Gigaset C530 IP Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

C530
IP
Glückwunsch!
Mit dem Kauf eines Gigasets haben Sie sich für eine Marke
entschieden, die auch bei der Verpackung auf
Umweltfreundlichkeit achtet.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gigaset.com.

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Gigaset C530 IP

  Inhaltszusammenfassung für Gigaset C530 IP

  • Seite 1 C530 Glückwunsch! Mit dem Kauf eines Gigasets haben Sie sich für eine Marke entschieden, die auch bei der Verpackung auf Umweltfreundlichkeit achtet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gigaset.com.
  • Seite 3: Sicherheitshinweise

    Sie die Freisprechfunktion eingeschaltet haben. Sie können sich sonst schwerwiegende, dauerhafte Gehörschäden zuziehen. Ihr Gigaset verträgt sich mit den meisten am Markt befindlichen digitalen Hörgeräten. Eine einwandfreie Funktion mit jedem Hörgerät kann jedoch nicht garantiert werden. Das Telefon kann in analogen Hörgeräten Störgeräusche (Brummton oder Pfeifton) verursachen oder diese übersteuern.
  • Seite 4 Bei eingeschalteter Tastensperre können auch Notrufnummern nicht gewählt werden. Die vorliegende Bedienungsanleitung beschreibt nur einen kleinen Teil der Funktionen Ihres Telefons. Detaillierte Beschreibungen der Funktionen Ihres Telefons finden Sie in der Bedienungsanleitung im Internet unter www.gigaset.com/gigasetC530ip. de fr nl...
  • Seite 5: Verpackungsinhalt

    Diese Kurzanleitung mit Installationsassistent für Ihr Telefon, Lizenztexten, Garantie-Ver- einbarung und Links zur ausführlichen Bedienungsanleitung und zu wichtigen Seiten im Internet. Bei Firmware-Updates für Ihre Basis wird ggf. auch die Bedienungsanleitung aktualisiert und im Internet unter www.gigaset.com zum Download zur Verfügung gestellt. de fr nl...
  • Seite 6: Tasten Und Funktionen Des Mobilteils

    Tasten und Funktionen des Mobilteils Tasten und Funktionen des Mobilteils Display im Ruhezustand Statusleiste Symbole zeigen aktuelle Einstellungen und Betriebszustand des Telefons an Display-Tasten Nachrichten-Taste Zugriff auf die Anruf- und Nachrichten- listen; blinkt: neue Nachricht oder neuer Anruf Auflegen-, Ein-/Aus-Taste Gespräch beenden;...
  • Seite 7: Anschlussübersicht

    Basis mit Telefonnetz und Stromnetz verbinden Zum Anschluss der Basis ans Internet, Basis mit dem Router verbinden (Anschluss über Router und Modem oder über Router mit integriertem Modem) PC im LAN (optional) - zur erweiterten Konfiguration der Basis Gigaset C530 IP de fr nl...
  • Seite 8: Mobilteil Vorbereiten

    Mobilteil vorbereiten Mobilteil vorbereiten Mitgelieferte Akkus einlegen und Akkudeckel schließen ¤ ¤ Akkus richtig gepolt Akkudeckel von oben Akkudeckel wieder öffnen: ¤ einsetzen (Einlege- einsetzen In die Nut oben am ¤ richtung +/- siehe Deckel zuschieben, bis er Deckel greifen und Bild).
  • Seite 9: Basis Anschließen

    Basis anschließen Basis anschließen Telefonkabel und Stromkabel an Basis anschließen ¤ (Abgeflachtes) Telefonkabel in die untere Anschlussbuchse auf der Basis-Rückseite stecken. ¤ Stromkabel des Steckernetzgeräts in die obere Anschlussbuchse auf der Basis-Rückseite stecken. ¤ Beide Kabel in die dafür vorgesehe- nen Kabelkanäle legen.
  • Seite 10 Vorderseite der Basis (Paging-Taste). Datenschutzhinweis: Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten im Zusammenhang mit dem Gigaset.net-Service finden Sie unter dem Link www.gigaset.net/privacy-policy. PC mit dem Router verbinden (optional) Über einen PC, der über den Router mit Ihrem Telefon verbunden ist, können Sie Einstellungen an der Basis des Telefons vornehmen.
  • Seite 11: Voip-Verbindung Konfigurieren

    ¤ Starten Sie den Web-Browser am PC. ¤ Geben Sie im Adressfeld des Web-Browsers die URL www.gigaset-config.com ein und drücken Sie auf die Return-Taste. Sie werden mit dem Web-Konfigurator Ihrer Basis verbunden. Für die Anmeldung beim Web- Konfigurator benötigen Sie die System-PIN des Telefons (Liefereinstellung: 0000).
  • Seite 12 VoIP-Verbindung konfigurieren Konfiguration starten Wenn Ihr Mobilteil ausreichend geladen ist (ca. 20 Minuten nachdem Sie es in die Ladeschale gestellt haben), blinkt die Nachrichten-Taste am Mobilteil. ¤ Am Mobilteil auf die Nachrichten-Taste drücken. Wird am Display „Neue Firmware zum Update bereit“ angezeigt, gibt es bereits eine aktuali- §Ja§...
  • Seite 13 VoIP-Verbindung konfigurieren Im Display wird eine Liste mit allen möglichen IP- Verbindungen angezeigt (IP 1 bis IP 6). Bereits ³ IP-Konto auswählen konfigurierte VoIP-Verbindungen sind mit ´ markiert. IP 1 ¤ ´ Ggf. unten auf die Steuer-Taste drücken, IP 2 um eine Verbindung auszuwählen.
  • Seite 14 VoIP-Verbindung konfigurieren Autokonfigurationscode eingeben ¤ Autokonfigurationscode über die Tastatur eingeben (max. 32 Zeichen). ¤ VoIP-Assistent §OK§ Display-Taste drücken. Aktivierungscode f. Alle für die VoIP-Telefonie notwendigen Daten werden direkt aus dem Internet auf Ihr Telefon Auto-Konfiguration: geladen. Nach erfolgreichem Download wird im Display Ihr IP-Konto ist bei Ihrem Provider angemeldet angezeigt.
  • Seite 15 ¤ Nehmen Sie die Konfiguration und die Zuordnung der Sende- und Empfangs-Verbindung über den Web-Konfigurator vor. Nähere Informationen dazu finden Sie in der ausführli- chen Bedienungsanleitung im Internet unter www.gigaset.com/gigasetC530ip. Persönliche VoIP-Account-Daten eingeben ¤ Zwischen Groß-/Kleinschreibung und Zifferneingabe wechseln: Taste drücken (ggf.
  • Seite 16: Sende-/Empfangsverbindung Zuweisen

    Festnetz: 4560123 die Auswahl der Empfangs-Verbindung ändern wollen. IP 1: 12345602 ¤ §OK§ Display-Taste drücken, wenn Sie die Gigaset.net: 12345#9 Einstellung nicht ändern wollen. Die folgenden Schritte werden übersprun- Ändern gen. Es geht weiter bei Schritt e. de fr nl...
  • Seite 17 Rechts auf die Steuer-Taste drü- cken, um Nein einzustellen. Rufe empfangen für IP 1: < Ja > Rufe empfangen für Gigaset.net: Zurück Sichern ¤ Zur nächsten Verbindung wechseln: Unten auf die Steuer-Taste drü- INT 1 cken. Stellen Sie wie oben beschrieben Ja oder Nein ein.
  • Seite 18 Sende-/Empfangsverbindung zuweisen Es wird die aktuell für das Mobilteil einge- stellte Sende-Verbindung angezeigt: Sende-Verbind. Festnetz. Ð ¤ Einstellung beibehalten: Display-Taste §OK§ drücken. Der folgende Schritt wird INT1 übersprungen. ¤ sendet Anrufe mit Einstellung ändern: Display-Taste §Ändern§ drücken. Festnetz: 4560123 Ändern Über welche Verbindung/Rufnummer soll das Mobilteil anrufen: ¤...
  • Seite 19: Installation Abschließen

    Sie können noch fünf weitere VoIP-Verbindungen (VoIP-Rufnummern) konfigurieren. In der aus- führlichen Bedienungsanleitung Ihres Telefons (im Internet unter www.gigaset.com/gigasetC530ip finden Sie umfassende Informationen zur Inbetriebnahme, Konfiguration neuer Verbindungen und Bedienung des Telefons sowie mögliche Lösungen zu häufig auftretenden Fragen und Problemen.
  • Seite 20 Existiert bereits ein Eintrag mit diesem Namen, wird die Meldung „Nickname bereits vorhan- den- Bitte ändern.“ ausgegeben. Sie werden erneut aufgefordert einen Namen einzugeben. Haftungsausschluss Das Gigaset.net ist eine freiwillige Leistung der Gigaset Communications GmbH ohne Gewähr und Haftung für die Verfügbarkeit des Netzes und der Leistung. ** Datenschutzhinweis Der Nicknamen wird auf einem zentralen Gigaset-Server gespeichert und erscheint in dem Gigaset.net-Tele-...
  • Seite 21 Telefonieren Telefonieren Telefonieren ¤ Rufnummer über die Zifferntasten Ihres Mobilteils eingeben. Beachten Sie, dass Sie bei Anrufen über VoIP ggf. auch bei Ortsgesprächen die Ortsvorwahl mitwählen müssen (providerabhängig). ¤ Abheben-Taste drücken. Feste Sende-Verbindung zugeordnet: Die Nummer wird über diese Sende-Verbindung gewählt.
  • Seite 22: Kundenservice & Hilfe

    Mobilfunknetzen können abweichende Preise gelten. Bitte halten Sie Ihren Kaufbeleg bereit. Wir weisen darauf hin, dass ein Gigaset-Produkt, sofern es nicht von einem autorisierten Händler im Inland verkauft wird, möglicherweise auch nicht vollständig kompatibel mit dem nationalen Telefonnetzwerk ist. Auf der Umverpackung (Kartonage) des Telefons, nahe dem abgebildeten CE-Zeichen wird eindeutig darauf hingewiesen, für welches Land/welche Länder das jeweilige...
  • Seite 23: Garantie-Urkunde

    Haltbarkeitsgarantie zu den nachstehenden Bedingungen eingeräumt: Neugeräte und deren Komponenten, die aufgrund von Fabrikations- und/oder Materialfeh- lern innerhalb von 24 Monaten ab Kauf einen Defekt aufweisen, werden von Gigaset Com- munications nach eigener Wahl gegen ein dem Stand der Technik entsprechendes Gerät kos- tenlos ausgetauscht oder repariert.
  • Seite 24 Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Internet-Provider. Länderspezifische Besonderheiten sind berücksichtigt. Hiermit erklärt die Gigaset Communications GmbH, dass dieses Gerät den grundlegenden Anforderungen und anderen relevanten Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/EC entspricht. Eine Kopie der Konformitätserklärung finden Sie über folgende Internetadresse: www.gigaset.com/docs...
  • Seite 25 Pflege Entsorgung Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Beachten Sie hierzu die örtlichen Abfallbeseitigungsbe- stimmungen, die Sie bei Ihrer Kommune erfragen können. Alle Elektro- und Elektronikgeräte sind getrennt vom allgemeinen Hausmüll über dafür staatlich vorgesehene Stellen zu entsorgen. Wenn dieses Symbol eines durchgestrichenen Abfalleimers auf einem Produkt angebracht ist, unterliegt dieses Produkt der europäischen Richtli- nie 2002/96/EC.
  • Seite 26 de fr nl...