Herunterladen Diese Seite drucken

Panasonic DMC-TZ40 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Digital-Kamera
Modell Nr.
DMC-TZ40 / DMC-TZ41
Wi-Fi
®
-Verbindungs-Leitfaden
Die Verbindung mit einem Wi-Fi-kompatiblen Gerät erlaubt Ihnen selbst
während der Aufnahme oder Wiedergabe das Fernsteuern der Kamera
oder eine gemeinsame Nutzung von Bildern mit Personen an entfernten
Orten.
Sie können die Kamera über ein
Smartphone/Tablet fernsteuern. Dazu
müssen Sie „Image App" auf Ihrem
Smartphone/Tablet installieren.
[Aufnahme über Fernbedienung]
Durch die Verbindung mit einem DLNA-kompatiblen
Fernsehgerät können Sie Bilder unmittelbar nach
dem Aufnehmen auf dem Fernsehgerät anzeigen
oder später auf dem Fernsehgerät anzeigen, indem
Sie sie auf der Kamera wiedergeben.
[TV-Wiedergabe]
Jedes Mal wenn Sie ein Bild aufnehmen, kann
das Bild automatisch an einen bestimmten
Ort gesendet werden. Sie können das Bild auf
dem Smartphone/Tablet wiedergeben oder auf
einem PC speichern und bearbeiten.
[Bilder während der Aufnahme schicken]
Sie können aufgenommene Bilder
auswählen und versenden.
[Auf Kamera gespeicherte Bilder übertragen]
Aufnehmen/Anzeigen von Bildern mit einem Smartphone/Tablet [Aufnahme über Fernbedienung]
In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie eine Wi-Fi-Verbindung
zwischen diesem Gerät und einem Smartphone/Tablet herstellen, um
Bilder mit dem Smartphone/Tablet aufzunehmen und Bilder von diesem
Gerät an das Smartphone/Tablet zu übertragen.
1
Installieren von „Panasonic Image App"
Bei „Panasonic Image App" handelt es sich um eine von Panasonic gelieferte
Anwendung, die es Ihrem Smartphone/Tablet gestattet, die folgenden
Operationen einer Wi-Fi-kompatiblen LUMIX-Kamera auszuführen.
(„Panasonic Image App" wird im Text als „Image App" bezeichnet.)
Version
1.2 oder neuere Version
Unterstützte Betriebssysteme
Android 2.2 bis Android 4.2
iOS 4.3 bis iOS 6.0
Installationsverfahren
Verbinden Sie Ihr Smartphone/Tablet mit dem Internet,
und installieren Sie „Panasonic Image App" dann von der
jeweils nachstehend aufgeführten Website:
• „Google Play™ Store" (für Android)
• „App Store
" (für iOS)
SM
Geben Sie „Panasonic Image App" in das Suchfeld
der jeweiligen Website ein, um die Anwendung
schnell zu lokalisieren.
Abhängig vom Typ des jeweils verwendeten Smartphone/Tablet
kann es vorkommen, dass dieser Dienst nicht einwandfrei arbeitet.
Informationen über kompatible Geräte
finden Sie auf der folgenden Unterstützungs-Website:
http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/
(Diese Website steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.)
Bei "Android" und "Google Play" handelt es sich um Marken bzw.
eingetragene Marken von Google Inc.
Bei "App Store" handelt es sich um eine Dienstmarke von Apple Inc.
Einzelheiten hierzu finden Sie in der „Bedienungsanleitung für
erweiterte Funktionen".
Die Kamera kann nicht zur Verbindung mit einer öffentlichen
WLAN-Verbindung benutzt werden.
VQC9317
Die Wi-Fi-Verbindungsleuchte
Wi-Fi-Verbindungsleuchte
Leuchtet blau: Die Wi-Fi-Verbindung
Blinkt blau: Daten werden über die Wi-
Fi-Verbindung gesendet/
empfangen.
Es wird dringend angeraten, eine Verschlüsselung einzurichten, um
die Informationssicherheit zu gewährleisten.
Beim Senden von Bildern über ein mobiles Netzwerk können je
nach den Details Ihres Vertrags hohe Gebühren für den Paket-
Datenaustausch entstehen.
Entfernen Sie die Speicherkarte oder den Akku während des
Sendens von Bildern nicht, und begeben Sie sich nicht in einen
Bereich ohne Empfang.
Bei "Wi-Fi", "Wi-Fi Protected Setup", "Wi-Fi Direct", "WPA" und "WPA2"
handelt es sich um Marken bzw. eingetragene Marken der Wi-Fi Alliance.
[Flugzeug-Modus]
Elektromagnetische Wellen, die von der Kamera abgegeben werden,
können Instrumente und Messgeräte in der Nähe beeinflussen. Bitte
stellen Sie daher an Bord eines Flugzeugs oder an anderen Orten,
an denen der Funkverkehr Einschränkungen unterliegt, die Funktion
[Flugzeug-Modus] auf [ON] ein.
Drücken Sie [MENU/SET].
Betätigen Sie
zur Wahl von [Setup], und drücken Sie dann
[MENU/SET].
Betätigen Sie
zur Wahl von [Flugzeug-Modus], und drücken Sie
dann [MENU/SET].
Betätigen Sie
zur Wahl von [ON], und drücken Sie dann
[MENU/SET].
2
Bequemes Herstellen der Verbindung zu einem Smartphone/Tablet
Verwenden Sie die NFC-Funktion (Near Field Communication), um dieses
Gerät bequem mit einem Smartphone/Tablet mit Wi-Fi für Fernaufnahme
und zum Senden von Bildern an das Smartphone/Tablet zu verbinden.
• Diese Funktion steht für NFC-kompatible Geräten mit Android (2.3.3
oder neuere Version) zur Verfügung. (Bei bestimmten Modellen steht
diese Funktion nicht zur Verfügung.)
1
Starten Sie „Image App" am Smartphone/Tablet.
Platzieren Sie Ihr Smartphone/Tablet an der Seite
2
dieses Gerätes.
Über diesem Bereich platzieren
(innerhalb von 5 mm)
• Gehen Sie dabei sorgsam vor, um zu vermeiden, dass das
Smartphone/Tablet stark gegen dieses Gerät stößt. (Dadurch
könnte das Smartphone/Tablet oder dieses Gerät zerkratzt werden.)
• Informationen zum Gebrauch von NFC-kompatiblen Geräten sind
vom Hersteller des jeweiligen Gerätes erhältlich.
• Falls keine sofortige Reaktion erfolgt, verändern Sie die Position
des Smartphones/Tablets geringfügig.
Betätigen Sie
zur Wahl von [Ja], und drücken
3
Sie dann [MENU/SET].
Positionieren Sie Ihr Smartphone/Tablet erneut
4
über diesem Bereich des Gerätes.
• Wenn die Verbindung hergestellt worden ist, werden die von der Kamera
erfassten Bilder in Echtzeit auf dem Smartphone/Tablet angezeigt.
• Das verbundene Smartphone/Tablet ist an diesem Gerät
registriert. Vom nächsten Mal an können Sie eine Verbindung
herstellen, indem Sie Schritt
1
und
Ablauf des Verbindungsvorgangs
Das Bedienungsverfahren zum Verbinden dieses Gerätes mit anderen Geräten über Wi-Fi ist je nach Funktion, Verbindungsmethode usw. unterschiedlich.
Folgen Sie den Anweisungen, die jeweils auf dem Bildschirm erscheinen, und schlagen Sie auch im Handbuch usw. des Gerätes bzw. WEB-Dienstes nach,
zu dem die Verbindung hergestellt werden soll.
Vorbereitung: Je nach dem zu verbindenden Gerät oder WEB-Dienst kann eine Konfiguration der Einstellungen am betreffenden Gerät erforderlich sein.
Drücken Sie die
1
befindet sich im Standby.
[Wi-Fi]-Taste.
Betätigen Sie
zur Wahl des Postens,
2
der bearbeitet werden
soll, und drücken Sie
dann [MENU/SET].
[Neue Verbindung]: Dient zum Konfigurieren der Einstellungen für eine neue Wi-Fi-Verbindung zu einem Wi-Fi-kompatiblen Gerät oder WEB-Dienst.
([Aufnahme über Fernbedienung] / [TV-Wiedergabe] / [Bilder während der Aufnahme schicken] / [Auf Kamera gespeicherte Bilder übertragen])
[Verlauf Verbindung]: Dient zum Herstellen der Verbindung zu einem kompatiblen Gerät oder WEB-Dienst mit der gleichen Einstellung, die zuvor
beim Herstellen einer Verbindung über Wi-Fi verwendet wurde.
[Favoriten Verbindung]: Sie können häufig verwendete Verbindungseinstellungen registrieren.
[Wi-Fi-Setup]: Dient zum Konfigurieren verschiedener Wi-Fi-Einstellungen.
3
Stellen Sie eine Verbindung zu Wi-Fi her.
Kamera
[Aufnahme über Fernbedienung]
(siehe unten)
Manuelles Herstellen der Verbindung ohne Verwendung
der NFC-Funktion
Bedienungsvorgänge an diesem Gerät
Drücken Sie die [Wi-Fi]-Taste.
Betätigen Sie
drücken Sie dann [MENU/SET].
Betätigen Sie
Fernbedienung], und drücken Sie dann [MENU/SET].
Bedienungsvorgänge am Smartphone/Tablet
Wählen Sie die an der Kamera angezeigte SSID, und geben Sie
dann das Passwort ein.
• Die jeweils angezeigte SSID richtet sich nach der Verbindungsmethode.
• Um die Verbindung über [Über das Netzwerk] herzustellen, wählen Sie einen
Wireless Access Point und justieren Sie die Einstellungen nach Erfordernis.
Starten Sie „Image App".
• Wenn die Verbindung hergestellt worden ist, werden die von der Kamera
erfassten Bilder in Echtzeit auf dem „Image App"-Bildschirm angezeigt.
Bequemes Übertragen eines Standbilds an Ihr Smartphone/Tablet
Wenn nur ein einziges Standbild an Ihr Smartphone/Tablet mit installiertem „Image App" übertragen werden soll, können Sie die NFC-Funktion verwenden,
um das Bild bequem zu senden.
Starten Sie „Image App" am Smartphone/
Tablet.
2
ausführen.
Smartphone/
Wireless Access
Kompatible Gerätes usw.
Kamera
Tablet
Point
[Über das Netzwerk] (siehe Rückseite)
3
Aufnehmen von Bildern mit einem Smartphone/Tablet
zur Wahl von [Neue Verbindung], und
(Fernaufnahme)
zur Wahl von [Aufnahme über
Wiedergabe von Bildern in der Kamera
Lesen Sie die [Hilfe] im Menü „Image App" für weitere Informationen
zur Bedienung.
Die Bildschirmanzeige unterscheidet sich je nach Betriebssystem.
Zeigen Sie das Standbild, das an Ihr
Smartphone/Tablet übertragen werden soll, als
Einzelbild-Anzeige (volle Bildschirmgröße) an.
• Sie können diese Funktion auch
über eine Touch-Operation wählen.
Wi-Fi-kompatible
Kamera
auf Netzwerk
Geräte
[Direkt] (siehe Rückseite)
Aufnehmen von Bildern / Wiedergeben von Bildern
Wählen Sie [
] am Smartphone/Tablet.
Wählen Sie [
] am Smartphone/Tablet.
Platzieren Sie Ihr Smartphone/Tablet an der
Seite dieses Gerätes.

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic DMC-TZ40

  • Seite 1 • Diese Funktion steht für NFC-kompatible Geräten mit Android (2.3.3 oder neuere Version) zur Verfügung. (Bei bestimmten Modellen steht Bei „Panasonic Image App“ handelt es sich um eine von Panasonic gelieferte diese Funktion nicht zur Verfügung.) Anwendung, die es Ihrem Smartphone/Tablet gestattet, die folgenden Operationen einer Wi-Fi-kompatiblen LUMIX-Kamera auszuführen.
  • Seite 2 Windows: drücken Sie dann [MENU/SET]. Betätigen Sie zur Wahl von [Neue Klicken Sie auf [Start] → [Alle Programme] → [Panasonic] → Installieren Sie „PHOTOfunSTUDIO“ auf Ihrem PC. Verbindung], und drücken Sie dann [MENU/SET]. [LUMIX Map Tool] → [LUMIX Map Tool].

Diese Anleitung auch für:

Dmc-tz41