Herunterladen Diese Seite drucken

Conrad 21 03 73 Montage-Information

Vorschau ausblenden

Werbung

Conrad Electronic
Form-Hauptsignal
Bausatz
Art.-Nr.
21 03 73
Form-Hauptsignal N
21 04 00
Form-Hauptsignal N
21 03 87
Form-Hauptsignal N
24 06 53
Form-Hauptsignal Z
24 06 54
Form-Hauptsignal Z
Wichtig! Montageinformation vor Montagebeginn un-
bedingt vollständig durchlesen!
Dieses Produkt ist kein Spielzeug! Nicht empfohlen für Kinder unter 14 Jahren. Der Bausatz enthält
Kleinteile. Darum nicht in die Hände von Kindern unter 3 Jahren! Bei unsachgemäßem Gebrauch
besteht Verletzungsgefahr durch funktionsbedingte Kanten und Spitzen! Bitte diese Anleitung gut
verwahren !
This Product is not a toy ! Not intended for children under 14 years of age. Contains small parts.
Therefore keep it away from children under 3 years of age ! At an incorrect use there exists danger of
hurting because of cutting edges and tips ! Please keep these instructions in safe place.
Vorwort
Danke, dass Sie für Ihre Modelleisenbahn einen Bausatz aus dem
Sortiment der Firma Conrad Electronic erworben haben.
Die Bausätze sind leicht zu montieren und von hoher Qualität. Sie wer-
l
den von namhaften deutschen Modellbahnzubehörherstellern gefertigt.
Bausätze für die Modellbahn sind nicht nur eine willkommene Bastelei,
l
sondern bieten darüber hinaus noch einen deutlichen Preisvorteil. Ver-
gleichbare Fertigprodukte kosten durch den hohen Anteil der Handar-
beit bei der Produktion ein Vielfaches. Da "opfert" man schon gern ein-
mal eine halbe Stunde, denn länger werden Sie an diesem Bausatz nicht
arbeiten.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zusammenbau! Berichten Sie uns
über Ihre Bastelerfolge!
Ihr Conrad-Modellbahnteam
Grundsätzliches
Werkzeug zur Montage
Legen Sie sich bitte folgende Werkzeuge bereit:
kleiner Seitenschneider, Flachzange und eine spitze Pinzette
l
einen Feinlötkolben mit dünner Spitze
l
Lötzinn (möglichst 0,5 mm)
l
Sekundenkleber
l
Sicherheitshinweise
Die im Bausatz enthaltenen elektrischen und elektronischen Bauteile
l
dürfen nur an Kleinspannung über geprüfte und zugelassene Span-
nungswandler (Transformatoren) betrieben werden. Diese Bauteile sind
auch hitzeempfindlich, beim Löten dürfen sie nur kurz erwärmt werden.
Nicht "braten"!
Lötkolben entwickeln bis zu 400°C Hitze. Sie dürfen nie ohne Aufsicht
l
bleiben. Halten Sie Abstand zu brennbaren Materialien, benutzen Sie
eine hitzebeständige Unterlage zum Arbeiten.
Dieser Bausatz enthält kleine Teile, die von Kindern verschluckt werden
l
können. Lassen Sie Kinder (besonders unter drei Jahren) nur unter Auf-
sicht mit basteln.
ohne Antrieb
,
Hp0/Hp1
Hp0/Hp2
Hp0/Hp1/Hp2
Hp0/Hp1
Hp0/Hp2
Made in Europe für
Conrad Electronic GmbH
Klaus-Conrad-Str. 2
92530 Wernberg-Köblitz
Achtung!
Betriebsspannung: 10 - 16 V =/~
Operating voltage: 10 - 16 V AC/DC
Alle Anschlussarbeiten sind nur bei abgeschalteter
Betriebsspannung durchzuführen!
Make sure that the power supply is switched off
when you connect the wires!
Die Stromquellen müssen so abgesichert sein, dass es im
Falle eines Kurzschlusses nicht zum Kabelbrand kommen
kann. Verwenden Sie nur handelsübliche und VDE-geprüfte
Modellbahntransformatoren!
The power sources must be protected to prevent the risk of
burning wires. Only use VDE-tested special model train
transformers for the power supply!
Entfernen Sie niemals den Widerstand und die
Diode am Ende der Anschlussdrähte. Diese sind
für die Funktion des Signals erforderlich.
Umhüllen Sie nie Widerstand und Diode mit
Isolationsmaterial, da sie sonst keine
ausreichende Kühlung erhalten!
Verwenden Sie nur kurzschlusssichere
Ø 13
Ø 13
Stromquellen!
Zusammenbau
Gehen Sie bei dem Zusammenbau bitten genau in der Reihenfolge vor,
welche in der Aufbauliste angegeben ist. Haken Sie jeden Schritt in der
vorgesehenen Spalte ab, nachdem Sie ihn beendet haben.
Inhaltsverzeichnis
Bauteilbezeichnung
-
Anleitung
1 Dünnes schwarzes Kabel ca. cm.
2 Diode 1N4148 o.ä.
3 Schrumpfschlauch schwarz
4 Widerstand 820 Ohm
(gr-rt-brn-gold)
5 Schrumpfschlauch gelb
6 Bodenplatte, ca. 15,5 x 15,5 mm
7 Bodenplatte, ca. 17 x 40 mm
8 Mast aus Messing (lackiert)
9 weiße SMD-LED
10 Laternengehäuse, vorderes Teil
11 Laternengehäuse, hinteres Teil
12 Laternengehäuse, Bodenplatte, rund
13 Stellmechanik, vormontiert
14 Farbfilterscheibe rot
15 Farbfilterscheibe grün
16 Farbfilterscheibe gelb
17 Blende, für vorne, zwei Löcher
18 Blende, für vorne, ein Loch
19 Flügel groß (bedruckt)
20 Flügel klein (bedruckt)
21 Mastspitze
22 Mastschild, rot-weiß bedruckt
23 Seiltrommelimitation
24 Antriebskastenattrappe Unterteil
25 Antriebskastenattrappe Oberteil
26 Stelldrahtmuffe
27 Stelldraht (vorgebogen)
28 Satz Aufkleber für Nummerntafel
29 Streulichtscheibe für Laterne, gelb
Attention!
WICHTIG !
1
1
1
1
1
60
70
70
60
70
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
-
1
1
1
1
-
-
-
-
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
2
2
1
2
1
2
2
1
2
1
2
2
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
-
-
1
1
1
1
1
1
1
1
-
-
1
1
1
1
1
1
1
1
-
-
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
2

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Conrad 21 03 73

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Conrad 21 03 73

  • Seite 1 Spalte ab, nachdem Sie ihn beendet haben. Vorwort Inhaltsverzeichnis Danke, dass Sie für Ihre Modelleisenbahn einen Bausatz aus dem Sortiment der Firma Conrad Electronic erworben haben. Bauteilbezeichnung Die Bausätze sind leicht zu montieren und von hoher Qualität. Sie wer- Anleitung den von namhaften deutschen Modellbahnzubehörherstellern gefertigt.
  • Seite 2 Drahtenden der Diode (2) und des Widerstandes (4)) an den durchführung aufweist. Ausgang eines geeigneten Modellbahntransformators an. Die Laterne(n) müssen nun weiß leuchten. Abb. 2 Für 21 03 73 Für 21 04 00, Abb. 4 Abb. 5 21 03 87 24 06 53:...
  • Seite 3 Schieben Sie die Blende (17) mit den 2 Filterscheiben auf die Achse der Abb. 10 Stellmechanik (13) auf, welche aus der Öffnung an dem (oberen) Laternenkörper nach vorn hinausragt (Abb. 7). Bei 21 04 00, 21 03 87 und 24 06 54 außerdem auf die Achse an dem unteren Laternenkörper die Blende (18) mit der gelben Filterscheibe (16) aufschieben.

Diese Anleitung auch für:

21 04 0021 03 8724 06 5324 06 54