• / 86 von 86
  • Inhaltverzeichnis
  • Fehlerbehebung
  • Lesezeichen
Bedienungsanleitung
DVD-VR350
DVD-VR355
AK68-01293F

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Inhaltszusammenfassung für Samsung DVD-VR355

Seite 1

Bedienungsanleitung DVD-VR350 DVD-VR355 AK68-01293F...

Seite 2 : Erste Schritte, Warnung

Erste Schritte VORSICHT Warnung • Das Gerät darf nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Berührung kommen. Außerdem ABDECKUNG ODER RÜCKWAND NICHT ÖFFNEN! dürfen keine mit Flüssigkeiten gefüllten Behälter, wie STROMSCHLAGGEFAHR! beispielsweise Vasen, darauf abgestellt werden. TEILE IM GERÄTEINNEREN KÖNNEN VOM •...

Seite 3 : Vorsichtsmaßnahmen, Wichtige Sicherheitshinweise, Vorsichtsmaßnahmen Für Den Betrieb, Wartung Des Gehäuses, Handhabung Von Disks

• Äußere Einfl üsse wie Blitzschlag oder elektrostatische Vorsichtsmaßnahmen Aufl adung können den normalen Betrieb des Recorders beeinträchtigen. Schalten Sie in diesem Fall den DVD-/ ▌ Wichtige Sicherheitshinweise Videorecorder mit der Taste /I aus und wieder ein, oder ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und Lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, stecken Sie ihn anschließend wieder ein.

Seite 4 : Lagerung Der Disks, Disk-Spezifi Kationen

(DVD+RWs/DVD+Rs können abgespielt, aber nicht auf CD-RW/-R aufgenommen wurden, weisen unter beschrieben werden.) Umständen in Abhängigkeit von verwendeter Disk und den ● DVD-VR355 Inhalten ein unterschiedliches Abspielverhalten auf. Mit diesem Gerät können Sie qualitativ hochwertige digitale Videos auf DVD-RAMs/DVD±RWs/DVD±Rs MPEG4-Disks verwenden aufzeichnen und abspielen.

Seite 5

• Dieses Gerät kann mit einem Samsung-DVD-/Videorecorder KOPIERSCHUTZ beschriebene und fi xierte DVD±Rs wiedergeben. Je nach Disk und den Bedingungen beim Schreiben ist die • Viele DVDs sind durch Kodierung gegen Kopieren Wiedergabe einiger DVD±Rs unter Umständen nicht möglich. geschützt. Schließen Sie daher Ihren DVD-/Videorecorder direkt an das Fernsehgerät an, nicht an einen...

Seite 6 : Inhaltsverzeichnis

Automatischer Kapitelgenerator ......33 Display auf der Gerätevorderseite......13 Rückseite (DVD-VR350) ........13 ■ Sofortaufnahmefunktion ......... 34 Rückseite (DVD-VR355) ........14 ■ Anynet+(HDMI-CEC) (nur DVD-VR355) ....34 Funktionen der Fernbedienung ......15 Wiedergabe Anschließen und Einrichten DVD-Wiedergabe ■ DVD-/Videorecorder über HF-Kabel an das ■...

Seite 7

Eine Disk formatieren ..........77 ■ Beschreibbare Disks ..........51 Eine Disk fi xieren............ 77 Kompatibilität zwischen Samsung und den Fixierung einer Disk aufheben (V/VR Modus) ..78 Recordern anderer Hersteller......... 51 Alle Titellisten löschen ..........79 Aufnahmeformate ........... 52 Edit Compatible (Für Kompatibilität bearbeiten)..

Seite 8 : Allgemeine Funktionen

16 Stunden Videodaten, eine Dual-Layer- Videodaten vom DVD-/Videorecorder zum Fernsehgerät. DVD±R mit 8,5 GB bis zu 15 Stunden und Disks der (nur für DVD-VR355) Formate DVD-RAM/DVD±RW/DVD±R mit 4,7 GB bis zu 8 Stunden (jeweils abhängig vom Aufnahmemodus).

Seite 9 : Wichtige Informationen Zum Gebrauch Der Bedienungsanleitung, Dvd-/videorecorder Verwende

: Für den Aufnahmemodus wählen Sie zwischen den Optionen Alle Rechte vorbehalten. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung XP (Modus mit hoher Qualität), SP (Modus mit Standardqualität), LP von Samsung Electronics Co. ist das vollständige oder teilweise (Longplay-Aufnahmemodus) und EP (erweiterter Modus). Reproduzieren oder Kopieren dieser Bedienungsanleitung nicht gestattet.

Seite 10 : Auspacken

Auspacken ▌ Schritt 4 : Wiedergeben Sie können den Titel für die Wiedergabe in einem Bildschirmmenü auswählen und dann die Wiedergabe ▌ Zubehör direkt starten. Eine DVD besteht aus mehreren Abschnitten (“Titel”) und • Audio/Video-Kabel Unterabschnitten (“Kapitel”). • HF-Kabel für Fernsehgerät Beim Aufnehmen wird ein Titel angelegt, der zwischen •...

Seite 11

3. Drücken Sie die Taste TV, halten Sie sie gedrückt, und geben Sie zugleich über die Zifferntasten den zweistelligen Code für die Marke des Fernsehgeräts ein. Fernbedienungscodes für kompatible Fernsehgeräte Marke Codes Marke Codes SAMSUNG TV +01, +02, +03, +04, +05, +06, +35 THOMSON ASIA TV +33, +34 AKAI TV +12 TOSHIBA TV +07, +16, +17, +18, +19, +21 BANG &...

Seite 12 : Beschreibung, Vorderseite (Dvd-Vr350), Vorderseite (Dvd-Vr355)

VIDEO-EINGANG (AV3 IN) 13. TASTE PROG AUDIO-EINGÄNGE (AV3 IN) 14. TASTE RECORD DV-EINGANG 15. TASTE STOP 16. TASTEN PLAY/PAUSE ▌ Vorderseite (DVD-VR355) DVD-DECK TASTE P.SCAN TASTE OPEN/CLOSE FÜR DVD 10. ANZEIGE AUF DER VIDEORECORDER-DECK GERÄTEVORDERSEITE AUSWURFTASTE FÜR VIDEO TASTE ZUR DVD/VCR-AUSWAHL TASTE STANDBY/ON 12.

Seite 13 : Display Auf Der Gerätevorderseite, Rückseite (Dvd-Vr350)

▌ Display auf der Gerätevorderseite DVD ist aktiv. Uhrzeit, Zählerposition oder aktueller DVD-RAM ist aktiv. Deckstatus werden angezeigt. DVD(±)R oder DVD(±)RW ist aktiv. Diese Anzeige leuchtet, wenn eine Timer- Progressive Abtastung ist aktiv. Aufnahme programmiert ist. Aufnahmefunktion ist aktiv. 10. VHS-Videokassette ist eingelegt. Videorecorder ist aktiv.

Seite 14 : Rückseite (Dvd-Vr355)

▌ Rückseite (DVD-VR355) S-VIDEO-AUSGANG AV2 (EXT) SCART AUDIO L/R-AUSGÄNGE COMPONENT-VIDEO-AUSGÄNGE DIGITAL AUDIO-AUSGANG AUSGANG ZUM FERNSEHANSCHLUSS (OPTISCH/KOAXIAL) EINGANG VOM ANTENNENANSCHLUSS AUDIO-/VIDEO-AUSGANG (AV OUT) 10. HDMI-Ausgang (nur für DVD-VR355) AV1 (TV) SCART-EINGANG/AUSGANG Deutsch - 14...

Seite 15 : Funktionen Der Fernbedienung

▌ Funktionen der Fernbedienung Die Fernbedienung Ihres DVD-/Videorecorders funktioniert mit Fernsehgeräten von Samsung und kompatiblen Marken. 13. Taste SUBTITLE Zum Umschalten der DVD-Untertitelsprache. 14. Taste ANYKEY Zum Abrufen des Status für die derzeit wiedergegebene Disk. 15. Taste REC Zum Starten der Aufnahme auf DVD-RAM/DVD±...

Seite 16 : Anschließen Und Einrichten, Dvd-/videorecorder Über Hf-Kabel An Das Fernsehgerät Anschließen, Scart-Kabel Anschließen

Anschließen und Einrichten SCART-Kabel anschließen DVD-/Videorecorder über HF-Kabel an das Fernsehgerät anschließen ▌ 1. Option : DVD-/Videorecorder über SCART- Kabel an das Fernsehgerät anschließen ■ Achten Sie darauf, dass vor Anschluss der Kabel das Fernsehgerät und der DVD-/Videorecorder Wenn das Fernsehgerät über einen SCART-Eingang ausgeschaltet sind.

Seite 17 : Option : Dvd-/videorecorder An Einen Satelliten-Receiver Oder Andere Geräte Anschließen

1. AV2 IN (EXT): Über 21-poliges SCART-Kabel ▌ 2. Option : DVD-/Videorecorder an einen Satelliten- Verbinden Sie den Satelliten-Receiver oder ein Receiver oder andere Geräte anschließen anderes Gerät über das SCART-Kabel mit dem AV2-Anschluss (EXT) an der Rückseite des DVD-/ Sie können den DVD-/Videorecorder über das SCART- Videorecorders.

Seite 18 : Audio/video-Kabel Anschließen, S-Video-Kabel Anschließen

Audio/Video-Kabel anschließen S-Video-Kabel anschließen Wenn das Fernsehgerät über einen RCA-Eingang verfügt, Eine S-Video-Verbindung sorgt für bessere können Sie den DVD-/Videorecorder über das RCA- Bildqualität. Bei der S-Video-Übertragung werden Audio-/-Video-Kabel an das Fernsehgerät anschließen. die Bilddaten in Schwarz- und Weiß- (Y) sowie in Farbsignale (C) zerlegt und damit ein klareres Bild 1.

Seite 19 : Component-Video-Kabel Anschließen

Falls Probleme bei der Wiedergabe angezeigt wird. mit progressiver Abtastung auftreten, wird empfohlen, die Ausgabe auf Standarddefi nition umzuschalten. Bei Fragen zur Kompatibilität Ihres Samsung-Fernsehgeräts mit diesem DVD-/Videorecorder wenden Sie sich bitte an den Kundendienst von Samsung. ■...

Seite 20 : Hdmi-/dvi-Kabel An Ein Fernsehgerät Anschließen (Nur Für Dvd-Vr355)

Ausgabe die Option “PCM”, oder deaktivieren Sie DTS. Protection) ist ein Kopierschutzverfahren für ■ Wenn Sie einen Samsung-Fernsehgerät über ein HDMI- DVD-Inhalte, die über HDMI wiedergegeben Kabel mit einem DVD/Videorecorder verbinden, können Sie werden. Es bietet eine sichere digitale Verbindung den DVD/Videorecorder über die Tasten der Fernbedienung...

Seite 21 : Av-Empfängeranschlüsse, Externe Geräte Anschließen, Option : Externe Geräte An Die Buchsen Av3 Anschließen

AV-Empfängeranschlüsse Externe Geräte anschließen Um die DVD-Kinoqualität vollständig nutzen zu ▌ 1. Option : Externe Geräte an die können, sollten Sie Ihren DVD-/Videorecorder an Buchsen AV3 anschließen ein Surround-Sound-System anschließen, das aus einem A/V-Receiver und sechs Surround-Sound- Lautsprechern besteht. Sie können andere Audio-/Videogeräte über Wenn Ihr A/V-Receiver mit einem Dolby Digital- Audio-/Videokabel an Ihren DVD-/Videorecorder Decoder ausgestattet ist, haben Sie die Möglichkeit,...

Seite 22 : System-Setup-Programm, Navigation In Den Bildschirmmenüs, Inbetriebnahme Und Automatisches Einrichten

System-Setup-Programm Navigation in den Bildschirmmenüs Über die Bildschirmmenüs lassen sich verschiedene Funktionen DVD-Recorder Einstellung Ihres DVD-/Videorecorders aktivieren und deaktivieren. Keine Disk Drücken Sie auf die Taste MENU, um das Bildschirmmenü Programm System ► aufzurufen. Mit den folgenden Tasten können Sie durch das Uhr einstellen Einstellung ►...

Seite 23 : Datum Und Uhrzeit Einstellen

Datum und Uhrzeit einstellen Der DVD-/Videorecorder besitzt eine 24-Stunden-Uhr und einen DVD-Recorder Uhr einstellen Kalender, die wie folgt verwendet werden: Keine Disk Programm • Aufnahme von Sendungen automatisch beenden Einstellung • DVD-/Videorecorder so einstellen, dass eine Sendung automatisch Datum Zeit Autom.

Seite 24 : Automatische Sendereinstellung

Automatische Sendereinstellung Ein Voreinstellen der Sender ist nicht nötig, wenn diese bereits DVD-Recorder Installation automatisch eingestellt wurden (siehe “Inbetriebnahme und Keine Disk Länderauswahl automatisches Einrichten” auf Seite 22). Programm Autom. Setup √ Einstellung Man. Sendereinst. √ Der DVD-/Videorecorder enthält einen integrierten Tuner für den TV-System √...

Seite 25 : Manuelle Sendereinstellung, Tonsystem Für Hf-Ausgang Wählen (B/g-D/k)

Manuelle Sendereinstellung Wenn Sie bereits die automatische Sendereinstellung vorgenommen Man. Sendereinst. Man. Setup haben, ist die manuelle Sendereinstellung nicht mehr erforderlich. œ √ ◄ ► Name Name 1. Drücken Sie im Modus Stop/No Disc die Taste MENU. Decoder Decoder 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Einstellung, und drücken Fertig Fertig Sie die Taste OK oder ►.

Seite 26 : Sprachoptionen Einstellen, Video Output Ch (Videoausgangskanal)

VIDEO Output CH (Videoausgangskanal) Unter Umständen muss der Ausgangskanal des DVD-/Videorecorders DVD-Recorder Installation geändert werden, wenn die Bilder durch Störungen beeinfl usst Keine Disk werden oder wenn keine Bilder auf dem Fernsehgerät sichtbar sind. Programm Autom. Setup ► CH 35 ▲...

Seite 27 : Tonwiedergabeoptionen Einstellen

Tonwiedergabeoptionen einstellen Hiermit können Sie die Toneinstellungen ändern und an Ihr Audiosystem anpassen. Sie können auch den Modus “NICAM” einstellen. 1. Drücken Sie im Modus Stop/No Disc die Taste MENU. 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Einstellung, und drücken Sie die Taste OK oder ►.

Seite 28 : Anzeigeoptionen (Video) Einstellen

Anzeigeoptionen (Video) einstellen Mit dieser Funktion legen Sie die Einstellungen für den Bildschirm fest. 1. Drücken Sie im Modus Stop/No Disc die Taste MENU. 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Einstellung, und drücken Sie die Taste OK oder ►. 3.

Seite 29 : Progressive Abtastung

2. Wählen Sie mit den Tasten ◄► die Option Ja, und drücken Sie die Taste OK. 3. Stellen Sie Ihren Fernseher auf Interlace-Eingabe ein (über die Fernbedienung des Fernsehers). ▌ Aufl ösung HDMI/DVI (nur für DVD-VR355) DVD-Recorder Anzeigeoptionen Folgende Einstellungen werden verwendet, wenn das Gerät über HDMI Keine Disk...

Seite 30

Einstellung der Wiedergabe (nur für DVD-VR355) • Schließen Sie den DVD-/Videorecorders an den HDMI- oder den DVI- Eingang des Fernsehgeräts an. Legen Sie am Fernseher den Eingang entsprechend auf HDMI oder DVI fest. • Drücken Sie im Stoppmodus die Taste P.SCAN, um die Aufl ösung für das Ausgabesignal auszuwählen.

Seite 31 : Kindersicherung Einstellen

Kindersicherung einstellen DVD-Recorder Kindersicherung Keine Disk Bei DVDs mit einer festgelegten Alterseinstufung können Sie die Programm Passwort verwenden Aus Einstellung Kindersicherung aktivieren. Sie dient als Kontrollfunktion, mit der festgelegt werden kann, welche DVDs angeschaut werden dürfen. Eine DVD kann bis zu 8 Alterseinstufungen enthalten. 1.

Seite 32 : Einstellung Am Videorecorder

Einstellung am Videorecorder Mit dieser Funktion legen Sie die Einstellungen für den Videorecorder fest. 1. Drücken Sie im Modus Stop/No Disc die Taste MENU. 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Einstellung, und drücken Sie die Taste OK oder ►. 3.

Seite 33 : Dauer Des Dvd Ep-Modus, Automatischer Kapitelgenerator

▌ Farbsystem DVD-Recorder System Vor dem Aufzeichnen oder Wiedergeben einer Kassette können Sie Keine Disk Programm die gewünschte Norm einstellen. Kassettenlänge : E180 ► Automatische Wiedergabe : Ein ► Einstellung Automatische Wiederholung : Aus ► Automatisch : Ein • Automatisch : Bei der Wiedergabe einer Kassette wird die Norm vom √...

Seite 34 : Sofortaufnahmefunktion, Anynet+(Hdmi-Cec) (Nur Dvd-Vr355)

Standardmäßig ist die Sofortaufnahmefunktion deaktiviert. ■ Durch Aktivieren dieser Funktion wird der Stromverbrauch beim Ausschalten des Geräts erhöht. Anynet+(HDMI-CEC) (nur DVD-VR355) Mit Anynet+ können Sie den Recorder über die Fernbedienung eines Samsung- DVD-Recorder System Fernsehgeräts bedienen. Dazu müssen Sie lediglich den DVD/Videorecorder Keine Disk Programm über ein HDMI-Kabel an einen SAMSUNG-Fernseher anschließen.

Seite 35

Einstellung der Funktion Anynet+ (HDMI-CEC) 1. Schließen Sie den DVD/Videorecorder mit dem HDMI-Kabel an den Fernseher an. (Siehe Seite 20) 2. Stellen Sie die Funktion Anynet+ (HDMI-CEC) Ihres DVD/Videorecorders auf Ein. (siehe oben) 3. Konfi gurieren Sie die Anynet+-Funktion Ihres Fernsehers. (Weitere Informationen hierzu fi...

Seite 36 : Wiedergabe, Regionscode (Nur Bei Dvd-Videos), Logos Von Abspielbaren Disks, Abspielbare Disk-Typen

Wiedergabe In diesem Kapitel werden die Grundfunktionen der Abspielbare Disk-Typen Wiedergabe nach Disk-Typ erläutert. Max. Spieldauer Lesen Sie vor der Wiedergabe einer Disk bitte Disk-Typ Disk-Logo Inhalt Disk-Form (in Minuten) nachfolgende Erläuterungen durch. Einseitig(5”) 240 min Doppelseitig(5”) 480 min DVD- VIDEO Regionscode (nur bei DVD-Videos) VIDEO...

Seite 37 : Disk Wiedergeben

▌ Nicht abspielbare Disks ● DVD-Videos, die nicht mit dem Regionscode "2" oder "ALLE" versehen sind. ● 3,9 GB DVD-R-Medien für Videoschnittarbeiten. ● Eine DVD±R/DVD-RW(V), die auf einem Gerät eines anderen Herstellers aufgenommen und nicht fi xiert wurde. ● DVD-ROM/PD/MV-Disc, etc ●...

Seite 38 : Die Menüs Disc Und Title Verwenden, Such- Und Überspringen-Funktionen Verwenden

Die Menüs Disc und Title verwenden Manche Disks verfügen über ein spezielles Menüsystem, aus dem Sie Spezialfunktionen für Titel, Kapitel, Audiospuren, Untertitel, Filmvorschau, Informationen zu den Zeichensätzen etc. auswählen können. ▌ Bei DVD-VIDEO-Disks Disk-Menü : Drücken Sie die Taste DISC MENU, um das Menü auf der Disk aufzurufen.

Seite 39 : Wiedergabe In Zeitlupe/einzelbildschritten

■ Im Suchmodus ist nur bei CDs (CD-DA) Ton zu hören. (Wird der Ton während der Vorwärtssuche (Schnell 1) wiedergegeben.) Der MPEG4-Suchlauf erfolgt in jedem Modus ohne Ton. Abhängig vom verwendeten Disktyp kann sich die Klangqualität im Modus Schnell 1 verschlechtern. ▌...

Seite 40 : Die Taste Anykey

▌ Einzelschritt-Wiedergabe Drücken Sie im Standbildmodus die Taste F.ADV/SKIP auf der Fernbedienung. • Bei jedem Tastendruck erscheint ein neues Einzelbild. Drücken Sie die Taste ►ll um zur normalen Wiedergabegeschwindig keit zurückzukehren. ■ Im Einzelschritt-Modus erfolgt keine Tonwiedergabe. Die Taste ANYKEY Mit den ANYKEY-Funktionen können Sie über Titel, Kapitel, Audiotitel bzw.

Seite 41 : Wiedergabe Wiederholen, Sprache Der Untertitel Auswählen

Wiedergabe wiederholen ▌ Wiederholte Wiedergabe DVD-VIDEO Titel Kapitel 1/28 Zeit 00:00:27 Untertitel D 5.1CH Tonoptionen 1. Drücken Sie während der Wiedergabe die Taste ANYKEY. Wiederholen Winkel 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Wiederholen. Zoom BEWEGEN ÄNDERN 3. Wählen Sie mit der Taste ◄► den Wiederholmodus aus, und drücken Sie die Taste OK.

Seite 42 : Audiosprache Wählen, Kamerawinkel Ändern, Zoom Ein

Audiosprache wählen DVD-VIDEO Titel Die Audiosprachen hängen vom jeweiligen Disk-Typ ab und stehen Kapitel 1/28 00:01:03 Zeit unter Umständen nicht zur Verfügung. Diese Funktion kann nur Untertitel während der Wiedergabe verwendet werden. D 5.1CH Tonoptionen Wiederholen Sie können diese Funktion auch durch Drücken der Taste AUDIO Winkel Zoom auf der Fernbedienung auswählen.

Seite 43 : Lesezeichen Verwenden

Lesezeichen verwenden Lesezeichen - - - - - - - -- (V Modus) Sie können Szenen mit Lesezeichen versehen, um sie noch einmal beginnend an dieser Stelle anzusehen. ▌ Lesezeichen festlegen BEWEGEN WIEDRG ENTFERNEN ZURÜCK 1. Drücken Sie während der Wiedergabe die Taste MARKER. 2.

Seite 44 : Indexmarken Verwenden

Indexmarken verwenden - - - - - - - -- N : 2 Marke (VR Modus) ▌ Indexmarken festlegen 1. Drücken Sie während der Wiedergabe die Taste MARKER. 2. Drücken Sie die Taste OK, wenn die gewünschte Szene gezeigt wird. BEWEGEN WIEDRG ENTFERNEN...

Seite 45 : Audio-Cds (Cd-Da)/mp3 Wiedergeben, Tasten Auf Der Fernbedienung Für Die Wiedergabe Von Audio-Cds (Cd-Da)/mp3

Audio-CDs (CD-DA)/MP3 wiedergeben ▌ Tasten auf der Fernbedienung für die Wiedergabe von Audio-CDs (CD-DA)/MP3. 1. l ◄ ◄ Taste : Kehrt beim Drücken während der Wiedergabe zum Anfang des aktuellen Musiktitels zurück. Bei erneutem Drücken springt der DVD-Recorder zum vorherigen Titel und startet die Wiedergabe.

Seite 46 : Mp3-Disk Wiedergeben, Wiedergabe Einer Audio-/mp3-Cd Wiederholen

▌ MP3-Disk wiedergeben Musikliste 1. Legen Sie eine MP3-CD in die Disklade ein. SONG01 01/11 Titel 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Disk-Navigation, und ROOT drücken Sie die Taste OK oder ►. SONG01 SONG02 ► 0:00:06 SONG03 3.

Seite 47 : Wiedergabeoptionsmo Dus, Titel Programmieren, Bilddaten-Cd Wiedergeben

▌ Wiedergabeoptionsmo dus Musikliste 1. Drücken Sie im Standbildmodus die Taste ANYKEY. TRACK 1 01/15 Die Option Play (Wiedergabe) wird hervorgehoben. Titel Länge TRACK 1 00:03:50 WIEDERGABE-MODUS 2. Wählen Sie mit den Tasten ◄► die gewünschte Wiedergabeoption TRACK 2 00:04:00 Wiederhol.

Seite 48 : Mpeg4-Disk Wiedergeben

5-1. Wenn Sie die Taste ► ll drücken, erscheint der Diashow-Bildschirm. Bestimmen Sie die Diashow-Geschwindigkeit mit den Tasten ◄►, DVD-RW(VR) und drücken Sie die Taste OK. 5-2. Wählen Sie ein Bild im Albumfenster aus, und drücken Sie die Taste OK. Wählen Sie mit den Tasten ◄►...

Seite 49 : Vhs-Kassette Wiedergeben (Videorecorder), Spurnachführung, Sonderfunktionen Der Videorecorder-Wiedergabe

■ Dieses Gerät kann die folgenden komprimierten Videoformate abspielen MPEG4-Codec-Format: DivX 3.11 DivX 4.x DivX 5.x DivX-Pro Xvid Motion Compensation: QPEL, GMC Audioformate : “MP3”, “MPEG1 Audio Layer2”, “LPCM”, “AC3”, “DTS”, “MS ADPCM” ■ Bestimmte auf PC erstellte MPEG4-Dateien können möglicherweise nicht wiedergegeben werden.

Seite 50 : Variables Suchsystem

Überspringen Drücken Sie während der Wiedergabe die Taste F.ADV/SKIP, um genau 30 Sekunden in Vorlaufrichtung zu spulen. Drücken Sie wiederholt die Taste F.ADV/SKIP, um mit bis zu 4 facher Geschwindigkeit 2 Minuten vorzuspulen. Zeitlupe Drücken Sie im Standbildmodus die Taste ► ► um die Zeitlupenfunktion einzuschalten.

Seite 51 : Aufnehmen, Beschreibbare Disks, Kompatibilität Zwischen Samsung Und Den Recordern Anderer Hersteller

● DVD-VR355 DVD-RAM DVD-RW DVD-R DVD+RW DVD+R • DVD±RWs und DVD-RAMs sind wiederbeschreibbar. • DVD±Rs können nur einmal beschrieben werden. ▌ Kompatibilität zwischen Samsung und den Recordern anderer Hersteller. Aufnahme- Aufnahme- Weitere Aufnahmen im Disk-Typ Fixierung format gerät...

Seite 52 : Aufnahmeformate, Aufnahmemodus

▌ Aufnahmeformate DVD-RAM Da die verfügbaren Funktionen vom jeweiligen Disk-Typ abhängen, sollten Sie sich für ein Disk-Format entscheiden, das für Ihren Bedarf am besten geeignet ist. Bei einer neuen Disk wird folgende Meldung angezeigt. DVD-RAM : Verwendung der Disk nach Formatieren. Unformatierte Disk.

Seite 53 : Kopiergeschützte Videos

Kopiergeschützte Videos Bilddaten mit Kopierschutz können auf diesem DVD-/Videorecorder nicht aufgenommen werden. Sobald der DVD-/Videorecorder während der Aufnahme ein Kopierschutzsignal empfängt, wird die Aufnahme abgebrochen und Ein kopiergeschützter Film kann nicht auf dem Bildschirm wird folgende Meldung ausgegeben. aufgezeichnet werden. Über Kopierschutzsignale TV-Sendungen, die Kopierschutzsignale enthalten, senden eines der folgenden drei Signale aus: frei kopierbar, einmal kopierbar und nicht...

Seite 54 : Sofortaufnahme

Sofortaufnahme PR 7 Verfügbare Zeit 00:28 DVD-VR355 only Bevor Sie beginnen 1. Das Antennenkabel muss angeschlossen sein. 2. Drücken Sie die Taste OPEN/CLOSE, und legen Sie eine beschreibbare Disk in die Disk-Lade. 3. Überprüfen Sie die noch freie Zeit auf der Disk.

Seite 55 : Aufnahme Über Eine Dv-Eingangsbuchse, Eintastenaufnahmen (Otr) Starten

Um Symbole für die Wiedergabe auf dem Bildschirm einzublenden, drücken Sie eine beliebige Richtungstaste auf der Fernbedienung. Eintastenaufnahmen (OTR) starten nur für DVD-VR355 Mit der One-Touch-Aufnahme können Sie durch mehrmaliges Drücken der Taste REC die Aufnahmezeit in vorher festgelegten Intervallen auf insgesamt maximal 9 Stunden verlängern.

Seite 56 : Timer-Aufnahmen Starten

Folgende Meldung wird angezeigt: “Die Disk-Informationen werden aktualisiert. Bitte warten Sie einen Moment.” ■ Der Timer-Zähler zählt minutenweise von 9:00 auf 0:00 zurück. Danach hält der DVD-/Videorecorder die Aufnahme an. Timer-Aufnahmen starten nur für DVD-VR355 DVD-Recorder Programm DVD-RAM(VR) 1. Das Antennenkabel muss angeschlossen sein. Titelliste ShowView ►...

Seite 57

DVD-Aufnahmegeschwindigkeit AUTO : Wählen Sie diese Option, wenn die Videoqualität automatisch festgelegt werden soll. Im AUTO-Modus wird der geeignetste Aufnahmemodus automatisch eingestellt, entsprechend der Restdauer auf der Disk und der Dauer der Timer-Aufzeichnung. Diese Funktion wählt einen der Modi XP-, SP-, LP- und EP. Diesen Modus können Sie dann für Timer-Aufzeichnungen verwenden.

Seite 58 : Timer-Übersicht Bearbeiten, Timer-Übersicht Lösche

DVD-Recorder Timer-Übersicht DVD-RAM(VR) Aktuelle Zeit 12:00 Nr. Auf Quelle Tag Start Ende Geschw. V/P Bearb. nur für DVD-VR355 Nr. 01 Folgen Sie diesen Anweisungen, um die Liste für die Timer- Quelle Start Ende Geschw. V/P Aufnahme zu bearbeiten. PR 01 Tägl...

Seite 59 : Funktion Showview Verwenden

Funktion ShowView verwenden DVD-Recorder Programm DVD-RAM(VR) Titelliste ShowView ► nur für DVD-VR355 Wiedergabe Timer-Übersicht ► liste ShowView verlängern : Aus ► Bevor Sie den DVD-/Videorecorder programmieren: Disk-Manager • Schalten Sie das Fernsehgerät und den DVD-/Videorecorder ein. Programm Einstellung • Vergewissern Sie sich, dass Datum und Uhrzeit korrekt eingestellt sind.

Seite 60 : Show View Erweitert, Ez Rec Mode

5. Drücken Sie die Taste EXIT, um das Menü zu verlassen. BEWEGEN ZURÜCK BEENDEN EZ REC MODE nur für DVD-VR355 Mit Hilfe dieser Funktion können Sie eine DVD automatisch initialisieren und fi xieren. EZ REC-Modus mit "Ein" aktivieren oder mit "Aus" deaktivieren.

Seite 61 : Einfache Videorecorder-Aufnahmen

Einfache Videorecorder-Aufnahmen Bevor Sie beginnen 1. Überprüfen Sie die Fernsehkanal- und Antennenanschlüsse. 2. Überprüfen Sie die verbleibende Zeit auf der Videokassette. Sie können eine laufende Fernsehsendung aufzeichnen, indem Sie eine leere Videokassette einlegen und die Taste (REC) drücken. Durch wiederholtes Drücken der Taste (REC) können Sie sogar Zeitintervalle von bis zu neun Stunden hinzufügen.

Seite 62 : Restzeit Kontrollieren, Spezielle Aufnahmefunktionen

Restzeit kontrollieren 1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste INFO Die folgenden Informationen werden angezeigt. -RAM STOP STOP (Aktueller Gerätestatus, Aufnahmegeschwindigkeit, verbleibende Zeit, 00:00:00 00:00:00 Eingangskanal, aktuelle Uhrzeit.) Rem 00:48 Rem 01:21 PR 1 PR 1 Spezielle Aufnahmefunktionen Jan 01 2007 MO 12 : 00 Während einer laufenden Aufnahme können Sie ein anderes Programm bzw.

Seite 63 : Auf Dvd Oder Videorecorder Kopieren, So Kopieren Sie Von Dvd Auf Videorecorder

Auf DVD oder Videorecorder kopieren nur für DVD-VR355 Sie können von DVD auf Video oder von Video auf DVD kopieren. Überprüfen Sie die verbleibende Zeit auf der Videokassette. ▌ So kopieren Sie von DVD auf Videorecorder DVD-RAM(VR) Kopierliste bearbeiten JAN/01/2007 Nr.

Seite 64 : So Kopieren Sie Vom Videorecorder Auf Dvd

▌ So kopieren Sie vom Videorecorder auf DVD DVD-Recorder VCR - -> DVD DVD-RAM(VR) Start Ende Bearb. Wiedergabe 00:02:20 00:03:22 √ 1. Drücken Sie im Stopp-Modus die Taste MENU. --:--:-- Kopieren --:--:-- √ Löschen 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Kopieren, und drücken Sie 00:03:42 STOPP die Taste OK oder ►.

Seite 65 : Bearbeitung, Titelliste Abspielen

In diesem Abschnitt werden die Grundfunktionen der DVD-Bearbeitung vorgestellt und Bearbeitungsfunktionen sowohl für die Aufnahme auf einer DVD als auch für die gesamte DVD erläutert. Titelliste abspielen nur für DVD-VR355 Folgen Sie diesen Anweisungen, um einen Titel aus der Titelliste DVD-RAM(VR) Titelliste wiederzugeben.

Seite 66 : Auf Freien Speicherplatz Aufnehmen, Einfache Bearbeitung (Titelliste), Einen Titel Umbenennen (Beschriften)

03:40:27 ► BEWEGEN ZURÜCK BEENDEN nur für DVD-VR355 1. Drücken Sie die Taste TITLE LIST. Der Bildschirm Titelliste wird eingeblendet. 2. Wählen Sie mit der Taste ▲▼ den Menüpunkt Freier Speicher, und drücken Sie anschließend die Taste OK oder ►.

Seite 67 : Einen Titel Sperren (Schützen), Einen Titel Löschen

Titelliste Folgen Sie diesen Anweisungen, um einen Titel zu sperren und ihn JAN/01/2007 vor versehentlichem Löschen zu schützen. Titelschutz : JAN/01/2007 01:00 PR1 Jan/01/2007 nur für DVD-VR355 1. Drücken Sie die Taste TITLE LIST. MOVE RETURN EXIT BEWEGEN ZURÜCK BEENDEN Der Bildschirm Titelliste wird geöffnet.

Seite 68 : Einen Titelabschnitt Löschen, Kapitel Bearbeiten

Der Abschnitt lässt sich nicht löschen, wenn dieser ein Standbild enthält. ▌ Kapitel bearbeiten DVD+RW Kapitel bearbeiten nur für DVD-VR355 Kapitel : 1/1 Zeigen Sie können auf DVD+RWs selbst Kapitel anlegen und mit dem Menü 00:00:00 ► Chapter Edit (Kapitel bearbeiten) bearbeiten.

Seite 69

Elemente des Bildschirms Kapitel bearbeiten 1. Aktuelle Kapitelnummer und Status. DVD+RW Kapitel bearbeiten 2. Wiedergabeleiste 3. Wiedergabezeit 4. Menü Kapitel bearbeiten Kapitel : 1/1 Zeigen 00:00:00 ► Zufügen Löschen Verdeckt Alle lö. Zurück BEWEGEN ZURÜCK BEENDEN Kapitel hinzufügen DVD+RW Kapitel bearbeiten Folgen Sie den Schritten 1-3 auf Seite 68.

Seite 70 : Einen Titel Teilen

Wenn sich im gewählten Titel nur ein Kapitel befi ndet, steht das Menü Alle lö. nicht zur Verfügung. ▌ Einen Titel teilen DVD+RW Titel trennen Titelliste Nr. 03 Start Ende nur für DVD-VR355 00:00:00 00:00:00 00:00:00 ► Folgen Sie diesen Anweisungen, um einen langen Titel in mehrere Punkt Trennen Zurück Titel aufzuteilen.

Seite 71 : Erweiterte Bearbeitung (Wiedergabeliste), Eine Wiedergabeliste Erstellen

Erweiterte Bearbeitung (Wiedergabeliste) ▌ Eine Wiedergabeliste erstellen DVD-Recorder Szene erstellen DVD-RAM(VR) Folgen Sie diesen Anweisungen, um einen neuen Playlisttitel aus Szene Nr. 001 Start Ende einem aufgenommenen Titel zu erstellen. Titelliste: 1/7 00:00:02 00:00:00 00:00:02 ► (VR Modus) Start Ende Erstell.

Seite 72 : Titel Aus Der Wiedergabeliste Wiedergeben, Einen Titel In Der Wiedergabeliste Umbenennen

▌ Titel aus der Wiedergabeliste wiedergeben DVD-RAM(VR) Wiedergabeliste bearbeiten Folgen Sie diesen Anweisungen, um die Playlisttitel abzuspielen. JAN/01/2007 Titel Länge Bearbeiten 01 JAN/01/2007 12:00 00:00:03 ► 02 JAN/01/2007 12:30 00:00:25 ► Wiedergabe 03 JAN/01/2007 12:0 00:00:05 √ (VR Modus) Umbenennen Szene bearb.

Seite 73

Eine ausgewählte Szene wiedergeben Folgen Sie den Schritten 1-3 auf Seite 72. DVD-Recorder Szene bearbeiten DVD-RAM(VR) 4. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼◄ ► die gewünschte Szene für die Szene Nr. 2 / 7 Wiedergabeliste Nr. 3 Wiedrg. Wiedergabe aus, und drücken Sie die Taste OK. Ändern Der wiederzugebende Playlisttitel wird ausgewählt.

Seite 74

Eine Szene verschieben (die Position einer Szene ändern) Folgen Sie den Schritten 1-3 auf Seite 72. DVD-Recorder Szene bearbeiten DVD-RAM(VR) 4. PWählen Sie mit den Tasten ▲▼◄ ► die zu verschiebende Szene Szene Nr. 2 / 7 Wiedergabeliste Nr. 3 Wiedrg.

Seite 75 : Eine Wiedergabeliste Auf Den Videorecorder Kopieren, Einen Titel Aus Der Wiedergabeliste Löschen

Eine Szene löschen Folgen Sie den Schritten 1-3 auf Seite 72. DVD-Recorder Szene bearbeiten DVD-RAM(VR) 4. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼◄ ► die zu löschende Szene aus, Szene Nr. 2 / 8 Wiedergabeliste Nr. 3 Wiedrg. und drücken Sie die Taste OK. Ändern 5.

Seite 76 : Disk-Manager, Disk-Name Bearbeiten, Disk-Schutz

Disk-Manager ▌ Disk-Name bearbeiten DVD-Recorder Umbenennen DVD-RAM(VR) Folgen Sie diesen Anweisungen, um einer Disk einen Namen zu geben. Disc Speich. nur für DVD-VR355 Rücktaste Leerz. Löschen Entfernen 1. Drücken Sie im Stopp-Modus die Taste MENU. BEWEGEN ZURÜCK BEENDEN 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Disk-Manager, und drücken Sie die Taste OK oder ►zwei Mal.

Seite 77 : Eine Disk Formatieren, Eine Disk fi Xieren

Disk-Format : DVD-VR ► Disk-Manager Wollen Sie diese Disk formatieren? Disk fixieren ► nur für DVD-VR355 Programm Nein Einstellung 1. Drücken Sie im Stopp-Modus die Taste MENU. Kopieren 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲▼ die Option Disk-Manager, und BEWEGEN ZURÜCK...

Seite 78 : Fixierung Einer Disk Aufheben (V/vr Modus)

■ Sobald eine Disk fi xiert ist, können Sie keine Titel aus der Aufnahmeliste löschen. ■ Nach der Fixierung funktioniert DVD-RW(V modus)/±R wie ein regulärer DVD-Video-Datenträger. ■ Je nach verwendetem Disk-Typ kann der angezeigte Bildschirm leicht unterschiedlich sein. ■ Die Dauer für die Fixierung kann je nach Menge der auf der Disk aufgezeichneten Daten unterschiedlich sein.

Seite 79 : Alle Titellisten Löschen, Edit Compatible (Für Kompatibilität Bearbeiten)

Alle Titellisten löschen DVD-Recorder Disk-Manager DVD-RAM(VR) Titelliste Disk-Name ► Wiedergabe Disk-Schutz : Nicht geschützt ► nur für DVD-VR355 liste Disk-Format : DVD-VR ► Disk-Manager Wollen Sie alle Titellisten löschen? 1. Drücken Sie im Stopp-Modus die Taste MENU. Disk fixieren ► Programm Nein 2.

Seite 80 : Weitere Informationen, Fehlerbehebung

Weitere Informationen Fehlerbehebung (DVD) Gehen Sie bei einer Fehlfunktion Ihres Geräts die nachfolgende Checkliste durch, bevor Sie sich an einen autorisierten Samsung Kundendienst wenden. Problem Erklärung/Lösung Keine • Überprüfen Sie, ob der Netzstecker fest in der Netzsteckdose sitzt. Stromversorgung. • Haben Sie die Taste /I am DVD-Recorder &...

Seite 81

Problems und folgen Sie den dort gegebenen Anweisungen. Sonstige Probleme • Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein. • Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Samsung Kundendienst in Ihrer Nähe. • Vergewissern Sie sich, dass der Videoausgang HDMI-fähig ist. Keine HDMI- •...

Seite 82

Fehlersuche (Videorecorder) Bevor Sie sich an einen autorisierten Samsung Kundendienst wenden, führen Sie die folgenden einfachen Tests durch. Problem Erklärung/Lösung • Überprüfen Sie, ob der Netzstecker in eine Steckdose eingesteckt ist. Keine Stromversorgung. • Haben Sie die Taste /I button? Sie können keine Videokassette...

Seite 83 : Technische Daten

Audio (DVD, Videorecorder) RCA-Buchse, Euro-Scart-Buchse, Audio L/R Ausgang Audio (nur DVD) Digitaler Audioausgang, OPTISCH KOAXIAL RCA-Buchse, Euro Scart-Buchse (Composite, RGB), S-Video- Video (DVD, Videorecorder) Ausgang HDMI (576p, 720p, 1080i) (nur für DVD-VR355) Bandformat VHS-Videokassette Farbsystem Abstimmsystem Videorecorder Videosignal Über 43dB (Standardaufnahme) Aufl...

Seite 84 : Garantiekarte

Garantiekarte sowie die Originalrechnung oder den vom Händler ausgestellten Kassenbeleg oder eine entsprechende Bestätigung vorlegen. Die Seriennummer am Gerät muss lesbar sein. 2. Es liegt im Ermessen von Samsung, ob die Garantie durch Reparatur oder durch Austausch des Gerätes bzw. des defekten Teils erfüllt wird. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Seite 85

Contact SAMSUNG WORLD WIDE If you have any questions or comments relating to Samsung products, please contact the SAMSUNG customer care centre. Kontakt zu Samsung Falls Sie Fragen oder Anregungen zu Samsung-Produkten haben, wenden Sie sich bitte an den Samsung- Kundendienst.

Seite 86

Korrekte Entsorgung von Altgeräten (Elektroschrott) (In den Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem) Die Kennzeichnung auf dem Produkt bzw. auf der dazugehörigen Dokumentation gibt an, dass es nach seiner Lebensdauer nicht zusammen mit dem normalen Haushaltsmüll entsorgt werden darf. Entsorgen Sie dieses Gerät bitte getrennt von anderen Abfällen, um der Umwelt bzw.