Honeywell MB4-BAT-SCN02 Kurzanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

MB4-BAT-SCN02/
MB12-BAT-SCN02
Akkuladestation mit mehreren Ladeschächten
Kurzanleitung
MB4BATSCN02-DE-QS Rev A
9/18

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Honeywell MB4-BAT-SCN02

  Inhaltszusammenfassung für Honeywell MB4-BAT-SCN02

  • Seite 1 MB4-BAT-SCN02/ MB12-BAT-SCN02 Akkuladestation mit mehreren Ladeschächten Kurzanleitung MB4BATSCN02-DE-QS Rev A 9/18...
  • Seite 2: Auspacken Der Ladestation

    Übersicht Die Ladestationen MB4-BAT-SCN02 und MB12-BAT-SCN02 sind Ladestationen mit mehreren Ladeschächten für die Akkus BAT-SCN02 und BAT-SCN03. • Mit dem Hochleistungs-Lithium-Ionen-Akku BAT-SCN02 (3,8 V, 2160 mAh) kann der 8680i bis zu 8000 Scans durchführen und er wird 10 Stunden lang mit Strom versorgt.
  • Seite 3 Stromversorgung MB4-BAT-SCN02: Verwenden Sie für dieses Gerät nur ein UL-gelistetes und von Honeywell qualifiziertes Netzteil mit einer Ausgangsleistung von 12 V Gleichstrom und 3 A. Die Eingangsnennleistung des Netzteils beträgt 100 bis 240 V, 50/60 Hz. Die Betriebs- temperatur beträgt 5 °C bis 40 °C.
  • Seite 4 MB12-BAT-SCN02: Verwenden Sie für dieses Gerät nur ein UL-gelistetes und von Honeywell qualifiziertes Netzteil mit einer Ausgangsleistung von 12 V Gleichstrom und 8,5 A. Die Eingangsnennleistung des Netzteils beträgt 85 bis 264 V, 47/63 Hz. Die Betriebstemperatur beträgt 5 °C bis 40 °C.
  • Seite 5: Aufladen Eines Akkus

    Aufladen eines Akkus Richten Sie die Kontakte des Akkus auf die Kontakte im Ladeschacht aus. Drücken Sie den Akku fest und gerade in den Ladeschacht. Die LED links neben dem Schacht leuchtet gelb, wenn der Akku richtig eingesetzt ist. Status-LED Achten Sie darauf, dass die Akkus korrekt in die Ladeschächte eingesetzt sind.
  • Seite 6 Status-LED Vergewissern Sie sich, dass alle Komponenten trocken sind, bevor Sie Akkus in Peripheriegeräte einsetzen. Die Verbindung mit feuchten Komponenten führt möglicherweise zu Schäden, die nicht durch die Garantie abgedeckt sind. Jeder Ladeschacht verfügt über eine eigene Status-LED, die sich links neben dem Steckplatz befindet. LED-Status Bedeutung Konstant gelb...
  • Seite 7 Montieren eines Akkuladegeräts mit 4 Ladeschächten Hinweis: Die Montagehinweise gelten nur für das Akkuladegerät MB4-BAT-SCN02 mit 4 Ladeschächten. Sie gelten nicht für das Akkuladegerät MB12-BAT-SCN02 mit 12 Ladeschächten. Das Akkuladegerät mit 4 Ladeschächten kann auf einer ebenen Fläche oder auf einer DIN-Schiene für den Einbau in ein Charge...
  • Seite 8 Option 1 Verwenden Sie die vier Schrauben des Typs SL-B M3,5 x 8, um das Ladegerät auf einer ebenen, waagerechten Fläche zu befestigen. 80,28 mm 66,04 mm 126 mm Option 2 Die DIN-Schienenhalterung auf der Unterseite ermöglicht eine sichere Befestigung auf einem Charge Rack.
  • Seite 9 Erforderliches Befestigungsmaterial • DIN-Schiene • Flachkopfschraube, 4,76 mm Durchmesser, 15,87 mm Länge • Unterlegscheibe, 1,72 cm Außendurchmesser, 5,55 mm Innendurchmesser, 1,19 mm Dicke • Mutter, 4,76 mm Durchmesser Installation Schieben Sie die DIN-Schiene in die DIN-Schienen- halterung auf der Unterseite der Ladestation.
  • Seite 10: Vorsichtsmaßnahmen Und Warnungen

    Verwenden Sie in diesem Gerät ausschließlich Lithium- Ionen-Akkupacks mit der Modellnummer BAT-SCN02 oder BAT-SCN03 von Honeywell. Bei Verwendung von Akkus, die nicht von Honeywell stammen, können Schäden entstehen, die nicht durch die Garantie abgedeckt sind. Entsorgen Sie gebrauchte Akkus gemäß den örtlichen gesetzlichen Bestimmungen.
  • Seite 11: Empfehlungen Zu Den Akkus

    Wenn er nicht mehr ausreichend aufgeladen werden kann, sollte er ersetzt werden. • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Akku oder das Ladegerät richtig funktioniert, senden Sie die jeweilige Komponente zur Inspektion an Honeywell International Inc. oder an ein autorisiertes Service-Center.
  • Seite 12: Sicherheitshinweise Für Lithium-Akkus

    Sicherheitshinweise für Lithium-Akkus • Legen Sie die Akkus nicht ins Feuer und erhitzen Sie sie nicht. • Lagern Sie Akkus nicht in der Nähe von Feuer oder anderen Orten mit hoher Temperatur. • Lagern oder transportieren Sie Akkus nicht zusammen mit Metallgegenständen.
  • Seite 13: Eingeschränkte Garantie

    Patente Informationen zu Patenten finden Sie unter www.hsmpats.com. Disclaimer Honeywell International Inc. (“HII”) reserves the right to make changes in specifications and other information contained in this document without prior notice, and the reader should in all cases consult HII to determine whether any such changes have been made.

Diese Anleitung auch für:

Mb12-bat-scn02