Canon 18x50 IS All Weatheir Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

BINOCULARS
GER
Bedienungsanleitung

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Canon 18x50 IS All Weatheir

  Inhaltszusammenfassung für Canon 18x50 IS All Weatheir

  • Seite 1 BINOCULARS Bedienungsanleitung...
  • Seite 2 Vielen Dank, daß Sie ein Canon-Produkt erworben haben. Die Canon Ferngläser 15×50 IS ALL WEATHER und 18×50 IS ALL WEATHER sind hoch vergrößernd und zeichnen sich durch den eingebauten optischen Bildstabilisator aus, eine Canon Entwicklung. Vor Gebrauch des Fernglases machen Sie sich bitte gründlich mit dem Inhalt dieser Bedienungsanleitung vertraut, damit stets eine einwandfreie Handhabung gewährleistet ist.
  • Seite 3: Vorsichtsmaßnahmen

    Vorsichtsmaßnahmen Beim Fernglas (1) Keinesfalls mit dem Fernglas in die Sonne oder eine helle Lichtquelle blicken. Andernfalls droht Erblindungsgefahr. (2) Das Fernglas ist ausreichend gegen die Einwirkung von geringem Regenwasser abgedichtet. Es darf jedoch keinesfalls ganz in Wasser eingetaucht werden. (3) Ein plötzlichen Ortswechsel von kalter in warme Umgebung kann zu Kondensationsbildung außen und an den Innenteilen führen.
  • Seite 4 Ihre Stadtverwaltung, den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger, eine autorisierte Stelle für die Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten oder Ihr örtliches Entsorgungsunternehmen oder besuchen Sie www.canon-europe.com/weee, oder www.canon-europe.com/battery. Alle Canon-Ferngläser enthalten ausschließlich “umweltfreundliches, nicht bleihaltiges optisches Glas”. Dieser Bauweise liegt der Firmengrundsatz von Canon zugrunde, unsere Umwelt zu schützen. GER-3...
  • Seite 5 Bezeichnung Scharfeinstellknopf Anzeigelampe (Mitteltrieb) Augenmuschel Schalter für Bildstabilisator Frontlinse Stativgewinde Batteriefachabdeckung Dioptrien-Skala Dioptrien-Einstellring Okularlinsen Öse für Trageriemen Okularkappen GER-4...
  • Seite 6: Vor Dem Gebrauch

    Alkali-Mignonzellen 2 Stunden 30 Minuten 10 Minuten Lithium-Mignonzellen 8 Stunden 3 Stunden 30 Minuten NiCd-Mignon-Akku 2 Stunden 30 Minuten 1 Stunde 30 Minuten (Sämtliche Angaben beruhen auf dem Canon-Prüfverfahren.) • Mangan-Mignonzellen sind aufgrund ihrer relativ geringen Kapazität nicht empfehlenswert. GER-5...
  • Seite 7 Stellen Sie das Fernglas auf Ihren Augenabstand ein. Blicken Sie hierzu durch das Fernglas, und verstellen Sie den Augenabstand so lange, bis sich das linke und rechte Bild decken. • Durch Einstellung des optimalen Abstands können Sie die Augenermüdung auf ein Mindestmaß...
  • Seite 8: Nutzung Des Bildstabilisators

    Scharfeinstellung. Blicken Sie durch beide Okulare, und drehen Sie den Scharfeinstellknopf (Mitteltrieb) so lange, bis das Objekt scharf erscheint. Nutzung des Bildstabilisators Wenn Sie durch das Fernglas blicken, wackelt das Bild möglicherweise und ist schwierig zu betrachten, weil Ihre Hände das Fernglas nicht absolut ruhig halten.
  • Seite 9: Fehlersuche

    Fehlersuche Wenn Sie ein Problem mit dem Fernglas haben, schauen Sie bitte zunächst in die folgende Tabelle. Läßt sich das Problem auf diese Weise nicht lösen, so wenden Sie sich bitte an den Canon-Kundendienst. Problem Mögliche Ursache Abhilfemaßnahme Das Bild ist verschwommen.
  • Seite 10: Technische Daten

    Technische Daten 15×50 IS ALL WEATHER 18×50 IS ALL WEATHER Porro-Prismensystem Vergrößerung 15fach 18fach 50 mm Frontlinsen-Durchmesser Tatsächliches Sehfeld 4,5˚ 3,7˚ Scheinbares Sehfeld 61,0˚ 60,3˚ (berechnet auf Grundlage von ISO 14132-1:2002) Sehfeld bei 1000 m 79 m 65 m Austrittspupille 3,3 mm 2,8 mm Abstand der Austrittspupille...
  • Seite 11 YT1-7919-014 0515Ni ©CANON INC. 2002...

Diese Anleitung auch für:

15x50 is all weatheir