Netzverbindungsprobleme - Anio 5 Hauptanleitung

Kinderuhr
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Netzverbindungsprobleme

Stellen Sie zunächst sicher, dass die PIN-Abfrage der Sim-Karte
deaktiviert wurde und Ihre Sim-Karte durch Ihren Netzanbieter
freigeschaltet wurde. Bitte beachten Sie, dass die Erreichbarkeit
der anio5 von Ihrem Mobilfunkanbieter und dessen
Netzabdeckung abhängig ist. Lässt sich die Anio weder
programmieren noch orten, ist sie nicht mit dem Internet
verbunden. Die Gründe liegen dann in der Regel am noch nicht
freigeschalteten Datenvolumen Ihres Mobilfunkanbieters, am
aufgebrauchten Guthaben bei Prepaid Karten oder an einer nicht
vorhandenen GPRS Internet-Netzabdeckung vor Ort. Die anio5
benötigt zum Telefonieren und um SMS zu versenden ein GSM
Mobilfunksignal; die Empfangsqualität können Sie im Display der
Uhr sehen. Wischen Sie auf dem Homescreen von oben nach
unten. Im sich nun öffnenden LAUTSTÄRKE- und auch im
HELLIGKEITS-MENÜ wird Ihnen durch das Fächersymbol die
aktuelle Signalstärke zum Telefonempfang angezeigt. Für alle
anderen Funktionen (Kommunikator, Lokalisierung, etc.) benötigt
sie eine GPRS Internetverbindung, die im Display oben durch
ein 'E' angezeigt wird. Sollte Ihre Uhr nicht mehr online sein, weil
entweder keine GPRS / 2G Internetverbindung vorhanden ist (kein
‚E' im Display) oder die SIM-Karte über kein Datenvolumen mehr
verfügt, können Sie verschiedene Aktionen auch über SMS
Kommandos auslösen. Diese werden dann nicht über das Internet
an die Uhr gesendet, sondern über das Mobilfunknetz als SMS.
Aus Sicherheitsgründen können nur die Nummern, die Sie unter
Grundeinstellungen > Rufnummern für SMS Empfang
eingetragen haben, der Uhr SMS Kommandos senden.
42

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Anio 5

Inhaltsverzeichnis