Daikin Biddle CY Q serie Anleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Anleitung
Komfort-Luftschleier
für direkte Erweiterung
Modell CY Q
Q
Anleitungsversion: 5.1
a
a

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Daikin Biddle CY Q serie

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Daikin Biddle CY Q serie

  • Seite 1 Anleitung Komfort-Luftschleier für direkte Erweiterung Modell CY Q Anleitungsversion: 5.1...
  • Seite 2 Copyright und Warenzeichen Alle Informationen und Zeichnungen in dieser Anleitung sind Eigentum von Biddle und dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Biddle nicht (für andere Zwecke als zur Bedienung des Geräts) verwendet, fotoko- piert, vervielfältigt, übersetzt und/oder Dritten zur Kenntnis gebracht werden. Der Name Biddle ist ein eingetragenes Warenzeichen von Biddle bv.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    1.4.2 Aufbau, Wartung und Service Installation Allgemeine Anweisungen Überprüfen der Lieferung Installationsablauf Anschließen des Geräts an die Stromversorgung Anschließen des Geräts an das Daikin-System 2.5.1 Anschließen des Bediensystems 2.5.2 Anschließen des Kältemittels Einschalten und Überprüfen des Betriebs 2.6.1 Einschalten des Systems 2.6.2...
  • Seite 4 OMFORT UFTSCHLEIER FÜR DIREKTE RWEITERUNG Wartung Austausch oder Reinigung des Filters Reinigung des Geräts Geplante Wartung Fehler Sicherheitshinweise Auf Fehler testen Nicht auf Fehler zurückzuführende Symptome Fehler mit spezifischen Symptomen Service Sicherheitshinweise Zugriff auf das Geräteinnere 7.2.1 Öffnen des Geräts 7.2.2 Zugriff auf die Elektronik im Gerät Sicherungen...
  • Seite 5: Einführung

    Diese Anleitung bezieht sich auf die Modelle CY Q des Kom- fort-Luftschleiers, die speziell für die Anwendung in direkten Erweiterungssystemen von Daikin ausgelegt sind. Diese Anleitung enthält Informationen und Anweisungen für die Installation, den Betrieb und die Wartung speziell für diese Gerätemodelle.
  • Seite 6: Piktogramme Auf Dem Gerät Und In Der Anleitung

    INFÜHRUNG OMFORT UFTSCHLEIER FÜR DIREKTE RWEITERUNG Achtung: Wenn Sie diesen Ablauf oder diese Aktion nicht korrekt ausführen, können Sie das Gerät beschädigen. Befolgen Sie die Anweisungen also bitte sorgfältig. Warnung: Wenn Sie diesen Ablauf oder diese Aktion nicht korrekt ausführen, können Sie körperliche Verlet- zungen und/oder Schäden verursachen.
  • Seite 7: Über Das Gerät

    NLEITUNG INFÜHRUNG Über das Gerät 1.3.1 Systembetrieb Der Luftschleier ist innerhalb eines direkten Erweiterungssys- tems von Daikin angeschlossen. Vom Gerät ausgeblasene Luft wird mithilfe des Kältemittels erwärmt. Der Luftschleier wird über das Daikin-System gesteuert und bedient. 1.3.2 Einschränkungen • Das Gerät kann nur innerhalb von direkten Erweiterungs- systemen von Daikin angewendet werden.
  • Seite 8: Typenschild

    • Medium: Kältemittel • U, I : maximale Last auf das elektrische System motor durch das Gerät. 1.3.5 Bestandteile und Zubehör Daikin-Bestandteile Die folgenden Bestandteile sind für eine Installation erforder- lich: • Außengerät • Wahlweise: ein oder mehrere Innengeräte •...
  • Seite 9: Aufbau, Wartung Und Service

    Warnung: Führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie das Gerät öffnen: ê 1. Schalten Sie das System mithilfe des Daikin-Bedientableaus aus. 2. Warten Sie, bis die Gebläse des Luftschleiers angehalten haben. 3. Lassen Sie das Gerät abkühlen.
  • Seite 10: Installation

    NSTALLATION OMFORT UFTSCHLEIER FÜR DIREKTE RWEITERUNG . . Installation Allgemeine Anweisungen Warnung: Die Installation ist durch qualifizierte Techniker vozunehmen. Warnung: Beachten Sie bitte die Sicherheitshinweise in Abschnitt 1.4. Achtung: Das Gerät ist in Übereinstimmung mit allen gesetzlich vor- geschriebenen und lokal zutreffenden Regulierungen, Anweisungen und Standards anzuschließen.
  • Seite 11: Anschließen Des Geräts An Die Stromversorgung

    NLEITUNG NSTALLATION 1. Installieren Sie die Daikin-Bestandteile wie in den relevan- ten Anleitungen beschrieben. Außengerät Falls für Ihr System zutreffend: Innengerät(e) Bedientableau 2. Installieren Sie den Luftschleier entsprechend der Beschrei- bung im Kapitel „Installation“ in der Anleitung des CITY- Modell-Luftschleiers: 1.
  • Seite 12 Luftschleier an: Verbinden Sie das Steuerkabel des Außengeräts mit F1/ Falls für Ihr Gerät zutreffend: Verbinden Sie das Daikin-Bedientableau mit P1/P2. 2. Bringen Sie das Kabelgehäuse (mitgeliefert) am Anschluss Modelle mit Auslassbreite 100 1. Entfernen Sie die Abdeckung 1 vom Gehäuse an der Seite des Geräts.
  • Seite 13: Anschließen Des Kältemittels

    Luftschleier in die Steckdose ein. 3. Falls für Ihr System zutreffend: Schalten Sie das (die) Daikin-Innengerät(e) wie in der Installationsanleitung beschrieben ein. 4. Schalten Sie das Daikin-Außengerät wie in der Installations- anleitung beschrieben ein. 2.6.2 Betriebstest 5. Testen Sie das System entsprechend der Installationsanlei- tung des Außengeräts.
  • Seite 14: Bedienung

    EDIENUNG OMFORT UFTSCHLEIER FÜR DIREKTE RWEITERUNG . . Bedienung Allgemein Der Luftschleier wird mithilfe des Daikin-Bedientableaus bedient. Die meisten Funktionen des Daikin-Bedientableaus arbeiten wie in der Betriebsanleitung beschrieben. Einige Funktionen sind jedoch nicht oder mit anderem Betrieb verfügbar. Daikin-Bedienta- bleau Ein- und Ausschalten 3.2.1 Ein- und Ausschalten des Systems...
  • Seite 15: Einstellungen Des Luftschleiers

    Dann bläst der Luftschleier entweder ungeheizte Luft aus oder er wird ausgeschaltet (je nach Einstellung, siehe Abschnitt Temperatur-Soll- Einstellen der 4.1.2). wert Stärke Hinweis: Anzeige am Daikin-Bedientableau Um mögliche Luftzugprobleme zu verhindern, empfiehlt (Beispiel) Biddle die Festlegung des Temperatur-Sollwerts auf Maxi- mum. Version: 5.1 (16-10-2009)
  • Seite 16: Einstellungen

    UFTSCHLEIER FÜR DIREKTE RWEITERUNG . . Einstellungen Einstellungen am Daikin-Bedientableau 4.1.1 Allgemein Am Daikin-Bedientableau können bauseitige Einstellungen vor- genommen werden, wie in der Installationsanleitung beschrie- ben. Die in dieser Anleitung beschriebenen Gerätemodelle verfü- gen über zusätzliche Einstellungen. 4.1.2 Zusätzliche bauseitige Einstellungen...
  • Seite 17: Wartung

    Vergewissern Sie sich, dass die oberen Anschlüsse trocken bleiben. Geplante Wartung • Warten Sie den Luftschleier in Übereinstimmung mit dem Abschnitt „Wartung“ in der Anleitung des CITY-Modell- Luftschleiers. • Warten Sie die Daikin-Komponenten in Übereinstimmung mit den Serviceanleitungen von Daikin. Version: 5.1 (16-10-2009)
  • Seite 18: Fehler

    Betriebs sind, wie in Abschnitt 6.3 beschrieben. 2. Überprüfen Sie, ob die Symptome durch einen Fehler ver- ursacht worden sind, wie in Abschnitt 6.4 beschrieben. 3. Versetzen Sie das System mithilfe des Daikin-Bedientab- leaus in den Heizmodus und stellen Sie den Temperatur- Sollwert auf Maximum.
  • Seite 19: Nicht Auf Fehler Zurückzuführende Symptome

    Überprüfen Sie den Stecker und ist leer. schlossene Einheit hat keine die Stromzufuhr. Stromzufuhr. Die Taste auf dem Daikin- Diese Taste hat keine Funktion. Bedientableau funktioniert nicht. Der Luftschleier funktioniert Entweder ist das System ausge- Überprüfen Sie die Einstellungen nicht.
  • Seite 20: Fehler Mit Spezifischen Symptomen

    OMFORT UFTSCHLEIER FÜR DIREKTE RWEITERUNG Fehler mit spezifischen Symptomen YMPTOM RKLÄRUNG KTION Die Anzeige des Daikin-Bedienta- • Das angeschlossene Gerät hat • Überprüfen Sie die Stromzu- bleaus ist leer. keine Stromversorgung. fuhr. • Fehlerhafte Verbindung mit • Lesen Sie die Installationsanlei- dem Bedientableau.
  • Seite 21: Service

    NLEITUNG ERVICE . . Service Sicherheitshinweise Gefahr: Der Service für das Gerät darf nur von qualifizier- ten Technikern durchgeführt werden. Warnung: Befolgen Sie die Sicherheitshinweise in Abschnitt 1.4, bevor Sie das Gerät öffnen. Zugriff auf das Geräteinnere 7.2.1 Öffnen des Geräts Siehe das Kapitel „Service“...
  • Seite 22: Sicherungen

    OMFORT UFTSCHLEIER FÜR DIREKTE RWEITERUNG Modelle mit Auslassbreiten 150, 200 oder 250 4. Entfernen Sie die Abdeckung 3. Die Daikin-Elektronik befindet sich hinter dieser Abdeckung. Modelle mit Auslassbreite 100 5. Entfernen Sie die Abdeckung 4 vom Gehäuse an der Seite des Geräts.
  • Seite 23: Demontage

    NLEITUNG EMONTAGE . . Demontage Die Demontage des Systems sowie die Handhabung von Kühl- mittel, Öl und anderen Bestandteilen sind in Übereinstim- mung mit den zutreffenden lokalen und nationalen Regulierungen durch einen qualifizierten Techniker auszufüh- ren. Gebrauchte Elektro-/Elektronikgeräte müssen in Übereinstim- mung mit den EU-Regulierungen für die Entsorgung einge- reicht werden.
  • Seite 24 The Netherlands We declare that the following product: product description: Comfort Air Curtain brand: Biddle model: CY with integrated Daikin ERQ control. type: CY Q-S-150/200/250 CY Q-M-100/150/200/250 CY Q-L-100/150/200/250 Remark: The installer is responsible for making the whole heating system comply with the PED directive.

Inhaltsverzeichnis