Lenovo 10041/4038 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Machine type: 10041/4038
10042/4082
10043/7697
10044/4041
10045/7692
10046/7698
10047/4071
10048/7713
10049/7720
10070/7780
10071/7781
10072/1185
Version 2.0
2011.01
31048560
H3 Series
Bedienungsanleitung

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Lenovo 10041/4038

  • Seite 1 Machine type: 10041/4038 10042/4082 10043/7697 10044/4041 10045/7692 10046/7698 10047/4071 10048/7713 10049/7720 10070/7780 10071/7781 10072/1185 H3 Series Bedienungsanleitung Version 2.0 2011.01 31048560...
  • Seite 2: Wichtige Sicherheitsinformationen

    Vorsicht: Diese Hinweise weisen auf Situationen hin, von denen eine hohe Gefährdung für Sie ausgehen könnte. Achtung: Diese Hinweise weisen auf eine mögliche Beschädigung von Programmen, Einheiten oder Daten hin. Hinweis: Diese Hinweise weisen auf eine wichtige Information hin. © Copyright Lenovo 2011...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    2.4 System Backup (Systemsicherung) ........18 2.5 System Recovery (Systemwiederherstellung) ......18 2.6 Erstellen einer Wiederherstellungsdisk ........19 Kapitel 3 Verwendung der Computersoftware ....21 3.1 Lenovo Dynamic Brightness System ........22 3.2 Lenovo Eye Distance System ..........23 Kapitel 4 Fehlerbehebung und Bestätigung der Konfiguration ............25 4.1 Beheben von Anzeigeproblemen ...........26...
  • Seite 5 Inhalt...
  • Seite 6: Kapitel 1 Verwendung Der Computer-Hardware

    Verwendung der Computer- Kapitel Hardware Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen:  Einführung zur Computer-Hardware  Informationen zu Computeranschlüssen Hinweis: Die Beschreibungen in diesem Kapitel können, je nach Computermodell und Konfiguration, von Ihrem Computer abweichen. Bedienungsanleitung...
  • Seite 7: Vorderansicht Des Gehäuses

    1.1 Vorderansicht des Gehäuses Achtung: Verdecken Sie nicht die Lüftungsschlitze am Computer. Blockierte Entlüftungsschlitze können Temperaturfehler verursachen. Stromschalter Kartenlesermodul (nur ausgewählte Modelle) Optisches Laufwerk Kopfhöreranschluss Mikrofonanschluss USB-Anschlüsse (2) Hinweis: Der Computer kann nur vertikal aufgestellt werden. Bedienungsanleitung...
  • Seite 8: Rückansicht Des Gehäuses

    1.2 Rückansicht des Gehäuses (Wenn die in diesem Kapitel beschriebene Rückansicht von Ihrem Computer abweicht, gilt die Rückansicht Ihres Computers als verbindlich) Spannungswahlschalter (nur ausgewählte Modelle) Netzanschluss PS/2-Tastaturanschluss PS/2-Mausanschluss HDMI-Anschluss Onboard-VGA-Anschluss USB-Anschlüsse (4) Ethernet-Anschluss Mikrofonanschluss Audio-Ausgangsanschluss Bedienungsanleitung...
  • Seite 9 Audio-Eingangsanschluss Expansionskartenschlitze (Zugriffs-Anschlüsse für installierte PCI Express Karten) Schalter zur Spannungswahl (Einige Modelle verfügen über diesen Schalter) Netzanschluss PS/2-Tastaturanschluss PS/2-Mausanschluss Onboard-VGA-Anschluss HDMI-Anschluss USB-Anschlüsse (4) Ethernet-Anschluss Mikrofonanschluss Audio-Ausgangsanschluss Bedienungsanleitung...
  • Seite 10 Audio-Eingangsanschluss PCI Express x1-Adapteranschluss PCI Express x16-Grafikadapter-Anschluss (Einige Modelle verfügen über diesen Anschluss. Zu weiteren Informationen über den Grafikadapter siehe die Beschreibung unten.) Schalter zur Spannungswahl (Einige Modelle verfügen über diesen Schalter) Netzanschluss PS/2-Tastaturanschluss PS/2-Mausanschluss HDMI-Anschluss Onboard-VGA-Anschluss USB-Anschlüsse (4) Ethernet-Anschluss Mikrofonanschluss Bedienungsanleitung...
  • Seite 11: Anschließen Des Computers

    Audio-Ausgangsanschluss Audio-Eingangsanschluss PCI Express x1-Adapteranschluss PCI Express x16-Grafikadapter-Anschluss (Einige Modelle verfügen über diesen Anschluss. Zu weiteren Informationen über den Grafikadapter siehe die Beschreibung unten.) 1.3 Anschließen des Computers Verwenden Sie die folgenden Informationen, wenn Sie den Computer anschließen: • Suchen Sie nach den kleinen Anschlusssymbolen auf der Rückseite des Computers.
  • Seite 12 1.3.2 Schließen Sie die Tastatur am entsprechenden Tastaturanschluss an (PS/2-Anschluss oder USB-Anschluss). 1.3.3 Schließen Sie das Mauskabel am entsprechenden Mausanschluss an. (PS/2-Anschluss oder USB-Anschluss) Hinweis: Wenn Ihr Computer über eine Funktastatur oder -maus verfügt, schließen Sie diese entsprechend der zugehörigen Anleitung an. 1.3.4 Schließen Sie das Bildschirmkabel am Bildschirmanschluss des Computers an.
  • Seite 13 • Bei HDMI-Bildschirmen muss Ihr Computer mit einem Adapter ausgerüstet sein, der den HDMI-Bildschirm unterstützt. Schließen Sie das Kabel wie gezeigt am Anschluss an. 1.3.5 Wenn Sie über Audiogeräte verfügen, gehen Sie wie folgt vor, um sie anzuschließen. Dieser Anschluss empfängt Audiosignale von einem Audio- externen Audiogerät, z.
  • Seite 14 1.3.6 Hinweise zur Audiokonfiguration: (Diese Hinweise gelten nur für PC-Modelle, deren Mainboard die Audiotransformation von 2.0 Stereo zu 5.1 Surround unterstützt.) Dieses Computermodell unterstützt die Umwandlung von Stereosound in 5.1 Surround-Sound. Gehen Sie zum Anschließen des 5.1 Surround-Audiogeräts gemäß den nachstehenden Abbildungen vor: Blauer Eingangsanschluss Surround...
  • Seite 15 1.3.7 Wenn Sie über Lautsprecher mit eigener Stromversorgung mit einem Netzteil verfügen: (Bei diesem Bild handelt es sich lediglich um eine Skizze, es stellt keine wirklichkeitsgetreue Abbildung des Lautsprechers dar.) a. Schließen Sie ggf. das Verbindungskabel zwischen den Lautsprechern an. Bei einigen Lautsprechern ist dieses Kabel permanent installiert.
  • Seite 16 c. Schließen Sie die Lautsprecher am Audio-Ausgang des Computers an. d. Schließen Sie den Netzstecker an die Stromquelle an. Hinweis: Einige Modelle verfügen nicht über externe Lautsprecher. 1.3.9 Schließen Sie ggf. alle weiteren Geräte an. Möglicherweise verfügt Ihr Computer nicht über alle dargestellten Anschlüsse.
  • Seite 17 1.3.10 Schließen Sie die WiFi-Antenne am WiFi- Kartenanschluss an. (Diesen Anschluss gibt es nur bei Modellen mit WiFi-Karte.) WiFi-Antennenanschluss — Zum Anschluss des Computers an ein Wireless- Netzwerk. Schrauben Sie die WiFi-Antenne in den WiFi-Kartenanschluss, wenn Ihr Modell über eine WiFi-Karte verfügt. 1.3.11 Schließen Sie die Netzkabel ordnungsgemäß...
  • Seite 18 SD/SD High-Capacity/Memory Stick/Memory Stick Pro/MMC 1.3.13 Tastatur und Maus (mit Kabel) LVT —— Drücken Sie nach dem Starten von Windows diese Taste, um LVT (Lenovo Vantage Technology), die vorinstallierte Heim-PC-Software von Lenovo, zu starten. Abgesehen von den eigenen Funktionen des Programms können Sie mit LVT weitere mit Windows kompatible Software starten,...
  • Seite 19 Bedienungsanleitung...
  • Seite 20: Kapitel 2 Verwendung Von Rescue System

    Verwendung von Rescue Kapitel System Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen: OneKey Recovery  Treiber- und Anwendungsinstallation  Systemeinrichtung  System Backup (Systemsicherung)  Systemwiederherstellung  Wiederherstellungsdiskette erstellen  Achtung: Bei der Verwendung dieses Programms gehen Daten verloren. • Sie können mit Hilfe von OneKey Recovery die werkseitigen Standardeinstellungen für Laufwerk C: des Computers oder den Stand der letzten Systemsicherung wiederherstellen.
  • Seite 21: Onekey Recovery

    Zustand wiederherzustellen. Detaillierte Vorgehensweise 1. Drücken Sie wiederholt die Taste F2, sobald Sie den Computer eingeschaltet haben, bis Lenovo Rescue System geöffnet wird, und wählen Sie dann OneKey Recovery. Hinweis: System Recovery überschreibt alle Daten auf Laufwerk C. Um den Verlust von Daten zu verhindern, müssen Sie relevante Daten sichern,...
  • Seite 22: Treiber- Und Anwendungsinstallation

    2.3 System Setup (Systemeinrichtung) System Setup (Systemeinrichtung) richtet die Netzwerkkonfiguration für Lenovo Rescue System ein, um sicher zu stellen, dass Ihr Rescue System sich mit dem Internet verbinden kann. Darüber hinaus werden in System Setup (Systemeinrichtung) alle Passwörter für Lenovo Rescue System eingestellt und verwaltet.
  • Seite 23: System Backup (Systemsicherung)

    2.3.1 Starten Drücken Sie wiederholt die Taste F2, sobald Sie den Computer eingeschaltet haben, bis Lenovo Rescue System geöffnet wird, und wählen Sie dann System Setup (Systemeinrichtung). 2.3.2 Netzwerkeinstellungen Wählen Sie je nach Netzzugriffsmodus des Computers „ADSL“ oder „LAN- Verbindung“ als Netzverbindungsmodus.
  • Seite 24: Erstellen Einer Wiederherstellungsdisk

    Wiederherstellungsdisks können zum Booten Ihres Computers verwendet werden. Sie führen Sie durch den gesamten Wiederherstellungsprozess. Klicken Sie im Windows-System auf Start → Alle Programme → Lenovo → Lenovo Rescue System. Klicken Sie nach dem Starten des Vorgangs auf Wiederherstellungsdisk erstellen, um eine bootfähige Wiederherstellungsdisk Ihres aktuellen Systems zu erstellen.
  • Seite 25 Bedienungsanleitung...
  • Seite 26: Kapitel 3 Verwendung Der Computersoftware

    Verwendung der Kapitel Computersoftware Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen:  Lenovo Dynamic Brightness System  Lenovo Eye Distance System Hinweis: Die Schnittstelle und die Funktionen jeder dieser Komponenten sind abhängig von der Software, die im Lieferumfang des erworbenen Computermodells enthalten war.
  • Seite 27: Lenovo Dynamic Brightness System

    Lenovo PC Camera ausgestattet sind, und nur wenn die Kamera installiert ist. Gehen Sie zur Nutzung dieser Software wie folgt vor: 1) Klicken Sie auf Start → Alle Programme → Lenovo USB2.0 UVC Camera → vmcap. 2) Wählen Sie Options → Preview aus dem Popup-Fenster, um das Bild im Video Capture Fenster anzuzeigen.
  • Seite 28: Lenovo Eye Distance System

    3) Stellen Sie sicher, dass Devices → Lenovo USB 2.0 UVC Camera ausgewählt wurde. Wenn andere Geräte in dieser Option vorhanden sein sollten, wählen Sie diese bitte nicht. Wählen Sie nur das Gerät „Lenovo USB2.0 UVC PC Camera“, im Fenster muss das Kamerasymbol angezeigt werden. Ein Bild, das von der Lenovo PC Camera aufgenommen wurde, wird im Video Capture Fenster angezeigt.
  • Seite 29 Gehen Sie zur Nutzung dieser Software wie folgt vor: Klicken Sie auf Start → Alle Programme → Lenovo → Lenovo Eye Distance System. Die Standardeinstellung wurde voreingestellt. Sie können den Bildschirmabstand entsprechend Ihren Anforderungen einstellen. Hinweise: 1. Stellen Sie sicher, dass die Linse der Kamera frei und nicht bedeckt ist.
  • Seite 30: Kapitel 4 Fehlerbehebung Und Bestätigung Der Konfiguration

    Fehlerbehebung und Kapitel Bestätigung der Konfiguration Dieses Kapitel enthält die folgenden Themen:  Fehlerbehebung und Problemlösung Hinweis: Die Beschreibung der TV-Tuner- Karte in diesem Handbuch gilt nur für Computer mit TV-Tuner-Karte. Sie gilt nicht für Computer, die über keine TV-Tuner-Karte verfügen.
  • Seite 31: Beheben Von Anzeigeproblemen

    Informationen in der Dokumentation zum Programm. Hinweis: Die Vorgehensweisen in diesem Dokument wurden für die Windows-Standardansicht verfasst. Möglicherweise stimmen sie nicht mit der von Ihnen gewählten Ansicht überein, wenn Sie für den Lenovo ® Computer die klassische Windows-Ansicht festgelegt haben.
  • Seite 32: Beheben Von Audioproblemen

    Computer) und möglicherweise magnetische Störungen verursachen. 2. Entfernen Sie alle störenden Geräte aus der Nähe des Computers. 3. Tritt der Fehler weiterhin auf, wenden Sie sich bitte an den Lenovo Service. 4.2 Beheben von Audioproblemen Fehler: Aus den integrierten Lautsprechern erfolgt keine Tonwiedergabe Fehlerbehebung und Problemlösung:...
  • Seite 33: Beheben Von Softwarefehlern

    4.3 Beheben von Softwarefehlern Fehler: Sie können ein aktives Programm nicht auf normalem Wege beenden. Fehlerbehebung und Problemlösung: 1. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie die Tasten Strg, Alt und Entfernen gleichzeitig drücken. 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anwendungen, wählen Sie das fehlerhafte Programm aus und klicken Sie auf Task beenden.
  • Seite 34: Festplatten

    Sie den Computer neu. Wird weiterhin kein Symbol angezeigt, wenden Sie sich bitte an den Lenovo Service. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort. 2. Stellen Sie sicher, dass die CD/DVD ordnungsgemäß in das Laufwerk eingelegt wurde. Ist dies nicht der Fall, legen Sie die CD oder DVD neu ein. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.
  • Seite 35: Besondere Hinweise Zur Fehlerbehebung Unter Windows

    4.5 Besondere Hinweise zur Fehlerbehebung unter Windows Notieren Sie sich die folgenden Informationen, da Sie sie möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt bei der Behebung von Systemfehlern benötigen: 1. Die Seriennummer der Software. Die Seriennummer wurde mit dem Computer mitgeliefert und separat vom Hersteller bereitgestellt. Das Help Center kann diese Nummer nicht abrufen.
  • Seite 36 Hinweis: Sprühen Sie keine Reinigungslösung direkt auf den Bildschirm, um den Computer oder den Bildschirm nicht zu beschädigen. Verwenden Sie nur Produkte, die speziell für die Reinigung von Bildschirmen vorgesehen sind, und befolgen Sie die Anweisungen zum Produkt. Im folgenden Abschnitt finden Sie einige allgemeine Methoden zur Reinigung von Komponenten: •...
  • Seite 37 Bedienungsanleitung...