Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Einstellen Start /Abschaltzeit Der Startvorwahl - Bauknecht BIK9 PPH8TS2 PT CH Kurzanleitung

Werbung

das Ende des Garvorgangs also manuell zu handhaben, tippen
Sie auf den Wert für die Dauer und wählen dann "STOPP".
3. EINSTELLEN DER MY MENU FUNKTIONEN
Mit den Funktionen Mein Menü können Sie
eine Vielzahl von Gerichten zubereiten, die Sie
aus der Liste auswählen können. Die meisten
Gareinstellungen werden automatisch vom Gerät
gewählt, um beste Ergebnisse zu erreichen.
• Wählen Sie ein Rezept aus der Liste aus.
Die Funktionen werden nach Lebensmittelkategorien im "MY
MENU SPEISENLISTE" Menü (siehe entsprechende Tabellen)
und nach Rezeptfunktionen im "MY MENU BESONDERE
ANLÄSSE" Menü angezeigt.
• Nachdem Sie eine Funktion gewählt haben, geben
Sie einfach die Eigenschaften des Lebensmittels,
das Sie garen möchten, an (Menge, Gewicht usw.),
um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.
4. EINSTELLEN START /ABSCHALTZEIT DER
STARTVORWAHL
Sie können den Garvorgang verzögern, bevor Sie eine
Funktion starten: Die Funktion startet oder schaltet
sich zur von Ihnen vorgewählten Zeit ab.
• Tippen Sie auf "STARTVORWAHL", um die von Ihnen
benötigte Startzeit oder Abschaltzeit einzustellen.
• Nachdem Sie die gewünschte Verzögerung
eingestellt haben, tippen Sie auf "STARTVORWAHL",
um die Wartezeit zu starten.
• Die Speise in den Ofen stellen und die Tür
schließen: Die Funktion startet automatisch nach
der berechneten Zeit.
Die Programmierung einer verzögerten Garstartzeit
deaktiviert die Ofenvorheizphase: Der Ofen erreicht die
gewünschte Temperatur schrittweise, dies bedeutet, dass die
Garzeiten etwas länger sind, als in der Gartabelle angegeben.
• Zur unmittelbaren Aktivierung der Funktion
und zum Löschen der programmierten
Zeitverzögerung löschen, tippen Sie auf
5. DIE FUNKTION STARTEN
• Nachdem Sie die Einstellungen konfiguriert
haben, tippen Sie auf "START", um die Funktion zu
aktivieren.
Wenn der Ofen heiß ist und die Funktion eine spezielle
Höchsttemperatur erfordert, wird eine Meldung auf der
Anzeige angezeigt. Sie können die eingestellten Werte
jederzeit während des Garens ändern. Dazu den Wert
antippen, den sie berichtigen möchten.
• Drücken Sie
, um die aktive Funktion zu einem
beliebigen Zeitpunkt zu stoppen.
6. VORHEIZEN
Nach dem Start der Funktion zeigt das Display
den Status der Vorheizphase an, wenn diese zuvor
aktiviert wurde. Sobald diese Phase beendet wurde,
ertönt ein akustisches Signal und das Display zeigt
an, dass der Backofen die eingestellte Temperatur
erreicht hat.
• Öffnen Sie die Tür.
6
• Stellen Sie die Speisen in den Ofen.
• Die Tür schließen und "FERTIG" antippen, um den
Garvorgang zu starten.
Wird die Speise in den Ofen gestellt, bevor das Vorheizen
beendet ist, kann dies negative Auswirkungen auf das
endgültige Garergebnis haben. Wird die Tür während der
Vorheizphase geö net, wird diese unterbrochen. Die Garzeit
beinhaltet keine Vorheizphase.
7. PAUSE DES GARVORGANGS
Einige MY MENU Funktionen erfordern, dass die
Speise während des Garens gewendet wird. Ein
akustisches Signal ertönt und das Display zeigt an,
welche Tätigkeit auszuführen ist.
• Öffnen Sie die Tür.
• Führen Sie die auf dem Display geforderte
Tätigkeit aus.
• Die Tür schließen, dann "FERTIG" antippen, um
weiterzugaren.
Vor dem Ende des Garvorgangs könnte Sie der Ofen
in gleicher Weise auffordern, die Speise zu prüfen.
Ein akustisches Signal ertönt und das Display zeigt
an, welche Tätigkeit auszuführen ist.
• Prüfen Sie die Speise.
• Die Tür schließen, dann "FERTIG" antippen, um
weiterzugaren.
8. ENDE DES GARVORGANGS
Es ertönt ein akustisches Signal und das Display zeigt
an, dass der Garvorgang beendet ist. Bei einigen
Funktionen können Sie Ihre Speise nach dem Ende
des Garens Extra-Bräunen, die Gardauer verlängern
oder die Funktion als Favorit speichern.
• Tippen Sie auf
• Wählen Sie "Extra-Bräunen", um einen fünfminütigen
Bräunungszyklus zu starten.
• Tippen Sie auf
verlängern.
.
9. FAVORITEN
Die Favoriten-Funktion speichert die
Ofeneinstellungen für Ihr Lieblingsrezept.
Der Ofen erkennt die am häu gsten verwendeten Funktionen
automatisch. Nach einer bestimmten Anzahl an
Verwendungen, werden Sie aufgefordert die Funktionen zu
Ihren Favoriten hinzuzufügen.
ANLEITUNG ZUM SPEICHERN EINER FUNKTION
Wenn eine Funktion beendet ist, auf
sie als Favorit zu speichern. Dies ermöglicht Ihnen,
diese zukünftig schnell, unter Beibehaltung der
gleichen Einstellungen zu verwenden. Das Display
ermöglicht Ihnen das Speichern der Funktion durch
Angabe von 4 bevorzugten Mahlzeiten einschließlich
Frühstück, Mittagessen, Snack und Abendessen.
• Tippen Sie auf die Symbole, um mindestens eine
auszuwählen.
• Tippen Sie auf "FAVORIT", um die Funktion zu
speichern.
, um diese als Favorit zu speichern.
, um den Garvorgang zu
tippen, um

Werbung

loading

Inhaltsverzeichnis