Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Wichtige Vorsichtsmassnahmen - Bauknecht AMW 490 Gebrauchsanweisung

Diese solo-mikrowelle mit 22 liter garraum für den oberschrank erwärmt ihre speisen zuverlässig

Werbung

WICHTIGE VORSICHTSMASSNAHMEN

D
G
AS
ERÄT IST AUSSCHLIESSLICH FÜR DIE
H
!
AUSHALT BESTIMMT
B
N
M
EI
UTZUNG DER
IKROWELLENFUNKTIONEN DARF DAS
G
ERÄT NUR EINGESCHALTET WERDEN
im Garraum befi nden. Andernfalls kann es zu
Schäden am Gerät kommen.
U
G
M SICH MIT DEN
ERÄTEFUNKTIONEN VERTRAUT ZU MA
, stellen Sie ein Glas Wasser in den Gar-
CHEN
raum. Das Wasser absorbiert die Energie der
Mikrowellen, so dass der Ofen nicht beschä-
digt wird.
V
S
G
ERWENDEN
IE DEN
ARRAUM
E
S
M
NTFERNEN
IE ALLE
ETALLTEILE
(
. B. V
) von Papier- oder
Z
ERSCHLÜSSE
Plastikbeuteln, bevor Sie diese in den
Garraum legen.
FRITTIEREN
V
S
M
ERWENDEN
IE DAS
IKROWELLENGERÄT
zum Frittieren, da die
NICHT
Temperatur des Frittieröls
nicht kontrolliert werden kann.
V
S
T
ERWENDEN
IE STETS
OPFLAPPEN ODER
wenn Sie nach dem Kochen Behälter, Geräte-
teile und Schalen berühren. Es besteht Ver-
brennungsgefahr.
4
FLÜSSIGKEITEN
V
ERWENDUNG IM
Z. B. G
nen über den Siedepunkt hi-
naus erhitzt werden, ohne dass
, wenn sich Speisen
es zu einer sichtbaren Blasen-
bildung kommt. Das kann dazu
führen, dass die heiße Flüssigkeit plötzlich
überkocht.
-
Um dies zu vermeiden, ergreifen Sie folgende
Vorsichtsmaßnahmen:
nicht als Ablage.
ACHTUNG
G
krowellenkochbuch. Dies gilt besonders für
das Garen oder Erhitzen von alkoholhaltigen
Speisen.
H
,
B
ANDSCHUHE
Babyfl äschchen müssen nach
dem Erwärmen immer um-
gerührt und auf die richtige
Temperatur überprüft werden. Dadurch wird eine
gleichmäßige Wärmeverteilung sichergestellt
und das Risiko des Verbrühens oder Verbrennens
vermieden.
Nehmen Sie den Deckel bzw. Sauger unbed-
ingt vor dem Erwärmen ab!
W
. Flüssigkeiten kön-
ETRÄNKE ODER
ASSER
1. Verwenden Sie möglichst keine hohen,
schmalen Gefäße mit engem Hals.
2. Rühren Sie die Flüssigkeit um, bevor Sie
das Gefäß in den Garraum stellen, und
lassen Sie einen Teelöff el im Gefäß.
3. Lassen Sie die Flüssigkeit nach dem Er-
hitzen kurz stehen und rühren Sie sie vor
der vorsichtigen Entnahme des Gefäßes
aus dem Gerät nochmals um.
I
fi nden Sie in einem Mi-
ENAUERE
NFORMATIONEN
G
oder Getränke in
ABYNAHRUNG IN
LÄSERN

Werbung

loading

Verwandte Anleitungen für Bauknecht AMW 490

Inhaltsverzeichnis