Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Electrolux Automower Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für Automower:

Werbung

Automower
Bedienungs
anweisung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Electrolux Automower

  • Seite 1 Automower ™ Bedienungs anweisung...
  • Seite 2 Automower ™ Lesen Sie die Bedienungsanweisung sorgfältig durch und machen Sie sich mit dem Inhalt vertraut, bevor Sie des Automowers benutzen. Das Konzept des Automowers entstammt Mutter Natur, nämlich dem Prinzip grasender Tiere. Dies bedeutet, dass das Gras oft, aber dafür wenig geschnitten...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    D. Laden der Batterie _______________________________ E. Verlegung des Begrenzungskabels ______________ F. Anschluss des Begrenzungskabels ______________ G. Überprüfung der Installation _____________________ H. Anschluss des Automowers an die Ladestation Mehrere Automower™ in einem Garten _____________ Bedientafel ________________________________________ Schnellbefehle ______________________________________ Programme _________________________________________ Auswahl...
  • Seite 4 automower...
  • Seite 5: Symbole

    Gebrauch des Mähers gewährleistet ist. 1001-002 • Von den rotierenden Messern stets einen Sicherheitsabstand einhalten. Bei laufendem Automower™ niemals Hände oder Füße in die Nähe des Gehäuses oder gar darunter halten. 3012-274 • Den Automower™ niemals verwenden, wenn sich Personen – besonders Kinder – oder Haustiere in der Nähe aufhalten.
  • Seite 6: Symbole In Der Bedienungsanleitung

    Das Feld ”WICHTIGE INFORMATION” weist auf die WICHTIGE INFORMATION Gefahren für Sachschäden hin, besonders bei Xxxxxx xxx xxxx xxxxxxx xxx Nichtbefolgung der Anweisungen. Dieses Feld wird xxxx xxxx xxxxx xxx. auch dann verwendet, wenn die Gefahr einer fehlerhaften Handhabung besteht. electrolux automower...
  • Seite 7: Sicherheitsvorschriften

    Hände und Füße nicht in die Nähe der rotierenden Messer gelangen. Hände oder Füße nie unter den Mäher halten. 3012-274 • Wenn der Automower™ in Betrieb ist, darf er nicht hochgehoben oder herumgetragen werden. • Erlauben Sie niemandem, der sich mit den Funktionen und Verhaltensmustern des Automowers nicht auskennt, den Mäher zu...
  • Seite 8: Transport

    Sicherheitsvorschriften Transport Für längere Transporte den Automower™ am besten in die Originalverpackung legen. Für einen sicheren Transport vom oder innerhalb des Arbeitsbereichs: STOP-Taste drücken, um den Mäher anzuhalten. Ist der Stopp-Alarm (siehe Seite 39) für den Diebstahlschutz aktiviert, die erste Ziffer des PIN- Codes angeben.
  • Seite 9: Vorstellung

    Gras, indem er sich in einem hauptsächlich unregelmäßigen Muster bewegt. Der Mäher wird von einer wartungsfreien Batterie angetrieben. 3012-411 Ladestation. Zu ihr fährt der Automower™ von alleine, wenn der Ladestand der Batterie zu niedrig ist. Die Ladestation hat drei Funktionen: •...
  • Seite 10: Funktion Des Automowers

    Automower™ in einem Abstand von 6-8 Metern erkennen kann. Der Mäher sucht nach der Ladestation, sobald die Batteriekapazität zu niedrig wird. Der Automower™ mäht nicht, wenn er nach der Ladestation sucht. 3012-233 Ist die Batterie voll aufgeladen, fährt der Mäher ein Stück zurück, wendet und verlässt die Ladestation in...
  • Seite 11 PIN-Code sowie die Einstellung von Datum und Uhrzeit, siehe Seite24. 3012-397 Um Strom zu sparen, kann der Automower™ in Ruhestellung versetzt werden. Das Display der Bedientafel leuchtet dann nicht auf. Die Ruhestellung erfolgt 25 Minuten, nachdem die STOP-Taste gedrückt und anschließend nicht wieder...
  • Seite 12: Leistung

    Mähsystem wird der Rasen gleichmäßig und ohne Streifen gemäht. 3012-276 Kommt der Automower™ in einen Bereich, in dem das Gras höher ist als an den zuvor gemähten Stellen, kann er das Bewegungsmuster ändern. Er kann dann in viereckig-spiralförmigen Bewegungen mähen, um die Fläche mit dem höheren Gras systematisch...
  • Seite 13: Installation

    Prüfen, dass alle Komponenten für die Installation vorhanden sind: Die Zahlen in Klammern weisen auf die Abbildung ”Automower™, was ist was?” auf Seite 14 hin. • Bedienungsanleitung (22) • Automower™ • Ladestation (14) • Begrenzungskabel in der korrekten Länge (16) 3012-401 •...
  • Seite 14: Automower™, Was Ist Was

    Installation Automower™, was ist was? 3012-377 Die Zahlen in der Abbildung entsprechen: Ladeblech 12. Gleitplatte Abdeckung der Schnitthöheneinstellung 13. Messerteller Vorderräder 14. Ladestation Antriebsräder 15. Leuchtdiode zur Funktionskontrolle des Begrenzungskabels Gehäuse 16. Begrenzungskabel STOP-Taste 17. Transformator mit Netzkabel Tastatur 18. Niederspannungskabel Display 19.
  • Seite 15: Planung Der Installation

    Der Transformator muss in einem Bereich mit guter Belüftung so platziert werden, dass er nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist. Besonders vorteilhaft ist die Platzierung des Transformators unter einem Dach. Beim Anschluss des Transformators an der Wandsteckdose wird empfohlen, einen Fehlerstromschutzschalter zu verwenden. electrolux automower 15...
  • Seite 16 • Einen maximalen Abstand von 35 m vom Automower™ im gesamten Arbeitsbereich einhalten. • Das Kabel darf nicht in steil abfallendem Gelände verlegt werden. Der Automower™ kann dann nur schwer zurückfahren, besonders bei feuchtem Klima mit Rutschgefahr. 16 electrolux automower...
  • Seite 17 Mauer oder eine Wand am Rande des Arbeitsbe- reichs, ist das Begrenzungskabel im Abstand von 35 cm vom Hindernis zu verlegen. So wird verhin- dert, dass der Automower™ das Hindernis berührt, und der Verschleiß des Gehäuses wird reduziert. 3012-382 •...
  • Seite 18 Graben oder auf die Steinkante geraten. 3012-381 • Grenzt der Arbeitsbereich an einen gepflasterten Weg o. Ä. auf Rasenhöhe, kann der Automower™ ein Stück auf den Weg fahren. In diesem Fall das Begrenzungskabel im Abstand von ca. 10 cm vom Wegrand verlegen.
  • Seite 19 Der Mindestabstand zwischen den Kabeln in einer Passage beträgt 130 cm. 3012-232 Der Übergang zwischen einer großen Fläche und einer Passage sollte möglichst trichterartig verlaufen, mit runden Ecken, damit der Automower™ leichter in die Passage fahren kann. electrolux automower 19...
  • Seite 20: Standort Der Ladestation

    Das Netzkabel des Transformators an eine 230-V- Steckdose anschließen. Wir empfehlen die Verwendung eines Fehlerstromschutzschalters. D. Laden der Batterie Der Automower™ wird mit leerer Batterie geliefert. Sobald die Ladestation angeschlossen ist, kann der Mäher aufgeladen werden. Hauptschalter in Position OFF stellen.
  • Seite 21: Verlegung Des Begrenzungskabels

    Oberseite des Verbinders herunterdrücken. WICHTIGE INFORMATION Verzwirbelte Kabelenden oder eine mit Isolierband isolierte Schraubklemme sind keine 3012-304 3012-305 zulässige Verbindung. Die Bodenfeuchtigkeit lässt die Leiter oxidieren, und nach kurzer Zeit führt dies zu einer Unterbrechung des Kreises. electrolux automower 21...
  • Seite 22: Anschluss Des Begrenzungskabels

    Kabelende in die linke Öffnung einzuführen. 3012-266 WICHTIGE INFORMATION Das Begrenzungskabel darf beim Anschließen an die Ladestation nicht verkreuzt werden. Daher muss das rechte Kabelende an den rechten Kontakt an der Ladestation angeschlossen werden und umgekehrt. 3012-303 22 electrolux automower...
  • Seite 23 3012-264 Überstehendes Begrenzungskabel abschneiden. 1-2 cm oberhalb der jeweiligen Kontaktklemme abschneiden. 3012-265 Kontaktklemmen auf die Metallstifte der Ladestation drücken. WICHTIGE INFORMATION Die rechte Kontaktklemme muss an den rechten Metallstift an der Ladestation angeschlossen werden und umgekehrt. 3012-267 electrolux automower 23...
  • Seite 24: Überprüfung Der Installation

    Sprache, Uhrzeitformat, korrekte Uhrzeit, Datumsformat, Datum und ein vierziffriger PIN-Code. Alle Kombinationen außer 0000 sind möglich. 3012-385 Wurde ein PIN-Code mit dem Automower™ in der 3012-408 Ladestation gewählt, sind Mäher und Ladestation miteinander verbunden. Mehrere Automower™ in einem Garten Bei der Installation von mehr als einem Automower™...
  • Seite 25: Bedientafel

    Betriebsart. 3012-415 • Die Anzahl der angezeigten Betriebsstunden sind die Stunden seit dem Herstellungstag, in denen der Automower™ in Betrieb gewesen ist. Die Betriebszeit umfasst die Zeit, in der der Automower™ Gras gemäht oder nach der Ladestation gesucht hat. •...
  • Seite 26: Schnellbefehle

    3012-404 Display mit AUTO bzw. MAN angegeben. Zur Auswahl die Taste drücken: • AUTO. Die normale, automatische Betriebsart, in der der Automower™ kontinuierlich mäht und lädt. • MAN. Wird MAN gewählt und die Abdeckung der Bedientafel geschlossen, wenn sich der Automower™...
  • Seite 27: Auswahl

    Abschnitt ”Ziffernreihe” auf Seite 28. 3012-407 Hauptschalter 10. Den Hauptschalter auf ON stellen, um den Automower™ starten zu können. Den Hauptschalter auf OFF stellen, wenn der Mäher nicht verwendet oder mit dem Messerteller gearbeitet wird. Mit dem Hauptschalter auf OFF können die Motoren des Mähers nicht starten.
  • Seite 28: Menüfunktionen

    3012-415 folgenden Seiten hin. Unter jeder Auswahl sind einige Untermenüs zu finden. Über diese kann auf alle Funktionen zugegriffen werden, um am Automower™ Einstellungen vorzunehmen. In den Menüs blättern Mit den Pfeiltasten im Hauptmenü und in den Untermenüs blättern. Werte und Uhrzeit mit Hilfe der Ziffertasten angeben und jede Wahl mit der YES-Taste bestätigen.
  • Seite 29: Befehle

    Einstellungen Einstellung von Start- und Stoppzeiten für die Tage Freitag-Sonntag. • Wochentimer (2-4) Wahl der Wochentage, an denen der Automower™ mähen soll. Timer ausgeschaltet (2-1) Timer ausgeschaltet Wurde an Ihrem Automower™ der Timer eingestellt, kann mit Hilfe dieser Funktion kurzzeitig ein maximaler 2-1- Betrieb erzielt werden.
  • Seite 30 Die Frage ”Kopieren?” mit YES beantworten, um alle im Tagestimer eingestellten Zeiten zu übertragen. Vom Tagestimer kopieren 2-3- Wochentimer (2-4) Timer ausgeschaltet Mit der YES-Taste die Tage markieren, an denen der Automower™ mähen soll. Tagestimer • Mo (2-4-1) • Di (2-4-2) Wochenendtimer • Mi (2-4-3) •...
  • Seite 31: Garten

    Automower™ aus der Ladestation rückwärts herausfährt, bis er wendet. Einstellungen Schleife überprüfen • Schleife überfahren (3-2) Zur Einstellung der Strecke, die der Automower™ über das Begrenzungskabel fahren soll. • Form des Gartens (3-3) So erfährt der Automower™, um welchen Gartentyp es sich handelt.
  • Seite 32 Sektoren verwendet werden sollen. Außerdem die Funktion ”Anteil erster” verwenden und einen Prozentsatz angeben, um festzulegen, wie oft der Automower™ die Ladestation in Sektor 1 verlassen soll. Beispielsweise bedeutet ein Prozent- satz von 75 %, dass der Mäher die Ladestation in 75 % aller Fälle in Sektor 1 und in 25 % aller Fälle in...
  • Seite 33 Menüfunktionen • Schleife aus folgen (3-1) Mithilfe dieser Funktion folgt der Automower™ dem Begrenzungskabel weg von der Ladestation, um einen entlegenen Rasenbereich zu erreichen. Diese Funktion eignet sich besonders für Gärten, bei denen z. B. Vorder- und Rückseite durch eine Passage verbunden sind, in der die Ladestation nicht platziert werden kann.
  • Seite 34 Bedarf geändert werden. • Einstellung der Strecke: Cursor auf ”Schleife Form des Gartens überfahr.” stellen und YES drücken. Anschließend die Anzahl cm angeben, die der Automower™ über Schleife überprüfen das Begrenzungskabel fahren soll. Form des Gartens (3-3) Ausfahrteinstellungen Der Automower™...
  • Seite 35 3012-292 3012-293 Beispiele der Gartenform Komplex 1. Rasenfläche 900 m bzw. 1000 m Komplex 2 bedeutet ein großer Rasen mit vielen Hindernissen und Passagen. 3012-414 3012-295 Beispiele der Gartenform Komplex 2. Rasenfläche 1500 m bzw. 800 m electrolux automower 35...
  • Seite 36 Sperrknopf für die Abdeckung der Schnitthöheneinstellung. Der Sensor erkennt, in wel- Schleife überprüfen cher Position zur Schleife sich der Automower™ befin- det. Auf dem Display wird ”Innerhalb”, ”Außerhalb” oder ”Kein Schleifensignal” angezeigt. Befindet sich der Mäher innerhalb der Schleife, wird ”Innerhalb” ange- zeigt usw.
  • Seite 37 Bereich 2: Richtung rechts, Strecke 30 m und Anteil 20 % 3012-419 Komplex 2 Ausfahrteinstellungen (3-1): Werkseinstellung (3-1-1) Schleife aus folgen (3-1-3): ein abgelegener Bereich: Bereich 1: Richtung rechts, Strecke 40 m und Anteil 15 % 3012-420 electrolux automower 37...
  • Seite 38: Einstellungen

    Sicherheit • Zum Ändern des PIN-Codes: Cursor auf ”PIN- Code” stellen und YES drücken. Den Stopp-Alarm Lautstärke Automower™ in die Ladestation setzen. Neuen PIN-Code angeben und YES drücken. Zum Einstellungsschutz Bestätigen denselben Code noch einmal Anwenderinfo 4-1- eingeben und YES drücken.
  • Seite 39 Zeitschloss (4-1-2) PIN-Code Diese Funktion beinhaltet zum einen, dass der Anzahl _ _ Tage Automower™ nach einer gewählten Anzahl Tage Tage aufhört zu mähen und erst nach Eingabe des Zeitschloss korrekten PIN-Codes wieder beginnt, zum anderen, dass der PIN-Code angegeben werden muss, wenn der Hauptschalter auf ON gestellt wird.
  • Seite 40 Cursor auf die gewünschte Lautstärke Laden Eigene Einstellung stellen und mit YES bestätigen. 4-2-4 Fehlermeldungen Tastatur Wurde der Ton am Automower™ eingestellt, ist je nach dem aktuellen Vorgang ein Tonsignal zu hören. Lautstärke Bedeutung 2 Piepton/10 Sek. Lädt 1 Piepton/10 Sek.
  • Seite 41 Anwenderinfo angezeigt werden. Informationsmeldung Einfache Fortgeschrittene Anwenderinfo Anwenderinfo STARTET LÄDT Ladezeit (min) Ladestrom MÄHT Mähzeit (min) Mähkraft SUCHT Mähzeit (min) Suchzeit (min) TIMER FEHLER (z. B. ”Kein Schleifensignal”) PIN EINGEBEN, UM ALARM ABZUSTELLEN WARTET electrolux automower 41...
  • Seite 42 • 24 h Durch Drücken von YES beenden. • Datumsformat (4-5-4) Cursor auf ”Datumsformat” stellen und YES drücken. Cursor auf das gewünschte Datumsformat stellen: • YY-MM-DD (Jahr-Monat-Tag), • MM-DD-YY (Monat-Tag-Jahr) oder • DD-MM-YY (Tag-Monat-Jahr) Durch Drücken von YES beenden. 42 electrolux automower...
  • Seite 43: Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    Bestimmungsgemäßer Gebrauch Bestimmungsgemäßer Gebrauch Laden der leeren Batterie Ist der Automower™ neu oder wurde längere Zeit nicht benutzt, ist die Batterie leer und muss vor dem Start aufgeladen werden. Das Aufladen dauert ca. 1,5- 2,5 Stunden. Den Automower™ in die Ladestation setzen.
  • Seite 44: Verwendung Des Timers

    Der Automower™ startet automatisch. 3012-389 Neustart nach mehr als 10 Sekunden: Sind seit dem letzten Betätigen der STOP-Taste oder der Tastatur mehr als 10 Sekunden vergangen, lässt sich der Automower™ nicht einfach nur durch Schließen der Abdeckung starten: Zum Starten: YES-Taste drücken. 3012-402 Abdeckung der Bedientafel schließen.
  • Seite 45: Einstellung Der Schnitthöhe

    Einstellung der Schnitthöhe Die Schnitthöhe kann von MIN (2 cm) bis MAX (6 cm) eingestellt werden. Ist das Gras lang, wird empfohlen, den Automower™ in der Schnitthöhe MAX beginnen zu lassen. Nachdem das Gras kürzer geworden ist, kann die Schnitthöhe allmählich gesenkt werden.
  • Seite 46: Wartung

    Lebensdauer von 1-3 Jahren. Die Lebensdauer ist zum einen von der Länge der Saison abhängig und zum anderen davon, wie viele Stunden pro Tag der Automower™ eingesetzt wird. Eine lange Saison oder viele Nutzungsstunden pro Tag bedeuten, dass die Batterie in kürzeren Intervallen ausgetauscht werden muss.
  • Seite 47: Aufbewahrung Für Den Winter

    Wartung Aufbewahrung für den Winter Automower™: Den Automower™ sorgfältig reinigen und den Haupt- schalter auf OFF stellen. Den Mäher in der Originalver- packung und auf allen vier Rädern stehend im Haus aufbewahren. Weitere Informationen über die Reini- gung enthält der Abschnitt ”Reinigung” auf Seite 48.
  • Seite 48: Reinigung

    Untergestell und Messerteller Hauptschalter in Position OFF stellen. Schutzhandschuhe anziehen. 3012-288 3012-272 Den Automower™ auf die Seite stellen. Messerteller und Untergestell z. B. mit einer Spülbürste reinigen. Gleichzeitig prüfen, dass der Messerteller im Ver- hältnis zur direkt darüber liegenden Motorhalterung frei rotiert.
  • Seite 49: Austausch Der Messer

    Schraube während des Mähens ver- schlissen werden und sich lösen. Das Messer kann dann herausgeschleudert werden und Verletzungen verursachen. Am Automower™ befinden sich drei an den Messerteller geschraubte Messer. Für eine längere Lebensdauer besitzen die Messer zwei Schneidkanten. Der Messerteller dreht sich abwechselnd nach links und nach rechts.
  • Seite 50: Fehlersuche

    ”Insel” auf, ist möglicherweise das korrekt verlegt ist. Begrenzungskabel in der falschen Richtung um die ”Insel” verlegt worden und schaltet dadurch das Signal aus. Festgefahren Der Automower™ hat sich Automower™ lösen und die Ursache festgefahren. für das Festfahren beheben. 50 electrolux automower...
  • Seite 51 Ein Gegenstand behindert den Gegenstand entfernen. festgefahren Automower™ auf seiner Fahrt aus der Ladestation. Verkehrt Der Automower™ neigt sich zu stark Mäher richtig herum wenden. oder ist umgekippt. Batterie Leer Der Automower™ ist auf die Das Verhalten ist normal, es sind Betriebsart MAN gestellt.
  • Seite 52: Störungssuchplan

    Fehlersuche Störungssuchplan Funktioniert der Automower™ nicht ordnungsgemäß, den nachfolgenden Fehlersuchplan befolgen. Bleibt der Fehler bestehen, Kontakt zum Fachhändler aufnehmen. Symptom Ursache Maßnahme Ungleichmäßiges Der Automower™ arbeitet zu wenige Die Arbeitszeit verlängern, siehe ”2. Mähergebnis Stunden pro Tag. Timer” auf Seite 29.
  • Seite 53: Technische Daten

    Elektrische Anlage Batterie NiMH-Spezialbatterie 18 V/2,2 Ah (40 Wh) Transformator 230 V/24 V Geräuschemissionen Gemessene Schallleistung 63 dB(A) Garantierte Schallleistung 69 dB(A) Mähen Mähsystem Drei schneidende Klingen mit Gelenken Schnitthöhe 2-6 cm Schnittbreite 22 cm Arbeitsleistung 1800 m electrolux automower 53...
  • Seite 54: Eu-Erklärung

    EU-Konformitätserklärung (nur für Europa) Husqvarna AB, SE-561 82 Huskvarna, Schweden, Tel.: +46-36-146500, versichert hiermit, dass der automatische Rasenmäher Electrolux Automower™ von den Seriennummern des Baujahrs 2004 an (die Jahreszahl wird im Klartext auf dem Typenschild angegeben, mitsamt einer nachfolgenden Seriennummer) den Vorschriften folgender RICHTLINIEN DES RATES entspricht: -vom 22.
  • Seite 56 Die Electrolux-Gruppe ist der weltweit größte Hersteller von Haushaltsgeräten, Reinigungsgeräten, und Produkten für den Forst- und Gartensektor. Jedes Jahr verkauft die Electrolux-Gruppe über 55 Millionen Produkte (wie zum Beispiel, Kühlschränke, Herde, Waschmaschinen, Staubsauger, Motorsägen und Rasenmährer) im Wert von rund 15 Mrd. Euro in über 150 Ländern der Erde.

Inhaltsverzeichnis