Samsung SM-G900F Benutzerhandbuch

Andere Handbücher für SM-G900F
  • / 210 von 210
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
SM-G900F
Benutzerhandbuch
German. 12/2014. Rev.1.0
www.samsung.com

Kapitel

Fehlerbehebung

Inhaltszusammenfassung für Samsung SM-G900F

Seite 1

SM-G900F Benutzerhandbuch German. 12/2014. Rev.1.0 www.samsung.com...

Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

Inhalt Zuerst lesen Personalisieren Zu „Einfacher Modus“ wechseln Startbildschirm und Anwendungsbildschirm verwalten Erste Schritte Bildschirmsperrmethode ändern Geräteaufbau Hintergrundbild einrichten Tasten Klingeltöne ändern Lieferumfang Konten einrichten SIM- oder USIM-Karte und Akku einlegen Kontakte von anderen Geräten zu Ihrem Akku aufladen Gerät verschieben Speicherkarte einsetzen Gerät ein- und ausschalten Handhabung des Geräts...

Seite 3

Inhalt Telefon Galerie Anrufe tätigen Inhalte auf dem Gerät anzeigen Anrufe entgegennehmen Inhalte auf dem Gerät bearbeiten Während eines Anrufs Internet und SNS Kontakte Internet Kontakte hinzufügen Chrome Kontakte verwalten Hangouts ChatON Nachrichten und E-Mail S Health Nachrichten E-Mail Info zu S Health Gmail S Health starten S Health-Hauptbildschirm anpassen...

Seite 4

Inhalt Multimedia 140 Vergrößerung 140 Maps 114 Musik 141 Memo 116 Video 142 Eigene Dateien 117 YouTube 118 Flipboard 118 Google+ Verbindung mit anderen 118 Fotos Geräten herstellen 119 Play Games 119 Play Music 143 NFC 119 Play Kiosk 145 Bluetooth 148 S Beam 149 Quick Connect Gerätesicherheit...

Seite 5

Inhalt 174 Benutzer und Sicherung 175 System 181 Anwendungen 181 Google Einstellungen Eingabehilfe 182 Eingabehilfe 183 Eingabehilfemenüs mit der Home-Taste öffnen 183 TalkBack 194 Schriftgröße ändern 195 Bildschirm vergrößern 195 Benachrichtigungserinnerungen einstellen 195 Displayfarben umkehren 196 Farbeinstellung 196 Blitzlicht-Benachrichtigung einstellen 196 Alle Töne ausschalten 197 Untertiteleinstellungen anpassen 197 Audio-Balance anpassen...

Seite 6 : Zuerst Lesen

• Samsung übernimmt keinerlei Haftung bei Leistungsproblemen, die von Anwendungen von Drittanbietern verursacht werden. • Samsung ist nicht für Leistungseinbußen oder Inkompatibilitäten haftbar, die durch veränderte Registrierungseinstellungen oder modifizierte Betriebssystemsoftware verursacht wurden. Bitte beachten Sie, dass inoffizielle Anpassungen am Betriebssystem dazu führen können, dass das Gerät oder Anwendungen nicht mehr ordnungsgemäß...

Seite 7

Zuerst lesen Hinweissymbole Warnung: Situationen, die zu Verletzungen führen könnten Vorsicht: Situationen, die zu Schäden an Ihrem oder anderen Geräten führen könnten Hinweis: Hinweise, Verwendungstipps oder zusätzliche Informationen...

Seite 8 : Erste Schritte, Geräteaufbau

Erste Schritte Geräteaufbau Infrarot-LED Annäherungs-/Licht-/ Gestensensor Benachrichtigungs-LED Vordere Kamera Hörer Ein/Aus-Taste Touchscreen Home-Taste Zurück-Taste Aktuelle Anwendungen-Taste Mikrofon Multifunktionsbuchse Headsetbuchse Mikrofon GPS-Antenne Hintere Kamera Lautstärketaste Blitz Rückwärtige Abdeckung NFC-Antenne (am Akku) Lautsprecher Hauptantenne...

Seite 9

Erste Schritte • Decken Sie den Antennenbereich nicht mit den Händen oder anderen Gegenständen ab. Dies kann Verbindungsprobleme hervorrufen oder den Akku entladen. • Verwenden Sie keinen Bildschirmschutz. Dadurch können Fehlfunktionen des Sensors verursacht werden. Wasserdichtigkeit und Staubschutz nach IP67 Das Gerät wird möglicherweise beschädigt, falls Wasser oder Staub hinein gelangt.

Seite 10 : Tasten

Erste Schritte • Wurde das Gerät unter Wasser getaucht oder ist das Mikrofon oder der Lautsprecher nass geworden, wird möglicherweise der Ton während eines Anrufs beeinträchtigt. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon oder der Lautsprecher sauber und trocken ist, und wischen Sie das Mikrofon oder den Lautsprecher mit einem trockenen Tuch ab.

Seite 11 : Lieferumfang

• Änderungen am Aussehen und an den technischen Daten sind ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. • Weitere Zubehörteile können Sie bei Ihrem örtlichen Samsung-Händler erwerben. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass sie mit dem Gerät kompatibel sind. • Verwenden Sie nur von Samsung zugelassenes Zubehör. Bestimmtes Zubehör, z. B.

Seite 12 : Sim- Oder Usim-Karte Und Akku Einlegen

Erste Schritte SIM- oder USIM-Karte und Akku einlegen Setzen Sie die SIM- oder USIM-Karte Ihres Mobildienstanbieters und den Akku ein. • Mit diesem Gerät können nur microSIM-Karten verwendet werden. • Einige LTE-Dienste sind je nach Dienstanbieter möglicherweise nicht verfügbar. Details zur Dienstverfügbarkeit erhalten Sie von Ihrem Dienstanbieter.

Seite 13

Speicherkarte entfernen zu lassen. • Achten Sie darauf, dass Sie die SIM- oder USIM-Karte nicht verlieren und dass keine anderen Personen sie verwenden. Samsung übernimmt keine Haftung für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch verlorene oder gestohlene Karten verursacht wurden.

Seite 14

Drücken Ausrichten • Überprüfen Sie, ob die rückwärtige Abdeckung fest geschlossen ist. • Verwenden Sie mit diesem Gerät nur von Samsung zugelassene rückwärtige Abdeckungen und Zubehörteile. SIM- oder USIM-Karte und Akku entfernen Nehmen Sie die rückwärtige Abdeckung ab.

Seite 15 : Akku Aufladen

Verwenden Sie das Ladegerät, um den Akku zu laden, bevor Sie das Gerät erstmals verwenden. Sie können das Gerät auch mit dem USB-Kabel am Computer anschließen und aufladen. Verwenden Sie nur von Samsung zugelassene Ladegeräte, Akkus und Kabel. Nicht zugelassene Ladegeräte oder Kabel können zu einer Explosion des Akkus oder zu Schäden am Gerät führen.

Seite 16

• Beim Aufladen kann sich das Gerät erwärmen. Das ist üblich und hat keine Auswirkung auf die Lebensdauer oder Leistungsfähigkeit des Geräts. Erwärmt sich der Akku stärker als üblich, entfernen Sie das Ladegerät. • Falls das Gerät nicht richtig geladen wird, bringen Sie es zusammen mit dem Ladegerät in eine Samsung-Kundendienstzentrale.

Seite 17

Erste Schritte Trennen Sie das Ladegerät vom Gerät, wenn der Akku vollständig geladen ist. Ziehen Sie zuerst das Ladegerät vom Gerät ab und trennen Sie anschließend die Verbindung zwischen Ladegerät und Netzsteckdose. Entnehmen Sie den Akku nicht, bevor Sie das Ladegerät abgetrennt haben. Dies kann zu Schäden am Gerät führen.

Seite 18 : Speicherkarte Einsetzen

Erste Schritte Speicherkarte einsetzen Ihr Gerät eignet sich für Speicherkarten mit einem Speicherplatz von maximal 128 GB. Je nach Speicherkarte, Hersteller und Typ sind manche Speicherkarten mit Ihrem Gerät nicht kompatibel. • Manche Speicherkarten sind mit Ihrem Gerät nicht vollständig kompatibel. Die Verwendung einer inkompatiblen Speicherkarte kann das Gerät, die Speicherkarte und die auf der Karte gespeicherten Daten beschädigen.

Seite 19

Entfernen Sie die Speicherkarte nicht, wenn das Gerät gerade auf Daten zugreift oder sie überträgt. Dies kann dazu führen, dass Daten verloren gehen oder beschädigt werden. Zudem können Schäden an der Speicherkarte oder am Gerät entstehen. Samsung trägt keinerlei Verantwortung für Verluste, die durch eine falsche Verwendung von beschädigten Speicherkarten entstehen.

Seite 20 : Gerät Ein- Und Ausschalten, Handhabung Des Geräts

Erste Schritte Gerät ein- und ausschalten Befolgen Sie beim erstmaligen Einschalten des Geräts die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät einzurichten. Halten Sie die Ein/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, um das Gerät einzuschalten. Halten Sie zum Ausschalten des Geräts die Ein/Aus-Taste gedrückt und tippen Sie Ausschalten an. Befolgen Sie alle Warnungen und Anweisungen autorisierter Personen in Bereichen, in denen drahtlose Geräte verboten sind, z. B.

Seite 21 : Gerät Sperren Und Entsperren

Erste Schritte Gerät sperren und entsperren Drücken Sie die Ein/Aus-Taste, schaltet sich der Bildschirm aus und das Gerät befindet sich im Sperrmodus. Die Sperre wird automatisch aktiviert, wenn Sie das Gerät eine bestimmte Zeit lang nicht verwenden. Um das Gerät zu entsperren, drücken Sie die Ein/Aus-Taste oder die Home-Taste und streichen Sie im Entsperrungsbereich des Bildschirms mit dem Finger in eine beliebige Richtung.

Seite 22 : Grundlegende Information, Touchscreen Verwenden

Grundlegende Information Touchscreen verwenden • Achten Sie darauf, dass der Touchscreen nicht mit anderen elektrischen Geräten in Kontakt kommt. Elektrostatische Entladungen können Fehlfunktionen des Touchscreens verursachen. • Um Schäden am Touchscreen zu verhindern, tippen Sie nicht mit einem scharfen Gegenstand darauf und üben Sie keinen starken Druck mit den Fingerspitzen aus.

Seite 23

Grundlegende Information Berühren und halten Wenn Sie ein Element länger als 2 Sekunden berühren und halten, werden die verfügbaren Optionen angezeigt. Streichen Sie können Elemente oder Miniaturansichten verschieben, indem Sie sie berühren und halten und an die gewünschte Position ziehen. Doppelt antippen Sie können einen Bereich auf einer Webseite oder einem Bild vergrößern, indem Sie ihn doppelt antippen.

Seite 24

Grundlegende Information Streichen Streichen Sie auf dem Start- oder auf dem Anwendungsbildschirm nach rechts oder links, um weitere Felder anzuzeigen. Um auf einer Webseite, in einer Liste oder durch Ihre Kontakte zu scrollen, streichen Sie nach oben oder unten. Finger spreizen oder zusammenführen Sie können einen Bereich auf einer Webseite, einer Karte oder einem Bild vergrößern, indem Sie ihn mit zwei Fingern auseinander ziehen.

Seite 25 : Anzeigesymbole

Grundlegende Information Anzeigesymbole Die Symbole, die auf der Statusleiste angezeigt werden, informieren Sie über den Gerätestatus. Die häufigsten Symbole sind in der folgenden Tabelle aufgelistet. Die Statusleiste erscheint in einigen Anwendungen möglicherweise nicht am oberen Bildschirmrand. Ziehen Sie den Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten, um die Statusleiste anzuzeigen.

Seite 26 : Benachrichtigungsfeld Und Schnelleinstellungsfeld

Grundlegende Information Symbol Bedeutung Alarm aktiviert Lautlos aktiviert Vibrieren aktiviert Offline-Modus aktiviert Fehler aufgetreten oder Vorsicht erforderlich Ladezustand Benachrichtigungsfeld und Schnelleinstellungsfeld Benachrichtigungsfeld verwenden Wenn Sie neue Benachrichtigungen erhalten (beispielsweise zu Nachrichten oder verpassten Anrufen), erscheinen auf der Statusleiste entsprechende Anzeigesymbole. Weitere Informationen zu den Symbolen erhalten Sie, indem Sie das Benachrichtigungsfeld öffnen und die Details anzeigen.

Seite 27

Grundlegende Information Im Benachrichtigungsfeld stehen folgende Funktionen zur Verfügung. Einstellungen öffnen. Optionen aktivieren oder deaktivieren. Optionen berühren und halten, um detailliertere Alle Schnelleinstellungstasten Einstellungen aufzurufen. anzeigen. S Finder starten. Quick Connect starten. Benachrichtigung antippen und verschiedene Aktionen ausführen. Helligkeit einstellen. Alle Benachrichtigungen löschen.

Seite 28 : Startbildschirm Und Anwendungsbildschirm

Grundlegende Information Startbildschirm und Anwendungsbildschirm Startbildschirm Vom Startbildschirm aus haben Sie Zugriff auf alle Funktionen des Geräts. Hier finden Sie unter anderem Widgets, Anwendungsschnellzugriffe und mehr. Widgets sind kleine Anwendungen, die bestimmte Anwendungsfunktionen starten, um auf dem Startbildschirm Informationen und einen einfachen Zugriff bereitzustellen.

Seite 29

Grundlegende Information Startbildschirmoptionen Berühren und halten Sie einen leeren Bereich oder bewegen Sie auf dem Startbildschirm Ihre Finger zusammen, um die auf dem Startbildschirm verfügbaren Optionen aufzurufen. My Magazine verwenden an oder blättern Sie auf dem Startbildschirm nach rechts, um My Magazine zu öffnen. Tippen Sie My Magazine zeigt Liveupdates aus sozialen Netzwerken sowie interessante Nachrichten an.

Seite 30

Grundlegende Information Anwendungsbildschirm Auf dem Anwendungsbildschirm werden Symbole für alle Anwendungen angezeigt. Dies gilt auch für neu installierte Anwendungen. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Menü an, um den Anwendungsbildschirm aufzurufen. Andere Felder zeigen Sie an, indem Sie nach links oder rechts blättern oder am unteren Bildschirmrand eine Bildschirmanzeige auswählen.

Seite 31 : Anwendungen Öffnen, Anwendungen Installieren Oder Deinstallieren

Anwendungen installieren oder deinstallieren Samsung Apps (GALAXY Apps) Über diese Anwendung können Sie speziell für Samsung-Geräte vorgesehene Anwendungen kaufen und herunterladen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Samsung Apps (GALAXY Apps) an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar.

Seite 32

Sie und wählen Sie dann eine Option aus. Vorgeschlagene Anwendungen herunterladen Sie können speziell für Samsung GALAXY-Geräte vorgesehene Anwendungen anzeigen und herunterladen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm → GALAXY Essentials an. Sie können auf dem Startbildschirm auch das Widget GALAXY Essentials oder das Widget GALAXY Gifts antippen und anschließend neben einer Anwendung...

Seite 33 : Text Eingeben

Die Texteingabe wird nicht für alle Sprachen unterstützt. Zum Eingeben eines Texts müssen Sie die Eingabesprache in eine der unterstützten Sprachen ändern. Vorgeschlagene Schlüsselwörter Optionen für die Samsung-Tastatur festlegen. Vorheriges Zeichen löschen. Großbuchstaben eingeben. Tippen Sie zweimal darauf, um den In die nächste Zeile wechseln.

Seite 34

Grundlegende Information Tastaturlayout ändern Tippen Sie an und wählen Sie unter Eingabesprachen eine Sprache und dann das Tastaturlayout aus, das verwendet werden soll. Auf der 3x4-Tastatur sind einer Taste drei bis vier Zeichen zugeordnet. Tippen Sie wiederholt die entsprechende Taste an, um ein Zeichen einzugeben. Weitere Tastaturfunktionen verwenden Berühren und halten Sie , um die folgenden Funktionen zu verwenden.

Seite 35

Grundlegende Information • : Element aus der Zwischenablage einfügen. • : Optionen für die Tastatur festlegen. • : Emoticons eingeben. • : Zur unverankerten Tastatur wechseln. Durch Verschieben der Registerkarte können Sie die Tastatur an eine andere Position verschieben. Zur Standardtastatur wechseln.

Seite 36 : Energiesparfunktion Verwenden

Grundlegende Information Energiesparfunktion verwenden Energiesparmodus Sparen Sie Energie, indem Sie die Gerätefunktionen einschränken. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Energiesparmodus → Energiesparmodus an und ziehen Sie den Schalter Energiesparmodus nach rechts. Sie können auch die Schnelleinstellungen öffnen und Energie sparen antippen, um den Modus zu aktivieren. Wählen Sie aus folgenden Optionen: •...

Seite 37 : Auf Hilfeinformationen Zugreifen

Grundlegende Information Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Energiesparmodus → Ultra- Energiesparmodus an und ziehen Sie den Schalter Ultra-Energiesparmodus nach rechts. Sie können auch die Schnelleinstellungen öffnen und Ultra-sparen antippen, um den Modus zu aktivieren. Tippen Sie zum Hinzufügen einer Anwendung zum Startbildschirm an und wählen Sie eine Anwendung aus.

Seite 38 : Personalisieren, Zu „Einfacher Modus" Wechseln, Startbildschirm Und Anwendungsbildschirm Verwalten

Personalisieren Zu „Einfacher Modus“ wechseln „Einfacher Modus“ erleichtert die Nutzung des Geräts durch ein einfacheres Layout und größere Symbole auf dem Startbildschirm. Sie können auf die beliebtesten Anwendungen und auf häufig verwendete Einstellungen zugreifen und Schnellzugriffe für die bevorzugten Kontakte hinzufügen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen →...

Seite 39

Personalisieren Elemente verschieben und entfernen Berühren und halten Sie ein Element auf dem Startbildschirm und ziehen Sie es an eine neue Position. Ziehen Sie das Element an den Bildschirmrand, um es in einen anderen Bereich zu verschieben. Sie können häufig verwendete Anwendungen auch in das Anwendungs-Dock unten auf dem Startbildschirm verschieben.

Seite 40

Personalisieren Anwendungsbildschirm verwalten Anwendungen ausblenden Blenden Sie ungewünschte Anwendungen auf dem Anwendungsbildschirm aus. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm → Apps ausblenden an, wählen Sie Anwendungen aus und tippen Sie FERTIG an. Um ausgeblendete Anwendungen anzuzeigen, tippen Sie → Verborgene Apps anzeigen an, wählen Sie Anwendungen aus und tippen Sie FERTIG an.

Seite 41 : Bildschirmsperrmethode Ändern

Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Sperrbildschirm → Sperrbildschirm an und wählen Sie eine Bildschirmsperrmethode aus. Geben Sie einen Entsperrungscode ein, wenn Sie das Gerät entsperren. Sollten Sie den Entsperrungscode vergessen haben, müssen Sie das Gerät in eine Samsung- Kundendienstzentrale bringen, wo der Code zurückgesetzt wird. Muster Verbinden Sie für ein Muster vier oder mehr Punkte und geben Sie das Muster erneut ein, um es zu...

Seite 42 : Hintergrundbild Einrichten, Klingeltöne Ändern

Personalisieren Passwort Ein Passwort umfasst Zeichen und Zahlen. Tippen Sie mindestens vier Zeichen ein, einschließlich Ziffern und Symbolen, und bestätigen Sie das Passwort, indem Sie es erneut eintippen. Hintergrundbild einrichten Richten Sie ein auf dem Gerät gespeichertes Foto als Hintergrundbild für den Startbildschirm oder die Bildschirmsperre ein.

Seite 43 : Konten Einrichten, Kontakte Von Anderen Geräten Zu Ihrem Gerät Verschieben

Samsung Smart Switch wird auf einigen Geräten oder Computern nicht unterstützt. Smart Switch Mobile verwenden Mit dieser Anwendung können Sie Kontakte von anderen Geräten auf Ihr neues Gerät übertragen. Sie können die Anwendung aus Samsung Apps (GALAXY Apps) oder Play Store herunterladen.

Seite 44

Anweisungen auf dem Bildschirm, um Kontakte auf das Gerät zu übertragen. Kontakte mit Samsung Kies verschieben Importieren Sie über Samsung Kies die Sicherung Ihrer Kontakte vom Computer, um Kontakte auf Ihrem Gerät wiederherzustellen. Sie können außerdem über Samsung Kies Kontakte auf den Computer sichern.

Seite 45 : Netzwerkverbindung, Mit Einem Mobilen Netzwerk Verbinden, Verbindung Mit Einem Wlan-Netzwerk Herstellen

Netzwerkverbindung Mit einem mobilen Netzwerk verbinden Verbinden Sie das Gerät mit einem mobilen Netzwerk, wenn kein WLAN verfügbar ist. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Datennutzung an und ziehen Sie den Schalter Mobile Datenverbindung nach rechts. Öffnen Sie alternativ die Schnelleinstellungen und tippen Sie Mobile Daten an, um den Modus zu aktivieren.

Seite 46

Netzwerkverbindung WLAN-Netze hinzufügen Wird das gewünschte Netz nicht in der Liste angezeigt, tippen Sie WLAN hinzufügen in der Liste unten an. Geben Sie den Netzwerknamen unter Netz-SSID ein und wählen Sie den Sicherheitstyp. Wenn es sich nicht um ein offenes Netzwerk handelt, geben Sie das Passwort ein und tippen Sie dann VERBINDEN an. WLAN Passpoint aktivieren Mit WLAN Passpoint kann das Gerät nach einem zertifizierten WLAN suchen und eine Verbindung damit herstellen.

Seite 47 : Download-Booster Verwenden, Intelligenten Netzwerkwechsel Verwenden

Netzwerkverbindung Download-Booster verwenden Mit dieser Funktion können Sie den Download großer Dateien beschleunigen, indem Sie sie gleichzeitig per WLAN und über ein mobiles Netzwerk herunterladen. Stellen Sie vor der Verwendung dieser Funktion sicher, dass die mobile Datenverbindung und die WLAN-Funktion aktiviert sind. Ein stärkeres WLAN-Signal wirkt sich positiv auf die Downloadgeschwindigkeit aus.

Seite 48 : Tethering Und Mobile Hotspots Verwenden

Netzwerkverbindung Tethering und mobile Hotspots verwenden Informationen zu Tethering und mobilen Hotspots Mit dieser Funktion können Sie die mobile Datenverbindung des Geräts für PCs oder andere Geräte freigeben, wenn keine Internetverbindung verfügbar ist. Verbindungen können über die WLAN- Funktion, USB oder die Bluetooth-Funktion hergestellt werden. Wenn Sie diese Funktion nutzen, können zusätzliche Kosten entstehen.

Seite 49

Netzwerkverbindung USB-Tethering verwenden Geben Sie die mobile Datenverbindung des Geräts über ein USB-Kabel für einen PC frei. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Tethering und Mobile Hotspot an. Stellen Sie über das USB-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem Computer her. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen USB-Tethering.

Seite 50 : Funktionen Für Bewegungen Und Benutzerfreundlichkeit, Bewegungssteuerung

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Bewegungssteuerung Übermäßige Erschütterungen oder Stöße verursachen auf dem Gerät möglicherweise eine unbeabsichtigte Eingabe. Achten Sie auf die korrekte Ausführung von Bewegungen. Air Browse Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Bewegungen und Gesten → Air Browse an und ziehen Sie den Schalter Air Browse nach rechts.

Seite 51

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Direktanruf Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Bewegungen und Gesten → Direktanruf an und ziehen Sie den Schalter Direktanruf nach rechts. Beim Anzeigen von Anruf-, Nachrichten- oder Kontaktdetails nehmen Sie das Gerät und halten es an Ihr Ohr, um einen Sprachanruf zu tätigen.

Seite 52

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Stumm/Anhalten Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Bewegungen und Gesten → Stumm/ Anhalten an und ziehen Sie den Schalter Stumm/Anhalten nach rechts. Handfläche auf den Bildschirm legen Bedecken Sie den Bildschirm mit der Hand, um eingehende Anrufe oder Wecker stummzuschalten oder die Medienwiedergabe anzuhalten.

Seite 53

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Smart Pause Die Wiedergabe wird automatisch angehalten, wenn Sie nicht auf den Bildschirm sehen. Schauen Sie wieder auf den Bildschirm, um die Wiedergabe fortzusetzen. Screenshot Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Bewegungen und Gesten → Screenshot an und ziehen Sie den Schalter Screenshot nach rechts.

Seite 54 : Air View, Multi Window

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Air View Mit dieser Funktion können Sie mehrere Funktionen durch Bewegen des Fingers über dem Bildschirm ausführen. Zeigen Sie auf den Bildschirm, um Inhalte in einer Vorschau oder Informationen in einem Pop- up-Fenster anzuzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Air View an und ziehen Sie den Schalter Air View nach rechts.

Seite 55

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Berühren und halten Sie ein Anwendungssymbol und ziehen Sie es aus der Leiste auf den Bildschirm. Ziehen Sie dann ein anderes Anwendungssymbol an eine andere Stelle auf dem Bildschirm. gekennzeichnete Anwendungssymbole können in separaten Fenstern gleichzeitig auf dem Bildschirm gestartet werden.

Seite 56

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Fenstergröße anpassen Ziehen Sie den Kreis zwischen den Anwendungsfenstern nach oben oder unten, um die Größe der Fenster anzupassen. Multi Window-Optionen verwenden Wenn Sie Multi Window-Anwendungen verwenden, wählen Sie das Anwendungsfenster aus und ein blauer Rahmen wird um dieses Fenster angezeigt. Tippen Sie den Kreis zwischen den Anwendungsfenstern an, um auf folgende Optionen zuzugreifen: •...

Seite 57

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit • : Text oder Bilder zwischen Fenstern per Drag & Drop verschieben. Berühren und halten Sie ein Element im ausgewählten Fenster und ziehen Sie es in ein anderes Fenster. Einige Anwendungen unterstützen diese Funktion möglicherweise nicht. •...

Seite 58 : Toolbox

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Berühren und halten Sie eine Anwendung und ziehen Sie sie in den Multi Window-Bereich. Tippen Sie OK an. Toolbox Sie können verschiedene Anwendungen einfach über das Toolbox-Symbol starten, während Sie andere Anwendungen verwenden. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Toolbox an und ziehen Sie den Schalter Toolbox nach rechts.

Seite 59 : Einhändiger Betrieb

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Einhändiger Betrieb Im einhändigen Betrieb können Sie das Gerät bequem mit einer Hand bedienen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Einhändiger Betrieb an und ziehen Sie den Schalter Einhändiger Betrieb nach rechts. Um in den Modus für einhändigen Betrieb zu wechseln, halten Sie das Gerät in einer Hand. Ziehen Sie dann schnell Ihren Daumen vom Bildschirmrand zur Mitte des Bildschirms und wieder zurück.

Seite 60 : Empfindlichkeit Des Touchscreens Erhöhen

Funktionen für Bewegungen und Benutzerfreundlichkeit Schnellzugriffe auf Kontakte oder Anwendungen verwalten Sie können die Schnellzugriffe auf Kontakte oder Anwendungen verwalten, indem Sie das Seitenmenü öffnen. Tippen Sie oder an, um das Seitenmenü zu öffnen. Tippen Sie unten im Seitenmenü Berühren und halten Sie das Bild eines Kontakts oder eine Anwendung und ziehen Sie das Bild oder die Anwendung dann zum Seitenmenü.

Seite 61 : Anrufe Tätigen

Telefon Anrufe tätigen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Telefon an. Tippen Sie Tastatur an, geben Sie eine Telefonnummer ein und tippen Sie dann an, um einen Sprachanruf zu tätigen, oder tippen Sie an, um einen Videoanruf zu tätigen. Sie können auch Telefonnummern in den Protokolle, Favoriten und Kontakte anrufen.

Seite 62

Telefon Anrufe aus Protokollen oder Kontaktlisten tätigen Tippen Sie Protokolle oder Kontakte an und ziehen Sie einen Kontakt oder eine Telefonnummer nach rechts, um einen Anruf zu tätigen. Um die Funktion zum Tätigen eines Anrufs durch Ziehen des Symbols nach rechts zu deaktivieren, tippen Sie →...

Seite 63

Telefon Nummernvorhersage Tippen Sie Tastatur an. Bei der Eingabe von Nummern über das Tastenfeld werden automatisch Vorhersagen angezeigt. Wählen Sie eine davon aus, um die entsprechende Nummer anzurufen. Kurzwahlnummern Tippen Sie Tastatur an. Wenn Sie die Kurzwahlnummern wählen möchten, berühren und halten Sie die entsprechende Ziffer. Um einem Kontakt eine Kurzwahlnummer zuzuweisen, berühren und halten Sie auf dem Tastenfeld eine verfügbare Kurzwahlnummer, tippen Sie OK an und wählen Sie dann einen Kontakt aus.

Seite 64 : Anrufe Entgegennehmen

Telefon Anrufe entgegennehmen Anruf beantworten Ziehen Sie bei einem eingehenden Anruf aus dem großen Kreis. Erscheint eine Anrufbenachrichtigung in einem Pop-up-Fenster, während Sie eine Anwendung verwenden, tippen Sie im Pop-up-Fenster ANTWORTEN an. Wenn der Dienst zum Anklopfen aktiviert ist, kann ein weiterer Anruf getätigt werden. Wird der zweite Anruf beantwortet, wird der erste Anruf gehalten.

Seite 65 : Während Eines Anrufs

Telefon Während eines Anrufs Während eines Sprachanrufs Die folgenden Aktionen sind verfügbar: • : Lautstärke erhöhen. • Anruf hzfg.: Weitere Nummer wählen (zweiter Anruf). • Tastatur: Tastenfeld öffnen. • Beenden: Aktuelles Gespräch beenden. • Lautsprecher: Lautsprecher aktivieren oder deaktivieren. Sprechen Sie bei Verwendung des Lautsprechers oben am Gerät in das Mikrofon und halten Sie das Gerät in angemessenem Abstand zum Ohr.

Seite 66 : Kontakte, Kontakte Hinzufügen, Kontakte Verwalten

Kontakte Kontakte hinzufügen Kontakte von anderen Geräten verschieben Sie können Kontakte von anderen Geräten auf Ihr Gerät verschieben. Details finden Sie unter Kontakte von anderen Geräten zu Ihrem Gerät verschieben. Kontakte manuell erstellen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kontakte → Kontakte an. Tippen Sie an und geben Sie Kontaktinformationen ein.

Seite 67

Kontakte Kontakt löschen Wählen Sie einen zu löschenden Kontakt aus und tippen Sie → Löschen an. Kontakt freigeben Wählen Sie einen freizugebenden Kontakt aus, tippen Sie → Visitenkarte freigeben an und wählen Sie eine Freigabemethode aus. Kontakte suchen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kontakte → Kontakte an. Verwenden Sie eine der folgenden Suchmethoden: •...

Seite 68 : Nachrichten Und E-Mail, Nachrichten

Nachrichten und E-Mail Nachrichten Nachrichten versenden Versenden Sie Textnachrichten (SMS) oder Multimediamitteilungen (MMS). Wenn Sie Nachrichten außerhalb Ihres Heimatnetzes senden oder empfangen, kann dies zusätzliche Kosten verursachen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Nachrichten an. Tippen Sie Fügen Sie Empfänger hinzu und geben Sie eine Nachricht ein. Weitere Optionen öffnen.

Seite 69

Nachrichten und E-Mail Geplante Nachrichten versenden Tippen Sie beim Erstellen einer Nachricht → Nachricht planen an. Legen Sie ein Datum und eine Uhrzeit fest und tippen Sie FERTIG an. • Die Nachricht wird nicht gesendet, wenn das Gerät zur angegebenen Zeit ausgeschaltet, nicht mit dem Netzwerk verbunden oder die Verbindung instabil ist.

Seite 70

Nachrichten und E-Mail E-Mail E-Mail-Konten einrichten Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm E-Mail an. Richten Sie ein E-Mail-Konto ein, wenn Sie E-Mail zum ersten Mal öffnen. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein. Tippen Sie WEITER an, um ein privates E-Mail-Konto wie etwa Google Mail einzurichten oder tippen Sie MANUELLES EINRICHTEN an, um ein geschäftliches E-Mail-Konto einzurichten.

Seite 71 : Gmail

Nachrichten und E-Mail Nachrichten lesen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm E-Mail an. Tippen Sie an, wählen Sie ein E-Mail-Konto aus, das Sie verwenden möchten, und neue Nachrichten werden abgerufen. Tippen Sie an, um Nachrichten manuell abzurufen. Tippen Sie eine Nachricht an, um diese zu lesen. Gmail Mit dieser Anwendung können Sie schnell und direkt auf den Google Mail-Dienst zugreifen.

Seite 72 : Kamera, Aufnehmen Von Fotos Oder Videos

Kamera Aufnehmen von Fotos oder Videos Informationen zum Aufnehmen von Fotos oder Videos Mit dieser Anwendung können Sie Fotos oder Videos aufnehmen. In der Galerie können Sie Fotos und Videos anzeigen, die mit der Kamera des Geräts aufgenommen wurden. Details finden Sie unter Inhalte auf dem Gerät anzeigen.

Seite 73

Kamera Tippen Sie zum Aufnehmen eines Fotos oder zum Aufnehmen eines Videos • Tippen Sie beim Aufnehmen eines Videos die Position an, die Sie scharfstellen möchten, um den Fokus zu ändern. Tippen Sie an, um die Mitte des Bildschirms scharfzustellen. •...

Seite 74 : Hdr-Effekt (Satter Ton) Verwenden, Modus Für Selektiven Fokus Verwenden

Kamera HDR-Effekt (satter Ton) verwenden Nehmen Sie Fotos in leuchtenden Farben auf und erfassen Sie Details selbst in sehr hellen oder sehr dunklen Bereichen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm auf Kamera → und nehmen Sie ein Foto auf. Ohne Effekt Mit Effekt Modus für selektiven Fokus verwenden Mit dem Unschärfeeffekt stellen Sie den Hintergrund unscharf dar, um das Motiv hervorzuheben.

Seite 75

Kamera Vor Verwendung dieses Modus • Der Abstand zwischen Gerät und Motiv sollte 10 bis 50 cm betragen. Positionieren Sie die Motive, die Sie scharf stellen möchten, nah vor das Gerät. • Stellen Sie bei der Fotoaufnahme sicher, dass zwischen Motiv und Hintergrund ausreichend Distanz vorhanden ist.

Seite 76 : Kamera Auf Dem Gesperrten Bildschirm Starten, Aufnahmemodus Verwenden

Kamera Kamera auf dem gesperrten Bildschirm starten Um Schnappschüsse aufzunehmen, starten Sie bei gesperrtem Bildschirm die Anwendung Kamera. Ziehen Sie auf dem gesperrten Bildschirm aus dem großen Kreis. Tippen Sie auf dem Vorschaubildschirm das Bild an der Position an, an der die Kamera das Bild scharfstellen soll.

Seite 77 : Modus „Shot & More" Verwenden

Das von der vorderen Kamera aufgenommene Bild wird in einem eingeblendeten Fenster im von der hinteren Kamera aufgenommenen Bild angezeigt und umgekehrt. • Download: Laden Sie mehr Aufnahmemodi von Samsung Apps (GALAXY Apps) herunter. Modus „Shot & More“ verwenden Informationen zum Shot &...

Seite 78

Kamera • Bestes Gesicht: Mehrere Gruppenfotos gleichzeitig aufnehmen, die zum bestmöglichen Bild kombiniert werden. Tippen Sie auf die weißen Rahmen auf den Gesichtern und wählen Sie unten auf dem Bildschirm die geeigneten individuellen Posen aus. Fügen Sie dann die Bilder zu einem Foto zusammen.

Seite 79 : Dual Camera-Modus Verwenden

Kamera Tippen Sie zum Speichern Befolgen Sie zum Erhalten einer optimalen Aufnahme folgende Tipps. In anderen Aufnahmebedingungen werden Fotos möglicherweise nicht ordnungsgemäß aufgenommen. • Halten Sie die Kamera ruhig und still, während die Fotos aufgenommen werden. • Nehmen Sie Fotos von Motiven auf, die sich nur in eine Richtung bewegen. •...

Seite 80 : Modus „Virtuelle Tour" Verwenden

Kamera Modus „Virtuelle Tour“ verwenden Informationen zum Virtuelle-Tour-Modus Verwenden Sie diesen Aufnahmemodus, um Fotos in einem Raum durch das Bewegen nach vorn oder das Drehen nach links oder rechts aufzunehmen. Fotos des Raums werden aus verschiedenen Winkeln aufgenommen. Sie können die Fotos in einer Diashow anzeigen und so die Bewegung durch den Raum simulieren.

Seite 81

Kamera Bewegen Sie sich mit dem Gerät langsam in die Pfeilrichtung. Befindet sich der Punkt im Mittelpunkt des großen Kreises, beginnt das Gerät, Fotos aufzunehmen. Wiederholen Sie diese Aktion, um weitere Fotos aufzunehmen. Tippen Sie links unten auf dem Bildschirm an, um eine Vorschau des Fotos anzuzeigen. Die Richtung, in der Bilder aufgenommen wurden, wird in jeder Vorschau-Miniaturansicht angezeigt.

Seite 82 : Filtereffekte Anwenden, Zoomfunktion Verwenden

Kamera Filtereffekte anwenden Verwenden Sie die Filtereffekte, um einzigartige Fotos oder Videos aufzunehmen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kamera an. → Effekte an und wählen Sie einen Effekt aus, der angewendet werden soll. Tippen Sie Tippen Sie Download an, um weitere Effekte herunterzuladen. Tippen Sie Effekte verwalt.

Seite 83 : Remote-Sucher-Funktion Verwenden

Kamera Remote-Sucher-Funktion verwenden Verwenden Sie das Gerät als Sucher für ein weiteres Gerät. Sie können das andere Gerät fernsteuern oder Fotos bzw. Videos aus der Entfernung aufnehmen. Auf Ihrem Gerät wird dasselbe Bild wie auf dem verbundenen Gerät angezeigt. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kamera an. →...

Seite 84 : Kameraeinstellungen Ändern

Kamera Kameraeinstellungen ändern Kameraschnellzugriffe neu ordnen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kamera → Berühren und halten Sie ein Element und ziehen Sie es an eine Position am linken Bildschirmrand. Sie können Kameraschnellzugriffe für den schnellen und einfachen Zugriff auf dem Vorschaubildschirm neu ordnen.

Seite 85 : Galerie, Inhalte Auf Dem Gerät Anzeigen

Galerie Inhalte auf dem Gerät anzeigen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Galerie an. Bilder oder Videos suchen. Kamera starten. Bilder und Videos nach Zeit, Album Weitere Optionen öffnen. usw. sortieren. Bilder und Videos Wählen Sie ein Bild aus. • Mehrere Bilder auswählen: Wenn Sie ein Bild berühren und halten, wird auf dem Bild angezeigt.

Seite 86

Sie können Inhalte auf anderen Geräten anzeigen, die bei Samsung Link registriert sind. Melden Sie sich in Ihrem Samsung Konto an, um eine Liste der weiteren Geräte mit anzeigbarem Inhalt aufzurufen. Stellen Sie sicher, dass die registrierten Geräte eingeschaltet und mit einem WLAN oder einem mobilen Netzwerk verbunden sind.

Seite 87 : Inhalte Auf Dem Gerät Bearbeiten

Galerie Inhalte auf dem Gerät bearbeiten Studiomodus verwenden Beim Anzeigen von Bildern oder Videos können Sie mit den Bearbeitungsfunktionen im Studiomodus die Inhalte bearbeiten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Galerie → → Studio an. • Fotostudio: Bilder durch Anwenden verschiedener Effekte bearbeiten. •...

Seite 88

Galerie Tippen Sie OK → Wählen Sie eine Speicheroption aus und tippen Sie SPEICHERN an. Das bearbeitete Foto wird im Ordner Studio gespeichert. Tippen Sie zum Öffnen des Ordners Galerie → → Album → Studio an. Videos bearbeiten Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Galerie an. Tippen Sie →...

Seite 89

Galerie Tippen Sie Wählen Sie eine Speicheroption aus und tippen Sie SPEICHERN an. Das bearbeitete Video wird im Ordner Studio gespeichert. Tippen Sie zum Öffnen des Ordners Galerie → → Album → Studio an.

Seite 90 : Internet Und Sns, Internet

Internet und SNS Internet Webseiten aufrufen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Internet an. Tippen Sie das Adressfeld an. Zum Ändern der Suchmaschine tippen Sie das Suchmaschinensymbol neben dem Feld für die Webadresse an. Geben Sie die Webadresse oder ein Schlüsselwort ein und tippen Sie Öffnen an. Um per Spracheingabe im Web zu suchen, tippen Sie Sie können die Symbolleisten anzeigen, indem Sie auf dem Bildschirm den Finger etwas nach unten ziehen.

Seite 91 : Chrome, Hangouts, Chaton

ChatON Verwenden Sie diese Anwendung, um mit Ihren Freunden zu chatten und Einzel- oder Gruppenunterhaltungen zu führen. Wenn Sie sich mit Ihrem Samsung Konto anmelden, können Sie Ihren gesamten Chatverlauf anzeigen, der von den registrierten Geräten gesendet wurde. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm ChatON an.

Seite 92 : S Health, Info Zu S Health

S Health Info zu S Health Mit dieser Anwendung können Sie Ihre Kalorienzufuhr und Ihren Kalorienverbrauch basierend auf Ihren Körper- und Fitnessdaten festlegen. So können Sie die Anzahl der Kalorien aufzeichnen, die Sie zu sich nehmen und verbrennen. Die Anwendung empfiehlt außerdem Übungen und bietet Gesundheitstipps für einen ausgewogenen Lebensstil.

Seite 93 : S Health Starten

Lesen Sie die Informationen zur Anwendung auf dem Bildschirm und tippen Sie WEITER an. Lesen und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und tippen Sie anschließend WEITER an. Melden Sie sich in Ihrem Samsung Konto an. Sie können auch ÜBERSPRINGEN antippen, um den Vorgang zu überspringen.

Seite 94 : Health-Hauptbildschirm Anpassen

S Health S Health-Hauptbildschirm anpassen Zeigt eine Zusammenfassung an, aus der die aktuelle Anzahl der Schritte sowie die aufgenommenen und verbrannten Kalorien hervorgehen. Sie können auch Schnellzugriffe neu organisieren, um einfacher auf S Health-Menüs zuzugreifen, und das Hintergrundbild des S Health-Hauptbildschirms ändern. Tippen Sie auf dem S Health-Hauptbildschirm →...

Seite 95 : Health-Menüs Verwenden

S Health S Health-Menüs verwenden Tippen Sie an, um verschiedene Menüs aufzurufen. Mein Profil Auf S Health-Startbildschirm zugreifen. Menüs auswählen. • Schrittzähler: Schritte zählen und verbrannte Kalorien anzeigen. Details finden Sie unter Zurückgelegte Schritte messen. • Training: Trainingsdauer aufzeichnen und verbrannte Kalorien erfassen. Details finden Sie unter Trainingsinformationen aufzeichnen.

Seite 96 : Zurückgelegte Schritte Messen

S Health Zurückgelegte Schritte messen Das Gerät zählt die Anzahl Ihrer Schritte und misst die zurückgelegte Entfernung. Außerdem werden mithilfe eines Sensors die verbrannten Kalorien gemessen. → Schrittzähler an. Tippen Sie Das Gerät misst die Anzahl Ihrer Schritte, die zurückgelegte Entfernung sowie die verbrannten Kalorien und zeigt diese Informationen in Echtzeit an.

Seite 97 : Trainingsinformationen Aufzeichnen

S Health Trainingsinformationen aufzeichnen Mit der Trainingsfunktion von S Health können Sie Trainingsdaten und verbrannte Kalorien aufzeichnen. Sie können die Aufzeichnungen Ihrer Trainingseinheiten und verbrannten Kalorien in einer Grafik anzeigen und die Daten für andere Benutzer freigeben. → Training an. Tippen Sie •...

Seite 98

S Health Legen Sie mit dem Training los und nutzen Sie die verschiedenen Funktionen auf dem Bildschirm. Tippen Sie an, um den Bildschirm zu sperren und nur Trainingsinformationen anzuzeigen. Um den Bildschirm zu entsperren, berühren und halten Sie . Foto des Orts der Sportaktivitäten Karte mit Orten anzeigen, an denen aufnehmen.

Seite 99

S Health Trainingsfunktion im Laufmodus verwenden Verwenden Sie die personalisierte Trainingsfunktion für ein sicheres und effizientes Training. Sie erhalten in Echtzeit Trainingsratschläge, die Sie durch ein sicheres und effizientes Work-out führen, mit dem Sie sich fit halten. Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Pulsmesser, um die Trainingsfunktion zu verwenden. Tippen Sie zum Anzeigen der verfügbaren Pulsmesser →...

Seite 100

S Health Legen Sie den Pulsmesser an. → SUCHEN an. Tippen Sie auf dem Trainingshauptbildschirm Wählen Sie in der Liste der gefundenen Geräte den gewünschten Pulsmesser aus. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Pulsmesser mit Ihrem Gerät zu verbinden.

Seite 101

S Health Tippen Sie auf dem Trainingshauptbildschirm Laufen an, wenn die Geräte miteinander verbunden sind. Verbindungsstatus anzeigen. Tippen Sie WORKOUT-ZIEL FESTLEGEN → Trainingsziel an. Tippen Sie im angezeigten Pop-up-Fenster AUTOM. an, um den maximalen Puls festzulegen. Der maximale Puls ist der schnellste Puls, der beim Training erreicht wird. Sollten Sie Ihren maximalen Puls kennen, geben Sie ihn manuell ein.

Seite 102

S Health Legen Sie die Trainingsintensität fest und tippen Sie WEITER an. Trainingsintensität auf eine der drei verfügbaren Stufen einstellen. Legen Sie die Trainingsdauer fest und tippen Sie OK → FERTIG an. Wenn die von Ihnen festgelegte Trainingsdauer kürzer als die empfohlene Dauer ist, erhöht sich die Trainingsintensität, damit der Trainingseffekt erzielt wird.

Seite 103 : Nahrungsaufnahme Aufzeichnen

S Health Nahrungsaufnahme aufzeichnen Erfassen Sie Ihre tägliche Nahrungsaufnahme und verwalten Sie Ihren Kalorienverbrauch. → Essen an. Tippen Sie Tippen Sie neben der jeweiligen Speise Geben Sie die Informationen zur Uhrzeit der Nahrungsaufnahme ein und tippen Sie FERTIG an. • Um nach einem bestimmten Lebensmitteln zu suchen, tippen Sie Suche an und wählen Sie es in den Suchergebnissen aus.

Seite 104 : Zusätzliche Menüs Verwenden

• Die von S Health gesammelten persönlichen Daten werden möglicherweise zu Informationszwecken auf dem Gerät gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden von Samsung nicht empfangen, gespeichert oder übertragen. (Wenn Sie sich in Ihrem Samsung Konto von S Health aus anmelden, werden auf dem Server möglicherweise Daten zu Sicherungszwecken gespeichert.) Persönliche Daten werden möglicherweise...

Seite 105 : Sprachfunktionen, Voice

Sprachfunktionen S Voice Informationen zu S Voice Verwenden Sie diese Anwendung, um mit dem Gerät per Sprachbefehl verschiedene Funktionen auszuführen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm S Voice an. Drücken Sie alternativ zweimal die Home-Taste. Deaktivieren Sie den Zugriff, indem Sie die Home-Taste drücken, → Einstellungen antippen und Über Home-Taste öffnen deaktivieren.

Seite 106

Sprachfunktionen Tipps zur besseren Spracherkennung: • Sprechen Sie deutlich. • Sprechen Sie in ruhigen Umgebungen. • Verwenden Sie keine anstößigen oder umgangssprachlichen Wörter. • Vermeiden Sie es, Dialekt zu sprechen. In Abhängigkeit Ihrer Umgebung oder Ihrer Aussprache erkennt das Gerät Ihre Befehle u. U. nicht oder führt unerwünschte Befehle aus.

Seite 107 : Diktiergerät

Sprachfunktionen Diktiergerät Sprachmemos aufnehmen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Diktiergerät an. Tippen Sie an, um die Aufnahme zu starten. Sprechen Sie in das Mikrofon. Tippen Sie an, um die Aufnahme anzuhalten. Tippen Sie an, um die Aufnahme abzubrechen. Tippen Sie an, um die Aufnahme zu beenden.

Seite 108

Sprachfunktionen Sprachmemos wiedergeben Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Diktiergerät an. Tippen Sie an, und wählen Sie das Sprachmemo aus, das Sie wiedergeben möchten. • : Sprachmemo zuschneiden. • : Teil des Sprachmemos zur wiederholten Wiedergabe festlegen. • : Wiedergabegeschwindigkeit anpassen. •...

Seite 109 : Sprachsuche, Automodus

Sprachfunktionen Sprachsuche Mit dieser Anwendung können Sie per Spracheingabe Webseiten durchsuchen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Sprachsuche an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Sprechen Sie ein Schlüsselwort oder einen Satz, wenn Jetzt sprechen auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Seite 110

Sprachfunktionen Automodus starten Befolgen Sie beim ersten Ausführen dieser Anwendung die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung abzuschließen. Öffnen Sie die Schnelleinstellungen und tippen Sie Automodus an, um den Modus zu aktivieren. Tippen Sie Weiter an, wenn der Automodus-Bildschirm angezeigt wird. Lesen und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und tippen Sie anschließend Weiter an.

Seite 111

Sprachfunktionen Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät und das Fahrzeug zu verbinden. Wenn das Fahrzeug das Gerät nicht erkennen kann, tippen Sie VOM MOBILGERÄT AUS SUCHEN an, um das Fahrzeug auf dem Gerät zu suchen. • Starten Sie das Fahrzeug vor dem Registrieren und schalten Sie das Radio ein. •...

Seite 112

Sprachfunktionen Automodusmenüs verwenden Öffnen Sie die Schnelleinstellungen und tippen Sie Automodus an, um den Modus zu aktivieren. Wenn der Automodus-Hauptbildschirm angezeigt wird, sagen Sie „Hallo Galaxy“ oder tippen Sie den Bildschirm oben an und sagen Sie dann einen Sprachbefehl. Sie können auch die Menüs auf dem Bildschirm verwenden, indem Sie sie antippen.

Seite 113

Sprachfunktionen Navigationsfunktion verwenden Öffnen Sie die Schnelleinstellungen und tippen Sie Automodus an, um den Modus zu aktivieren. Zu einem eingestellten Ziel navigieren Das Gerät navigiert Sie zum eingestellten Ziel. Speichern Sie vor der Verwendung der Funktion Schnellzugriffe für häufig besuchte Orte, um einfach nach Routen zu suchen. Details finden Sie unter Schnellzugriffe für häufig besuchte Orte hinzufügen.

Seite 114 : Musik

Multimedia Musik Musik wiedergeben Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Musik an. Wählen Sie eine Musikkategorie und ein Lied aus, das Sie wiedergeben möchten. Nach anderen Geräten zur Weitere Optionen öffnen. Wiedergabe der Datei suchen. Lautstärke einstellen. Datei als Favorit festlegen. Zufallswiedergabe aktivieren.

Seite 115

Tippen Sie GERÄTE an und wählen Sie unter Registrierte Geräte ein Gerät aus, um auf die Musik zuzugreifen und sie wiederzugeben. Sie können Lieder auf Geräten wiedergeben, die in Ihrem Samsung Link registriert sind. Weitere Informationen finden Sie unter link.samsung.com. Stellen Sie sicher, dass die registrierten Geräte eingeschaltet und mit einem WLAN oder einem mobilen Netzwerk verbunden sind.

Seite 116 : Video

Multimedia Video Videos wiedergeben Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Video an. Wählen Sie ein Video zur Wiedergabe aus. Nach anderen Geräten Lautstärke einstellen. zur Wiedergabe der Datei suchen. Weitere Optionen öffnen. Durch Ziehen der Leiste Wiedergabe anhalten vor- oder zurückspulen. und fortsetzen.

Seite 117 : Youtube

Tippen Sie GERÄTE an und wählen Sie unter Registrierte Geräte ein Gerät aus, um auf das Video zuzugreifen und es wiederzugeben. Sie können Videos auf Geräten wiedergeben, die in Samsung Link registriert sind. Weitere Informationen finden Sie unter link.samsung.com. Stellen Sie sicher, dass die registrierten Geräte eingeschaltet und mit einem WLAN oder einem mobilen Netzwerk verbunden sind.

Seite 118 : Flipboard, Google, Fotos

Multimedia Flipboard Mit dieser Anwendung können Sie auf Ihre personalisierten Zeitschriften zugreifen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Flipboard an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Streichen Sie zum Erstellen eines Flipboards auf der Begrüßungsseite nach oben, wählen Sie Nachrichtenthemen aus und tippen Sie anschließend Flipboard erstellen an.

Seite 119 : Play Games, Play Music, Play Kiosk

Multimedia Play Games Mit dieser Anwendung können Sie Spiele herunterladen und spielen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Play Games an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Play Music Mit dieser Anwendung können Sie Musik auf dem Gerät hören oder Musik über den Cloud-Dienst von Google streamen.

Seite 120 : Gerätesicherheit, Finger-Scanner

Gerätesicherheit Finger-Scanner Zur besseren Fingerabdruckerkennung Beachten Sie beim Scannen Ihrer Fingerabdrücke auf dem Gerät die folgenden Bedingungen, die sich auf die Leistung der Funktion auswirken können: • Der Sensor zur Erkennung der Fingerabdrücke befindet sich in der Home-Taste. Stellen Sie sicher, dass die Home-Taste nicht durch metallische Gegenstände wie Münzen, Schlüssel oder Halsketten zerkratzt oder beschädigt wird.

Seite 121

Gerätesicherheit Fingerabdrücke registrieren Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Finger-Scanner → Fingerabdruck- Manager an. Lesen Sie die Informationen auf dem Bildschirm und tippen Sie OK an. Legen Sie Ihren Finger auf den Bereich zur Fingerabdruckerkennung in der unteren Bildschirmmitte. Berühren und halten Sie den Bildschirm in diesem Bereich und ziehen Sie dann Ihren Finger nach unten über die Home-Taste.

Seite 122

Sperrbildschirm → Sperrbildschirm → Fingerabdruck an. Passwort für das Samsung Konto bestätigen Verwenden Sie Ihre Fingerabdrücke zur Anmeldung in Ihrem Samsung Konto. Sie können einen Fingerabdruck anstelle der Passworteingabe verwenden, wenn Sie beispielsweise etwas bei Samsung Apps (GALAXY Apps) kaufen möchten.

Seite 123 : Privater Modus

Gerätesicherheit Fingerabdrücke für den Kauf über PayPal verwenden Sie können Käufe durch Scannen Ihrer Fingerabdrücke tätigen. Diese Funktion ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Finger-Scanner → Mit PayPal bezahlen an. Aktivieren Sie FIDO Ready™-Support und PayPal und tippen Sie dann INSTALLIEREN an.

Seite 124

Gerätesicherheit Berühren und halten Sie zur Auswahl der ausblendbaren Elemente ein Listenelement, aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen und tippen Sie dann → Nach Privat verschieben an. Elemente, die in den privaten Modus verschoben wurden, sind mit gekennzeichnet. Nachdem Sie die Elemente ausgewählt haben, die Sie verbergen möchten, tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen →...

Seite 125 : Nutzersicherheit, Notfallmodus

Nutzersicherheit Notfallmodus Informationen zum Notfallmodus Mit diesem Modus können Sie die Stand-by-Zeit des Geräts verlängern, wenn Sie sich in einer Notsituation befinden. Ist dieser Modus aktiviert, wird die Bildschirmhelligkeit verringert und der Stromverbrauch durch Einschränkung einiger Funktionen reduziert. Außerdem können Sie den Blitz aktivieren, Alarmtöne wiedergeben und Ihre Standortinformationen in einer Nachricht an andere senden.

Seite 126

Nutzersicherheit Weitere Optionen öffnen. Blitz einschalten. Tonalarme. Aktuelle Standortinformationen in Telefon starten. einer Nachricht senden. Internet starten. Weitere zu verwendende Anwendungen hinzufügen. Verbleibender Akkuladestand und geschätzte Akku-Stand-by-Zeit Notruf tätigen. Die geschätzte maximale Stand-by-Zeit ist die verbleibende Zeit bis zur vollständigen Entladung des Akkus, wenn das Gerät nicht verwendet wird.

Seite 127 : Hilfenachrichten Versenden

Nutzersicherheit Hilfenachrichten versenden Informationen zum Senden von Hilfenachrichten Sie können Kontakte festlegen, denen Sie im Notfall eine Nachricht senden möchten. Sie können Primärkontakten eine Nachricht senden, indem Sie die Ein/Aus-Taste dreimal schnell hintereinander drücken. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Notfallassistent an. Wichtige Kontakte hinzufügen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen →...

Seite 128 : Unwetternachrichten (Geo News)

Ihrer Region. Die bereitgestellten Informationen hängen vom Dienstanbieter an Ihrem aktuellen Standort ab. Um Informationen zu Unwettern und die Regionen und Sprachen anzuzeigen, in denen die Informationen verfügbar sind, besuchen Sie www.samsung.com/geonews • Wenn Sie im Ausland Benachrichtigungen von einem Wetterdienst erhalten, können zusätzliche Kosten entstehen. Benachrichtigungen erhalten Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen →...

Seite 129

Nutzersicherheit Widget „Geo News“ verwenden Im Widget Geo News werden Ihr aktueller Standort und Informationen zu Naturkatastrophen in Ihrer Region angezeigt. Scrollen Sie auf dem Startbildschirm nach links und tippen Sie das Widget Geo News an. Weitere Optionen öffnen. Aktueller Standort Informationen zu Naturkatastrophen für Ihren aktuellen Standort...

Seite 130 : Dienstprogramme, Finder

Dienstprogramme S Finder Mit dieser Anwendung können Sie nach Inhalten auf dem Gerät oder im Internet suchen. Sie haben verschiedene Filtermöglichkeiten und können den Suchverlauf anzeigen. Öffnen Sie das Benachrichtigungsbedienfeld und tippen Sie S Finder an. Nach Inhalten suchen Tippen Sie das Suchfeld an und geben Sie ein Schlüsselwort ein oder tippen Sie an und sprechen Sie ein Schlüsselwort.

Seite 131 : Planner

Dienstprogramme S Planner S Planner starten Mit dieser Anwendung können Sie Termine und Aufgaben verwalten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm S Planner an. Anzeigemodus ändern. Weitere Optionen öffnen. Zum aktuellen Datum wechseln. Termine oder Aufgaben erstellen. Termine oder Aufgaben erstellen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm S Planner an. Tippen Sie an.

Seite 132

Dienstprogramme Wählen Sie aus, ob es sich um einen Termin oder um eine Aufgabe handelt, und geben Sie Details ein. • Ereignis hinzufügen: Geben Sie ein Start- und ein Enddatum für einen Termin an. Falls gewünscht, können Sie auch eine Wiederholung konfigurieren. •...

Seite 133 : Rechner

Dienstprogramme Termine oder Aufgaben löschen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm S Planner an. Tippen Sie zum Löschen von Terminen oder Aufgaben → Löschen an, wählen Sie die gewünschten Termine oder Aufgaben aus und tippen Sie dann OK → LÖSCHEN an. → Um einen Termin oder eine Aufgabe zu löschen, während er bzw.

Seite 134 : Uhr

Dienstprogramme Alarm Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Uhr → Alarm an. Alarme einstellen Tippen Sie in der Alarmliste an, legen Sie die Alarmzeit fest, wählen Sie die Tage aus, an denen der Alarm wiederholt werden soll, legen Sie ggf. weitere Alarmoptionen fest und tippen Sie FERTIG an. Um Alarme zu aktivieren oder zu deaktivieren, tippen Sie in der Alarmliste neben dem Alarm •...

Seite 135 : Google Drive, Dropbox

Dienstprogramme Stoppuhr Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Uhr → Stoppuhr an. Tippen Sie STARTEN an, um die Dauer eines Ereignisses zu messen. Tippen Sie RUNDE an, um Rundenzeiten aufzuzeichnen. Tippen Sie STOPP an, um die Zeitmessung zu beenden. Tippen Sie ZURÜCKS. an, um Rundenzeiten zu löschen.

Seite 136 : Google

Dienstprogramme Tippen Sie Kamera-Upload aktivieren an. Das Gerät lädt mit der Kamera des Geräts aufgenommene Fotos zu Dropbox hoch. Wenn auch Videos hochgeladen werden sollen, ziehen Sie den Schalter Videos einbeziehen nach rechts. Um Fotos oder Videos manuell hochzuladen, tippen Sie Überspringen an. Die folgenden Funktionen sind verfügbar: : Dateien hochladen oder öffnen.

Seite 137 : Kindermodus

Dienstprogramme Kindermodus Mit dieser speziell angepassten Oberfläche können Sie für Kinder eine unterhaltsame und sichere Umgebung mit eingeschränktem Zugriff auf bestimmte Anwendungen und Inhalte bereitstellen. Bevor Sie dieses Widget verwenden können, müssen Sie es herunterladen und installieren. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Kindermodus →...

Seite 138

Dienstprogramme Mit dieser Anwendung zeigen Sie gespeicherte, Bilder, Zeichnungen, Sprachaufnahmen und Mediendateien an, auf die Ihr Kind zugreifen darf. Mit dieser Anwendung können Sie Videodateien wiedergeben. Um diese Anwendung verwenden zu können, müssen Sie der Anwendung zunächst auf dem Gerät gespeicherte Videos hinzufügen. Details finden Sie unter Altersfreigabe.

Seite 139

• Anwendungen: Anwendungen die im Kindermodus verwendet werden dürfen, anzeigen und hinzufügen. • Medien: Sie können Ihren Kindern den Zugriff auf bestimmte auf dem Gerät gespeicherte Bilder und Videos erlauben. • Kids Store: Anwendungen für Kinder aus Samsung Apps (GALAXY Apps) herunterladen.

Seite 140 : Vergrößerung, Maps

Dienstprogramme Vergrößerung Mit diesem Widget können Sie Text oder Objekte mithilfe der hinteren Kamera vergrößern. Tippen und halten Sie auf dem Startbildschirm einen leeren Bereich, tippen Sie Widgets an, berühren und halten Sie das Widget Vergrößerung und ziehen Sie es dann auf den Startbildschirm, um es dem Startbildschirm hinzuzufügen.

Seite 141 : Memo

Dienstprogramme Memo Mit dieser Anwendung können Sie wichtige Informationen erfassen und sie später wieder anzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Memo an. Kategorien hinzufügen und verwalten Durch das Erstellen von Kategorien können Sie Ihre Memos sortieren und verwalten. → KATEGORIEN VERWALTEN an. Tippen Sie in der Memoliste Tippen Sie zum Hinzufügen einer neuen Kategorie an, geben Sie einen Namen für die Kategorie ein...

Seite 142 : Eigene Dateien

Dienstprogramme Eigene Dateien Informationen zu eigenen Dateien Mit dieser Anwendung können Sie auf verschiedenste auf dem Gerät gespeicherte Dateien wie etwa Bilder, Videos, Lieder und Soundclips zugreifen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Eigene Dateien an. Dateien anzeigen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Eigene Dateien an. Wählen Sie einen Ordner aus, den Sie öffnen möchten.

Seite 143 : Verbindung Mit Anderen Geräten Herstellen, Nfc

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Informationen zu NFC Ihr Gerät ermöglicht das Lesen von NFC-Tags (Near Field Communication) und diese Tags enthalten Informationen über Produkte. Sie können diese Funktion auch verwenden, um Zahlungen abzuschließen sowie Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel und Tickets für Veranstaltungen zu erwerben. Zunächst müssen Sie jedoch die erforderlichen Anwendungen herunterladen.

Seite 144

Verbindung mit anderen Geräten herstellen NFC-Funktion verwenden Mit der NFC-Funktion können Sie Bilder oder Kontakte an andere Geräte senden und Produktinformationen von NFC-Tags lesen. Wenn Sie eine SIM- oder USIM-Karte mit Zahlungsfunktion einsetzen, können Sie mit dem Gerät bequem Zahlungen ausführen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen →...

Seite 145 : Bluetooth

Geräten her. Verwenden Sie Bluetooth, um Daten oder Mediendateien mit anderen Geräten auszutauschen. • Samsung ist nicht für den Verlust, das Abfangen oder den Missbrauch von Daten verantwortlich, die mit der Bluetooth-Funktion gesendet oder empfangen werden. • Verwenden Sie nur vertrauenswürdige und ordnungsgemäß abgesicherte Geräte zum Senden und Empfangen von Daten.

Seite 146

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Vor Verwendung dieser Funktion • Die Bluetooth-Funktion muss auf Ihrem Gerät und den Geräten aktiviert sein, zu denen Sie eine Verbindung herstellen möchten. • Beide Geräte müssen als sichtbar für andere Bluetooth-Geräte eingestellt sein. Mit anderen Bluetooth-Geräten koppeln Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen →...

Seite 147

Verbindung mit anderen Geräten herstellen → Bluetooth an und wählen Sie ein Gerät für die Kopplung aus. Tippen Sie Befindet sich dieses Gerät nicht in der Liste, fordern Sie das Aktivieren der Sichtbarkeitsoption des Geräts an. Oder stellen Sie Ihr Gerät als sichtbar für andere Geräte ein. Akzeptieren Sie die Aufforderung zur Bluetooth-Autorisierung auf dem anderen Gerät.

Seite 148

Datei zu senden. • Versenden Sie keine urheberrechtlich geschützten Daten über S Beam. Andernfalls verstoßen Sie möglicherweise gegen Urheberrechtsgesetze. Samsung ist nicht haftbar für die illegale Verwendung von urheberrechtlich geschützten Daten. • Die Datenübertragung funktioniert möglicherweise nicht, wenn beide Geräte gleichzeitig...

Seite 149 : Quick Connect

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Quick Connect Informationen zu Quick Connect Mit dieser Funktion können Sie einfach Geräte in der Nähe suchen und verbinden. Sie können das Gerät als Fernbedienung verwenden, wenn Sie es mit einem Fernseher verbinden. Sie können außerdem auf Ihrem Gerät gespeicherte Inhalte bequem für PCs freigeben.

Seite 150

• Vergewissern Sie sich, dass der Fernseher eingeschaltet ist. • Der Fernseher muss für die WatchON-Funktion registriert sein. • Installieren Sie WatchON auf dem Gerät. Sie können die Anwendung aus Samsung Apps (GALAXY Apps) oder Play Store herunterladen.

Seite 151

Vor Verwendung dieser Funktion • Suchen Sie eine erstellte Sitzung, treten Sie dieser bei oder erstellen Sie eine neue Sitzung. • Installieren Sie Group Play auf beiden Geräten. Sie können die Anwendung aus Samsung Apps (GALAXY Apps) oder Play Store herunterladen.

Seite 152

Computer erkunden Starten Sie die Samsung Link-Anwendung, um auf remote verbundenen Computern gespeicherte Inhalte zu verwenden. Um diese Funktion zu verwenden, melden Sie sich bei Ihrem Samsung Konto an. Vor Verwendung dieser Funktion • Alle Geräte, die diese Funktion verwenden, müssen mit demselben Netzwerk verbunden sein.

Seite 153 : Smart Remote

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Smart Remote Informationen zu Smart Remote Stellen Sie mithilfe dieser Anwendung eine Verbindung zu einem Fernseher her und verwenden Sie das Gerät als Fernbedienung. Sie können nach Fernsehprogrammen suchen und sie auswählen und die Sender über das Gerät steuern. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Smart Remote an.

Seite 154

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Gerät als Fernbedienung verwenden Sie können das Gerät als Fernbedienung verwenden und damit den Fernseher ein- oder ausschalten, Sender suchen oder die Lautstärke einstellen. Tippen Sie auf dem Gerät → Weiter an. Wählen Sie die Marke des Fernsehers aus. Richten Sie den Infrarot-Port des Geräts auf den Fernseher und tippen Sie Taste 1 an.

Seite 155

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Fernseher mithilfe des Geräts steuern Wählen Sie ein Fernsehprogramm aus der Liste verfügbarer Programme aus, das Sie auf dem verbundenen Fernseher ansehen möchten. Tippen Sie NUR FÜR DICH, TV-SERIEN, FILME oder SPORT an. Wählen Sie eine Fernsehsendung aus und tippen Sie dann IM FERNSEHEN GUCKEN an. Das ausgewählte Programm wird auf dem Fernseher angezeigt.

Seite 156 : Screen Mirroring

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Screen Mirroring Informationen zu Bildschirmspiegelung Mit dieser Funktion können Sie das Gerät mit einem AllShare Cast-Dongle oder HomeSync an einen großen Bildschirm anschließen und dann Inhalte senden. Dies funktioniert auch mit anderen Geräten, welche die Funktion WLAN Miracast unterstützen. Geräte mit aktiviertem Screen Mirroring (AllShare Cast-Dongle, HomeSync und...

Seite 157

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Vor Verwendung dieser Funktion • Das Screen Mirroring-fähige Gerät muss mit einem HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden sein. • Vergewissern Sie sich, dass der Fernseher eingeschaltet ist. Inhalte auf einem Fernseher anzeigen Verbinden Sie zuerst den Fernseher und das Screen Mirroring-fähige Gerät, bevor Sie den Fernseher mit Ihrem Gerät verbinden.

Seite 158 : Funktion Zum Mobilen Drucken Verwenden

Verbindung mit anderen Geräten herstellen Funktion zum mobilen Drucken verwenden Schließen Sie das Gerät an einen Drucker an, um Bilder oder Dokumente zu drucken. Manche Drucker sind nicht mit Ihrem Gerät kompatibel. Vor Verwendung dieser Funktion • Die WLAN-Funktion oder Wi-Fi Direct muss auf Ihrem Gerät und dem Drucker aktiviert sein. Verbindung mit einem Drucker herstellen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen →...

Seite 159 : Geräte- Und Datenmanager, Gerät Aktualisieren

Updates → Jetzt aktualisieren an. Mit Samsung Kies aktualisieren Die aktuelle Version von Samsung Kies finden Sie auf der Samsung-Webseite. Starten Sie Samsung Kies und verbinden Sie das Gerät mit einem Computer. Samsung Kies erkennt das Gerät automatisch und zeigt verfügbare Updates in einem Dialogfeld an. Klicken Sie auf Aktualisieren und starten Sie so das Update.

Seite 160 : Dateien Zwischen Dem Gerät Und Einem Computer Übertragen

Geräte- und Datenmanager Dateien zwischen dem Gerät und einem Computer übertragen Übertragen Sie Audio-, Video-, Bilddateien oder andere Dateien vom Gerät auf einen Computer und umgekehrt. • Trennen Sie das USB-Kabel nicht während einer Dateiübertragung vom Gerät. Dies kann zum Datenverlust oder zur Beschädigung des Geräts führen.

Seite 161 : Daten Sichern Und Wiederherstellen

Mit Samsung Kies verbinden Samsung Kies ist eine Computer-Anwendung, mit der Sie Inhalte und persönliche Informationen auf Samsung-Geräten verwalten können. Die aktuelle Version von Samsung Kies finden Sie auf der Samsung-Webseite. Stellen Sie über ein USB-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem Computer her.

Seite 162 : Daten Zurücksetzen

Samsung Konto verwenden Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Konten → Konto hinzufügen → Samsung Konto an und melden Sie sich in Ihrem Samsung Konto an. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen an. Tippen Sie Cloud → Datensicherung an, aktivieren Sie die zu sichernden Elemente und tippen Sie anschließend JETZT SICHERN →...

Seite 163 : Einstellungen, Über Die Einstellungen, Schnelleinstellungen, Netzwerkverbindungen

Einstellungen Über die Einstellungen Verwenden Sie diese Anwendung, um das Gerät zu konfigurieren, Anwendungsoptionen festzulegen und Konten hinzuzufügen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen an. Tippen Sie an, um Einstellungen durch das Eingeben von Schlüsselwörtern zu suchen. Schnelleinstellungen Sie können die Liste der bevorzugten Einstellungsoptionen anzeigen. Wenn Sie die Liste der bevorzugten Einstellungsoptionen bearbeiten möchten, tippen Sie →...

Seite 164

Einstellungen WLAN-Stand-by-Richtlinie einstellen Tippen Sie → Erweitert → WLAN im Standbymodus eingeschaltet lassen an. Beim Ausschalten des Bildschirms deaktiviert das Gerät automatisch die WLAN-Verbindungen. Wenn dies geschieht, greift das Gerät automatisch auf mobile Netzwerke zu, wenn es für deren Nutzung konfiguriert ist. Dadurch entstehen möglicherweise Kosten für Datenübertragungen. Legen Sie diese Option auf Immer fest, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Seite 165

Einstellungen Tethering und Mobile Hotspot Verwenden Sie das Gerät als mobilen Hotspot, um die mobile Datenverbindung des Geräts für andere Geräte freizugeben. Details finden Sie unter Tethering und mobile Hotspots verwenden. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Tethering und Mobile Hotspot an. •...

Seite 166

Einstellungen Standort Ändern Sie die Einstellungen für die Berechtigungen zur Verwendung von Standortinformationen. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Standort an und ziehen Sie den Schalter Standort nach rechts. • Modus: Methode zum Sammeln Ihrer Standortdaten auswählen. • Kürzliche Standortanfragen: Anzeigen, welche Anwendungen Ihre aktuellen Standortinformationen anfordern und deren Akkuverbrauch aufrufen.

Seite 167 : Verbinden Und Freigeben

Einstellungen Verbinden und freigeben Sie können die NFC-Funktion aktivieren, um Informationen auf NFC-Tags zu lesen oder zu schreiben. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm NFC an und ziehen Sie den Schalter NFC nach rechts. • Android Beam: Android Beam-Funktion aktivieren, um Daten, Webseiten und Kontakte an NFC- fähige Geräte zu senden.

Seite 168 : Ton Und Anzeige

Einstellungen Screen Mirroring Sie können die Funktion für Bildschirmspiegelung aktivieren und Ihr Display für andere freigeben. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Screen Mirroring an. Ton und Anzeige Töne und Benachrichtigungen Sie können die Einstellungen für verschiedene Töne auf dem Gerät ändern. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Töne und Benachrichtigungen an.

Seite 169

Einstellungen • Bildschirmdrehung: Inhalt automatisch drehen, wenn das Gerät gedreht wird. – Intelligente Drehung: Einstellen, dass sich die Benutzeroberfläche nicht entsprechend der Ausrichtung Ihres Gesichts dreht. • Smart Stay: Verhindern, dass sich die Hintergrundbeleuchtung ausschaltet, während Sie auf das Display schauen.

Seite 170

Einstellungen Hintergrundbild Wählen Sie ein Hintergrundbild für den Startbildschirm oder den gesperrten Bildschirm aus. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Hintergrundbild an. Sperrbildschirm Ändern Sie die Einstellungen für den gesperrten Bildschirm. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Sperrbildschirm an. • Sperrbildschirm: Funktion für Bildschirmsperre aktivieren. Die folgenden Optionen variieren je nach ausgewählter Bildschirmsperrfunktion.

Seite 171

Einstellungen Benachrichtigungsfeld Passen Sie die im Benachrichtigungsfeld angezeigten Elemente an. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Benachrichtigungsfeld an. • Helligkeitseinstellung: Festlegen, dass im Benachrichtigungsfeld der Schieberegler für Helligkeit angezeigt wird. • Empfohlene Apps: Festlegen, dass im Benachrichtigungsfeld eine Liste mit empfohlenen Anwendungen angezeigt wird, die anhand Ihrer Aktionen wie dem Anschließen eines Headsets ermittelt werden.

Seite 172 : Personalisierung

Einstellungen Personalisierung Einfacher Modus Aktivieren Sie den einfachen Modus. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Einfacher Modus an. • Standardmodus: Gerät auf Standardmodus einstellen. • Einfacher Modus: Gerät auf einfachen Modus einstellen. • Einfache Anwendungen: Anwendungen auswählen, für die ein einfaches Layout angewendet werden soll.

Seite 173 : Bewegung

Fingerabdruck nicht erkennt. • Sperrbildschirm: Entsperrmethode und ein alternatives Passwort festlegen. • Samsung Konto bestätigen: Samsung Konto mit Fingerabdrücken bestätigen. • Mit PayPal bezahlen: Mit Fingerabdrücken im PayPal-Konto anmelden und Käufe bestätigen. Diese Funktion ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar.

Seite 174 : Benutzer Und Sicherung

Sie können E-Mail- oder SNS-Konten hinzufügen. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Konten an. Cloud Sie können die Einstellungen zum Synchronisieren von Daten oder Dateien mit Ihrem Samsung Konto oder Dropbox-Cloudspeicher ändern. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Cloud an. Sichern und zurücksetzen Ändern Sie die Einstellungen für die Verwaltung von Einstellungen und Daten.

Seite 175 : System

Standard Wählen Sie einen Standard-Tastaturtyp für die Texteingabe aus. Samsung-Tastatur Passen Sie die Einstellungen der Samsung-Tastatur an. Die verfügbaren Optionen variieren möglicherweise je nach Region oder Dienstanbieter. • Deutsch: Standardlayout für die Tastatur auswählen. • Eingabesprachen auswählen: Sprachen für die Texteingabe auswählen.

Seite 176

• Vibration: Einstellen, dass das Gerät beim Berühren einer Taste vibriert. • Zeichenvorschau: Für jeden Buchstaben, der angetippt wird, ein großes Bild anzeigen. • Einstellungen zurücksetzen: Einstellungen für die Samsung-Tastatur zurücksetzen. Google Spracheingabe Ändern Sie die Einstellungen für die Spracheingabe.

Seite 177

Einstellungen Benachrichtigung vorlesen Lassen Sie Benachrichtigungen über eingehende Anrufe, Nachrichten oder Ereignisse laut vorlesen. Zeigergeschwindigkeit Passen Sie die Zeigergeschwindigkeit für eine an Ihr Gerät angeschlossene Maus oder für ein angeschlossenes Trackpad an. Datum und Uhrzeit Öffnen und ändern Sie die Einstellungen für die Zeit- und Datumsanzeige. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Datum und Uhrzeit an.

Seite 178

Einstellungen Notfallassistent Sie können den Notfallmodus aktivieren und Primärkontakte sowie Notfallnachrichten festlegen. Details finden Sie unter Notfallmodus. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Notfallassistent an. • Notfallmodus: Notfallmodus aktivieren und den Akkuverbrauch durch die Verwendung grundlegender Funktionen wie Anrufe senken. •...

Seite 179

Einstellungen Energiesparmodus Sie können den Energiesparmodus aktivieren und dessen Einstellungen ändern. Details finden Sie unter Energiesparfunktion verwenden. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Energiesparmodus an. • Energiesparmodus: Energiesparmodus aktivieren und zugehörige Einstellungen ändern. • Ultra-Energiesparmodus: Stand-by-Zeit verlängern und den Akkuverbrauch verringern, indem ein einfaches Layout angezeigt und der Zugriff auf eine Anwendung beschränkt wird.

Seite 180

• Fernzugriff: Steuerung eines verlorenen oder gestohlenen Geräts über das Internet zulassen. Um diese Funktion verwenden zu können, müssen Sie sich mit Ihrem Samsung Konto anmelden. • Info über SIM-Wechsel: Funktion „Mobilgerät orten“ aktivieren oder deaktivieren. Mit dieser Funktion können Sie das Gerät bei Verlust oder Diebstahl orten.

Seite 181 : Anwendungen, Google Einstellungen

Einstellungen Hilfe Hilfeinformationen erklären, wie Sie das Gerät und die Anwendungen richtig verwenden oder wichtige Einstellungen konfigurieren. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Hilfe an. Geräteinformationen Rufen Sie Informationen zum Gerät auf, bearbeiten Sie den Gerätenamen oder aktualisieren Sie die Software des Geräts. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Geräteinformationen an.

Seite 182 : Eingabehilfe

Eingabehilfe Eingabehilfe Eingabehilfemenüs sind spezielle Funktionen für Benutzer mit bestimmten körperlichen Behinderungen wie Seh- oder Hörschwäche. Sie können die folgenden Funktionen verwenden: • TalkBack • Schriftgröße ändern • Bildschirm vergrößern • Benachrichtigungserinnerungen • Displayfarben umkehren •...

Seite 183 : Eingabehilfemenüs Mit Der Home-Taste Öffnen, Talkback

Eingabehilfe Eingabehilfemenüs mit der Home-Taste öffnen Sie können auf die Eingabehilfemenüs zugreifen, indem Sie dreimal schnell die Home-Taste drücken. • Eingabehilfe • TalkBack • Negative Farben • Interaktionssteuerung Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Direktzugriff an und ziehen Sie den Schalter Direktzugriff nach rechts.

Seite 184

Eingabehilfe Wenn Sie TalkBack aktivieren, gibt das Gerät Sprachmeldungen aus und liest die von Ihnen ausgewählten Funktionen laut vor. Außerdem gibt das Gerät Sprachmeldungen aus, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, wenn neue Benachrichtigungen vorliegen usw. Wenn Sie Tippen & Entdecken aktivieren und gleichzeitig TalkBack verwenden, werden ausgewählte Elemente vorgelesen.

Seite 185

Eingabehilfe • Nächstes Element auswählen: Blättern Sie auf dem Bildschirm mit einem Finger schnell nach unten oder nach rechts. • In Listen blättern: Blättern Sie auf dem Bildschirm mit zwei Fingern nach oben oder nach unten. • Zurück zur vorherigen Seite: Blättern Sie auf dem Bildschirm mit zwei Fingern nach rechts. •...

Seite 186

Eingabehilfe Einstellungen für Schnellzugriffsgesten konfigurieren Mit dieser Funktion konfigurieren Sie acht Schnellzugriffsgesten. Es können unterschiedliche Gesten konfiguriert werden, z. B. nach oben Ziehen des Fingers mit anschließendem nach rechts Ziehen des Fingers, ohne ihn anzuheben. Sie können Schnellzugriffsgesten ändern oder leeren Schnellzugriffen Funktionen zuweisen.

Seite 187

Eingabehilfe Leseeinheiten ändern Bei der Verwendung von TalkBack können Sie Sprachausgabe für Bildschirmtext verwenden. Ziehen Sie den Finger nach oben, unten, links oder rechts, um den gewünschten Text auszuwählen. Standardmäßig liest das Gerät Text im ausgewählten Bereich laut. Sie können aber auch einstellen, dass Text in anderen Leseeinheiten wie Zeilen oder Absätzen gelesen wird.

Seite 188

Eingabehilfe TalkBack anhalten Öffnen Sie das globale Kontextmenü, indem Sie den Finger auf dem Bildschirm ohne Loslassen nach unten und dann nach rechts ziehen. Wenn Sie links oben auf dem Bildschirm Sprachmeldung anhalten auswählen, wird TalkBack angehalten. Wenn TalkBack angehalten ist, können Sie die Funktion unter anderem durch Einschalten des Bildschirms fortsetzen.

Seite 189

Eingabehilfe Einstellungen für TalkBack konfigurieren Konfigurieren Sie Einstellungen für TalkBack zur bequemeren Verwendung. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Sehhilfe → TalkBack → EINSTELLUNGEN an. Sie können auch das globale Kontextmenü öffnen, indem Sie den Finger auf dem Bildschirm ohne Loslassen nach unten und dann nach rechts ziehen.

Seite 190

Eingabehilfe • Tippen & Entdecken: Die Elemente auf dem Bildschirm unter Ihrem Finger laut lesen. Wenn Sie beispielsweise auf dem Startbildschirm mit dem Finger Menü antippen, liest das Gerät „Anwendungen“ vor. Lassen Sie zum Auswählen von Menü das Menü los und tippen Sie zweimal schnell eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm an.

Seite 191

Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Sehhilfe → Text-zu- Sprache-Einstellungen an und verwenden Sie dann folgende Funktionen: • Samsung Text-zu-Sprache-Engine / Google Text-in-Sprache: Modul für die Text-zu-Sprache- Funktion auswählen. • Sprechgeschwindigkeit: Wählen Sie die Geschwindigkeit für die Text-zu-Sprache-Funktion.

Seite 192

Tastatureingabesprache ändern Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Sprache und Eingabe an, um Eingabesprachen hinzuzufügen. Tippen Sie anschließend Samsung-Tastatur → Eingabesprachen auswählen an und wählen Sie die gewünschten Sprachen aus. Tippen Sie zum Ändern der Tastatureingabesprache während der Eingabe von Text zweimal Text bearbeiten Über das lokale Kontextmenü...

Seite 193

Nehmen Sie Fotos von Dokumenten oder Visitenkarten auf, extrahieren Sie enthaltenen Text und lassen Sie ihn vorlesen. Das Gerät liest auch die Farb- und Musterinformationen vor, wenn Sie Fotos von Farb- oder Musterbildern aufnehmen. Rufen Sie Samsung Apps (GALAXY Apps) auf, laden Sie die App Text- & Bildscanner herunter und installieren Sie sie.

Seite 194 : Schriftgröße Ändern

Eingabehilfe Dokumentmodus verwenden Der Standardmodus dieser Anwendung ist der Dokumentmodus. Wählen Sie bei Verwendung des Farb-/ Mustermodus aus, um in den Dokumentmodus zu wechseln. Im Dokumentmodus zeigt das Gerät den extrahierten Text an, wenn Sie Fotos von Dokumenten oder Visitenkarten aufnehmen. Platzieren Sie ein Objekt auf einer ebenen Oberfläche und wählen Sie aus.

Seite 195 : Bildschirm Vergrößern, Benachrichtigungserinnerungen Einstellen, Displayfarben Umkehren

Eingabehilfe Bildschirm vergrößern Mit dieser Funktion können Sie den Bildschirm und einen bestimmten Bereich vergrößern. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Sehhilfe → Vergrößerung mit Gesten an und ziehen Sie dann den Schalter Vergrößerung mit Gesten nach rechts. •...

Seite 196 : Farbeinstellung, Blitzlicht-Benachrichtigung Einstellen, Alle Töne Ausschalten

Eingabehilfe Farbeinstellung Mit dieser Funktion können Sie einstellen, wie Farben auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen, wenn Sie Farben schlecht unterscheiden können. Das Gerät ändert die Farben in besser erkennbare Farben. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Sehhilfe → Farbanpassung an.

Seite 197 : Untertiteleinstellungen Anpassen, Audio-Balance Anpassen

Untertiteleinstellungen anpassen Samsung-Titel Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Hörbehinderung → Samsung-Untertitel (CC) an und ziehen Sie dann den Schalter Samsung-Untertitel (CC) nach rechts. Die folgenden Optionen sind verfügbar: • Ausrichtung: Position des Titels ändern. • Schriftart: Schriftart ändern.

Seite 198 : Mono-Audio, Babyfon Verwenden, Automatische Haptik Verwenden

Eingabehilfe Mono-Audio Stellen Sie ein, dass das Gerät Monowiedergabe beim Anhören von Audiodateien mit einem Ohrhörer aktiviert. Der Modus ist bei Hörbehinderung oder in Situationen hilfreich, in denen ein einzelner Ohrhörer komfortabler ist. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Hörbehinderung an und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Mono-Audio.

Seite 199 : Hilfsmenüs Verwenden

Eingabehilfe Hilfsmenüs verwenden Hilfs-Schnellzugriffssymbol anzeigen Lassen Sie vom Gerät das Hilfs-Schnellzugriffssymbol anzeigen. Mit dem Symbol können Sie auf Anwendungen, Funktionen und Einstellungen zugreifen, indem Sie die Hilfsmenüs antippen. Steuern Sie das Gerät, indem Sie ohne Navigation auf dem Bildschirm die Hilfsmenüs auf dem Symbol antippen. Durch Starten dieser Funktion wird der Modus Einfaches Tippen aktiviert.

Seite 200 : Bildschirm Mit Der Gestenfunktion Einschalten, Optionen Für Die Verzögerung Bei Berühren Und Halten Festlegen

Eingabehilfe Tippen Sie zum Ändern der Cursoreinstellungen auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Geschicklichkeit und Interaktion → Assistentenmenü an, ziehen Sie den Schalter Assistentenmenü nach rechts und verwenden Sie dann die Optionen unter Touchpad und Cursor. Erweiterte Hilfsmenüs verwenden Konfigurieren Sie das Gerät so, dass für ausgewählte Anwendungen erweiterte Hilfsmenüs angezeigt werden.

Seite 201 : Interaktionssteuerungsmodus Verwenden, Anrufe Beantworten Oder Beenden

Eingabehilfe Interaktionssteuerungsmodus verwenden Aktivieren Sie den Interaktionssteuerungsmodus, um die Reaktion des Geräts auf Eingaben beim Verwenden von Anwendungen zu beschränken. Verwenden Sie diesen Modus, wenn andere Personen Ihre Medien oder Daten nur eingeschränkt öffnen oder steuern dürfen sollen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Eingabehilfe → Geschicklichkeit und Interaktion →...

Seite 202 : Einfachen Antippmodus Verwenden, Eingabehilfeeinstellungen Konfigurieren

Eingabehilfe Einfachen Antippmodus verwenden Legen Sie fest, dass eingehende Anrufe oder Benachrichtigungen auf dem Gerät durch Antippen anstatt durch Ziehen der Taste gesteuert werden. Tippen Sie beim Ertönen eines Alarms oder beim Eingehen eines Anrufs die Taste an, um den Alarm zu beenden oder den Anruf anzunehmen, anstatt die Taste zu ziehen.

Seite 203 : Weitere Hilfreiche Funktionen Verwenden

Gesten. Details finden Sie unter Bewegungssteuerung. • Fingerabdruckscanner verwenden: Registrieren Sie Ihre Fingerabdrücke auf dem Gerät, um den Bildschirm zu entsperren oder das Passwort für das Samsung Konto zu bestätigen. Details finden Sie unter Finger-Scanner. • Automodus verwenden: Steuern Sie während der Fahrt verschiedene Funktionen des Geräts mithilfe von Sprachbefehlen.

Seite 204

Rat und Hilfe bei Problemen Bitte sehen Sie sich die folgenden möglichen Problembehebungen an, bevor Sie sich an ein Samsung- Servicezentrum wenden. Einige Situationen treffen möglicherweise nicht auf Ihr Gerät zu. Wenn Sie das Gerät einschalten oder es verwenden, werden Sie aufgefordert, einen der folgenden Codes einzugeben: •...

Seite 205

• Starten Sie das Gerät neu, um vorübergehende Softwarefehler zu beheben. • Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem Gerät auf die neueste Version aktualisiert wurde. • Sollte der Touchscreen Kratzer oder Beschädigungen aufweisen, suchen Sie ein Samsung- Servicezentrum auf.

Seite 206

Sie den Akku dann erneut auf. • Die Akkus einiger Geräte können nicht vom Benutzer ausgetauscht werden. Suchen Sie zum Austauschen des Akkus in diesem Fall ein Samsung-Servicezentrum auf. Der Akku entlädt sich schneller als nach dem Kauf •...

Seite 207

• Starten Sie das Gerät neu. Funktioniert die Kameraanwendung anschließend immer noch nicht ordnungsgemäß, wenden Sie sich an ein Samsung-Servicezentrum. Die Qualität der Fotos ist schlechter als in der Vorschau • Die Qualität Ihrer Fotos variiert möglicherweise je nach der Umgebung, in der Sie das Foto aufgenommen haben, und den Fototechniken, die Sie einsetzen.

Seite 208

• Wenn Sie Windows XP nutzen, stellen Sie sicher, dass das Windows XP Service Pack 3 oder höher auf dem Computer installiert ist. • Stellen Sie sicher, dass Samsung Kies oder Windows Media Player 10 oder höher auf dem Computer installiert ist.

Seite 209

Erstellen Sie immer eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten, die auf dem Gerät gespeichert sind. Andernfalls können Sie die Daten nicht wiederherstellen, falls sie beschädigt oder gelöscht werden. Samsung ist nicht für den Verlust von Daten verantwortlich, die auf dem Gerät gespeichert sind. Zwischen dem Äußeren des Gehäuses und dem Gerät befindet sich eine kleine Lücke...

Seite 210

Diese Anleitung ist durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt. Diese Anleitung darf weder als Ganzes noch in Teilen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Samsung Electronics reproduziert, vertrieben, übersetzt oder in anderer Form oder mit anderen Mitteln elektronischer oder mechanischer Art übertragen werden. Dazu zählt auch das Fotokopieren, Aufzeichnen oder Speichern in jeglicher Art von Informationsspeicher- und -abrufsystem.