Herunterladen Diese Seite drucken

Panasonic HG-C1030 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Mikro-Laserabstandssensor (CMOS)
Danke, dass Sie sich für ein Panasonic-Produkt entschieden haben. Bitte
lesen Sie diese Bedienungsanleitung für die bestimmungsgemäße Verwen-
dung des Produkts sorgfältig durch und bewahren Sie sie in der Nähe des
Installationsorts auf, damit Sie sie zum Nachschlagen nutzen können.
WARNUNG
● Dieses Produkt dient zur Detektion von Objekten. Es darf nicht für
Funktionen zur Sicherheitsüberwachung und Unfallverhinderung
genutzt werden.
● Benutzen Sie dieses Produkt nicht zum Schutz von Personen.
● Blicken Sie während des Betriebs nicht direkt in den Laserstrahl.
1
CE-Kennzeichnung
Dieses Gerät wurde gemäß den folgenden Normen und
Richtlinien entwickelt:
● Für die EU: EMV-Richtlinie (2004/108/EG)
Kontakt für CE-Kennzeichnung:
Panasonic Marketing Europe GmbH
Panasonic Testing Center
Winsbergring 15, 22525 Hamburg, Germany
2
Verpackungsinhalt
● Sensor
● Laserwarnetikett (JIS Standards, GB Standard) je 1 Satz
● FDA Zertifi zierungsetikett
● Bedienungsanleitung (Englisch, Japanisch)
3
Sichere Verwendung von Lasergeräten
Zur Vermeidung von Unfällen durch Laserprodukte und zum Schutz der
Benutzer wurden von der IEC, JIS und FDA folgende Normen entwickelt:
IEC:
IEC 60825-1-2007 (EN 60825-1-2007)
JIS:
JIS C 6802-2011
FDA:
PART 1040 (Leistungsnormen für Licht emittierende Produkte)
Diese Normen klassifi zieren Laserprodukte gemäß ihres Gefahrenpotenzi-
als und enthalten Sicherheitsmaßnahmen für die jeweiligen Klassen.
Warnetikett und Position
LASER RADIATION
(MAXIMUM OUTPUT) 1mW
(PULSE DURATION) 5ms max.
CLASS2 LASER PRODUCT
LASER APERTURE
Diesem Produkt liegt ein englisches Warnetikett bei.
4
Bedienelemente
1
2
3
4
5
BEDIENUNGSANLEITUNG
Serie HG-C
ME-HGC1000V1DE
1 Stück
1 Stück
1 Stück pro Sprache
DO NOT STARE
INTO BEAM
(WAVELENGTH) 655nm
(IEC60825-1 2007)
9
8
6
7
Nr.
1
2
Anzeige der Ausgangsschaltlogik (orange)
3
4
5
6
7
8
9
5
Montage
Zur Montage dieses Produkts verwenden Sie M3-Schrauben (nicht im
Lieferumfang enthalten).
Wenden Sie ein Anzugsdrehmoment von 0,5 N m an.
M3 Schrauben
Montagerichtung
● Wenn Sie Messungen an bewegten Objekten vornehmen, die aus
sehr verschiedenen Materialien und Farben bestehen, sollten Sie den
Sensor wie folgt montieren, um Messfehler zu vermeiden.
● Beim Messen von rotierenden Objekten montieren Sie den Sensor wie
folgt. Die Auswirkungen der Refl exionsabweichungen durch veränder-
te Höhen und Positionen lassen sich reduzieren, wenn Sie den Sensor
in der richtigen Richtung montieren.
● Wenn das bewegte Objekt Stufen enthält, montieren Sie den Sensor
wie hier dargestellt. Die Auswirkungen der Refl exionsabweichungen
durch Kanten lassen sich reduzieren, wenn Sie den Sensor in der
richtigen Richtung montieren.
1
Element
Nullpunktanzeige (gelb)
Anzeige des Einlernmodus (gelb)
Laseremissionsanzeige (grün)
Taste TEACH (Einlernen)
Taste UP (Auf)
Taste DOWN (Ab)
Digitalanzeige (rot)
Anzeige PRO-Modus (gelb)
Abmessungen des Montagelochs
18mm

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Panasonic HG-C1030

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic HG-C1030

  • Seite 1 ME-HGC1000V1DE Laseremissionsanzeige (grün) Taste TEACH (Einlernen) Danke, dass Sie sich für ein Panasonic-Produkt entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung für die bestimmungsgemäße Verwen- Taste UP (Auf) dung des Produkts sorgfältig durch und bewahren Sie sie in der Nähe des Taste DOWN (Ab) Installationsorts auf, damit Sie sie zum Nachschlagen nutzen können.
  • Seite 2 2. Drücken Sie die Taste TEACH erneut, ● Beim Detektieren in engen Räumen oder in Einbuchtungen montieren wenn das zu erkennende Objekt vorhan- Sie den Sensor so, dass der Lichtpfad vom Sender zum Empfänger den ist. nicht unterbrochen wird. Stabile Erkennung ist möglich. ●...
  • Seite 3 3. Das Einlernen ist abgeschlossen. Stabile Erkennung ist möglich. Ein-Stufen-Verfahren (Fensterkomparatormodus) Mit diesem Verfahren legen Sie anhand einer Referenzfl äche einen Stabile Erkennung ist nicht möglich. Schwellwertbereich fest. Es muss nur ein Punkt eingelernt werden. In die- sem Modus lassen sich Objekte detektieren, die innerhalb des defi nierten Schwellwertbereichs liegen.
  • Seite 4 Anpassen von Messabweichungen im aufsteigenden oder absteigen- Zur Feinanpassung der Schwellwerte von oder drücken Sie den Differenzialmodus die Taste UP oder DOWN. Sobald oder angezeigt wird, Dieser Modus dient dazu, allmähliche Änderungen in den Messwerten zu können Sie die Feinanpassung ausführen. ignorieren und nur plötzlich auftretende Änderungen zu detektieren.
  • Seite 5: Tastensperrfunktion

    Tastensperrfunktion aktiviert ist und Sie auf eine Taste drücken, wird LOC ( “ ”: Absteigender Differenzialmodus angezeigt. HG-C1030: Aktivieren der Tastensperrfunktion Stellen Sie die Hysteresebreite ein. HG-C1030: 0,001 bis 5,00mm HG-C1050: Hysterese HG-C1050: 0,01 bis 15,00mm Taste TEACH und HG-C1100: 0,02 bis 35,00mm HG-C1100: DOWN gleichzeitig 3s drücken.
  • Seite 6 Vorgehensweise Fehlercodes Messanzeige Wenn ein Fehler auftritt, prüfen Sie die Anzeige und versuchen Sie, den Fehler mit den hier angegebenen Lösungen zu beheben. DOWN: 3 Sekunden drücken Fehleran- Beschreibung Lösung Ansprechzeit- zeige einstellung Hohe Präzision Standard Highspeed UP / UP / Halten AUS TEACH DOWN...
  • Seite 7: Technische Daten

    Panasonic Industrial Devices SUNX Co., Ltd. kann die Messwerte beeinfl ussen. http://panasonic.net/id/pidsx/global Overseas Sales Dept. (Head Offi ce) 2431-1 Ushiyama-cho, Kasugai-shi, Aichi, 486-0901, Japan Telefon: +81-(0)-568-33-7861 FAX: +81-568-33-8591 Europe Headquarter: Panasonic Electric Works Europe AG Rudolf-Diesel-Ring 2, D-83607 Holzkirchen, Germany Telefon: +49-8024-648-0...