SMS-Steckdose 3B-205 SMS-Master Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

SMS-Steckdose
3B-205 SMS-Master
Benutzerhandbuch
Version 1.2

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für SMS-Steckdose 3B-205 SMS-Master

  Inhaltszusammenfassung für SMS-Steckdose 3B-205 SMS-Master

  • Seite 1 SMS-Steckdose 3B-205 SMS-Master Benutzerhandbuch Version 1.2...
  • Seite 2 SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch 3B-205 SMS Master Vielen Dank, dass Sie sich für die 3B SMS-Steckdose entscheiden haben. Die 3B-205 Mastereinheit arbeitet mit einer 4G LTE SIM Karte und bietet auf einfache Weise die Möglichkeit, die Stromversorgung elektronischer Geräte an Ihrer Steckdose per APP, SMS oder Anruf zu steuern.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    1.2 Sockets instructions .................... 9 1.3 Kontrollanzeigen ....................10 2.1 Benutzerberechtigungen ..................11 2.2 SMS Befehle ......................12 3.1 Erste Schritte .....................12 3.2.1 Registrieren der Master-Nummer ..............14 3.2.2 Ändern der Master-Nummer ................14 3.4 Verbinden mit einer Slave-Einheit ..............16 3.5 Stromausgang ein- und ausschalten ..............17 www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 4 SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch 3.6 SMS-Steckdose verzögert ein- und ausschalten ..........18 3.7 Kalendersteuerung ....................19 3.8 Thermostatsteuerung ..................22 3.9 Temperatur Alarm....................25 3.10 SMS Benachrichtigung beim Drücken der M-Taste ..........26 3.11 SMS Benachrichtigung bei Stromausfall ............26 3.12 SMS Benachrichtigungen an User-Nummern ............27 3.13 Anrufeinstellungen ..................27...
  • Seite 5 Netzbetreiber und Installieren sie diese in die SMS- Steckdose. Deaktivieren Sie die PIN-Abfrage der SIM Karte und stellen Sie sicher dass Ihre Rufnummer angezeigt wird. Nutzen Sie hierzu ihr Mobiltelefon oder fragen Sie im Servicecenter ihres Netzanbieters um Hilfe. www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 6: Sicherheitshinweise

    • Schliessen Sie die Steckdose nicht kurz. ▪ Berühren Sie die Ausgangsbuchse nicht mit Metallgegenständen oder mit der Hand. ▪ Diese Steckdose ist nur für den Innenbereich bestimmt. Verwenden Sie die SMS-Steckdose nicht in nasser, chemisch aggressiver oder staubiger Umgebung.
  • Seite 7 ▪ Die Steckdose darf nur an einem Stromnetz angeschlossen werden, wie auf dem Typenschild angegeben. Die Verwendung mit anderen Stromarten kann die Steckdose beschädigen. ▪ Halten Sie die SMS-Steckdose und das Zubehör von Kindern und Haustieren fern. ▪ Ohne ausdrückliche Genehmigung ist das kopieren und abändern dieser Anleitung Untersagt.
  • Seite 8: Haftungsausschluss

    Gesetze gibt es keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien irgendwelcher Art, einschliesslich, aber nicht darauf beschränkt, die Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder den Inhalt dieses Dokuments. Wir behalten uns das Recht vor, dieses Dokument jederzeit und ohne Vorankündigung zu überarbeiten oder einzelne Funktionen zu löschen. www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 9: Lieferumfang

    SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch 1.1 Lieferumfang www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 10: Sockets Instructions

    SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch 1.2 Sockets instructions www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 11: Kontrollanzeigen

    Status Erloschen Steckdose ausgeschaltet Betriebs LED Leuchtet Steckdose eingeschaltet Blinkt langsam Sucht Netzsignal Pulsiert Stand-by-Modus langsam Blinkt 2x kurz, Steckdose in Pairing-Modus 1x langsam Netzsignal LED Leuchtet für 3 Rücksetzung auf Werkseinstellungen Sekunden Blinkt schnell SMS-Befehl wird verarbeitet www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 12: Benutzerberechtigungen

    Es bestehen zwei Berechtigungsstufen Master-nutzer (“Master”): Nur ein Master hat die Berechtigung für alle Funktionen der SMS-Mastereinheit zu nutzen. Zur Aktivierung aller Funktionen der SMS-Steckdose muss die Telefonnummer des Masters gespeichert werden. Pro SMS-Steckdose ist nur eine Master-Telefonnummer erlaubt. Nutzer (“User-Nummer”): Es gibt vier Familienmitglieder mit der Berechtigung zum Ein- und Ausschalten, Überprüfung...
  • Seite 13: Sms Befehle

    2.2 SMS Befehle • Format der SMS Befehle: #Code#Inhalt#. • Die Höchstzahl von Stellen für die Telefonnummer ist 16. • Es erfolgt eine Antwort der SMS-Steckdose nach Erhalt eines SMS-Befehls.  Note • Das “#” Symbol darf im SMS-Befehl nicht ausgelassen werden.
  • Seite 14 Nachdem eine Master-Nummer der Steckdose hinzugefügt wurde, kann diese über SMS- Befehle gesteuert werden.  Hinweis: 1. Blinkt die Netzsignal-LED ständig, dann besteht ein Problem mit der SIM Karte oder dem Netzsignal. Überprüfen Sie die Einstellungen und führen Sie ggf. einen Reset durch. www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 15: Registrieren Der Master-Nummer

    SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch 2. Die Signalstärke beeifnlusst die Funktion der SMS-Steckdose. Vergewissern Sie sich daher vor Inebtriebnahme, dass am geplanten Verwendungsort ein starkes Netzsignal verfügbar ist. 3.2.1 Registrieren der Master-Nummer Senden Sie die folgende Nachricht von Ihrem Mobiltelefon an die Steckdose, um Ihre Mobiltelefonnummer als Master-Nummer zu bestimmen.
  • Seite 16 User-Nummern haben die Berechtigung mittels SMS Befehlen die Steckdose ein- und auszuschalten.  Ablauf Von der Master-Nummer wird folgender Befehl gesendet: Registrieren einer User-Nummer: #06#User-Nummmer# 3.3.2 User Nummern abfragen Der Master sendet folgende SMS: User-Nummern abzufragen: #06# 3.3.3 Löschen einer User Nummer  Ablauf www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 17: Verbinden Mit Einer Slave-Einheit

    Mit folgendem SMS Befehl, können Steckdosen gekoppelt werden: Verbinden mit Slave-Einheit: #60#Name# Anschliessend erhalten Sie folgende SMS-Antwort: “Power on “Name” socket now!”. Stecken Sie die Slaveeinheit nun ein. Die LED blinkt zuerst. Sobald die LED pulsiert, ist die Slaveeinheit www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 18: Stromausgang Ein- Und Ausschalten

    Senden Sie folgenden SMS Befehl, um die Slaveeinheit wieder zu trennen: Trennen der Slave-Einheit: #71#name# (8) 3.5 Stromausgang ein- und ausschalten  Ablauf Methode 1:Halten Sie die M Taste für eine (1) Sekunde gedrückt. (Siehe Abb. 1). Methode 2:Senden Sie folgende Befehle: www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 19: Sms-Steckdose Verzögert Ein- Und Ausschalten

    M-Taste oder durch SMS-Befehl geändert wird. Die Aktivierung des Kalenders der Thermostatsteuerung deaktiviert die Verzögerungsfunktion ebenfalls. ⚫ Wird der Befehl „Steckdose verzögert einschalten“ empfangen und die SMS-Steckdose ist bereits eingeschaltet, wird der Ausgang sofort ausgeschaltet und nach Ablauf der Verzögerungszeit wieder eingeschaltet.
  • Seite 20: Kalendersteuerung

    3.7 Kalendersteuerung 3.7.1 Kalendersteuerung aktivieren  Beschreibung ⚫ Der Ausgang der SMS-Steckdose kann für einen bestimmten Zeitraum ein- und dann wieder ausgeschaltet werden. ⚫ Die Kalendersteuerung wird automatisch deaktiviert, wenn der Betriebszustand mit der M- Taste oder über einen SMS-Befehl geändert wird. Die Verzögerungsfunktion und die Thermostatsteuerung deaktivieren die Kalendersteuerung ebenfalls.
  • Seite 21 Der Ausgang wird automatisch entsprechend dem eingestellten Programm umgeschaltet. 3.7.2 Kalender einstellen  Beschreibung Nach dem Einstellen der Dauer werden diese Daten bis zur Rücksetzung zu den Werkseinstellungen in der SMS-Steckdose gespeichert.  Ablauf Senden Sie folgenden SMS-Befehl zum Einstellen der Parameter: Einstellen der Einschaltdauer:...
  • Seite 22 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Werktags (Mo-Fr) Wochenende ⚫ Startzeit und Endzeit: Vierstellige Zeitangabe im Format hh:mm. Wenn die StartZeit grosser als die EndZeit ist, bleibt der Ausgang bis zur entsprechenden Endzeit am nächsten Tag aktiviert. www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 23: Thermostatsteuerung

    3.8 Thermostatsteuerung 3.8.1 Thermostatsteuerung aktivieren  Beschreibung ⚫ Der externe Temperatursensor muss an der SMS-Steckdose angeschlossen sein. Der Ausgang der SMS-Steckdose kann automatisch entsprechend der Änderung der Umgebungstemperatur gesteuert werden. ⚫ Die Thermostatfunktion wird automatisch deaktiviert, wenn der Betriebszustand der SMS- Steckdose manuell oder über SMS-Befehl...
  • Seite 24 Ist-Temperatur höher als der eingestellte Temperaturwert ist und ausgeschaltet, wenn die Ist-Temperatur niedriger als der eingestellte Temperaturwert ist.  Ablauf Senden Sie folgende SMS zur Aktivierung: Thermostatsteuerung aktivieren: #23#0#1# (16) 3.8.2 Thermostatsteuerung Parameter einstellen  Ablauf www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 25 Der Wert für Modus kann 1 oder 2 sein. 1 zum Heizen, 2 zum Kühlen.; Der Temperaturbereich sollte zwischen -10° und 50° Celsius gewählt werden. Beispiel: #24#0#1#15#25#, versetzt die SMS-Steckdose in den Heizmodus, der Stromausgang wird aktiviert, sobald die Temperatur unter 15°C fällt und wieder deaktiviert, sobald Sie 25°C überschreitet.
  • Seite 26: Temperatur Alarm

    SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch 3.9 Temperatur Alarm  Beschreibung Ein Bereich für einen Temperaturalarm kann auf der SMS-Steckdose eingestellt werden. Wird in diesem Fall erkannt, dass die Umgebungstemperatur ausserhalb des voreingestellten Bereichs ist, sendet die SMS Steckdose automatisch einen SMS-Alarm an Ihr Mobiltelefon.
  • Seite 27: Sms Benachrichtigung Beim Drücken Der M-Taste

    SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch 3.10 SMS Benachrichtigung beim Drücken der M-Taste  Beschreibung Die SMS-Steckdose sendet standardmässig eine SMS an Master und User-Nutzer, wenn die M-Taste zum EIN- oder Ausschalten gedrückt wird. Der Master kann diese SMS- Benachrichtigung aktivieren bzw. deaktivieren.
  • Seite 28: Sms Benachrichtigungen An User-Nummern

    Die Benachrichtigung der User-Nummern kann mit folgenden Befehlen separat deaktiviert werden.  Befehle Aktiviere User-Benachrichtigung: #16#1# (26) Deaktiviere User-Benachrichtigung: #16#0# (27) 3.13 Anrufeinstellungen Standardmässig können Master und User-Nummern den Stromausgang der SMS-Steckdose per Anruf (Calling control) schalten. Standardmässig erfolgt keine SMS-Benachrichtigung bei www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 29: Status Überprüfen

    3.14 Status überprüfen  Befehle Überprüfen des Betriebsstatus der SMS-Steckdose: #07# (34) Sofern sich die SMS-Steckdose mit Verzögerung geschaltet wird, wird der Buchstabe D (delay) gesendet, gefolgt von der aktuellen Temperatur. Befindet sich die Steckdose im Modus für www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 30: Sms-Benachrichtigung Bei Schwachem Netzsignal

    #32# (37) Überprüfung der Grenzwerte Temperaturalarm: #35#0# (38) 3.15 SMS-Benachrichtigung bei schwachem Netzsignal Die SMS-Steckdose sendet eine Benachrichtigung, wenn das Netzsignal zu schwach ist. Der Master kann diese Benachrichtigungen aktivieren bzw. deaktivieren.  Befehle: Überprüfung des Netzsignals: #27# (39) www-sms-steckdose.ch...
  • Seite 31: Sms-Steckdose Zurücksetzen

     Beschreibung ⚫ Diese Funktion stellt alle programmierten Einstellungen zu den Werkseinstellungen zurück und alle Benutzernummern werden gelöscht. ⚫ Sollten Fehlfunktionen auftreten, setzen Sie die SMS-Steckdose auf Werkseinstellungen zurück. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen: Methode 1: Halten Sie die M-Taste für 10 Sekunden gedrückt.
  • Seite 32 SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch Methode 2: Senden Sie folgenden SMS-Befehl von der Masternummer: Rücksetzen auf Werkseinstellungen: #08#1234# (42) www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 33: Technische Daten

    GSM PHASE 2/2+ (einschliesslich Datenbetrieb) Max Belastung 10A 2300W RF Frequenz 433Mhz FSK (Kommunikation mit Slave-Einheiten) Entfernung Slaves Bis zu 30 Meter Arbeitsbereich Temperatursensor -10℃~50℃ Cat4 4G LTE Band LTE FDD: B1, B3, B5, B7, B8, B20 LTE TDD: B40 www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 34: Anhang: Liste Der Sms-Befehle

    (4) #06# User-Nummer löschen (5) #15#User-Nummer# Alle User-Nummern löschen (6) #15# Verbinde mit Slaveeinheit (7) #60#name# Verbinden mit Trenne Slaveeinheit (8) #71#name# Slaveeinheit Trenne alle Slaveeinheiten #71# Stromausgang einschalten (Master) (9) #01#0# Betriebsstatus ändern Stromausgang ausschalten (Master) (10) #02#0# www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 35 Nach X Minuten einschalten (Master) (11) #12#0#Minuten#1# Nach X Minuten einschalten (Slave) (12) #63#Name#Minuten#1# Nach X Minuten ausschalten (Master) #12#0#Minuten#0# Verzögerung Nach X Minuten ausschalten (Slave) #63#Name#Minuten#0# Funktion deaktivieren (Master) #11#0# Funktion deaktivieren (Slave) #63#Name#0# Kalender- Kalendersteuerung aktivieren (Master) (13) #19#0#1# www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 36 Startzeit#Endzeit# Kalendersteuerung deaktivieren (Master) (15) #19#0#0# Kalendersteuerung aktivieren (Slave) #64#Name#1 Kalendersteuerung Parameter #65#Name#Wochentag# bestimmen (Slave) Startzeit#Endzeit# Kalendersteuerung deaktivieren (Slave) #64#Name#0# Thermostatsteuerung aktivieren (Master) (16) #23#0#1# Thermostatsteuerung Parameter (17)#24#0#Modus#TempMin# Thermostat- bestimmen (Master) TempMax# steuerung Thermostatsteuerung deaktivieren (18) #23#0#0# (Master) www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 37 #66#Name#1# Thermostatsteuerung Parameter #67#Name#Modus#TempMin bestimmen (Slave) #TempMax# Thermostatsteuerung deaktivieren #66#Name#0# (Slave) Temperaturalarm aktivieren (Master) (19) #21#0#1# Temperaturalarm Parameter einstellen (20) (Master) #22#0#MinTemp#MaxTemp# Temperatur- Temperaturalarm deaktivieren (Master) (21) #21#0#0# alarm Temperaturalarm aktivieren (Slave) #68#Name#1# Temperaturalarm Parameter einstellen #69#Name#MinTemp#MaxTe (Slave) www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 38 Benachrichtig- SMS bei Stromausfall deaktivieren (25) #05#0# SMS an User-Nummern aktivieren (26) #16#1# SMS an User-Nummern deaktivieren (27) #16#0# Calling control Aktivieren (28) #09#1# Anruf- Calling control Deaktivieren (29) #09#0# einstellung Benachrichtigung bei Calling C. (30) #49#1# aktivieren www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 39 Calling C. durch beliebige Nummer (32) #31#1# aktivieren Calling C. durch beliebige Nummer (33) #31#0# deaktivieren Status überprüfen (Master) (34) #07# Verzögerungsstatus überprüfen (Master) (35) #34# Status Verzögerungsstatus überprüfen (Slave) #63#Name# überprüfen Kalendersteuerung überprüfen (Master) (36) #33# Kalendersteuerung überprüfen (Slave) #64#Name# www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 40 (Master) Thermostatsteuerung überprüfen (Slave) #66#Name# Temperaturalarm überprüfen (Master) (38) #35#0# Temperaturalarm überprüfen (Slave) #68#Name# Netzsignal überprüfen (39) #27# Benachrichtigung bei schwachem (40) #27#1# Netzsignal aktivieren Benachrichtigung bei schwachem (41) #27#0# Netzsignal deaktivieren Reset Auf Werkseinstellungen zurücksetzen (42) #08#1234# www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...
  • Seite 41 SMS-Master / Slave Benutzerhandbuch www-sms-steckdose.ch info@sms-steckdose.ch...