Herunterladen Diese Seite drucken

Festo SRBE- -EX Serie Originalbetriebsanleitung

Endschalteranbau
Vorschau ausblenden

Werbung

SRBE-...-EX
Endschalteranbau
Betriebsanleitung
8141485
2020­07c
[8141486]
Originalbetriebsanleitung
© 2020 alle Rechte sind der Festo SE & Co. KG vorbehalten
1
Kennzeichnung EX
Kennzeichnung
International
Ex db IIC T6 Gb
Ex tb IIIC T(*) Db
Europa
II 2G Ex db IIC T6 Gb
II 2D Ex tb IIIC T(*) Db
China
Ex d IIC T6 Gb
Ex tD A21 IP67 T*
Tab. 1
2
Mitgeltende Dokumente
HINWEIS!
Technische Daten zum Produkt können in anderen Dokumenten abweichende
Werte aufweisen. Beim Betrieb in explosionsfähiger Atmosphäre gelten stets vor­
rangig die Technischen Daten des vorliegenden Dokuments.
Alle verfügbaren Dokumente zum Produkt è www.festo.com/sp.
3
Sicherheit
3.1
Sicherheitshinweise
Gerät kann unter den angegebenen Betriebsbedingungen in der Zone 1 explo­
sionsfähiger Gasatmosphären und in der Zone 21 explosionsfähiger Staubat­
mosphären eingesetzt werden.
Produktbeschriftung beachten.
3.2
Bestimmungsgemäße Verwendung
Bestimmungsgemäß dient das Produkt zur Aufnahme und Anzeige der Endlagen
und Zwischenpositionen von pneumatischen Antrieben.
3.3
Kennzeichnung X: Besondere Bedingungen
Umgebungstemperatur: –20 °C £ T
Ausschließlich Kabelverschraubungen oder Verschlussstopfen, die für die be­
treffende Zündschutzart und IP67 zugelassen sind, verwenden.
Gerät nur mit einem feuchten Tuch reinigen.
Für weitere Informationen zu den zünddurchschlagsicheren Spalten Hersteller
kontaktieren.
Festo SE & Co. KG
Ruiter Straße 82
73734 Esslingen
Deutschland
+49 711 347­0
www.festo.com
8141485
Zertifikat
IECEx FTZU 15.0014X
FTZU 15 ATEX 0095X
GYJ16.1497X
 £ +60 °C
a
4
Produktübersicht
1 Stellungsanzeige
2 Gehäusedeckel
3 Gehäuseschrauben
4 Welle mit Nocken
5 Näherungsschalter
6 Klemmleiste
Fig. 1
Voreinstellungen bei Auslieferung:
Stellungsanzeige „closed"
Schaltpunkt für „open" 90° entgegen dem Uhrzeigersinn
5
Weiterführende Informationen
Zubehör è www.festo.com/catalogue.
Service è www.festo.com.
Bei technischen Fragen den regionalen Ansprechpartner kontaktieren.
6
Funktion
Der Endschalteranbau dient zur Erfassung und der elektrischen und optischen
Rückmeldung von Endlagen eines Antriebs. Der Endschalteranbau ist geeignet für
den Betrieb mit Schwenkantrieben mit einer mechanischen Schnittstelle nach
VDI/VDE­Richtlinie 3845.
7
Installation
WARNUNG!
Inbetriebnahme, Wartung und Inspektion außerhalb explosionsfähiger Atmosphä­
re durchführen. Vor diesen Arbeiten die Stromversorgung abschalten und gegen
Wiedereinschalten sichern.
HINWEIS!
Einbau und die Inbetriebnahme nur gemäß Bedienungsanleitung und von befä­
higtem Fachpersonal durchführen.
1. Prozessventil schließen.
2. Den Endschalteranbau mit Montagebrücke auf den Antrieb aufsetzen und
ausrichten.
Axiale Belastung der Antriebswelle vermeiden.
3. Montagebrücke am Antrieb befestigen.
Befestigungsschrauben arretieren. Anziehdrehmoment: 6 Nm ± 10 %
Montagebrücke
Beim Austausch des Endschalteranbaus, Anziehdrehmoment beachten.
Anziehdrehmoment zwischen Montagebrücke und Endschalteranbau:
10 Nm ± 10 %
8
Elektrischer Anschluss
WARNUNG!
Vor Einschalten des elektrischen Stromkreis in explosionsgefährdeten Atmosphä­
ren:
Deckel fest auf dem Gehäuse montieren.
Potentialausgleich anschließen.
7 Erdungsanschluss (PE) an der In­
nen­ und Außenseiteder Gehäuse­
wand
8 Kabeleinführung M20x1.5 oder
NPT ½
9 Montagebrücke mit Befestigungs­
schrauben M5x10

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Festo SRBE- -EX Serie

  Inhaltszusammenfassung für Festo SRBE- -EX Serie

  • Seite 1 +49 711 347­0 www.festo.com Betriebsanleitung 8141485 2020­07c [8141486] 8141485 Originalbetriebsanleitung © 2020 alle Rechte sind der Festo SE & Co. KG vorbehalten Kennzeichnung EX 1 Stellungsanzeige 7 Erdungsanschluss (PE) an der In­ Kennzeichnung Zertifikat nen­ und Außenseiteder Gehäuse­ 2 Gehäusedeckel...
  • Seite 2 HINWEIS! SRBE-Cxx-YR90-MW-22A-2W-… Gewinde der Kabelführung ist abhängig von der Produktvariante: M20x1,5 oder 1/2 NPT Kabelverschraubungen müssen für den entsprechenden Gewindetyp geeignet sein. Kabelverschraubungsgewinde dürfen nicht in das Innere des Gehäuses hin­ einragen. HINWEIS! Die mitgelieferten Kunststoffblindstopfen sind ausschließlich für den Schutz vor Verunreinigung während des Transports und der Handhabung vorgesehen.
  • Seite 3 SRBE-... Anschließbarer Leiter­Nennquerschnitt [mm²] 0,25 … 2,5 Einbaulage beliebig Betriebsspannungsbereich AC SRBE­Cxx­YR90­R­2A­1W­… 0 … 220 SRBE­Cxx­YR90­MW­22A­1W­… 0 … 250 SRBE­Cxx­YR90­MW­22A­2W­… Max. Ausgangsstrom AC SRBE­Cxx­YR90­R­2A­1W­… 0,416 (220 V) SRBE­Cxx­YR90­MW­22A­1W­… 3 (250V) SRBE­Cxx­YR90­MW­22A­2W­… Betriebsspannungsbereich DC SRBE­Cxx­YR90­R­2A­1W­… 0 … 30 SRBE­Cxx­YR90­MW­22A­1W­… SRBE­Cxx­YR90­MW­22A­2W­… SRBE­Cxx­YR90­N­20N­ZC­… SRBE­Cxx­YR90­N­1­P­… 10 … 30 SRBE­Cxx­YR90­N­1­N­… SRBE­Cxx­YR90­N­1­ZU­… 5 … 60 Max. Ausgangsstrom DC SRBE­Cxx­YR90­R­2A­1W­…...

Diese Anleitung auch für:

Srbe-­c yr90­-r­2a­1w serieSrbe­-c ­yr90-­mw­-22a­1w­ serieSrbe­-c yr90­-mw-­22a­2w­ serieSrbe-­c ­yr90-­n-­20n­zc­ serieSrbe­-c ­yr90-­n-­1­-p­ serieSrbe-­c ­yr90­-n-­1-­n serie ... Alle anzeigen