Herunterladen  Diese Seite drucken

Samsung AJN016NDEHA/EU Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Samsung AJN016NDEHA/EU

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Samsung AJN016NDEHA/EU

  • Seite 2 Funktionen Ihrer neuen Klimaanlage Inhalt Sicherheitshinweise ..............3 Cooles Sommerangebot Vor dem Einsatz überprüfen ............. 9 An diesen heißen und schwülen Sommertagen und langen Teile prüfen ..................12 schlaflosen Nächten gibt es keine bessere Ausflucht vor der Reinigung und Wartung der Klimaanlage ....... 12 Hitze als ein kühles Zuhause.
  • Seite 3 Eigenschaften Ihrer Klimaanlage und die in diesem Handbuch enthaltenen Informationen leicht unterscheiden. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren nächstgelegenen Kundendienst oder suchen Sie Hilfe und Informationen online auf www.samsung.com. Wichtige Sicherheitssymbole und -hinweise: Gefahren oder unsichere Vorgehensweisen, die das Risiko von WARNUNG schweren Verletzungen, auch mit Todesfolge, bergen.
  • Seite 4 Sicherheitshinweise FÜR DIE INSTALLATION WARNUNG Installieren Sie dieses Gerät nie in der Nähe einer Heizung oder entflammbarer Materialien. Installieren Sie das Gerät nicht an einem feuchten, ölhaltigen oder staubigen Ort. Installieren Sie das Gerät weiterhin nicht an einem Ort, der direkter Sonneneinstrahlung oder Wasser (z.
  • Seite 5 FÜR DIE SPANNUNGSVERSORGUNG WARNUNG Wenden Sie sich an den nächstgelegenen Kundendienst, wenn der Schutzschalter beschädigt ist. Die Netzleitung darf nie mit Kraft gezogen oder gebogen werden. Die Netzleitung darf nicht verdreht oder verkHINWEISt werden. Legen Sie die Netzleitung nicht über einem Metallobjekt ab und stellen Sie keine schweren Objekte darauf ab.
  • Seite 6 Sicherheitshinweise FÜR DEN BETRIEB WARNUNG Berühren Sie den Schutzschalter nie mit nassen Händen.  Anderenfalls könnte es zu Stromschlägen kommen. Üben Sie keine starken Schlag- oder Zugeinwirkungen auf die Klimaanlage aus.  Anderenfalls könnte es zu Bränden, Verletzungen oder Problemen mit dem Produkt kommen.
  • Seite 7 FÜR DEN BETRIEB WARNUNG Wenn Flüssigkeiten (z.B. Wasser) in das Gerät geraten sind, das Gerät vom Stromnetz trennen und Kundendienst verständigen.  Anderenfalls könnte es zu Stromschlägen oder Bränden kommen. Versuchen Sie nicht, das Gerät selbst zu reparieren, auseinander zu nehmen oder zu modifizieren. ...
  • Seite 8 Sicherheitshinweise FÜR DEN BETRIEB ACHTUNG Verwenden Sie die Klimaanlage nicht, um Ausrüstung, Lebensmittel, Tiere, Pflanzen oder Kosmetika zu konservieren. Verwenden Sie die Klimaanlage generell nie zweckentfremdet.  Anderenfalls könnte es zu Sachschäden kommen. Vermeiden Sie, dass Menschen, Tiere oder Pflanzen längere Zeit dem aus der Klimaanlage ausströmenden Luftstrom ausgesetzt werden.
  • Seite 9 Vor dem Einsatz überprüfen Betriebsbereiche Die untere Tabelle zeigt die Temperatur- und Feuchtigkeitsbereiche an, in denen die Klimaanlage betrieben werden kann. Beziehen Sie sich auf die Tabelle für eine effiziente Nutzung Ihrer Klimaanlage. MODUS AUSSENTEMPERATUR INNENTEMPERATUR FEUCHTIGKEIT INNEN 2,6kW 3,5kW -10°C/14°F bis 46°C/115°F KÜHLEN 5,2kW...
  • Seite 10 Vor dem Einsatz überprüfen Wartung Ihrer Klimaanlage Interne Schutzvorrichtungen über das Steuerungssystem Diese interne Schutzvorrichtung wird aktiv, wenn ein interner Fehler in der Klimaanlage auftritt.  Beschreibung Der interne Lüfter wird bei kalter Luft ausgeschaltet, wenn die Wärmepumpe heizt. Gegen kalte Luft Entfrostungszyklus Der interne Lüfter wird bei kalter Luft ausgeschaltet, wenn die Wärmepumpe heizt.
  • Seite 11 THEMA EMPFEHLUNG Entfrosten • W enn die Klimaanlage im Heizen-Modus läuft, bildet sich aufgrund des Temperaturunterschieds zwischen der Einheit und der Außenluft Frost. Wenn dies geschieht: - Die Klimaanlage heizt nicht mehr. - Die Klimaanlage läuft automatisch 10 Minuten lang im Entfrostungsmodus. - Der Dampf, der im Entfrostungsmodus an der Außeneinheit entsteht, ist ungefährlich.
  • Seite 12 Abbildungen der Einzelteile Hauptteile Luftströmungsblatt Lufteinlass Luftfilter (unter dem Gitter) Anzeige Anzeige Ein-Aus-Betriebsanzeige Entfrostungsanzeige Timer-Anzeige Filteranzeige Fernsteuerungssensor • Je nach Modell kann Ihre Klimaanlage und deren Anzeige leicht von der oberen Abbildung abweichen. HINWEIS Reinigung und Wartung der Klimaanlage Reinigung des Außenbereichs Wischen Sie bei Bedarf mit einem feuchten oder trockenen Tuch über die Oberfläche der Einheit.
  • Seite 13 Reinigung und Wartung der Klimaanlage Reinigung des Luftfilters und des Gitters Entfernen Sie die vordere Abdeckung. Öffnen Sie die vordere Abdeckung. Entfernen Sie den Sicherungsbügel von der Ziehen Sie an beiden Haken und nehmen Sie die Abdeckung   Vorderseite.(Es gibt zwei Sicherungsbügel zwischen ab.Es sind zwei Sicherungsbügel an der vorderen Abdeckung Abdeckung und Grundplatte.) angebracht, damit sie nicht herunterfällt.
  • Seite 14 Reinigung und Wartung der Klimaanlage • W enn der Benutzer den Winkel der Luftströmungsblätter beim Öffnen des Frontgitters zur Installation oder Wartung verändert hat, müssen Sie den Schutzschalter aus- und wieder ACHTUNG einschalten, bevor Sie die Klimaanlage benutzen. Andernfalls können die Winkel verschieden sein oder manche der Blätter nicht schließen, wenn das Produkt ausgeschaltet wird. Wenn Sie die Klimaanlage für einen längeren Zeitraum nicht benutzen werden, trocknen Sie sie, um sie in gutem Zustand zu halten.
  • Seite 15 Regelmäßige Überprüfungen Beziehen Sie sich auf die folgende Tabelle, um die Klimaanlage in gutem Zustand zu halten. Alle 4 Einmal pro Beschreibung Monatlich Monate Jahr Luftfilter reinigen (1)  Kondensat-Ablaufpfanne reinigen (2)  Inneneinheit Wärmetauscher gründlich reinigen (2)  Kondensat-Abflussrohr reinigen (2) ...
  • Seite 16 Anhang Fehlerbehebung Beziehen Sie sich auf die folgende Tabelle, wenn sich die Klimaanlage anormal verhält. So können Sie möglicherweise Zeit sparen und unnötige Ausgaben vermeiden. PROBLEM LÖSUNG Die Klimaanlage ist nach • A ufgrund des Schutzmechanismus startet der Betrieb nicht sofort; so wird einem Neustart nicht ein Überladen der Einheit verhindert. Die Klimaanlage startet innerhalb von 3 sofort betriebsbereit.
  • Seite 17 PROBLEM LÖSUNG Die Lüftergeschwindigkeit • P rüfen Sie, ob Sie den Modus Auto (automatisch) oder Dry (Entfeuchter) verändert sich nicht. ausgewählt haben. Die Klimaanlage passt die Lüftergeschwindigkeiten in den Modi Auto und Dry automatisch an. • P rüfen Sie, ob Sie nach dem Einstellen der Zeit die T aste Power (Ein/Aus) auf der Der Timer lässt sich nicht einstellen.