Herunterladen  Diese Seite drucken

Blaupunkt Option TAM Bedienungsanleitung

Dect telefone
Vorschau ausblenden

Werbung

Bedienungsanleitung -
Option TAM / Duo / Trio
Dect Telefone

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Blaupunkt Option TAM

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Blaupunkt Option TAM

  • Seite 1 Bedienungsanleitung - Option TAM / Duo / Trio Dect Telefone...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichniss Sicherheitshinweise: ..........................4 Telefon in Betrieb nehmen: ........................4 Datum und Uhrzeit des Mobilteils einstellen ..................5 Displaysprache einstellen ........................5 Automatische Rufannahme / Direktannahme ..................5 BEDIENELEMENTE: ..........................6 Navigation im Menü: ........................... 7 Telefonieren ............................7 Anruf annehmen: ..........................7 Anruf beenden: ...........................
  • Seite 3 Datum/Zeit ............................12 Wecker .............................. 13 Tonruf für das Mobilteil einstellen ....................13 Hinweistöne einstellen ........................14 Displaysprache einstellen ........................14 Mobilteil-Name einstellen ........................ 14 Displayanzeige einstellen ........................14 Automatische Rufannahme einstellen ....................14 Rufnummer der Sprachbox einstellen ....................15 Tonruf für die Basis einstellen ......................
  • Seite 4: Sicherheitshinweise

    Sie für Notfälle ein schnurgebundenes Telefon bereit, welches ohne externe Stromversorgung arbeitet. Telefon in Betrieb nehmen: Verpackungsinhalt prüfen. Zum Lieferumfang gehören: Option TAM Dect Telefon: 1x Basisstation und Mobilteil (MT) mit Netzteil, 2x Akkus, 1x Telefonanschlusskabel Option TAM Duo Dect Telefon: Basisstation und Mobilteil (MT) mit Netzteil, 1x...
  • Seite 5: Datum Und Uhrzeit Des Mobilteils Einstellen

    Basisstation anschließen: wie auf der Skizze abgebildet. Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen nur das mitgelieferte Netzteil sowie das beigefügte Telefonanschlusskabel. Netzsteckdose Telefonanschluss Ladestation anschließen : (Gilt nur für Telefonsets mit mindestens zwei Mobilteilen, siehe „Verpackungsinhalt prüfen) Schließen Sie die Ladestation mit dem fest angeschlossenen Netzteil an eine Netzsteckdose an.
  • Seite 6: Bedienelemente

    Anrufannahme wird über den Menüpunkt „MT-EINSTEL./ AUTOANTWORT“ ein- oder ausgeschaltet. BEDIENELEMENTE: MT ( Mobilteil) und Basisstation: 1 Hörkapsel 2 Anrufliste / Hoch 3 Softkey : Löschen / Stumm 4 Auflegetaste 5 Wahlwiederholung / Runter 6 Tastatur 7 Telefonbuchtaste 8 R-Taste ( Signaltaste) 9 Mikrofon 10 Softkey: Menü...
  • Seite 7: Navigation Im Menü

    Navigation im Menü: Alle Funktionen sind über unterschiedliche Menüs zu erreichen. Zur Navigation im Menü benutzen Sie die Softkeys (Schnelltasten) und die Pfeiltasten. Mit dem linken Softkey öffnen Sie das Menü. Mit den Pfeiltasten bewegen Sie sich im Menü. Zum Öffnen eines Untermenüs drücken Sie den Softkey Wollen Sie zum übergeordneten Menü...
  • Seite 8: Aus Der Anrufliste Anrufen

    Aus der Anrufliste anrufen ☞ Ihr Telefon speichert die letzten 10 Anrufe in der Anrufliste. Ist für die Rufnummer ein Telefonbucheintrag angelegt, wird der Name angezeigt. Um die zugehörige Rufnummer anzuzeigen, drücken Sie die Raute-Taste . Öffnen Sie die Anrufliste. Mit den Pfeilen wählen Sie einen Eintrag aus.
  • Seite 9: Mikrofon Ausschalten (Mute)

    Mikrofon ausschalten (Mute) Sie können während eines Gesprächs das Mikrofon ausschalten, so dass Ihr Gesprächspartner Sie nicht hören kann. Im Display wird STUMM angezeigt. (Sie hören jedoch Ihren Partner auch weiterhin.) Zum Einschalten des Mikrofons drücken Sie die Taste erneut. Sie können das Gespräch weiterführen.
  • Seite 10: Weitere Leistungsmerkmale

    Geben Sie die interne Rufnummer ein oder wähen Sie sie mit den Pfeilen aus. Wenn das gerufenene Mobilteil eingeschaltet wird, drücken und halten Sie die Stern- Taste bis KONFERENZ im Display erscheint. ☞ Legt einer der beteiligten Konferenzteilnehmer auf, bleiben die beiden anderen miteinander verbunden.
  • Seite 11: Wahlwiederholung Bearbeiten

    Drücken Sie den Softkey Menü und wählen Sie aus den folgenden Möglichkeiten und bestätigen Sie mit OK: NR.SPEICHERN (die Rufnummer wird im Telefonbuch gespeichert) Bestätigen Sie Ihre Absicht mit der OK Taste, geben Sie einen Namen ein, bestätigen oder bearbeiten Sie die Rufnummer und legen Sie eine Tonrufmelodie für diesen Eintrag fest.
  • Seite 12: Telefonbucheinträge Bearbeiten

    Ist noch kein Eintrag vorhanden wird LEER angezeigt. Sind bereits Einträge vorhanden wird der erste Eintrag angezeigt. Drücken Sie den Softkey Menü Bestätigen Sie EINTRAG NEU mit OK. Geben Sie den Namen ein (maximal 12 Zeichen). Die Zifferntasten sind mit Buchstaben beschriftet.
  • Seite 13: Wecker

    Wählen Sie DATUM & ZEIT aus und drücken Sie OK. Wählen Sie aus den folgenden Möglichkeiten und bestätigen Sie mit OK: DATUMSFORMAT Sie können die Darstellung des Datums einstellen: (TT-MM-JJ oder MM-TT-JJ). ZEITFORMAT Sie können die Darstellung der Zeit einstellen: (24 Stunden oder 12 Stunden).
  • Seite 14: Hinweistöne Einstellen

    Hinweistöne einstellen Drücken Sie den Softkey Menü , mit den Pfeilen wählen Sie MT-EINSTEL. aus und drücken Sie OK. Wählen Sie TOENE aus und drücken Sie OK. Wählen Sie aus den folgenden Möglichkeiten und bestätigen Sie mit OK: TASTENTON Schalten Sie den Quittungston für eine Tastenbetätigung ein oder aus. AKKU LEER Schalten Sie den Hinweiston ein oder aus.
  • Seite 15: Rufnummer Der Sprachbox Einstellen

    ☞ Bei eingeschalteter automatischer Rufannahme wird ein Anruf sofort angenommen, wenn das Mobilteil aus der Basis genommen wird. Rufnummer der Sprachbox einstellen Drücken Sie den Softkey Menü , mit den Pfeilen wählen Sie MT- EINSTEL. aus und drücken Sie OK. Wählen Sie MAILBOX aus und drücken Sie OK.
  • Seite 16: Flashzeit Einstellen

    Flashzeit einstellen Drücken Sie den Softkey Menü , mit den Pfeilen wählen Sie BS- EINSTEL. aus und drücken Sie OK. Wählen Sie FLASH-ZEIT aus und drücken Sie OK. Wählen Sie KURZ (100 ms), MITTEL (250 ms) oder LANG (600 ms) und bestätigen Sie mit OK.
  • Seite 17: Anrufbeantworter

    ☞ Das Telefonbuch wird nicht gelöscht. Bitte löschen Sie das Telefonbuch über das Telefonbuch-Menü. Angemeldete Mobilteile bleiben angemeldet. Anrufbeantworter Der integrierte digitale Anrufbeantworter bietet eine Gesamtaufzeichnungszeit von bis zu 14 Minuten für Ansagetexte und Nachrichten. Maximal können 59 Nachrichten entgegengenommen werden. Selbst aufgenommene Memos werden wie Nachrichten behandelt.
  • Seite 18: Ein- Und Ausschalten Des Anrufbeantworters Im Mobilteil

    Nachrichtwiedergabe starten bzw. stoppen 1x drücken zwecks Wiederholung der aktuellen Nachricht 2x drücken um die vorherige Nachricht zu hören springt zur nächsten Nachricht und spielt sie ab VOL+ während der Nachrichtenwiedergabe erhöht oder verringert die Lautstärke während Klingeln (ankommender Ruf) können Sie die Klingelton-Lautstärke VOL- regeln Löschen-Taste: die aktuelle Nachricht wird gelöscht.
  • Seite 19: Nachrichten Anhören / Einzelne Nachrichten Löschen

    ☞ Wollen Sie Ihren eigenen Ansagetext löschen, drücken Sie während der Wiedergabe C. Die Standard-Ansagen können nicht gelöscht werden. Nachrichten anhören / einzelne Nachrichten löschen Drücken Sie den Softkey Menü , mit den Pfeilen wählen Sie ANRUFBEANTW. aus und drücken Sie OK. Wählen Sie NACHR.HOEREN aus und drücken Sie OK.
  • Seite 20: Memo Aufnehmen

    Memo aufnehmen Drücken Sie den Softkey Menü , mit den Pfeilen wählen Sie ANRUFBEANTW. aus und drücken Sie OK. Wählen Sie MEMO aus und drücken Sie OK. Sprechen Sie Ihre Mitteilung in das Mikrofon und drücken Sie danach OK. Die Mitteilung wird abgespielt. Anrufbeantworter Einstellungen Drücken Sie den Softkey Menü...
  • Seite 21: Fernabfrage/Fernbedienung

    Wenn Sie nicht durch Anrufe gestört werden wollen, schalten Sie das Mithören aus. PIN AENDERN Geben Sie eine Fernabfrage-PIN ein. (im Auslieferungszustand 0 0 0 0). Diese PIN wird benötigt, wenn von einem MFV- fähigen Telefon eine Fernabfrage/ Fernbedienung durchgeführt wird. Die PIN Code können Sie für sich ändern: Drücken Sie den Softkey Menü...
  • Seite 22: Mobilteile An-/Abmelden

    Mobilteile an-/abmelden An einer Basisstation können bis zu 5 Mobilteile angemeldet werden. Die mit Ihrem Telefon ausgelieferten Mobilteile sind bereits an der Basis angemeldet. Zum Anmelden eines „fremden“ Mobilteils ziehen Sie bitte auch dessen Bedienungsanleitung zu Rate. Weiteres Mobilteil des gleichen Typs anmelden Drücken Sie den Softkey Menü...
  • Seite 23: Fehlersuche

    - Akku leer -> aufladen. CE Erklärung Wir, HTM Mobile GmbH, Blaupunkt Competence Center Mobile Europe, erklären hiermit , dass unser Modell OPTION TAM Dect Telefon den Anforderungen und anderen relevanten Bestimmungen der Richtlinie 2014/53/EU (RED) entspricht, trägt daher die CE Kennzeichnung.
  • Seite 24: Technische Daten

    Technische Daten Standard: DECT / GAP Telefon Frequenzen: 1880 MHz bis 1900 MHz (Brandbreite 20MHz) Kanalraster: 1,728 MHz Reichweite: bis zu 300 Meter im Freien, in Gebäuden bis zu 50 Metern Stromversorgung Basisstation und /oder Ladeschale: 100~240 V AC, 50/60Hz, 0,15A / Ausgang: DC 6V, 0,45A, 2,7W Durschnittliche Aktiveffizienz: 73,4% (Min.), Stromverbrauch ohne Last : 0,10W (Max.) Nur die mitgelieferten Netzteile dürfen verwendet werden !

Diese Anleitung auch für:

Option tam duoOption tam trio