Herunterladen  Diese Seite drucken

Blaupunkt IRC-S1 Bedienungsanleitung

Funk-pir-kamera mit bewegungemlder
Vorschau ausblenden
   

Werbung

Bedienungsanleitung
Funk-PIR-Kamera mit
Bewegungemlder IRC-S1
Vielen Dank, dass Sie sich für eine Sicherheitslösung von
Blaupunkt entschieden haben.
Registrieren Sie Ihr Produkt unter:
http://www.blaupunkt.com/de/servicesupport/
sicherheitssysteme/produktregistrierung/
Inhaltsverzeichnis
1. Einlernen
2. Montage
3. Status des Tür-/Fenstersensors
1. Einlernen
1. Setzen Sie die Alarmzentrale in den Einlernmodus
(Q-Serie: Einstellungen/Gerät: +).
2. Lösen Sie die Schrauben auf der Unterseite und öffnen
Sie das Gehäuse.
3. Entfernen Sie eine Batterie.
4. Legen Sie die Batterie wieder ein, während Sie die Test-/
Lerntaste für etwa 5 Sekunden gedrückt halten. Lassen
Sie die Taste für etwa eine Sekunde wieder los.
5. Drücken Sie die taste wieder für etwa 5-10 Sekunden, bis
der LED-Blitz einmal blitzt.
6.Die Zentrale sollte nun einen „Ding-Dong"-Ton abgeben
und die Geräteinformation sollte auf dem Bildschirm
angezeigt werden.
7. Setzen Sie ein Häkchen im Feld vor dem Gerätenamen
und klicken Sie auf Senden. Der Sensor ist nun
betriebsbereit.
HINWEIS:
Überprüfen Sie, ob das Gerät am geplanten Montageort funktioniert und den
richtigen Bereich aufnimmt, indem Sie unter Sichert auf das
klicken, um manuell ein Foto zu machen.
Enjoy it.
4. Funkstrecken-Überwachung
5. Batteriewechsel
6. Spezifikationen
Symbol
Lieferumfang
1 x PIR-Kamera mit Bewegungsmelder
4 x Dübel und Schrauben für die Wandmontage
2 x 1,5V AA Alkalinebatterien (bereits eingelegt)
Geräteübersicht
1. Linse der PIR-Kamera
2. LED-Blitz
3. PIR-Sensor
4. Blaue LED/Einlerntaste
2. Montage
Die PIR-Kamera sollte in einer Höhe von ca. 2 Meter
montiert werden und im Idealfall auf das zu überwachende
Fenster oder die zu überwachende Tür gerichtet sein.
HINWEIS:
Beachten Sie bei der Montage, ein potenzieller Einbrecher sich höchst-
wahrscheinlich von vorne, leicht seitlich auf die Kamera zubewegen würde.
1. Öffnen Sie das Gehäuse, indem Sie die Schraube
unten lockern.
2. Bohren Sie Löcher durch die Aussparungen. An der
Rückseite gibt gibt es dazu sechs Aussparungen, zwei
in der Mitte zum Anbringen auf geraden Flächen und
vier an der Seite zur Eckmontage. Nutzen Sie diese
als Schablonen, um Markierungen an der Wand zu
machen. Bohren Sie Löcher und montieren Sie den
Sensor mit den beigelegten Dübeln und Schrauben.
3. Schließen Sie das Gehäuse und ziehen Sie die
Schraube wieder fest.
4x Aussparung
für die Eckmontage
5. Steckbrücken (JP1)
6. Steckbrücke (JP2)
7. Sabotagekontakt
2x Aussparungen
zur Wandmontage

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Blaupunkt IRC-S1

  Inhaltszusammenfassung für Blaupunkt IRC-S1

  • Seite 1 1 x PIR-Kamera mit Bewegungsmelder 4 x Dübel und Schrauben für die Wandmontage Funk-PIR-Kamera mit 2 x 1,5V AA Alkalinebatterien (bereits eingelegt) Bewegungemlder IRC-S1 Vielen Dank, dass Sie sich für eine Sicherheitslösung von Blaupunkt entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Produkt unter: http://www.blaupunkt.com/de/servicesupport/...
  • Seite 2 Aufwärmphase 3. Status der PIR-Kamera Wenn die Alarmzentrale scharf geschaltet oder die PIR-Kamera in den Testmodus versetzt wird, braucht die Testmodus PIR-Kamera 30 Sekunden zum Aufwärmen. Lösen Sie die Mit der Funktion „Test-Modus“ können Sie vor der Montage Kamera während dieser Aufwärmphase nicht aus. Ist die prüfen, in welchem Umkreis Ihre PIR-Kamera Bewegungen Batterie der PIR-Kamera schwach oder der Sabotagesensor erfasst.
  • Seite 3 Sie die Schraube wieder fest. Enjoy it. Authorized Distributor Azure Security & Care UG Venloer Str. 47-53 50672 Köln Deutschland Hotline: +49 (0) 221 291 963 50 Support: support@blaupunkt-sicherheitsysteme.com BLAUPUNKT Competence Center Security Security Brand Pro GmbH contact@blaupunkt-sc.com www.blaupunkt.com Germany...

Diese Anleitung auch für:

Irc-s2