Herunterladen Diese Seite drucken

Canon EF14mm 1:2,8L USM Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

EF-Objektive
EF14mm 1:2,8L USM
EF20mm 1:2,8 USM
EF24mm 1:1,4L USM
EF28mm 1:1,8 USM
EF35mm 1:1,4L USM
Bedienungsanleitung
Wir danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie Canon mit
dem Kauf dieses Produkts entgegengebracht haben.
Sicherheitsvorkehrungen
1. Schauen Sie niemals durch das Objektiv oder die Kamera
direkt in die Sonne oder in helles Licht. Dies kann zu
Erblindung führen! Durch das abgenommene Objektiv direkt
in die Sonne zu blicken, ist besonders gefährlich!
2. Sowohl aufgesetzt als auch von der Kamera abgenommen
darf das Objektiv ohne die schützenden Objektivdeckel
niemals direktem Sonnenlichteinfall ausgesetzt werden.
Das Objektiv würde die Sonnenstrahlen bündeln und könnte
dadurch einen Brand verursachen!
Zur besonderen Beachtung
Bei Wechsel von einem kalten an einen warmen Ort kann es an
den Linsenoberflächen und internen Teilen des Objektivs zu
Kondensatbildung kommen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie
das Objektiv in einem luftdichten Kunststoffbeutel verstauen und
es dann von einem kalten an einen warmen Ort bringen. Packen
Sie das Objektiv erst aus, nachdem es sich der neuen Temperatur
angepasst hat. Verfahren Sie genauso, wenn Sie das Objektiv von
einem warmen an einen kalten Ort bringen.
1. Ansetzen und Abnehmen des Objektivs
Anweisungen zum Ansetzen und Abnehmen des Objektivs
entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihrer Kamera.
• Stellen Sie das Objektiv nach dem Abnehmen hochkant mit der
hinteren Seite nach oben ab, um eine Beschädigung der Kontakte
und der Linsenoberfläche durch Kratzer zu vermeiden.
• Verschmutzungen, Kratzer und Fingerabdrücke auf den
Kontakten können zu Korrosion und Wackelkontakten führen.
Derartige Mängel beeinträchtigen u. U. die Funktionsfähigkeit
von Kamera und Objektiv.
• Verschmutzungen und Fingerabdrücke mit einem weichen Tuch
von den Objektivkontakten entfernen.
• Schützen Sie das abgenommene Objektiv mit dem Deckel gegen
Staub. Zum richtigen Aufsetzen fluchten Sie den Montageindex
und den  Index am Objektiv und am Objektivdeckel und
drehen dann den Deckel im Uhrzeigersinn fest. Zum Abnehmen
gegen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor.
EF50mm 1:1,4 USM
EF85mm 1:1,8 USM
EF100mm 1:2 USM
EF200mm 1:2,8L USM
2. Einstellen der Scharfeinstellbetriebsart
Zum Fotografieren mit automatischer Scharfeinstellung (AF) stellen Sie
den Fokus-Wahlschalter auf AF
Für Aufnahmen mit manueller Scharfeinstellung (MF) stellen
Sie den Fokus-Wahlschalter auf MF und fokussieren mit dem
Scharfstellring. Sie können unabhängig von der gewählten
Scharfeinstellbetriebsart jederzeit mit dem Scharfstellring
fokussieren.
• Nach automatischer Scharfeinstellung in der Betriebsart ONE
SHOT AF drücken Sie für manuelle Scharfeinstellung den
Auslöser halb an und drehen dann am Scharfstellring (Vollzeit-
Manualfokus)
.
3. Unendlich-Markierung
Zum Ausgleich der temperaturbedingten Verschiebung des
Unendlich-Brennpunkts.
Bei Normaltemperatur liegt Unendlich-Einstellung vor, wenn der
senkrechte Arm der Markierung "L" mit dem Einstellindex der
Entfernungsskala
fluchtet.
• Für optimale Bildschärfe mit MF sollten Sie bei der manuellen
Einstellung auf einen Gegenstand im Unendlich-Bereich stets
auch das Bild im Sucher prüfen, während Sie den Scharfstellring
drehen.
4. Infrarot-Index
Der Infrarot-Index dient zur Berichtigung der Scharfeinstellung
beim Fotografieren mit Schwarzweiß-Infrarotfilm. Nach der
Scharfeinstellung mit MF korrigieren Sie die Entfernung, indem
Sie den Scharfstellring bis zur entsprechenden Infrarot-Markierung
drehen
.
• Bei manchen EOS-Kameras kann Infrarotfilm nicht verwendet
werden. Lesen Sie diesbezüglich bitte in der Bedienungsanleitung
Ihrer EOS-Kamera nach.
• Die Infrarot-Markierungen basieren auf einer Wellenlänge von
800 nm.
• Beachten Sie beim Gebrauch von Infrarotfilm auch die Angaben
des Filmherstellers.
• Machen Sie die Aufnahmen mit Rotfilter.
Teilebezeichnungen
Entfernungsskala
Infrarot-Index
Entfernungsindex
Kontakte
Montageindex
Fokus-Wahlschalter
Scharfstellring
.

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Canon EF14mm 1:2,8L USM

  Inhaltszusammenfassung für Canon EF14mm 1:2,8L USM

  • Seite 1 EF24mm 1:1,4L USM EF100mm 1:2 USM EF28mm 1:1,8 USM EF200mm 1:2,8L USM EF35mm 1:1,4L USM Bedienungsanleitung Wir danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie Canon mit 2. Einstellen der Scharfeinstellbetriebsart ● ❶ ● ❺ Zum Fotografieren mit automatischer Scharfeinstellung (AF) stellen Sie dem Kauf dieses Produkts entgegengebracht haben.
  • Seite 2 Gegenlichtblende deckt. EF85mm 1:1,8 USM, EF100mm 1:2 USM Zum Aufsetzen drücken Sie die Knöpfe auf beiden Seiten der Gegenlichtblende. EF200mm 1:2,8L USM Ziehen Sie die Gegenlichtblende vorne am Objektiv bis zum Anschlag heraus. Objektive außer EF14mm 1:2,8L USM und EF200mm 1:2,8L Zur Aufbewahrung lässt sich die Gegenlichtblende umgekehrt ausgerichtet auf das Objektiv aufsetzen. • Wenn die Gegenlichtblende nicht richtig aufgesetzt wurde, kann ein Teil des Bilds verdeckt sein. • Zum Anbringen oder Abnehmen der Gegenlichtblende fassen Sie sie an ihrem hinteren Ende, um sie zu drehen. Damit die Gegenlichtblende nicht deformiert wird, darf sie zum Drehen keinesfalls am Rand gefasst werden.