Herunterladen Diese Seite drucken

Conrad 350592 Bedienungsanleitung

Deckenhalter für satellitenboxen
Vorschau ausblenden

Werbung

B E D I E NU N G S A NL E I T UN G
www.conrad.de
D
Deckenhalter
Version 04/04
für Satellitenboxen
Best-Nr. 350592 (schwarz)
Best-Nr. 360592 (silber)
Best-Nr. 370592 (weiß)
Bestimmungsgemäße Verwendung
Das Produkt dient zur Decken- und Wandbefestigung von dazu
geeigneten Lautsprechern bis zu einem Gewicht von max. 5 kg.
Sicherheitshinweise
Lesen Sie bitte vor der Montage die komplette Anleitung
durch, sie enthält wichtige Hinweise zur korrekten Mon-
tage.
Falls Sie keine Fachkenntnisse für die Montage haben,
so lassen Sie die Montage von einer Fachkraft oder
einer Fachwerkstatt durchführen! Bei Sach- oder Perso-
nenschäden, die durch unsachgemäße Montage, Hand-
habung oder Nichtbeachten der Sicherheitshinweise
verursacht werden, übernehmen wir keine Haftung! In
solchen Fällen erlischt jeder Garantieanspruch.
Es darf über die Deckenhalterung lediglich ein dazu geeig-
neter Lautsprecher mit einem Maximalgewicht von 5 kg an
der Wand oder Decke befestigt werden. Als Montageort sind
z.B. Betonwände, Massivholzwände ideal.
Achten Sie immer auf ausreichende Stabilität der Schraub-
befestigung an der Wand, verwenden Sie die für die unter-
schiedlichen Wandmaterialien jeweils geeigneten Schrau-
ben oder Dübel.
Gleiches gilt für die Befestigung der Lautsprecherhalterung
am Lautsprecher selbst.
Es dürfen nur Lautsprecher mit einem Gewindeeinsatz, mit
zwei Gewindeeinsätzen oder mit einer Lochaufhängung auf
der Gehäuserückseite montiert werden.
Kontrollieren Sie gelegentlich die Befestigung von Lautspre-
cher und Deckenhalterung, ziehen Sie die Schrauben nach.
Montage
• Ziehen Sie die beiden Kunststoffabdeckungen (6) von der Befe-
stigungsplatte (1).
• Lösen Sie die Madenschraube (1d) am Adapterhalter (3) und
entfernen Sie die Adapterplatte (4).
Achten Sie beim Bohren darauf, dass Sie keine Strom-,
Gas- oder Wasserleitung beschädigen! Lebensgefahr!
• Befestigen Sie den Deckenhalter mit der Befestigungsplatte (1)
an die Decke/Wand. Die Befestigungsplatte (1) dient als Bohr-
schablone. Markieren Sie die Bohrpositionen durch die beiden
Löcher.
Je nach vorhandener Decke/Wand (z.B. Betonmauer) sind vor-
her entsprechende Löcher für Dübel zu bohren.
• Verwenden Sie geeignete Dübel oder Schrauben mit entspre-
chender Tragkraft, wenn die mitgelieferten Schrauben und
Dübel nicht verwendet werden können.
• Die Kunststoffabdeckungen können nun wieder auf die Befesti-
gungsplatte (1) aufgesteckt werden.
• Die eigentliche Befestigung des Lautsprechers an der Decken-
halterung ist abhängig vom verwendeten Lautsprecher. Man-
che Lautsprecher verfügen auf der Rückseite über einen oder
zwei Gewindeeinsätze, manche über eine Lochaufhängung.
a) Lautsprecher mit einem Gewindeeinsatz
Schrauben Sie die Adapterplatte (4) mit der passenden Schrau-
be (13, 14 oder 15) am Gewindeeinsatz des Lautsprechers fest.
Die Schraube muss fest sitzen. Sollte die Schraube zu lang
sein, verwenden Sie zusätzlich die Beilagscheibe (16). Überdre-
hen Sie die Schraube nicht.
b) Lautsprecher mit zwei Gewindeeinsätzen
Befestigen Sie die Adapterplatte (4) mit der Schraube M6x28
(15) an der Adapterplatte (5). Befestigen Sie die Adapterplatte
(5) mit den passenden Schrauben (10, 11 oder 12) am Lautspre-
cher. Die Schrauben müssen fest sitzen. Sollten die Schrauben
zu lang sein, verwenden Sie zusätzlich die Beilagscheiben (16).
Überdrehen Sie die Schrauben nicht.
c) Lautsprecher mit Lochaufhängung
Setzen Sie die M5x12 Mutter (9) von hinten in die Adapterplatte
(4). Schrauben Sie die Schraube M5x12 (12) durch die Adapter-
platte (4) in die M5x12 Mutter (9) leicht ein. Setzten Sie den Kopf
der Schraube (12) in die Lochöffnung der Box. Ziehen Sie die
Mutter (9) an, bis die Adapterplatte (4) fest am Lautsprecher
sitzt.
• Setzen Sie die Adapterplatte (4) in den Adapterhalter (3) wieder
ein. Die Adapterplatte (4) wird mit der Madenschraube (1d) im
Adapterhalter (3) befestigt.
Lautsprecherposition verstellen
Lösen Sie die Madenschrauben (1d) leicht.
Die Madenschrauben (1d) dürfen nur leicht geöffnet wer-
den, ansonsten könnte der Lautsprecher herabfallen.
Verändern Sie die Lautsprecherposition nach Ihrem Wunsch und
drehen Sie die Madenschrauben (1d) danach wieder fest.
Beschreibung der Einzelteile
1 Befestigungsplatte (x1)
1a Arm (x1)
1b Öffnung Befestigungsplatte
1c Mutter (x1)
1d Madenschrauben (x3)
2 Imbusschlüssel (x1)
3 Adapterhalter (x1)
4 Adapterplatte (für einen Gewindeeinsatz/Lochaufhängung)
5 Adapterplatte (für zwei Gewindeeinsätze)
6 Kunststoffabdeckungen (x2)
7 Holzschrauben 3/16"*L32 mm (x2)
8 Dübel (x2)
9 M5x12 mm Mutter (x1)
10 ¼"x1/2" Schraube (x2)
11 M6x12 mm Schraube (x2)
5
12 M5x12 mm Schraube (x2)
13 ¼"x1 ¼" Schraube (x1)
14 M5x30 mm Schraube (x1)
15 M6x28 mm Schraube (x1)
16 M6 Beilagscheibe (x2)
3
9 10 11 12
7
8
13 14 15 16
1
1b
6
Dieser Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad
Electronic GmbH, Klaus-Conrad-Straße 1, D-92240 Hirschau.
Diese Bedienungsanleitung entspricht dem technischen Stand bei
Drucklegung. Änderung in Technik und Ausstattung vorbehalten.
©
Copyright 2004 by Conrad Electronic GmbH. Printed in Germany.
O P ER A T I N G I N S T RU C T I O N S
GB
Ceiling support
for satellite speakers
item no. 350592 (black)
item no. 360592 (silver)
item no. 370592 (white)
Prescribed use
The product is intended for mounting suitable loudspeakers with a
maximum weight of 5 kg onto ceilings or walls.
Safety instructions
Carefully read the complete operating manual before
installation. It contains important information about the
correct mounting of the product.
When in doubt about how to mount the device correctly,
please contact an expert or a specialist workshop and
let them do the installation! We do not assume liability
for damage to property or personal injury caused by
improper installation or use or the failure to observe the
safety instructions! The guarantee will expire in any
such case.
Use the ceiling support to attach to ceilings or walls
appropriate loudspeakers with a maximum weight of 5 kg
only. Ideal places of installation are e.g. concrete walls or
walls of massive wood.
Always ensure sufficient stability of the screw fastening on
the wall. Use suitable screws and dowels for the respective
wall material.
The same applies to the fastening of the loudspeaker
support on the speaker itself.
Only mount loudspeakers with one or two threaded inserts
or with hole suspension at the back of their housing.
Check the fastening of the loudspeakers and the ceiling
support from time to time. Tighten the screws, if necessary.
Installation
• Remove the two plastic covers (6) from the mounting plate (1).
• Unscrew the headless screw (1d) at the adapter support (3)
and remove the adapter plate (4).
When drilling, be careful not to damage accidentally
4
any power supply lines, gas or water pipes! Danger!
• Attach the ceiling support to the ceiling/wall by means of the
2
mounting plate (1). The mounting plate (1) serves as drilling
stencil. Mark the drilling positions through the two holes of the
mounting plate.
Depending on the type of ceiling/wall (e.g. concrete wall),
appropriate holes for dowels have to be drilled before.
1d
• Use appropriate dowels or screws with respective carrying
force, if the enclosed screws and dowels cannot be used.
• Now, put the plastic covers back onto the mounting plate (1).
1a
• The actual fastening of the loudspeaker on the ceiling support
depends on the type of loudspeaker used. Some loudspeakers
are equipped with one or two threaded inserts at their back,
others are equipped with a hole suspension.
a) Loudspeakers with one threaded insert
Attach the adapter plate (4) to the threaded insert of the
loudspeaker by means of the suitable screw (13, 14 or 15).
Please make sure that the screw is tightened. If the screw is too
long, additionally use the shim (16). Do not overturn the screw.
1c
b) Loudspeakers with two threaded inserts
Attach the adapter plate (4) to the adapter plate (5) by means of
the screw M6x28 (15). Attach the adapter plate (5) to the
loudspeaker by means of suitable screws (10, 11 or 12). Please
make sure that the screws are tightened. If the screws are too
long, additionally use the shims (16). Do not overturn the
screws.
c) Loudspeakers with hole suspension
www.conrad.de
Insert the M5x12 nut (9) from behind in the adapter plate (4).
Slightly screw the M5x12 screw (12) through the adapter plate
(4) into the M5x12 nut (9). Place the head of the screw (12) into
Version 04/04
the hole of the speaker. Tighten the nut (9) until the adapter plate
(4) is firmly attached to the loudspeaker.
• Reinsert the adapter plate (4) into the adapter support (3).
Attach the adapter plate (4) to the adapter support (3) by
means of the headless screw (1d).
How to adjust the loudspeakers' position
Slightly unscrew the headless screws (1d).
Unscrew the headless screws (1d) only a little bit.
Otherwise, the loudspeaker might fall down.
Adjust the loudspeakers' position as you like it and then tighten the
headless screws (1d).
Description of individual parts
1 mounting plate (x1)
1a arm (x1)
1b opening of the mounting plate
1c nut (x1)
1d headless screws (x3)
2 Allen key (x1)
3 adapter support (x1)
4 adapter plate (for one threaded insert/for hole suspension)
5 adapter plate (for two threaded inserts)
6 plastic covers (x2)
7 wood screws 3/16"*L32 mm (x2)
8 dowel (x2)
9 M5x12 mm nut (x1)
10 ¼"x1/2" screw (x2)
11 M6x12 mm screw (x2)
12 M5x12 mm screw (x2)
13 ¼"x1 ¼" screw (x1)
14 M5x30 mm screw (x1)
15 M6x28 mm screw (x1)
16 M6 shim (x2)
9 10 11 12
7
8
13 14 15 16
6
These operating instructions are published by Conrad Electronic
GmbH, Klaus-Conrad-Straße 1, D-92240 Hirschau/Germany.
The operating instructions reflect the current technical specificati-
ons at time of print. We reserve the right to change the technical or
physical specifications.
©
Copyright 2004 by Conrad Electronic GmbH. Printed in Germany.
5
4
2
3
1d
1a
1
1b
1c

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Conrad 350592

  Inhaltszusammenfassung für Conrad 350592

  • Seite 1 We reserve the right to change the technical or screws. Drucklegung. Änderung in Technik und Ausstattung vorbehalten. physical specifications. © Copyright 2004 by Conrad Electronic GmbH. Printed in Germany. © Copyright 2004 by Conrad Electronic GmbH. Printed in Germany.
  • Seite 2 Au cas où la vis serait trop longue, utilisez de plus la cale (16). Faites attention à ce que la vis ne Cette notice est une publication de la société Conrad Electronic soit pas forcée.

Diese Anleitung auch für:

360592370592