Herunterladen Diese Seite drucken

Sharp SL-C1000 Schnellstartanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

SHARP SL-C1000
SL-C3000/3100/3200
Linux Personal Mobile Tool
Revision 4.1G 12.4.2006

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Sharp SL-C1000

  Inhaltszusammenfassung für Sharp SL-C1000

  • Seite 1 SHARP SL-C1000 SL-C3000/3100/3200 Linux Personal Mobile Tool Revision 4.1G 12.4.2006...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Willkommen ........5 Der Zaurus SL-C1000/SL-C3000/SL-C3100/SL-C3200 ....6 Gegenüberstellung der Zaurus SL-C Serie .
  • Seite 3 Zubehör für Ihren Zaurus ....... 37 SHARP Zubehör ....... 37 Zubehör anderer Hersteller.
  • Seite 4 ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Für den Betrieb in den USA: ......39 Umwelthinweise / Entsorgung .
  • Seite 5: Willkommen

    ///TRIsoft OHG Willkommen Vielen Dank für den Erwerb des SHARP SL-C1000 / SL-C3000 / SL-C3100 / SL-C3200. Dieses Gerät wird von SHARP nicht direkt außerhalb Japans vertrieben. Es handelt sich also um ein japanisches Gerät, mit englischer Benutzeroberfläche und englischer Tastatur.
  • Seite 6: Der Zaurus Sl-C1000/Sl-C3000/Sl-C3100/Sl-C3200

    SL-C1000/C3000 Schnellstart Der Zaurus SL-C1000/SL-C3000/SL-C3100/SL-C3200 Diese Anleitung bezieht sich ausschließlich auf die Modelle SL-C1000 / SL-C3000 / SL-C3100 und SL-C3200, die sich in einigen Punkten von den bisherigen Modellen der SL-C Serie unterscheiden. Die wesentlichen Unterschiede sind die größere Batterie, die eingebaute Festplatte bei den SL-C3x00 Modellen und der USB-Host Anschluß.
  • Seite 7: Auspacken

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG SL-C1000/C3000 SL-C760 Merkmal SL-C750 SL-C860 SL-C3100/C3200 C1000: 2.3W Stromaufnahme 2.7 W C3x00: 3.2W SL-C1000: Deckel : schwarz Body : schwarz SL-C3000: Deckel: weiß Body : weiß SL-C760: weiß Gehäusedeckel Deckel schwarz SL-C3100: SL-C860: silber Deckel : Anthrazit...
  • Seite 8 ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart SL-C3100 / Artikel SL-C1000 SL-C3000 3200 Kopfhörer Zaurus Software CD Handbuch (japanisch) Diese Kurzanleitung (schon gefunden) Seite 8 SHARP SL-C1000/3x00...
  • Seite 9: Inbetriebnahme

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Inbetriebnahme Batterie einlegen Entriegeln Sie die Batterieabdeckung indem Sie den Schieber (1) für die Batterieverriegelung nach links schieben und nehmen Sie die Batterieabdeckung in Richtung (2) ab. Legen Sie die Batterie wie im Bild gezeigt ein. Damit die Batterie richtig im Gerät sitzt, drücken Sie in Pfeilrichtung...
  • Seite 10: Display Auf- Und Umklappen

    ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Display auf- und umklappen Display kann aufgeklappt und nahezu horizontal Tastatur gedreht werden. Dort rastet es dann in die maximal mögliche Stellung ein geöffneten Zustand kann das Display auch in im Uhrzeigersinn gedreht und Tastatur zurückgeklappt werden:...
  • Seite 11: Anschlüsse / Bedienelemente

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Anschlüsse / Bedienelemente Geräteunterseite 1: Öse zur Befestigung des Zaurus z.B. an einer Kette. 2. Einschub für CompactFlash Karten mit Schutzkappe. 3. Eingabestift. 4. Einschub für SD/MMC Karten mit Schutzkappe. 5. Lautsprecher. 6. Schalter zur Freigabe / Verriegelung des Batteriefachs.
  • Seite 12: Geräterückseite

    Abdeckung für SHARP Serviceport, siehe Anmerkung. Infrarotport Anschluß für Netzteil (5V). Achtung : Als Netzteil ist von uns ausschließlich das SHARP Originalnetzteil EA-70S und der Autoladeadapter MHPower freigegeben. Die Verwendung fremder Netzteile kann u.U. die Ladeelektronik des Zaurus zerstören. “Billige” Netzteile geben gerne auch mal 6 statt der aufgedruckten 5 Volt ab.
  • Seite 13: Hard-Reset

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Hard-Reset Der Zaurus verfügt über einen Reset-Taster im Batteriefach. Sollte nach intensivem Linuxen das Gerät doch einmal “hängen”, können Sie einen Hardware-Reset ausführen. Entfernen Sie den Batteriefachdeckel, wie auf Seite 9 beschrieben. Auf der linken Seite ist dann im oberen Drittel ein kleiner schwarzer Taster zu sehen: Pieksen Sie einfach mit dem Eingabestift kurz auf den Taster, fertig ist der Reset.
  • Seite 14: Tastaturfunktionen

    ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Mit dem Scrollrad können Sie innerhalb der Oberfläche Auswahlen treffen, und mit den OK / Cancel-Tasten bestätigen. Mit den Quickstart-Feldern am unteren Rand können Sie häufig benutzte Anwendungen mit einem Tip starten. Tastaturfunktionen Die SL-C Serien besitzen ein englisches “QWERTY” Tastaturlayout. Mit der “Fn” Taste erhalten Sie die blau über den Tasten aufgedruckten Zeichen und Funktionen (z.B.
  • Seite 15: Schnellstarttasten

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Schnellstarttasten Unter den “normalen” Tasten ist eine Reihe mit 5 Schnellstarttasten vorhanden: Welche Aktion bzw. welches Programm damit verbunden ist kann unter “Settings” -> “Application Key” jederzeit frei gewählt werden. Falls Sie mit der “Calendar” Taste lieber das Terminal oder den Browser starten möchten, kein Problem.
  • Seite 16: Umlaute / Euro

    ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Umlaute / Euro Dank des KeyHelper-Applets sind die Umlaute nicht nur in der Bildschirmtastatur und Handschrifterkennung, sondern auch direkt über die Tastatur erreichbar. Hier geht unser Dank an “biggel” aus dem Z-Portal (www.z-portal.info), der die entsprechenden Tastenmappings erstellt hat.
  • Seite 17: Software Des Sl-5500G

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Software des SL-5500G Die meisten Anwendungen, die für den Zaurus SL-5500(G) angeboten werden, lassen sich auch problemlos auf den Geräten der SL-C Serie ausführen. Die SL-C Modelle erkennen dies, schalten das Display auf Hochformat und verdoppeln jeden Ausgabepixel.
  • Seite 18: Workaround Für Intellisync

    Bis wir hierzu eine einfache Installationslösung gefunden haben, können wir derzeit nur einen Workaround anbieten. Hierzu benötigen Sie die japanische Version, die sich auf der CD 1 der SL-C3000/SL-C3100 CDs befindet (bzw. auf der SL-C1000 CD). Eine ausführliche Anleitung in englischer Sprache haben wir als gezipptes RTF-Dokument in unserem Downloadbereich abgelegt: http://www.trisoft.de/download/c3000sync.zip...
  • Seite 19: Der Usb-Port Des Zaurus

    ///TRIsoft OHG Der USB-Port des Zaurus Die SL-C1000/SL-C3000/SL-C3100 sind die erste Zauris mit einem kombinierten USB Client / Host Port. An dem USB Port können also nicht nur Host-Geräte (z.B. ein PC) sondern auch Clients (z.B. USB-Sticks, Kameras, Tastaturen) betrieben werden.
  • Seite 20: Betrieb Von Usb-Speichern Am Zaurus (Zaurus Ist Host)

    ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Betrieb von USB-Speichern am Zaurus (Zaurus ist Host) Seit Januar 2005 haben wir einen Auto-Mount für USB Massenspeicher vorinstalliert. Dank hierfür an den “User DreamTheater” aus der Zaurususergroup. Die beiden Skripte usb-storage und usb-storage.off finden Sie in /etc/hotplug/usb .
  • Seite 21: Usb-Tastatur (Zaurus Ist Host)

    Anmerkungen zur Software Applikationen MoviePlayer Der SHARP Movie Player kann .asf-Dateien mit MPEG4 Video V1 Codierung sowie einfache MPEG-Dateien abspielen. Eine beliebte Alternative ist das Duo mplayer/Kino2. Achten Sie beim Download darauf, den mplayer für die C1000/3x00 Serie zu verwenden. Die vorherigen C-Serien verwendeten einen ATI Grafikchip, der in den 1000/3x00 Serien nicht mehr vorhanden ist.
  • Seite 22: Werks-Reset Und Lokalisierung

    ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Werks-Reset und Lokalisierung Mit einem Reset kann der Zaurus wieder in den Lieferzustand versetzt werden. Falls Sie zu übermütig in den Tiefen der Linux-Konfigurationsdateien gespielt haben, können Sie somit wieder ein lauffähiges System erhalten. Lieferzustand bedeutet allerdings auch, daß der Zaurus erstmal wieder nur japanisch spricht.
  • Seite 23 SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG • Auf der Tastatur die Taste “OK” gedrückt halten, und das Gerät mit dem “On/Off”-Taster an der Vorderseite einschalten: Es erscheint das japanische Flashmenü: Die gezeigten 4 Menüpunkte bedeuten (von oben nach unten) : • Cancel (Flashmenü verlassen und normal booten) •...
  • Seite 24: Erststart

    ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Zur Durchführung des Reset wählen Sie also die dritte Option. Die SL-C3x00 zeigen dann folgendes Menü (ignorieren Sie dies, wenn Sie einen SL-C1000 besitzen):: Diese 3 Auswahlen bedeuten : • Normal • Erweitert • Zurück Wählen Sie hier “Normal”, also Punkt 1.
  • Seite 25: Restore Durchführen

    Website www.trisoft.de herunterladen. Verwenden Sie unbedingt das passende Backup für Ihr Gerät. Versuchen Sie also bitte nicht ein Backup eines anderen Modells in Ihren SL-C1000 bzw. SL-C3x00 einzuspielen, oder umgekehrt. Denken Sie bitte auch daran, daß ein Backup im Verzeichnis “Backup_Files” der Speicherkarte liegen muß...
  • Seite 26 ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Wählen Sie bitte den Reiter in der oberen Leiste, der mit einem Schraubenschlüssel gekennzeichnet ist: Dort wählen Sie das grüne Icon, das ein Blatt mit zwei horizontalen Pfeilen darstellt: Seite 26 SHARP SL-C1000/3x00...
  • Seite 27 SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Jetzt ist es auch gleich geschafft, denn nun sehen Sie den “Backup/Restore” Dialog: Die obere Auswahl steht für “Backup”, die untere für “Restore”. Setzen Sie also die blaue Kugel bitte auf die zweite Zeile: Im Rahmen darunter wählen Sie die Quelle des Backups (CompactFlash, SD und beim SL-C3x00 auch noch die HD).
  • Seite 28: Alternative Roms

    Alternative Roms Wenn Sie Ihren Zaurus von uns erhalten, läuft auf diesem ein von uns stark modifiziertes SHARP Originalsystem. Daher wird Ihnen in Foren häufig der Begriff “TRIsoft Rom” begegnen. Der Begriff “Rom” meint hier auch keinen echten ROM-Chip sondern das System, welches im Flashbereich oder bei den 3x00 Modellen auf einer Partition der Festplatte liegt.
  • Seite 29: Rom-Image Für Welchen Hund

    SL-C1000 brauchen Sie ein “Akita” Image usw. SL-C1000 / SL-C3100/3200: Bevor Sie irgendwelche Experimente mit anderen Systemen unternehmen, erstellen Sie bitte erstens ein normales Backup, und zusätzlich ein NAND-Backup (siehe Seite 31) damit Sie bei Nichtgefallen wieder zum SHARP Rom zurückkommen. Zurück zum SHARP ROM SL-C1000 / SL-C3100/3200: Wenn Sie wieder zum SHARP-Rom zurück möchten, geht...
  • Seite 30: Restaurieren Der Festplatte (3X00 Modelle)

    Restaurieren der Festplatte (3x00 Modelle): Die meisten Alternativsysteme ändern die Partitionierung der Festplatte, bzw. installieren sich beim SL-C3000 an die Stelle des SHARP Originalsystems. Wenn Sie den Originalzustand wiederherstellen möchten, müssen Sie die ursprünglichen Partitionen wieder einrichten. Wir haben für die Modelle SL-C3000, 3100 und 3200 Dateien mit den nötigen Informationen in unserem Downloadbereich abgelegt.
  • Seite 31: Diag / Servicemenü

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Diag / Servicemenü Wie alle Zauri verfügen auch die SL-C1000/SL-C3x00 über einen Diagnosemodus. Im Normalfall benötigen Sie diese Betriebsart nicht, aber der Vollständigkeit halber werden die Diagnosefunktionen hier erklärt. Achtung : Im Servicemenü ist es möglich, das Flashrom des Zaurus komplett zu löschen (NAND FLASH FULL ERASE).
  • Seite 32: Verlassen Des Servicemenüs

    NAND-Backup vom Lieferzustand zum Download bereit. Um ein Backup zu erstellen benötigen Sie eine CF-Speicherkarte mit mindestens 134 MByte freiem Platz für den SL-C1000 / SL-C3100 / SL-C3200. Das Backup ist deshalb so riesig, weil wirklich ein komplettes Image ohne jede Komprimierung angelegt wird, in dem auch noch weitere Verwaltungsinformationen stehen.
  • Seite 33 Ein Backupvorgang wird mit einem grünen Fortschrittsbalken angezeigt. Backup erstellt, gelangen Sie mit der Cancel-Taste wieder in das Servicemenü zurück Das NAND-Backup hat den Namen systc100.dbk beim SL-C1000, systc300.dbk für den SL-C3000, systc310.dbk für den SL-C3100 und systc320.dbk für den SL-C3200. SHARP SL-C1000/C3x00 Seite 33...
  • Seite 34: Restore Mit Dem Servicemenü

    Restore”. Sie benötigen eine CF-Speicherkarte mit einer gültigen systc100.dbk Datei für den SL-C1000, einer systc3x0.dbk-Datei für die SL-C3x00. Ein solches Image finden Sie auch auf unserer Website, falls Sie kein eigenes Backup angelegt haben. Sobald Sie “OK” drücken, wird nach einer gütligen .dbk-Datei gesucht, und diese in den Flashbereich geschrieben.
  • Seite 35: Boot Kommandozeile

    Reset Taster drücken • Immer noch “D” + “B” gedrückt halten und einschalten Sie sollten nun das weiße Bild mit dem roten SHARP-Logo sehen, allerdings scrollt dieses dann hoch und Sie sehen folgende Meldungen: INIT: version 2.78 booting INIT: Entering runlevel: 4...
  • Seite 36: Die Festplatte (Sl-C3X00 Modelle)

    Ja, im SL-C3000/3100 ist ein 4 GB MicroDrive von Hitachi eingebaut und im SL-C3200 ist sogar die 6GB Version. NEIN, es ist keine gute Idee den Zaurus aufzuschrauben um mal nachzusehen. Es hat auch keinen Sinn einen SL-C1000 zu öffnen, um eine Festplatte nachträglich einzusetzen (das geht nicht, wirklich nicht !).
  • Seite 37: Zubehör Für Ihren Zaurus

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Zubehör für Ihren Zaurus Um die Anwendungsmöglichkeiten Ihres Zaurus zu erweitern können Sie auf eine große Palette an Zubehör zurückgreifen. Die folgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Allerdings sind alle hier aufgeführten Artikel von uns getestet und somit für Sie problemlos im Einsatz:...
  • Seite 38: Konformitätserklärung

    Rathausplatz 4 D - 30966 Hemmingen erklärt in alleiniger Verantwortung, daß das Produkt SHARP SL-C1000 / SL-C3000 / SL-C3100 / SL-C3200 auf das sich diese Erklärung bezieht, mit folgenden Normen und Richtlinien übereinstimmt: EMV-Richtlinie 89/336/EWG, geändert durch RL 92/31/EWG und RL 93/68/EWG.
  • Seite 39: Für Den Betrieb In Den Usa

    SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG Für den Betrieb in den USA: This device complies with part 15 of the FCC Rules. Operation is subject to the following two conditions: (1) This device may not cause harmful interference, and (2) this device must accept any interference received, including interference that may cause undesired operation.
  • Seite 40: Umwelthinweise / Entsorgung

    ///TRIsoft OHG SL-C1000/3x00 Schnellstart Umwelthinweise / Entsorgung Hinweis gemäß Batterieverordnung Zum Lieferumfang des SHARP Zaurus gehört ein Lithium-Ionen Akku. Für die Bundesrepublik Deutschland: Verbraucher sind verpflichtet Akkumulatoren und Batterien zur Entsorgung zurückzugeben. Alte Batterien werden in Deutschland von jeder Verkaufsstelle kostenlos angenommen.
  • Seite 41 SL-C1000/3x00 Schnellstart ///TRIsoft OHG SHARP SL-C1000/C3x00 Seite 41...

Diese Anleitung auch für:

Sl-c3000Sl-c3100Sl-c3200