Herunterladen Diese Seite drucken

Bauknecht BI WMBG 71483E DE N Kurzanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Kurzanleitung
VIELEN DANK FÜR IHREN KAUF EINES BAUKNECHT-
PRODUKTES
.
Bitte tragen Sie das Gerät für einen umfassenderen
Kundendienst auf der folgenden Webseite ein:
www.bauknecht.eu/register
BEDIENTAFEL
1
„EIN/AUS"-Taste
2
Programmauswahl
3
„Start/Pause"-Taste
4
„Schleuderdrehzahl"-Taste
5
„Extra Spülen"-Taste
6
„Waschintensität"-Taste
7
„Startzeitvorwahl"-Taste
8
„Energie sparen" /
„Tastensperre"-Taste
9
„Temperatur"-Taste
DISPLAYANZEIGEN
Tür verriegelt
Energie sparen aktiviert
Vorspülen aktiviert
PROGRAMMTABELLE
Maximale Beladung 7 kg
Leistungsaufnahme ausgeschaltet 0,5 W / Standby 8 W
Waschgang/Programm
1
Flecken 40°
2
Flecken Turbo
3
Weiß
4
Frottee
5
Eco 40-60 (1)
6
Mischwäsche
7
Baumwolle (2)
8
Pfl egeleicht (3)
9
Buntwäsche
10
30 Minuten
11
Wolle
12
20°C
13
Feinwäsche
14
Daunen
Spülen & Schleudern
Schleudern &
Abpumpen *
7
Öko Baumwolle (4)
 Erforderliche Dosierung  Optionale Dosierungl
Die auf der Anzeige oder in der Bedienungsanleitung angegebene Dauer des Waschgangs ist
ein auf Standardbedingungen basierender Schätzwert. Die tatsächliche Dauer kann aufgrund
mehrerer Faktoren variieren, wie zum Beispiel der Temperatur und des Drucks des ankommenden
Wassers, der Umgebungstemperatur, der Waschpulvermenge, des Gewichts, der Art und der
Gewichtsverteilung der eingelegten Wäsche, sowie ob zusätzliche Optionen ausgewählt wurden.
Die für andere
Programme als das Programm Eco 40-60 angegebenen Werte sind lediglich
Richtwerte.
1) Eco 40-60 - Test-Waschgang gemäß Ökodesign-Verordnung der EU. Das effizienteste Programm
in Hinblick auf Energie- und Wasserverbrauch bei normal verschmutzter Wäsche aus Baumwolle.
Note: Die auf dem Display angezeigten Werte der Schleuderdrehzahl können geringfügig von den
in der Tabelle angegebenen Werten abweichen.
Für alle Prüfinstitute gilt:
PRODUKTBESCHREIBUNG
1. Arbeitsplatte
2. Waschmittelfach
3. Bedientafel
4. Türgriff
5. Tür
6. Wasserfilter
7. Stellfüße (4)
1
2
Max.
Temperatur
Schleuder-
drehzahl
Einstel-
Bereich
(U/Min.)
lung
40 °C
1400
- 40 °C
40 °C
- 40 °C
1200
60 °C
- 90 °C
1400
60 °C
- 60 °C
1400
1351
40 °C
40°C
1351
1351
40 °C
- 40 °C
1000
40 °C
- 60 °C
1400
40 °C
- 60 °C
1200
40 °C
- 40 °C
1400
30 °C
- 30 °C
800
40 °C
800
- 40 °C
20 °C
1400
- 20 °C
30 °C
- 30 °C
0
30 °C
- 30 °C
1000
1400
1400
60 °C
60 °C
1400
40 °C
40 °C
1400
2.
7.
Lesen Sie vor Gebrauch des Geräts die Sicherheitshinweise aufmerksam durch.
Vor Inbetriebnahme der Waschmaschine müssen die
Transportsicherungsschrauben unbedingt entfernt werden. Weitere
Anweisungen wie diese zu entfernen sind, finden Sie in der
Installationsanleitung.
9
3
4
5
Waschmittel und Zusätze Empfohlenes
Vorwä-
sche
schen
Max. Bel.
Dauer
(kg)
(h : m)
1
7,0
**
3,5
**
7,0
2:30
 (90°)
7,0
**
7,0
3:25
3,5
2:40
1,75
2:10
7,0
**
7,0
3:40
4,0
2:55
7,0
**
3,5
0:30
1,5
**
7,0
1:50
1,0
**
3,0
**
7,0
**
7,0
**
7,0
4:30
7,0
3:40
2) Langer Baumwoll-Waschgang: Wählen Sie Waschgang «7» mit einer Temperatur von 40 °C.
3) Langer Synthetik-Waschgang: Wählen Sie Waschgang «8» mit einer Temperatur von 40 °C.
* Bei Auswahl des Waschgangs „
ab.
** Die Dauer der Waschgänge kann auf der Anzeige abgelesen werden.
*** Nach Programmende und Schleudern mit maximaler Schleuderdrehzahl, mit Standard-
Programmeinstellungen.
4) Baumwolle Öko - Test-Waschgang gemäß Verordnung 1061/2010. Stellen Sie Programm «7» bei
einer Temperatur von 40 °C oder 60 °C ein, um diese Waschgänge aufzurufen.
WASCHMITTELFACH
Kammer 1:
Waschpulver für die Vorwäsche
1.
(Waschpulver)
Kammer 2: Waschmittel für die Hauptwäsche
3.
(Waschpulver oder
Kammer
3: Zusätze (Weichspüler usw.)
Der Weichspüler darf nur bis zum Schriftzug
4.
„MAX" eingefüllt werden.
! Waschmittel in Pulverform für
5.
Baumwollweißwäsche, für die Vorwäsche und
für Waschprogramme bei Temperaturen über
6.
60°C verwenden.
! Bitte befolgen Sie den auf der Waschmittelverpackung angegebenen
Anweisungen.
8
Startzeitvorwahl aktiviert
Tastensperre aktiviert
Waschgang
Zeigt den Waschgang des Zyklus an
Störung: Kundendienst
Bezug zum Abschnitt „Lösen von
Problemen" nehmen
Störung: Wasserfilter verstopft
Wasser kann nicht abgelassen werden;
möglicherweise ist der Wasserfilter
verstopft
Störung: Kein Wasser
6
7
Kein oder nicht genügend Zulaufwasser.
Im Fall einer Störung, Bezug zum ABSCHNITT
„Lösen von Problemen" nehmen
Waschmittel
Wa-
Weich-
spüler
2
3
" und ohne Schleudern lässt die Waschmaschine nur das Wasser
Flüssigwaschmittel)
DE
52,1
1,4
75
55
53
0,89
47
35
53
0,57
45
34
53
0,52
39
33
50
1,0
75
45
35
0,9
60
43
73
0,2
31
27
52
0,2
64
22
53
0,8
49
-
50
1,0
75
-
2
1
3

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Bauknecht BI WMBG 71483E DE N

  • Seite 1 Kurzanleitung VIELEN DANK FÜR IHREN KAUF EINES BAUKNECHT- Lesen Sie vor Gebrauch des Geräts die Sicherheitshinweise aufmerksam durch. PRODUKTES Vor Inbetriebnahme der Waschmaschine müssen die Bitte tragen Sie das Gerät für einen umfassenderen Transportsicherungsschrauben unbedingt entfernt werden. Weitere Kundendienst auf der folgenden Webseite ein: Anweisungen wie diese zu entfernen sind, finden Sie in der www.bauknecht.eu/register...
  • Seite 2 PROGRAMME ERSTINBETRIEBNAHME Die Empfehlungen auf den Waschetikettsymbolen der Zur Beseitigung von Herstellungsverschmutzungen, das Programm 3 bei Kleidungsstücke beachten. Der in dem Symbol angegebene Wert einer Temperatur von 90 °C wählen. Eine geringe Menge Waschpulver zeigt die empfohlene Höchsttemperatur für die Wäsche des in die Hauptwaschkammer 2 des Waschmittelfachs (maximal 1/3 der Kleidungsstücks an.
  • Seite 3 Kurzanleitung Waschintensität er beschädigt sein, ersetzen Sie ihn durch einen neuen Schlauch, der bei Die Option “Waschintensität” ermöglicht Ihnen die optimale Einstellung unserem Kundendienst oder Ihrem Händler erhältlich ist. Abhängig von des Waschgangs auf Grundlage des Verschmutzungsgrades der Kleidung der Schlauchart: Besitzt der Schlauch eine transparente Beschichtung, und der gewünschten Waschintensität.
  • Seite 4 5 Sekunden auch die EIN/AUS Taste und halten Sie beide Tasten 2 Sekunden lang gedrückt. Die SICHERHEITS- UND INSTALLATIONSANWEISUNGEN, TECHNISCHES DATENBLATT und die ENERGIEANGABEN können folgendermaßen heruntergeladen werden: • Bei dem Besuch der Internet-Seite - http://docs.bauknecht.eu xxxx xxxxxxxxxxxx • Unter Verwendung des QR-Codes •...