Die Tellimed Solino; Übersicht; Notruf Auslösen - tellimed Solino GPS Notruf-Uhr Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis

1. Die tellimed Solino

Mit der SOS-Taste auf der Oberseite der Solino können
Sie einen Notruf auslösen. Neben der SOS-Taste befindet
sich das Mikrofon. Oberhalb des Displays befindet sich
der Lautsprecher.
1.1. Übersicht
Lautsprecher
Mobilfunk-Signalstärke
Batteriestatus
Uhrzeit
Datum, (JJJJ.MM.TT)
Mikrofon
SOS Taste
Magnetladekontakt
Pulsmesser
SIM-Kartenfach
4
1.2. Notruf auslösen
Halten Sie die SOS-Taste für etwa 3 Sekunden gedrückt.
Es folgt ein Hinweis im Display und ein akustisches Sig-
nal der Solino, um Sie auf den ausgelösten Notruf hinzu-
weisen. Sobald der erste SOS-Kontakt den Ruf annimmt,
erfolgt eine automatische Ansage. Ihr SOS-Kontakt wird
nun zum Drücken der Taste „0" (Null) am Telefon aufge-
fordert (1). Wird die Taste Null gedrückt, schaltet die So-
lino in den Freisprechmodus. Nun können Sie mit Ihrem
SOS-Kontakt sprechen.
Darüber hinaus hört Ihr SOS-Kontakt, dass er durch Sen-
den einer SMS mit dem Inhalt „sos" Ihre Notfalldaten von
der Solino per SMS gesendet bekommen kann.
Diese Funktion ist wichtig, falls Sie öffentliche Hilferuf-
nummern als SOS-Kontakt einspeichern möchten.
Falls der erste SOS-Kontakt nicht erreichbar ist, werden
bis zu vier weitere Bezugspersonen angerufen. Die Solino
ruft alle Bezugspersonen maximal 3 mal an. Jede Rufan-
nahme einer Bezugsperson stoppt die Anwahl weiterer
Rufnummern. Um eine endlose Anwahl von Rufnummern
im Falle einer Fehlbedienung (2) zu vermeiden, ist die An-
wahl auf 3 x begrenzt. Es werden jedoch alle separat ein-
gespeicherten SMS-Kontakte per SMS über Ihren Notruf
verständigt.
Notruf unterbrechen:
Drücken Sie nach dem Auslösen des Notrufes die SOS-Tas-
te erneut, sobald die Rufnummer vom ersten SOS-Kon-
takt im Display erscheint.
Das Drücken der Taste Null verhindert, dass ein Anruf-
(1)
beantworter den Ruf annimmt und damit die Rufkette
unterbricht
Eine Fehlbedienung kann zum Beispiel beim Versand,
(2)
Transport oder Ablage der Uhr geschehen, bei dem/
der ein dauerhafter Druck auf den Notrufknopf erfolgt.
5

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis