Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Gerät Abtauen - Bauknecht KVIE 2262 A+++ Gebrauchsanweisung

Werbung

GERÄT ABTAUEN
Bevor Sie das Gerät abtauen ist die
Stromversorgung durch Abziehen des
Steckers oder Ausschalten des Geräts zu
unterbrechen.
Das Abtauen des Kühlraums erfolgt
vollautomatisch. Die periodische Bildung von
kleinen Wassertropfen an der hinteren
Innenwand des Kühlraums ist die Folge des
automatischen Abtauvorgangs. Das
Tauwasser fließt automatisch durch das
Ablassloch in den Sammelbehälter wo es
verdunstet.
Damit das Tauwasser richtig abfließen kann, das
Drainageloch für das Tauwasser regelmäßig mit
dem mitgelieferten Werkzeug reinigen. (Abb. 1)
Gefrierraum
abtauen (wenn
vorhanden)
Wir empfehlen den Gefrierraum
Mal pro Jahr oder dann abzutauen, wenn sich zu
viel Reif angesammelt hat.
Die Reifbildung ist eine normale Erscheinung. Wie
viel und wie schnell sich Reif ansammelt ist von den
Umgebungsbedingungen und der Häufigkeit mit
der die Tür geöffnet wird abhängig. Das
Ansammeln von Reif besonders im oberen Bereich
des Gefrierraums ist eine normale Erscheinung und
beeinträchtigt nicht den einwandfreien Betrieb des
Geräts.
Wir empfehlen den Gefrierraum abzutauen, wenn
wenig Vorrat darin aufbewahrt ist.
• Die Gefrierraumtür öffnen, alle Lebensmittel
entnehmen und sie an einem sehr kühlen Ort
oder in einer Kühltasche aufbewahren.
• Lassen Sie die Gefrierraumtür geöffnet, damit
der Reif abtauen kann.
• Das Gefrierrauminnere mit einem Schwamm,
lauwarmen Wasser und/oder neutralem
Reinigungsmittel reinigen. Keinesfalls
Scheuermittel benutzen.
• Nachspülen und sorgfältig abtrocknen.
• Die Lebensmittel wieder in den Gefrierraum
legen.
• Tür schließen.
Den Stecker wieder in die Steckdose stecken und
das Gerät laut Anweisungen des Kapitels „Betrieb
des Kühlraums" in Betrieb setzen. Die vor dem
Ausschalten vorgenommenen Einstellungen
werden wieder hergestellt.
1 oder 2
Abb. 1
11

Werbung

loading

Diese Anleitung auch für:

Kgic 2870 a++2480 a++

Inhaltsverzeichnis