Elv VD100 Bedienungsanleitung

Video
  • / 20 von 20
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
Video-Digitalisierer
VD100
Bedienungsanleitung
Art.-Nr. 12 34 34
ELV Elektronik AG
Maiburger Straße 29–36 · 26789 Leer ·Germany
Telefon 0491/6008-88 · Telefax 0491/7016
www.elv.de ...at ...ch
1

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Verwandte Anleitungen für elv VD100

Inhaltszusammenfassung für elv VD100

Seite 1

Video-Digitalisierer VD100 Bedienungsanleitung Art.-Nr. 12 34 34 ELV Elektronik AG Maiburger Straße 29–36 · 26789 Leer ·Germany Telefon 0491/6008-88 · Telefax 0491/7016 www.elv.de …at …ch...

Seite 2

Schweiz: 061/8310-100 Häufig gestellte Fragen und aktuelle Hinweise zum Betrieb des Produktes finden Sie bei der Artikelbeschreibung im ELV-Web-Shop: www.elv.de ...at ...ch Nutzen Sie bei Fragen auch unser ELV-Techniknetzwerk: www.netzwerk.elv.de Bei Fragen zu Rücksendungen, Reklamationen oder Ersatzteilen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice: E-Mail: kundenservice@elv.de...

Seite 3 : Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Funktion und bestimmungsgemäßer Einsatz ..........4 Sicherheits- und Wartungshinweise ............4 Anschlüsse, Anzeige- und Bedienelemente ..........6 Vorbereitung für den Betrieb ..............7 Bedienung ....................10 5.1. Funktion der Bedienelemente ..............10 5.2. Inbetriebnahme ..................11 5.3. Grundeinstellungen ..................12 5.4. Videos aufnehmen/digitalisieren ...............15 5.5. Videos abspielen ..................16 5.6.

Seite 4 : Funktion Und Bestimmungsgemäßer Einsatz, Sicherheits- Und Wartungshinweise

- Automatische Abschaltung zur Akku-Schonung nach einstellbarer Zeit Bestimmungsgemäßer Einsatz Der VD100 ist für die Digitalisierung von analogen Video- und Audiodaten und die Aufnahme auf ein digitales Speichermedium (microSD-Karte bis 32 GB) vorgesehen. Die Spannungsversorgung darf nur wie in dieser Bedienungsanleitung beschrieben, erfolgen.

Seite 5

- Das Gerät ist in trockenen Innenräumen bzw. geschützt vor Staub und Feuchtigkeit zu betreiben. - Das Gerät ist kein Spielzeug. Es darf nicht im Zugriffsbereich von Kindern aufbe- wahrt oder betrieben werden. - Verpackungsmaterial nicht achtlos liegen lassen. Plastikfolien/-tüten, Styroporteile etc.

Seite 6 : Anschlüsse, Anzeige- Und Bedienelemente

3. Anschlüsse, Anzeige- und Bedienelemente Anschlussfeld Kontrollbildschirm Bedienfeld Ausgänge Eingänge Audio-/Video- HDMI- Audio- Audio- Video- Ausgang, Monitor- Eingang, Eingang, Eingang, 3,5-mm-Klinke Ausgang rechts links Composite microSD- Kartenslot Mini-USB-Port Auflösung Aufnahme- Videoformat Zeit Akku-Statusanzeige Modus SD-Karte eingelegt Audio- Pegel...

Seite 7 : Vorbereitung Für Den Betrieb

4. Vorbereitung für den Betrieb Akku laden Der integrierte Akku muss vor der ersten Inbetriebnahme 5 h laden, um die volle Kapazität zu erreichen. Das Laden kann auf zwei Arten erfolgen: Aufladen per mitgeliefertem Netzgerät: - Verbinden Sie den Mini-USB-Port des Video-Digitalisierers mit dem mitgelieferten Netzgerät über das mitgelieferte USB-Kabel.

Seite 8

Treiberinstallation, als externes Speichergerät, und kann dann vom PC aus verwaltet werden. Verbindungen herstellen Der Anschluss des VD100 an Signalquellen, externe Monitore, PCs usw. kann über die mitgelieferten Kabel erfolgen. Verfügt das ausgebende Gerät lediglich über eine Scart-Buchse, können Sie einen Scart-Cinch-Adapter (ELV-Art.-Nr. 05 46 83) nutzen.

Seite 9

- Verbinden Sie Quellgerät und Video-Digitalisierer wie in den folgenden Bildern gezeigt. - Das Gerät verfügt für die Ausgabe auf externen Bildschirmen über einen HDMI- Ausgang und einen A/V-Ausgang: Bitte beachten! Nach Anschluss des Kabels schaltet sich der Bildschirm des Video-Digitalisierers ab! Audio-/Video- Ausgang, 3,5-mm-Klinke...

Seite 10 : Bedienung, Funktion Der Bedienelemente

5. Bedienung 5.1 Funktion der Bedienelemente Ein-/Aus-Taste, Aufnahme Betriebsmodus Menütaste starten/stoppen Bedienfeld, Funktionen abhängig vom Betriebsmodus Abspielmodus Lautstärke erhöhen File-Liste rückwärts File-Liste vorwärts Pfeiltaste links Pfeiltaste rechts Lautstärke verringern Start/Stopp/Pause Aufnahmemodus Aufnahme ohne Ton Schnappschuss...

Seite 11 : Inbetriebnahme

5.2 Inbetriebnahme - Schalten Sie das Gerät nach Laden des Akkus und Einlegen der Speicherkarte ein, indem Sie die Ein-/Aus-Taste für ca. 3 s drücken: - Die Symbole und Anzeigen im Display haben folgende Bedeutung: SD-Karte eingelegt. Ist keine Karte eingelegt, erscheint "No Card" als Warnung Aufnahmemodus Verfügbare Bedienoptionen, z.

Seite 12 : Grundeinstellungen

5.3 Grundeinstellungen - Öffnen Sie das Einstellmenü durch kurzes Drücken der Menütaste. - Jetzt erscheint das Videomenü, in der Grundeinstellung auf Englisch. - Scrollen Sie durch das Menü mit den Tasten VOL+/VOL-: - Scrollen Sie zunächst auf die Zeile „Language“, drücken Sie dann die Taste OK und wählen Sie hier „Deutsch“...

Seite 13

- Wählen Sie die Zeile „Auflösung“ mit den Tasten „VOL+/VOL-“ an, drücken Sie die Taste OK und wählen Sie hier wiederum „VGA“ oder „QVGA“ an. Die ausgewählte Option erscheint blau hinterlegt. - Bestätigen Sie die Einstellung mit der Taste OK. - Stellen Sie dann in gleicher Weise in der Menüzeile „Zeitaufdruck“...

Seite 14

Einstellbeispiel Jahr: 1. Anwählen 2. Einstellen - Im Menüpunkt „Sound“ können Sie generell einstellen, ob die Aufnahme mit oder ohne Ton erfolgen soll.

Seite 15 : Videos Aufnehmen/digitalisieren

5.4 Videos aufnehmen/digitalisieren - Verbinden Sie Video-/Audioquelle wie in Kapitel 4 beschrieben miteinander. - Schalten Sie Wiedergabegerät und Video-Digitalisierer ein. - Starten Sie die Aufnahme mit der Taste REC am Video-Digitalisierer. Die Aufnah- mezeit-Anzeige im Display erscheint nun rot. - Starten Sie die Wiedergabe am Wiedergabegerät, das Bild erscheint im Display des Video-Digitalisierers: - Soll die Aufnahme ohne Ton erfolgen, drücken Sie die Pfeiltaste rechts.

Seite 16 : Videos Abspielen

5.5 Videos abspielen - Um in den Abspielmodus zu gelangen, drücken Sie zunächst die Taste „MODE”. Jetzt befindet sich das Gerät im Abspielmodus. Dies erkennen Sie am blauen Play-Symbol oben links im Display. - Auch hier stehen eine Reihe von Einstellmöglichkeiten zur Verfügung, die Sie durch Drücken der Menütaste erreichen.

Seite 17 : Datenaustausch Mit Einem Computer

- Wählen Sie hier mit den Pfeiltasten links/rechts das gewünschte Videofile an und starten Sie mit der Taste OK die Wiedergabe. - Bei der Wiedergabe von Einzelbildern (Schnappschuss) können Sie mit den Tasten „OK/VOL+“ bzw. „VOL-“ in das Bild hinein- und wieder herauszoomen. 5.6 Datenaustausch mit einem Computer - Starten Sie Ihren Computer und verbinden Sie dann den ausgeschalteten Video- Digitalisierer mit einem USB-Port des Computers.

Seite 18 : Problembehebung

6. Problembehebung Bei der Aufnahme erscheint kein Bild im Display: - Kontrollieren Sie den ordnungsgemäßen Sitz aller Kabelverbindungen und ob das abspielende Gerät auf Wiedergabe geschaltet ist. Der Video-Digitalisierer lässt sich nicht mehr bedienen: - Sie können den Video-Grabber zurücksetzen, indem Sie den Reset-Taster an der Gehäuserückseite betätigen.

Seite 19 : Technische Daten, Konformitätserklärung

117 g * 1 min Aufnahme: ca. 13–15 MB Konformitätserklärung Hiermit erklärt die ELV Elektronik AG, Maiburger Straße 29–36, 26789 Leer, Deutschland, dass sich das Produkt: Video-Digitalisierer VD100 in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den übrigen einschlägigen Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/EG befindet.

Seite 20

Importeur: ELV Elektronik AG Maiburger Straße 29–36 · 26789 Leer ·Germany Telefon 0491/6008-88 · Telefax 0491/7016 · www.elv.de …at …ch...