Panasonic DMR-BST835 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
DIE NEUEN BLU-RAY RECORDER
MIT TWIN HD TUNER FÜR SAT ODER KABEL
FIBEL ÜBER FUNKTION UND TECHNIK
BST730
BCT835

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic DMR-BST835

  • Seite 1 DIE NEUEN BLU-RAY RECORDER MIT TWIN HD TUNER FÜR SAT ODER KABEL FIBEL ÜBER FUNKTION UND TECHNIK BST730 BCT835...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    AUFNEHMEN VON TV-SENDUNGEN AUF FESTPLATTE Direkte Aufnahme auf Tastendruck – One-Touch-Recording Elektronische Programmzeitschrift (EPG) Timer-Programmierung mit der elektronischen Programmzeitschrift Aufzeichnung von Pay-TV-Sendungen PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Grundeinstellungen Timer-Programmierung über das Internet Timer-Programmierung per Tablet / Smartphone...
  • Seite 3 Apps: Information und Unterhaltung aus dem Internet Skype DLNA-Client: Medieninhalte aus dem Heimnetzwerk Media Renderer Miracast WiFi Direct FOTOS, EIGENE FILME & MUSIK SPEICHERN, VERWALTEN UND WIEDERGEBEN ALLES AUCH IN 3D SOFTWARE-UPDATE ÜBER INTERNET PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 4: Das Können Die Neuen Blu-Ray Recorder

    Blu-ray / DVD-Player und -Recorder sowie Streaming-, Multiroom-, Netzwerk- und Internetfunktionen bietet eine Vielseitigkeit, die es nur bei Panasonic gibt. Ein Gerät und eine Fernbedienung ist alles, was für den Empfang, die Wiedergabe und Aufzeichnung von 3D, HDTV und SDTV benötigt wird –...
  • Seite 5 überragende Bildqualität ist garantiert. 3D-Wiedergabe Die Panasonic Blu-ray Recorder zeigen 3D Blu-ray Discs genauso wie eigene 3D-Videos oder 3D-Fotos. Darüber hinaus sind sie in der Lage, her- kömmliche 2D Discs oder Aufnahmen in 3D zu konvertieren. 3D-Fernsehsendungen können empfangen, aufgezeichnet und archiviert werden.
  • Seite 6: Die Highlights Der Neuen Blu-Ray Recorder Im Überblick

    500 GB Festplatte (BMR-BST735 / 730 und DMR-BCT735 / 730), Blu-ray und DVD Twin HD DVB-S Tuner (DMR-BST835 / 735 / 730) oder Twin HD DVB-C Tuner (DMR-BCT835 / 735 / 730) Einfache Programmierung per Smartphone, Tablet oder Internet von unterwegs 2 CI Plus-Slots für den Empfang von digitalen Programmangeboten in HD-Qualität (z.
  • Seite 7: Installation Und Sendersuchlauf

    Sortierung der Senderliste nach landestypischen Gesichtspunkten. Die Modelle DMR-BCT835 sowie DMR-BCT735 / 730 für digitalen Kabelanschluss (DVB-C) werden mit einem Antennenkabel mit dem Kabelan- schluss verbunden. Sie nutzen generell immer beide Tuner (Twin-Tuner-Betrieb). PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 8: Twin-Tuner-Betrieb

    Kabelprovider unterstützt, daher wird momentan die Standardsortierung für Deutschland empfohlen. Nach dem Sendersuchlauf für die Kabel-Modelle fahren Sie mit dem Punkt „Modus Suchlauf“ fort. Mit den Blu-ray Recordern DMR-BST835 sowie DMR-BST735 / 730 für digitalen Satelliten-Empfang haben Sie je nach Antennen- bzw. Verteileran- lage folgende Möglichkeiten.
  • Seite 9: Ein-Tuner-Betrieb

    Wussten Sie schon? Mit der Einzelkabel-Lösung können Sie ohne großen Installationsaufwand eine Wohnung oder ein Haus von Kabel- auf Satellitenempfang umrüsten. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 10 Mit der Einzelkabel-Lösung und der damit verbundenen Reihenverkabelung ist beim Hinzufügen eines neuen Empfangsgerätes kein zusätzliches Kabel bis zur Satellitenantenne notwendig. Bei Geräten mit Twin-Tuner, wie die Panasonic Blu-ray Recorder, werden beide Empfänger über ein einziges Kabel versorgt. Darüber hinaus ist beispielsweise eine nachträgliche Umrüstung von Kabel- auf Satellitenempfang unkompliziert und...
  • Seite 11 Um die Einzelkabel-Lösung zu aktivieren, wählen Sie zusätzlich Einzelkabel im Menü DVB Sendertabelle unter Antennen-System. Unter LNB Grundeinstellungen tragen Sie eine der bis zu acht kanalspezifischen Trägerfrequenzen ein, bevor Sie den Sendersuchlauf starten. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 12 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Die gängigen Frequenzen sind voreingestellt. Wählen Sie im darauffolgenden Menü Alle Sender und bestätigen Sie mit OK. Damit ist sichergestellt, dass der automatische Sendersuchlauf alle empfangbaren TV- und Radiosender inklusive der Pay-TV-Programme speichert. Jetzt startet der automatische Sendersuchlauf, der zunächst prüft, wie viele Satelliten (bis zu vier) von der Antennenanlage empfangen werden.
  • Seite 13 Legen Sie fest, ob der Energiesparmodus genutzt werden soll. Der Standby-Verbrauch liegt dann nur noch bei 0,2 Watt. Ist der Energiesparmodus aktiviert, stehen Komfortfunktionen wie Quick-Start, DLNA-Funktionen, externe Aufnahmeprogrammierung sowie die Skype-Videotelefonie nicht zur Verfügung. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 14 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Möchten Sie alle Komfortfunktionen nutzen, wählen Sie Schnellstart » Ein. Alternativ besteht die Möglichkeit, den Schnellstartmodus für einen bestimmten Zeitraum zu aktivieren. Geben Sie im Folgenden die jeweilige Uhrzeit an.
  • Seite 15 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Im Anschluss wählen Sie das Format des angeschlossenen Fernsehers. Damit sind die Grundeinstellungen abgeschlossen. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 16: Netzwerk-Installation

    Die Netzwerk-Verbindung erfolgt wahlweise Per Kabel oder kabellos per integriertem WLAN. Wählen Sie die bevorzugte Verbindung Per Kabel oder WLAN. Ist der Panasonic Blu-ray Recorder mit einem Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden, überprüft er die korrekte Einstellung und die Netzwerk-Installation ist abgeschlossen.
  • Seite 17 Wählen Sie das Netzwerk aus und geben Sie Ihr Passwort ein. Bestätigen Sie mit der Stopp-Taste auf der Fernbedienung. Wählen Sie das Netzwerk aus und geben Sie Ihr Passwort ein. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 18 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Bestätigen Sie Einstellen mit OK. Der Recorder stellt jetzt eine Verbindung zum Netzwerk her und prüft den Zugang.
  • Seite 19 Um TV-Programme oder Aufzeichnungen im Heimnetzwerk bereitzustellen oder mit dem Blu-ray Recorder auf anderen Geräte zuzugreifen, stellen Sie im Anschluss die Heimnetzwerkfunktion auf Ein. Bestätigen Sie die Einstellung mit Ja. Somit können andere Geräte im Heimnetzwerk auf den Blu-ray Recorder zugreifen. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 20 Wussten Sie schon? Mit der externen Aufnahmeprogrammierung sind Sie in der Lage, den Timer für Aufzeichnungen per Tablet / Smartphone oder über jeden Computer mit Internetzugang einzustellen. Dies funktioniert nicht nur im heimischen Netzwerk, sondern von überall – auch von unterwegs. http://rec.panasonic.com...
  • Seite 21: Einfache Organisation - Sender- Und Favoritenlisten

    Sender bereit. Wie Sie die Sender- und Favoritenlisten anlegen und organisieren, zeigen wir Ihnen in diesem Abschnitt. Wussten Sie schon? Panasonic empfiehlt Ihnen immer Favoritenlisten anzulegen. Die allgemeine Senderliste dient als Master- liste und daraus gelöschte Sender können nur durch einen Sendersuchlauf wieder hinzugefügt werden.
  • Seite 22 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Master-Senderliste Nach der Erstinstallation ist die Master-Senderliste automatisch nach landestypischen Gesichtspunkten sortiert (ARD HD auf Programmplatz 1, ZDF HD auf Programmplatz 2 usw.). Darüber hinaus legen die Blu-ray Recorder schon während der automatischen Sendersuche Programmlisten beispielsweise für alle Radio- oder HDTV-Programme an. Um die Reihenfolge der Programme in der Master-Senderliste zu ändern, wählen Sie Function Menü...
  • Seite 23 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Wählen Sie Grundeinstellungen ..und DVB-Sendertabelle. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 24 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Über dieses Menü können Sie die Master-Senderliste aktualisieren, einen erneuten manuellen oder automatischen Sendersuchlauf durchführen oder Grundeinstellungen zum Antennensystem vornehmen. Bestätigen Sie Senderliste mit OK, um die Masterliste zu bearbeiten. Mit der Grünen Taste auf der Fernbedienung markieren Sie den Sender, den Sie auf einen anderen Programmplatz schieben möchten. Geben Sie mit Hilfe der Zehnertastatur die neue Programmplatznummer ein.
  • Seite 25 Um einen Sender schnell zu finden, lässt sich die Liste in alphabetischer Reihenfolge sortieren. Drücken Sie hierfür die Rote Taste. Eine andere Senderliste wählen Sie über die Blaue Taste (Kategorie). PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 26 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Favoritenlisten Bis zu vier Favoritenlisten können Sie nach individuellen Gesichtspunkten anlegen. Stellen Sie für jedes Familienmitglied seine persönliche Reihenfolge zusammen oder ordnen Sie die Programme nach Genres wie beispielsweise Sport, Nachrichten, Filme usw. Wählen Sie Einstellungen » Grundeinstellungen » DVB-Sendertabelle » Favoriten bearbeiten Die Hauptsenderliste finden Sie auf der linken Seite, die erste Favoritenliste auf der rechten Seite.
  • Seite 27 Mit der Gelben Taste markieren Sie einen Senderblock und fügen mehrere Programme in einem Schritt der Favoritenliste hinzu. Um mehrere Sender zugleich zu markieren, drücken Sie die Gelbe Taste, wählen Sie die Programme mit den Cursor-Tasten aus und bestätigen mit OK. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 28 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Danach sind die markierten Sender in einem Schritt in die Favoritenliste übernommen. Jede der vier Favoritenlisten kann mit einem eigenen Namen versehen werden. Drücken Sie die Rote Taste und geben Sie über die virtuelle Tastatur einen individuellen Namen ein. Alternativ erfolgt dies mit der Zehnertastatur wie auf einem Handy.
  • Seite 29: Export- Und Import Von Senderlisten

    3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Export und Import von Senderlisten (nur DMR-BST835 / 735 / 730) Damit mehrere Recorder über identische Sender- und Favoritenlisten verfügen, können Sie die Listen auf eine SD-Karte speichern und auf einen zweiten Recorder übertragen. Wählen Sie Einstellungen » Grundeinstellungen » DVB-Sendertabelle » Senderliste austauschen Legen Sie eine SD-Speicherkarte in den Blu-ray Recorder und wählen Sie Senderliste exportieren.
  • Seite 30 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Alle Senderlisten inkl. der Favoritenlisten werden jetzt auf der SD-Karte gespeichert. Um die Listen auf einen zweiten Blu-ray Recorder zu übertragen, wählen Sie Senderliste austauschen » Senderliste importieren. Dabei werden die vorhandenen Listen überschrieben.
  • Seite 31: Pc-Editor

    3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF PC-Editor (nur DMR-BST835 / 735 / 730) Mit Hilfe des PC-Editors können Sie die Senderlisten komfortabel am PC bearbeiten. Die Software wird Ihnen vom Trainer-Team von Panasonic zur Verfügung gestellt und läuft auf PCs, Macs und Linux-basierten Systemen.
  • Seite 32 3. INSTALLATION UND SENDERSUCHLAUF Ändern Sie die Programmreihenfolge in der Favoritenliste, in dem Sie die Sender mit der Maus auf den gewünschten Programmplatz verschieben. Speichern Sie die Änderungen mit Save. Anschließend übertragen Sie die Senderliste auf den Recorder, in dem Sie die SD-Speicherkarte einlegen und die geänderten Senderlisten über das Menü...
  • Seite 33: Komfortabler Fernsehen: Die Hdtv Set-Top-Box Für Free-Tv

    HD-Programme wie beispielsweise HD+ oder Sky. Mit den Panasonic Blu-ray Recordern DMR-BST835, DMR-BST735 / 730, DMR-BCT835 sowie DMR-BCT735 / 730 sind Sie für den digitalen Satelliten- bzw. Kabelempfang perfekt gerüstet. Sie empfangen ohne Einschränkung alle SD- und HD-Kanäle, frei oder verschlüsselt.
  • Seite 34 4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Mit der i-Taste auf Ihrer Fernbedienung rufen Sie Informationen zum laufenden Programm auf. Über die Blaue Taste wechseln Sie zwischen den einzelnen Sender- und Favoritenlisten.
  • Seite 35 Die meisten digitalen Sender bieten die Möglichkeit, unterschiedliche Tonspuren auszuwählen. Häufig werden unterschiedliche Tonformate wie Stereo, Dolby Digital Mehrkanalton oder verschiedene Sprachfassungen wie Deutsch / Französisch / Englisch gesendet. Über die Option-Taste » Digital-TV-Menü wählen Sie einen anderen Audio-Kanal. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 36 4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Mit Multi-Audio rufen Sie einen alternativen Tonkanal auf. Die gesendeten Sprachfassungen bzw. Tonformate werden eingeblendet und Sie können direkt den gewünschten Audio-Kanal auswählen.
  • Seite 37 Einige Sender (wie z. B. Sky) bieten Unterkanäle für die Bildübertragung. Dies können unterschiedliche Bildperspektiven oder bei Sportüber- tragungen verschiedene Wettkämpfe sein. Wählen Sie über Option » Digital-TV-Menü » Unter-Kanal. Wählen Sie mit der Fernbedienung den gewünschten Unter-Kanal aus. Die angebotenen Bildkanäle werden eingeblendet. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 38: Pause Live Tv Und Rewind Live Tv

    4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Pause Live TV und Rewind Live TV Mit Pause Live TV stoppen Sie jederzeit das laufende Programm. Durch Druck auf die Pause-Taste friert das Bild ein und der Recorder nimmt bis zu 90 Minuten auf. Mit der Play-Taste starten Sie die Wiedergabe und schauen an der zuvor gestoppten Stelle weiter. Rewind Live TV nimmt immer im Hintergrund und unbemerkt das gerade eingestellte Programm auf.
  • Seite 39 Während Pause Live TV oder Rewind Live TV aktiviert ist, können Sie in der temporären Aufzeichnung vor- bzw. zurückspulen. Der eingeblendete Zeitbalken zeigt die Startzeit der Aufnahme, die aktuelle Position sowie die zur Verfügung stehende Restzeit. Mit Stopp kehren Sie jederzeit zum Live-Programm zurück. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 40: Last View Und Radio- / Tv-Umschaltung

    Mit der Fernbedienung können Sie nicht nur komfortabel Ihren Blu-ray Recorder bedienen, sondern auch Fernsehgeräte verschiedenster Hersteller (An / Aus, Lautstärke regeln und Programm wechseln). Ebenso können Sie in den Grundeinstellungen des Recorders sechs verschiedene Fern- bedienungs-Codes auswählen, um zu vermeiden, dass die Recorder-Fernbedienung andere Panasonic Produkte steuert.
  • Seite 41: Videotext - Hbbtv Text

    Der Teletext – oder Videotext – startete vor mehr als 30 Jahren als Pilotprojekt von ARD und ZDF. Mittlerweile bieten nahezu alle Sender zusätzliche Informationen sowie Programmhinweise über ihre Videotext-Seiten an. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 42: Komfortable Einstellmöglichkeiten Für Bild Und Ton

    4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Komfortable Einstellmöglichkeiten für Bild und Ton Gegenüber den letztjährigen Modellen bieten die neuen DMR-Recorder einen integrierten 4K-Upscaler. Damit sind die Recorder in der Lage, das Bildsignal einer Blu-ray Disc auf die UHD-Auflösung von 3.840 × 2.160 Bildpunkten hochzurechnen. Per HDMI wird dieses Bildsignal an den ange- schlossenen, kompatiblen Fernseher weitergeleitet.
  • Seite 43 4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Im Folgenden wählen Sie 24p (4K) als Ausgabeformat. Bestätigen Sie mit OK. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 44 4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Wussten Sie schon? Die 24p (4K)-Ausgabe kann nur gewählt werden, wenn ein hochauflösender UHD-Fernseher ange- schlossen ist. Ist dies nicht der Fall, nutzen Sie zur Blu-ray Disc Wiedergabe die 24p-Darstellung. Dies garantiert, dass der Film genauso wie im Kino gezeigt wird. Darüber hinaus sind die neuen Recorder in der Lage, während der Blu-ray Disc- / DVD-Wiedergabe oder des TV-Empfangs die Bild- bzw.
  • Seite 45 4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Wählen Sie Wiedergabemenü ..und im Anschluss Wiedergabe-Einstellungen. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 46 4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Der erste Eintrag zeigt grundsätzliche Daten zur eingelegten Blu-ray Disc / DVD / CD oder der TV-Übertragung an. Bei Blu-ray Discs können Sie hier beispielsweise den Tonkanal wechseln. Im TV-Betrieb lässt sich hier das Bildformat einstellen.
  • Seite 47 Mit Zurücksetzen gelangen Sie immer wieder zu den Grundeinstellungen zurück. Unter Klangeinstellungen kann die Remaster-Funktion aktiviert werden. Sie sorgt dafür, dass stark komprimierte Audiodateien in bester Qualität wiedergegeben werden. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 48 4. KOMFORTABLER FERNSEHEN: DIE HDTV SET-TOP-BOX Mit Dialog-Anhebung können Sie die Sprachwiedergabe im Verhältnis zu Filmmusik oder Umgebungsgeräusche lauter einstellen. Abhängig vom Film bzw. TV-Programm wird so eine bessere Sprachverständlichkeit ermöglicht.
  • Seite 49: Aufnehmen Von Tv-Sendungen Auf Festplatte

    Im folgenden Bildschirmmenü wählen Sie aus, ob die Aufnahme nach Ende der Sendung automatisch stoppt, geben alternativ eine Aufnahmezeit vor oder starten eine fortlaufende Aufzeichnung, die mit der Stopp-Taste beendet wird. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 50: Elektronische Programmzeitschrift (Epg)

    5. AUFNEHMEN VON TV-SENDUNGEN AUF FESTPLATTE Elektronische Programmzeitschrift Die integrierte elektronische Programmzeitschrift (EPG) bietet einen schnellen Programmüberblick und eine komfortable Timer-Programmierung. Rufen Sie mit Hilfe der Guide-Taste den EPG auf. Mit der Gelben bzw. Grünen Taste springen Sie im EPG einen Tag vor- oder zurück. Das laufende TV-Programm können Sie weiterhin oben links verfolgen.
  • Seite 51 5. AUFNEHMEN VON TV-SENDUNGEN AUF FESTPLATTE Mit der Blauen Taste wechseln Sie zwischen den Sender- und Favoritenlisten. Die i-Taste ruft weitergehende Informationen zur Sendung auf. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 52: Timer-Programmierung Mit Der Elektronischen Programmzeitschrift

    5. AUFNEHMEN VON TV-SENDUNGEN AUF FESTPLATTE Timer-Programmierung mit der elektronischen Programmzeitschrift Wählen Sie in der elektronischen Programmzeitschrift die gewünschte Sendung aus und betätigen Sie die Rote Taste. Ein kleines Uhrensymbol im EPG kennzeichnet die Aufnahmebereitschaft. Durch einen zweiten Druck auf die Rote Taste können Sie die Aufnahmedaten kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren. Ebenso kann die Timeraufnahme verworfen werden.
  • Seite 53 Tägliche bzw. Wöchentliche Aufnahmen stellen Sie mit der Grünen Taste ein. Über die Gelbe Taste aktivieren Sie die Erneuern-Funktion. Bei täglichen bzw. wöchentlichen Aufnahmen verbleibt nur die neueste Folge auf der Festplatte – ältere Aufzeichnungen werden automatisch gelöscht. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 54 5. AUFNEHMEN VON TV-SENDUNGEN AUF FESTPLATTE Mit OK bestätigen Sie die Aufnahmeprogrammierung. Prog / Check auf der Fernbedienung oder Timer-Aufnahme im Function Menü zeigen eine Übersicht aller Timer-Programmierungen. Das blaue Symbol hinter einer Aufzeichnung weist auf die Erneuerungsaufnahme hin. Unter Modus sehen Sie, ob die Sendung schon während der Aufnahme in ein anderes Format konvertiert wird (mehr dazu im Kapitel 8).
  • Seite 55: Aufzeichnung Von Pay-Tv-Sendungen

    Durch die CI Plus-Regularien sind die Programmanbieter in der Lage, Aufnahmen nur für einen bestimmten Zeitraum freizugeben oder auch ganz zu verbieten (z. B. HD+ oder Sky). Wählen Sie unter Aufnahme für verschlüsselten Sender, wie der Recorder mit Pay-TV-Aufzeichnungen verfahren soll. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 56 5. AUFNEHMEN VON TV-SENDUNGEN AUF FESTPLATTE Den Status einer laufenden Aufzeichnung können Sie jederzeit über die i-Taste kontrollieren. Um eine Aufnahme abzubrechen, betätigen Sie die Stopp-Taste auf der Fernbedienung. Werden gleichzeitig zwei Aufzeichnungen durchgeführt, wählen Sie im folgenden Menü, welche davon abgebrochen werden soll. Bestätigen Sie mit OK.
  • Seite 57: Panasonic Remote Recording Service - Timer-Programmierung

    Voraussetzung ist, dass die externe Aufnahmeprogrammierung während der Erstinstallation freigegeben wurde und der Recorder mit dem Internet verbunden ist. Sie können dies gegebenenfalls jetzt nachholen. Grundeinstellungen Wählen Sie Function Menü » Einstellungen » Externe Aufnahmesteuerung Bestätigen Sie mit Ja. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 58 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Rufen Sie Einstellungen » Grundeinstellungen » Netzwerkeinstellungen » Einstellung für externe Aufnahmesteuerung auf. Unter Geräte-ID finden Sie die Kennung Ihres Recorders sowie ein Geräte-Kennwort.
  • Seite 59: Timer-Programmierung Über Das Internet

    6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Diese Daten benötigen Sie, um den Recorder für Ihre mobilen Geräte sowie den Panasonic Remote Recording Service freizuschalten. Das Kennwort können Sie jederzeit über Geräte-Kennwort initialisieren neu generieren. Timer-Programmierung über das Internet – von überall – weltweit Wie Sie den Timer von unterwegs komfortabel programmieren, zeigen wir Ihnen im Folgenden.
  • Seite 60 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Falls Sie sich noch nicht registriert haben, wählen Sie die untere Schaltfläche Anmelden. Ansonsten geben Sie Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse und Ihr persönliches Passwort ein. Sie sehen eine Liste der kompatiblen Geräte und müssen hier den Geschäftsbedingungen zustimmen.
  • Seite 61 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Im nächsten Schritt erhalten Sie eine E-Mail vom Panasonic Remote Recording Service und bestätigen diese durch einen einfachen Klick auf den darin enthaltenen Link. Es öffnet sich automatisch das Anmeldefenster, in dem Sie nochmals Ihre persönlichen Daten eingeben.
  • Seite 62 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Registrieren Sie jetzt Ihren Blu-ray Recorder. Dazu geben Sie jetzt die Geräte-ID sowie das Geräte-Kennwort ein, die Sie im Netzwerk-Menü am Gerät erfahren haben. Darüber hinaus können Sie diesem Recorder einen individuellen Namen geben.
  • Seite 63 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Damit ist die Registrierung und die Anmeldung des Recorders abgeschlossen. Der Panasonic Remote Recording Service verbindet sich jetzt über das Internet mit dem Gerät und lädt dessen Daten wie schon vorhandene Timer-Programmierungen und den EPG.
  • Seite 64 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Oben rechts wählen Sie eine Ihrer Favoritenlisten oder die Master-Senderliste. Mit einem Klick auf Aufnehmen aktivieren Sie die Timerprogrammierung. Die Sendung wird rot gekennzeichnet.
  • Seite 65 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Darüber hinaus wählen Sie eine tägliche oder wöchentliche Aufnahme mit Option. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 66 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Timer-Aufnahme ruft alle bereits aktivierten Programmierungen auf, unabhängig davon, ob diese über das Internet oder direkt am Gerät durch- geführt wurde. Mit dem Button Löschen verwerfen Sie eine Aufnahme. Mit Weitere zeitgesteuerte Aufnahme können Sie die Timer-Daten auch manuell eingeben.
  • Seite 67 TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Wählen Sie Einstellungen, um Ihre Nutzerdaten zu ändern oder gegebenenfalls einen zweiten Recorder zu aktivieren. Zur Timer-Programmierung wählen Sie den gewünschten Recorder über die Schaltfläche oben rechts. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 68: Timer-Programmierung Per Tablet / Smartphone

    6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Timer-Programmierung per Tablet oder Smartphone – von überall – weltweit Alternativ können Sie die Timer-Programmierung mit der DIGA Player App, die kostenlos im Apple App-Store oder bei Google Play geladen werden kann, durchführen.
  • Seite 69 Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Falls Sie noch keinen Account beim Panasonic Remote Recording Service besitzen, tippen Sie auf die Schaltfläche Falls Sie über kein Konto verfügen und aktivieren Sie den Zugang. Die erste Anmeldung erfolgt genauso wie auf einem PC.
  • Seite 70 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Smartphone bzw. Tablet verbinden sich mit dem Recorder. Identisch zur Programmierung über einen PC erscheint der elektronische Programmführer mit mehreren Sendern auf einen Blick. Ein Tipp auf den Aufnahme-Button programmiert den Timer.
  • Seite 71 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Zur Kontrolle wird die vorgemerkte Sendung rot markiert. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 72 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Um den EPG auf dem kleinen Display eines Smartphones besser lesen zu können, schalten Sie ihn über den Menüeintrag Sonstige » Guide (Smartphone) in die Einzelsender-Ansicht um.
  • Seite 73 Ein Tipp auf den Sendernamen öffnet die Senderliste. Wählen Sie den Sender aus, dessen Programmvorschau Sie sehen möchten. Schalten Sie über den Reiter auf der rechten Seite auf eine der Favoritenlisten um. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 74 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Links wählen Sie den Wochentag. Nachdem Sie auf eine Sendung getippt haben, können Sie eine wöchentliche oder tägliche Aufnahme einstellen. Aufnahme programmiert den Timer ..und die Sendung wird links rot markiert.
  • Seite 75 TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Über das Hauptmenü wechseln Sie jederzeit wieder zur EPG-Ansicht mit mehreren Sendern gleichzeitig. Wählen Sie TV-Guide (PC). Timer-Aufnahme im Menü zeigt alle vorgemerkten Aufzeichnungen an. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 76 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Der Löschen-Button rechts neben dem Timer-Eintrag verwirft die Aufnahme-Programmierung. Weitere zeitgesteuerte Aufnahme erlaubt eine manuelle Timer-Programmierung.
  • Seite 77 6. PANASONIC REMOTE RECORDING SERVICE – TIMER-PROGRAMMIERUNG VON UNTERWEGS Wenn Sie beim Panasonic Remote Recording Service angemeldet sind, erscheint auch in der Sender- bzw. Aufzeichnungsübersicht links unten ein Button Externe Aufnahmeprogrammierung. Hierüber gelangen Sie direkt in die Timer-Einstellung und zum elektronischen Programmführer.
  • Seite 78: Tv-Aufnahmen Von Der Festplatte Abspielen

    7. TV-AUFNAHMEN VON DER FESTPLATTE ABSPIELEN Direct Navigator Direct Navigator auf Ihrer Fernbedienung ruft eine Übersicht aller Aufnahmen mit allen relevanten Informationen auf. Der DMR-Recorder sortiert Aufzeichnungen automatisch nach Genres. Noch nicht gesehene Sendungen werden mit einem grünen Fähnchen gekennzeichnet und zusätzlich in einer separaten Liste gespeichert. Wählen Sie mit den Cursor-Tasten eine Aufnahme und starten Sie die Wiedergabe mit OK.
  • Seite 79 Möchten Sie eine Aufzeichnung löschen, drücken Sie im Direct Navigator » Option und wählen Titel löschen. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit OK und die Aufzeichnung wird von der Festplatte entfernt. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 80: Kapitelansicht - Titelansicht

    7. TV-AUFNAHMEN VON DER FESTPLATTE ABSPIELEN Im Option-Menü rufen Sie über Information weitergehende Daten zur Aufzeichnung auf. Kapitelansicht – Titelansicht Die neuen DMR-Recorder setzen während einer Aufnahme automatisch Kapitelmarkierungen, wahlweise alle fünf Minuten oder bei jedem Szenewechsel. Betätigen Sie die Option-Taste im Direct Navigator und anschließend Kapitelansicht und Sie sehen eine Übersicht der Aufzeichnung, wie Sie es von einer Blu-ray Disc oder DVD kennen.
  • Seite 81: Editieren Der Aufnahmen

    Sie können Aufzeichnungen bearbeiten, löschen oder in Gruppen zusammenfassen. Wählen Sie im Direct Navigator eine Aufzeichnung und drücken Sie auf der Fernbedienung die Option-Taste und gehen Sie auf Bearbeiten. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 82 7. TV-AUFNAHMEN VON DER FESTPLATTE ABSPIELEN Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung: Wählen Sie Titelnamen eingeben, um den Titel der Aufnahme zu editieren. Über die virtuelle Tastatur geben Sie den neuen Titel ein.
  • Seite 83: Aufnahmen Schützen

    Wählen Sie mit den Laufwerkfunktionen Pause / Play sowie Vor- und Zurückspulen den Start- und Endpunkt einer unerwünschten Szene und löschen Sie diese aus der Aufnahme. Genauso verfahren Sie, falls Sie eine Aufnahme teilen möchten. Achtung! Teile löschen sowie Aufnahme teilen kann nicht rückgängig gemacht werden. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 84: Aufnahmen Gruppieren

    7. TV-AUFNAHMEN VON DER FESTPLATTE ABSPIELEN Aufnahmen gruppieren Serienaufnahmen werden automatisch in einer Gruppe zusammengefasst. Darüber hinaus können Sie TV-Aufzeichnungen manuell gruppieren. Markieren Sie im Direct Navigator mit der Gelben Taste die Aufnahmen, die zusammengefasst werden sollen. Sie werden mit einem roten Haken gekennzeichnet.
  • Seite 85: Tv-Aufnahmen Archivieren

    Archivieren Sie wertvolle Aufnahmen, eigene Camcorder-Filme oder Fotos dauerhaft auf Blu-ray Disc oder DVD. Um jederzeit die beste Bild- qualität zu gewährleisten, zeichnen die Panasonic Recorder immer den Original-Datenstrom der TV-Sendungen auf. Um dieses DR-Format in ein für alle Player lesbares Format zu wandeln, müssen Sie es vor der Kopie auf Blu-ray Disc oder DVD konvertieren. Sie können schon bei Timer- Programmierung festlegen, in welches Format die Aufnahme gewandelt werden soll.
  • Seite 86 8. TV-AUFNAHMEN ARCHIVIEREN Im Bildschirm-Menü Timer Aufnahme sehen Sie unter Konvert. die festgelegte Einstellung und können diese ändern. Alternativ führen Sie die Konvertierung zu einem späteren Zeitpunkt durch. Wählen Sie im Direct Navigator » Option » Dateikonvertierung Legen Sie die Qualität fest und entscheiden Sie, ob die Konvertierung sofort oder im nächsten Stand-by erfolgen soll. Darüber hinaus können Sie auswählen, ob die Originaldatei nach der Konvertierung behalten oder gelöscht werden soll.
  • Seite 87: Tv-Aufzeichnungen Auf Blu-Ray Disc Oder Dvd Archivieren

    Full HD-Auflösung wird während der Konvertierung in Standardauflösung gewandelt. Wussten Sie schon? Panasonic Recorder, Blu-ray Player oder Heimkino Systeme der aktuellen Generation sind in der Lage, das DR-Format abzuspielen. Eine Dateikonvertierung ist nicht notwendig, und Sie können direkt die aufgezeichnete Sendung im Original-DR-Format auf Blu-ray Disc kopieren und auf diesen Systemen abspielen.
  • Seite 88 8. TV-AUFNAHMEN ARCHIVIEREN ... und rufen Sie im Anschluss das Kopiermenü auf. Im ersten Schritt wählen Sie die Kopierrichtung. Sie können nicht nur Aufnahmen von der integrierten Festplatte auf Blu-ray Disc / DVD kopieren, sondern auch Inhalte von Blu-ray Disc / DVD auf die Festplatte, sofern kein Kopierschutz vorliegt.
  • Seite 89 Platz auf der DVD anpasst und somit immer die bestmögliche DVD-Qualität erzielt. Wählen Sie die zu kopierenden Inhalte über Liste erstellen. Mit der Gelben Taste können Sie mehrere Titel für die Archivierung markieren. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 90 8. TV-AUFNAHMEN ARCHIVIEREN Im letzten Schritt starten Sie den Kopiervorgang. Alternativ können Sie eine oder mehrere TV-Aufzeichnungen direkt aus dem Direct Navigator auf Blu-ray Disc oder DVD überspielen. Rufen Sie über die Fernbedienung den Direct Navigator auf. Wählen Sie die Aufnahme, die Sie kopieren möchten und drücken die Blaue Taste. Mit Hilfe der Gelben Taste können Sie mehrere Aufnahmen auswählen, die dann in einem Schritt kopiert werden.
  • Seite 91: Aufnahmen Auf Usb-Festplatte Verschieben

    OK auf der Fernbedienung und Sie können während der Kopie eine TV-Sendung oder eine Aufzeichnung von der Festplatte schauen. Aufnahmen auf USB-Festplatte verschieben Die Blu-ray Recorder von Panasonic sind in der Lage, Aufzeichnungen auf eine externe Festplatte zu kopieren. So sparen Sie Platz auf der internen Festplatte oder können beispielsweise alle Folgen einer Serie an einem Ort speichern.
  • Seite 92 8. TV-AUFNAHMEN ARCHIVIEREN Gut zu wissen: Registrierte Festplatten können nur an diesem Gerät verwendet und die Inhalte nur an diesem Recorder abgespielt werden. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit Ja. Wenn Sie eine externe Festplatte registrieren, werden alle zuvor darauf gespeicherten Inhalte gelöscht.
  • Seite 93 8. TV-AUFNAHMEN ARCHIVIEREN Um Inhalte auf die externe Festplatte zu kopieren, rufen Sie über das Function Menü das Kopiermenü auf. Wählen Sie als Kopierziel die USB HDD. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 94 8. TV-AUFNAHMEN ARCHIVIEREN Bestimmen Sie über Liste erstellen die Titel, die kopiert werden sollen. Wählen Sie Kopie starten. Auf dem Bildschirm wird der Fortschritt des Kopiervorgangs und die verbleibende Kopierzeit angezeigt.
  • Seite 95 Alternativ können Sie aus dem Direct Navigator die zu kopierenden Aufzeichnungen mit der Gelben Taste auswählen. Im Anschluss betätigen Sie die Blaue Taste. Wählen Sie als Kopierrichtung Auf USB HDD verschieben. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 96 8. TV-AUFNAHMEN ARCHIVIEREN Gut zu wissen: Die Aufzeichnungen werden im Gegensatz zu einer Kopie auf Blu-ray Disc oder DVD auf die USB HDD ver- schoben. Nach dem Kopiervorgang werden sie von der internen Festplatte gelöscht und stehen nur noch auf dem externen Speicher zur Verfügung. Die Aufnahmen lassen sich jedoch jederzeit wieder auf die interne Festplatte zurückkopieren.
  • Seite 97: Alte Vhs-Cassetten Einfach Archivieren

    Archivieren Sie wertvolle Aufnahmen, die Sie noch auf alten VHS-Cassetten haben, einfach auf Festplatte, Blu-ray Disc oder DVD. Schließen Sie Ihren Video-Recorder über ein Scart-Kabel an den Panasonic Blu-ray Recorder an. Wählen Sie Input Select auf Ihrer Fernbedienung und AV als Eingang. Über Input Select » TV kehren Sie zum TV-Programm zurück.
  • Seite 98 8. TV-AUFNAHMEN ARCHIVIEREN Mit Rec Mode bestimmen Sie die Bitrate und damit die Qualität der Aufzeichnung. Wählen Sie zwischen XP (hohe Bitrate, sehr gute Qualität, hoher Platzbedarf) bis EP (niedrige Bitrate, gute Qualität, geringer Platzbedarf). Mit Rec auf der Fernbedienung starten Sie die Aufzeichnung auf Festplatte. Sie können eine feste Aufnahmezeit vorgeben oder eine Fortlaufende Aufnahme starten, die Sie manuell stoppen.
  • Seite 99 Die wertvollen VHS-Aufzeichnungen werden zunächst auf die integrierte Festplatte aufgezeichnet. Jetzt können Sie sie, wie im Abschnitt „Aufnahmen auf Blu-ray Disc oder DVD archivieren“ gezeigt, dauerhaft auf DVD oder Blu-ray Disc archivieren. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 100: Der Zweite Bildschirm: Tablet Und Smartphone

    Die DIGA Player App Laden Sie aus dem Apple App Store oder über Google Play die kostenlose App DIGA Player auf Ihr mobiles Gerät. Nach dem Start der App sucht das Smartphone bzw. Tablet nach verfügbaren Panasonic Recordern. Gut zu wissen: Das mobile Gerät sowie der Panasonic Recorder müssen sich im selben Netzwerk befinden.
  • Seite 101: Live-Tv Und Tv-Aufzeichnungen Auf Smartphone Und Tablet

    Betätigen Sie die abc-Schaltfläche und die verfügbaren Sender werden alphabetisch sortiert. Tippen Sie auf einen TV-Sender und nach ein paar Sekunden erscheint das Live-Bild auf dem Tablet bzw. Smartphone. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 102 9. DER ZWEITE BILDSCHIRM: TABLET UND SMARTPHONE Die Lautstärke regeln Sie über den Balken. Die Einblendungen verschwinden nach kurzer Zeit und werden durch einen erneuten Tipp auf den Bildschirm wieder gezeigt. Gut zu wissen: Wenn das TV-Signal auf das Smartphone bzw. Tablet übertragen wird, wird es mit wenigen Sekunden Zeitversatz dargestellt.
  • Seite 103 Ein Tipp auf die gewünschte Aufnahme und die Wiedergabe startet. Über den Balken oben spulen Sie vor- bzw. zurück. Mit einem Tipp auf das Pause-Symbol hält die Wiedergabe an – auf Tastendruck können Sie in der Aufzeichnung 10 Sekunden vor- bzw. zurückspringen. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 104: Steuerung Des Recorders Mit Smartphone Und Tablet

    9. DER ZWEITE BILDSCHIRM: TABLET UND SMARTPHONE Mit der Suchfunktion (Lupe) lässt sich gezielt nach einer Aufnahme suchen. Geben Sie den Titel über die Tastatur ein. Steuerung des Recorders mit Smartphone und Tablet Nutzen Sie Ihr Smartphone oder Tablet, um Ihren Recorder mit der DIGA Player App zu steuern. Schalten Sie auf einen anderen Sender oder suchen und wählen Sie eine Aufzeichnung, die Sie schauen möchten, bequem über das mobile Gerät.
  • Seite 105: Die Blu-Ray Recorder Als Multiroom-Lösung

    Falls Sie während der Erstinstallation die Heimnetzwerkeinstellung noch nicht aktiviert haben, können Sie dies jetzt nachholen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, detaillierte Einstellungen zur DLNA-Übertragung einzustellen. Rufen Sie dazu Funktion Menü » Einstellungen » Grundeinstellungen » Netzwerk auf. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 106 10. DIE BLU-RAY RECORDER ALS MULTIROOM-LÖSUNG Wählen Sie Netzwerkeinstellungen und im Anschluss Heimnetzwerkeinstellungen.
  • Seite 107 Darüber hinaus legen Sie die Qualität der Übertragung fest. Ist das Heimnetzwerk nicht schnell genug, um beispielsweise HD-Aufzeichnungen oder HD-Sender in optimaler Qualität zu übertragen, wählen Sie DLNA-Konvertierung. Die Bitrate der Übertragung wird jetzt beschränkt, was zur stabileren und verbesserten Darstellung führt. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 108 10. DIE BLU-RAY RECORDER ALS MULTIROOM-LÖSUNG Wählen Sie Konvertierungseinstellung für DLNA und setzen Sie diese auf Ein. Unter Videoauflösung für DLNA wählen Sie zwischen hoher und normaler Qualität. Damit wird die Bitrate der DLNA-Übertragung auf 6 bzw. 3 Mbit / Sek. beschränkt.
  • Seite 109: Zugriffsbeschränkungen Für Externe Geräte

    Um Live-TV oder eine Aufzeichnung in einem zweiten Raum zu schauen, wählen Sie am zweiten Gerät (DLNA-Client) die Netzwerkfunktion. Hier am Beispiel der Panasonic Heimkino-Anlage SC-BTT560 erläutert. Im Folgenden wählen Sie Heimnetzwerk. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 110 10. DIE BLU-RAY RECORDER ALS MULTIROOM-LÖSUNG Bestätigen Sie DLNA-Client. Die verfügbaren DLNA-Server erscheinen in einer Liste. Wählen Sie den Panasonic Blu-ray Recorder – hier der DMR-BST730 / 735.
  • Seite 111 Im darauffolgenden Menü können Sie auswählen, ob Sie Aufzeichnungen, das Live-TV-Programm oder Fotos anschauen möchten. Wählen Sie Spiele alle Videos und der Direct Navigator des Recorders im Nebenraum erscheint. Bestätigen Sie die Wiedergabe mit OK. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 112 10. DIE BLU-RAY RECORDER ALS MULTIROOM-LÖSUNG Nach ein paar Sekunden startet die Netzwerk-Wiedergabe. Über die virtuelle Tastatur können Sie die Wiedergabe steuern. Mit Return auf der Fernbedienung kann die Tastatur ausgeblendet werden. Gut zu wissen: Wenn das TV-Signal oder eine Aufzeichnung per DLNA übertragen wird, wird es mit wenigen Sekunden Zeitversatz dargestellt.
  • Seite 113 Wählen Sie den gewünschten Sender und starten Sie die Übertragung. Mit OK kann jederzeit die aktuelle Senderliste wieder eingeblendet werden. Mit der Grünen Taste kehren Sie zurück zum Heimnetzwerk-Menü. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 114 10. DIE BLU-RAY RECORDER ALS MULTIROOM-LÖSUNG Wählen Sie Bilder anzeigen, um die auf dem Recorder gespeicherten Fotos auf einem DLNA-kompatiblen Gerät in einem zweiten Raum zu schauen. Eine Übersicht der auf der Festplatte des Recorders gespeicherten Fotos erscheint. Wählen Sie ein Album und starten Sie eine Diashow mit der Grünen Taste.
  • Seite 115 Während der Bild-Anzeige lässt sich die Wiedergabe mit der eingeblendeten, virtuellen Tastatur steuern. Einschränkungen bei der DLNA-Übertragung: Eine Übertragung des Live-TV-Programms ist nicht möglich, wenn der Recorder zeitgleich zwei Sendungen aufzeichnet. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 116: Netzwerk Und Internet

    11. NETZWERK UND INTERNET HbbTV – Hybrid Broadcast Broadband TV HbbTV ist ein Dienst, der das Fernsehprogramm mit dem Internet verbindet. Über HbbTV haben Sie Zugriff auf umfangreiche Mehrwert-Dienste, die von den Sendeanstalten angeboten werden. Die Grenzen dieser Angebote liegen nur bei den Anbietern – im Prinzip ist alles möglich. Fern- sehen auf Abruf, Zuschauer-Votings, elektronische Programmführer oder programmbegleitende Informationen.
  • Seite 117 Mit den Farb- und Cursortasten steuern Sie das Angebot und wählen die Informationen aus. Beispielsweise bieten ARD und ZDF komfortable Programmübersichten und eine umfangreiche Mediathek. Ohne feste Sendezeiten können Sie eine Sendung, die Sie verpasst haben, über den HbbTV Dienst anschauen. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 118: Apps: Information Und Unterhaltung Aus Dem Internet

    11. NETZWERK UND INTERNET Apps: Information und Unterhaltung aus dem Internet Apps holt ausgewählte Premium-Angebote aus dem Internet direkt auf den Fernseher. Ein separater PC ist nicht notwendig. Die Angebote sind eigens für die Darstellung auf dem Bildschirm optimiert. Zu den aktuellen Diensten gehören unter anderem die ARD-Tagesschau, ARTE+7, BILD.DE, Q-Tom, Wetter-, Börsen- und Sportnachrichten.
  • Seite 119 11. NETZWERK UND INTERNET Über Setup & Hilfe ordnen Sie die Apps-Dienste auf unterschiedliche Ebenen an. Weitere interessante Angebote stehen jederzeit im Market zum Download bereit. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 120: Skype

    11. NETZWERK UND INTERNET Skype Mit den Panasonic Recordern telefonieren Sie weltweit über Skype. Die optionale Kommunikationskamera TY-CC20 wird mit einem der beiden USB-Anschlüsse verbunden und bietet HD-Bildübertragung und hervorragende Sprachverständlichkeit. Rufen Sie über den Apps-Bildschirm oder mit der Taste auf der Fernbedienung die Skype-Anwendung auf.
  • Seite 121: Dlna-Client: Medieninhalte Aus Dem Heimnetzwerk

    11. NETZWERK UND INTERNET DLNA-Client – Medieninhalte aus dem Heimnetzwerk Über eine Verbindung zum Heimnetzwerk sind die Panasonic Recorder in der Lage, Musik-, Video- und Fotodateien, die auf einem PC bzw. einer Netzwerkfestplatte gespeichert sind, über das Netzwerk zu empfangen und abzuspielen.
  • Seite 122 11. NETZWERK UND INTERNET Bestätigen Sie den DLNA-Server, von dem Sie Inhalte abspielen möchten, und wählen Sie im Folgenden die Inhalte aus. Wussten Sie schon? Befindet sich ein zweiter Blu-ray Recorder im Heimnetzwerk, können Sie über die DLNA-Client Funktion auf dessen Inhalte wie TV-Aufzeichnungen, Live-TV (ab der neuesten Recorder-Generation) oder Bilder zugreifen.
  • Seite 123: Media Renderer

    Musikübertragung die Panasonic Music Streaming App. Wählen Sie Function Menü » Heimnetzwerk und anschließend Media Renderer. Wählen Sie auf Ihrem Mobilgerät den Server aus und starten Sie die Wiedergabe (Beispiel: Musikwiedergabe mit der Panasonic Music Streaming App). PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 124 11. NETZWERK UND INTERNET Genauso verfahren Sie mit Bildern oder Filmen Unter der Lautsprecher-Auswahl erscheint jetzt der (hier mit der Plug Player App). Panasonic Blu-ray Recorder und die Musik-Datei wird über diesen abgespielt.
  • Seite 125: Miracast

    Miracast ist ein neuer Standard, der es erlaubt, den Bildschirm eines Android-Smartphones oder Tablets (Miracast-kompatibel, ab Android 4.2) über den Panasonic Recorder zu spiegeln und auf dem angeschlossenen Fernseher darzustellen. Damit ist es möglich, beispielsweise Fotos, Internetinhalte oder Filme blitzschnell auf einem Fernseher anzuschauen.
  • Seite 126: Wifi Direct

    Heimnetzwerk » WiFi Direct auf. Es wird eine sogenannte Point-to-Point-Verbindung zwischen beiden Geräten aufgebaut. Mit geeigneten Anwendungen auf dem mobilen Gerät können Sie jetzt Inhalte vom Recorder auf dem Smartphone bzw. Tablet anschauen bzw. Inhalte vom Tablet über den Panasonic Recorder abspielen.
  • Seite 127 Das kompatible Gerät wird gesucht. Aktivieren Sie jetzt die WiFi Direct-Option am mobilen Gerät. Bestätigen Sie die Verbindung am Panasonic Blu-ray Recorder. Wählen Sie im Anschluss, ob der Blu-ray Recorder als Client, Server oder Media Renderer genutzt werden soll. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 128: Fotos, Eigene Filme & Musik Speichern, Verwalten Und Wiedergeben

    12. FOTOS, EIGENE FILME & MUSIK SPEICHERN, VERWALTEN UND WIEDERGEBEN Über den SD- / SDHC- / SDXC-Kartenslot sowie die beiden USB-Eingänge spielen oder kopieren Sie Filme, Musik oder Fotos, die sich auf externen Datenträgern befinden. Auf SD / SDHC / SDXC gespeicherte Filme (AVCHD, AVCHD 3D, MPEG2, MP4) und Fotos (MPO, JPEG) können angeschaut oder auf Festplatte kopiert werden.
  • Seite 129 Gelben Taste ausgewählten Fotos auf die Festplatte oder direkt auf Disc kopieren. Über Kopiere neue Bilder werden alle neuen Auf- nahmen direkt auf die Festplatte kopiert. Um Fotos von der Festplatte anzuschauen, wählen Sie Function Menü auf der Fernbedienung und im Anschluss Inhalte auf HDD. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 130 12. FOTOS, EIGENE FILME & MUSIK SPEICHERN, VERWALTEN UND WIEDERGEBEN Wählen Sie Bild. Es erscheint eine Übersicht der gespeicherten Alben. Wählen Sie ein Album, starten Sie eine Diashow oder schauen Sie einzelne Fotos an.
  • Seite 131 Eigene AVCHD-Videos werden wie aufgezeichnete TV-Sendungen unter Videos auf der Festplatte gespeichert. Rufen Sie diese über den Direct Navigator » AVCHD auf. Genau so verfahren Sie mit Inhalten, die auf einem USB-Datenträger gespeichert sind. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 132 12. FOTOS, EIGENE FILME & MUSIK SPEICHERN, VERWALTEN UND WIEDERGEBEN Wählen Sie aus dem Function Menü » Medien » USB. Alternativ erscheint direkt nach dem Verbinden des USB-Sticks das Auswahlmenü. Sie können Filme (Xvid, MKV, MP4, MPEG 2) direkt abspielen. Fotos (JPEG, MPO) sowie Musik (MP3) können abgespielt oder kopiert werden.
  • Seite 133 Musik, die Sie auf die Festplatte kopiert haben, rufen Sie über Medien » Musik auf. Die Songs können Sie nach „Titel“ oder „Alben“ sortiert anzeigen, außerdem können Sie „ Favoriten“ markieren oder eigene Wiedergabelisten zusammenstellen. PANASONIC BLU-RAY RECORDER FÜR SAT ODER KABEL – INFORMATIONEN FÜR UNSERE GESCHÄFTSPARTNER...
  • Seite 134: Alles Auch In 3D

    13. ALLES AUCH IN 3D Die aktuellen Blu-ray Recorder sind mit einem 3D-fähigen Player ausgestattet. Darüber hinaus sind die Recorder kompatibel zu aktuellen 3D- Camcordern und spielen AVCHD 3D-Filme ab. Über SD- / SDHC- / SDXC-Speicherkarte können diese Filme auf die Festplatte kopiert werden. Da jeder den dreidimensionalen Effekt anders wahrnimmt, können Sie über den 3D Effect Controller die 3D-Darstellung individuell anpassen.
  • Seite 135 Mit Manuell können Sie die Tiefenwirkung nach individuellem Empfinden einstellen. Einige TV-Sender wie beispielsweise Sky 3D bieten TV-Übertragungen in 3D an. Die Panasonic Recorder empfangen diese Programme, können sie aufzeichnen und auf Blu-ray Disc oder DVD archivieren. Die Übertragungen erfolgen in der Regel im Side-by-Side-Verfahren, in dem die Bilder für das rechte und linke Auge nebeneinander gezeigt werden.
  • Seite 136 13. ALLES AUCH IN 3D Darüber hinaus sind die Panasonic 3D-Blu-ray Recorder in der Lage, herkömmliches 2D-Material in 3D zu konvertieren. Dies können aufge- zeichnete TV-Programme, Filme von Blu-ray Disc oder DVD, AVCHD-Filme oder Apps-Angebote sein. Damit steht eine umfangreiche Auswahl an 3D-Content bereit.
  • Seite 137: Software-Update Über Internet

    Ebenso können Sie eigene 3D AVCHD-Filme abspielen oder auf Festplatte kopieren. 14. SOFTWARE-UPDATE ÜBER INTERNET Panasonic verbessert und optimiert ständig den Funktionsumfang seiner Geräte. Kommen neue Ausstattungsmerkmale oder Angebote beispiels- weise von Apps hinzu, können die Recorder per Software-Update aktualisiert werden.
  • Seite 138 * zum regulären Festnetztarif Ihres Telefonanbieters. (Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen.) Anregungen oder Verbesserungsvorschläge zu dieser Fibel werden sehr gerne angenommen, bitte leiten Sie diese an Ihren Panasonic Ansprechpartner weiter. Sollte Ihr Kunde Interesse an dieser Fibel haben, so kann er sich diese auf der Panasonic Website herunterladen: www.panasonic.de/recorder-fibel...

Diese Anleitung auch für:

Bmr-bst730Dmr-bct730Dmr-bct735Bmr-bst735

Inhaltsverzeichnis