Musik-Server; Einführung; Hinweise Zu Abspielbaren Dlna-Netzwerkgeräten; Verwendung Von Airplay Mit Ipod Touch, Iphone, Ipad Und Itunes - Pioneer n-50-k Bedienungsanleitung

Netzwerk audio player
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Musik-Server

Kapitel 7:
Musik-Server
Dieses Gerät kann Audiodateien abspielen, die auf
einem PC oder einem anderen Gerät auf einem lokalen
Netzwerk (LAN) abgespeichert sind.
Einführung
Dieses Gerät gestattet es Ihnen, mit einem PC oder einem
anderen Gerät, das an die LAN-Schnittstelle dieses Gerätes
angeschlossen ist, Audiodateien wiederzugeben oder
Internet-Radiosender zu empfangen. In diesem Kapitel
werden die Verfahren für Einrichtung und Wiedergabe
beschrieben, die Ihnen den Genuss dieser Funktionen
ermöglichen. Bitte schlagen Sie auch in der
Bedienungsanleitung Ihres Netzwerkgerätes nach.
• Fotos und Videodateien können nicht wiedergegeben
werden.
• Mit Windows Media Player 11 oder Windows Media 12
können Sie sogar Audiodateien, die mit
Urheberrechtsschutz versehen sind, mit diesem Gerät
abspielen.
Hinweise zu abspielbaren DLNA-
Netzwerkgeräten
Dieses Gerät erlaubt es Ihnen, Musik auf Medienservern
abzuspielen, die an das gleiche lokale Netzwerk (LAN) wie
dieses Gerät angeschlossen sind. Mit diesem Gerät können
Dateien abgespielt werden, die auf den folgenden Geräten
abgespeichert sind:
• PCs, die unter Microsoft Windows Vista oder XP
laufen und auf denen Windows Media Player 11
installiert ist
• PCs, die unter Microsoft Windows 7 laufen und auf
denen Windows Media Player 12 installiert ist
• DLNA-kompatible digitale Medienserver (auf PCs oder
anderen Geräten)
Dateien, die wie oben beschrieben auf einem PC oder DMS
(Digital Media Server) abgespeichert sind, können über
einen Befehl von einem externen Digital Media Controller
(DMC) abgespielt werden. Geräte, bei denen das Abspielen
von Dateien über diesen DMC gesteuert wird, werden als
Digital Media Renderer (DMR) bezeichnet. Dieses Gerät
unterstützt die DMR-Funktion. Im DMR-Modus können
Operation wie das Starten und Stoppen der Wiedergabe
über das externe Steuergerät ausgeführt werden. Der DMR-
Modus wird aufgehoben, wenn die Fernbedienung (mit
Ausnahme bestimmter Tasten, einschließlich von
DISPLAY) im DMR-Modus betätigt wird.
Verwendung von AirPlay mit iPod touch,
iPhone, iPad und iTunes
Dieses Gerät unterstützt ein AirPlay-Audio-Streaming von
iPod touch (2., 3. und 4. Generation), iPhone 4, iPhone 3GS,
iPad, iPad 2 mit iOS 4.2 oder einer neueren Version und
iTunes 10.1 (Mac und PC) oder eine neuere Version.
Zur Verwendung der AirPlay-Funktion wählen Sie dieses
Gerät an Ihrem iPod touch bzw. iPhone, iPad oder in
iTunes, und starten Sie dann die Wiedergabe.
Hinweis
• Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Apple-
Website (http://www.apple.com).
Bei Verwendung der AirPlay-Funktion wird der Eingang
automatisch auf dieses Gerät umgeschaltet.
Im AirPlay-Modus können die nachstehend aufgeführten
Operationen ausgeführt werden:
• Pausieren/Fortsetzen der Wiedergabe, Sprung an die
nächste/vorige Datei und Shuffle/
Wiederholwiedergabe über die Fernbedienung dieses
Gerätes.
• Anzeigen von Informationen über die momentan
abgespielte Datei im Display dieses Gerätes,
einschließlich von Interpretenname, Titel-/
Albumname und Album-Einband.
Hinweis
• Möglicherweise wird nur der Titelname angezeigt.
Tipp
• Zur Verwendung der AirPlay-Funktion ist eine
Netzwerkumgebung erforderlich.
• Der in der AirPlay-Benutzeroberfläche am iPod touch,
iPhone bzw. iPad oder in iTunes angezeigte Name
dieses Gerätes kann über die Funktion Friendly Name
unter Network Setting geändert werden.
• Die AirPlay-Funktion dieses Gerätes wurde auf der
Grundlage der Software-Versionen von iPod touch,
iPhone, iPad und iTunes entwickelt und getestet, die
auf der Pioneer-Website angegeben werden. Die
AirPlay- Funktion ist möglicherweise nicht mit
anderen als den auf der Pioneer-Website
angegebenen Software- Versionen von iPod touch,
iPhone, iPad bzw. iTunes kompatibel.

Hinweise zur DHCP-Server-Funktion

Zur Wiedergabe von Audiodateien, die auf Geräten auf dem
Netzwerk abgespeichert sind, müssen Sie die DHCP-
Server-Funktion Ihres Routers einschalten.
Wenn Ihr Router keine integrierte DHCP-Server-Funktion
besitzt, müssen Sie das Netzwerk manuell einrichten.
Anderenfalls können Sie weder Audiodateien abspielen, die
auf Geräten auf dem Netzwerk abgespeichert sind, noch
Internet-Radiosender empfangen. Weitere Einzelheiten
finden Sie unter Netzwerkeinstellung auf Seite 20.
Autorisieren dieses Gerätes
Dieses Gerät muss zur Freigabe der Wiedergabe autorisiert
werden. Nach Anschluss an einen PC über ein Netzwerk
wird dieses Gerät automatisch autorisiert. Falls dies nicht
automatisch erfolgt, autorisieren Sie dieses Gerät bitte
manuell am PC. Die Methode der Autorisierung (oder
Genehmigung) zum Zugriff ist je nach Typ des momentan
angeschlossenen Servers unterschiedlich. Weitere
Informationen zur Autorisierung dieses Gerätes finden Sie
in der Bedienungsanleitung Ihres Servers.
Wiedergabe von Audiodateien, die
auf einem PC oder anderen Gerät
abgespeichert sind
Anschließen an das LAN-Netzwerk
Achten Sie vor dem Gebrauch dieser Funktion unbedingt
darauf, den PC oder andere Geräte über die LAN-
Schnittstelle anzuschließen.
Einzelheiten zu den Anschlüssen finden Sie af Seite 7.

Wiedergabe mit Music Server

Wichtig
• Der Zugriff auf einen PC auf einem Netzwerk ist nicht
möglich, während Sie auf einer Domäne angemeldet
sind, die in einer Windows-Netzwerkumgebung
konfiguriert ist. Bitte melden Sie sich auf dem lokalen
Computer anstatt auf der Domäne an.
• In bestimmten Fällen wird die verstrichene Spielzeit
möglicherweise nicht korrekt angezeigt.
1
Betätigen Sie MUSIC SERVER zur Wahl
von Music Server.
Die Signalquelle kann auch gewählt werden, indem Sie
FUNCTION an der Frontplatte so oft wie erforderlich betätigen.
Daraufhin werden alle verfügbaren Server im Display angezeigt.
• Wenn momentan kein Server für Wiedergabe zur
Verfügung steht, wird die Meldung „Empty" angezeigt.
Betätigen Sie / zur Wahl des Servers,
2
auf dem zur Wiedergabe vorgesehene Datei
abgespeichert ist, und drücken Sie dann ENTER.
Die auf dem Server abgespeicherten Ordner/Dateien
werden im Display angezeigt.
Betätigen Sie / zur Wahl der Datei,
3
die wiedergegeben werden soll, und
drücken Sie dann ENTER.
Die Wiedergabe startet.
Music Server
Song 1
Artist
Album
FLAC 44.1/24
ASR A.L.C
44:38
- 44:02
• Wenn sich die zur Wiedergabe vorgesehene Datei in
einem Ordner befindet, wählen Sie zunächst den
betreffenden Ordner aus.
• Nach Drücken von RETURN während der Wiedergabe
wird der vorige Bildschirm (Ordner/Dateien)
angezeigt.
Die nachstehend aufgeführten Operationen können
ausgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass je nach der
momentan abgespielten Kategorie bestimmte Tasten nicht
zur Verfügung stehen.
Taste
Funktion
Mit dieser Taste wird die Wiedergabe
gestartet. Durch Drücken der Taste
während der Wiedergabe wird diese
pausiert und kann dann durch erneutes
Drücken der Taste fortgesetzt werden.
Diese Taste dient zum Stoppen der
Wiedergabe.
Betätigen Sie diese Taste, um einen Sprung
an vorhergehende Dateien auszuführen.
07
17
De

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Pioneer n-50-k

Diese Anleitung auch für:

N-50-sN-30-sN-30-kN-50-k

Inhaltsverzeichnis