDERGABE DER ZULETZT AUFGENOMMENEN SZENE Drücken Sie die C-Taste. Wiedergabe Die Wiedergabe stoppt, und der Aufnahmepausestatus wird wieder...
  • Seite 75: Einfangen Von Photo

    1<>2/ EINFANGEN VON PHOTO Sie können ein bei Wiedergabe von Video angezeigtes Bild als Foto auf einer Karte aufzeichnen. Drücken Sie die MENU-Taste bei einer Szene, Hinweis die bei der Wiedergabe eingefangen werden • Sie können auch die PHOTO/SELECT-Taste für die einzufangen gewünschte Szene in Schritt 1 drücken: Die soll.
  • Seite 76: Sprung-Wiedergabe Bei Video

    1<>2/ SPRUNG-WIEDERGABE BEI VIDEO Drücken Sie während der Wiedergabe die f- Wiedergegebener Abschnitt oder e-Taste, um den Start der gewünschten Drücken Sie Drücken Sie Drücken Sie Szene aufzufinden. Drücken Sie zwei Mal die einmal die einmal die zwei Mal die Drücken Sie einmal die e-Taste: e-Taste f-Taste...
  • Seite 77: Sprung An Den Spezifizierten Punkt (Gehe Zu)

    1<>2/5 SPRUNG AN DEN SPEZIFIZIERTEN PUNKT (GEHE ZU) Drücken Sie die MENU- Anfang: Gehe zu Taste während der Aufsuchen des Starts, und schalten auf die Anfang Ende Auswählen Wiedergabe. Wiedergabepause. Ende: ENTER ZURÜCK Wählen Sie die Option Aufsuchen des Endes der letzten Szene, und (den Punkt, den Sie aufsuchen möchten), und schalten auf die Wiedergabepause.
  • Seite 78: Informationsanzeige Während Der Wiedergabe

    1<>2/5 INFORMATIONSANZEIGE WÄHREND DER WIEDERGABE Verschiedene Arten von Informationen über die Aufnahme werden dem Wiedergabebild überlagert, wenn Sie dieses betrachten. 9:27 1/10/2006 Keine Anzeige Wiedergabe- Aufnahmedatum/ Informationsanzeige Aufnahmezeit ●Umschalten des Programm oder Wiedergabeliste. Informationsanzeigemodus Nummer des wiedergegebenen Programms oder der wiedergegebenen Wiedergabeliste Drücken Sie die DISPLAY-Taste: Damit können (nicht angezeigt, wenn alle Programme Sie den Anzeigemodus der On-Screen-...
  • Seite 79: Wahl Von Mehreren Szenen

    WAHL VON MEHREREN SZENEN Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3, um zufällig mehrere Szenen zu wählen. Verwenden Sie die f/e/d/c-Tasten, um die gewünschte Szene zu wählen. Drücken Sie die PHOTO/SELECT-Taste einmal: Die gewählte Szene erscheint mit einem roten und gelben Rahmen.
  • Seite 80: Mit Der Discnavigation Verfügbare Funktionen

    MIT DER DISCNAVIGATION VERFÜGBARE FUNKTIONEN Der Discnavigationsmodus gestattet Ihnen eine Vielzahl anderer Operationen. Mit der Discnavigation verfügbare Funktionen Verfügbare Bezugs- Inhalt Funktionen seite Bearbeiten von Sie können nicht erforderliche Szenen 86 – 88 ● ● ● Szenen löschen, Szenen kombinieren oder eine Szene auftrennen.
  • Seite 81: Verständnis Des Ablaufs Des Discnavigationsmenüs

    VERSTÄNDNIS DES ABLAUFS DES DISCNAVIGATIONSMENÜS Drücken Sie die MENU-Taste in der Discnavigationsanzeige: Die Menüanzeigen für die Discnavigation und die Menüanzeigen für Festplatte/DVD/Karte erscheinen. Schraffierte Punkte erscheinen auch im Schnellmenü-Anzeigemodus (siehe Seite 52). Für Einzelheiten über die Einstellungen siehe die aufgeführten Seiten. ●Bei Verwendung einer Festplatte/DVD-RAM/DVD-RW (VR-Modus) Szene Ändern...
  • Seite 82 ●Bei Verwendung von DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R/+RW Start →Aktuell Szene Wählen (Seite 94) (Seite 94) Aktuell → Ende (Seite 94) Detail (Seite 95) (Seite 94) Alle Aufnahmen Wechseln (Seite 96) DVD-Setting DVD finalisieren (Seite 109) (Seite 110) Wiedergeben(Seite 97) DVD unfinalisieren* (Seite 106) DVD formatieren* Kapazität (Seite 107)
  • Seite 83: Auf Dvd Überspielen

    Auf DVD überspielen Sie können die Festplatte aufgenommenen Bilder auf eine DVD überspielen. • Stellen Sie den Stromschalter auf die Position “HDD”. • Legen Sie eine bespielbare Disc bereit. • Die Aufnahmezeit für eine überspielbare Szene auf einer Disc ist ca. 30 Minuten (im FINE-Modus).
  • Seite 84: Wählen Von Auf Festplatte Aufgenommenen Szenen Und Überspielen (Szenenwahl Überspielen)

    WÄHLEN VON AUF FESTPLATTE AUFGENOMMENEN SZENEN UND ÜBERSPIELEN (SZENENWAHL ÜBERSPIELEN) Sie können auf Festplatte aufgenommene Szenen wählen und nur diese Szenen auf Discs überspielen. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste Nach dem Fertigstellen des Überspielens und dann die MENU-Taste. prüfen Sie das Anzeigebild “Szene löschen”. Durch Wählen von “JA”...
  • Seite 85 • Wenn Sie eine Szene mit der Discnavigationsfunktion Falls die Anzahl der Szenen auf Festplatte zu groß ist teilen und dann beide Teilszenen auf DVD-RW (VF- oder die Temperatur dieses DVD-Camcorders zu Modus)/DVD-R/+RW überspielen, wird die Szene hoch ist, kann die erforderliche Zeit länger sein als im direkt vor der Teilung überspielt.
  • Seite 86: Szene

    Szene 1<5 LÖSCHEN VON SZENEN (ÄNDERN – LÖSCHEN) Sie möchten vielleicht unerwünschte Szenen löschen. Szenen auf einer DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R können nicht gelöscht werden, und der Menüeintrag “Löschen” erscheint nicht bei Verwendung einer DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R. Bei Verwendung von +RW kann keine Szene vom Discnavigationsmenü gelöscht werden (siehe Seite 74).
  • Seite 87: Auftrennen Von Videos (Ändern-Teilen)

    ●Bearbeitung unter Verwendung des Untermenüs Drücken Sie die MENU-Taste, bevor Sie die A-Taste in Schritt 5 drücken (Seite 86): Das Untermenü erscheint. Editieren Löschen ....Löschen der gewählten Szenen Verlassen ....Wiederherstellen der Discnavigationsanzeige Start →Aktuell..Wählen von Szenen vom Beginn bis zu der Szenen, an der sich Wählen der Cursor zur Zeit befindet Aktuell→Ende..
  • Seite 88: Verbinden Mehrerer Szenen (Ändern - Verbinden)

    1< VERBINDEN MEHRERER SZENEN (ÄNDERN – VERBINDEN) Falls Sie eine Vielzahl kurzer Szenen aufgezeichnet haben, wird durch deren Verbinden die Verwendung der Discnavigation erleichtert. Wählen Sie unbedingt mehrere fortlaufende Szenen. Bei Verwenden von DVD-RAM können Szenen verbunden werden, wenn “Kategorie: Alle” spezifiziert ist (Seite 111). Standbilder können nicht verbunden werden.
  • Seite 89: Einfügen Von Effekten In Szenen (Effekt - Fade)

    1< EINFÜGEN VON EFFEKTEN IN SZENEN (EFFEKT – FADE) Sie können das Ein/Ausblenden am Beginn und/oder Ende der Szene hinzufügen. Dabei stehen die drei folgenden Arten von Spezialeffekten zur Verfügung: Ausblenden Ausblenden Ausblenden Einblenden Einblenden Einblenden Weiß: Wischblende (Wipe): Schwarzweiß: Wird von einer weißen Wird von einer schwarzen Wird von einer...
  • Seite 90: Wiedergabe Durch Überspringen Von Szenen (Effekt - Sprung)

    1< WIEDERGABE DURCH ÜBERSPRINGEN VON SZENEN (EFFEKT – SPRUNG) Sie können “Sprung” für Szenen spezifizieren, die Sie nicht wiedergeben möchten: Die gewählten Szenen werden übersprungen. Drücken Sie die C-Taste, um den Vorgang zu Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. beenden. Setzen Sie den Cursor auf die mit Sprung zu versehende Szene.
  • Seite 91: Ändern Der Bilder Für Die Thumbnails (Effekt - Thumbnail)

    1< ÄNDERN DER BILDER FÜR DIE THUMBNAILS (EFFEKT – THUMBNAIL) Normalerweise wird das erste Bild der aufgezeichneten Szene als Thumbnail angezeigt: Sie können ein anderes Bild der Szene für den Thumbnail wählen. Falls Sie ein lebendiges Bild für den Thumbnail einstellen, können Sie durch einen Blick auf die Discnavigationsanzeige feststellen, was Sie aufgenommen haben.
  • Seite 92: Kopieren Von Standbildern Von Einer Dvd-Ram Auf Eine Karte (Kopieren)

    KOPIEREN VON STANDBILDERN VON EINER DVD-RAM AUF EINE KARTE (KOPIEREN) • Setzen Sie eine DVD-RAM (aufgenommen auf einem Hitachi DVD- Bevor Sie Camcorder, der älter als DZ-HS303E/HS301E/HS300E ist), auf der sich beginnen die zu kopieren gewünschten Fotos befinden, und eine Karte mit bespielbarem Platz in diesen DVD-Camcorder ein.
  • Seite 93: Verriegeln Von Szenen Auf Der Karte (Sperre)

    VERRIEGELN VON SZENEN AUF DER KARTE (SPERRE) Sie können jedes auf der Karte aufgezeichnetes Foto verriegeln, sodass es nicht aus Versehen gelöscht oder bearbeitet werden kann. ●Entriegeln einer Szene: Stellen Sie den Stromschalter auf die Position “SD”. Wählen Sie die verriegelte Szene, und verwenden Sie danach den links gezeigten Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste.
  • Seite 94: Wahl Von Szenen Unter Verwendung Der Menüanzeige (Wählen)

    1<>2/5 WAHL VON SZENEN UNTER VERWENDUNG DER MENÜANZEIGE (WÄHLEN) Sie können diese “Wahl”-Funktion verwenden, um gleichzeitig fortlaufende Szenen zu wählen. Diese Funktion ist besonders dann nützlich, wenn viele Szenen vorhanden sind. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Wählen Sie “Wählen” in der Menüanzeige “Szene”.
  • Seite 95: Anzeige Von Informationen Unter Verwendung Der Menüanzeige (Detail)

    1<>2/5 ANZEIGE VON INFORMATIONEN UNTER VERWENDUNG DER MENÜANZEIGE (DETAIL) Sie können verschiedene Informationen für eine Szene anzeigen: Aufnahmemodus, Aufnahmedatum/Aufnahmezeit und Länge, Spezialeffekte und Videoqualitätsmodus. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Hinweis • Falls Sie mehrere Szenen gewählt haben, dann erscheint die Gesamtaufnahmedauer der gewählten Setzen Sie den Cursor auf die Szene, deren Szenen (die Gesamtzahl im Falle von Standbildern).
  • Seite 96: Programm

    Programm WAS IST EIN “PROGRAMM”? Mit Programm wird eine Anzahl von Szenen bezeichnet, die am gleichen Datum aufgenommen wurden, unabhängig davon, ob es sich dabei um Videos oder Standbilder handelt. Szenennummer 1 Szenennummer 2 Szenennummer 3 Szenennummer 4 Szenennummer 5 Szenennummer 6 9:00 Video 11:45...
  • Seite 97: Wiedergabe Eines Programms (Wiedergeben)

    1<>2/ WIEDERGABE EINES PROGRAMMS (WIEDERGEBEN) Sie können nur das gewählte Programm wiedergeben. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Wählen Sie das wiederzugebende Programm, und drücken Sie danach die A-Taste. Drücken Sie die Menü-Taste (MENU). Die Wiedergabe beginnt ab der ersten Szene Verwenden Sie die f/e/d/c/A- des gewählten Programms.
  • Seite 98 ●Für die Titeleingabe verfügbare Hinweis • Falls Sie einen Buchstaben für den Titel löschen Zeichen möchten, drücken Sie einmal die C-Taste: Dadurch Sie können den Titeleingabe-Modus wählen: wird der eingegebene Buchstabe gelöscht. Falls Sie die C-Taste gedrückt halten, werden alle Buchstaben "Großbuchstaben", "Kleinbuchstaben"...
  • Seite 99: Wiedergabeliste (Playlist)

    1< Wiedergabeliste (PlayList) WAS IST EINE “WIEDERGABELISTE (PLAY LIST)”? Sie können auf diesem DVD-Camcorder eine Wiedergabeliste erstellen, indem Sie Ihre Favoriten aus den aufgezeichneten Szenen zusammenfassen. Da eine Wiedergabeliste nicht durch das Kopieren von Daten erstellt wird, benötigen Sie dafür sehr wenig der Kapazität der Fesplatte/DVD.
  • Seite 100: Umschalten Der Anzeige Jeder Wiedergabeliste (Wechseln)

    1< UMSCHALTEN DER ANZEIGE JEDER WIEDERGABELISTE (WECHSELN) Wählen Sie die gewünschte Wiedergabeliste aus mehreren Wiedergabelisten aus: Die Discnavigationsanzeige der gewählten Wiedergabeliste erscheint. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Verwenden Sie die Anzeige “PlayList wechseln”, um die Wiedergabeliste zu Drücken Sie die Menü-Taste (MENU). wählen, welche Sie anzeigen möchten, und drücken Sie danach die A-Taste.
  • Seite 101: Hinzufügen Von Szenen Zu Einer Wiedergabeliste (Playlist Editieren)

    1< HINZUFÜGEN VON SZENEN ZU EINER WIEDERGABELISTE (PLAYLIST EDITIEREN) Drücken Sie die e-Taste, um den Cursor in Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. die untere Reihe zu verschieben, und drücken Sie danach die d- oder c-Taste, um den Drücken Sie die Menü-Taste (MENU). Punkt zu wählen, an dem die Szene eingefügt Verwenden Sie die f/ werden soll.
  • Seite 102: Löschen Von Szenen Von Der Wiedergabeliste (Playlist Editieren)

    1< LÖSCHEN VON SZENEN VON DER WIEDERGABELISTE (PLAYLIST EDITIEREN) Drücken Sie die A-Taste. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste und drücken Sie dann die MENU-Taste. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, um Zeigen Sie die Bearbeitungsanzeige der zu andere Szenen zu löschen. bearbeitenden Wiedergabeliste an.
  • Seite 103: Löschen Von Szenen Unter Verwendung Des Untermenüs Für Die Bearbeitung (Playlist Editieren)

    1< LÖSCHEN VON SZENEN UNTER VERWENDUNG DES UNTERMENÜS FÜR DIE BEARBEITUNG (PLAYLIST EDITIEREN) Sie können Szenen von der Wiedergabeliste in der Bearbeitungsanzeige löschen. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste Wählen Sie “Löschen” in der Menüanzeige und drücken Sie dann die MENU-Taste. “Editieren”, und drücken Sie danach die A-Taste.
  • Seite 104: Arrangieren Der Reihenfolge Der Szenen (Verschieben)

    1< ARRANGIEREN DER REIHENFOLGE DER SZENEN (VERSCHIEBEN) Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Verschieben Sie die “ ”- Einfügepunkt wählen 0 0 6 / 0 1 9 Markierung an die Drücken Sie die Menü-Taste (MENU). Position, an welche die Szene verschoben ENTER ZURÜCK Verwenden Sie die f/e/d/c/A-...
  • Seite 105: Änderung Des Titels Der Wiedergabeliste (Titel)

    1< ÄNDERUNG DES TITELS DER WIEDERGABELISTE (TITEL) Die Wiedergabelisten sind mit Seriennummern versehen, und zwar in der Reihenfolge, in der Sie diese erstellt haben, gemeinsam mit dem Datum/der Zeit der Erstellung: Sie können diesen Titel jederzeit ändern. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Nach der Änderung des Titels, erscheint die Discnavigationsanzeige der Wiedergabeliste, Drücken Sie die Menü-Taste (MENU).
  • Seite 106: Gehe Zu

    1<>2/5 Gehe zu Von der Discnavigationsanzeige aus können Sie an die erste Szene oder an die letzte Szene springen, und die Wiedergabe beginnt an dieser Stelle. VERSCHIEBEN ZUM ANFANG (ENDE) VON FESTPLATTE/DVD/KARTE Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. auf der Menüanzeige "Gehe zu", und drücken Sie dann die A-Taste.
  • Seite 107: Schutz

    1< SCHUTZ Sie können die HDD und eine DVD-RAM/DVD-RW (VR-Modus) schützen, um ein versehentliches Löschen oder Bearbeiten der aufgezeichneten Bilder zu verhindern. Weitere Aufnahme auf einer geschützten Disc ist nicht möglich, bis Sie den Schutz wieder freigeben. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Wählen Sie “NEIN”, um den Schutzvorgang freizugeben.
  • Seite 108: Löschen Von Daten Auf Hdd (Vollformatierung)

    • Falls Sie das Netz/Ladegerät für die Stromversorgung des DVD- Camcorders verwenden, um die Kontrollinformationen zu aktualisieren, achten Sie darauf, dass die Stromversorgung während der Bevor Sie Aktualisierung nicht ausgeschaltet wird. Falls der DVD-Camcorder beginnen während der Aktualisierung ausgeschaltet und die Aktualisierung unterbrochen werden, können die Kontrollinformationen nicht richtig aktualisiert werden.
  • Seite 109: Finalisierung Der Dvd-Rw/Dvd-R/+Rw (Dvd Finalisieren Der )

    <>2/ FINALISIERUNG DER DVD-RW/DVD-R/+RW (DVD FINALISIEREN) • Verwenden Sie unbedingt das Netz/Ladegerät für die Stromversorgung dieses DVD-Camcorders, wenn Sie eine DVD-RW/DVD-R/+RW Bevor Sie finalisieren. Die Finalisierung kann bei Verwendung eines Akkus nicht beginnen ausgeführt werden. Falls der DVD-Camcorder während der Finalisierung ausgeschaltet und die Finalisierung unterbrochen werden, kommt es zu fehlerhafter Finalisierung, so dass die Disc beschädigt werden kann.
  • Seite 110: Zusätzliche Aufnahme Auf Einer Finalisierten Dvd-Rw (Vf-Modus)/+Rw (Dvd Unfinalisieren)

    >/ ZUSÄTZLICHE AUFNAHME AUF EINER FINALISIERTEN DVD-RW (VF- MODUS)/+RW (DVD UNFINALISIEREN) Sie können eine DVD-RW (VF-Modus)/+RW unfinalisieren, die auf diesem DVD-Camcorder finalisiert wurde, so dass zusätzliche Aufnahme darauf möglich ist. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste. Drücken Sie die Menü-Taste (MENU). Verwenden Sie die f/e/d/c/A- Tasten zur Wahl von "DVD unfinalisieren"...
  • Seite 111: Sonstiges

    UNABHÄNGIGE WIEDERGABE VON VIDEOS ODER STANDBILDERN (KATEGORIE) Wenn Sie eine DVD-RAM mit auf einem anderen DVD-Camcorder als dem DZ-HS303E/HS301E/ HS300E aufgenommenen Fotos einsetzen, werden die Szenen auf der Disc in der Reihenfolge der Aufnahme wiedergegeben, unabhängig davon, ob es sich um Videos oder Standbilder handelt.
  • Seite 112: Wiedergabe Von Breitbildern Auf Einem Fernsehgerät Mit 4:3-Bildschirm (Tv-Format)

    1<>2/ WIEDERGABE VON BREITBILDERN AUF EINEM FERNSEHGERÄT MIT 4:3- BILDSCHIRM (TV-FORMAT) Wenn Sie den DVD-Camcorder an ein Fernsehgerät mit nur 4:3-Anzeige anschließen, und eine im Breitbildmodus bespielte Disc abspielen, erscheinen lang senkrecht verzerrte Bilder. Sie können “TV- Format: 4:3” zur Anzeige von 4:3-Bildern auf dem Fernsehgerät spezifizieren. Drücken Sie die DISC NAVIGATION-Taste.
  • Seite 113: Wiedergabe Über Fernsehbildschirm

    1<>2/5 Wiedergabe über Fernsehbildschirm Anschluss an ein Fernsehgerät ANSCHLUSS AN EINEN FERNSEHER Verwenden Sie das mitgelieferte AV/S -Ausgangskabel, um den DVD-Camcorder wie folgt an den Fernseher anzuschließen: An die S- An die Video/ VIDEO- Audio- An die AV-Ausgangsbuchse Eingangs- Eingangs- buchse* buchsen AV/S-Ausgangskabel...
  • Seite 114: Wiedergabe Über Fernsehbildschirm

    DVD-Camcorder während der Wiedergabe über Fernsehbildschirm gesteuert werden soll. Falls Sie Für das Umschalten des Fernsehereingangs jedoch einen Videorecorder von Hitachi verwenden, siehe die mit dem Fernseher mitgelieferte kann die Fernbedienung versehentlich auch den Bedienungsanleitung. Videorecorder betätigen, wenn dieser in der Nähe des DVD-Camcorders angeordnet ist.
  • Seite 115: Wiedergabe Auf Einem Dvd-Recorder/Player

    1<>2/ Wiedergabe auf einem DVD-Recorder/Player WIEDERGABE VON DVD-RAM/DVD-RW (VR-MODUS) Sie können einen DVD-Recorder oder einen DVD-Player, der kompatibel mit DVD-RAM/DVD-RW (VR-Modus) ist, für die Wiedergabe der auf diesem DVD-Camcorder bespielten 8-cm-DVD-RAM/ DVD-RW (VR-Modus) verwenden. Setzen Sie die Disc in den DVD-Recorder/ Hinweis Player ein, und geben Sie diese wieder.
  • Seite 116: Aufnahme (Überspielen) Von Bildern Auf Anderen Videogeräten

    Sie immer den Camcorder direkt mit dem Netz-/ beginnen Ladegerät von einer Steckdose. • Wenn Sie einen Hitachi-Videorecorder verwenden, wird dieser über die Fernbedienung* gesteuert, die mit dem DVD-Camcorder mitgeliefert ist. Bei Aufnahme eines Bildes von einem Hitachi-Videorecorder ändern Sie den Fernbedienungscode des Videorecorders auf einen anderen als “VCR2”.
  • Seite 117: Anschluss An Einen Pc

    1<>2/5 Anschluss an einen PC Anschluss an einen PC Mitgelieferte Software Sie können die mit diesem DVD-Camcorder aufgenommenen Videos und Fotos auf einem PC verwenden, indem Sie das PC-Verbindungskabel und die mitgelieferte Software-CD-ROM oder handelsübliche Software verwenden. Die mitgelieferte CD-ROM enthält die folgende Software für Windows und Macintosh: Windows ImageMixer 3 Erlaubt den Import der auf dem DVD-Camcorder aufgenommen Bilder in den PC.
  • Seite 118: Anforderungen An Den Verfügbaren Pc

    Vor dem Auspacken der mitgelieferten Software-CD-ROM lesen Sie bitte die Lizenzvereinbarung auf Seite 160. Anforderungen an den verfügbaren PC [Bei Verwendung von Windows] ® • Betriebssystem: Windows 2000 Professional SP3 oder höher, XP Home Edition/XP Professional ® ® * Die mitgelieferte Software kann mit Windows 98 oder Windows Me nicht verwendet werden.
  • Seite 119: Installation Der Software

    Installation der Software [Bei Verwendung von Windows] Schalten Sie den PC ein. Prüfen Sie die Lizenzvereinbarung: Wenn der PC bereits verwendet wurde, Lesen Sie die Lizenzvereinbarung beenden Sie alle laufenden Programme. aufmerksam durch: Wenn Sie dem Inhalt zustimmen, wählen Sie “I accept the terms of Setzen Sie die mitgelieferte CD-ROM in das the licence agreement”...
  • Seite 120 Wahl des Videosystems: Nach Fertigstellung der Installation erscheint Die Bildschirmanzeige zur Einstellung des eine Bildschirmanzeige, die zum Neustart des Videosystems erscheint, und dann klicken Sie Rechners auffordert: Klicken Sie auf auf “Weiter”. “Fertigstellen”, um den PC erneut zu starten. Nach dem Neustart nehmen Sie die CD-ROM aus dem PC.
  • Seite 121 [Bei Verwendung von Macintosh] Schalten Sie den Macintosh ein, und setzen Wählen Sie den Zielort zur Installation und Sie die mitgelieferte CD-ROM in das CD- den Typ der Installation: ROM-Laufwerk Ihres Macintosh ein. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen zur Bedienung: Die Installierung beginnt. Doppelklicken Sie auf das Icon DVDCAM3HS icon auf dem Desktop.
  • Seite 122: Anschließen An Pc Über Pc-Verbindungskabel

    Anschließen an PC über PC-Verbindungskabel Verwenden Sie das mitgelieferte PC-Verbindungskabel, um den DVD-Camcorder wie folgt an den PC anzuschließen: An USB- Anschlussbuchse An PC- Anschlussbuchse PC-Verbindungskabel (mitgeliefert) Hinweis • Keine Daten können auf Festplatte, Disc oder SD-Speicherkarte in diesem DVD-Camcorder geschrieben werden, wenn er an einen PC angeschlossen ist.
  • Seite 123 Bei Anschließen des DVD-Camcorders an den PC wird der DVD-Camcorder als Laufwerk erkannt. Das Laufwerk erscheint auf dem Bildschirm wie folgt: [Bei Verwendung von Windows] Wenn der DVD-Camcorder an einen PC angeschlossen wird und der Stromschalter auf “HDD” oder “DVD” gestellt ist, wird er als optisches Disc-Laufwerk erkannt und Zugriff auf eine im DVD- Camcorder eingesetzte Disc ist möglich.
  • Seite 124: Verwendung Der Disc In Dem Im Pc Eingebauten Dvd-Laufwerk

    • Ausschalten mit dem Stromschalter. • Verwenden Sie nicht Explorer zur Ausführung von auf der Disc aufgezeichneten Dateien: Verwenden Sie die mitgelieferte Software. • Simultaner Zugriff auf Festplatte, Disc und Karte ist nicht möglich. Eine im DVD-Camcorder eingelegte Disc/Karte kann über Bedienung am PC ausgeworfen werden.
  • Seite 125: Vor Dem Terminieren Der Pc-Verbindung (Abziehen Des Pc- Verbindungskabels)/Umstellen Des Stromschalters

    VOR DEM TERMINIEREN DER PC-VERBINDUNG (ABZIEHEN DES PC- VERBINDUNGSKABELS)/UMSTELLEN DES STROMSCHALTERS [Bei Verwendung von Windows] Wählen Sie “USB-Massenspeichergerät”. Die Vor dem Abziehen des PC- Laufwerkbezeichnung, (wie "E:" usw.) hängt Verbindungskabels vom PC beenden Sie die vom verwendeten PC ab. Anwendung und klicken dann auf das Icon “Hardware Entfernen”...
  • Seite 126: Verwendung Von Software

    Verwendung von Software Siehe Seite 131 bei Verwendung von Macintosh. [Bei Verwendung von Windows] VERWENDUNG VON IMAGEMIXER 3 ImageMixer 3 erlaubt es Ihnen, die auf DVD-Camcorder aufgenommenen Bilder im PC einzufangen, Videodateien zu bearbeiten und eine DVD-Video oder DVD-VR mit der Videodatei zu erzeugen. Im Folgenden wird die grundlegende Bedienung von ImageMixer 3 beschrieben.
  • Seite 127 Die Wahlanzeige für das Wählen des Geräts Verwenden Sie die ImageMixer 3 Video für Import erscheint. Wählen Sie “Hitachi Editor Wahlanzeige zum Wählen eines Titels/ DVDCAM (HDD)” wenn der Stromschalter Kapitels zur Wiedergabe, und klicken Sie auf “HDD” gestellt ist, “Hitachi DVDCAM”...
  • Seite 128: Erzeugen Von Dvd-Video Mit Auf Der Hdd/Disc Aufgezeichneten Bildern

    ERZEUGEN VON DVD-VIDEO MIT AUF DER HDD/DISC AUFGEZEICHNETEN BILDERN Sie können die auf dem DVD-Camcorder aufgezeichneten Bilder zum Erzeugen einer Disc verwenden, die auf DVD-Camcordern gezeigt werden kann. * Eine auf diesem DVD-Camcorder bespielte DVD-RW/DVD-R/+RW muss auf diesem DVD- Camcorder finalisiert werden (siehe Seite 109). Wenn das Dateisystem der Festplatte in Ihrem PC FAT32 ist, kann keine Videodatei mit einer Größe von mehr als 4 GB importiert werden, begründet durch Begrenzungen im Dateisystem.
  • Seite 129 Im Anzeigebild "Importing Device" wählen Wenn Sie Bilder auf einer andere Disc Sie "Hitachi DVDCAM (HDD)", wenn der importieren wollen, nachdem Sie Bilder auf Stromschalter auf "HDD" gestellt ist, und eine Disc importieren, klicken Sie auf die "Hitachi DVDCAM", wenn der Stromschalter “Eject”-Schaltfläche.
  • Seite 130 Klicken Sie auf “Authoring” und erzeugen Klicken Sie auf die “Schreiben”-Schaltfläche: Sie ein DVD-Video-Menü. Die Bildschirmanzeige für das Einstellen von Durch Klicken auf “Authoring” wird die Schreiben erscheint. Nach dem Prüfen der Editieren-Bildschirmanzeige des DVD-Video- Einstellungen klicken Sie auf die “OK”- Menüs angezeigt.
  • Seite 131: [Bei Verwendung Von Macintosh] Verwendung Von Pixe Vrf Browser Ex Und Imagemixer Vcd/Dvd2

    Bildern setzen Sie zuerst die Laufwerk-Wahlananzeige aufzurufen. Wählen zum Speichern gewünschte Disc in den DVD- Sie “HITACHI DZ-USBHDD” wenn der Camcorder ein, und schließen Sie den DVD- Stromschalter auf “HDD”gestellt ist, “Hitachi Camcorder an den USB-Port des PC an.
  • Seite 132 Wählen Sie die zu importierende Videodatei Starten Sie ImageMixer VCD/DVD2 und und speichern Sie sie. richten Sie die zu registrierenden Dateien ein. Die auf Festplatte oder Disc aufgezeichneten Starten Sie ImageMixer VCD/DVD2 und Szenen erscheinen. Wählen Sie die Szene zum klicken Sie auf die “DVD-Video”- Import in den Macintosh, und klicken Sie Schaltfläche.
  • Seite 133 Erzeugen eines DVD-Video-Menüs: Schreiben auf Disc: Die Bildschirmanzeige für das Schreiben auf Editieren Sie dann das DVD-Video-Menü: Sie Disc erscheint. können den Menüstil einrichten, den Markieren Sie “Disc erzeugen”, führen Sie anzuzeigenden Thumbnail ändern, und eine die Einstellung für Schreiben aus, z.B. indem Menü-Hintergrundmusik hinzufügen.
  • Seite 134: Betrachten Von Auf Disc Aufgezeichneten Bildern Mit Pc

    Betrachten von auf Disc aufgezeichneten Bildern mit PC ●Wiedergabe von DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R/+RW Sie können DVD-Wiedergabe-Software von Ihnen PC/Macintosh für die Wiedergabe einer DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R/+RW verwenden, die auf diesem DVD-Camcorder bespielt und finalisiert wurde. 1. Legen Sie die DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R/+RW zur Wiedergabe in den DVD-Camcorder ein.
  • Seite 135: Deinstallieren Der Software

    • Administratorrechte sind für die Deinstallation erforderlich. Bitte richten Sie Anfragen zur mitgelieferten CD-ROM an diese Anschrift Telefonnummer des PC Software Support-Centers PIXELA CORPORATION UK, Deutschland, Frankreich und Spanien 800-1532-4865 (gebührenfrei) Andere Länder +44-1489-564-764 Verfügbare Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch URL:http://www.pixela.co.jp/oem/hitachi/e/index.html...
  • Seite 136: Vorsichtsmaßregeln Bei Anschluss Des Dvd-Camcorders An Einen Pc

    Die Daten können von diesem DVD-Camcorder gelesen oder geschrieben werden, indem Sie andere als mit diesem DVD-Camcorder mitgelieferte Software verwenden, wobei jedoch Hitachi einen solchen Betrieb nicht garantieren kann. Falls der PC aus dem Bereitschaftsmodus (oder Schlaf- bzw. Bereitschaftsmodus) bei an dem PC angeschlossenem DVD-Camcorder gestartet wird, kann vielleicht der DVD-Camcorder nicht erkannt werden.
  • Seite 137: Ergänzende Informationen

    Sie benötigen den optionalen Übergangsring zur Befestigung dieser Objektive am DZ-HS301E/HS300E. STROMVERSORGUNG Akku (DZ-BP7SW)* Akku (DZ-BP14SW) * Nicht verfügbar für DZ-HS303E. • Einzelheiten finden Sie im Katalog. • Änderungen der Modelle und Spezifikationen des optionalen Zubehörs auf dieser Seite sowie Aussetzungen der Produktion vorbehalten.
  • Seite 138: Fehlermeldungen

    Fehlermeldungen Eine Meldung kann erscheinen, während Sie den DVD-Camcorder bedienen. Falls eine Meldung erscheint, beachten Sie die folgende Tabelle, um die geeignete Abhilfe zu treffen. Die Meldungen sind in alphabetischer Reihenfolge arrangiert. Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite (1) Daten Fehler im Teil Es ist möglich, dass das System das Schreiben der Datei nicht einer Bilddatei.
  • Seite 139 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Ausführung nicht Diese Meldung erscheint, wenn Sie das Verbinden oder möglich. Wählen Sie die Verschieben von Szenen mit der “Kategorie: VIDEO oder Display Kategorie Alle. PHOTO” spezifizieren. Ausführung nicht Eine Teilung oder Änderung der Thumbnails wurde ausgeführt, möglich.
  • Seite 140 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Die DVD muss finalisiert • Diese Meldung erscheint nicht, wenn Sie eine nicht finalisierte DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R aus dem DVD-Camcorder werden, bevor sie in entnehmen. einem DVD-Player oder • Siehe *5 auf Seite 145. -Recorder abgespielt werden kann.
  • Seite 141 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite DVD-Fehler aufgetreten. Die Disc ist vielleicht verschmutzt. Entfernen Sie die Disc, und wischen Sie Fingerabdrücke, Staub Formatierung nicht usw. ab, bevor Sie die Disc wieder verwenden, oder verwenden möglich. Sie eine andere Disc. 11, 106 Diese Meldung kann vielleicht auch erscheinen, wenn Sie eine Disc einsetzen, bei der die Formatierung unterbrochen wurde.
  • Seite 142 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Es sind Fehler • Eine Abnormalität ist mit der zu reparierenden DVD-RAM/DVD- RW/+RW aufgetreten. Initialisieren Sie die Disc vor deren aufgetreten. Bitte Verwendung, oder verwenden Sie eine andere Disc. Durch die tauschen Sie die DVD Initialisierung werden alle Daten auf der Disc gelöscht.
  • Seite 143 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite In der PlayList werden • Diese Meldung erscheint, wenn Szenen gelöscht werden sollen. die selben Szenen • Wenn eine Wiedergabeliste auf Festplatte oder einer Disc gelöscht. Szenen vorhanden ist, wird durch den Versuch eines Löschens der löschen? Szenen in dem Programm diese Meldung angezeigt.
  • Seite 144 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite KEINE DVD Diese Meldung kann erscheinen, wenn der DVD-Camcorder oder die Disc von einem kalten Ort an einen warmen Ort gebracht wird. Es ist Kondensation auf dem Objektiv des DVD-Camcorders oder in dem Festplatte/DVD-Laufwerk aufgetreten. Entfernen Sie die Disc nicht;...
  • Seite 145 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite UNFORMATIERTE DVD Die Disc ist nicht initialisiert oder sie ist beschädigt. Falls diese Meldung erscheint, initialisieren Sie die Disc unbedingt in diesem DVD-Camcorder, bevor Sie sie verwenden. Es kann auch erneutes Initialisieren einer Disc erforderlich sein, auch wenn diese in diesem DVD-Camcorder verwendet wird (durch das Initialisieren werden alle Daten von der Disc gelöscht).
  • Seite 146: Störungsbeseitigung

    Störungsbeseitigung Falls Sie eine Störung an Ihrem DVD-Camcorder vermuten, überprüfen Sie die in der folgenden Tabelle aufgeführten Punkte, bevor Sie sich an einen Kundendienst wenden. Falls durch die vorgeschlagenen Korrekturen das Problem nicht gelöst werden kann, versuchen Sie niemals selbst eine Reparatur, sondern bringen Sie den DVD-Camcorder zu Ihrem Fachhändler oder einem Kundendienst.
  • Seite 147 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Die Stromversorgung Ist der Akku aufgeladen? wird unmittelbar nach Laden Sie diese auf. dem Einschalten wieder ausgeschaltet. Wenn die Stromversorgung eingeschaltet wird, wird auch der LCD- Bildschirm ein- oder ausgeschaltet. Die ACCESS/PC- Anzeige blinkt, obwohl nichts im LCD- Monitorbildschirm erscheint.
  • Seite 148 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Die Aufnahme beginnt, Ist die Disc zerkratzt oder weist sie Fingerabdrücke oder wird aber sofort wieder Schmutz auf? gestoppt. Reinigen Sie die Disc. Falls das Problem dadurch nicht gelöst wird, verwenden Sie eine andere Disc. Es kann kein Foto •...
  • Seite 149 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Durch Drücken der Wurde das Bild mit einem anderen Gerät als diesem DVD- Wiedergabetaste wird Camcorder aufgezeichnet? nicht mit der Die Wiedergabe von Bildern, die mit einem anderen Gerät als Wiedergabe begonnen. diesem DVD-Camcorder aufgezeichnet wurden, ist auf diesem DVD-Camcorder vielleicht nicht möglich.
  • Seite 150 Wenn der DVD-Camcorder an einen PC angeschlossen ist: Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Kein Laufwerk-Icon Der DVD-Camcorder ist nicht eingeschaltet. erscheint am PC. Überprüfen Sie die Stromversorgung. Schalten Sie den PC aus, und trennen Sie danach das PC- Verbindungskabel ab. Schalten Sie den PC wieder ein, und —...
  • Seite 151 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Wenn Sie den Das Dateisystem dieses DVD-Camcorders arbeitet mit Mittlerer Zeitstempel der Datei in Zeit Greenwich (GMT), d.h. eine Zeitverschiebungsinformation ® der DVD-RAM-Disc auf wurde nicht eingestellt. Mit Windows (Stand Januar 2006) dem PC betrachten, erscheint der mit dem Explorer betrachtete Zeitstempel der Datei —...
  • Seite 152 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Keine Szenen können Zeigt der Cursor auf die zu löschenden Szene? gelöscht werden. Falls eine Szene gewählt ist (mit rotem Rahmen), wird diese Szene gelöscht, auch wenn Sie den gelben Cursor für das 79, 86 Wählen einer beliebigen Szene verwenden.
  • Seite 153 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite • Keine Operation kann In den folgenden Fällen wird mehr Zeit als üblich benötigt, bis der ausgeführt werden, Betrieb möglich ist: da die ACCESS/PC- • Unmittelbar nach dem erneuten Einsetzen einer Disc oder oder CARD ACCESS- Karte.
  • Seite 154: Systemrückstellung

    Systemrückstellung Falls der DVD-Camcorder nicht normal arbeitet, führen Sie die “Systemrückstellung” aus: Der DVD- Camcorder wird dadurch wieder auf den normalen Betriebsmodus zurückgestellt. Durch die “Systemrückstellung” werden alle Einstellungen auf die werksseitigen Vorgaben zurückgestellt. Auch das Datum und die Zeit werden zurückgestellt: Stellen Sie daher das Datum und die Zeit erneut ein, bevor Sie den DVD-Camcorder nach einer Systemrückstellung wieder verwenden.
  • Seite 155: Technische Daten

    Zoom Optisch 10× (DZ-HS303E), Optisch 15× (DZ-HS301E), Optisch 25× (DZ-HS300E), 40× – 500× (DZ-HS303E), 60× – 800× (DZ-HS301E), 100× – 1200× (DZ-HS300E) mit hinzugefügtem Digitalzoom, 40× (DZ-HS303E), 60× (DZ-HS301E), 100× (DZ-HS300E) für Standbild Erforderliche Mindestbeleuchtung 0,3 Lux im Low Light-Modus Sucher 0,2-Zoll Farb-TFT (gleichwertig zu ca.
  • Seite 156 Modus)/DVD-R Gemäß DVD-Video-Format (Dolby Digital) Video: DVD+RW-Video-Format (Dolby Digital) Karte Standbild: Gemäß JPEG (DZ-HS303E: 2.016×1.512 Pixel, DZ-HS301E: 1.280 × 960 Pixel, DZ-HS300E: 640×480 Pixel) Standard Audio-Wiedergabeformat MPEG Audio Layer 2, linear PCM, Dolby Digital Bespielbare Discs 8-cm-DVD-RAM (gemäß DVD-RAM Ver. 2,1) 8 cm DVD-RW (gemäß...
  • Seite 157 Zul. Lagertemperatur -20 – 60ºC Zulässige Betriebshöhenlage (bei 3000 m oder weniger Verwendung von Festplatte) Gewicht DZ-HS303E Ca. 485 g (ohne Akku oder Disc) DZ-HS301E Ca. 435 g (ohne Akku oder Disc) DZ-HS300E Ca. 435 g (ohne Akku oder Disc)
  • Seite 158: Speicherkapazität Auf Festplatte/Dvd/Karte

    Maximale Anzahl der Szenen DVD-RAM/DVD-RW DVD-R Maximalzahl von Programmen, die auf einer Disc aufgenommen/überspielt werden können Maximale Anzahl der Programme DVD-RAM/DVD-RW AUFNAHME VON STANDBILDERN (FOTOS) AUF KARTE Für DZ-HS303E Kapazität Aufnahme- qualität 32 MB 64 MB 128MB 256 MB 512 MB...
  • Seite 159 ä Die folgende Tabelle zeigt die Dateigröße und die Qualität eines auf Karte aufgezeichneten Standbildes (JPEG): Dateigröße Qualität Anwendung DZ-HS303E DZ-HS301E DZ-HS300E FINE Ca. 1.600 KB Ca. 640 KB Ca. 160 KB Wenn die Bildqualität Vorrang hat NORM Ca.
  • Seite 160: Lesen Sie Unbedingt Die Folgende Vereinbarung Durch, Bevor Sie Die Verpackung Der Cd-Rom Öffnen

    Lizenzvereinbarung ■ Lizenzvergabe • Hitachi, Ltd. gewährleistet Ihnen nichtexklusiv das Recht zur Installation dieses Programms in einem Computer und die Verwendung des Programms, aber dieses Recht kann nicht an Dritte übertragen werden. • Sie dürfen eine Kopie dieses Programms in computerlesbarer Form erstellen, aber nur zu Zwecken der Sicherung, und unter der Bedingung, das die Anzeige des Urheberrechts unverändert bewahrt bleibt.
  • Seite 161 BENELUX BRANCHE OFFICE BERGENSESTEENWEG 421 1600 SINT-PIETERS-LEEUW BELGIUM Tel:0032/2 363 99 01 Fax:0032/2 363 99 00 Email:info@hitachi.be www. hitachidigitalmedia .com This manual was printed with soy based ink. Printed on recycled paper QR68133 ©Hitachi, Ltd. 2006 Printed in Japan OR-Y (I)