Honeywell enCore Serie Handbuch Seite 28

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Kapitel 3
B. registerbasierten Zugriff parametrieren
Geben Sie im Parameter Index-Registernummer Nummer des Index-
Registers an – Standardeinstellung is 1.
Wählen Sie im Parameter Format Index-Register das Format dieses
Registers aus:
Word/short mit 16-Bit-Wortlänge
l
DWord/int mit 32-Bit-Wortlänge
l
Legen Sie die Reihenfolge im Parameter Indexverfahren fest:
Push up
l
Beim Push- up- Verfahren zeigt ein Index von Null  ( 0 ) auf den
ältesten Archiveintrag des Archivkanals, ein Index von 1 auf den
nächst jüngeren etc.
Push down
l
Beim Push-down-Verfahren ist es umgekehrt, hier zeigt ein Index
von Null (0) auf den aktuellen Archiveintrag, ein Index von 1 auf den
nächst älteren etc.
Ordnungsnummer
l
Beim diesem Indexverfahren fragen Sie einen Archiveintrag gezielt
über seine Ordnungsnummer ab. Da die Ordnungsnummer in einem
Archivkanal eineindeutig ist, liefert dieser Lesevorgang auch bei
wiederholtem Lesen immer den gleichen Archiveintrag (solange
dieser im Archivkanal vorhanden ist).
Die allgemeinen Eigenschaften und Datentypen des Archivbereichs
sind definiert.
Im zweiten Schritt definieren Sie die erforderlichen Exportregister:
Um eine Registerliste zu bearbeiten, ...
... wechseln Sie auf die Registerkarte Registerliste.
Auf dieser Registerkarte verwalten Sie komfortabel Register für die ein-
zelnen Registerbereiche. Hier können Sie neue Exportregister hin-
zufügen, vorhandene Register verschieben, ändern oder löschen.
 Welche Registertypen und Registerdetails der AFB unterstützt, ist de-
➪  
tailliert in der Online-Hilfe beschrieben.
AFB Modbus
AFB-Besonderheit: Register- und Archivbereiche
Seite 28 von 60

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Honeywell enCore Serie

Diese Anleitung auch für:

Encore zm1Encore bm1Encore mc1Encore fc1

Inhaltsverzeichnis