Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Nenndaten; Daten Gemäß Ökodesign-Verordnung Eu 327/2011; Technische Beschreibung; Befestigungsdaten - ebm-papst R3G310-AL09-30 Betriebsanleitung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
R3G310-AL09-30

3.2 Nenndaten

Motor
M3G084-FA
Nennspannung / VDC
48
Nennspannungs-
36 .. 57
bereich / VDC
Art der Datenfestlegung
fb
-1
Drehzahl / min
1930
Leistungsaufnahme / W
208
Stromaufnahme / A
4,35
Min. Umgebungs-
-25
temperatur / °C
Max. Umgebungs-
60
temperatur / °C
mb = Max. Belastung · mw = Max. Wirkungsgrad · fb = Freiblasend
kv = Kundenvorgabe · kg = Kundengerät
Änderungen vorbehalten
3.3 Daten gemäß Ökodesign-Verordnung EU 327/2011
01 Gesamtwirkungsgrad η
/ % 61,3
es
02 Installationskategorie
03 Effizienzkategorie
04 Effizienzklasse N
05 Drehzahlregelung
06 Herstellungsjahr
07 Hersteller
08 Typ
09 Leistungsaufnahme P
/ kW
e
09 Volumenstrom q
/ m³/h
v
09 Druckerhöhung total p
/ Pa
sf
-1
10 Drehzahl n / min
11 Spezifisches
Verhältnis
*
12 Verwertung
13 Instandhaltung
14 Zusätzliche Komponenten
*
Spezifisches Verhältnis = 1 + p
/ 100 000 Pa
fs
Datenfestlegung im optimalen Wirkungsgrad. Die Ermittlung der ErP-Daten erfolgt mit einer
Motor-Laufrad-Kombination in einem standardisierten Messaufbau.

3.4 Technische Beschreibung

Masse
4,4 kg
Baugröße
310 mm
Motor-Baugröße
84
Oberfläche Rotor
Schwarz lackiert
Material
Aluminium Druckguss
Elektronikgehäuse
Material Laufrad
Aluminiumblech
Schaufelanzahl
6
Drehrichtung
Rechts auf den Rotor gesehen
Schutzart
IP42
Artikel-Nr. 50837-5-9970 · GER · Änderung 202174 · Freigabe 2019-01-03 · Seite 5 / 10
ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG · Bachmühle 2 · D-74673 Mulfingen · Phone +49 (0) 7938 81-0 · Fax +49 (0) 7938 81-110 · info1@de.ebmpapst.com · www.ebmpapst.com
Betriebsanleitung
Ist
Vorgabe 2015
45,5
A
Statisch
77,8
62
Ja
Das Herstellungsjahr ist dem
Leistungsschild auf dem Produkt zu
entnehmen.
ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Amtsgericht Stuttgart · HRA 590344
D-74673 Mulfingen
R3G310-AL09-30
0,27
1550
346
1875
1,00
Angaben zu Recycling und Entsorgung
sind der Betriebsanleitung zu entnehmen.
Angaben zu Einbau, Betrieb und
Instandhaltung sind der Betriebsanleitung
zu entnehmen.
Bei der Ermittlung der Energieeffizienz
verwendete Komponenten, welche nicht
aus der Messkategorie hervorgehen, sind
der CE-Erklärung zu entnehmen.
Isolationsklasse
"B"
Feuchte- (F) /
H1
Umweltschutzklasse
(H)
Einbaulage
Beliebig
Kondenswasser-
Keine
Bohrungen
Betriebsart
S1
Lagerung Motor
Kugellager
Technische Ausstattung - Drehzahlausgang
- Motorstrombegrenzung
- Sanftanlauf
- Steuereingang 0-10 VDC / PWM
- Steuerschnittstelle mit sicher vom
Netz getrenntem SELV Potential
- Übertemperaturschutz Motor
Motorschutz
Temperaturwächter (TW) intern geschaltet
Kabelausführung
Variabel
Normkonformität
EN 60950-1; CE
Zulassung
EAC; UL 1004-1; CCC; CSA C22.2
Nr.100
Beachten Sie bei zyklischen Drehzahlbelastungen, dass die
drehenden Teile des Gerätes für die maximale Anzahl von
einer Million Belastungszyklen ausgelegt sind. Nehmen Sie bei
speziellen Fragen die Unterstützung von ebm-papst in Anspruch.
; Setzen Sie das Gerät entsprechend seiner Schutzart ein.
Hinweise zur Oberflächengüte
Die Oberflächen der Produkte entsprechen dem allgemein üblichen
Industriestandard. Die Oberflächengüte kann sich während des
Produktionszeitraums ändern. Festigkeit, Formstabilität und Maßhaltigkeit
werden davon nicht beeinträchtigt.
Die Farbpigmente der verwendeten Lacke reagieren im Laufe der Zeit
erkennbar auf UV-Licht. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die
technischen Eigenschaften der Produkte. Um Fleckenbildung und
Verblassen zu vermeiden, ist das Produkt vor UV-Strahlung zu
schützen. Farbveränderungen sind kein Grund zur Beanstandung und
von der Gewährleistung ausgeschlossen.

3.5 Befestigungsdaten

; Sichern Sie die Befestigungsschrauben gegen unbeabsichtigtes
Lösen (z. B. durch selbsthemmende Schrauben).
Einschraubtiefen, siehe Kapitel 3.1 Produktzeichnung
Festigkeitsklasse
8.8
Befestigungsschrauben
Weitere Befestigungsdaten können Sie ggf. der Produktzeichnung oder
dem Kapitel Kapitel 4.1 Mechanischen Anschluss herstellen entnehmen.

3.6 Transport- und Lagerbedingungen

Zul.
+80 °C
Umgebungstemp.
Motor max.
(Transport/Lagerung)
Zul.
-40 °C
Umgebungstemp.
Motor min.
(Transport/Lagerung)

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis