Herunterladen Diese Seite drucken

Dell HBA355e Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Benutzerhandbuch zum Dell Technologies
Host-Bus-Adapter
HBA355i und HBA355e
Teilenummer: UCSA-1100, UCSA-1111, UCSF-1100
April 2021
Rev. A01

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Dell HBA355e

  Inhaltszusammenfassung für Dell HBA355e

  • Seite 1 Benutzerhandbuch zum Dell Technologies Host-Bus-Adapter HBA355i und HBA355e Teilenummer: UCSA-1100, UCSA-1111, UCSF-1100 April 2021 Rev. A01...
  • Seite 2 Mit WARNUNG wird auf eine potenziell gefährliche Situation hingewiesen, die zu Sachschäden, Verletzungen oder zum Tod führen kann. © 2020–2021 Dell Inc. oder ihre Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. Dell, EMC und andere Marken sind Marken von Dell Inc. oder entsprechenden Tochtergesellschaften. Andere Marken können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.
  • Seite 3 ME484-Gehäuse-Unterstützung für Dell HBA355e......................8 Matrix für Port-Unterstützung für Zweipfad-Konfiguration am selben ME484-Gehäuse.......... 9 Bandlaufwerk-Unterstützung für Dell HBA355e.......................9 Kapitel 2: Anwendungen, die von Dell HBA355i und Dell HBA355e unterstützt werden......10 Human Interface Infrastructure-Konfigurationsdienstprogramm.................. 10 Die Dell OpenManage Speicherverwaltung........................10 Integrated Dell Remote Access Controller und Lifecycle Controller................10 Die Befehlszeilenschnittstelle.............................
  • Seite 4 Installieren Sie die Dell HBA355i und Dell HBA355e-Treiber bei der Neuinstallation von Windows Server 2016 und höher................................26 Installieren Sie den Dell HBA355i- und Dell HBA355e -Treiber auf Geräten, auf denen bereits Windows Server 2016 und höher installiert ist........................26 Aktualisieren des Dell HBA355i und Dell HBA355e, -Treibers unter Windows Server 2016 oder höher....27 Installation von Linux-Treibern............................28...
  • Seite 5 Dell Technologies Host-Bus-Adapter 355i (Dell HBA355i) sind nicht als RAID-Lösung gestaltete Karten, die als Boot-Controller und auch als Daten-Controller verwendet werden können. Dell Technologies Host Bus Adapter 355e (Dell HBA355e) ist eine nicht als RAID-Lösung gestaltete Karte, die als Daten-Controller verwendet wird, indem eine Verbindung zu externen JBODs und Bandlaufwerken hergestellt wird.
  • Seite 6 1. Host PCIe-Platinenstecker 2. Kühlkörper 3. Primärer SAS-Ausgang A 4. Sekundärer SAS-Ausgang B Dell HBA355i Front-Karte Abbildung 2. Dell HBA355i Front-Karte 1. PCIe-Eingangsanschluss 2. Netzanschluss 3. Kühlkörper 4. Primärer SAS-Ausgangs-Kartenrandverbinder Port A 5. Sekundärer SAS-Ausgangsanschluss Port B Dell HBA355i und Dell HBA355e...
  • Seite 7 2. PCIe-Stecker 3. Kühlkörper Technische Daten zu Dell HBA355i und Dell HBA355e Die folgende Tabelle beschreibt die technischen Daten der Karte Dell HBA355i (sowohl Adapter als auch Front-Formfaktoren) und Dell HBA355e: Tabelle 1. Technische Daten zur Dell HBA355i und Dell HBA355e-Karte...
  • Seite 8 Von Dell HBA355i und Dell HBA355e unterstützte Betriebssysteme Eine Liste der von einem bestimmten Server unterstützten Betriebssysteme für die Dell HBA355i und Dell HBA355e -Karten finden Sie unter Dell Technologies Enterprise-Betriebssystemunterstützung. ANMERKUNG: Die aktuelle Liste mit unterstützten Betriebssystemen und Anweisungen zur Treiberinstallation finden Sie in der Betriebssystemdokumentation unter www.dell.com/operatingsystemmanuals.
  • Seite 9 ● Weder Einzel- als auch Zweipfad-Konfigurationen auf derselben Dell HBA355e-Karte werden unterstützt. ● Wenn zwei Gehäuse zusammen verwendet werden, müssen beide entweder MD14xx oder ME484 sein. Die Kombination dieser beiden Gehäusetypen wird nicht unterstützt. Außerdem wird das Kombinieren von Bandlaufwerken und MDxx oder ME484-Gehäusen auf demselben Controller nicht unterstützt.
  • Seite 10 Integrated Dell Remote Access Controller und Lifecycle Controller Integrated Dell Remote Access Controller (iDRAC) und Lifecycle Controller (LC) ermöglichen Ihnen die effektive Überwachung der auf dem System installierten RAID- und Netzwerk-Controller über iDRAC und LC, ohne dass ein Betriebssystem auf dem System installiert ist.
  • Seite 11 Dell HBA-Multipathing unter VMware Dell HBA-Multipathing in HII Der Dell HBA355e-Controller ordnet nicht mehrere Pfade in HII gemeinsam zu. Wählen Sie unter Gerätekonfiguration den HBA- Controller aus. Wählen Sie unter Physical Disk Management > Physical Disk properties die physikalischen Festplatten aus, um festzustellen, ob Sie über mehrere Pfade verfügt.
  • Seite 12 Sie Speicher > Gehäuse, erweitern Sie das Gehäuse in einem redundanten Pfad-Setup und wählen Sie Erweiterte Eigenschaften > Redundanter Pfad > Vorhandenaus. Dell HBA-Multipathing unter Linux Informationen zum Konfigurieren von Dell HBA-Multipathing unter Linux finden Sie in der Dokumentation für Linux-Administratoren. Verwenden Sie die Multipath-l-Befehle, um Pfadinformationen anzuzeigen. Dell HBA-Multipathing unter VMware Standardmäßig stellt ESXi das VMware Native Multipathing Plug-in (NMP) bereit, das automatisch Pfade zuordnet und Laufwerke in einer...
  • Seite 13 Vertrauenskette mit der nachfolgenden Software unter Verwendung dieses RoT. Nicht-RAID-Laufwerke Dell HBA355i und Dell HBA355e unterstützen Laufwerke ohne RAID. Die Festplatten, die mit dem Controller verbunden sind, sind einzelne Festplatten, die nicht zu einem RAID-Volume gruppiert werden können. Ereignismanagement-Unterstützung für Dell HBA355i und Dell HBA355e Das Ereignismanagement für HBA-Controller erfolgt über iDRAC und OMSS.
  • Seite 14 Wenn Gehäuse angeschlossen und alle x4-Lanes verbunden sind. Gelb Wenn ein Gerät angeschlossen ist und nicht alle x4-Lanes verbunden sind. ANMERKUNG: Bandlaufwerke haben nur x1-Lanes und die LED leuchtet standardmäßig gelb, wenn Sie angeschlossen sind. Dies ist ein erwartetes Verhalten. Funktionen von Dell HBA355i und Dell HBA355e...
  • Seite 15 Maßnahmen zur Fehlerbehebung oder einfache Reparaturen sollten Sie nur dann selbst durchführen, wenn dies laut Produktdokumentation genehmigt ist, oder wenn Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und befolgen Sie die mit dem Produkt gelieferten Sicherheitshinweise.
  • Seite 16 Um Schäden an der Karte zu vermeiden, sollten Sie die Karte nur an ihren Kanten anfassen. 4. Lösen und heben Sie den Riser von der Systemplatine. Entfernen Sie die Dell HBA355i-Karte aus dem System. 5. Trennen Sie die SAS-Kabel von der Karte.
  • Seite 17 Maßnahmen zur Fehlerbehebung oder einfache Reparaturen sollten Sie nur dann selbst durchführen, wenn dies laut Produktdokumentation genehmigt ist, oder wenn Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und befolgen Sie die mit dem Produkt gelieferten Sicherheitshinweise.
  • Seite 18 Maßnahmen zur Fehlerbehebung oder einfache Reparaturen sollten Sie nur dann selbst durchführen, wenn dies laut Produktdokumentation genehmigt ist, oder wenn Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und befolgen Sie die mit dem Produkt gelieferten Sicherheitshinweise.
  • Seite 19 7. Nehmen Sie den Austausch-Speicher-Controller und schließen Sie das SAS-Kabel wieder an, bevor Sie ihn wieder an die Rückwandplatine anschließen. Bei Systemen, die mit einem Dell HBA355i-Front-Controller in einer vertikal umgedrehten Ausrichtung konfiguriert sind, muss der Dell HBA355i-Controller wieder an der Rückwandplatine befestigt werden, bevor die Rückwandplatine wieder in das System eingesetzt wird.
  • Seite 20 5. Drücken Sie die Kanten der Karte nach unten, bis die Karte vollständig im Anschluss eingesetzt ist 6. Schließen Sie das System. 7. Schließen Sie das System wieder an die Steckdose an und schalten Sie das System sowie alle angeschlossenen Peripheriegeräte ein. Abbildung 7. Einsetzen der Dell HBA355i-Frontkarte Nächste Schritte 1. Befolgen Sie die Anweisungen unter Nach der Arbeit an Komponenten im Inneren des Systems.
  • Seite 21 Maßnahmen zur Fehlerbehebung oder einfache Reparaturen sollten Sie nur dann selbst durchführen, wenn dies laut Produktdokumentation genehmigt ist, oder wenn Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und befolgen Sie die mit dem Produkt gelieferten Sicherheitshinweise.
  • Seite 22 Maßnahmen zur Fehlerbehebung oder einfache Reparaturen sollten Sie nur dann selbst durchführen, wenn dies laut Produktdokumentation genehmigt ist, oder wenn Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und befolgen Sie die mit dem Produkt gelieferten Sicherheitshinweise.
  • Seite 23 Verbinden Sie Dell HBA355e mit dem Speichergehäuse. Info über diese Aufgabe Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Dell HBA355e mit den Festplatten in Speichergehäusen zu verbinden: Schritte 1. Richten Sie das Dell HBA355e ein. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren der HBA355e-Karte.
  • Seite 24 Abbildung 12. Multipath-Konfiguration: Verkabelung von HBA355e mit MD1420- und MD1400-Gehäusen Abbildung 13. Multipath-Konfiguration: Verkabelung von HBA355e mit ME484-Gehäusen Installieren und Entfernen von Karten...
  • Seite 25 Dell HBA355e Die Dell HBA355i- und Dell HBA355e -Karten benötigen für den Betrieb mit den unterstützten Betriebssystemen Softwaretreiber. In diesem Kapitel werden die Verfahren zur Installation der Treiber für die Karten Dell HBA355i und Dell HBA355e beschrieben. ANMERKUNG: Der Treiber für Dell HBA355i, und Dell HBA355e für VMware ESXi ist in dem von Dell heruntergeladenen ISO-Image für VMware ESXi enthalten.
  • Seite 26 7. Wiederholen Sie Schritte 1 bis 6 für alle benötigten Treiber. Installation von Windows-Treibern Vor der Installation der Windows-Treiber für Dell HBA355i und Dell HBA355emüssen Sie zuerst ein Gerätetreibermedium erstellen. ● Lesen Sie das Dokument Zum Einstieg von Microsoft, das zusammen mit dem Betriebssystem geliefert wurde.
  • Seite 27 Zum Aktualisieren der Treiber auf Systemen, die unter Windows Server 2016 und neueren Betriebssystemen ausgeführt werden, stellt Dell Aktualisierungspakete (Dell Update Package, DUPs) bereit. DUP ist eine ausführbare Anwendung, die Treiber für bestimmte Geräte aktualisiert. DUP unterstützt die Befehlszeilenoberfläche und die Ausführung im Hintergrund.
  • Seite 28 1. Entpacken Sie das mit gzipped komprimierte tarball-Treiberversionspaket. 2. Installieren Sie das Treiberpaket mithilfe des folgenden Befehls: rpm –ihv kmpmegaraid_ sas- <version>.rpm. ANMERKUNG: Verwenden Sie diese Option rpm -Uvh <package name>, wenn Sie ein vorhandenes Paket aktualisieren. Treiberunterstützung für Dell HBA355i und Dell HBA355e...
  • Seite 29 Stellen Sie sicher, dass der Treiber mit einem X-Symbol ausgewählt ist. 8. Der Treiber sollte extrahiert oder geladen werden. 9. Bevor Sie fortfahren oder das Menü „Treiber auswählen“ verlassen, trennen Sie die Treibermedien. Treiberunterstützung für Dell HBA355i und Dell HBA355e...
  • Seite 30 Stellen Sie sicher, dass Sie die Treibermedien entfernen, damit die Treiber erfolgreich geladen werden. Wenn der Installationsdatenträger gelöscht wird, schließen Sie ihn erneut an bzw. legen Sie ihn ein. 10. Drücken Sie „C“ oder „Exit“ (Beenden), um mit der Installation fortzufahren. Treiberunterstützung für Dell HBA355i und Dell HBA355e...
  • Seite 31 Konfigurieren Sie Geräteeinstellungen für Geräte wie den Speicher-Controller und die Netzwerkkarten. 2. Klicken Sie auf Geräteeinstellungen. Verwenden Sie die Pfeiltasten oder die Maus, um auf das Verwaltungsmenü für den Controller zuzugreifen. Verwalten von Dell HBA355i und Dell HBA355e-Karten mithilfe des HII-Konfigurationsdienstprogramms...
  • Seite 32 Anzeigen der Controller-Eigenschaften Über den Bildschirm Controller-Eigenschaften anzeigen können Sie die Controller-Eigenschaften anzeigen. Klicken Sie im System Setup Main Menu auf Device Settings > Dell HBA355i Front Configuration Utility > Controller Management > View Controller Properties. Die Tabelle beschreibt die Details des Bildschirms Controller-Eigenschaften anzeigen: Tabelle 5.
  • Seite 33 Änderungen an den Geräten, die mit dem Controller verbunden sind. Schritte 1. Klicken Sie im System Setup Main Menu auf Device Settings > Dell HBA355i Front Configuration Utility > Controller Management > Refresh Topology. 2. Klicken Sie auf Ok, um die Topologie zu aktualisieren.
  • Seite 34 3. Klicken Sie auf Änderungen anwenden, um die ausgewählten Änderungen zu übermitteln. Es wird ein Bestätigungsbildschirm angezeigt. Klicken Sie auf Ok, um fortzufahren. 4. Um ein anderes Gerät auszuwählen, klicken Sie auf Nächstes Gerät in diesem Gehäuse. Verwalten von Dell HBA355i und Dell HBA355e-Karten mithilfe des HII-Konfigurationsdienstprogramms...
  • Seite 35 Aktualisieren der Firmware von Dell HBA355i und Dell HBA355e Themen: • Installieren Sie die Dell HBA355i- und Dell HBA355e-Firmware mithilfe von Dell Update Package (DUP) Installieren Sie die Dell HBA355i- und Dell HBA355e- Firmware mithilfe von Dell Update Package (DUP) Schritte 1.
  • Seite 36 Supports von Dell anrufen oder per Chat oder E-Mail kontaktieren können. Automatische Unterstützung mit SupportAssist Dell EMC SupportAssist ist ein optionales Dell EMC Services-Angebot, das den technischen Support für Ihre Server-, Speicher- und Netzwerkgeräte von Dell EMC automatisiert. Wenn Sie eine SupportAssist-Anwendung in Ihrer IT-Umgebung installieren und einrichten, profitieren Sie von den folgenden Vorteilen: ●...
  • Seite 37 übermittelt diese sicher an Dell EMC. Diese Informationen werden von dem technischen Support von Dell EMC zur Behebung des Problems verwendet. ● Proaktiver Kontakt: Ein Mitarbeiter des technischen Supports von Dell EMC kontaktiert Sie bezüglich des Supportfalls und ist Ihnen bei der Behebung des Problems behilflich.
  • Seite 38 Troubleshooting Sie können Hilfe zu Ihrer Dell EMC Host Bus Adapter-Serie erhalten, indem Sie sich an einen Mitarbeiter des technischen Service von Dell wenden oder auf https://www.dell.com/support zugreifen. Themen: • Bekannte Probleme Bekannte Probleme In diesem Abschnitt werden die bekannten Probleme und das erwartete Verhalten des Systems bei der Verwendung des Host-Bus- Adapters erläutert.
  • Seite 39 Zusätzliche Festplatten, die in der Befehlszeilenoberfläche angezeigt werden Beschreibung Wenn ein ME484-Gehäuse mit einem HBA355e verbunden ist, werden zusätzliche Festplatten mit 0 KB in der Ausgabe von PDlist (Physical Disklist) der PERC CLI-Befehle ( show und show all ) angezeigt. Betrifft...
  • Seite 40 In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zum Dokumentationsangebot für Ihr System. So zeigen Sie das Dokument an, dass in der Tabelle der Dokumentationsressourcen aufgeführt ist: ● Über die Dell EMC Support-Website: 1. Klicken Sie auf den Dokumentations-Link in der Spalte Standort der Tabelle.
  • Seite 41 Dell OpenManage Systems Management). Weitere Informationen zu www.dell.com/openmanagemanuals Einrichtung, Verwendung und > OpenManage Server Administrator Fehlerbehebung in OpenManage finden Sie im Benutzerhandbuch Dell OpenManage Server Administrator User’s Guide. Weitere Informationen über das https://www.dell.com/ Installieren und Verwenden von serviceabilitytools Dell SupportAssist finden Sie im zugehörigen Benutzerhandbuch zu...
  • Seite 42 Dokument Speicherort Karte und Bereitstellung der Karten finden Sie in der Dokumentation zum Speicher-Controller. Grundlegendes zu Informationen zu den Ereignis- www.dell.com/qrl Ereignis- und und Fehlermeldungen, die von Fehlermeldungen der System-Firmware und den Agenten, die Systemkomponenten überwachen, generiert werden, finden Sie unter qrl.dell.com...

Diese Anleitung auch für:

Hba355i