Entsorgung Und Wiederverwertung; Störungsabhilfe - Parkside MPKZ 2000 A1 Originalbetriebsanleitung

Multifunktions-kapp-, zug-, gehrungssäge
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Bei Rückfragen bitte folgende Daten angeben:
• Stromart des Motors
• Daten des Motor-Typenschildes

14. Entsorgung und Wiederverwertung

Das Gerät befindet sich in einer Verpackung, um Transportschäden zu verhindern. Diese Verpackung ist Rohstoff und ist somit wieder verwend-
bar oder kann dem Rohstoffkreislauf zurückgeführt werden.
Das Gerät und dessen Zubehör bestehen aus verschiedenen Materialien, wie z. B. Metall und Kunststoffe. Führen Sie defekte Bauteile der
Sondermüllentsorgung zu. Fragen Sie im Fachgeschäft oder in der Gemeindeverwaltung nach!
Die Verpackung besteht aus umweltfreundlichen Materialien, die Sie über die örtlichen Recyclingstellen entsorgen
können.
Möglichkeiten zur Entsorgung des ausgedienten Gerätes erfahren Sie bei Ihrer Gemeinde- oder Stadt verwaltung.
Altgeräte dürfen nicht in den Hausmüll!
Dieses Symbol weist darauf hin, dass dieses Produkt gemäß Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (2012/19/EU) und
nationalen Gesetzen nicht über den Hausmüll entsorgt werden darf. Dieses Produkt muss bei einer dafür vorgesehenen Sammel-
stelle abgegeben werden. Dies kann z. B. durch Rückgabe beim Kauf eines ähnlichen Produkts oder durch Abgabe bei einer
autorisierten Sammelstelle für die Wiederaufbereitung von Elektro- und Elektronik-Altgeräte geschehen. Der unsachgemäße
Umgang mit Altgeräten kann aufgrund potentiell gefährlicher Stoffe, die häufig in Elektro und Elektronik-Altgeräten enthalten sind,
negative Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben. Durch die sachgemäße Entsorgung dieses Produkts
tragen Sie außerdem zu einer effektiven Nutzung natürlicher Ressourcen bei. Informationen zu Sammelstellen für Altgeräte erhalten Sie
bei Ihrer Stadtverwaltung, dem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger, einer autorisierten Stelle für die Entsorgung von Elektro- und
Elektronik-Altgeräten oder Ihrer Müllabfuhr.
15. Störungsabhilfe
Störung
Mögliche Ursache
Motor funktioniert nicht
Motor, Kabel oder Stecker defekt, Netzsicherung
hat ausgelöst.
Der Motor geht lang-
Spannung zu niedrig, Wicklungen beschädigt,
sam an und erreicht die
Kondensator durchgebrannt.
Betriebsgeschwindigkeit
nicht.
Motor macht zu viel Lärm. Wicklungen beschädigt, Motor defekt.
Motor erreicht volle Leis-
Stromkreise in Netzanlage überlastet (Lampen,
tung nicht.
andere Motoren, etc.).
Motor überhitzt sich leicht. Überlastung des Motors, ungenügende Kühlung
des Motors.
Sägeschnitt ist rau oder
Sägeblatt stumpf, Zahnform nicht geeignet für die
gewellt.
Materialdicke.
Werkstück reißt aus bzw.
Schnittdruck zu hoch bzw. Sägeblatt für Einsatz
splittert.
nicht geeignet.
82
DE/AT/CH
Abhilfe
Maschine vom Fachmann überprüfen lassen.
Nie Motor selbst reparieren. Gefahr!
Netzsicherungen kontrollieren, evtl. auswechseln
Spannung durch Elektrofachkraft kontrollieren lassen.
Motor durch einen Fachmann kontrollieren lassen.
Kondensator durch einen Fachmann auswechseln
lassen.
Motor durch einen Fachmann kontrollieren lassen.
Verwenden Sie keine andere Geräte oder Motoren auf
demselben Stromkreis.
Überlastung des Motors beim Schneiden verhindern,
Staub vom Motor entfernen, damit eine optimale Küh-
lung des Motors gewährleistet ist.
Sägeblatt nachschärfen bzw. geeignetes Sägeblatt
einsetzen.
Geeignetes Sägeblatt einsetzen.

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

Mpkz 2000wIan 339390_1910

Inhaltsverzeichnis