Herunterladen Diese Seite drucken

Acer Altos S205F Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Altos S205F / S200F
Benutzer's handbuch
Ausgabe 1.0
1. Mai, 2004
• Acer und das Acer-Logo sind eingetragene Warenzeichen von Acer Incorporated. Die
Produktnamen oder Warenzeichen von anderen Firmen werden hier nur für
Identifizierungszwecke verwendet und sind Eigentum der jeweiligen Firmen.
• Alle anderen Namen, Marken, Produkte oder Dienste sind Warenzeichen oder eingetragene
Warenzeichen der jeweiligen Firmen.

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Acer Altos S205F

  Inhaltszusammenfassung für Acer Altos S205F

  • Seite 1 Benutzer’s handbuch Ausgabe 1.0 1. Mai, 2004 • Acer und das Acer-Logo sind eingetragene Warenzeichen von Acer Incorporated. Die Produktnamen oder Warenzeichen von anderen Firmen werden hier nur für Identifizierungszwecke verwendet und sind Eigentum der jeweiligen Firmen. • Alle anderen Namen, Marken, Produkte oder Dienste sind Warenzeichen oder eingetragene...
  • Seite 2 Garantien für Marktgängigkeit oder Eignung des Produkts zu einem bestimmten Zweck von sich. Kein Teil dieser Veröffentlichung darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Acer Incorporated in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln, elektronisch, mechanisch, auf Fotokopierweise, Aufzeichnungsweise oder sonstige Weise reproduziert, in einem abrufbaren System gespeichert oder übertragen werden.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Laufwerkträgermodul ....................11 1.3.6 Trägermodulattrappen ....................13 1.3.7 Leere Module ........................13 1.4 Visuelle und akustische Alarme ....................13 1.5 Technische Daten zum Altos S205F / S200F Storage System ..........14 1.5.1 Abmessungen ........................14 1.5.2 Gewicht ..........................15 1.5.3 Wechselstrom (450W Netzteil) ..................
  • Seite 4 Verbinden von mehrfachen Einschlüssen ..............27 2.7 E/A-Modul-Installation ......................29 2.7.1 Teileliste .......................... 29 2.7.2 Vorgang .......................... 30 2.8 Altos S205F -Laufwerkeinschluss Geräteadressierung ......................... 31 2.9 Altos S200F -Laufwerkeinschluss Geräteadressierung ......................... 32 2.10 Laufwerkträger-Konfiguration ....................34 2.10.1 Planen und Konfigurieren Ihrer Installation ..............34 2.11 Laufwerkträger-Installation ....................
  • Seite 5: Internationale Standards

    Für wen dieses Handbuch ist Dieses Benutzerhandbuch geht davon aus, dass Sie die Fibre Channel Arbitrated Loop (FC-AL)- und Advanced Technology Attachment (ATA)-Umgebungen kennen, in denen das Altos S205F / S200F Storage System installiert wird. Wenn Sie die notwendigen Kenntnisse nicht haben oder den Anweisungen in diesem Handbuch nicht vertrauen, dann nehmen Sie bitte die Installation nicht vor.
  • Seite 6 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Richtig abgeschirmte und geerdete Kabel sowie Anschlüsse sind zu verwenden, um die FCC- Ausstrahlungsgrenzwerte nicht zu überschreiten. Der Lieferant übernimmt keine Verantwortung für jegliche Rundfunk- oder Fernsehempfangsstörungen, die durch Verwendung von nichtempfohlenen Kabeln und Anschlüssen oder unbefugte Änderungen bzw. Modifikationen dieses Gerätes entstanden sind.
  • Seite 7 Vorwort • Heben Sie das Alto S205F / S200F nicht mit den Griffen am Netzteil/Abkühlmodul hoch. Diese Griffe sind nicht für das Gewicht des bestückten Einschlusses ausgelegt. • Um die einschlägigen Sicherheits-, Ausstrahlungs- und Thermoanforderungen zu erfüllen, dürfen keine Abdeckungen entfernt werden und alle Fächer müssen mit den entsprechenden Einsteckmodulen bestückt werden.
  • Seite 8 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch • Die Stromversorgungsverbindung muss immer vor dem Entfernen des Netzteil/Abkühlmoduls vom Einschluss getrennt werden. • Das Netzkabel muss eine sichere elektrische Erdungsverbindung haben. Prüfen Sie die Erdung des Einschlusses, bevor Sie das System mit Strom versorgen.
  • Seite 9: Vorsichtsmaßnahme Gegen Elektrostatischer Entladung

    Wir empfehlen Ihnen eine passende Anti-Statik-Manschette oder -Gelenkband zu tragen und alle allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen gegen elektrostatische Entladung zu ergreifen, wenn Sie mit den Einsteck-Modulen und Komponenten des Altos S205F / S200F Storage System umgehen. Vermeiden Sie die Hinterboard-Komponenten, Modulanschlüsse usw. zu berühren.
  • Seite 10: Spezielles Werkzeug Und Vorrichtungen

    Im Allgemeinen brauchen Sie kein spezielles Werkzeug. Um das Zusammenstellen mancher Konfigurationen zu vervollständigen, können Sie aber das folgende (nicht mitgeliefert) brauchen: • Sicherheitsschlüssel (einer muss dem Altos S205F / S200F Storage System-Einschluss für die Verwendung der Laufwerkschlösser beigelegt sein).
  • Seite 11 Vorwort Überarbeitungsverlauf Version Datum Änderungsbeschreibung 1 Mai, 2004 Erste Ausgabe...
  • Seite 12 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch...
  • Seite 13: Das Altos S205F / S200F Storage System

    Einführung Kapitel 1 Einführung 1.1 Das Altos S205F / S200F Storage System Abbildung 1–1Altos S205F / S200F Storage System...
  • Seite 14: Das Einschlusskernprodukt

    Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch 1.2 Das Einschlusskernprodukt Das Design des Altos S205F / S200F Storage Systems basiert auf einem Subsystem mit einem Set von Einsteck-Modulen. Das gelieferte Altos S205F / S200F Storage System-Subsystem besteht aus: • Gehäuse und Hinterboard mit integriertemBedienfeld (siehe Abbildung 1–11).
  • Seite 15 Einführung Abbildung 1–2Altos S205F -Einschlussgehäuse (Frontseite) * SES-Laufwerke (Es muss ein Laufwerk im Fach 1/1 oder 4/4 sein, um SES-Kommunikationen zu ermöglichen). Abbildung 1–3Altos S205F -Einschlussgehäuse (Rückseite) Abbildung 1–4Altos S200F-Einschlussgehäuse (Frontseite) * SES-Laufwerke (Es muss ein Laufwerk im Fach 1/1 oder 4/4 sein, um SES-Kommunikationen zu ermöglichen). Abbildung 1–5Altos S200F-Einschlussgehäuse (Rückseite)
  • Seite 16: Die Einsteck-Module

    Ein optionales Tower-Set ist erhältlich. Es passt dem hier beschriebenen Rack-Gehäuse. Abbildung 1–6Altos S205F / S200F Storage System Tower-Option 1.3 Die Einsteck-Module Ein Altos S205F / S200F Storage System-Einschluss benötigt die folgenden Module für einen normalen Betrieb: • 2 x Netzteil/Abkühlmodule •...
  • Seite 17 Netzteils und der Lüfter an. 1.3.1.2 Mehrfache Netzteil/Abkühlmodule Das Altos S205F / S200F Storage System muss immer mit zwei Netzteil/Abkühlmodulen betrieben werden. Die zwei Netzteil/Abkühlmodule arbeiten zusammen. Wenn eines ausfällt, bewahrt das andere die Stromversorgung, bevor Sie das defekte ersetzen.
  • Seite 18: Bedienfeld

    Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch 1.3.2 Bedienfeld Ein Bedienfeld wird als integriertes Teil des Einschlusskernprodukts geliefert und sieht wie die Abbildung 1–8 aus. Abbildung 1–8Bedienfeld Das Bedienfeld bietet dem Einschluss einen Mikro-Controller an, der zum Überwachen und Steuern aller Einschlusselemente verwendet wird.
  • Seite 19 Einführung Standardeinstellung mit 2GB/s) Tabelle 1–1 Altos S205F-Bedienfeld Schalterfunktionen ( Schalternumme Funktion Empfohlene Einstellung Bedeutung *Siehe Schalter Nicht verwendet Nicht verwendet Nicht verwendet Nicht verwendet Hub-Modus Aus = Hub deaktiviert Ein = Hub aktiviert (nur direkt) Nicht verwendet Nicht verwendet...
  • Seite 20: Controller Eingang/Ausgangsmodul

    1–9). Der Controller unterstützt RAID- Stufen 0, 1, 0+1, 3, 5, 10, 30 und 50. Die Einsteck-E/A-Module wurden zum Integrieren in ein Altos S205F / S200F Storage System entworfen. Sie bieten externe FCAL-Kabelschnittstellen für bis zu 16 SATA-Disklaufwerke an. Die in den E/A-Modulen befindlichen Prozessoren bieten Einschlussverwaltungsmöglichkeit und Schnittstellen für das Hinterboard, Netzteil, Controller und Bedienfeld an, um die internen...
  • Seite 21 Einführung Tabelle 1–3 Altos S205F RAID E/A-Modul LEDs LED-Funktionen Farbe Beschreibung Batteriefehler Orange Diese LED leuchtet im folgenden Zustand: • Batteriespannung ist niedriger als 2,5V. • Batterietemperatur nicht normal (normalerweise 0° - 45°C im Aufladestatus) • Batterie nicht vorhanden Diese LED blinkt, wenn die Batterie aufgeladen wird.
  • Seite 22 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Abbildung 1–9Altos S205F RAID E/A-Modul Das Altos S205F RAID E/A-Modul arbeitet mit 1 oder 2 GB/s. • Der SFP-Anschluss bietet einen externen Anschluss für eine Erweiterung mit weiteren Einschlüssen an. • Das RAID E/A-Modul mit Form Factor (SFP) GBIC-Modulen bieten zwei externe Anschlüsse für Host-Controller.
  • Seite 23: Unterstützte Konfigurationsdienstprogramme

    Einführung Abbildung 1–11Altos S205F / S200F Storage System-Einschluss mit installierten E/A-Modulen und Netzteilen 1.3.4 Unterstützte Konfigurationsdienstprogramme • RAIDWatch • R232 Management User Interface (MUI) 1.3.5 Laufwerkträgermodul Das Laufwerkträgermodul hat eine Festplatte in dem Träger montiert. Jedes Laufwerkfach nimmt ein Low Profile 1,0-Zoll hohes Disklaufwerk mit dem 3,5 Zoll Formfaktor in seinem Träger auf. Der Träger hat Einbaupositionen für SATA-Laufwerke.
  • Seite 24 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Abbildung 1–12Laufwerkträgermodul 1.3.5.1 SATA-Übergangskarte Eine Übergangskarte für Serial ATA befindet sich an der Rückseite jedes Laufwerks. Dies liefert eine SCA-2-Schnittstelle für den Laufwerkträger mit den selben Polen wie beim Fibre Channel. Es gibt eine Übergangskarte, die 1,5 GB/s für standardmäßige Serial ATA-Laufwerke anbietet.
  • Seite 25: Visuelle Und Akustische Alarme

    Einführung Abbildung 1–13Anti-Sabotage-Schloss 1.3.6 Trägermodulattrappen Trägermodulattrappendienen zum Belegen aller unbenutzten Laufwerkfächer. Sie wurden als einheitliche Laufwerkmodul-Frontabdeckungen mit Griffen konstruiert und müssen in alle unbenutzten Laufwerkfächer eingesteckt werden, um einen ausgeglichenen Luftstrom zu gewähren. 1.3.7 Leere Module irgendein Warnung Wenn der Einschluss in dem Zustand, dass Modul fehlt, betrieben wird, wird der Luftzug sehr wichtig unterbrochen und die Laufwerke werden nicht ausreichend abgekühlt.
  • Seite 26: Technische Daten Zum Altos S205F / S200F Storage System

    Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch 1.5 Technische Daten zum Altos S205F / S200F Storage System 1.5.1 Abmessungen Zoll Millimeter Rack-Einschluss Höhe Breite quer über die Montageflansche Breite quer über den Einschlusskörper 17.6 Tiefe vom Flansch bis hinter den Einschlusskörper Tiefe vom Flansch bis zum äußersten Ende der Einschlusseinheit 21.7...
  • Seite 27: Gewicht

    Einführung 1.5.2 Gewicht Maximale Konfiguration Rack-Mount: 37kg (81lb) Tower: 40kg (88lb) Leerer Einschluss (Rack) 9kg (19,8lb) Netzteil/Abkühlmodul 4kg (8,8lb) Controller E/A-Modul 0,9kg (1,98lb) Tower Konversions-Set 3kg (6,6lb) 1.5.3 Wechselstrom (450W Netzteil) Spannungsbereich 100-120 / 200-240 VAC nominal Spannungsbereichsauswahl Automatisch Frequenz 50/60 Hz Eingangsstrom 50A @ 260VAC...
  • Seite 28: Umgebung

    Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch 1.5.6 Umgebung Tabelle 1–6 Umgebungstemperatur und -feuchtigkeit Temperaturbereich Relative Feuchtigkeit Max. Feuchtthermome In Betrieb 5°C bis 40°C 20% bis 80% 23°C nichtkondensierend Nicht in Betrieb 0°C bis +50°C 8% bis 80% 27°C nichtkondensierend Lagerung 1°C bis +60°C 8% bis 80% 29°C...
  • Seite 29: Altos S205F Raid E/A-Modul Technische Daten

    Einführung 1.5.7 Altos S205F RAID E/A-Modul technische Daten Geschwindigkeit 1,5GB/s intern zu jedem Laufwerk, 1GB/s oder 2GB/s externe Host- Anschlüsse • Erstellt Verbindungen zu einer einzigen Schleife von 16 Laufwerken Montage Hinten, einziges Fach 3 und/oder 4 (siehe Abbildung 1–3) Anschlüsse...
  • Seite 30: Scsi Enclosure Services (Ses)-Unterstützung

    1.5.9 Technische Daten zum Laufwerkträgermodul Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler für Details zu genehmigten Laufwerken. Wichtig Das Betreiben des Altos S205F / S200F Storage System-Subsystems mit nichtgenehmigten Laufwerken kann die Garantie ungültig machen. Modulabmessungen Höhe 29,1mm Breite 106,55mm Tiefe 251 mm Gewicht 0,98kg (1,0”...
  • Seite 31: Vorbereitung

    Kapitel 2 Vorbereitung 2.1 Einführung Dieses Kapitel zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Altos S205F / S200F Storage System-Gehäuse und Einsteck- Module in ein industriestandardmäßiges 19-Zoll Rack einbauen. Vorsicht Wenn Sie die Kabelverbindung des Altos S205F / S200F Storage Systems vornehmen, verwenden Sie bitte nur die mitgelieferten Kabel oder Kabel, die den im 1.5.5...
  • Seite 32 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Tabelle 2–1 Altos S205F Storage System-Konfiguration Modul Position Leeres E/A-Modul Wenn nur ein RAID E/A-Modul installiert wird, dann muss ein leeres Modul das unbenutzte Fach füllen. Es dürfen keine Fächer ganz leer gelassen werden. Bedienfeld (Integriertes Teil der Gehäuseeinheit) im hinteren Fach 2 installiert.
  • Seite 33 Vorbereitung Abbildung 2–1Altos S205F Modulpositionen * SES-Laufwerke (Es muss ein Laufwerk im Fach 1/1 oder 4/4 sein, um SES-Kommunikationen zu ermöglichen). Abbildung 2–2Altos S200F Modulpositionen * SES-Laufwerke (Es muss ein Laufwerk im Fach 1/1 oder 4/4 sein, um SES-Kommunikationen zu ermöglichen).
  • Seite 34: Nummerierung Der Einschlussfächer

    Modul z.B. braucht einen Platz, der 1 Laufwerk breit und 4 Laufwerkfächer hoch ist (in Rack-Mount- Konfiguration). Das Altos S205F / S200F Subsystem ist in einem 4 x 4-Einschluss untergebracht was bedeutet, dass der Einschluss. 4 Fächer breit und 4 Fächer hoch ist. Die vorderen Fächer werden vertikal von links nach rechts, wenn Sie vorne stehen, mit 1 bis 4 nummeriert.) Horizontal werden die Fächer von...
  • Seite 35: Installation Des Gehäuses

    Vorbereitung 2.3.2.1 Teileliste • Rack-Montageschienenset. 2.3.2.2 Installationsvorgang Entnehmen Sie den dem Rack-Montageschienenset beigelegten Zeichnungen ausführliche Montageanweisungen. Abbildung 2–3Rack-Montageschienenset 2.3.3 Installation des Gehäuses 2.3.3.1 Teileliste • Gehäuse (komplett mit dem Hinterboard und Bedienfeld installiert, ausschließlich aller Einsteck-Module). • Montageschrauben für die Rack-Frontflansche (4 Stück). 2.3.3.2 Vorgang Prüfen Sie, ob es Schäden gibt.
  • Seite 36: Installation Der Netzteil/Abkühlmodule

    Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch 2.4 Installation der Netzteil/ Abkühlmodule Bauen Sie die Netzteil/Abkühlmodule in die hinteren Einschlussfächer 1 und 5 ein. Warnung Entfernen Sie die Abdeckungen von dem Netzteil/Abkühlmodul nicht. Es besteht die Gefahr eines elektrischen Schlags. Schicken Sie das Netzteil zur Reparatur zu Ihrem Händler.
  • Seite 37 Vorbereitung Abbildung 2–5Netzteil/Abkühlmodul - Griff in Auf-Position Abbildung 2–6Installieren eines Netzteil/Abkühlmoduls (1)
  • Seite 38: Raid Und Jbod E/A-Modul Konfigurationen

    Entnehmen Sie bitte dem Abschnitt 2.10 die Informationen zu SATA Laufwerkkonfigurationen. 2.5.1 Interne Schleifenstrukturen Der Altos S205F / S200F Storage System-Einschluss wird mit zwei internen Schleifen von 16 Laufwerken pro Einschluss konfiguriert. 2.6 FC-AL Schnittstelle Das E/A-Modul bietet zwei FC-AL SFP-Schnittstellenanschlüsse an.
  • Seite 39: Verbinden Von Mehrfachen Einschlüssen

    Vorbereitung 2.6.1 Verbinden von mehrfachen Einschlüssen Sie können eine Altos S205F Storage System -Einschlusserweiterung vornehmen, indem Sie die zusätzlichen Altos S200F JBOD-Einschlüsse mit dem Erweiterungsanschluss an den Altos S205F Storage System RAID-Controllern verbinden. Wichtig Ein optisches Modul muss eine UL (oder nordamerikanische NRTL)-gelistete Komponente sein und der im Modul verwendete Laser muss mit den Normen Laser Klasse 1, US 21 CFR (J) und EN 60825- 1 konform sein.
  • Seite 40 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Abbildung 2–9Dual-Schleifenverbindung Jede Verbindung kann alle Laufwerke im Einschluss sehen. J7-Jumper des Altos S200F ist offen.
  • Seite 41: E/A-Modul-Installation

    Modul installiert wird, dann muss es in das hintere Fach 4 eingebaut werden und ein leeres Modul muss in das unbenutzte Fach eingesteckt werden. • Zwei RAID E/A-Module oder ein RAID E/A-Modul mit einem leeren E/A-Modul für Altos S205F • Zwei JBOD E/A-Module oder ein JBOD E/A-Modul mit einem leeren E/A-Modul für Altos S200F...
  • Seite 42: Vorgang

    Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch 2.7.2 Vorgang Prüfen Sie, ob es Schäden, vor allem an dem Schnittstellenanschluss, gibt. Führen Sie die Installation nicht aus, wenn irgendein Kontaktstift verbogen ist. Abbildung 2–11Controller-Modul Verriegelungsfunktionsweise Die Module müssen in die hinteren Einschlussfächer 3 und 4 eingebaut werden (Abbildung 2–1,...
  • Seite 43: Altos S205F -Laufwerkeinschluss Geräteadressierung

    Vorbereitung 2.8 Altos S205F -Laufwerkeinschluss Geräteadressierung Jeder Einschluss hat 16 Laufwerke. Die SEL_ID jedes Laufwerks wird durch den Gerätesteckplatz (0- 15), in dem sich das Laufwerk befindet, und die Adressbereicheinstellung, die über den Einschluss- ID-Schalter vorgenommen wird, festgelegt. Die Modusauswahl wird auch am Bedienfeld (siehe Abbildung 1–8 ab Seite...
  • Seite 44: Altos S200F -Laufwerkeinschluss Geräteadressierung

    Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Hinweise 1 Die Laufwerke werden in horizontalen/vertikalen Reihen nummeriert. 2 Mit nur einem aktiven Netzteil braucht der Einschluss nach dem Einschalten ungefähr 96 Sekunden, um alle Laufwerke zu starten. Tabelle 2–4 Laufwerksteckplatzanordnung: Einschluss-Frontansicht Vertikale/ horizontale...
  • Seite 45 Vorbereitung Tabelle 2–5 Bedienfeld Schalterfunktionen Schalternummer Funktion Empfohlene Einstellung Bedeutung (nicht unterstützt) Modus 2 (nicht unterstützt) Modus 3 SOFT WÄHLEN Funktionen über die Hardware-Schalter wählen Nicht verwendet Hinweise 1 Ein = Auf die linke Seite schalten, Aus = Auf die rechte Seite schalten Tabelle 2–6 Modus 0 Laufwerkadressierung Drehrad-...
  • Seite 46: Laufwerkträger-Konfiguration

    2.10.1 Planen und Konfigurieren Ihrer Installation 2.10.1.1 Systemkonfiguration Wichtig Vor Beginn der Installation müssen Sie die Konfigurationsanforderungen Ihres Altos S205F / S200F Storage Systems kennen. Entnehmen Sie bitte dem Abschnitt die Informationen zu den gesamten Systemkonfigurationen. Es muss ein Laufwerk im Fach 1/1 oder 4/4 sein, um SES-Kommunikationen zu ermöglichen. Das Einbauen der Laufwerke in den beiden Fächern bietet redundante SES-Kommunikationspfade an.
  • Seite 47: Vorgang

    Vorbereitung 2.11.2 Vorgang Entriegeln Sie den Trägergriff, indem Sie den Riegel am Griff nach rechts drücken. Stecken Sie anschließend den Träger in den Einschluss ein (Abbildung 2–13). Wichtig Bei einem Rack-Mount-System: Stellen Sie sicher, dass der Träger so ausgerichtet ist, dass das Laufwerk oben liegt und der Griff von der linken Seite geöffnet wird.
  • Seite 48 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Abbildung 2–14Installieren eines SATA Laufwerkträgermoduls (2) Abbildung 2–15Installieren eines SATA Laufwerkträgermoduls (3)
  • Seite 49: Trägermodulattrappen

    Vorbereitung 2.11.3 Trägermodulattrappen Jedes unbenutzte Laufwerkfach muss mit einer Trägermodulattrappe gefüllt werden. 2.11.4 Verwenden der Anti-Sabotage-Schlösser Anti-Sabotage-Schlösse sind in den Laufwerkträgergriffen integriert und durch kleine Aussparungen am Verriegelungsabschnitt des Griffs zugänglich. Für die Lieferung wurden die Schlösser der Laufwerke in die Zu-Position gestellt. 2.11.4.1 Aktivieren der Schlösser Stecken Sie den beigelegten Schlossschlüssel vorsichtig in das Loch am Griff.
  • Seite 50: Vorgang

    • Wenn ein Rack-Verteilungssystem verwendet wird: – Stellen Sie sicher, dass das Rack vom Netz getrennt ist. – Verwenden Sie das Netzkabel des Altos S205F / S200F Storage Systems mit dem Rack- Verteilungsssystem und dem Einschluss. • Wenn eine direkte Verbindung über das Netzkabel des Altos S205F / S200F Storage Systems vorgenommen wird, dann stellen Sie sicher, dass es mit dem Einschluss verbunden wird.
  • Seite 51: Inbetriebnahme

    Inbetriebnahme Kapitel 3 Inbetriebnahme 3.1 Vor dem Start Bevor Sie das System einschalten, stellen Sie bitte sicher, dass alle Module fest in den richtigen Fächern sitzen. 3.2 Einschalten Vorsicht Betreiben Sie das System nicht, wenn die Umgebungstemperatur nicht innerhalb des angegebenen Temperaturbereichs für den Betrieb ist.
  • Seite 52: Leds Am Bedienfeld

    Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Tabelle 3–1 LEDs am Netzteil Netzteil Netzteil gut Grün Netzeingangsfe Orange hler Lüfterfehler Orange Gleichstromaus Orange gangsfehler 3.3 LEDs am Bedienfeld Die LEDs am Bedienfeld sind in der Abbildung 3–1 dargestellt. Für die Bedeutungen der LED- Anzeigen sehen Sie bitte in der Tabelle 3–2...
  • Seite 53: Starten Der Laufwerke

    Grün Ein = 2GB Linkgeschwindig keit Aus = 1GB Hub-Modus Nur für Altos S205F Ungültige Nicht verwendet Adresse 3.4 Starten der Laufwerke Alle Laufwerke im Einschluss starten automatisch ihre Motoren, solange die Einstellung nicht während der Installation anders festgelegt wurde. Wenn dies nicht der Fall ist, existiert möglicherweise einer der folgenden Umstände:...
  • Seite 54 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch...
  • Seite 55: Glossar

    Begriff üblicherweise um 8-Bit-Einheiten oder -Zeichen. 1 Kilobyte (KB) ist gleich 1.024 Bytes oder Zeichen; 64KB bedeutet 65.536 Bytes oder Zeichen. Kabel:In diesem Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch wird dieser Begriff nach der bevorzugten US-Bedeutung verwendet: "eine isolierte, flexible elektrische Leitung für die Übertragung von Datensignalen zwischen Computergeräten".
  • Seite 56 Diskeinheiten und Netzteileinheiten. Modul (Netzteil, Laufwerk, E/A):Ein Modul ist eine Netzteil-, Disklaufwerk- oder elektronische Einheit an einem Träger, der sich in ein Einschlussfach einstecken lässt. Ein Altos S205F / S200F Storage System-Einschluss kann bis zu sechzehn Laufwerkmodule, zwei Netzteil/Abkühlmodule und zwei E/A-Module aufnehmen.
  • Seite 57: Index

    Index Index Laufwerkstatusanzeigen 12 Laufwerkträger 35 Akustischer Alarm 6, 13 Laufwerkträgergriffe 12 Alarm-Tonausschaltknopf 13 Laufwerkträgermodul 2, 11, 22, 34, 41 Anti-Sabotage-Schloss 12, 37 LED 5, 6, 13 Anti-Statik-Manschette oder -Gelenkband 22 LED-Anzeigen 8 Ausschalten 41 LEDs 41 LEDs am Bedienfeld 40 LEDs am Netzteil 39 LEDs an Disklaufwerken 41 Bedienfeld 2, 6, 13, 20, 23, 37, 39...
  • Seite 58 Altos S205F / S200F Benutzerhandbuch Tower-Set 4 Trägermodulattrappe 2, 13, 37 Visuelle und akustische Alarme 13...

Diese Anleitung auch für:

Altos s200f