JVC XV-THS66 Bedienungsanleitung

Th-s66 serie und th-s55 serie dvd digital kino system
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
DVD DIGITAL CINEMA SYSTEM
DVD DIGITAL KINO SYSTEM
SYSTÈME DVD DIGITAL CINEMA
TH-S66
Consists of XV-THS66, SP-PWS66,
SP-THS66F, SP-THS66C and SP-THS66S
Bestehend aus XV-THS66, SP-PWS66,
SP-THS66F, SP-THS66C und SP-THS66S
Se compose de XV-THS66, SP-PWS66,
SP-THS66F, SP-THS66C et SP-THS66S
TH-S55
Consists of XV-THS55, SP-PWS55,
SP-THS55F, SP-THS55C and SP-THS55S
Bestehend aus XV-THS55, SP-PWS55,
SP-THS55F, SP-THS55C und SP-THS55S
Se compose de XV-THS55, SP-PWS55,
SP-THS55F, SP-THS55C et SP-THS55S
Downloaded From TheatreSystem-Manual.com Manuals
INSTRUCTIONS
BEDIENUNGSANLEITUNG
MANUEL D'INSTRUCTIONS
GVT0152-002A
[E/EN]

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für JVC XV-THS66

  Inhaltszusammenfassung für JVC XV-THS66

  • Seite 1 SYSTÈME DVD DIGITAL CINEMA TH-S66 Consists of XV-THS66, SP-PWS66, SP-THS66F, SP-THS66C and SP-THS66S Bestehend aus XV-THS66, SP-PWS66, SP-THS66F, SP-THS66C und SP-THS66S Se compose de XV-THS66, SP-PWS66, SP-THS66F, SP-THS66C et SP-THS66S TH-S55 Consists of XV-THS55, SP-PWS55, SP-THS55F, SP-THS55C and SP-THS55S Bestehend aus XV-THS55, SP-PWS55,...
  • Seite 2 CAUTION — button! serviceable parts inside the unit; leave all servicing to qualified service personnel. (XV-THS66/XV-THS55) CAUTION : Visible and invisible laser radiation when open Disconnect the mains plug to shut the power off completely and interlock failed or defeated. Avoid direct exposure to (the STANDBY lamp goes off).
  • Seite 3 Pour éviter les chocs électriques, les incendies et tout autre dégât, poser l’appareil sur une surface plate. Le dégagement minimum est indiqué ci-dessous: Wall or obstructions Front Wall or Wand oder Hindernisse Vorderseite 8 cm XV-THS66/ XV-THS66/ obstructions Mur, ou obstruction Avant XV-THS55 XV-THS55 3 cm...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Einleitung ........2 Wiedergabe ........20 Hinweise zur Handhabung ............2 Grundlegende Wiedergabeverfahren ........20 Mitgeliefertes Zubehör ............2 Sofortwiederholung ............22 Suchlauf vorwärts/rückwärts ..........22 Informationen über Discs ....3 Sprung an den Anfang eines gewünschten Disc-Eintrags ...22 Geeignete Discs ..............3 Aufsuchen eines gewünschten DVD-Video-Titels oder einer Hinweise zu Dateitypen ............4 Gruppe über die Zifferntasten .........23 Abspielen einer Bonusgruppe ..........23...
  • Seite 5: Einleitung

    Einleitung 7 Sicherheitshinweise Hinweise zur Handhabung Vor Feuchtigkeit, Wasser und Staub schützen Stellen Sie die Anlage nicht an einem feuchten oder staubigen Ort 7 Wichtige Vorsichtshinweise auf. Aufstellung der Anlage Hohe Temperaturen vermeiden • Stellen Sie diese Anlage auf einer ebenen Unterlage an einem Setzen Sie die Anlage keiner direkten Sonneneinstrahlung aus, und trockenen Ort auf, an dem die Umgebungstemperatur innerhalb stellen Sie sie nicht in der Nähe von Heizkörpern auf.
  • Seite 6: Informationen Über Discs

    Informationen über Discs Hinweise zu DVD-R, DVD-RW und DVD-RAM Geeignete Discs • Außerdem kann diese Anlage finalisierte DVD-Rs oder DVD- RWs abspielen, die im DVD-Video-Format aufgezeichnet Diese Anlage ist zum Abspielen von Discs der folgenden Typen wurden und DVD-RWs oder DVD-RAMs, die im DVD-VR- vorgesehen: Format aufgezeichnet wurden.
  • Seite 7: Hinweise Zu Dateitypen

    Informationen über Discs Für JPEG-Dateien • Es wird empfohlen, Dateien grundsätzlich mit einer Auflösung Hinweise zu Dateitypen von 640 x 480 aufzuzeichnen. • Diese Anlage kann nur JPEG-Dateien im Baseline-Format Für alle abspielbaren Dateien abspielen. • Das System kann ausschließlich Dateien mit den folgenden Erweiterungen, die aus einer beliebigen Kombination aus Groß- Für MPEG-4-Dateien: und Kleinbuchstaben bestehen können, erkennen und abspielen;...
  • Seite 8: Beschreibung Der Teile Und Bedienelemente

    Beschreibung der Teile und Bedienelemente Die in dieser Anleitung verwendeten Abbildungen von Hauptgerät, Subwoofer und Satellitenlautsprechern zeigen TH-S66, wenn nicht anders angegeben. Frontplatte (Hauptgerät) Display S. 25 S. 39 S. 21 S. 25 FM AM P L PCM SURR CH RESUME PROGRESSIVE B.S.P.
  • Seite 9 Beschreibung der Teile und Bedienelemente Aktiver Subwoofer SP-PWS66/SP-PWS55 S. 13 Nicht die FROM XV-THC3 XV-THS55 XV-THS58 Lüftungsöffnungen XV-THS66 verdecken. 4Ω 16Ω S. 10 POWER ON Lämpchen: S. 16 Netzkabel: S. 13 Hinten Vorne HINWEIS • Aus Sicherheitsgründen muss sichergestellt werden, dass ausreichend Platz hinter dem aktiven Subwoofer vorhanden ist.
  • Seite 10 Beschreibung der Teile und Bedienelemente Fernbedienung Einlegen von Batterien in die Fernbedienung OPEN/CLOSE AUDIO S. 20 S. 16 S. 14 S. 14 TV/VIDEO MUTING S. 15 S. 17 FM/AM TV SOUND S. 17 Trockenzellen des S. 30 Typs R6P (SUM-3)/AA S.
  • Seite 11: Anschlüsse

    Anschlüsse Schließen Sie das Netzkabel erst an, nachdem alle anderen Anschlüsse hergestellt worden sind. Bei schlechter Empfangsqualität Anschließen der UKW- Hauptgerät und AM-(MW)-Antennen AM-(MW)- Rahmenantenne 7 AM-(MW)-Rahmenantenne Aufstellen der mitgelieferten AM-(MW)-Rahmenantenne Isolierte Einzeldraht-Außenantenne (separat erhältlich) Wenn das Antennenkabel mit einer Isolierung 7 UKW-Antenne versehen ist, verdrehen Sie ein Stück am Ende der Isolierung, und ziehen Sie es ab.
  • Seite 12: Montage Der Front- Und Surroundlautsprecher

    Schließen Sie das Netzkabel erst an, nachdem alle anderen Anschlüsse hergestellt worden sind. TH-S66 Diese Seite ist für Anschlüsse Montage der Front- und Surroundlautsprecher Weiß Das folgende Verfahren erklärt die Frontlautsprecher-Montage. Die Montage von sowohl Front- als auch Surroundlautsprechern geschieht auf gleiche Weise. Schwarz Schwarz Weiß...
  • Seite 13: Anschließen Der Satellitenlautsprecher (Vordere Lautsprecher, Mittellautsprecher, Surroundlautsprecher)

    VORDERE LAUTSPRECHER (LINKS) Weiß VORDERE LAUTSPRECHER (RECHTS) CENTERLAUTSPRECHER Grün SURROUND LAUTSPRECHER (LINKS) Blau SURROUND LAUTSPRECHER (RECHTS) Grau FROM XV-THC3 Centerlautsprecher XV-THS55 XV-THS58 XV-THS66 SP-THS66C 4Ω 16Ω Weiß Schwarz Schwarz Vordere Surround- Lautsprecher Lautsprecher SP-THS66F SP-THS66S 10 m Vorsichtsmaßregeln zur täglichen Verwendung ACHTUNG •...
  • Seite 14 Vordere Lautsprecher VORDERE LAUTSPRECHER (LINKS) Weiß SP-THS55F VORDERE LAUTSPRECHER (RECHTS) CENTERLAUTSPRECHER Grün FROM SURROUND LAUTSPRECHER (LINKS) Blau XV-THC3 XV-THS55 XV-THS58 XV-THS66 SURROUND LAUTSPRECHER (RECHTS) Grau 4Ω 16Ω Aktiver Subwoofer SP-PWS55 Surround-Lautsprecher SP-THS55S Centerlautsprecher SP-THS55C ACHTUNG Vorsichtsmaßregeln zur täglichen Verwendung • Wenn andere Lautsprecher als diejenigen im Lieferumfang der •...
  • Seite 15: Platzierung Der Lautsprecher

    Schließen Sie das Netzkabel erst an, nachdem alle anderen Anschlüsse hergestellt worden sind. Anschlüsse Platzierung der Anschließen eines Lautsprecher Fernsehgerätes • Bildverzerrungen können auftreten, wenn die Anlage über einen Centerlautsprecher Videorecorder an das Fernsehgerät bzw. an ein Fernsehgerät mit Linker Rechter vorderer eingebautem Videorecorder angeschlossen wird.
  • Seite 16: Anschließen Des Aktiven Subwoofers

    Genuss der Leistungsmöglichkeiten dieser Anlage Aktiver kommen. Hauptgerät Subwoofer Anlagenkabel (mitgeliefert) Hauptgerät FROM XV-THC3 -Tuner XV-THS55 XV-THS58 XV-THS66 MD-Player Richten Sie die Richten Sie die Markierungen 5 aus. Markierungen 5 aus. OPTICAL An Digitalausgang Lichtleiterkabel Anschließen eines DIGITAL (separat erhältlich) analogen Zusatzgerätes Zur Erweiterung der Wiedergabemöglichkeiten können Sie ein...
  • Seite 17: Ansteuerung Von Externen Geräten Über Die Fernbedienung Dieser Anlage

    Die Funktionen der folgenden Tasten stehen zur Verfügung: Zum Ein- und Ausschalten des 7 Einstellen des Herstellercodes Fernsehgerätes. Zur Ansteuerung eines Fernsehgerätes der Marke JVC braucht kein TV VOL +/–: Stellt die Lautstärke ein. Herstellercode eingestellt werden. TV/VIDEO: Wählt den Eingabemodus (entweder TV...
  • Seite 18: Ansteuerung Eines Videorecorders

    Vor Gebrauch der Fernbedienung zur Ansteuerung 7 Einstellen des Herstellercodes eines Videorecorders: Bringen Sie den Fernbedienungs- Zur Ansteuerung eines Videorecorders der Marke JVC braucht Betriebsartenwähler in die Stellung VCR. kein Herstellercode eingestellt werden. Die Funktionen der folgenden Tasten stehen zur Bringen Sie den Fernbedienungs- Verfügung:...
  • Seite 19: Grundlegende Bedienungsverfahren

    Grundlegende Bedienungsverfahren Bei den meisten der in dieser Bedienungsanleitung Ein- und Ausschalten der beschriebenen Bedienungsvorgänge werden die Funktionstasten Anlage an der Fernbedienung verwendet. Sofern nicht anders angegeben, können Sie bei den Bedienungsvorgängen auch Tasten am An der Fernbedienung: Hauptgerät verwenden, die die gleiche Funktion wie die entsprechenden Tasten an der Fernbedienung besitzen.
  • Seite 20: Wahl Der Programmquelle

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 16 zu entnehmen. Grundlegende Bedienungsverfahren Wahl der Programmquelle Gebrauch eines Kopfhörers (separat An der Fernbedienung: erhältlich) Drücken Sie eine der Programmquellen- Wahltasten (DVD, FM/AM, AUX oder ACHTUNG TV SOUND). Achten Sie in den folgenden Situationen darauf, die Lautstärke zu DVD: Für Wiedergabe einer Disc (DVD-Video-Disc, reduzieren:...
  • Seite 21: Einschlaf-Timer [Sleep]

    In einem solchen Fall ändern Sie den Abtastungsmodus auf „RGB“ oder „Y/C“. Bitte wenden Sie sich mit Fragen zur Kompatibilität Ihres Fernsehgerätes an das nächste JVC-Kundendienstzentrum. • Alle mit Zeilensprungabtastung arbeitenden Fernsehgeräte und High-Definition-Fernsehgeräte der Marke JVC sind vollständig mit dieser Anlage kompatibel. Downloaded From TheatreSystem-Manual.com Manuals...
  • Seite 22: Optimieren Der Lautsprechereinstellungen [Smart Surround Setup]

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 16 zu entnehmen. Grundlegende Bedienungsverfahren Wenn „VERSAGT !“ im Fernsehschirm erscheint Optimieren der Die Anlage konnte das Klatschgeräusch nicht richtig erkennen. In diesem Fall folgen Sie den auf dem Fernsehschirm erscheinenden Lautsprechereinstellungen Anweisungen. [Smart Surround Setup] •...
  • Seite 23: Wiedergabe

    Wiedergabe • Das Symbol wie zeigt die Disc-Formate oder Dateitypen, für VIDEO Grundlegende die der Bedienungsvorgang verfügbar ist. Wiedergabeverfahren WICHTIG Vor Gebrauch der Fernbedienung für den folgenden Bedienungsvorgang: Drücken Sie OPEN/CLOSE. VIDEO AUDIO 1 Bringen Sie den Fernbedienungs- • Die Anlage schaltet sich ein, und das Betriebsartenwähler in die Stellung AUDIO.
  • Seite 24 Die Lage der Funktionstasten ist Seite 20 zu entnehmen. Wiedergabe MP3/WMA-Datei HINWEIS Beispiel: • (Bei JPEG-Disc) Bevor das Bild vollständig auf dem Fernsehschirm Wenn eine MP3-Datei abgespielt wird erscheint, spricht die Anlage nicht auf eine Betätigung von Funktionstasten an. Programmquellensignal- und •...
  • Seite 25: Sofortwiederholung

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 20 zu entnehmen. Wiedergabe DVD-VR-Disc Suchlauf vorwärts/rückwärts Beispiel: Während der Wiedergabe im Originalprogramm* Verstrichene Spielzeit 7 Während der Wiedergabe Titelnummer (Stunden:Minuten:Sekunden) VIDEO AUDIO An der Fernbedienung: Betätigen Sie y oder 1. Bei jeder Betätigung einer dieser Tasten werden DivX die verschiedenen Geschwindigkeitsstufen des Suchlaufs der Reihe nach durchlaufen.
  • Seite 26: Aufsuchen Eines Gewünschten Dvd-Video-Titels Oder Einer Gruppe Über Die Zifferntasten

    ORIGINAL-PROGRAMM Während „_ _“ oder „_“ im Display No Date Time Title 1 25/04/04 4ch 19:00 JVC DVD World 2004 erscheint, verwenden Sie die Zifferntasten 2 17/05/04 8ch 10:30 3 22/05/04 8ch 17:00 Music Festival (0-10, +10) zur Eingabe der gewünschten...
  • Seite 27: Weiterführende Funktionen

    Weiterführende Funktionen • Das Symbol wie zeigt die Disc-Formate oder Dateitypen, für VIDEO Verwendung der die der Bedienungsvorgang verfügbar ist. Surround-Betriebsart WICHTIG Vor Gebrauch der Fernbedienung für den folgenden 7 Auto-Surround (AUTO SUR) Bedienungsvorgang; • Bringen Sie den Fernbedienungs- Dient zum Reproduzieren des Klangs wie aufgenommen ohne jede Betriebsartenwähler in die Stellung AUDIO.
  • Seite 28: Verwendung Der Einblendungsleiste

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen 7 All Channel Stereo (DSP) 7 Bei Wiedergabe einer digitalen mehrkanaligen Die Betriebsart ALL ST (Alle Kanäle Stereo) kann zur Erzeugung Programmquelle (außer in der Betriebsart SURR OFF) eines breiteren Stereo-Klangfelds unter Verwendung aller Die geeignete mehrkanalige Surround-Betriebsart (DOLBY D, angeschlossenen (und aktivierten) Lautsprecher eingesetzt werden.
  • Seite 29 Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen F Zeigt den Wiedergabestatus an. 7 Anzeigeinhalt der Einblendungsleiste während der Erscheint während der Wiedergabe. Wiedergabe : Erscheint bei Suchlauf vorwärts/rückwärts. DVD-Video-Disc : Erscheint bei Zeitlupenwiedergabe vorwärts/ rückwärts. Dolby D 2/0 .
  • Seite 30: Starten Der Wiedergabe An Einer Bestimmten Stelle Der Disc

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Betätigen Sie die Zifferntasten (1-10, Starten der Wiedergabe +10) zur Eingabe der Nummer des an einer bestimmten gewünschten Eintrags. Stelle der Disc • Einzelheiten zur Verwendung der Zifferntasten finden Sie unter „Eingabe von Nummern über die Zifferntasten (A S.
  • Seite 31: Bei Verwendung Der Dateisteueranzeige

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Aufsuchen einer gewünschten Position Bei Verwendung der durch Vorgabe einer bestimmten Zeit Dateisteueranzeige 7 Für DVD-Video-/DVD-Audio-Disc/DVD-VR: Mit Hilfe der in den Fernsehschirm Während der Wiedergabe VIDEO AUDIO eingeblendeten Dateisteueranzeige können DivX Für Video-CD/SVCD: Sie gewünschte Gruppen und Titel bzw.
  • Seite 32: Wiedergabefortsetzung

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Wiedergabefortsetzung Wahl der Untertitelsprache Wenn die Wiedergabefortsetzungs-Funktion auf 7 Bei Wiedergabe einer Disc, die Untertitel in mehreren Sprachen enthält „EIN“ eingestellt ist (A S. 38) und die VIDEO AUDIO VIDEO AUDIO Wiedergabe durch Ausführung eines der...
  • Seite 33: Wahl Der Tonspursprache

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Wahl der Tonspursprache Bildwiedergabe- Spezialfunktionen 7 Bei Wiedergabe einer Disc, die Tonspuren in mehreren Sprachen enthält VIDEO AUDIO Einzelbild-Weiterschaltung Bei Verwendung der AUDIO-Taste: Drücken Sie AUDIO. 7 Während der Wiedergabe DivX Betätigen Sie 8 so oft wie VIDEO...
  • Seite 34 Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Wahl der durchsuchbaren Standbilder HINWEIS einer DVD-Audio-Disc • Die Anzahl der verfügbaren Vergrößerungsmaßstäbe richtet sich nach dem Disc-Typ. Auf den meisten DVD-Audio-Discs sind durchsuchbare • Während der Dia-Vorführung einer JPEG-Datei steht die Zoom- Standbilder (B.S.P.
  • Seite 35: Programmwiedergabe

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Drücken Sie ENTER. Folgen Sie den Anweisungen, die auf dem Fernsehschirm erscheinen, um die Beispiel: gewünschten Kapitel/Titel einzuprogrammieren. • Einzelheiten zur Verwendung der Zifferntasten finden Sie Betätigen Sie die Cursortaste Y/5, um unter „Eingabe von Nummern über die Zifferntasten“...
  • Seite 36: Zufallswiedergabe

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Anzeige auf Display Bedeutung Zufallswiedergabe Fernsehschirm Wiederholung der aktuellen Diese Funktion ermöglicht es, die DVD-Video- Gruppe einer DVD-Audio-Disc/ Titel bzw. Titel einer Disc in einer MP3/WMA/JPEG/MPEG-4/ VIDEO AUDIO REPEAT GROUP zufallsbestimmten Reihenfolge abzuspielen.
  • Seite 37: Disc-Fachsperre

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Abbrechen Wiederholen eines bestimmten Abschnitts Wählen Sie „AUS“ in Schritt 4 und drücken Sie dann ENTER. [A-B-Wiederholung] HINWEIS Wenn nur ein bestimmter Abschnitt wiederholt • Beim Abspielen einer DVD-Video-Disc kann die A-B-Wiederholung werden soll, können Sie diesen durch Vorgabe des VIDEO AUDIO...
  • Seite 38: Klang- Und Sonstige Einstellungen

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 24 zu entnehmen. Weiterführende Funktionen Betätigen Sie die Cursortaste 3/2, um Klang- und sonstige eine Einstellung zu ändern oder eine Einstellungen Auswahl zu treffen. Beispiel: WICHTIG Vor Gebrauch der Fernbedienung für den folgenden Bedienungsvorgang: •...
  • Seite 39: Einstellen Der Dvd-Präferenzen

    Einstellen der DVD-Präferenzen HINWEIS Verwendung der • Die Bedeutungen der Abkürzungen der verschiedenen Sprachen, z.B. „AA“, sind der „Tabelle der Sprachencodes“ weiter unten zu Einrichtungsmenüs entnehmen. • Die in den Einrichtungsmenüs verwendete Sprache kann geändert werden. Siehe „Beschreibung der einzelnen Menüs“ unten. Tabelle der Sprachencodes Grundlegendes Verfahren zur Bedienung der Einrichtungsmenüs...
  • Seite 40 Einstellen der DVD-Präferenzen : Audiomenü (AUDIO) : Bildmenü (BILD) 7 DYNAMIK-KOMPRIMIERUNG 7 MONITOR-TYP (Dynamikbereich-Kompression) In diesem Eintrag wird der Monitortyp entsprechend dem Diese Funktion sorgt dafür, dass bei Wiedergabe von verwendeten Fernsehgerät festgelegt, wenn DVDs abgespielt Audiomaterial im Format Dolby Digital mit niedrigem werden, auf denen das Bildmaterial mit einem Bildseitenverhältnis Lautstärkepegel, z.B.
  • Seite 41 Einstellen der DVD-Präferenzen : Menü für sonstige Einstellungen 7 Subwoofer (SUBWOOFER) (SONSTIGES) STUFE Sie können den Ausgangspegel des Subwoofers im Bereich von -6 7 LESEZEICHEN-FUNKTION dB bis +6 dB einstellen. In diesem Eintrag können Sie die Wiedergabefortsetzungs- ÜBERKREUZUNG Funktion aktivieren und deaktivieren. (A S. 29) Die Signale unter dem voreingestellten Frequenzpegel werden zum 7 BILDSCHIRM-ANLEITUNG Subwoofer geschickt und dort wiedergegeben.
  • Seite 42: Bedienung Des Tuners

    Bedienung des Tuners WICHTIG Vorwahlabstimmung Vor Gebrauch der Fernbedienung für den folgenden Bedienungsvorgang: Wenn Sie die Empfangsfrequenz eines häufig gewünschten 1 Bringen Sie den Fernbedienungs- Senders in einen Speicherplatz einspeichern, können Sie diesen Betriebsartenwähler in die Stellung AUDIO. Festsender jederzeit bequem abrufen. Die Frequenzen von bis zu 30 2 Drücken Sie FM/AM.
  • Seite 43: Wahl Der Ukw-Empfangsbetriebsart

    Die Lage der Funktionstasten ist Seite 39 zu entnehmen. Bedienung des Tuners Der Tuner dieser Anlage ist zum Empfang der folgenden Arten von Wahl der UKW- RDS-Signalen in der Lage: Empfangsbetriebsart PS (Programmservice): Dient zur Anzeige des Namens des momentan abgestimmten Senders. PTY (Programmtyp): Dient zur Anzeige des Typs des Wenn der Empfang eines UKW-Stereosenders stark verrauscht ist,...
  • Seite 44 Die Lage der Funktionstasten ist Seite 39 zu entnehmen. Bedienung des Tuners Beschreibung der PTY-Codes Suchen eines bestimmten Programmtyps NEWS: Nachrichten. anhand der PTY-Codes AFFAIRS: Aktuelle Themen, die über die Nachrichten Einer der Vorteile des Radiodatensystems besteht darin, dass Sie hinaus gehen, wie Debatten und Analysen.
  • Seite 45 Die Lage der Funktionstasten ist Seite 39 zu entnehmen. Bedienung des Tuners Das TEST-Signal dient zum Testen, ob der Tuner das Vorübergehendes Umschalten auf ein Alarmsignal einwandfrei empfangen kann gewünschtes Programm Das TEST-Signal veranlasst den Tuner, auf gleiche Weise anzusprechen wie bei Empfang des Alarmsignals. Wenn das TEST- Ein weiterer praktischer RDS-Dienst wird als „Enhanced Other Signal empfangen wird, schaltet der Tuner automatisch auf Network-Funktion“...
  • Seite 46: Referenz

    Referenz Reinigen der Disc Reiben Sie Disc mit einem trockenen, weichen Pflege und Instandhaltung Tuch ab, indem Sie dieses in einer geraden Bewegung vom Mittelloch zum Rand führen. 7 Handhabung von Discs • Verwenden Sie AUF KEINEN FALL • Um eine Disc aus ihrem Behälter zu irgendwelche Lösungsmittel, z.B.
  • Seite 47: Technische Daten

    Technische Daten Verstärkersektion 140 W pro Kanal, eff. an 4 C bei Vordere Kanäle: 1 kHz, mit 10 % Klirrfaktor. 7 Hauptgerät (XV-THS66/XV-THS55) Mittenkanal/Surround: 130 W pro Kanal, eff. an 4 C bei Audioteil 1 kHz, mit 10 % Klirrfaktor.
  • Seite 48 Referenz 7 Satellitenlautsprecher Vordere Lautsprecher (SP-THS55F) Lautsprechereinheit: 8,0 cm Bassreflex, magnetisch abgeschirmt Belastbarkeit: 140 W Impedanz: Frequenzgang: 80 Hz bis 20 kHz Abmessungen (B M H M T): 106 mm M 119,5 mm M 102 mm Masse: 0,51 kg Centerlautsprecher (SP-THS55C) Lautsprechereinheit: 5,5 cm M 2 Bassreflex, magnetisch abgeschirmt...
  • Seite 49 Table des matières Introduction ........2 Lecture .......... 20 Quelques remarques sur le maniement .........2 Lecture de base ..............20 Accessoires fournis ..............2 Recul immédiat ..............22 Recherche rapide avant/arrière ...........22 À propos des disques ...... 3 Accès direct au début d’une sélection donnée ....22 Types de disques compatibles ..........3 Recherche d’un titre/groupe précis à...
  • Seite 50: Introduction

    Introduction 7 Consignes de sécurité Quelques remarques sur Évitez l’humidité, l’eau et la poussière le maniement Ne placez pas le système dans un lieu humide ou poussiéreux. Évitez les températures élevées 7 Précautions importantes N’exposez pas le système à la lumière directe du soleil et ne le Installation du système placez pas à...
  • Seite 51: À Propos Des Disques

    À propos des disques Remarques sur les DVD-R, DVD-RW et DVD-RAM Types de disques • Ce système peut aussi reproduire les DVD-R ou DVR-RW finalisés enregistrés au format DVD VIDEO et les DVD-RW ou compatibles DVD-RAM enregistrés au format DVD VR. •...
  • Seite 52: Remarques Sur Les Types De Fichier

    À propos des disques Pour les fichiers JPEG Remarques sur les types • Nous vous recommandons d’enregistrer un fichier à une résolution de 640 x 480 . de fichier • Ce système peut lire uniquement des fichiers JPEG de base. Pour les fichiers MPEG-4 Pour tous les fichiers reproductibles •...
  • Seite 53: Description Des Pièces Et Des Commandes

    Description des pièces et des commandes Les illustration de l’unité centrale, du caisson de grave et des enceintes satellites utilisées dans ce mode d'emploi sont du TH-S66, sauf indication contraire. Panneau frontal (unité centrale) Fenêtre d’affichage p. 25 p. 39 p.
  • Seite 54 Description des pièces et des commandes Caisson de grave actif SP-PWS66/SP-PWS55 p. 13 Ne bloquez pas les FROM XV-THC3 XV-THS55 XV-THS58 ouvertures de XV-THS66 ventilation. 4Ω 16Ω p. 10 Témoin POWER p. 16 Cordon d’alimentation: Arrière Avant p. 13 REMARQUE •...
  • Seite 55 Description des pièces et des commandes Télécommande Mise en place des piles dans de la télécommande AUDIO OPEN/CLOSE p. 16 p. 20 p. 14 p. 14 TV/VIDEO MUTING p. 15 p. 17 FM/AM TV SOUND p. 17 Piles sèches de type p.
  • Seite 56: Raccordements

    Branchez le cordon d’alimentation tout à la fin, c’est-à-dire uniquement Raccordements après avoir effectué tous les autres raccordements. En cas de mauvaise réception Raccordement des Unité centrale antennes FM et AM (PO) Antenne cadre AM (PO) 7 Antenne cadre AM (PO) Installation de l’antenne cadre AM (PO) fournie Simple antenne filaire extérieure recouverte de vinyle (non fourni)
  • Seite 57: Montage Des Enceintes Avant Et Surround

    Branchez le cordon d’alimentation tout à la fin, c ’ est-à-dire TH-S66 Cette page est pour uniquement après avoir effectué tous les autres raccordements. Raccordements Montage des enceintes avant et Surround Blanc Rouge La procédure suivante explique le montage des enceintes avant. Le montage des deux enceintes avant et Surround est réalisé...
  • Seite 58: Raccordement Des Enceintes Satellite (Avant, Centrale, Surround)

    ENCEINTES AVANT (DROITE) Rouge ENCEINTE CENTRALE Vert ENCEINTES SURROUND (GAUCHE) Bleu ENCEINTES AVANT (DROITE) Gris FROM XV-THC3 Enceinte centrale XV-THS55 XV-THS58 XV-THS66 SP-THS66C 4Ω 16Ω Blanc Noir Rouge Noir Enceintes avant Enceintes Surround SP-THS66F SP-THS66S 10 m Précautions pour une utilisation quotidienne ATTENTION •...
  • Seite 59 Blanc SP-THS55F ENCEINTES AVANT (DROITE) Rouge ENCEINTE CENTRALE Vert FROM XV-THC3 XV-THS55 XV-THS58 ENCEINTES SURROUND (GAUCHE) Bleu XV-THS66 4Ω 16Ω ENCEINTES AVANT (DROITE) Gris Caisson de grave actif SP-PWS55 Enceintes Surround SP-THS55S Enceinte centrale SP-THS55C Précautions pour une utilisation quotidienne ATTENTION •...
  • Seite 60: Disposition Des Enceintes

    ’ ’ Branchez le cordon d alimentation tout à la fin, c est-à-dire uniquement après avoir effectué tous les autres raccordements. Raccordements Disposition des enceintes Raccordement à un téléviseur Enceinte centrale • Une distorsion de l’image est parfois perceptible lorsque vous Enceinte Enceinte avant connectez le lecteur au téléviseur via un magnétoscope ou à...
  • Seite 61: Connexion Du Caisson De Grave Actif

    Unité centrale Cordon du système (fourni) Tuner DBS Lecteur de MD FROM XV-THC3 XV-THS55 XV-THS58 XV-THS66 Alignez les marques 5. Alignez les marques 5. OPTICAL Vers la sortie Cordon optique numérique optique DIGITAL (non fourni) numérique Raccordement à un...
  • Seite 62: Fonctionnement Des Composants Externes À L'aide De La Télécommande

    Pour régler le volume. 7 Pour régler le code du fabricant TV/VIDEO: Pour sélectionner le mode d’entrée (TV ou Il est possible de faire fonctionner un téléviseur JVC sans avoir à VIDÉO). régler le code du fabricant. CHANNEL +/–: Pour changer de canal.
  • Seite 63: Fonctionnement Du Magnétoscope

    7 Pour régler le code du fabricant fonctionner un magnétoscope : Réglez le sélecteur de mode de la télécommande sur Il est possible de faire fonctionner un téléviseur JVC sans avoir à VCR. régler le code du fabricant. Les touches suivantes sont disponibles : Faites glisser le sélecteur de mode de la...
  • Seite 64: Fonctions De Base

    Fonctions de base Les touches sur la télécommande sont utilisées pour expliquer la Marche/Arrêt du système plupart des opérations dans ce mode d’emploi. Vous pouvez utiliser les touches de l’unité centrale de la même façon que À l’aide de la télécommande : celles de la télécommande, sauf indication contraire.
  • Seite 65: Sélection De La Source Pour La Lecture

    Reportez-vous à la page 16 pour l’emplacement des touches. Fonctions de base Sélection de la source Utilisation d’un casque pour la lecture d’écoute (non fourni) À l’aide de la télécommande : ATTENTION Appuyez sur l’une des touches de Vérifiez que le volume est baissé : sélection de la source (DVD, FM/AM, AUX •...
  • Seite 66: Minuteur De Mise En Attente [Sleep]

    Pour vérifier la compatibilité de votre téléviseur, contactez le • Les réglages s’appliquent à toutes les sources. service clientèle JVC le plus proche de vous. • Tous les téléviseurs à balayage progressifs et haute définition de JVC sont entièrement compatibles avec ce système.
  • Seite 67: Optimisation Des Réglages D'enceinte [Smart Surround Setup]

    Reportez-vous à la page 16 pour l’emplacement des touches. Fonctions de base Si “ECHEC !” apparaît sur l’écran du téléviseur Optimisation des réglages C'est que le système n’a pas pu détecter correctement le son du claquement de mains. Dans ce cas, suivez les instructions qui d'enceinte [Smart apparaissent sur l’écran du téléviseur.
  • Seite 68: Lecture

    Lecture • Les icônes tels que indiquent les formats de disque ou les VIDEO Lecture de base types de fichier disponibles pour les opérations. IMPORTANT Appuyez sur OPEN/CLOSE. Avant d’employer la télécommande pour VIDEO AUDIO l’opération suivante : • Le système s’allume, et le tiroir pour 1 Réglez le sélecteur de mode de la disque s’ouvre.
  • Seite 69 Reportez-vous à la page 20 pour l’emplacement des touches. Lecture Fichier MP3/WMA REMARQUE Exemple : • (JPEG) Le système ne peut accepter une nouvelle opération, bien que Lors de la lecture d’un fichier MP3 vous appuyiez sur une touche quelconque, avant que l’image entière Indicateurs des signaux et n’apparaisse sur l’écran du téléviseur.
  • Seite 70: Recul Immédiat

    Reportez-vous à la page 20 pour l’emplacement des touches. Lecture Disque DVD VR • Recherche rapide avant/ Exemple: Pendant la lecture du programme original* arrière Temps de lecture écoulé Numéro du titre (heure : minute : seconde) 7 Pendant la lecture VIDEO AUDIO À...
  • Seite 71: Recherche D'un Titre/Groupe Précis À L'aide Des Touches Numériques

    ORIGINAL PROGRAM “_ _” ou “_”utilisez les touches No Date Time Title 1 25/04/04 4ch 19:00 JVC DVD World 2004 numériques (0-10, +10) pour entrer le 2 17/05/04 8ch 10:30 3 22/05/04 8ch 17:00 Music Festival titre ou le numéro du groupe.
  • Seite 72: Fonctions Avancées

    Fonctions avancées • Les icônes tels que indiquent les formats de disque ou les VIDEO Utilisation du mode types de fichier disponibles pour les opérations. Surround IMPORTANT Avant d'utiliser la télécommande pour l’opération 7 Surround automatique (AUTO SUR) suivante; • Réglez le sélecteur de mode de la télécommande sur Utilisé...
  • Seite 73: Utilisation De La Barre D'écran

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées 7 Tous les canaux stéréo (DSP) 7 Pendant la lecture d’un logiciel multicanal Le mode Tous canaux stéréo (ALL ST) permet de restituer un numérique (sauf en mode SURR OFF) champ acoustique stéréo plus large avec toutes les enceintes Le mode surround multicanal approprié...
  • Seite 74 Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées F Affiche l’état de lecture. 7 Contenu de la barre d’écran pendant la lecture apparaît pendant la lecture. DVD VIDÉO : apparaît pendant une avance/un retour rapide. : apparaît pendant un ralenti avant/arrière. Dolby D 2/0 .
  • Seite 75: Lecture Depuis Un Point Précis Sur Un Disque

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Sélectionnez le numéro de l’élément qui Lecture depuis un point vous intéresse à l’aide des touches précis sur un disque numériques (1-10, +10). • Pour plus de détails sur l’utilisation des touches numériques, Vous pouvez démarrer la lecture depuis un titre, un chapitre ou une reportez-vous à...
  • Seite 76: Utilisation Du Panneau De Contrôle Des Fichiers

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Recherche d’un point spécifique à l’aide Utilisation du panneau de de l’horloge contrôle des fichiers 7 DVD VIDÉO/DVD AUDIO/DVD VR: Vous avez la possibilité de rechercher et de Pendant la lecture VIDEO AUDIO DivX...
  • Seite 77: Reprise De Lecture

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Reprise de lecture Choix des sous-titres Lorsque la fonction “Reprise de lecture” est réglée 7 Pendant la lecture d’un disque contenant des sous-titres en plusieurs langues sur “MARCHE” (A p. 38) et que vous arrêtez la VIDEO AUDIO VIDEO...
  • Seite 78: Choix De La Langue Audio

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Choix de la langue audio Lecture d’image spéciale 7 Pendant la lecture d’un disque contenant un Lecture image par image audio en plusieurs langues VIDEO AUDIO À l’aide de la touche AUDIO : 7 Pendant la lecture Appuyez plusieurs fois sur 8.
  • Seite 79 Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Choix d’une image fixe explorable REMARQUE enregistrée sur DVD AUDIO • Le nombre des étapes de grossissement varie selon le type de disque. • Pendant la lecture d’un diaporama sur un disque JPEG, le zoom ne La plupart des DVD AUDIO incluent des images fixes peut pas être utilisé.
  • Seite 80: Programmation De La Lecture

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Appuyez sur ENTER. Suivez les instructions qui apparaissent sur l’écran du téléviseur pour Exemple : programmer les chapitres/plages souhaités. • Pour plus de détails sur l’utilisation des touches numériques, Appuyez sur les touches Y/5 du reportez-vous à...
  • Seite 81: Lecture Aléatoire

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Fenêtre Écran du Signification Lecture aléatoire d’affichage téléviseur Répète le groupe en cours sur le Il vous est possible de lire des titres ou des pistes disque DVD AUDIO/MP3/ sur un disque dans un ordre quelconque déterminé...
  • Seite 82: Verrouillage Du Tiroir

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Pour annuler Lecture répétée d’une séquence souhaitée Sélectionnez “ARRET” à l’étape 4, et appuyez sur ENTER. [entre points A et B] REMARQUE Vous pouvez procéder à la lecture répétée d’une •...
  • Seite 83: Réglage Du Son Et D'autres Paramètres

    Reportez-vous à la page 24 pour l’emplacement des touches. Fonctions avancées Procédez à un réglage ou une sélection Réglage du son et à l’aide des touches 3/2 du curseur. d’autres paramètres Exemple : IMPORTANT Avant d’employer la télécommande pour l’opération suivante : L’ajustement est réalisé...
  • Seite 84: Réglage Des Préférences Du Dvd

    Réglage des préférences du DVD REMARQUE Utilisation des menus de • Reportez-vous au tableau “Liste des codes langue” suivant pour connaître le code de chaque langue, par exemple “AA”, etc. configuration • Vous pouvez changer la langue des menus de configuration. Voir Liste des codes langue “Description des menus”...
  • Seite 85 Réglage des préférences du DVD : Menu audio (AUDIO) : Menu des images (IMAGE) 7 COMPRESS. PLAGE DYN. 7 TYPE D’ECRAN (Compression dynamique) Selon le rapport hauteur/largeur en 16:9 du DVD lu, vous pouvez Prévue pour des écoutes nocturnes en Dolby Digital, cette fonction choisir le format d’image qui correspond le mieux à...
  • Seite 86 Réglage des préférences du DVD 7 Caisson d’extrêmes graves (CAISSON GRAVE) : Menu des autres réglages (AUTRES) NIVEAU 7 REPRISE Vous pouvez régler le niveau de sortie du caisson de grave dans une Vous pouvez activer ou désactiver la fonction de reprise de la plage de –6 dB à...
  • Seite 87: Fonctionnement Du Tuner

    Fonctionnement du tuner IMPORTANT Mémorisation du réglage Avant d’employer la télécommande pour des stations l’opération suivante : 1 Réglez le sélecteur de mode de la télécommande sur AUDIO. L’appel des stations mémorisées (auxquelles un numéro de canal a 2 Appuyez sur FM/AM. été...
  • Seite 88: Sélection Du Mode De Réception Fm

    Reportez-vous à la page 39 pour l’emplacement des touches. Fonctionnement du tuner Avec le système, vous pouvez recevoir les types de signaux RDS Sélection du mode de suivants : réception FM PS (Service des programmes) : affiche les noms des stations courantes.
  • Seite 89 Reportez-vous à la page 39 pour l’emplacement des touches. Fonctionnement du tuner Description des codes PTY Recherche d’un programme via les codes NEWS : Informations. AFFAIRS: Programme d’actualité débouchant sur un débat Le système RDS vous offre la possibilité de repérer un genre de ou une analyse approfondie suivant les programme particulier à...
  • Seite 90 Reportez-vous à la page 39 pour l’emplacement des touches. Fonctionnement du tuner Le signal TEST sert à tester l’équipement — pour savoir Aiguillage temporaire vers un programme si le signal Alarm ! avertisseur peut être reçu diffusé de votre choix correctement Le signal TEST et le signal avertisseur fonctionnent sur le même Le système “Enhanced Other Network”...
  • Seite 91: Références

    Références Pour nettoyer le disque Entretien Nettoyez les disques à l’aide d’un chiffon doux en ligne droite du centre vers l’extérieur. • N’utilisez JAMAIS de produit solvant tel 7 Manipulation des disques qu’un nettoyant conventionnel conçu • Retirez le disque de son boîtier en le tenant pour les disques, un vaporisateur, un par le pourtour et en appuyant légèrement diluant ou du benzène, pour nettoyer les disques.
  • Seite 92: Caractéristiques Techniques

    Section de l’amplificateur techniques 140 W par canal, RMS à 4 C Avant: à 1 kHz, avec 10% de distorsion 7 Unité centrale (XV-THS66/XV-THS55) harmonique totale. Section audio 130 W par canal, RMS à 4 C Centre/ Surround: Distorsion harmonique totale 0,02 % à...
  • Seite 93 Références 7 Enceintes satellites Enceintes avant (SP-THS55F) Haut-parleur: 8,0 cm à évent acoustique accordée, blindé magnétiquement Puissance admissible : 140 W Impédance : Gamme de fréquences : 80 Hz à 20 kHz Dimensions (L M H M P) : 106 mm M 119,5 mm M 102 mm Poids : 0,51 kg Enceinte centrale (SP-THS55C)
  • Seite 94 GE, FR © 2005 Victor Company of Japan, Limited 0105TMMMDWJEM Downloaded From TheatreSystem-Manual.com Manuals...

Inhaltsverzeichnis