Herunterladen Diese Seite drucken

Epson Ecotank ET-3700 Serie Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Benutzerhandbuch
NPD5703-06 DE

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Epson Ecotank ET-3700 Serie

  Inhaltszusammenfassung für Epson Ecotank ET-3700 Serie

  • Seite 1 Benutzerhandbuch NPD5703-06 DE...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Benutzerhandbuch Inhalt Inhalt Vornehmen von Wi-Fi-Einstellungen per Über das vorliegende Handbuch Push-Button-Setup (WPS)....27 Einführung in die Handbücher....6 Vornehmen von Wi-Fi-Einstellungen per Verwenden des Handbuchs zur PIN-Code-Einrichtung (WPS).
  • Seite 3 Scannen von einem Computer....107 Drucken und Stapeln in Seitenreihenfolge Scannen mit Epson Scan 2....107 (Drucken in umgekehrter Auftragsreihenfolge). . 66...
  • Seite 4 Drucken über iPhone oder iPad nicht möglich..156 (Epson Easy Photo Print)....137 Druckausgabeprobleme....156 Anwendung für das Drucken von Webseiten (E-...
  • Seite 5 Website des technischen Supports... 184 Ungleichmäßige Farben, Schmutz, Flecken Kontaktaufnahme mit dem Epson-Support..184 usw. erscheinen beim Scannen vom Vorlagenglas......166 Die Bildqualität ist mangelhaft.
  • Seite 6: Über Das Vorliegende Handbuch

    Epson Support-Website unter http://support.epson.net/. ❏ Digitales Handbuch Starten Sie EPSON Software Updater auf dem Computer. EPSON Software Updater prüft auf verfügbare Updates für Epson-Software und digitale Handbücher und ermöglicht es Ihnen, die neuesten Ausgaben herunterzuladen. Zugehörige Informationen „Tools zur Software-Aktualisierung (EPSON Software Updater)“...
  • Seite 7 Benutzerhandbuch Über das vorliegende Handbuch Suche nach Stichwort Klicken Sie auf Bearbeiten > Erweiterte Suche. Geben Sie die Suchbegriffe im Suchfenster ein, und klicken Sie auf Suchen. Treffer werden als Liste angezeigt. Klicken Sie auf einen der angezeigten Treffer, um zu der betreffenden Seite zu wechseln.
  • Seite 8: Symbole Und Markierungen

    Verknüpfung zu Abschnitten mit verwandten Informationen. In diesem Handbuch verwendete Beschreibungen ❏ Die Bildschirmdarstellungen des Druckertreibers und des Scannertreibers Epson Scan 2 stammen aus Windows 10 oder macOS Sierra. Der Inhalt der Bildschirmdarstellungen hängt vom Modell und von der Situation ab.
  • Seite 9 Benutzerhandbuch Über das vorliegende Handbuch ❏ Betriebssystem Microsoft ® ® Windows Server 2008 R2 ❏ Betriebssystem Microsoft ® ® Windows Server 2008 ❏ Betriebssystem Microsoft ® ® Windows Server 2003 R2 ❏ Betriebssystem Microsoft ® ® Windows Server 2003 Mac OS In diesem Handbuch bezieht sich „Mac OS“...
  • Seite 10: Wichtige Anweisungen

    ❏ Einige der an Ihrem Drucker verwendeten Symbole sollen die Sicherheit und angemessene Verwendung des Druckers gewährleisten. Die Bedeutung der Symbole können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen. http://support.epson.net/symbols ❏ Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzkabel für diesen Drucker und verwenden Sie das Kabel nicht für andere Geräte.
  • Seite 11: Sicherheitshinweise Zur Tinte

    Benutzerhandbuch Wichtige Anweisungen Sicherheitshinweise zur Tinte ❏ Vermeiden Sie beim Umgang mit Tintenbehältern, Tintenbehälterdeckeln und geöffneten Tintenflaschen oder Tintenflaschenkappen den Kontakt mit Tinte. ❏ Wenn Tinte auf Ihre Hände gerät, reinigen Sie diese gründlich mit Wasser und Seife. ❏ Sollte Tinte in die Augen gelangen, spülen Sie diese sofort mit reichlich Wasser aus.Wenn Sie sich nach dem gründlichen Ausspülen immer noch schlecht fühlen oder Sehprobleme haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
  • Seite 12: Hinweise Und Warnungen Zur Verwendung Des Druckers

    Benutzerhandbuch Wichtige Anweisungen ❏ Wenn Sie diesen Drucker mit einem Kabel an einen Computer oder ein anderes Gerät anschließen, achten Sie auf die richtige Ausrichtung der Steckverbinder. Jeder Steckverbinder kann nur auf eine Weise eingesteckt werden. Wenn ein Steckverbinder falsch ausgerichtet eingesteckt wird, können beide Geräte, die über das Kabel verbunden sind, beschädigt werden.
  • Seite 13: Hinweise Und Warnungen Zum Verwenden Des Druckers Mit Einer Kabellosen Verbindung

    Benutzerhandbuch Wichtige Anweisungen Hinweise und Warnungen zum Verwenden des Druckers mit einer kabellosen Verbindung ❏ Von diesem Drucker ausgestrahlte Hochfrequenz kann den Betrieb von medizinischen elektronischen Geräten beeinträchtigen und Funktionsstörungen verursachen. Wenn Sie diesen Drucker in medizinischen Einrichtungen oder in der Nähe von medizinischen Geräten verwenden, beachten Sie die Anweisungen des Fachpersonals der medizinischen Einrichtung sowie alle Warnungen und Hinweise auf medizinischen Geräten.
  • Seite 14: Druckergrundlagen

    Benutzerhandbuch Druckergrundlagen Druckergrundlagen Bezeichnungen und Funktionen der Teile Ausgabefach Nimmt das ausgegebene Papier auf. Papierkassette Enthält Papier. Papierführungsschienen Sorgt dafür, dass das Papier gerade in den Drucker eingezogen wird.Schieben Sie die Schienen an die Papierkanten heran. Papierführung für Legal-Format Ziehen Sie diese heraus, um Papier im Legal-Format einzulegen. Vorlagenabdeckung Verhindert das Eindringen von externem Licht beim Scannen.
  • Seite 15 Benutzerhandbuch Druckergrundlagen Bedienfeld Zeigt den Druckerstatus an und ermöglicht Ihnen das Vornehmen von Druckeinstellungen. Vordere Abdeckung Zum Einlegen von Papier in die Papierkassette öffnen. Scannereinheit Scannt die positionierten Vorlagen.Öffnen, um den Tintenbehälter nachzufüllen oder gestautes Papier zu entfernen.Diese Einheit sollte in der Regel geschlossen sein.
  • Seite 16: Bedienfeld

    Benutzerhandbuch Druckergrundlagen LAN-Anschluss Anschluss für ein LAN-Kabel. USB-Anschluss Zum Anschließen eines USB-Kabels für die Verbindung mit einem Computer. Bedienfeld Dient zum Ein- bzw. Ausschalten des Druckers. Ziehen Sie den Netzstecker, wenn die Betriebsanzeige aus ist. Zeigt die Startseite an. Zeigt Lösungsvorschläge bei einem Problem an. Zeigt Menüs und Meldungen an.
  • Seite 17: Grundlegende Bildschirmkonfiguration

    Benutzerhandbuch Druckergrundlagen Grundlegende Bildschirmkonfiguration Zeigt Elemente an, die für den Drucker als Symbole festgelegt wurden. Wählen Sie das Symbol, um die aktuellen Einstellungen zu überprüfen oder die einzelnen Einstellungsmenüs aufzurufen. Diese Aktionsleiste wird nur auf dem Startbildschirm angezeigt. Zeigt die einzelnen Modi an. Registerkarten wechseln.
  • Seite 18: Grundlegende Bedienung

    Benutzerhandbuch Druckergrundlagen Zeigt den Netzwerkverbindungsstatus an. Wählen Sie das Symbol, um die aktuelle Einstellung zu überprüfen und zu ändern.Dies ist eine Verknüpfung für das folgende Menü. Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Netzwerkeinstellungen > Wi-Fi-Setup Der Drucker ist nicht mit einem drahtgebundenen (Ethernet-)Netzwerk verbunden, oder diese Einstellung aufheben.
  • Seite 19: Eingeben Von Zeichen

    Benutzerhandbuch Druckergrundlagen Bewegen Sie den Fokus mit auf das Einstellungselement und drücken Sie dann OK, um das Element ein- und auszuschalten. Um Wert, Name, Adresse usw. einzugeben, bewegen Sie den Fokus mit auf das Eingabefeld und drücken Sie dann OK, um die Bildschirmtastatur einzublenden. Eingeben von Zeichen Bildschirmtastatur Über die Bildschirmtastatur können Zeichen und Symbole eingegeben werden, um Netzwerkeinstellungen...
  • Seite 20 Benutzerhandbuch Druckergrundlagen Hinweis: Verfügbare Symbole variieren je nach Einstellung. Zeigt die Anzahl der Zeichen an. Bewegt den Cursor auf die Eingabeposition. Wechselt zwischen Groß- und Kleinschreibung oder Zahlen und Symbolen. Mit der Taste wechseln Sie zwischen den Eingaben. Stellt den Zeichentyp um.Sie können alphanumerische Zeichen, Symbole und Sonderzeichen wie Umlaute und Akzentzeichen eingeben.
  • Seite 21: Anzeigen Von Animationen

    Benutzerhandbuch Druckergrundlagen Anzeigen von Animationen Für einige Betriebsvorgänge wie das Einlegen von Papier oder das Entfernen von Papierstaus sind Animationen vorhanden, die am LCD-Bildschirm angezeigt werden können. ❏ Druck auf die Taste : Zeigt den Hilfebildschirm an. Wählen Sie Anleitung und dann die Elemente, die Sie anzeigen möchten.
  • Seite 22: Netzwerkeinstellungen

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen Netzwerkeinstellungen Möglichkeiten zur Netzwerkverbindung Folgende Verbindungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Ethernetverbindung Verbinden Sie den Drucker über ein Ethernetkabel mit einem Hub. Zugehörige Informationen „Konfiguration erweiterter Netzwerkeinstellungen“ auf Seite 31 & WLAN-Verbindung Verbinden Sie den Drucker und den Computer oder das Smartgerät mit dem WLAN-Access Point. Diese Methode eignet sich für Heim- und Büronetzwerke, in denen die Computer über WLAN mit einem Access Point verbunden sind.
  • Seite 23: Wi-Fi Direct (Simple Ap)-Verbindung

    Rufen Sie die folgende Webseite auf und geben Sie dann den Produktnamen ein.Rufen Sie Setup auf, und beginnen Sie dann die Einrichtung. http://epson.sn ❏ Einrichtung mithilfe der Software-Disc (nur für Modelle, die mit einer Software-Disc geliefert werden, und für Benutzer, deren Computer mit Disc-Laufwerken ausgestattet sind.)
  • Seite 24: Verbinden Mit Einem Smart-Gerät

    Netzwerk (SSID) wie das Smart-Gerät verbinden. Um den Drucker über ein Smart-Gerät zu verwenden, nehmen Sie die Einrichtung über folgende Webseite vor. Greifen Sie über das Smart-Gerät, mit dem Sie den Drucker verwenden möchten, auf die Webseite zu. http://epson.sn > Setup Hinweis: Wenn Sie einen Computer und ein Smartgerät zur gleichen Zeit mit dem Drucker verbinden möchten, wird empfohlen, die...
  • Seite 25: Manuelle Wi-Fi-Einstellungen

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen Falls der Access Point WPS unterstützt, können Sie die Einstellungen per Knopfdruck vornehmen. Nachdem Sie den Drucker an das Netzwerk angeschlossen haben, verbinden Sie sich von dem gewünschten Gerät aus (Computer, Smartgerät, Tablet usw.) mit dem Drucker. Zugehörige Informationen „Manuelle Wi-Fi-Einstellungen“...
  • Seite 26 Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen 2. Wählen Sie Wi-Fi (empfohlen). Wenn der Drucker bereits per Ethernet verbunden wurde, wählen Sie Router. 3. Drücken Sie die Taste OK. Wenn die Netzwerkverbindung bereits eingerichtet ist, werden die Verbindungsdetails angezeigt.Wählen Sie Einstellungen ändern, um die Einstellungen zu ändern. Wenn der Drucker bereits per Ethernet verbunden wurde, wählen Sie Zu Wi-Fi-Verbindung wechseln.
  • Seite 27: Vornehmen Von Wi-Fi-Einstellungen Per Push-Button-Setup (Wps)

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen Vornehmen von Wi-Fi-Einstellungen per Push-Button-Setup (WPS) Ein Wi-Fi-Netzwerk kann durch Drücken einer Taste am Zugangspunkt automatisch eingerichtet werden.Wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind, können Sie dieses Verfahren zur Einrichtung verwenden. ❏ Der Zugangspunkt ist mit WPS (Wi-Fi Protected Setup) kompatibel. ❏...
  • Seite 28: Vornehmen Von Wi-Fi-Einstellungen Per Pin-Code-Einrichtung (Wps)

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen 5. Halten Sie die Taste [WPS] am Zugangspunkt gedrückt, bis die Sicherheitslampe blinkt. Falls Sie nicht wissen, wo sich die Taste [WPS] befindet, oder falls am Zugangspunkt keine Tasten vorhanden sind, finden Sie ausführliche Informationen in der mit dem Zugangspunkt gelieferten Dokumentation. 6.
  • Seite 29 Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen 1. Wählen Sie auf der Startseite Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK. 2. Wählen Sie Wi-Fi (empfohlen). Wenn der Drucker bereits per Ethernet verbunden wurde, wählen Sie Router. 3.
  • Seite 30: Konfiguration Der Wlan Direct-Verbindungseinstellungen (Einfacher Ap)

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen „Überprüfen des Netzwerkverbindungsstatus“ auf Seite 32 & „Wenn Sie keine Netzwerkeinstellungen vornehmen können“ auf Seite 153 & Konfiguration der WLAN Direct-Verbindungseinstellungen (einfacher AP) Diese Methode ermöglicht die direkte Druckerverbindung mit Geräten ohne Zugangspunkt.Der Drucker agiert als Zugangspunkt. Wichtig: Wenn Sie sich über eine Wi-Fi Direct (einfacher AP)-Verbindung von einem Computer oder Smart-Gerät aus verbinden, wird der Drucker mit dem gleichen Wi-Fi-Netzwerk SSID verbunden wie der Computer oder das Smart- Gerät und die Kommunikation zwischen den Geräten wrid hergestellt.Da der Computer oder das Smart-Gerät...
  • Seite 31: Konfiguration Erweiterter Netzwerkeinstellungen

    Hinweis: Auf der Website lässt sich die Verbindungsmethode überprüfen.Um auf die Website zuzugreifen, scannen Sie den am Bedienfeld des Druckers angezeigten QR-Code mit dem Smartgerät, oder geben Sie die URL (http://epson.sn) am Computer ein, und öffnen Sie dann Setup. 6. Geben Sie auf dem Computer oder Smart-Gerät das im Bedienfeld des Druckers angezeigte Kennwort ein.
  • Seite 32: Überprüfen Des Netzwerkverbindungsstatus

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen ❏ TCP/IP ❏ Auto Aktivieren, wenn Sie einen Zugangspunkt zu Hause verwenden oder erlauben, dass die IP-Adresse automatisch mit DHCP zugewiesen werden soll. ❏ Manuell Aktivieren, wenn Sie nicht möchten, dass die Drucker-IP-Adresse geändert werden soll.Geben Sie die Adressen für IP-Adresse, Subnetzmaske und Standard-Gateway ein, und nehmen Sie die DNS-Server- Einstellungen gemäß...
  • Seite 33: Prüfen Der Netzwerkdetails Vom Bedienfeld Aus

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen Zugehörige Informationen „Auf dem LCD-Bildschirm angezeigte Symbole“ auf Seite 17 & Prüfen der Netzwerkdetails vom Bedienfeld aus Wenn der Drucker mit dem Netzwerk verbunden ist, können Sie auch andere netzwerkbezogene Informationen durch Aufrufen der entsprechenden Netzwerkmenüs anzeigen. 1. Wählen Sie Einstellungen auf dem Startbildschirm. Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK.
  • Seite 34 Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen 3. Wählen Sie Allgemeine Einstellungen > Netzwerkeinstellungen > Netzwerkverbindungstest. Die Überprüfung der Verbindung beginnt. 4. Wählen Sie Prüfbericht drucken. 5. Drucken Sie den Netzwerkverbindungsbericht. Wenn ein Fehler aufgetreten ist, prüfen Sie den Netzwerkverbindungsbericht und folgen Sie den gedruckten Abhilfemaßnahmen.
  • Seite 35 Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen Zugehörige Informationen „E-1“ auf Seite 35 & „E-2, E-3, E-7“ auf Seite 35 & „E-5“ auf Seite 36 & „E-6“ auf Seite 37 & „E-8“ auf Seite 37 & „E-9“ auf Seite 37 & „E-10“ auf Seite 38 &...
  • Seite 36 ❏ Wenn die WLAN-Verbindung plötzlich unterbrochen wird, überprüfen Sie Folgendes.Falls eine der Bedingungen zutrifft, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie die Software von folgender Website herunterladen und installieren. http://epson.sn > Setup ❏ Ein weiteres Smart-Gerät wurde mithilfe des Push-Button-Setup zum Netzwerk hinzugefügt.
  • Seite 37 Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen Meldung: MAC-Adresse Ihres Druckers kann gefiltert werden. Prüfen, ob der Router/Access-Point eingeschränkt ist, wie z. B. MAC-Adressenfilterung. Siehe Router/Access-Point-Dokumentation oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator für Hilfe. Lösungen: ❏ Vergewissern Sie sich, dass das Filtern von MAC-Adressen deaktiviert ist.Falls es aktiviert ist, registrieren Sie die MAC-Adresse des Druckers, damit sie nicht herausgefiltert wird.Einzelheiten dazu finden Sie in den Dokumenten, die mit dem Zugangspunkt mitgeliefert wurden.Sie können die Drucker-MAC-Adresse in der Spalte Netzwerkstatus eines Netzwerkverbindungsberichts prüfen.
  • Seite 38 Sie den Zugangspunkt aus.Warten Sie etwa 10 Sekunden, und schalten Sie ihn dann wieder ein.Setzen Sie anschließend die Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie die Software von folgender Website herunterladen und installieren. http://epson.sn > Setup Zugehörige Informationen „Verbinden mit einem Computer“ auf Seite 23 &...
  • Seite 39 ❏ Schalten Sie den Zugangspunkt aus.Warten Sie etwa 10 Sekunden, und schalten Sie ihn dann wieder ein. ❏ Nehmen Sie die Netzwerkeinstellungen mithilfe des Installationsprogramms erneut vor.Sie können es über folgende Webseite aufrufen. http://epson.sn > Setup ❏ An einem Zugangspunkt, der den WEP-Sicherheitstyp verwendet, können Sie mehrere Passwörter registrieren.Falls mehrere Passwörter registriert sind, überprüfen Sie, ob das zuerst registrierte Passwort im...
  • Seite 40 ❏ Nehmen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem Computer vor, der sich im gleichen Netzwerk befindet wie der Drucker, der das Installationsprogramm nutzt.Sie können es über folgende Webseite aufrufen. http://epson.sn > Setup ❏ An einem Zugangspunkt, der den WEP-Sicherheitstyp verwendet, können Sie mehrere Passwörter registrieren.Falls mehrere Passwörter registriert sind, überprüfen Sie, ob das zuerst registrierte Passwort im...
  • Seite 41: Netzwerkstatusblatt Drucken

    Rufen Sie die folgende Webseite auf und geben Sie dann den Produktnamen ein.Rufen Sie Setup auf, und beginnen Sie dann die Einrichtung. http://epson.sn ❏ Einrichtung mithilfe der Software-Disc (nur für Modelle, die mit einer Software-Disc geliefert werden, und für Benutzer, deren Computer mit Disc-Laufwerken ausgestattet sind.) Legen Sie die Software-Disc in den Computer ein und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
  • Seite 42: Ändern Der Netzwerkmethode Auf Ethernet Über Das Bedienfeld

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen Wählen Sie Verbindungsmethode ändern oder erneut einstellen im Bildschirm Software-Installation wählen und klicken Sie dann auf Weiter. Ändern der Netzwerkmethode auf Ethernet über das Bedienfeld Befolgen Sie die untenstehenden Schritte, um Ihre Netzwerkverbindung vom Bedienfeld aus von WLAN auf Ethernet umzustellen.
  • Seite 43: Trennung Der Wi-Fi Direct-Verbindung (Einfacher Ap) Über Das Bedienfeld

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen 1. Wählen Sie auf der Startseite Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK. 2. Wählen Sie Wi-Fi (empfohlen). Der Netzwerkstatus wird angezeigt. 3. Wählen Sie Einstellungen ändern. 4.
  • Seite 44: Wiederherstellen Der Netzwerkeinstellungen Im Bedienfeld

    Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen 1. Wählen Sie auf der Startseite Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK. 2. Wählen Sie Wi-Fi Direct. Die Wi-Fi Direct-Daten werden angezeigt. 3.
  • Seite 45 Benutzerhandbuch Netzwerkeinstellungen 4. Wenn eine Abschlussmeldung angezeigt wird, schließen Sie den Bildschirm. Der Bildschirm wird nach einer bestimmten Zeit automatisch geschlossen. Zugehörige Informationen „Grundlegende Bedienung“ auf Seite 18 &...
  • Seite 46: Vorbereiten Des Druckers

    ❏ Welches Papier verfügbar ist, hängt vom Standort ab. Die neuesten Informationen zur Verfügbarkeit von Papier in Ihrer Gegend erhalten Sie vom Epson-Support. ❏ Beim Drucken auf Epson-Originalpapier mit benutzerdefiniertem Format steht nur die Druckqualitätseinstellung Standard oder Normal zur Verfügung. Auch wenn einige Drucker die Auswahl einer besseren Druckqualität gestatten,...
  • Seite 47 Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Im Handel erhältliches Papier Medienname Format Fassungskapazität 2-seitiges Randloses (Blätter oder Umschläge) Drucken Drucken ✓ Normalpapier Letter, A4 Auto, Manuell Kopierpapier B5, 16K (195×270 mm) Auto, Manuell Letterhead A5, A6, B6 Manuell Legal, Indian-Legal, Manuell 8,5×13 Zoll Manuell Benutzerdefiniert (mm)
  • Seite 48: Einlegen Des Papiers In Die Papierkassette

    Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers ❏ Vor dem Einlegen muss gewelltes Papier geglättet werden. Alternativ können Sie das Papier auch vorsichtig anders herum aufrollen.Es könnte zu Papierstaus oder Schmierstellen auf dem Ausdruck kommen, wenn auf gewelltem Papier gedruckt wird. ❏ Verwenden Sie kein Papier, das gewellt, eingerissen, eingeschnitten, gefaltet, feucht, zu dick, zu dünn oder mit Aufklebern versehen ist.Andernfalls könnte es zu Papierstaus oder Schmierstellen auf dem Ausdruck kommen.
  • Seite 49 Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Wichtig: Die Papierkassette kann nicht entfernt werden. 3. Schieben Sie die Papierführungsschienen bis zur maximalen Position. 4. Legen Sie das Papier mit der bedruckbaren Seite nach unten ein, bis es an den hinteren Teil der Papierkassette anstößt.
  • Seite 50 Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers ❏ Legal Ziehen Sie die Führung für Legal-Papier heraus, und legen Sie anhand der Linie Papier ein. 5. Schieben Sie die Papierführungsschienen an die Papierkanten heran. 6. Schieben Sie die Papierkassette vorsichtig ein. 7. Wählen Sie auf dem Bedienfeld das Papierformat und die Papiersorte für das Papier aus, das Sie in den Papierkassette eingelegt haben.
  • Seite 51: Laden Von Umschlägen Und Vorsichtsmaßnahmen

    Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers 8. Ziehen Sie das Ausgabefach heraus. Zugehörige Informationen „Vorsichtsmaßnahmen bei der Handhabung von Papier“ auf Seite 47 & „Verfügbares Papier und Fassungskapazität“ auf Seite 46 & „Papiersortenliste“ auf Seite 52 & „Laden von Umschlägen und Vorsichtsmaßnahmen“ auf Seite 51 &...
  • Seite 52: Papiersortenliste

    Papiersortenliste Wählen Sie für ein optimales Druckergebnis die dem Papier entsprechende Papiersorte aus. Medienname Medium Bedienfeld Druckertreiber Epson Bright White Ink Jet Paper Normalpapier Normalpapier Epson Ultra Glossy Photo Paper Ultra Glossy Epson Ultra Glossy Epson Premium Glossy Photo Paper...
  • Seite 53 Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers 1. Öffnen Sie die Vorlagenabdeckung. 2. Entfernen Sie ggf. Staub und Flecken vom Vorlagenglas. 3. Legen Sie die Vorlage mit der bedruckten Seite nach unten ein und schieben Sie sie bis zur Eckmarkierung. Hinweis: Ein Bereich von 1,5 mm vom unteren und rechten Rand des Vorlagenglases aus wird nicht gescannt. 4.
  • Seite 54: Menüoptionen Für Einstellungen

    Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Auflegen einer ID-Karte zum Kopieren Legen Sie eine ID-Karte im Abstand von etwa 5 mm von der Eckmarkierung des Vorlagenglas auf. Menüoptionen für Einstellungen Wählen Sie auf der Startseite des Druckers Einstellungen, um verschiedene Einstellungen vorzunehmen. Menüoptionen für Allgemeine Einstellungen Wählen Sie die Menüs im Bedienfeld wie nachfolgend beschrieben.
  • Seite 55 Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Abschalteinst.: Die Verfügbarkeit dieser Funktion oder der Abschalttimer-Funktion ist vom Einkaufsort abhängig. ❏ Abschalten, falls inaktiv Wählen Sie diese Einstellung, um den Drucker automatisch abzuschalten, wenn er für einen festgelegten Zeitraum nicht verwendet wird. Eine Erhöhung dieser Ausschaltzeitdauer wirkt sich auf die Energieeffizienz des Geräts aus.
  • Seite 56 Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Auto-Anzeige Papiereinrichtung: Wählen Sie Ein aus, um den Bildschirm Papiereinstellung aufzurufen, wenn Papier in die Papierquelle eingelegt wird. Wenn diese Funktion deaktiviert wird, können Sie nicht von einem iPhone oder iPad mit AirPrint drucken. Universaldruckeinstell.: Diese Druckeinstellungen werden angewandt, wenn Sie über ein externes Gerät ohne Verwendung des Druckertreibers drucken.
  • Seite 57 Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Bidirektional: Wählen Sie Ein zum Wechsel der Druckrichtung; druckt sowohl bei der Linksbewegung als auch bei der Rechtsbewegung des Druckerkopfs. Wenn vertikale oder horizontale Linien auf dem Ausdruck verwischt oder falsch ausgerichtet erscheinen, kann die Deaktivierung dieser Funktion das Problem lösen, aber die Druckgeschwindigkeit herabsetzen.
  • Seite 58: Menüoptionen Für Wartung

    Wählen Sie die Menüs im Bedienfeld wie nachfolgend beschrieben. Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Webdiensteinstellungen Epson Connect-Services: Zeigt an, ob der Drucker bei Epson Connect registriert und damit verbunden ist. Sie können sich für den Dienst registrieren, indem Sie Registrieren wählen und den Anweisungen folgen.
  • Seite 59 Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Druckkopf-Düsentest: Wählen Sie diese Funktion aus, um zu prüfen, ob die Druckkopfdüsen verstopft sind. Der Drucker druckt ein Düsentestmuster. Druckkopfreinigung: Wählen Sie diese Funktion aus, um verstopfte Düsen des Druckkopfs zu reinigen. Powerreinigung: Wählen Sie diese Funktion, um die gesamte Tinte in den Tintenschläuchen zu ersetzen.Hierbei wird mehr Tinte vebraucht als bei einer gewöhnlichen Reinigung.Siehe „Zugehörige Informationen“...
  • Seite 60: Menüoptionen Für Druckerstat.blatt

    Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Menüoptionen für Druckerstat.Blatt Wählen Sie die Menüs im Bedienfeld wie nachfolgend beschrieben. Einstellungen > Druckerstat.Blatt Konfigurationsstatusblatt: Druckt Informationen zum aktuellen Druckerstatus und den Druckeinstellungen. Verbrauchsstatusblatt: Druckt Informationsblätter zum Status der Verbrauchsmaterialien. Nutzungsverlaufsblatt: Druckt Informationen zum Nutzungsverlauf des Druckers. Menüoptionen für Druckzähler Wählen Sie die Menüs im Bedienfeld wie nachfolgend beschrieben.
  • Seite 61: Menüoptionen Für Firmware-Aktualisierung

    Benutzerhandbuch Vorbereiten des Druckers Menüoptionen für Firmware-Aktualisierung Wählen Sie die Menüs im Bedienfeld wie nachfolgend beschrieben. Einstellungen > Firmware-Aktualisierung Aktualisierung: Prüft, ob die neueste Firmwareversion auf den Netzwerkserver hochgeladen worden ist. Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, können Sie wählen, ob die Aktualisierung gestartet werden soll. Benachrichtigung: Wählen Sie Ein, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn ein Firmware-Update verfügbar ist.
  • Seite 62: Drucken Über Den Druckertreiber Auf Windows

    Benutzerhandbuch Drucken Drucken Drucken über den Druckertreiber auf Windows Aufrufen des Druckertreibers Beim Aufrufen des Druckertreibers über die Systemsteuerung des Computers werden die Einstellungen für alle Anwendungen angewendet. Aufrufen des Druckertreibers über das Bedienfeld ❏ Windows 10/Windows Server 2016 Rechtsklicken Sie auf die Start-Schaltfläche oder halten Sie sie gedrückt und wählen Sie Systemsteuerung > Geräte und Drucker anzeigen unter Hardware und Sound aus.
  • Seite 63: Grundlegender Druckerbetrieb

    Benutzerhandbuch Drucken Grundlegender Druckerbetrieb Hinweis: Die Vorgehensweisen können sich je nach Anwendung unterscheiden. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in der Hilfe der Anwendung. 1. Öffnen Sie die Datei, die Sie drucken möchten. Legen Sie Papier in den Drucker ein, falls noch nicht geschehen. 2.
  • Seite 64: 2-Seitiges Drucken

    & Druckeinstellungen Der manuelle 2-seitige Druck steht zur Verfügung, wenn EPSON Status Monitor 3 aktiviert ist.Es ist u. U. jedoch nicht möglich, wenn über ein Netzwerk auf den Drucker zugegriffen wird oder es sich um einen gemeinsam genutzten Drucker handelt.
  • Seite 65: Drucken Von Mehreren Seiten Auf Ein Blatt

    Drucken Hinweis: Um EPSON Status Monitor 3 zu aktivieren, klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen auf der Registerkarte Utility und wählen Sie dann EPSON Status Monitor 3 aktivieren. 1. Wählen Sie auf der Registerkarte Haupteinstellungen des Druckertreibers eine Option aus 2-seitiges Drucken.
  • Seite 66: Drucken Und Stapeln In Seitenreihenfolge (Drucken In Umgekehrter Auftragsreihenfolge)

    Benutzerhandbuch Drucken Hinweis: Diese Funktion ist nicht für randloses Drucken verfügbar. Zugehörige Informationen „Grundlegender Druckerbetrieb“ auf Seite 63 & „Registerkarte Haupteinstellungen“ auf Seite 78 & Drucken und Stapeln in Seitenreihenfolge (Drucken in umgekehrter Auftragsreihenfolge) Sie können ab der letzten Seite drucken, damit die Dokumente in Seitenreihenfolge gestapelt werden. Druckeinstellungen Wählen Sie auf der Registerkarte Haupteinstellungen des Druckers die Option Seitenfolge.
  • Seite 67: Drucken Eines Verkleinerten Oder Vergrößerten Dokuments

    Benutzerhandbuch Drucken Drucken eines verkleinerten oder vergrößerten Dokuments Sie können das Format einer Vorlage um einen bestimmten Prozentsatz oder auf das eingelegte Papierformat verkleinern oder vergrößern. Druckeinstellungen Wählen Sie auf der Registerkarte Weitere Optionen des Druckertreibers das Dokumentformat unter der Einstellung Dokumentgröße.Wählen Sie das gewünschte Papierformat unter Ausgabe-Papier.Wählen Sie Dokument verkleinern/vergrößern und anschließend Passend auf Seite oder Zoom auf.Wenn Sie Zoom auf wählen, geben Sie einen Prozentwert ein.
  • Seite 68 Benutzerhandbuch Drucken Hinweis: Diese Funktion ist nicht für randloses Drucken verfügbar. Druckeinstellungen Wählen Sie auf der Registerkarte Haupteinstellungen des Druckertreibers 2x1 Poster, 2x2 Poster, 3x3 Poster oder 4x4 Poster als Einstellung für Multi-Page. Durch Klicken auf Einstellungen können Sie Bereiche auswählen, die nicht gedruckt werden sollen.
  • Seite 69 Benutzerhandbuch Drucken 1. Bereiten Sie Sheet 1 und Sheet 2 vor. Schneiden Sie die Ränder von Sheet 1 entlang der vertikalen blauen Linie durch die Mitte der oberen und unteren Kreuzmarkierungen ab. 2. Platzieren Sie die Kante von Sheet 1 auf Sheet 2 und richten Sie die Kreuzmarkierungen aneinander aus. Fügen Sie die beiden Blätter mit Klebeband auf der Rückseite vorübergehend zusammen.
  • Seite 70 Benutzerhandbuch Drucken 3. Schneiden Sie die zusammengefügten Blätter entlang der vertikalen roten Linie an den Ausrichtungsmarkierungen (diesmal die Linie links neben den Kreuzmarkierungen) durch. 4. Fügen Sie die Blätter mit Klebeband auf der Rückseite zusammen. 5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, um Sheet 3 und Sheet 4 zusammenzufügen.
  • Seite 71 Benutzerhandbuch Drucken 6. Schneiden Sie die Ränder von Sheet 1 und Sheet 2 entlang der vertikalen blauen Linie durch die Mitte der linken und rechten Kreuzmarkierungen ab. 7. Platzieren Sie die Kante von Sheet 1 und Sheet 2 auf Sheet 3 und Sheet 4 und richten Sie die Kreuzmarkierungen aneinander aus.
  • Seite 72 Benutzerhandbuch Drucken 8. Schneiden Sie die zusammengefügten Blätter entlang der horizontalen roten Linie an den Ausrichtungsmarkierungen (diesmal die Linie über den Kreuzmarkierungen) durch. 9. Fügen Sie die Blätter mit Klebeband auf der Rückseite zusammen.
  • Seite 73: Drucken Mit Kopf- Und Fußzeile

    Benutzerhandbuch Drucken 10. Schneiden Sie die verbleibenden Ränder an der äußeren Hilfslinie ab. Drucken mit Kopf- und Fußzeile In der Kopf- und Fußzeile können Sie Druckinformationen wie Benutzername und Druckdatum drucken. Druckeinstellungen Klicken sie auf der Registerkarte Weitere Optionen des Druckertreibers auf Wasserzeichenfunktionen, und wählen Sie dann Kopfzeile/Fußzeile.
  • Seite 74: Drucken Eines Wasserzeichens

    Benutzerhandbuch Drucken Zugehörige Informationen „Grundlegender Druckerbetrieb“ auf Seite 63 & „Registerkarte Weitere Optionen“ auf Seite 79 & Drucken eines Wasserzeichens Sie können Ausdrucke mit einem Wasserzeichen wie „Vertraulich“ oder einem Anti-Kopier-Muster versehen.Wenn Sie mit einem Anti-Kopier-Muster drucken, erscheinen die verborgenen Buchstaben nach dem Fotokopieren, um das Original von den Kopien zu unterscheiden.
  • Seite 75: Gemeinsames Ausdrucken Mehrerer Dateien

    Benutzerhandbuch Drucken Gemeinsames Ausdrucken mehrerer Dateien Mit Druckauftrag-Organisator Lite können Sie mehrere in verschiedenen Anwendungen erstellte Dateien zu einem Druckauftrag kombinieren. Sie können für kombinierte Dateien Druckeinstellungen wie mehrseitiges Layout und 2-seitiges Drucken festlegen. Druckeinstellungen Wählen Sie auf der Registerkarte Haupteinstellungen des Druckers die Option Druckauftrag-Organisator Lite. Nach dem Beginn des Druckvorgangs wird das Fenster Druckauftrag-Organisator Lite angezeigt.
  • Seite 76: Einstellen Der Druckfarbe

    Benutzerhandbuch Drucken ❏ Qualität: Standard oder höher ❏ Druckfarben: Farbe ❏ Anwendungen: Microsoft® Office 2007 oder neuer ❏ Textgrößte: 96 pt oder kleiner Druckeinstellungen Klicken Sie auf der Registerkarte Weitere Optionen des Druckertreibers auf Bildoptionen unter der Einstellung Farbkorrektur.Wählen Sie eine Option unter der Einstellung Universalfarbdruck.Klicken Sie auf Optimierungsoptionen, um weitere Einstellungen vorzunehmen.
  • Seite 77: Drucken Zum Hervorheben Dünner Linien

    Benutzerhandbuch Drucken Hinweis: ❏ Als Standardwert wird Automatisch auf der Registerkarte Weitere Optionen ausgewählt. Mit dieser Einstellung werden die Farben automatisch entsprechend der Papiersorte und den Druckqualitätseinstellungen angepasst. ❏ PhotoEnhance im Fenster Farbkorrektur passt die Farbe durch eine Positionsanalyse des Objekts an. Wenn sich also die Position des Objekts durch Verkleinern, Vergrößern, Zuschneiden oder Drehen des Bilds geändert hat, kann sich die Farbe beim Drucken unerwartet ändern.
  • Seite 78: Druckvorgang Abbrechen

    Benutzerhandbuch Drucken ❏ Papier: Normalpapier, Kopierpapier oder Umschlag ❏ Qualität: Standard, Standard-Vivid Die Druckqualität kann beim Druckvorgang geändert werden. Die Druckgeschwindigkeit kann langsamer und die Druckdichte höher werden. Hinweis: Je nach Anwendungsfall ist ein Nachschärfen nicht immer möglich. Druckeinstellungen Klicken sie auf der Registerkarte Utility des Druckertreibers auf Erweiterte Einstellungen, und wählen Sie dann Strichcodemodus.
  • Seite 79 Benutzerhandbuch Drucken Tintenstand Zeigt die ungefähren Tintenstände an. Papierzufuhr Wählen Sie die Papierquelle, aus der Papier eingezogen wird.Wählen Sie Automatische Auswahl, um die in den Druckeinstellungen im Druckerbedienfeld gewählte Papierquelle automatisch auszuwählen. Wenn der Drucker nur eine Papierzufuhr hat, wird dieser Punkt nicht angezeigt. Dokumentgröße Wählt das Papierformat, mit dem Sie drucken möchten.Wenn Sie Benutzerdefiniert auswählen, geben Sie Breite und Höhe des Papiers ein.
  • Seite 80 Öffnet das Fenster Druckauftrag-Organisator Lite.Hier können Sie zuvor gespeicherte Daten öffnen Organisator Lite und bearbeiten. EPSON Status Öffnet das Fenster EPSON Status Monitor 3.Hier können Sie den Status des Druckersu nd der Monitor 3 Verbrauchsmaterialien bestätigen. Überwachungsoptio Ermöglicht die Vornahme von Einstellungen für die Elemente im Fenster EPSON Status Monitor 3.
  • Seite 81: Drucken Über Den Druckertreiber Auf Mac Os

    Ändert die verwendete Sprache des Druckertreiberfensters.Schließen Sie zur Übernahme der Einstellungen den Druckertreiber und öffnen Sie ihn dann erneut. Softwareaktualisieru Startet EPSON Software Updater, um nach den aktuellsten Anwendungsversionen im Internet zu suchen. Technischer Support Ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die technische Support-Webseite von Epson.
  • Seite 82 4. Wählen Sie Druckereinstellungen aus dem Popup-Menü. Hinweis: Wenn unter OS X Mountain Lion oder einer höheren Version das Menü Druckereinstellungen nicht angezeigt wird, wurde der Epson-Druckertreiber nicht richtig installiert. Wählen Sie im Menü die Optionen Systemeinstellungen > Drucker & Scanner (oder Drucken & Scannen, Drucken &...
  • Seite 83: 2-Seitiges Drucken

    Benutzerhandbuch Drucken 2-seitiges Drucken Zum beidseitigen Bedrucken des Papiers. Hinweis: ❏ Diese Funktion ist nicht für randloses Drucken verfügbar. ❏ Wenn Sie Papier verwenden, das nicht für das 2-seitige Drucken geeignet ist, kann die Druckqualität abnehmen. Zudem könnte es zu Papierstaus kommen. ❏...
  • Seite 84: Drucken Von Mehreren Seiten Auf Ein Blatt

    Benutzerhandbuch Drucken Drucken von mehreren Seiten auf ein Blatt Sie können die Daten von zwei oder vier Seiten auf ein einziges Blatt Papier drucken. Druckeinstellungen Wählen Sie Layout aus dem Popup-Menü. Wählen Sie die Anzahl der Seiten in Seiten pro Blatt, die Seitenfolge (Reihenfolge der Seiten) und Rahmen.
  • Seite 85: Drucken Eines Verkleinerten Oder Vergrößerten Dokuments

    Benutzerhandbuch Drucken Zugehörige Informationen „Grundlegender Druckerbetrieb“ auf Seite 81 & „Menüoptionen für den Umgang mit Papier“ auf Seite 87 & Drucken eines verkleinerten oder vergrößerten Dokuments Sie können das Format einer Vorlage um einen bestimmten Prozentsatz oder auf das eingelegte Papierformat verkleinern oder vergrößern.
  • Seite 86: Einstellen Der Druckfarbe

    Diese Einstellungen wirken sich nicht auf die Originaldaten aus. Druckeinstellungen Wählen Sie Farbanpassung aus dem Popup-Menü und wählen Sie dann EPSON Modus Farbanpassung. Wählen Sie Farboptionen aus dem Popup-Menü und wählen Sie dann eine der verfügbaren Optionen. Klicken Sie auf den Pfeil neben Erweit.
  • Seite 87 Menüoptionen zur Farbanpassung ColorSync Auswählen der Methode zur Farbanpassung. Mit diesen Optionen passen Sie die Farben zwischen dem Drucker und dem Computer-Bildschirm an, um Farbunterschiede zu minimieren. EPSON Modus Farbanpassung Menüoptionen für den Umgang mit Papier Seiten Zum Drucken mehrseitiger Dokumente in einer bestimmten Reihenfolge und in Sätze sortiert.
  • Seite 88: Konfigurieren Der Betriebseinstellungen Für Den Mac Os-Druckertreiber

    Benutzerhandbuch Drucken Menüoptionen für Druckereinstellungen Papierquelle Wählen Sie die Papierquelle, aus der Papier eingezogen wird.Wenn der Drucker nur eine Papierzufuhr hat, wird dieser Punkt nicht angezeigt.Mit Automatische Auswahl wählen Sie automatisch die Papierquelle, die der Papiereinstellung des Druckers entspricht. Medium Wählen Sie den Papiertyp, mit dem Sie drucken.
  • Seite 89: Drucken Mithilfe Von Smartphones, Tablets Und Ähnlichen Geräten

    Zum Durchführen eines Ferndruckvorgangs müssen Sie Ihren Drucker beim Epson Connect-Service anmelden. Zugehörige Informationen „Drucken mithilfe eines Netzwerkdienstes“ auf Seite 143 & Installation von Epson iPrint Sie können die Anwendung Epson iPrint von folgender URL bzw. über folgenden QR-Code herunterladen und auf Ihrem Smartphone, Tablet oder einem ähnlichen Gerät installieren. http://ipr.to/c...
  • Seite 90 Zeigt die von Ihnen ausgewählten Fotos und Dokumente an. Startet den Druckvorgang. Hinweis: Damit Sie über das Dokumentmenü per iPhone, iPad und iPod touch mit iOS drücken können, müssen Sie Epson iPrint starten, nachdem Sie über die Dateifreigabefunktion in iTunes das Dokument übertragen haben, das Sie drucken möchten.
  • Seite 91: Verwenden Von Epson Print Enabler

    1. Legen Sie Papier in den Drucker ein. 2. So richten Sie Ihren Drucker für den drahtlosen Druck ein. 3. Installieren Sie auf ihrem Android-Gerät das Plugin „Epson Print Enabler“ aus Google Play. 4. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit demselben Drahtlosnetzwerk, das Ihr Drucker verwendet.
  • Seite 92: Abbruch Des Laufenden Auftrags

    Benutzerhandbuch Drucken Zugehörige Informationen „Druckereinstellungen“ auf Seite 55 & Abbruch des laufenden Auftrags Drücken Sie die Taste auf dem Druckerbedienfeld, um den laufenden Druckauftrag abzubrechen.
  • Seite 93: Kopieren

    Benutzerhandbuch Kopieren Kopieren Grundlagen des Kopierens Dieser Abschnitt erläutert die Schritte für einfache Kopieraufgaben. 1. Legen Sie die Vorlagen ein. 2. Wählen Sie Kopie auf dem Startbildschirm. Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK.
  • Seite 94: 2-Seitiges Kopieren

    Benutzerhandbuch Kopieren 2-seitiges Kopieren Sie können mehrere Vorlagen auf beiden Papierseiten kopieren. 1. Wählen Sie Kopie auf dem Startbildschirm. Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK. 2.
  • Seite 95: Erweiterte Menüoptionen Für Das Kopieren

    Benutzerhandbuch Kopieren (2-seitig): Wählen Sie ein 2-seitiges Layout aus. ❏ 1>1-seitig Kopiert eine Seite einer Vorlage auf eine Papierseite. ❏ 1>2-seitig Kopiert zwei einseitige Vorlagen auf beide Seiten eines Blattes Papier. Wählen Sie die Ausrichtung Ihrer Vorlage aus, sowie die Bindeposition des Papiers. (Dichte): Erhöhen Sie die Dichte, wenn die Kopierergebnisse blass sind.
  • Seite 96 Benutzerhandbuch Kopieren ❏ An Seite anpassen Erfasst den Scanbereich und vergrößert oder verkleinert die Vorlage automatisch entsprechend dem gewählten Papierformat.Bei einer Vorlage mit weißen Rändern werden die weißen Ränder von der Eckmarkierung des Vorlagenglases als Scanbereich erfasst, aber die Ränder auf der gegenüberliegenden Seite werden ggf.
  • Seite 97 Benutzerhandbuch Kopieren Randlos-Kopie: Erstellt Kopien ohne Ränder an den Kanten des Papiers.Das Bild wird ein wenig vergrößert, um die Ränder an den Kanten des Papiers zu entfernen.Wählen Sie den Grad der Vergrößerung der Einstellung Erweiterung. Alle Einst. lös.: Setzt die Kopiereinstellungen auf ihre Standardwerte zurück.
  • Seite 98: Scannen

    Computer Sie können das gescannte Bild auf einem Computer speichern, der mit dem Drucker verbunden ist.Installieren Sie vor dem Scannen Epson Scan 2 und Epson Event Manager auf Ihrem Computer. Cloud Sie können gescannte Bilder an Cloud-Dienste senden.Nehmen Sie vor dem Scannen Einstellungen unter Epson Connect vor.
  • Seite 99 ❏ An E-Mail anhängen: Startet den E-Mail-Client auf Ihrem Computer und hängt die Datei dann automatisch an eine E-Mail an. ❏ Nutzereinst. befolgen: Speichert das gescannte Bild mithilfe der Einstellungen des Epson Event Manager.Sie können die Scaneinstellungen, wie Scanformat, Zielordner oder Speicherformat ändern.
  • Seite 100 Benutzerhandbuch Scannen 2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Scanner als Scanner auf der Registerkarte Schaltflächeneinstellungen des Hauptbildschirms ausgewählt ist. 3. Klicken Sie auf Auftragseinstellungen.
  • Seite 101 Benutzerhandbuch Scannen 4. Nehmen Sie Scaneinstellungen auf dem Bildschirm Auftragseinstellungen vor. ❏ Auftragseinstellungen bearbeiten: Wählen Sie Aktion anpassen. ❏ Einstellung: Scannen mit den besten Einstellungen für die gewählte Vorlagenart. Klicken Sie auf Detaillierte Scaneinstellungen, um Einstellungen wie Auflösung und Farbe zum Speichern des gescannten Bilds auszuwählen.
  • Seite 102: Scannen An Die Cloud

    7. Klicken Sie auf Schließen, um Epson Event Manager zu schließen. Scannen an die Cloud Sie können gescannte Bilder an Cloud-Dienste senden.Konfigurieren Sie die Einstellungen mit Epson Connect, bevor Sie diese Funktion verwenden.Ausführliche Informationen finden Sie auf der Epson Connect-Portal- Website.
  • Seite 103 Benutzerhandbuch Scannen 3. Wählen Sie Scan auf dem Startbildschirm. Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK. 4. Wählen Sie Cloud. 5. Wählen Sie oben am Bildschirm und wählen Sie dann ein Ziel aus.
  • Seite 104: Scannen An Einen Computer (Wsd)

    Benutzerhandbuch Scannen Scanber.: ❏ Scan-Bereich: Wählen Sie das Scanformat aus. Zum Abschneiden des weißen Bereiches um den Text oder ein Bild beim Scannen, wählen Sie Auto-Zuschn.. Um mit dem maximalen Vorlagenglas-Bereich zu scannen, wählen Sie Max. Bereich. ❏ Ausrichtung des Originals: Wählen Sie die Ausrichtung der Vorlage.
  • Seite 105 Benutzerhandbuch Scannen 2. Wählen Sie Scan auf dem Startbildschirm. Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK. 3. Wählen Sie Computer (WSD). 4. Wählen Sie einen Computer aus. 5.
  • Seite 106 Klicken Sie auf Deinstallieren und beginnen Sie von vorn, wenn der Bildschirm Deinstallieren erscheint. Hinweis: Der im Netzwerk eingestellte Druckername und Modellname (EPSON XXXXXX (XX-XXXX)) werden im Netzwerkbildschirm angezeigt. Sie können den im Netzwerk eingestellten Druckernamen im Bedienfeld des Druckers oder auf einem Ausdruck des Netzwerkstatusblattes überprüfen.
  • Seite 107: Scannen Von Einem Computer

    Scannen von einem Computer Scannen mit Epson Scan 2 Sie können einen Scan mit dem Scannertreiber „Epson Scan 2“ durchführen.Sie können Vorlagen mit detaillierten Einstellungen scannen, die für Textdokumente geeignet sind. Eine Erläuterung zu den einzelnen Einstellungsoptionen finden Sie in der Epson Scan 2-Hilfe.
  • Seite 108 Benutzerhandbuch Scannen ❏ Auflösung: Wählen Sie die Auflösung. Hinweis: Die Einstellung Dokumentenquelle ist als Vorlagenglas festgelegt.Diese Einstellung können Sie nicht ändern. 4. Nehmen Sie nach Bedarf andere Scaneinstellungen vor. ❏ Sie können eine Vorschau des gescannten Bilds anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche Vorschau klicken.Das Vorschaufenster wird geöffnet und das Bild wird angezeigt.
  • Seite 109 Sie können einen anderen Ordner wählen oder einen neuen Ordner erstellen, indem Sie Auswählen aus der Liste wählen. 6. Klicken Sie auf Scannen. Zugehörige Informationen „Einlegen bzw. Platzieren von Vorlagen“ auf Seite 52 & „Anwendung zum Scannen von Dokumenten und Bildern (Epson Scan 2)“ auf Seite 136 &...
  • Seite 110: Scannen Mithilfe Von Smartphones, Tablets Und Ähnlichen Geräten

    Scannen mithilfe von Smartphones, Tablets und ähnlichen Geräten Die Anwendung Epson iPrint ermöglicht das Scannen von Fotos und Dokumenten von einem Smartgerät, z. B. Smartphone oder Tablet-PC, das mit demselben Wireless-Netzwerk wie der Drucker verbunden ist. Sie können die gescannten Daten auf einem Smartphone, Tablet oder einem ähnlichen Gerät oder in Cloud-Diensten speichern, sie per E-Mail versenden oder ausdrucken.
  • Seite 111 Benutzerhandbuch Scannen Die folgenden Bildschirme können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Startseite, die beim Start der Anwendung angezeigt wird Zeigt Informationen zum Einrichten des Druckers und häufig gestellte Fragen (FAQ) an Zeigt den Bildschirm, auf dem Sie den Drucker auswählen und die Druckereinstellungen vornehmen können.
  • Seite 112: Auffüllen Von Tinte Und Wechseln Von Wartungsboxen

    Benutzerhandbuch Auffüllen von Tinte und Wechseln von Wartungsboxen Auffüllen von Tinte und Wechseln von Wartungsboxen Prüfen des Tintenvorrats und der Wartungsbox Stellen Sie mit einer Sichtprüfung der Tintenstände in allen Tintenbehältern im Drucker die tatsächlich verbleibende Tintenmenge fest. Wichtig: Wenn Sie den Drucker bei einem Tintenstand unter der unteren Linie längere Zeit verwenden, kann der Drucker beschädigt werden.
  • Seite 113: Prüfen Des Tintenvorrats Und Der Wartungsbox - Mac Os

    Auffüllen von Tinte und Wechseln von Wartungsboxen 2. Klicken Sie im Register EPSON Status Monitor 3 auf Utility. Hinweis: Wenn EPSON Status Monitor 3 deaktiviert ist, klicken Sie im Register Erweiterte Einstellungen auf Utility und wählen Sie dann EPSON Status Monitor 3 aktivieren aus. Zugehörige Informationen „Aufrufen des Druckertreibers“...
  • Seite 114: Vorsichtsmaßnahmen Bei Der Handhabung Von Tintenflaschen

    Hinweis: ❏ Tintenflaschencodes können je nach Standort variieren.Kontaktieren Sie den Epson-Support für die entsprechenden Codes in Ihrer Region. ❏ Anwender in Europa erhalten Informationen zur Ergiebigkeit von Epson-Tintenflaschen auf der folgenden Website. http://www.epson.eu/pageyield Zugehörige Informationen „Website des technischen Supports“ auf Seite 184 &...
  • Seite 115: Auffüllen Der Tintenbehälter

    Benutzerhandbuch Auffüllen von Tinte und Wechseln von Wartungsboxen ❏ Obwohl die Tintenflaschen möglicherweise recyceltes Material enthalten, beeinflusst dies weder die Druckerfunktion noch deren Leistungsfähigkeit. ❏ Die Spezifikationen und das Aussehen von Tintenflaschen können im Zuge der Produktverbesserung ohne vorherige Ankündigung geändert werden. ❏...
  • Seite 116 Benutzerhandbuch Auffüllen von Tinte und Wechseln von Wartungsboxen 2. Öffnen Sie die Abdeckung des Tintenbehälters. Eine Meldung wird auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt und fordert Sie auf, den Tintenbehälter bis zur oberen Linie zu befüllen. Wählen Sie Weiter. 3. Öffnen Sie den Deckel des Tintenbehälters. Wichtig: Achten Sie darauf, dass die Farbe des Tintenbehälters der Farbe der Tinte entspricht, die Sie nachfüllen möchten.
  • Seite 117 Benutzerhandbuch Auffüllen von Tinte und Wechseln von Wartungsboxen 4. Halten Sie die Tintenflasche aufrecht und drehen Sie den Deckel langsam, um ihn zu entfernen. Wichtig: ❏ Achten Sie darauf, keine Tinte zu verschütten. ❏ Berühren Sie den oberen Teil der Tintenflasche nach Entfernen des Deckels nicht. Ansonsten kann es zu Verschmieren von Tinte kommen.
  • Seite 118 Benutzerhandbuch Auffüllen von Tinte und Wechseln von Wartungsboxen 6. Setzen Sie den oberen Teil der Tintenflasche sicher in der Befüllöffnung des Tintenbehälters ein, um den Behälter mit Tinte zu füllen. Tinte fließt in den Behälter, indem Sie die Flasche einfach normal halten und nicht drücken. Der Tintenfluss stoppt automatisch, wenn die Tinte bis zur oberen Markierung befüllt wurde.
  • Seite 119 Benutzerhandbuch Auffüllen von Tinte und Wechseln von Wartungsboxen Hinweis: Wenn Tinte in der Tintenflasche verbleibt, drehen Sie den Deckel fest und bewahren Sie die Flasche zur späteren Nutzung aufrecht auf. 8. Schließen Sie die Tintenbehälterabdeckung sicher. 9. Schließen Sie die Scannereinheit. 10.
  • Seite 120: Wartungsboxcode

    Bedienfeld angezeigten Animation vor.Wenn der Austausch erforderlich ist, bedeutet dies nicht, dass der Drucker im Rahmen der Spezifikation nicht mehr funktioniert.Die Epson-Garantie deckt die Kosten für diesen Austausch nicht ab.Es handelt sich um einen vom Benutzer selbst durchführbaren Vorgang.
  • Seite 121: Druckerwartung

    Düsentest erneut durch und wiederholen Sie bei Bedarf die Druckkopfreinigung.Es wird empfohlen, den Drucker auszuschalten.Verbessert sich die Druckqualität noch immer nicht, führen Sie eine Powerreinigung aus.Verbessert sich die Druckqualität auch dann noch immer nicht, wenden Sie sich an den Epson- Kundendienst.
  • Seite 122: Überprüfen Und Reinigen Des Druckkopfs - Windows

    Benutzerhandbuch Druckerwartung 5. Überprüfen Sie das gedruckte Muster.Wenn unterbrochene Linien oder fehlende Segmente auftreten (siehe „NG“-Muster), sind die Druckkopfdüsen möglicherweise verstopft.Gehen Sie zum nächsten Schritt.Wenn Sie keine gebrochenen Linien oder fehlende Segmente wie im folgenden „OK“-Muster erkennen können, sind die Düsen nicht verstopft.Wählen Sie , um die Funktion Düsentest zu schließen.
  • Seite 123: Ausführen Von Powerreinigung

    Benutzerhandbuch Druckerwartung 5. Folgen Sie der Bildschirmanleitung. Ausführen von Powerreinigung Mit dem Utility Powerreinigung können Sie die Tinte in den Tintenschläuchen vollständig ersetzen.In den folgenden Situationen müssen Sie diese Funktion möglicherweise verwenden, um die Druckqualität zu verbessern. ❏ Sie haben gedruckt oder eine Druckkopfreinigung durchgeführt, als die Tintenstände zu niedrig waren, um in den Tintenbehälterfenstern angezeigt zu werden.
  • Seite 124: Ausführen Von Powerreinigung - Windows

    Benutzerhandbuch Druckerwartung 3. Drucken Sie nach dem Ausführen der Funktion ein Testmuster, um sich zu vergewissern, dass die Düsen nicht verstopft sind. Zugehörige Informationen „Ausführen von Powerreinigung“ auf Seite 123 & Ausführen von Powerreinigung — Windows 1. Rufen Sie das Druckertreiberfenster auf. 2.
  • Seite 125 Benutzerhandbuch Druckerwartung 2. Wählen Sie Wartung auf dem Startbildschirm. Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK. 3. Wählen Sie Druckkopfausrichtung. 4. Falls vertikale Linien falsch ausgerichtet erscheinen oder Ausdrucke unscharf aussehen, weiter mit Schritt 5. Falls in regelmäßigen Abständen horizontale Streifen erscheinen, weiter mit Schritt 11.
  • Seite 126: Reinigen Des Papiertransportweges

    Benutzerhandbuch Druckerwartung 10. Finden und wählen Sie die Nummer für das Muster mit der am besten ausgerichteten vertikalen Linie. Die Ausrichtung ist abgeschlossen. 11. Wählen Sie Horizontale Ausrichtung und befolgen Sie dann die am Bildschirm angezeigten Anweisungen zum Ausdrucken eines Justagemusters. 12.
  • Seite 127: Reinigung Der Papierzuführung Bei Problemen Mit Dem Papiereinzug

    Benutzerhandbuch Druckerwartung Wichtig: Verwenden Sie keine Papiertücher, um das Innere des Druckers zu reinigen.Die Fasern könnten die Druckkopfdüsen verstopfen. 1. Legen Sie Normalpapier im A4-Format in den Drucker ein. 2. Wählen Sie Wartung auf dem Startbildschirm. Bewegen Sie zum Auswählen eines Elements den Fokus mithilfe der Tasten auf das betreffende Element, und drücken Sie dann die Schaltfläche OK.
  • Seite 128 Benutzerhandbuch Druckerwartung 5. Ziehen Sie die Papierkassette heraus und entfernen Sie das Papier. 6. Stellen Sie den Drucker auf die Seite, sodass der Tintenbehälter unten liegt. Achtung: Achten Sie darauf, dass Sie sich beim Aufstellen des Druckers weder die Hand noch die Finger einklemmen.Andernfalls könnten Sie sich verletzen.
  • Seite 129: Reinigen Des Vorlagenglases

    Benutzerhandbuch Druckerwartung 7. Befeuchten Sie ein weiches Tuch mit Wasser, wringen Sie es fest aus und wischen Sie die Walze dann an, indem Sie sie mit dem Tuch drehen. 8. Drehen Sie den Drucker dann wieder in seine normale Position und legen Sie dann die Papierkassette ein. 9.
  • Seite 130: Reinigung Des Durchsichtigen Films

    Benutzerhandbuch Druckerwartung 2. Reinigen Sie die Oberfläche des Vorlagenglases mit einem weichen, trockenen, sauberen Tuch. Wichtig: ❏ Befinden sich Fettflecke oder andere schwer zu entfernende Flecken auf dem Glas, können Sie zum Entfernen eine geringe Menge Glasreiniger auf ein weiches Tuch geben. Wischen Sie überschüssige Flüssigkeit mit einem trockenen Tuch ab.
  • Seite 131 Benutzerhandbuch Druckerwartung 3. Überprüfen Sie, ob der durchsichtige Film verschmiert ist. Verschmierungen lassen sich mit einem Licht einfacher sehen. Wenn Verschmierungen auf dem durchsichtigen Film (A) vorliegen (etwa Fingerabdrücke oder Fett), fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. A: Durchsichtiger Film B: Schiene Wichtig: Achten Sie darauf, nicht die Schiene (B) zu berühren.
  • Seite 132: Prüfen Der Gesamtzahl Der In Den Drucker Eingezogenen

    Benutzerhandbuch Druckerwartung Hinweis: Um zu verhindern, dass die Verschmierung sich vergrößert, tauschen Sie das Wattestäbchen regelmäßig durch ein neues aus. 6. Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5, bis der Film nicht mehr verschmiert ist. 7. Überprüfen Sie visuell, ob der Film nicht mehr verschmiert ist. Prüfen der Gesamtzahl der in den Drucker eingezogenen Seiten Sie können die Gesamtzahl der in den Drucker eingezogenen Seiten prüfen.
  • Seite 133: Prüfen Der Gesamtzahl Der In Den Drucker Eingezogenen Seiten - Mac Os

    Benutzerhandbuch Druckerwartung Prüfen der Gesamtzahl der in den Drucker eingezogenen Seiten — Mac OS 1. Wählen Sie im Menü die Optionen Systemeinstellungen > Drucker & Scanner (oder Drucken & Scannen, Drucken & Faxen) und anschließend den Drucker. 2. Klicken Sie auf Optionen & Zubehör > Dienstprogramm > Drucker-Dienstprogramm öffnen. 3.
  • Seite 134: Netzwerkdienst Und Softwareinformationen

    Benutzerhandbuch Netzwerkdienst und Softwareinformationen Netzwerkdienst und Softwareinformationen Dieser Abschnitt stellt die Netzwerkdienste und Softwareprodukte vor, die auf der Epson-Website oder der mitgelieferten Software-Disc für Ihren Drucker verfügbar sind. Anwendung für das Konfigurieren des Druckerbetriebs (Web Config) Die Anwendung Web Config wird auf einem Computer oder Smartphone/Tablet-PC in einem Webbrowser, wie z.
  • Seite 135: Ausführen Von Web Config Unter Windows

    Netzwerkdienst und Softwareinformationen Beispiele: IPv4: http://192.168.100.201/ IPv6: http://[2001:db8::1000:1]/ Hinweis: Über Ihr Smartphone, Tablet oder ein ähnliches Gerät können Sie Web Config auch vom Wartungsbildschirm in Epson iPrint aus starten. Zugehörige Informationen „Drucken eines Netzwerkverbindungsberichts“ auf Seite 33 & „Verwenden von Epson iPrint“ auf Seite 89 &...
  • Seite 136: Anwendung Zum Scannen Von Dokumenten Und Bildern (Epson Scan 2)

    ❏ Falls Hinzufügen grau hinterlegt ist, klicken Sie auf Bearbeiten aktivieren. ❏ Wenn der Hauptbildschirm von Epson Scan 2 angezeigt wird, ist die Verbindung mit dem Scanner bereits hergestellt. Um sich mit einem anderen Netzwerk zu verbinden, wählen Sie Scanner > Einstellungen, um den Bildschirm Scannereinstellungen zu öffnen.
  • Seite 137: Anwendung Für Das Konfigurieren Des Scannerbetriebs Über Das Bedienfeld (Epson Event Manager)

    Scannerbetriebs über das Bedienfeld (Epson Event Manager) Mit der Anwendung Epson Event Manager können Sie Scanvorgänge über das Bedienfeld verwalten und Bilder auf einem Computer speichern.Sie können Ihre eigenen Einstellungen als Voreinstellungen hinzufügen, wie z. B. die Vorlagenart, den Ordner-Speicherort und das Bildformat.Ausführliche Informationen dazu finden Sie in der Hilfe der Anwendung.
  • Seite 138: Anwendung Für Das Drucken Von Webseiten (E-Web Print)

    Starten unter Windows ❏ Windows 10 Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche und wählen Sie Epson Software > Epson Easy Photo Print. ❏ Windows 8.1/Windows 8 Geben Sie den Anwendungsnamen in den Charm „Suche“ ein und wählen Sie das angezeigte Symbol aus.
  • Seite 139: Tools Zur Software-Aktualisierung (Epson Software Updater)

    Netzwerkdienst und Softwareinformationen Tools zur Software-Aktualisierung (EPSON Software Updater) EPSON Software Updater ist eine Anwendung, die nach neuer oder aktualisierter Software im Internet sucht und diese installiert. Sie können auch die Firmware und das Handbuch des Druckers aktualisieren. Hinweis: Die Betriebssysteme Windows Server werden nicht unterstützt.
  • Seite 140 Hinweis: ❏ Die neuesten Anwendungen können von der Epson-Website heruntergeladen werden. http://www.epson.com ❏ Falls Sie ein Windows Server-Betriebssystem verwenden, kann EPSON Software Updater nicht verwendet werden. Downloaden Sie die neuesten Anwendungen von der Epson-Website. Zugehörige Informationen „Tools zur Software-Aktualisierung (EPSON Software Updater)“ auf Seite 139 &...
  • Seite 141: Aktualisieren Der Druckerfirmware Über Das Bedienfeld

    USB-Kabel mit dem Computer. Solange „Recovery Mode“ am Drucker angezeigt wird, können Sie die Firmware nicht über eine Netzwerkverbindung aktualisieren. Rufen Sie vom Computer aus die lokale Epson-Website auf und laden Sie die neueste Druckerfirmware herunter. Informationen zu den weiteren Schritten finden Sie in der Anleitung auf der Website.
  • Seite 142: Deinstallieren Von Anwendungen - Mac Os

    -Menü > Drucker & Scanner (oder Drucken & Scannen, Drucken & Faxen) und entfernen Sie den Drucker aus der aktivierten Liste. 4. Schließen Sie alle laufenden Anwendungen. 5. Wählen Sie Gehe zu > Programme > Epson Software > Uninstaller aus.
  • Seite 143: Drucken Mithilfe Eines Netzwerkdienstes

    & Drucken mithilfe eines Netzwerkdienstes Durch die Nutzung des Epson Connect Dienstes im Internet können Sie auf einfache Weise direkt von Ihrem Smartphone, Tablet-PC oder Laptop jederzeit und von praktisch überall drucken. Um diesen Dienst zu nutzen, muss der Benutzer und der Drucker in Epson Connect registriert werden.
  • Seite 144: Lösen Von Problemen

    Legen Sie Papier ein, und setzen Sie dann die Papierkassette vollständig ein. Das Randlos-Druck-Tintenkissen ist bald am Wenden Sie sich an Epson oder einen autorisierten Epson-Service- Ende seiner Einsatzzeit. Es kann nicht vom Anbieter, um das Tintenkissen für den Randlosdruck Nutzer ausgetauscht werden.
  • Seite 145: Druckerstatus Prüfen - Windows

    Druckersymbol nicht in der Taskleiste erscheint, klicken Sie auf Überwachungsoptionen auf der Registerkarte Utility und wählen Sie dann Lassen Sie das Shortcut-Symbol in der Taskleiste anzeigen. ❏ Wenn EPSON Status Monitor 3 deaktiviert ist, klicken Sie auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen auf Utility und wählen Sie EPSON Status Monitor 3 aktivieren.
  • Seite 146: Softwarezustand Prüfen

    Möglicherweise können Sie das Problem durch Aktualisieren der Software auf die neueste Version lösen. Sie können den Softwarestatus mithilfe des Tools zur Softwareaktualisierung prüfen. Zugehörige Informationen „Tools zur Software-Aktualisierung (EPSON Software Updater)“ auf Seite 139 & „Kontaktaufnahme mit dem Epson-Support“ auf Seite 184 &...
  • Seite 147: Papierstau

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Zugehörige Informationen „Umgebungsbedingungen“ auf Seite 177 & „Vorsichtsmaßnahmen bei der Handhabung von Papier“ auf Seite 47 & „Verfügbares Papier und Fassungskapazität“ auf Seite 46 & „Papiersortenliste“ auf Seite 52 & Papierstau Legen Sie das Papier in der richtigen Richtung ein und schieben Sie die Papierführungsschienen bis an die Kanten des Papiers.
  • Seite 148: Gerät Kann Nicht Ausgeschaltet Werden

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Gerät kann nicht ausgeschaltet werden Drücken Sie die Taste etwas länger. Wenn Sie den Drucker immer noch nicht ausschalten können, ziehen Sie das Netzkabel ab. Um zu verhindern, dass der Druckkopf austrocknet, schalten Sie den Drucker ein und wieder aus, indem Sie die Taste drücken.
  • Seite 149: Überprüfung Der Verbindung (Netzwerk)

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen ❏ Falls der Drucker nicht über eine USB-Verbindung drucken kann, versuchen Sie Folgendes. Trennen Sie das USB-Kabel vom Computer.Rechtsklicken Sie auf das Druckersymbol auf dem Computer und wählen Sie dann Gerät entfernen.Schließen Sie als nächstes das USB-Kabel am Computer an und versuchen Sie einen Testdruck.
  • Seite 150: Überprüfen Der Software Und Der Daten

    „Installieren der neuesten Anwendungen“ auf Seite 139 & Überprüfen auf echte Epson-Druckertreiber Sie können mit einer der folgenden Methoden überprüfen, ob ein echter Epson-Druckertreiber auf Ihrem Computer installiert ist. Windows Wählen Sie Systemsteuerung > Geräte und Drucker anzeigen (Drucker, Drucker und Faxgeräte) und gehen Sie dann wie folgt vor, um das Servereigenschaftsfenster zu öffnen.
  • Seite 151 Optionen Systemeinstellungen > Drucker & Scanner (oder Drucken & Scannen, Drucken & Faxen) und anschließend den Drucker.Klicken Sie auf Optionen und Zubehör, und wenn die Registerkarten Optionen und Dienstprogramm im Fenster angezeigt werden, ist ein echter Epson-Druckertreiber auf Ihrem Computer installiert.
  • Seite 152: Überprüfen Des Druckerstatus Vom Computer Aus (Windows)

    Netzwerkverbindung: EPSON XXXX Serie (Netzwek) Wenn Sie den Druckertreiber mehrfach installieren, können Kopien des Druckertreibers erstellt werden.Wenn Kopien wie „EPSON XXXX Serie (Kopie 1)“erstellt werden, rechtsklicken Sie auf das Symbol des kopierten Treibers und klicken Sie dann auf Gerät entfernen.
  • Seite 153: Überprüfen Des Druckerstatus Vom Computer Aus (Mac Os)

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Überprüfen des Druckerstatus vom Computer aus (Mac OS) Achten Sie darauf, dass der Druckerstatus nicht auf Pause gesetzt ist. Wählen Sie im Menü die Optionen Systemeinstellungen > Drucker & Scanner (oder Drucken & Scannen, Drucken & Faxen) aus und doppelklicken Sie anschließend auf den Drucker.Wenn der Drucker angehalten ist, klicken Sie auf Fortsetzen (oder Drucker fortsetzen).
  • Seite 154 Benutzerhandbuch Lösen von Problemen ❏ Eine Verbindung mit dem Access Point ist möglicherweise nicht möglich, wenn der Access Point mehrere SSIDs hat und die Geräte mit verschiedenen SSIDs desselben Access Points verbunden sind. Verbinden Sie den Computer oder das Smartgerät mit derselben SSID wie der Drucker. ❏...
  • Seite 155: Prüfen Der Ssid, Die Mit Dem Drucker Verbunden Ist

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Zugehörige Informationen „Prüfen der SSID, die mit dem Drucker verbunden ist“ auf Seite 155 & Prüfen der SSID, die mit dem Drucker verbunden ist Wählen Sie Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Netzwerkeinstellungen > Netzwerkstatus. Sie können die SSID für Wi-Fi und Wi-Fi Direct vom jeweiligen Menü aus überprüfen. Überprüfen der SSID für den Computer Windows Klicken Sie in der Taskleiste des Desktops auf...
  • Seite 156: Drucken Über Iphone Oder Ipad Nicht Möglich

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Mac OS Klicken Sie auf das WLAN-Symbol oben auf dem Computerbildschirm. Eine Liste der SSIDs wird angezeigt, in der die verbundene SSID mit einem Häkchen markiert ist. Drucken über iPhone oder iPad nicht möglich ❏ Verbinden Sie das iPhone oder iPad mit dem gleichen Netzwerk (SSID) wie der Drucker. ❏...
  • Seite 157: Streifen Oder Unerwartete Farben Erscheinen

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Zugehörige Informationen „Überprüfen und Reinigen des Druckkopfs“ auf Seite 121 & „Auffüllen der Tintenbehälter“ auf Seite 115 & „Ausführen von Powerreinigung“ auf Seite 123 & Streifen oder unerwartete Farben erscheinen Die Druckkopfdüsen könnten verstopft sein. Drucken Sie ein Düsentestmuster, um zu überprüfen, ob Düsen verstopft sind.
  • Seite 158: Verschwommene Ausdrucke, Vertikale Streifenbildung Oder Fehlausrichtung

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Verschwommene Ausdrucke, vertikale Streifenbildung oder Fehlausrichtung Richten Sie den Druckkopf mit Hilfe der Funktion Vertikale Ausrichtung aus. Zugehörige Informationen „Ausrichten des Druckkopfs“ auf Seite 124 & Die Druckqualität wird auch nach der Druckkopfjustage nicht besser Bei bidirektionalem Druck oder Drucken mit hoher Geschwindigkeit bewegt sich der Druckkopf zum Drucken in beide Richtungen und es kann zu einer Fehlausrichtung von vertikalen Linien kommen.Wenn die Druckqualität nicht besser wird, deaktivieren Sie die Einstellung für bidirektionalen Druck oder Drucken mit hoher Geschwindigkeit.Deaktivieren dieser Einstellung kann die Druckgeschwindigkeit herabsetzen.
  • Seite 159: Papier Ist Verschmiert Oder Ausdruck Weist Streifen Auf

    Trocknen kein direktes Sonnenlicht auf die Ausdrucke fällt. Verwenden Sie auch keinen Fön und berühren Sie nicht die bedruckte Seite des Papiers. ❏ Zum Drucken von Bildern oder Fotos empfiehlt Epson die Verwendung von Epson-Originalpapier anstatt von Normalpapier.Drucken Sie auf die bedruckbare Seite des Epson-Originalpapiers.
  • Seite 160: Zugehörige Informationen & „Papiersortenliste

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen ❏ Wenn vertikale Streifen auftreten oder das Papier verschmiert ist, reinigen Sie den Papiertransportweg. ❏ Wenn das Problem nach der Reinigung des Papiertransportwegs nicht beseitigt werden kann, ist der in der Abbildung gezeigte Teil innerhalb des Druckers verschmiert.Schalten Sie den Drucker aus und wischen Sie die Tinte dann mit eniem Wattestäbchen ab.
  • Seite 161: Papier Wird Bei Automatischem 2-Seitigen Druck Verschmiert

    & Bilder oder Fotos werden in unerwarteten Farben gedruckt Beim Drucken über den Druckertreiber von Windows wird die automatische Epson-Fotoanpassung standardmäßig je nach dem Papiertyp angewandt. Versuchen Sie es mit einer anderen Einstellung. Wählen Sie auf der Registerkarte Weitere Optionen die Option Benutzerdefiniert unter Farbkorrektur und klicken Sie dann auf Erweitert.
  • Seite 162: Bei Randlosem Druck Werden Bildrandbereiche Abgeschnitten

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Bei randlosem Druck werden Bildrandbereiche abgeschnitten Während des randlosen Drucks wird das Bild leicht vergrößert und der überstehende Bereich abgeschnitten.Wählen Sie eine kleinere Vergrößerungseinstellung. ❏ Bedienfeld Ändern Sie die Einstellung Erweiterung. ❏ Windows Klicken Sie auf Einstellungen neben dem Kontrollkästchen Randlos auf der Registerkarte Haupteinstellungen des Druckertreibers und ändern Sie die Einstellungen.
  • Seite 163: Das Gedruckte Bild Ist Seitenverkehrt

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen ❏ Falls Sie den bisher verwendeten Druckertreiber verwenden, könnten die gedruckten Zeichen ungeordnet sein. Achten Sie darauf, dass Sie einen für diesen Drucker geeigneten Druckertreiber verwenden. Überprüfen Sie die Druckerbezeichnung oben im Fenster des Druckertreibers. Das gedruckte Bild ist seitenverkehrt Deaktivieren Sie die Einstellung zum Spiegeln des Bilds im Druckertreiber oder in der Anwendung.
  • Seite 164: Ein Bild Auf Der Vorlagenrückseite Wird Auf Dem Kopierten Bild Angezeigt

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Ein Bild auf der Vorlagenrückseite wird auf dem kopierten Bild angezeigt ❏ Ist die Vorlage dünn, legen Sie sie auf das Vorlagenglas und decken Sie sie mit einem schwarzen Blatt Papier ab. ❏ Verringern Sie die Einstellung für die Kopierdichte auf dem Bedienfeld. Zugehörige Informationen „Grundlegende Menüoptionen für das Kopieren“...
  • Seite 165: Geringere Druckgeschwindigkeit Bei Ununterbrochenem Drucken

    Stellen Sie unter Windows sicher, dass der Drucker (Scanner) in Scanner und Kamera angezeigt wird. Der Drucker (Scanner) sollte als „EPSON XXXXX (Druckername)“ angezeigt werden. Wenn der Drucker (Scanner) nicht angezeigt wird, deinstallieren Sie Epson Scan 2 und installieren Sie es dann erneut. Gehen Sie wie folgt vor, um Scanner und Kamera aufzurufen.
  • Seite 166: Probleme Mit Gescannten Bildern

    & Die Bildqualität ist mangelhaft ❏ Passen Sie in Epson Scan 2 das Bild mithilfe der Einstellungen auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen an und scannen Sie dann. ❏ Wenn die Auflösung niedrig ist, erhöhen Sie diese und scannen Sie dann erneut.
  • Seite 167: Der Aufdruck Scheint Durch Den Bildhintergrund

    Bilder auf der Rückseite des Originals können in das gescannte Bild durchscheinen. ❏ Wählen Sie in Epson Scan 2 die Registerkarte Erweiterte Einstellungen, und passen Sie dann Helligkeit an. Diese Funktion steht je nach den Einstellungen auf der Registerkarte Haupteinstellungen > Bildtyp oder anderen Einstellungen auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen nicht zur Verfügung.
  • Seite 168: Der Korrekte Bereich Kann Nicht Auf Dem Scannerglas Gescannt Werden

    & Beim Speichern als Searchable PDF wird Text nicht richtig erkannt ❏ Prüfen Sie im Fenster Bildformatoptionen in Epson Scan 2, dass Textsprache auf der Registerkarte Text richtig eingestellt ist. ❏ Achten Sie darauf, dass das Original gerade aufgelegt ist.
  • Seite 169: Probleme Im Gescannten Bild Können Nicht Behoben Werden

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Probleme im gescannten Bild können nicht behoben werden Falls das Problem trotz aller Lösungsansätze nicht behoben wurde, initialisieren Sie die Epson Scan 2- Einstellungen mithilfe von Epson Scan 2 Utility. Hinweis: Epson Scan 2 Utility ist eine Anwendung, die mit Epson Scan 2 vorliegt.
  • Seite 170: Der Scanvorgang Wird Beim Scannen Im Pdf/Multi-Tiff-Format Gestoppt

    Der Scanvorgang wird beim Scannen im PDF/Multi-TIFF-Format gestoppt ❏ Wenn Sie Epson Scan 2 zum Scannen verwenden, können Sie kontinuierlich bis zu 999 Seiten im PDF-Format und bis zu 200 Seiten im Multi-TIFF-Format scannen. ❏ Wir empfehlen bei großen Datenmengen, die Dokumente im Graustufenmodus zu scannen.
  • Seite 171: Anwendung Wird Durch Firewall Blockiert (Nur Für Windows)

    Benutzerhandbuch Lösen von Problemen Anwendung wird durch Firewall blockiert (nur für Windows) Fügen Sie die Anwendung der Liste der zulässigen Programme der Windows Firewall hinzu. Diese befindet sich in den Sicherheitseinstellungen in der Systemsteuerung. Es erscheint eine Meldung mit der Aufforderung, den Tintenstand zurückzusetzen Füllen Sie alle oder die angegebenen Tintenbehälter auf, wählen Sie die aufgefüllte Farbe am LCD-Bildschirm und setzen Sie dann die Tintenstände zurück.
  • Seite 172: Anhang

    Benutzerhandbuch Anhang Anhang Technische Daten Druckerspezifikationen Anordnung der Druckkopfdüsen Düsen für schwarze Tinte: 400 Düsen für Farbtinte: 128 pro Farbe Normalpapier 64 bis 90 g/m2 (17 bis 24 lb) Papiergewicht Umschläge Umschlag #10, DL, C6: 75 bis 90 g/m2 (20 bis 24 lb) Selbst wenn die Papierdicke innerhalb dieses Bereichs liegt, kann das Papier möglicherweise nicht in den Drucker eingezogen werden oder die Druckqualität kann beeinträchtigt werden, abhängig von den Papiereigenschaften und der Qualität.
  • Seite 173: Scanner-Spezifikationen

    Benutzerhandbuch Anhang Druckbereich bei Umschlägen Die Druckqualität nimmt aufgrund des Druckermechanismus in den schattierten Bereichen ab. 3.0 mm (0.12 Zoll) 5.0 mm (0.20 Zoll) 18.0 mm (0.70 Zoll) 41.0 mm (1.61 Zoll) Scanner-Spezifikationen Scannertyp Flachbett Fotoelektrisches Gerät Effektive Pixel 10200×14040 Pixel (1200 dpi) Maximale Vorlagengröße 216 x 297 mm (8.5×11.7 Zoll) A4, Letter...
  • Seite 174: Netzwerkfunktionsliste

    Google Cloud Print IPv4, IPv6 ✓ Netzwerk-Scan Epson Scan 2 IPv4, IPv6 ✓ Event Manager IPv4 ✓ Epson Connect (In Cloud IPv4 scannen) ✓ AirPrint (Scannen) IPv4, IPv6 OS X Mavericks oder höher ADF (Beidseitiges Scannen) Faxen Senden von Faxen...
  • Seite 175: Ethernet-Spezifikationen

    Benutzerhandbuch Anhang Koordinationsmodi Infrastruktur, Wi-Fi Direct (Simple AP) WLAN-Sicherheit WEP (64/128bit), WPA2-PSK (AES) Je nach Einkaufsort kompatibel mit IEEE 802.11b/g/n oder IEEE 802.11b/g. IEEE802.11n ist nur für den HT20 verfügbar. Bei IEEE 802.11b nicht unterstützt. Entspricht WPA2-Standards mit Unterstützung von WPA/WPA2 Personal. Ethernet-Spezifikationen Standards IEEE802.3i (10BASE-T)
  • Seite 176: Abmessungen

    Schlafmodus: Ca. 0.7 W Abschalten: Ca. 0.2 W Abschalten: Ca. 0.3 W Hinweis: ❏ Informationen zur Spannung finden Sie auf dem Etikett am Drucker. ❏ Falls Sie den Drucker in Europa verwenden, finden Sie auf der folgenden Website Informationen zum Stromverbrauch. http://www.epson.eu/energy-consumption...
  • Seite 177: Umgebungsbedingungen

    Benutzerhandbuch Anhang Umgebungsbedingungen Betrieb Verwenden Sie den Drucker innerhalb des im folgenden Diagramm gezeigten Bereichs. Temperatur: 10 bis 35°C (50 bis 95°F) Luftfeuchtigkeit: 20 bis 80% RH (without condensation) Speicher Temperatur: -20 bis 40°C (-4 bis 104°F) Luftfeuchtigkeit: 5 bis 85% RH (without condensation) Kann einen Monat bei 40 °C (104 °F) gelagert werden.
  • Seite 178: Gesetzlich Vorgeschriebene Informationen

    Hersteller: Askey Computer Corporation Typ: WLU6320-D69 (RoHS) Dieses Produkt entspricht Teil 15 der FCC-Regeln und RSS-210 der IC-Regeln. Epson übernimmt keine Verantwortung für die Nichtbeachtung der Schutzvorschriften, die durch eine nicht empfohlene Änderung des Produkts entsteht. Der Betrieb unterliegt den folgenden beiden Bedingungen: (1) dieses Gerät darf keine Störung verursachen, und (2) dieses Gerät muss alle empfangenen Störungen hinnehmen, einschließlich Störungen, die zu...
  • Seite 179: Einschränkungen Beim Kopieren

    Benutzerhandbuch Anhang Epson übernimmt keine Verantwortung für die Nichtbeachtung der Schutzvorschriften, die durch eine nicht empfohlene Änderung der Produkte entsteht. Standards und Zulassungen für australische Modelle AS/NZS CISPR32 Class B Epson erklärt hiermit, dass die folgende Gerätemodelle den wesentlichen Anforderungen und anderen relevanten...
  • Seite 180 Benutzerhandbuch Anhang Achtung: Achten Sie darauf, dass Sie sich beim Öffnen und Schließen der Scannereinheit weder die Hand noch die Finger einklemmen. Andernfalls könnten Sie sich verletzen. Wichtig: ❏ Platzieren Sie den Drucker beim Lagern oder Transport im Plastikbeutel und schließen Sie diesen. Vermeiden Sie es, den Drucker zu kippen, vertikal aufzustellen oder auf den Kopf zu stellen.
  • Seite 181 Benutzerhandbuch Anhang 5. Vergewissern Sie sich, dass keine Vorlagen mehr im Drucker vorhanden sind. 6. Öffnen Sie die Scannereinheit bei geschlossener Vorlagenabdeckung. Sichern Sie den Druckkopf mit Klebeband am Gehäuse. 7. Achten Sie darauf, den Tintenbehälter mit dem Deckel sicher zu verschließen. 8.
  • Seite 182: Ausrichten Des Druckkopfs

    Benutzerhandbuch Anhang 9. Schließen Sie die Scannereinheit. 10. Bereiten Sie den Drucker wie nachfolgen gezeigt zum Einpacken vor. 11. Platzieren Sie den Drucker im Plastikbeutel und schließen Sie diesen. 12. Packen Sie den Drucker unter Verwendung von Schutzmaterial in seinen Karton. Wichtig: Halten Sie den Drucker beim Transport oder Lagern in seiner Verpackung horizontal, da sonst Tinte austreten kann.
  • Seite 183: Copyright

    ❏ PRINT Image Matching™ und das PRINT Image Matching Logo sind Marken der Seiko Epson Corporation.Copyright © 2001 Seiko Epson Corporation. All rights reserved. ❏ Epson Scan 2 software is based in part on the work of the Independent JPEG Group. ❏ libtiff Copyright ©...
  • Seite 184: Weitere Unterstützung

    Weitere Unterstützung Website des technischen Supports Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, rufen Sie die folgende Website des technischen Supports von Epson auf. Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region und gehen Sie zum Supportabschnitt Ihrer regionalen Epson-Website. Hier finden Sie auch die neuesten Treiber, häufig gestellte Fragen (FAQs), Handbücher bzw. andere herunterladbare Materialien.
  • Seite 185 Je nach Gerät sind die Netzwerkeinstellungen möglicherweise im Gerätespeicher abgelegt. Aufgrund von Geräteausfällen oder Reparaturen könnten Einstellungen verloren gehen. Epson ist nicht haftbar für den Verlust von Daten, für das Sichern oder Wiederherstellen von Einstellungen selbst innerhalb des Garantiezeitraums. Wir empfehlen Ihnen, eine eigene Datensicherung vorzunehmen oder wichtige Informationen zu notieren.
  • Seite 186 Internet-URL http://www.epson.co.nz Besuchen Sie die Webseiten von Epson New Zealand. Es lohnt sich, hier immer wieder mal vorbeizusurfen! Die Website bietet die Möglichkeit, Treiber herunterzuladen, mit Epson direkt Kontakt aufzunehmen, neue Produktinformationen abzurufen und den technischen Support (über E-Mail) zu kontaktieren.
  • Seite 187 World Wide Web http://www.epson.co.th Informationen zu den technischen Daten des Produkts, Treiber zum Herunterladen, häufig gestellte Fragen (FAQ) und E-Mail sind verfügbar. Epson Call Centre Telefon: 66-2685-9899 E-Mail: support@eth.epson.co.th Unser Call Centre-Team kann Sie telefonisch bei folgenden Problemen unterstützen: ❏ Verkaufsanfragen und Produktinformationen ❏...
  • Seite 188 Benutzerhandbuch Anhang ❏ Technischer Support Epson-Service-Center Provinz Name des Adresse Telefon Unternehmens E-Mail DKI JAKARTA ESS JAKARTA Ruko Mall Mangga Dua No. 48 Jl. Arteri (+6221) 62301104 MANGGADUA Mangga Dua, Jakarta Utara - DKI JAKARTA jkt-admin@epson-indonesia.co.id NORTH ESC MEDAN Jl. Bambu 2 Komplek Graha Niaga Nomor...
  • Seite 189 ❏ Informationen zu den technischen Daten des Produkts, Treiber zum Herunterladen ❏ Häufig gestellte Fragen (FAQ), Fragen zum Verkauf, Fragen per E-Mail Epson Call Centre Telefon: +60 1800-8-17349 ❏ Verkaufsanfragen und Produktinformationen ❏ Fragen zur Produktverwendung oder bei Problemen ❏...
  • Seite 190 Verfügbar 9:00 bis 18:00 Uhr, Montag bis Samstag (ausgenommen gesetzliche Feiertage) Hilfe für Benutzer auf den Philippinen Anwender sind herzlich eingeladen, sich unter den nachfolgenden Telefon- und Faxnummern und nachfolgender E-Mail-Adresse an Epson Philippines Corporation zu wenden, um technischen Support und andere Kundendienstleistungen zu erhalten: World Wide Web http://www.epson.com.ph...

Diese Anleitung auch für:

L6160 serie