Kapitel 5. Zurücksetzen Des Sicherheitslaufwerks - Lenovo Secure Desktop Drive Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Kapitel 5. Zurücksetzen des Sicherheitslaufwerks
Wenn Sie alle Benutzerkennwörter und das Administratorkennwort vergessen haben, gibt es keine Möglichkeit mehr, auf das
Sicherheitslaufwerk zuzugreifen, außer, es wird vollständig zurückgesetzt.
Achtung: Durch das vollständige Zurücksetzen werden alle Kennwörter gelöscht und sämtliche Daten auf dem Sicherheitslaufwerk
entfernt.
Gehen Sie wie folgt vor, um das Sicherheitslaufwerk vollständig zurückzusetzen:
1.
Stellen Sie sicher, dass sich der Betriebsspannungsschalter in der Position „Aus" befindet. Verbinden Sie das USB 3.0-
Kabel mit dem Sicherheitslaufwerk und Ihrem Computer. Verbinden Sie das Sicherheitslaufwerk mit Hilfe des AC-Netzteils
und dem Netzkabel mit einer Netzsteckdose.
2.
Schalten Sie das Sicherheitslaufwerk ein und halten Sie gleichzeitig
Mal, anschließend leuchtet die rote Statusanzeige durchgehend.
3.
Halten Sie
+
4.
Legen Sie ein Administratorkennwort fest. Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt „Administratorkennwort festlegen"
auf Seite 2.
5.
Drücken Sie
und drücken Sie
6.
Gehen Sie wie folgt vor:
Windows 7: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und dann auf Verwalten. Wenn sich das Fenster
„Computerverwaltung" öffnet, klicken Sie im linken Teilfenster auf Datenträgerverwaltung.
Windows 8.1 und Windows 10: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie dann
auf Datenträgerverwaltung.
7.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den unbekannten Datenträger, wählen Sie Datenträger initialisieren und
bestätigen Sie anschließend mit OK.
Anmerkungen:
Klicken Sie auf „Abbrechen", wenn der Assistent zum Initialisieren und Konvertieren von Datenträgern geöffnet wird.
Wählen Sie das GPT-Dateisystem für das Sicherheitslaufwerk aus, wenn es angezeigt wird.
8.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im nicht zugeordneten Bereich und wählen Sie Neues
einfaches Volume aus. Das Fenster zum Erstellen eines neuen, einfachen Volume wird geöffnet.
9.
Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen, um die Initialisierung abzuschließen. Der Computer erkennt das
Sicherheitslaufwerk. Damit ist das Sicherheitslaufwerk zurückgesetzt und betriebsbereit.
 
 
 
 
 
 
 
 
+2 für 10 Sekunden gedrückt, bis die grüne und die blaue Statusanzeige durchgehend leuchten.
, um den Administratormodus zu verlassen. Geben Sie anschließend das Administratorkennwort ein
, um das Sicherheitslaufwerk zu entsperren.
gedrückt. Die grüne Statusanzeige blinkt drei

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Lenovo Secure Desktop Drive

  Verwandte Inhalte für Lenovo Secure Desktop Drive

Inhaltsverzeichnis