Herunterladen Diese Seite drucken

Honeywell ESSER FX808353 Installationsanleitung

Kompakter zentralendrucker
Vorschau ausblenden

Werbung

Installationsanleitung
Kompakter Zentralendrucker
Installation Instruction
Compact FACP printer
RS422 / RS485 (Art.-Nr. / Part No. FX808353)
TTY
(Art.-Nr. / Part No. FX808354)
Technische Änderungen vorbehalten!
798986
Technical changes reserved!
D
GB
01.2016 / AB
© 2015 Honeywell International Inc.
Novar GmbH a Honeywell Company
Dieselstraße 2, 41469 Neuss, Germany
Tel.: +49 2131 40615-600
Fax: +49 2131 40615-606
www.esser-systems.com
info@esser-systems.com
66 mm
Abb.1: Beispiel Wandmontage
Fig. 1: Example Wall mounting
D
Achtung!
Diese Anleitung ist vor der Inbetriebnahme des Gerätes genau
durchzulesen. Bei Schäden die durch Nichtbeachtung der
Installationsanleitung verursacht werden, erlischt der
Gewährleistungsanspruch. Für Folgeschäden, die daraus
resultieren, wird keine Haftung übernommen.
Allgemein / Anwendung
Der kompakte Drucker wird als Endlospapierdrucker / parallele
Registriereinrichtung an einer Brandmelderzentrale FlexES Control
(BMZ) eingesetzt. Das Gerät kann als Tischdrucker verwendet
oder mit beiliegender Halterung an der Wand in unmittelbarer
Nähe der BMZ montiert werden.
Der Anschluss erfolgt über die vorkonfektionierten, beiliegenden
Kabel wahlweise an der RS422 / RS485- ODER der TTY-
Schnittstelle der BMZ. Den Drucker in der Service- und
Programmiersoftware tools 8000 ab Version V1.20 als Typ
„MEFA" auswählen.
Leistungsmerkmale
Thermodruckkopf: 384 Punkte, Breite 57 mm
Automatischer Papiereinzug
Spannungsversorgung über das beiliegende Steckernetzteil
Konfigurationsanpassung *
1
über USB-Schnittstelle
(Flash-Speicher) möglich
Optische- und akustische Störungsanzeige
Integrierte Schriftarten
Nationale Zeichensätze ANSI: USA, Frankreich, Deutschland,
Großbritannien, Dänemark, Schweden, Italien, Spanien.
Array Code: USA 437, POLGAZ, Masowien, Latin2 852,
Windows 1250 ...1252, ISO8859-1 / -2 / -5, Kyrillisch 866,
PC850 und 857
Installation / Inbetriebnahme
BMZ spannungsfrei schalten
(Netz- und Notstromversorgung)
Drucker als Tisch- oder Wandgerät mit beiliegendem
Befestigungsmaterial montieren (Abb. 1)
Drucker ausschließlich mit den beiliegenden Kabeln an die
gewünschte Schnittstelle der BMZ anschalten (Abb. 2)
Spannungsversorgung des Druckers über das mitgelieferte
Steckernetzteil
Drucker einschalten, die blinkende grüne LED zeigt an, dass
kein Druckerpapier eingelegt ist
Druckerpapier gem. Abb. 5 einlegen
Die blinkende grüne LED erlischt
Druckerpapier ca. 5 cm durch den Schlitz nach Außen führen
und einen Testdruck durch einmaliges Drücken der ONLINE
Taste starten
Lieferumfang
Drucker FX808353 oder FX808354
1 Schnittstellenkabel für RS422 / RS485 oder TTY
1 Kabel zur Spannungsversorgung (Länge 1,5 m)
1 Rolle Thermopapier
1 Halterung mit 2 Schrauben
Beschädigung möglich
Arbeiten an der Brandmelderzentrale sind nur im
spannungsfreien Zustand zulässig (Netz- und
Notstromversorgung).
Staub, Feuchtigkeit und übermäßige Hitze, starke
elektrische bzw. magnetische Felder, Elektrostatik,
direkte Sonneneinstrahlung sowie mechanische
Belastungen können den Betrieb des Druckers
beeinträchtigen.
Ergänzende und aktuelle Informationen
Die Produktangaben entsprechen dem Stand der
Drucklegung und können durch Produktänderungen,
geänderte Normen/Richtlinien ggf. von den hier
genannten Informationen abweichen.
Aktualisierte Dokumentationen, Informationen und
Konformitätserklärungen stehen zum Abgleich auf der
Internetseite www.esser-systems.com zur Verfügung.
Weitere Informationen siehe Herstellerdokumentation
des Gerätes!
Technische Daten
Betriebsspannung
:
9 ... 30 V DC
Ruhestrom
:
ca. 3 mA @ 24 V DC
Stromaufnahme
:
ca. 900 mA @ 24 V DC
(Dauerbetrieb)
Umgebungstemperatur
:
0 °C ... +40 °C
Lagertemperatur
:
-5 °C ... +45 °C
Luftfeuchte
:
≤ 95 % (ohne Betauung)
Schutzart
:
IP 30
Gehäuse
:
ABS Kunststoff
Farbe
:
Grau (ähnlich RAL 7024)
Gewicht
:
ca. 550 g
Maße (B x H x T)
:
110 x 85 x 155 mm
Allgemeine Daten
Druckverfahren
:
Thermotransfer,
384 Punkte / Linie
Auflösung
:
8 Punkte / mm
(horizontal und vertikal)
Druckbreite
: 57 mm
Max. Druckgeschwindigkeit
:
ca. 50 mm / s
Schnittstellen
:
RS422 / RS485 oder TTY
Kabellänge
:
ca. 1 m
1
Schnittstellenparameter *
:
8 Bit, keine Parität
1200 bis 57600 bit/s, DTR,
XON / XOFF
Konfigurationsschnittstelle *
1
:
USB-Mini-B
:
Thermopapier
Zubehör
57 mm x 30 m
(Art.-Nr. FX808355)
*1
Einstellung in der Programmiersoftware tools 8000 ab
Version V1.20 nicht erforderlich (Abb. 4)
GB
Warning!
These instructions must be studied carefully before
commissioning the unit. Claims under warranty will be invalidated
in the event of damage caused by non-compliance with the
installation instructions. No liability is accepted for any resulting
consequential loss.
General / Application
This compact printer is used as a continuous printer/parallel
event recorder for a FlexES Control fire alarm control panel
(FACP). The device can be used as a desktop printer or mounted
on a wall directly next to the FACP using the enclosed bracket.
The enclosed ready-to-use cable is used to connect the printer to
either the RS422/RS485 interface OR the TTY interface of the
FACP. In the service and programming software tools 8000, from
version V1.20, select 'MEFA' as the printer type.
Features
Thermal printing head: 384 pixels, 57 mm wide
Automatic paper feed
Power supply via the enclosed plug-in power supply unit
Configuration adjustment
*1
possible via the USB port
(flash memory)
Visual and audible fault display
Integrated Character sets
National character sets: ANSI: USA, France, Germany, UK,
Denmark, Sweden, Italy, Spain.
Array Code: USA 437, POLGAZ, Mazovia, Latin2 852, Windows
1250 ...1252, ISO8859-1 / -2 / -5, Cyrillic 866, PC850 and 857
Installation / Commissioning
Disconnect the FACP
(mains and emergency power supply)
Mount the printer with the supplied fixing material as a
desktop or wall-mounted device (Fig. 1)
Connect printer only with the supplied cables to the required
interface of the FACP (Fig. 2)
The printer can be connected to a power supply using the
plug-in power supply unit provided
Switch the printer on – the flashing green LED shows that no
printer paper has been inserted
Insert printer paper as shown in Fig. 5
The flashing green light goes off
Guide approx. 5 cm of the printer paper through the slit and
run a test print by pressing the ONLINE button once
Scope of delivery
FX808353 or FX808354 printer
1 interface cable for RS422 / RS485 or TTY
1 power supply cable (length: 1.5 m)
1 roll of thermal paper
1 bracket with 2 screws
Risk of damage
Work may be carried out on the fire alarm control panel
only when it is disconnected from the power supply (mains
and emergency power supply).
Dust, moisture, excessive heat, strong electrical/magnetic
fields, static electricity, direct sunlight and mechanical
loads may all disrupt the operation of the printer.
Additional and updated Information
The product specification relate to the date of issue and
may differ due to modifications and/or amended
Standards and Regulations from the given information.
For updated information, declaration of conformity and
maintenance specifications refer to
www.esser-systems.com.
For more information, refer to the documentation provided
by the manufacturer of the device.
Specifications
Operating voltage
:
9 ... 30 V DC
Quiescent current
:
approx. 3 mA @ 24 V DC
Current consumption
:
approx. 900 mA @ 24 V DC
(continuous operation)
Ambient temperature
:
0 °C ... +40 °C
Storage temperature
:
-5 °C ... +45 °C
Humidity
:
≤ 95 % (no condensation)
Protection rating
:
IP 30
Housing
:
ABS plastic
Color
:
Grey (similar to RAL 7024)
Weight
:
approx. 550 g
Dimensions (w x h x d)
:
110 x 85 x 155 mm
General Specification
Printing method
:
Thermal printing,
384 dots / line
Resolution
:
8 point / mm
(horizontal and vertical)
Paper width
:
57 mm
Max. printing speed
:
approx. 50 mm / s
Interface
:
RS422 / RS485 or TTY
Cable length
:
approx. 1 m
Interface settings *
1
:
8 Bit, without Parity
1200 to 57600 bit/s, DTR,
XON / XOFF
Configuration Interface *
1
:
USB-Mini-B
:
Thermal paper
Accessories
57 mm x 30 m
(Part-no. FX808355)
*1
No setting required in the programming software tools 8000
from Version V1.20 (Fig. 4)

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Honeywell ESSER FX808353

  Inhaltszusammenfassung für Honeywell ESSER FX808353

  • Seite 1 BMZ spannungsfrei schalten Disconnect the FACP 01.2016 / AB (Netz- und Notstromversorgung) (mains and emergency power supply) © 2015 Honeywell International Inc.   Drucker als Tisch- oder Wandgerät mit beiliegendem Mount the printer with the supplied fixing material as a Befestigungsmaterial montieren (Abb.
  • Seite 2 Betriebsmodus Operation mode Der Drucker kann in einem von vier Modi gestartet werden. Die Auswahl erfolgt über die Tasten  /  The printer can be started up in one of four modes. The mode can be selected using the buttons • / • nach dem Einschalten des Gerätes.

Diese Anleitung auch für:

Esser fx808354