Blaupunkt A1414L Bedienungsanleitung Seite 62

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
BAC-PO-1414-Q11L
werden muss, muss eine angemessene Übergangslösung gefunden werden. Diese
Lösung muss dem Eigentümer des Geräts mitgeteilt werden, um zu gewährleisten,
dass alle Beteiligten benachrichtigt werden.
Die anfänglichen Sicherheitsüberprüfungen müssen Folgendes umfassen:
 Kondensatoren müssen auf eine sichere Weise entladen werden, um
Funkenbildung zu vermeiden.
 Während der Befüllung, der Wiederherstellung oder dem Spülen des Systems
dürfen keine spannungsführenden elektrischen Komponenten und Leitungen
freiliegen.
 Es muss ein durchgängiger Erdschluss vorhanden sein.
2.
Reparaturen an versiegelten Komponenten
1)
Bei Reparaturen an versiegelten Komponenten muss vor dem Entfernen von
versiegelten Abdeckungen usw. die gesamte elektrische Versorgung vom Gerät, an
dem gearbeitet wird, getrennt werden. Wenn es notwendig ist, während der
Wartung eine elektrische Versorgung des Geräts zu haben, muss eine permanente
Form der Leckerkennung an der kritischsten Stelle angebracht werden, um vor
einer potenziell gefährlichen Situation zu warnen.
2)
Es ist besonders darauf zu achten, dass bei Arbeiten an elektrischen Bauteilen das
Gehäuse nicht so verändert wird, dass der Schutzgrad beeinträchtigt wird. Dazu
gehören z. B. Beschädigungen von Kabeln, übermäßige Anschlüsse, nicht den
Originalspezifikationen entsprechende Endgeräte, Beschädigungen von
Dichtungen, falsches Anbringen von Verschraubungen usw.
Achten Sie darauf, dass das Gerät sicher montiert ist.
Achten Sie darauf, dass Dichtungen oder Dichtungsmaterialien nicht so weit verschlissen
sind, dass sie nicht mehr den Zweck erfüllen, das Eindringen brennbarer Atmosphären zu
verhindern. Ersatzteile müssen gemäß den Herstellervorgaben gewartet werden.
www.blaupunkt.com
62

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis