Herunterladen Diese Seite drucken

Samsung Galaxy A52s 5G Benutzerhandbuch Seite 6

Vorschau ausblenden

Werbung

Grundlegende Information
Wasser- und Staubbeständigkeit
Das Gerät ist wasser- und staubgeschützt (IP67). Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um den Wasser- und
Staubschutz aufrecht zu erhalten. Andernfalls kann das Gerät beschädigt werden.
• Tauchen Sie das Gerät nicht länger als 30 Minuten tiefer als 1 m in Frischwasser. Wird das Gerät in
andere Flüssigkeiten als Frischwasser getaucht, etwa Salzwasser, ionisiertes Wasser oder alkoholhaltige
Flüssigkeiten, gelangt die Flüssigkeit schneller in das Gerät.
• Setzen Sie das Gerät keinem Wasser mit starker Strömung aus.
• Wenn das Gerät mit klarem Süßwasser (Frischwasser) in Kontakt kommt, trocknen Sie es sorgfältig mit
einem sauberen, weichen Tuch ab. Wird das Gerät, entgegen einer bestehenden IP-Klassifizierung, die
ausschließlich bei klarem Süßwasser gilt, anderen Flüssigkeiten, etwa Salzwasser, Wasser aus einem
Schwimmbecken, Seifenlauge, Öl, Parfüm, Sonnencreme, Handreiniger, oder chemischen Produkten wie
Kosmetika ausgesetzt, sollten Sie es mit Frischwasser abspülen und sorgfältig mit einem sauberen, weichen
Tuch abtrocknen. Bei einem Kontakt mit anderen Flüssigkeiten können sowohl Leistung als auch Aussehen
des Geräts beeinträchtigt werden.
• Wurde das Gerät unter Wasser getaucht oder ist das Mikrofon oder der Lautsprecher nass geworden,
wird möglicherweise der Ton während eines Anrufs beeinträchtigt. Wischen Sie das Gerät dann sorgfältig mit
einem trockenen Tuch ab, bevor Sie es verwenden.
• Wird das Gerät im Wasser verwendet, funktionieren möglicherweise der Touchscreen und andere
Funktionen nicht richtig.
• Falls das Gerät hinunterfällt oder einen Schlag abbekommt, werden die Wasser und Staub abweisenden
Komponenten des Geräts möglicherweise beschädigt.
• Tests mit diesem Gerät in einer kontrollierten Umgebung haben ergeben, dass es in bestimmten
Situationen gegen Wasser und Staub beständig ist und dadurch die Anforderungen für die
IP67-Klassifizierung (siehe internationale Norm IEC 60529) erfüllt. Diese Klassifizierung bezieht sich auf
den Schutz, den Gehäuse bieten [IP-Code]. Die Testbedingungen für die Prüfung waren wie folgt: 15 bis
35 °C, 86 bis 106 kPa, Süßwasser, 1 Meter für eine Dauer von 30 Minuten). Trotz dieser Klassifizierung ist
es möglich, dass das Gerät in bestimmten Situationen beschädigt wird.
Hinweissymbole
Warnung: Situationen, die zu Verletzungen führen könnten
Vorsicht: Situationen, die zu Schäden an Ihrem oder anderen Geräten führen könnten
Hinweis: Hinweise, Verwendungstipps oder zusätzliche Informationen
6

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

Diese Anleitung auch für:

Sm-a528b/ds