Herunterladen Diese Seite drucken

Viessmann Vorsignale Montage-Information

Vorschau ausblenden

Werbung

viessmann
Modellspielwaren GmbH
Am Bahnhof 1
D - 35116 Hatzfeld
Montageinformation für die Vorsignale 4509, 4510, 4906, 4907.
Lieber Modelleisenbahnfreund,
viessmann
die neuen
Formsignale zeichnen sich durch ihr hervorragendes Preis-
Leistungsverhältnis sowie durch einfache Montage- und Anschlußmöglichkeit aus!
viessmann
Das vorliegende
Signal verfügt über ein elektromagnetischen Antrieb,
eine Endlagenabschaltung und über einen Kontakt für die Zugbeeinflussung. Die
~
Betriebsspannung beträgt 16 V
höchste Modellbauansprüche
zu bauen mit einem
Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Kein
wird für den normalen Betrieb benötigt !
Funktionskontrolle:
Vor der Montage ist eine Funktionskontrolle durchzuführen.
Zum Test des Packungsinhaltes das gelbe Kabel an einen Trafo (16 V
ßen. Beim Anschluß der blauen Kabel an den anderen Pol ergeben sich folgende
Funktionen:
blau mit roter Markierung
: Signal "Halt erwarten" (Vr0)
blau mit grüner Markierung
: Signal "Fahrt erwarten" (Vr1) bzw.
"Langsamfahrt erwarten" (Vr2)
Das andere blaue Kabel muß jeweils stromlos sein !
gelb mit Widerstand
: Licht (Phase)
braunes Kabel
: Licht (Masse)
gelbes Kabel
: gemeinsamer Mittelpunkt der Antriebsspulen
2 x rote Kabel
: Kontakt für Zugbremsung
(Langsamfahrtfunktion, Option)
Montage:
Sägen Sie an der Montagestelle ein Loch mit den Maßen 15 x 15 mm
(Schablone). Stecken Sie den Signalfuß mit den Kabeln voran von oben in die
Öffnung und befestigen sie das Signal von unten mit Hilfe des beiliegenden
Befestigungsringes. Hierbei muß der
werden während von unten der Befestigungsring aufgesteckt und nach oben
geschoben wird. Beachten Sie hierbei die radiale Position des Ringes (evtl. um
90° drehen
- siehe Skizzen Nr 1;2
Schließen Sie das Signal gemäß Schaltplan an.
Beschiften Sie die Signaltafel und stecken Sie diese auf die Anlagenplatte.
Mögliche Störungen und ihre Beseitigung:
Fehler:
1a.Die Scheibe steht nicht gerade.
1b.Der Flügel steht nicht gerade.
2.Das Signal schaltet hörbar-
der Flügel bewegt sich nicht
oder nur teilweise.
3.Die Signallampen brennen und die
Stromzuführung ist
zweifelsfrei
in Ordnung,-Signal schaltet
aber nicht.
Hinweis aufbewahren ! Empfohlen für Modellbauer
und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs - und
vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung
sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden.
Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 8 Jahren !
Keep this piece of advice ! Recommended for model
builders and collectors as of 14 years. Due to scale and
functional model design there are also points, edges
and small parts and for this very reason take care to
ensure that children under 8 years do not get their
hands on it !
. Unser Entwicklungsziel war es, ein Signal für
sensationellen Preis
spezieller Trafo
und kein
Sockel
des Signals von
oben festgehalten
)
Abhilfe:
Signal auf Stellung Hp0 (HALT) stellen und
Scheibe (Flügel) vorsichtig gerade stellen.
(der Flügel läßt sich auf seiner Drehachse
verstellen).
Unter Umständen muß auch der auf der
Rückseite befindliche Anschlag etwas
nachgerichtet werden.
Hubstange vorsichtig etwas nach oben und
unten bewegen (evtl. Hubstange oben lösen
und prüfen ob die Flügelmechanik sich
widerstandslos bewegen läßt.
Mögliche Ursache: Innenliegender Rich-
tungsumschalter hat keinen Kontakt.
Abhilfe: Strom abschalten !! Dann
Schaltkontakte mit Hilfe einer Stecknadel
oder mit Hilfe eines dünnen Drahtes einmal
nach oben bewegen (Siehe Skizze 7).
Conservez cette indication ! Recommendé pour
les maquettistes et les collectionneurs à partir de
14 ans. Des ârets, des bords et des petites pièces
ont été conservés en raison d'une configuration à
l'échelle et conforme aux modèles.Il ne faut pas
les mettre entre les mains d'enfants en dessous de
8 ans !
Achtung :
Das Signal nie am Mast anfassen sondern immer nur an der Bodenplatte bzw.
an den Antriebszylindern greifen. Beim Ausbau aus der Modellbahnplatte nicht
oben ziehen, sondern das Signal unter der Platte an den Antriebszylindern
greifen und das Signal nach oben hinausschieben.
Die Stromquelle muß eine Kurzschlußsicherung (Kurzschlußabschaltung)
haben. Um Beschädigungen der Schaltkontakte für die Zugbeeinflussung zu
vermeiden, sollte bei Kurzschluß im vom Signal beeinflußten Gleisabschnitt
der Strom abgeschaltet werden, z.B. bei Zugentgleisung vor dem Signal.
Außerdem ist sicherzustellen, daß "Halt", "Fahrt" und "Langsamfahrt" nicht
gleichzeitig geschaltet werden, d.h. die blauen Kabel dürfen nicht gleichzeitig
angesteuert werden!
Letzteres wird z.B. durch Verwendung von einfachen
- Schalter 6835 oder 5550 ) erreicht.
.
Schaltrelais
~
) anschlie-
Ø 6
1
2
3
3
1
4
3
1
6
2
Nadel o.
dünner Draht
viessmann
Umschaltern
(
(lösen)
2
5
7
Bitte wenden !

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Viessmann Vorsignale

  Inhaltszusammenfassung für Viessmann Vorsignale

  • Seite 1 Um Beschädigungen der Schaltkontakte für die Zugbeeinflussung zu vermeiden, sollte bei Kurzschluß im vom Signal beeinflußten Gleisabschnitt Montageinformation für die Vorsignale 4509, 4510, 4906, 4907. der Strom abgeschaltet werden, z.B. bei Zugentgleisung vor dem Signal. Außerdem ist sicherzustellen, daß "Halt", "Fahrt" und "Langsamfahrt" nicht Lieber Modelleisenbahnfreund, gleichzeitig geschaltet werden, d.h.
  • Seite 2 Anschluß der Vorsignale: Viessmann 4500 Der Anschluß der Vorsignale erfolgt immer parallel zum 4900 dazugehörigen Hauptsignal. Dazu sind die blauen Kabel des 4400 Vorsignals mit den entsprechenden blauen Kabeln des Hauptsignals zu verbinden. Ebenso ist mit dem gelben Kabel (ohne Widerstand) zu verfahren.

Diese Anleitung auch für:

4509451049064907