Vorsichtshinweise Zum Gebrauch; Transport Dieses Gerätes; Aufstellungsort; Stellen Sie Keine Gegenstände Auf Dieses Gerät - Pioneer n-50-k Bedienungsanleitung

Netzwerk audio player
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Zusätzliche Informationen
Kategorie Erweiterung Stream
Abtast-
32 kHz bis
frequenz
48 kHz
Quantelungs-
16 Bit
Bitrate
MPEG-4
.m4a
AAC
Anzahl der
2 Kanäle
.aac
MPEG-4
AAC
Kanäle
.3gp
HE AAC
.3g2
(AAC
Bitrate
16 kBit/s
Plus v1/2)
bis
320 kBit/s
VBR/CBR
Unterstützt/
Unterstützt
Abtast-
32 kHz bis
frequenz
192 kHz
(Music
Server)
32 kHz bis
96 kHz
FLAC
.flac
FLAC
(USB)
Quantelungs-
16 Bit,
Bitrate
24 Bit
Anzahl der
2 Kanäle
Kanäle
*1 "MPEG Layer-3 Audio-Decodierungstechnologie, unter
Lizenz von Fraunhofer IIS und Thomson multimedia."
*2 Da lediglich die Streaming-Daten von Servern
berücksichtigt werden, ist keine Erweiterung
vorhanden.

Vorsichtshinweise zum Gebrauch

Transport dieses Gerätes
Achten Sie vor einem Transport dieses Gerätes stets
darauf, alle daran angeschlossenen Geräte
abzutrennen, z. B. iPod/iPhone, USB-Speichergerät,
LAN-Kabel usw. Drücken Sie  STANDBY/ON an der
Fernbedienung, drücken Sie dann /I STANDBY/ON
an diesem Gerät, warten Sie, bis die STANDBY-Anzeige
an der Frontplatte erloschen ist, und trennen Sie den
Netzstecker von der Netzsteckdose. Falls ein iPod/USB-
oder anderes Gerät beim Transport angeschlossen
bleibt, besteht die Gefahr einer Beschädigung oder
Funktionsstörung.

Aufstellungsort

• Wählen Sie einen stabilen Ort in der Nähe des
Fernsehgerätes oder der Hi-Fi-Anlage, das bzw. die
gemeinsam mit diesem Gerät verwendet werden
soll.
• Stellen Sie dieses Gerät nicht auf einem
Fernsehgerät oder Farbmonitor auf. Sorgen Sie bei
der Aufstellung dieses Gerätes für einen
ausreichenden Abstand zu Cassettendecks oder
anderen Geräten, die gegenüber Magnetfeldern
empfindlich sind.
Vermeiden Sie die folgenden
Aufstellungsorte:
• Orte, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt
sind
• Feuchte oder schlecht belüftete Orte
• Extrem heiße Orte
• Orte, die mechanischen Schwingungen ausgesetzt
sind
• Orte mit viel Staub oder Zigarettenrauch
• Orte, die Ruß, Wasserdampf oder hoher Wärme
ausgesetzt sind (Küche usw.)
Stellen Sie keine Gegenstände auf dieses
Gerät
Stellen Sie keine Gegenstände oben auf dieses Gerät.
Blockieren Sie nicht die
Lüftungsöffnungen
Verwenden Sie dieses Gerät nicht auf zotteligen
Teppichen, einem Bett, Sofa usw., oder während es in
ein Tuch, eine Decke usw. eingewickelt ist. Anderenfalls
besteht die Gefahr einer Beschädigung durch
Überhitzung.
Setzen Sie das Gerät keiner Wärme aus
Stellen Sie das Gerät nicht auf einen Verstärker oder
eine andere Komponente, die Wärme erzeugt. Bei
Aufstellung dieses Gerätes in einem Hi-Fi-Schrank sollte
es möglichst in einem Fach unterhalb des Verstärkers
platziert werden, damit es nicht der vom Verstärker oder
einem anderen Gerät erzeugten Wärme ausgesetzt ist.
• Schalten Sie das Gerät stets aus, wenn es nicht
betrieben wird.
• Bei eingeschaltetem Gerät kann es abhängig von
den Signalbedingungen vorkommen, dass Streifen
im Fernsehbild erscheinen und
Rundfunksendungen durch Rauschen gestört
werden. Schalten Sie das Gerät in einem solchen
Fall aus.
Reinigen des Gerätes
• Trennen Sie vor einer Reinigung des Gerätes
grundsätzlich den Netzstecker von der Netzsteckdose.
• Reinigen Sie die Außenflächen mit einem weichen
Tuch. Bei hartnäckiger Verschmutzung feuchten Sie
ein weiches Tuch mit einer Lösung aus einem
neutralen Reinigungsmittel und 5 bis 6 Teilen Wasser
an, wringen Sie das Tuch gründlich aus, wischen Sie
den Schmutz ab, und reiben Sie anschließend mit
einem trockenen Tuch nach.
• Alkohol, Farbverdünner, Benzol, Insektizide usw.
können ein Abblättern der Beschriftung oder
Lackierung verursachen. Vermeiden Sie außerdem
einen längeren Kontakt von Gegenständen aus
Gummi oder Vinyl mit dem Gerät, da diese Substanzen
das Gehäuse beschädigen können.
• Vor der Verwendung eines chemisch behandelten
Reinigungstuchs usw. lesen Sie bitte die
Vorsichtshinweise in der dem Tuch beiliegenden
Gebrauchsanweisung.

Hinweise zur Netzwerk-Wiedergabe

Bei den Netzwerk-Wiedergabefunktionen dieses
Gerätes, z. B. Internet-Radio und Music Server, finden
die folgenden Technologien Anwendung:

Windows Media Player

Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt
„Windows Media Player 11/Windows Media Player 12"
auf Seite 17.

Windows Media DRM

Bei Microsoft Windows Media Digital Rights Management
(WMDRM) handelt es sich um eine Plattform zum Schutz
und sicheren Liefern von Inhalten zur Wiedergabe auf
Computern, tragbaren und Netzwerk-Geräten. Music Server
fungiert als ein WMDRM 10 für vernetzte Geräte. Mit
WMDRM geschützter Inhalt kann nur auf Medienservern
abgespielt werden, die WMDRM unterstützen.
Inhaltinhaber verwenden WMDRM-Technologie zum Schutz
ihrer geistigen Eigentumsrechte einschließlich des
Urheberrechtsschutzes. Dieses Gerät verwendet WMDRM-
Software für den Zugriff auf WMDRM-geschützten Inhalt.
Wenn die WMDRM-Software den Inhalt nicht schützt, können
die Inhaltinhaber Microsoft dazu auffordern, die Fähigkeit der
Software zum Abspielen oder Kopieren von WMDRM-
geschütztem Inhalt rückgängig zu machen. Eine derartige
Rückgängigmachung hat keine Auswirkung auf nicht
geschützten Inhalt. Wenn Sie Lizenzen für geschützten Inhalt
herunterladen, stimmen Sie zu, dass Microsoft eine
Rückgängigmachungsliste mit den Lizenzen mitliefert.
Inhaltinhaber können Sie dazu auffordern, WMDRM zu
aktualisieren, um auf ihren Inhalt zuzugreifen. Wenn Sie eine
Aktualisierung verweigern, können Sie nicht auf den Inhalt
zugreifen, der die Aktualisierung erfordert.
Dieses Gerät ist durch bestimmte geistige Eigentumsrechte
im Besitz von Microsoft geschützt. Verwendung oder Vertrieb
solcher Technologie außerhalb dieses Gerätes ohne Lizenz
von Microsoft ist verboten.

DLNA

®
DLNA CERTIFIED
Audioplayer
Bei der Digital Living Network Alliance (DLNA) handelt es
sich um eine industrieübergreifende Organisation von
Herstellern von Geräten der Unterhaltungselektronik,
Computern und Mobilgeräten. Digital Living bietet
Verbrauchern einen bequemen gemeinsamen Genuss
von digitalen Datenträgern über ein verkabeltes oder
drahtloses Netzwerk zu Hause.
Das DLNA-Zertifikationslogo erleichtert es, Produkte zu
finden, die mit den Richtlinien für DLNA-Interoperabilität
konform sind. Dieses Gerät ist mit den Richtlinien für
DLNA-Interoperabilität v1.5 konform.
Wenn ein PC mit DLNA-Server-Software oder ein anderes
mit DLNA kompatibles Gerät an dieses Gerät
angeschlossen ist, können bestimmte
Einstellungsänderungen der Software oder anderer
Geräte erforderlich sein. Weitere Informationen hierzu
finden Sie im Benutzerhandbuch der Software oder der
Bedienungsanleitung des betreffenden Gerätes.
®
®
Bei DLNA
, dem DLNA-Logo und DLNA CERTIFIED
handelt
es sich um Marken, Dienstmarken oder Zertifikationsmarken
von Digital Living Network Alliance.
Über ein Netzwerk abspielbarer Inhalt
• Auch bei Codierung in einem kompatiblen Format
kann es vorkommen, das bestimmte Dateien nicht
korrekt abgespielt werden.
• Film- und Fotodateien können nicht abgespielt
werden.
• Es kann vorkommen, dass Sie einen Internet-
Radiosender selbst dann nicht hören können, wenn
der betreffende Sender aus einer Liste von
Radiosendern gewählt werden kann.
• Je nach Servertyp oder der verwendeten Version
werden bestimmte Funktionen möglicherweise nicht
unterstützt.
10
27
De

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Pioneer n-50-k

Diese Anleitung auch für:

N-50-sN-30-sN-30-kN-50-k

Inhaltsverzeichnis