Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Reinigung Und Instandhaltung - Bauknecht BIK9 PPH8TS2 PT CH Kurzanleitung

Werbung

REINIGUNG UND INSTANDHALTUNG

Vor dem Ausführen
beliebiger Wartungs- oder
Reinigungsarbeiten sicherstellen,
dass der Ofen abgekühlt ist.
Keine Dampfreiniger verwenden.
AUSSENFLÄCHEN
• Reinigen Sie die Flächen mit einem feuchten
Mikrofasertuch.
Sollten sie stark verschmutzt sein, einige Tropfen
von pH-neutralem Reinigungsmittel verwenden.
Reiben Sie mit einem trockenen Tuch nach.
• Verwenden Sie keine korrosiven oder scheuernden
Reinigungsmittel. Falls ein solches Mittel
versehentlich mit den Flächen des Geräts in
Kontakt kommt, dieses sofort mit einem feuchten
Mikrofasertuch reinigen.
INNENFLÄCHEN
• Den Ofen nach jedem Gebrauch abkühlen lassen
und anschließend reinigen, vorzugsweise wenn er
noch warm ist, um durch Speisereste entstandene
Ablagerungen und Flecken zu entfernen. Um die
AUSWECHSELN DER LAMPE
1. Trennen Sie den Ofen von der Stromversorgung.
2. Entnahme der Seitengitter.
3. Nehmen Sie die Glühlampenabdeckung ab .
4. Ersetzen Sie die Lampe.
5. Setzen Sie die Lampenabdeckung wieder ein, indem
Sie diese fest aufdrücken, bis sie in Einbaulage einrastet.
6. Bringen Sie die Seitengitter wieder an.
7. Schließen Sie den Ofen wieder an das Stromnetz an.
AUSBAU UND ERNEUTES ANBRINGEN DER TÜR
• Zur Entfernung der Tür, diese vollständig öffnen
und die Haken senken, bis sie sich in entriegelter
Position befinden.
a
b
Die Tür so weit wie möglich schließen. Die Tür mit
beiden Hände festhalten – diese nicht am Griff
16
Keine Stahlwolle, Scheuermittel
oder aggressive/ätzende
Reinigungsmittel verwenden,
da diese die Flächen des Gerätes
beschädigen können.
beim Garen von Speisen mit hohem Wassergehalt
entstandene Kondensation zu trocknen, den Ofen
vollständig abkühlen lassen und anschließend mit
einem Tuch oder Schwamm auswaschen.
• Aktivieren Sie die „Selbstreinigungs"-Funktion für
die optimale Reinigung der Innenflächen.
• Das Glas der Backofentür mit einem geeigneten
Flüssigreiniger reinigen.
• Die Backofentür kann zum Reinigen vollständig
ausgehängt werden.
ZUBEHÖRTEILE
• Weichen Sie das Zubehör nach Gebrauch in
einer Spülmittellösung ein und behandeln Sie
es, falls es noch heiß ist, mit Ofenhandschuhen.
Speiserückstände können dann mit einer
Spülbürste oder einem Schwamm entfernt werden.
Bitte beachten: Nur Halogenlampen mit 20 bis 40 W/230 ~ V
Typ G9, T300°C verwenden. Die im Gerät verwendete Lampe
ist speziell für Elektrogeräte konzipiert und ist nicht für die
Beleuchtung von Räumen geeignet (EU-Verordnung
244/2009). Die Glühlampen sind über unseren Kundendienst
erhältlich.
Bei der Verwendung von Halogenlampen, diese nicht mit
bloßen Händen berühren, da sie durch die Fingerabdrücke
beschädigt werden könnten. Den Backofen erst benutzen,
nachdem die Abdeckung der Beleuchtung wieder aufgesetzt
wurde.
festhalten.
Die Tür einfach entfernen, indem sie weiter
geschlossen und gleichzeitig nach oben gezogen
wird, bis sie sich aus ihrem Sitz löst. Die Tür seitlich
abstellen und auf eine weiche Oberfläche legen.
Schutzhandschuhe tragen.
Vor dem Ausführen beliebiger
Wartungsarbeiten muss der
Ofen von der Stromversorgung
getrennt sein.
~15°
b
a

Werbung

loading

Inhaltsverzeichnis